Donnerstag, 10. Juni 2021

X-22 Report vom 9.6.2021 - Wenn Du das Drehbuch des [DS] kennst, wie kannst Du sie für die Welt sichtbar einfangen? - Episode 2499b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Trump unterzeichnete eine Durchführungsverordnung und verbot Tik Tok und WeChat. Was hat Biden gerade getan? Er unterzeichnete eine Durchführungsverordnung, die Trumps Verbot von Tik Tok und WeChat aufhob. Er hat so etwas dauernd gemacht, seit er im Amt ist. Und jetzt stellen die Menschen es in Frage. Warum macht er das? Warum hebt er die Durchführungsverordnung auf, durch die Insulin erstmals wieder preiswert wurde? 

 

 

Es gibt Menschen, die jetzt sagen werden: "Oh mein Gott, ich brauchte das Insulin. Ich konnte es mir nicht anders leisten."

Jetzt ist es wieder teuer. Warum macht er das? Und denkt an all die Informationen, die in dieser Zeit durchgesickert sind. Glaubt ihr, das war nur ein Zufall? Glaubt ihr, dass Trump die Präsidentschaft an Biden übertragen hat, er ist im Amt und plötzlich sickern all diese Informationen durch? Glaubt ihr wirklich, dass das nur ein Zufall ist? Was, wenn der tiefe Staat die Kontrolle hatte? Und sie wollten nicht, dass irgendjemand etwas von diesen Dingen weiß. Und sie haben die Kontrolle über die Fake News, sie haben die Kontrolle über Big Tech, wie wir während der Wahlen gesehen haben, durch all die Zensur und all die gefälschten Berichte. Warum verhindern sie nicht einfach, dass all diese Informationen herauskommen? Weil sie keine Kontrolle darüber haben.

Denkt an all die Dinge, die gerade über Hunter Biden herauskommen. Nicht zu vergessen, Joe Biden: Er hält sich für den Präsidenten und vergisst manchmal, dass er Präsident ist. Das hat er während des Treffens mit Soldaten in Großbritannien gesagt. Er hat das Amt des Präsidenten inne. Glaubt ihr nicht, dass er versuchen würde, etwas davon zu stoppen? Er weiß, dass er die Fake News kontrollieren kann.  Er weiß, dass er Big Tech kontrolliert. Nicht er persönlich, er ist eine Marionette, die Puppenspieler kontrollieren das. Würden sie das nicht stoppen? Ja, das würden sie. Aber wir können sehen, dass gewisse Dinge durchsickern. 

https://www.breitbart.com/tech/2021/06/09/joe-biden-revokes-trump-ban-on-communist-chinese-apps-tiktok-wechat/

----------

Denkt daran, was gerade über Hunter Biden herauskam. Hunter Biden hat seinem Anwalt eine SMS geschrieben. Und er sagte mehrfach das N-Wort, während er mit einem weißen Anwalt sprach. Er hatte auch ein Meme auf seinem Computer, auf dem sein Vater und Barack Obama zu sehen waren, die sich umarmten, und auf dem Meme stand folgendes:

Obama: Werde dich vermissen Mensch.
Joe: Kann ich es sagen? Nur dieses eine Mal?
Obama:  *seufz* nur zu!
Joe: Du bist mein N***a, Barack 

 


Warum hatte er das auf dem Computer? Wenn Trump oder sein Sohn das gesagt hätten, was würden die Medien wohl jetzt machen? Sie würden deswegen verrückt spielen. Sie würden sagen, dass er ein Rassist ist. Was machen die Medien hiermit? Sie haben die Kontrolle über diesen Teil, sie haben keine Kontrolle über die Informationen, die herauskommen, aber wie man sieht, sagen die Medien kein einziges Wort dazu.

https://www.wnd.com/2021/06/hunter-biden-used-n-word-multiple-times-talking-white-lawyer-text-messages-show-report/ 

---------

Leo Terell trat an die Öffentlichkeit, er ist Anwalt für Bürgerrechte, und er nahm Hunter Biden für seinen angeblichen Gebrauch des N-Wortes in die Mangel. Er war auf Hannity und er sagte, die Biden-Familie ist die Klan-Familie und Joe ist der imperialistische Zauberer. Zur Erinnerung: Joe Biden sprach bei der Beerdigung von Senator Byrne. Und der war so etwas wie das Oberhaupt des Ku-Klux-Klan. Also, wer sind die Rassisten? Seht ihr, sie projizieren ihren Rassismus auf alle anderen. Aber es funktioniert nicht.

