Willkommen auf Qlobal-Change

Gesundheitstipps

Wir beginnen mit dir! Genauer gesagt, mit deiner Gesundheit.

Bevor du etwas in der Welt verändern kannst, musst du erstmal bei dir selbst anfangen.
Dein Körper ist der Tempel deiner Seele. Also halte Ihn sauber!
Achte auf deine Ernährung! Mische nicht alles durcheinander, sondern ernähre dich sinnvoll und bewusst.

Kohlenhydrate werden vom Magen anders zersetzt als Eiweiße..
Manche Stoffe werden sauer und manche basisch zersetzt.
Deswegen ist es sinnvoll diese zu trennen.
Jede Nahrung hat gleichzeitig auch eine Wirkung!
(z.B. Grapefruit wirkt wirkungsverstärkend)

Hier eine kleine Anleitung, wie deine Ernährung besser zu gestalten ist:
Morgens Mittags Abends
Kohlenhydrate
mit Ballaststoffen
Kohlenhydrate mit Ballaststoffen
oder besser: Eiweise mit Ballaststoffen


NIEMALS KOHLENHYDRATE
MIT EIWEISS MISCHEN!
Ballaststoffe mit Eiweise




KEINE KOHLENHYDRATE!
Kohlenhydrate: Ballaststoffe: Eiweiße:
Sprossen (sehr empfehlenswert)
Obst /Früchte
Kartoffeln
Reis
Mais
Getreide (Weizen komplett vermeiden)
Zucker (vermeiden)
Alkohol (vermeiden)

Darf nur mit Ballastoffen kombiniert werden.
Gemüse (außer Kartoffeln)
Salate
Kräuter
Gewürze




Fisch
Eier
Nüsse, Kerne
Hülsenfrüchte
Bohnen
Pilze
Fleisch (vermeiden)
Milchprodukte (vermeiden)
Darf nur mit Ballastoffen
kombiniert werden.

Rohkost bevorzugen!

Zwischen den Mahlzeiten 16 Stunden Fastenpause sind empfehlenswert, da ab dann der Körper die Selbstheilungskräfte verstärkt.

Kohlenhydrate am Abend verhindern die Ausschüttung von Wachstumshormone und fördern die Produktion von Insulin (macht fettleibig). Deshalb sind diese Abends zu vermeiden!

Nachts:
schlafe bei kompletter Dunkelheit (auch keine kleinen LED's) – Melatonin

Tags:
tanke viel SonnenlichtVitamin D
Sport
täglich min. 20 min Sport (Rücken, Brust, Bauch, Nacken, Arme) oder Meditation (Nimm dir Zeit für Ruhe) Durchblutung fördern durch wippen, springen, Druck und Reibung.
Stehende Gewässer wie Pfützen sind voller Keime, fließende gewässer sind rein und gesund. So ist es auch mit deinen Körperflüssigkeiten.

Positive Emotionen verstärken
ca. 5 min vor dem Spiegel stehen und sich angrinsen. (fake it until you make it)
Es wird deine Stimmung heben, egal welche Ausganssituation du hast.
Reagiere gelassen auf absolut alles, was dich aufhält. Alles hat seinen Sinn, deshalb nimm es positiv.

Fokussierungsarbeit
täglich min. 15 min auf deine Ziele und Wünsche konzentrieren.
Wohin soll die Reise gehen?
Was ist dafür nötig?
Was kommt danach? - Vorausplanung
Niemals in verneinter Form denken, denn die Seele kennt kein "Nein".

Weiterbildung
Beschäftige dich täglich mit zukünftigen und notwendigen Lerngebieten und bilde dich weiter. (z.B. Sprachen, Atmung, Autarkie, Ernährung, Gesundheit, Fähigkeiten, Fachwissen etc.)

Gesundheit / Hygiene
min. 15 min. Sauberkeit
Morgens und Abends auf Sauberkeit achten.
Dein Körper ist dein Tempel, halte Ihn sauber.
Fülle diesen weder mit verbranntem, vergorenem noch gefrorenem,
sondern mit Lebensenergie aus lebendiger Rohkost Nahrung (Biophotonen).

Besonders bei Krankheit (egal welche) nützlich:
7 Tage fasten (nichts essen -höchstens eine Gemüsebrühe trinken, wenn es zu schwer ist)
dabei regelmäßig Einläufe machen mit einem Irrigator.
Das regt das Immunsystem an und reinigt den Darm von schwer löslichem Dreck, der sich über die Jahre angesammelt hat und Nährboden für viele Erreger bietet.
Während dessen:
Spazieren gehen, Meditieren. Auf Rauchen und Alkohol verzichten!

