Willkommen auf Qlobal-Change

Über Qlobal-Change


Qlobal-Change ist eine Plattform, die Alternativen Medien vereint und damit als Gegenpol zu den lobbyfinanzierten Mainstream Medien dient.

Auf diesem Blog findest du Informationen und aktuelle Drops von Qanon auf deutsch und andere Postings, die mit Gesundheit, Politik, Alternativen, uvm zu tun haben.

Zusätzlich haben wir eine große Anzahl an verlinkten Blogs, Seiten und Kanälen gelistet, um ein breitgefächertes Angebot an alternativen Informationen gebündelt bereitzustellen. Alle aktuellen Newsticker der Alternativen Medien findest du unten im Seitenfooter.


Unsere Überzeugung ist es, dass kein Mensch über dem anderen stehen darf.
Vor allem dürfen keine Objekte über dem menschlichen Lebewesen stehen.
Es kann nicht sein, dass ein Objekt wie eine Firma oder ein Staat mehr Rechte hat, als ein einzelner Mensch.
Wie kann es sein, dass ein Staat das Recht hat, zu enteignen, zu morden, zu lügen und zu betrügen? Und das auch noch mit der angeblichen Genehmigung des Volkes?
Wir sind gegen die Abtretung von Verantwortung, wir sind gegen Hierachien, mit denen Regierungen ihre Beamten glauben lassen, sie tun nur ihren Job und sind nicht verantwortlich für das, was sie auf Befehl tun.
Wir sind für eine dezentrale Welt in der jedes Individuum ein Mitbestimmungsrecht hat.
Wir sind für freie Meinungsäußerung und für freie Selbstverwirklichung.
Wir sind gegen Unterdrückung und Versklavung.
Wir sind für neue Ansätze und Alternativen.
Mach dich frei für eine unvoreingenommene Sicht der Dinge.
Respekt und Wertschätzung für die Rechte aller Lebewesen.


Dieses Video trifft unsere Einstellung sehr genau:





Unsere Verbindung zu QAnon 
Wir kennen weder QAnon und wer dahinter steckt persönlich, noch vertreten wir seine Aussagen.
Wir übersetzen lediglich seine Drops und veröffentlichen Deutungen, Zusammenhänge oder Meinungen zu diesem Thema.

Da wir keine Etatisten sind und ein freies Denken befürworten, appellieren wir an euch, eure eigene Meinung zu Bilden und die hier genannten Schriftwerke nicht ungeprüft zu übernehmen. Wir erinnern daran, dass QAnon's Gefolgschaft zum größten Teil selbst Etatisten sind, die nach wenigen Brotkrümmeln gehorsam folgen. Die Bewegung KANN in eine gute Richtung führen und Hürden für eine bessere Welt entfernen, deshalb unterstützen wir diesen Weg, solange es in eine gute Richtung geht. Ob es das gleiche Ziel ist, was wir verfolgen ist zur Zeit nicht klar ersichtlich.



Was ist unser Ziel?
Qlobal-Change steht für eine neue Welt, die dezentral und ohne Staat oder KI gesteuert existiert.

Wir stehen für eine Welt in der jeder Mensch die volle Entscheidungsfreiheit über alle Aspekte seines Lebens hat, solange er nicht andere Menschen ünterdrückt oder schadet. In dieser Welt darf Wahrheit nicht verborgen werden, Wissen ist ein Gut, was jederzeit geteilt werden muss, solange wir Menschen noch kein Gruppenbewusstsein besitzen.
Wir stehen für die Autarkie des Menschen und sehen es für sinnvoll an, in unserer neuen Welt ein freiwilliges Schulsystem aufzubauen, welches wichtige Themen neben den normalen Fächern anbietet, die in den jetzigen Schulen fehlen.
Dazu gehören z.B. "richtiges Atmen", "Pflanzen- & Kräuterkunde", "Meditation", "richtige Ernährung", "Selbstversorgung", "Heilkunde", "respektvoller Umgang miteinander".
In dieser Welt sind Zinsen und Patente nicht existent. Niemand kann seine eigene Verantwortung an andere abgeben und nichts und niemand hat mehr Befugnisse / Rechte als jeder andere.
Es wird einen dezentralen Rat geben, an dem jeder teilnehmen kann und der zum Wohle der Erde, der Menschheit und der Natur dient. 
Mehr als 4 Stunden Arbeit am Tag sind unzumutbar und auch nicht nötig.
Es gibt von allem genug, die Lüge der Knappheit gilt nicht in einer freien, aufgeklärten und fairen Welt. Wieso sollen wir einander etwas wegnehmen, wenn wir alles teilen?

Wir werden im Laufe der Zeit konkretere Informationen diesbezüglich veröffentlichen.


Kommentare:

  1. hi anons,

    ihr verlinkt hier viele alternative informationsseiten. darf ich hier evtl. falschaussagen bemaengeln oder grundsaetzlich anpangern? ich als einzellperson werde mit meinem apell an die redaktion wohl kaum veraenderung herbeirufen. wenn jemand von "offinzieller seite" von euch unter mehrfacher pruefung oder wie auch immer sich meinen ansichten anschliessen waere keonnten wir gemeinsam mehr gegen fallschinformation untermehemen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Ihr macht ausgezeichnete Arbeit, weiter so. Einen Kritikpunkt habe ich aber. MMn braucht ihr dringend professionellere Sprecher. Viele eurer Videos sind nämlich sehr anstrengend, weil der Sprecher nicht weiß, wann er Atempausen machen soll. Und er atmet zu laut ein, besonders durch die Nase. Das ist schade, weil die Inhalte wirklich überragend sind.

    LG Rene

    AntwortenLöschen