Sehr interessant und man würde erwarten, dass die Fake News sich darauf stürzen, aber das taten sie nicht. Aber was ist mit Black Lives Matters? Denkt darüber nach, was Hunter Biden sagte, denkt über das Meme nach, das er hatte. Wurde irgendetwas erwähnt? Nein. Was ist mit Reverend Al Sharpton? Reverend Jackson? Was ist mit The Black Caucus? Nichts. Repräsentantin Maxine Waters, hat sie etwas gesagt? Nein, nicht wirklich. Barack Obama, Kamala Harris oder sonst jemand? Niemand hat ein Wort gesagt, wie kommt das?

https://dailycaller.com/2021/06/09/leo-terrell-hunter-biden-joe-biden-text-messages-racial-slurs-klu-klux-klan/ 

--------------

Lasst uns in der Zeit ein wenig zurück gehen zum 18. Oktober 2020. Und hier ein Tweet von Trump. Wenn ich jetzt diesen Tweet lese, scheint es, als hätte Trump gewusst, was in der Zukunft passieren würde. 

Damals twitterte Trump:

Hunter Bidens Laptop ist eine Katastrophe für die gesamte Familie Biden, aber vor allem für seinen Vater, Joe. Es ist nun eine erwiesene Tatsache und kann nicht geleugnet werden, dass die gesamten Informationen der ECHTE DEAL sind. Das macht es unmöglich für Joe, jemals das Amt des Präsidenten zu übernehmen.


Inzwischen haben sie den Laptop. Diese Informationen werden an die Öffentlichkeit durchsickern. Es gibt einen Grund, warum diese Informationen durchgesickern werden. Die Menschen sollen ihr System erkennen. 

---------

Gestern wurde Hillary Clinton erwähnt. Es gibt eine Aufnahme von ihr. Hören wir uns mal an, was sie sagte, als sie interviewt wurde:

Moderatorin:

Corey Booker... Sie haben ihn nicht kommentiert, aber Sie dürfen das gerne. 

Hillary Clinton: 

Oh, das mache ich. 

Moderatorin:

Was halten Sie davon, wenn er sagt: "Tritt ihnen gegen das Schienbein". Im Grunde genommen fangen wir an, diese Art von Politik zu betreiben. 

Hillary Clinton:

Das war Eric Holder.

Moderatorin:

Oh, Eric Holder, Verzeihung. 

Hillary Clinton:

Ja, ich weiß, sie sehen alle gleich aus.

Moderatorin:

Nein, tun sie nicht.  Oh, gut gemacht, Hillary. 

Hillary Clinton: 

Ja, heute wurde ich von Mark Zuckerberg bezahlt, okay? 


Stellt euch mal vor, wenn Trump oder einer seiner Söhne das sagen würde oder sonst jemand, was würden die Fake News machen? Aber Hillary Clinton hat es gesagt, dann ist es okay. Wer sind die wahren Rassisten? Das kann man ganz klar sehen.

----------

Sehr interessant ist, dass Breitbart News-Chefredakteur Alex Marlow ein Buch herausgebracht hat, das "Breaking the News" heißt und die versteckten Geschäfte und die geheime Korruption der Establishment-Medien aufdeckt. Und es zeigt im Grunde, wie die gefälschten Nachrichten Tricks verwenden, um jede Geschichte zu verzerren, damit sie in ihre Agenda passt. Hier steht also Folgendes:

"Was auf der Seite geschrieben (oder in einer Sendung gesprochen) wird, ist nicht immer wörtlich zu nehmen und kann nur dann richtig verstanden werden, wenn man weiß, wie man den Code knacken kann", schreibt er und liefert Schlüsselbeispiele und Hacks oder einen "Spickzettel", wie die Menschen besser verstehen können, wie die etablierten Medien arbeiten und die Nachrichten abdecken.

Der erste Tipp: "Alles, was politisiert werden kann, wird auch politisiert werden." Jede Berichterstattung über Themen, die nicht politisiert werden können, was laut Marlow in der heutigen Zeit ein "kleinerer Prozentsatz der Zeitung" ist, ist in der Regel weitaus glaubwürdiger.

Zeitungen wie die New York Times sind weitgehend darauf ausgerichtet, "gute" Nachrichten zu verbreiten und "schlechte" Nachrichten zu verschweigen.

"Gute Nachrichten" für ein bevorzugtes Narrativ, erklärt Marlow, erscheinen in der Regel auf der Titelseite der Zeitung, während "schlechte Nachrichten", d.h. Nachrichten, die das gewünschte Narrativ der Linken nicht vorantreiben, "weit hinten in der Zeitung" stehen. In manchen Fällen weigert sich das Blatt, über die schlechten Nachrichten überhaupt zu berichten. In ähnlicher Weise erscheinen gute Nachrichten über ein "unerwünschtes" Narrativ ebenfalls weit hinten in der Zeitung, oder die Verkaufsstelle deckt sie überhaupt nicht ab.