Bist du dazu fähig? Oder hast du keine Macht (Kontrolle) über dich selbst?

(Quellen: Jesus' Überlieferungen aus den Schriftrollen der Qumran Essener & Dr. Leonard Cordwell )


 _____________________________________________________

 

Das stärkste natürliche Antibiotika aller Zeiten


Das ist das stärkste natürliche Antibiotika aller Zeiten – beseitigt alle Infektionen im Körper


Das Grundrezept dieses starken Tonikums reicht zurück in das mittelalterliche Europa, d. h. in eine Ära, als Menschen unter allen Arten von Krankheiten und Epidemien litten.

Dieses meisterhafte „Reinigungs“-Tonikum ist eigentlich ein Antibiotikum, das grampositive und gramnegative (*) Bakterien tötet. Es hat auch eine starke antivirale und antimykotische (**) Formel, erhöht die Durchblutung und den Lymphfluss in allen Teilen des Körpers. Dieses pflanzliche Heilmittel ist die beste Wahl für den Kampf gegen Candida (***).

(*) Die Gram-Färbung findet Anwendung in der mikroskopischen Untersuchung von Bakterien.
(**) Antimykotikum = Arzneimittel zur Behandlung von Pilzkrankheiten
(***) Candida = Pilzerkrankung bei Mensch und Tier

Dieses Tonikum hat vielen Menschen geholfen, viele Viren, Bakterien, Parasiten und Pilzerkrankungen zu heilen und sogar die Pest! Seine Kraft sollte sicherlich nicht unterschätzt werden.

Es kann viele chronische Zustände und Erkrankungen heilen. Es fördert die Durchblutung, und reinigt das Blut. Dieses Rezept hat Millionen von Menschen im Laufe der Jahrhunderte geholfen, die tödlichsten Krankheiten zu bekämpfen. Das Geheimnis liegt in der leistungsstarken Kombination aus hochwertigen natürlichen und frischen Zutaten!

Zusammenfassend ist dieses Tonikum wirkungsvoll bei der Behandlung aller Krankheiten, es stärkt erfolgreich das Immunsystem, es wirkt antiviral, antibakteriell, antimykotisch und gegen Parasiten. Hilft bei den schwersten Infektionen.
MEISTER-TONIKUM – REZEPT

Vielleicht tragen Sie besser Handschuhe bei der Zubereitung, vor allem beim Umgang mit Chili-Schoten, weil es schwierig ist, das Brennen aus den Händen zu bekommen! Seien Sie vorsichtig, der Geruch ist sehr stark, und es kann sofort die Nasen-Nebenhöhlen stimulieren.
Zutaten:

    700 ml Apfel-Weinessig (immer biologischen verwenden)
    ¼ Tasse fein gehackter Knoblauch
    ¼ Tasse fein gehackte Zwiebeln
    2 frische Peperoni, die schärfsten, die zu bekommen sind (Vorsicht beim Putzen – Handschuhe tragen!!!)
    ¼ Tasse geriebener Ingwer
    2 EL geriebener Meerrettich
    2 EL Kurkuma-Pulver oder 2 Turmeric-Wurzeln

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, außer den Weinessig.
Die Mischung in ein Einweckglas umfüllen.
Gießen Sie den Apfelessig ein und füllen Sie es an den Rand. Am besten ist es, wenn zwei Drittel des Glases aus trockenen Zutaten bestehen, und der Rest mit Essig aufgefüllt wird.
Gut verschließen und schütteln.
Bewahren Sie das Glas in einem kühlen und trockenen Platz für 2 Wochen auf. Mehrmals täglich gut schütteln.
Nach 14 Tagen pressen Sie die Flüssigkeit in eine Plastikschale. Nehmen Sie am besten ein Sieb dafür. Quetschen Sie so lange, bis der ganze Saft heraus kommt.
Verwenden Sie die trockenen Zutaten-Reste für’s Kochen.
Ihr Meister-Tonikum ist fertig zur Verwendung. Sie brauchen das Tonikum nicht im Kühlschrank aufbewahren. Es ist lange haltbar.

