Samstag, 23. Januar 2021

X-22 Report vom 22.1.2021 - Die Mitteilung ist nur der Anfang - Wie bereitest Du die Bühne vor - Öffentliche Meinung - Episode 2385b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich https://t.me/DDDDoffiziell

Der Deep State, der unsichtbare Feind, die korrupten Politiker, sie sind sehr besorgt wegen Trump. Sie haben nicht die Kontrolle, obwohl sie, von Außen her gesehen, das Weiße Haus, das Repräsentantenhaus, den Kongress und die Regierung haben. Und doch fürchten sie sich und zwar wegen einem ganz normalen Bürger. Sein Name ist Donald J. Trump. Sie wollen ihn jetzt sogar noch des Amtes entheben. Ergibt das irgendeinen Sinn? Oder ist Trump doch mehr als ein ganz normalen Bürger? 

FBI glaubte Hillary Clinton - nicht Donald Trump - Protokolle enthüllen, dass sie Hilfe von ausländischen Einflüssen im Jahr 2016 erhielt

Comey verlangsamte einen FISA-Beschluss, der höchstwahrscheinlich festgestellt hätte, dass die Clinton-Kampagne ausländische Spenden gegen die FEC-Vorschriften angenommen hatte



Außendienstmitarbeiter beim FBI hatten 2014 eine offene Untersuchung, die sich auf ausländische Finanzen konzentrierte, die in Hillary Clintons angehende Präsidentschaftskampagne flossen. Aber anstatt den von ihnen beantragten FISA-Beschluss zu erhalten, informierte die FBI-Führung die Kandidatin über das Problem.