Extra-Tipp: Sie können es auch in der Küche verwenden, mischen Sie es mit etwas Olivenöl und benutzen Sie es als Salat-Dressing oder in Ihren Eintöpfen.
Dosierung:

Vorsicht: Der Geschmack ist sehr intensiv und scharf!
Extratipp: Essen Sie eine Scheibe Orange, Zitrone oder Limone, nachdem Sie das Tonikum benutzt haben, um das brennende und das Hitze-Gefühl zu reduzieren.

    Gurgeln und hinunterschlucken.
    Nicht mit Wasser verdünnen, da es die Wirkung reduziert.
    Nehmen Sie 1 Esslöffel jeden Tag, um das Immunsystem zu stärken und gegen Erkältung.
    Erhöhen Sie täglich die Menge, bis Sie eine Dosis von 1 kleinen Glas pro Tag (die Größe eines Alkohol-Glases) erreichen.
    Wenn Sie gegen eine ernstere Krankheit oder Infektion ankämpfen, nehmen Sie 1 Esslöffel des Tonikums 5-6 mal pro Tag.
    Es ist ungefährlich für schwangere Frauen und Kinder (in geringer Dosierung verwenden!), weil sie rein natürliche Zutaten sind und keine Giftstoffe enthalten.

NUTZEN FÜR DIE GESUNDHEIT

Knoblauch ist ein starkes Antibiotikum mit einem breiten Spektrum von gesundheitlichen Vorteilen. Im Gegensatz zu chemischen Antibiotika, die Millionen von nützlichen Bakterien töten, die Ihr Körper braucht, ist sein einziges Ziel Bakterien und Mikroorganismen. Knoblauch fördert und erhöht auch das Niveau der gesunden Bakterien. Es ist ein starkes Antipilzmittel und zerstört jedes Antigen, Pathogen, und schädliche krankheitsverursachende Mikroorganismen.

Die Zwiebel ist nächste Verwandte des Knoblauchs und sie hat eine ähnliche, aber mildere Wirkung. Gemeinsam erschaffen sie ein starkes Kampf-Duo.

Meerrettich ist ein wirksames Kraut, effizient für Nasennebenhöhlen und die Lunge. Es öffnet die Nasennebenhöhlen-Kanäle und verbessert die Durchblutung, wo im Allgemeinen Schnupfen und Grippe üblicherweise anfangen, wie die meisten Ärzte zugeben würden.

Ingwer hat starke entzündungshemmende Eigenschaften, und es ist ein starkes Stimulans für die Durchblutung.

Chilischoten sind die stärksten Stimulatoren für den Blutkreislauf. Sie senden gerade ihre antibiotischen Eigenschaften, um die Krankheit zu bekämpfen dahin, wo sie am meisten gebraucht werden.

Kurkuma ist das perfekte Gewürz, es beseitigt Infektionen und reduziert Entzündungen. Es blockiert die Entstehung von Krebs und verhindert Demenz. Es ist besonders nützlich für diejenigen, die mit Gelenkschmerzen zu kämpfen haben.

Apfelweinessig – da muss es etwas sehr Gesundes im Gebrauch von Apfelessig geben, weil der Vater der Medizin, Hippokrates, um etwa 400 vor Christus Essig wegen seiner gesunden Eigenschaften verwendete. Es wird behauptet, dass er früher nur zwei Heilmittel benutzte: Honig und Apfelessig.
Apfelessig wird aus frischen und reifen Äpfeln gemacht, die später fermentiert werden und strenge Verfahren durchlaufen, um das Endprodukt zu erhalten. Apfelessig enthält Pektin, eine Faser, die schlechtes Cholesterin senkt und den Blutdruck reguliert.
Gesundheitsexperten sind sich einig, dass die Menschen mehr Kalzium brauchen, wenn sie älter werden. Essig hilft bei der Extraktion von Kalzium aus den Nahrungsmitteln, was den Prozess zur Aufrechterhaltung der Knochenfestigkeit unterstützt.
Kaliummangel verursacht eine Vielzahl von Problemen wie Haarausfall, brüchige Nägel und Zähne, Nasennebenhöhlen-Entzündung und eine laufende Nase.

Apfelessig ist reich an Kalium. Studien haben gezeigt, dass Kaliummangel zu einem langsameren Wachstum führt. Alle diese Probleme können vermieden werden, wenn Sie Apfelweinessig regelmäßig verwenden. Kalium entfernt auch toxische Abfälle aus dem Körper.
Beta-Karotin verhindert von freien Radikalen verursachte Schäden, hält die Haut straff und jung. Apfelessig ist gut für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen.
Es spaltet Fett, was eine natürliche Gewichtsabnahme unterstützt. Apfelessig enthält Apfelsäure, die effizient ist im Kampf gegen Pilz- und Bakterieninfektionen. Diese Säure löst Harnsäureablagerungen auf, die sich rund um die Gelenke bilden und lindert somit Gelenkschmerzen. Gelöste Harnsäure wird später vom Körper ausgeschieden.
Es wird angenommen, dass Apfelessig nützlich ist bei der Behandlung von Erkrankungen wie Verstopfung, Kopfschmerzen, Arthritis, Knochenschwäche, Verdauungsstörungen, hoher Cholesterinspiegel, Durchfall, Ekzeme, entzündete Augen, chronische Müdigkeit, leichte Lebensmittelvergiftung, Haarausfall, Bluthochdruck, Übergewicht, und vieler anderer gesundheitlicher Probleme.

Das Meister-Tonikum ist die beste Kombination, um mit all diesen Umständen fertig zu werden. Schützen Sie Ihre Gesundheit mit natürlichen Antibiotika!

 _____________________________________________________

Sodbrennen dauerhaft loswerden

Sodbrennen kann oftmals sehr lästig werden, wenn man täglich über Wochen und Monate damit zu tun hat.

Hier ein Tipp der Sodbrennen für immer den Kampf ansagt und für den Rest des Lebens vertreibt.
Ohne das man auf irgendeine Form von Medikation zurück greifen muss:

Es sind für die orale Anwendung nur zwei Dinge notwendig.

1-2 Teelöffel feines Meersalz  (Natron geht auch)
1 Liter lauwarmes Wasser

Anwendung

Der Betroffene gibt das Meersalz in 1L lauwarmes Wasser und trinkt
Auf Ex die Mischung, der Überschuß von Magensäure wird sofort gebunden, dadurch entsteht im Magen eine sofortige Verschäumung, die dann sofort raus möchte. Man bekommt nach 2-3 min ein Würgereiz und begibt sich zur Toilette 🚽 wo man die überschüssige gebundene Magensäure oral wieder komplett ausscheidet.
Heraus kommt jede Menge Schaum, Meersalz Wasser und ein gutes Gefühl sich langsam vom lässtigen Sodbrennen zu verabschieden.
Diese Kur wird jeden Morgen vor der ersten Mahlzeit vorgenommen und vor den ersten Kaffee.

Wichtig ist das Wasser immer warm sein muss da der Hals und Speiseröhre schon genug gereizt ist, abzuraten ist die Mischung mit kalten Wasser zu probieren davon abgesehen das dann auch kein Würgreiz ausgelöst wird.
Die Eigenbehandlung wird je nach Stärke und Dauer des Leidens zwischen 2 Wochen bis 2 Monate gemacht. In dieser Zeit sollte man auch weiße Rießenbohnen in die Ernährung eingliedern, da weiße Rießenbohnen auch ein super Gegenmittel gegen chronisches Sodbrennen sind.
Viel Erfolg

Achtung!

Verstärkte Wirkung von Medikamenten


Manche Nahrungsmittel beeinflussen die Wirkung bestimmter Medikamente.
in einer kanadischen Studie wurde festgestellt,dass Grapefruidsaft die Wirkung von Medikamenten verstärkt (schleppeigenschaften). In einigen Fällen hatte eine Medikamentendosis sogar die fünffache Wirkung,wenn Grapefruidsaft getrunken wurde.
>> Je mehr wir forschen, desto mehr Medikamente finden wir, deren Wirkung durch Grapefruidsaft verstärkt wird<<, erklärt Dr.Bailey. Offenbar schaltet das Naringin in Grapefruit ein Enzym im Dünndarm aus, das bei der Umwandlung bestimmter Medikamente mitwirkt. Wenn ein Medikament nicht schnell genug umgewandelt wird, wird vom Körper mehr davon aufgenommen, wodurch sich die Wirkung verstärkt.
Bis jetzt weiß man, das die Wirkung folgender Medikamente durch Grapefruitsaft beeinflusst wird:
Kalziumantagonisten ( gegen zu hohen Blutdruck),Seldane (ein Medikament gegen Allergien) und Halcion(ein Beruhigungsmittel).
Um Probleme zu vermeiden, lesen sie die Packungsbeilage genau durch. Oder ersetzen sie den Grapefruidsaft einfach durch Orangensaft, der kein Naringin enthält.

Die Vitamin B6-Spritze

Normalerweise nehmen wir genug Vitamin B6 mit der Nahrung auf. Es sei denn, die Resorptionsfähigkeit unseres Körpers ist eigeschränkt.
Das kann der Fall sein, wenn sich der Stoffwechsel im Alter verändert. Aber auch durch die Einnahme bestimmter Medikamente.Eine Extraportion Vitamin B6 tut dann not, zum Beispiel in Form von frischen Feigen. Drei daavon enthalten mit 0,18 Milligramm Vitamin B6 neun Prozent der empfohlenden Tagesmenge
SO HOLEN SIE DAS BESTE HERAUS
Bislang werden hierzulande wohl deshalb relativ wenig Feigen gegessen,weil viele nicht wissen,was sie mit den süßen Früchten anfangen sollen.
Geben Sie sie einfach zu Speisen, die gut ein wenig Süße vertragen, z.B zu Müsli, Kuchen und Mehlspeisen. Oder probieren Sie einmal pürierte Feigen zu Kartoffelbrei.
Feigen sind in würzigen Wildgerichten auch eine gute Alternative zu Backpflaumen.








Kommentare:

  1. Zum Thema Krebs eine Erfahrung aus Hamburg:
    - Die Frau von einem Freund von mir bekam Darmkrebs. Die Ärzte im Krankenhaus redeten vehement auf das Paar ein, sie sollten doch einer Chemotherapie zustimmen.
    Die beiden sagten jedoch immer wieder: "NEIN, wir wollen keine Chemo!"
    Es kamen verschiedene Chefärzte, aber meine Freunde blieben dabei - KEINE Chemo.
    Schließlich kam der leitende Professor ins Zimmer. Mein Freund sagte ihm sofort:
    "Wir würden niemals eine Chemotherapie machen!"
    Der Professor antwortete: "DAS würde ich an MIR auch nicht machen lassen!"
    Dann überwies er sie an ein anderes Krankenhaus, die dann erfolgreich eine alternative Therapie durchgeführt hatten. Sie ist bis heute tumorfrei und gesund. (Ist ca 15 Jahre her).

    AntwortenLöschen
  2. Was ich auch noch zum Thema Krebs fand:
    Terpentin!
    Als ich mich eingehend darüber informierte, erinnerte ich mich auch an den Besuch im Überseemuseum in Bremen vor 50 Jahren.
    Als ich die Lackschnitzerein bewunderte, erklärte mir ein Mitarbeiter des Museum, das die Lackscnitzer jeden Tag einen Teelöffel Terpentin tranken bevor sie mit der Arbeit begannen. Verwundert darüber wurde mir gesagt, daß es so berichtet wurde!

    Die Arbeiten von ERWIN THOMA, zum Thema Mondholz, Kiefernharz usw der letzten Jahre, bestätigten dies. Die "Pecherei" ist in Österreich noch anzutreffen. Es sind Harzsammler. Das Terpentin wird aus den Zapfen, dem Harz und den Fichtennadeln gewonnen. Das Kiefernharz wird zur "Pechsalbe" verarbeitet und hat antibakterielle Wirkung, was der Medizin-Professor, ein Freund von Erwin Thoma bestätigte.

    Nun habe ich mir TERPENTIN (biologisch, natürlich - KEIN TERPENTINERSATZ) besorgt udn werde damit eine gründliche Entwesung meines Körpers durchführen, nachdem all die "Entschlackungskuren", Schwarznuss usw. keine Abhilfe brachten.

    Terpentin, am besten das Venetianische Terpentin aus der Lärche (nach Erwin Thoma) soll das Beste sein. Klar, das Erwin Thoma keine weiteren Gesundheitsaussagen machte. Sein befreundeter Medizin-Professor warnte ihn ausdrücklich davor!

    Einige ging aber durch die Zensur durch, So ist die "Pechsalbe" schon der Renner. Ich nutze sie bei allen Wunden, einschließlich Schnittwunden. Die Wirkung wurde von den Holzfällern als "Heilsalbe" bestätigt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Freunde. Ich suchte nach Wegen, um Gewicht zu verlieren. Ich fand sehr nützliche Informationen über einen Kaffee, der Sie dünner machen kann. Lesen Sie noch heute black latte erfahrungsberichte, um mehr zu erfahren

    AntwortenLöschen