"Schlechte Nachrichten über ein unerwünschtes Narrativ sind genauso zu behandeln wie gute Nachrichten für ein bevorzugtes Narrativ", bemerkt Marlow.

Aber diese Praxis, "gute Narrative" zu fördern und "schlechte" zu begraben, geht weit über die Artikelplatzierung hinaus. Die Artikel selbst haben Methode, wie "Breaking the News" deutlich macht:

  • Innerhalb eines Artikels sollen Informationen, die das bevorzugte Narrativ der Zeitung bestätigen, am Anfang des Artikels erscheinen, idealerweise im ersten Satz.
  • Informationen, die ein bevorzugtes Narrativ widerlegen oder ein unerwünschtes Narrativ bestätigen, müssen sehr weit unten im Artikel erscheinen, oder gar nicht.
  • Der "Held" eines Artikels darf jeder sein, der sich für Globalismus, Weltoffenheit, Skepsis gegenüber Amerika und seinen Werten und/oder die politische Linke einsetzt.
  • Zusätzliche inoffizielle Punkte für "Helden" werden auf der Grundlage der Rasse, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung und/oder des sozioökonomischen Status dieser, hinzugefügt oder abgezogen.
  • Der "Bösewicht" eines Artikels ist typischerweise jemand, der in dem Artikel die Anliegen des Nationalismus, des Konservatismus oder der traditionellen amerikanischen Werte vertritt.
  • Ein "Bösewicht" kann auch jemand sein, der sich nicht ausreichend über diejenigen empört, die sich nicht dem modernen, wachen Linksdenken anschließen.
  • Wenn es sich um einen "Bösewicht" handelt, sind seine Rasse, sein Geschlecht, seine sexuelle Orientierung und/oder sein sozioökonomischer Status meist irrelevant, es sei denn, sie können verwendet werden, um den "Bösewicht" in einem noch unvorteilhafteren Licht darzustellen.
  • "Helden" müssen keine tatsächlichen Helden sein; sie können einfach Opfer sein.
  • "Helden" werden möglichst mit glamourösen "Heldenfotos" abgebildet.
  • "Bösewichte" werden mit weniger schmeichelhaften Fotos abgebildet oder erhalten gar keine Fotos
  • Fehler sind akzeptabel, solange sie der Sache des Globalismus oder des modernen wachen Linksdenkens nicht schaden.
  • Fehler, die ein bevorzugtes Narrativ negativ oder ein unvorteilhaftes Narrativ positiv darstellen, dürfen niemals gemacht werden. Niemals.
  • Korrekturen sind, wenn überhaupt, diskret, weit unten in der Zeitung zu veröffentlichen.

https://www.breitbart.com/the-media/2021/06/08/explained-breaking-the-news-reveals-tricks-the-media-use-to-contort-every-story-to-fit-their-agenda/

Interessanterweise stellt Marlow fest, dass das öffentliche Anerkennen von Korrekturen oder Aktualisierungen keine ethische Entscheidung ist. Vielmehr handelt es sich um eine strategische Geschäftsentscheidung, bei der die Zeitungen nur dann auf ihre Fehler aufmerksam machen, wenn es für die Publikation von Vorteil ist.

Also, wenn sie all diese Dinge schreiben, haben sie eine Strategie und sie haben ein Konzept, um das Narrativ zu kontrollieren. Und jetzt haben wir einen Spickzettel. Wir wussten das, aber manche haben das vielleicht nicht gewusst. 

---------

Kamala und Biden haben die Grenze nicht besucht. Warum besuchen sie die Grenze nicht? Weil sie wissen, dass dort chaotische Zustände herrschen und sie keine schlechten Bilder in die Öffentlichkeit schicken wollen. 


Die republikanische Partei von Arizona twitterte:


"Bidens Grenzkrise wird global. In den letzten Monaten wurden illegale Einwanderer aus mehr als 160 Ländern an der Grenze angetroffen. Zum Vergleich: Die UNO hat nur 193 Mitglieder!"

"Und es ist nicht nur die Zahl der Länder, sondern auch die Zahl der Menschen. Die Zahl der illegalen Einwanderer von außerhalb Mexikos und des nördlichen Dreiecks ist nach vorläufigen Schätzungen von 9.416 im Januar auf über 50.000 im Mai hochgeschnellt."

"Wenn Harris also behauptet, dass sie die "Grundursachen" der Grenzkrise von Biden anspricht, indem sie die Grenze vermeidet, sagt sie nicht die Wahrheit. SIE LÜGT. Menschen aus der ganzen Welt, einschließlich Kartelle & terroristische Organisationen, nutzen Bidens Politik, um die USA zu betreten."

"Die wahre "Ursache" dieser Krise ist Bidens schreckliche Agenda der offenen Grenzen, eine gescheiterte Agenda, die seine Regierung nur noch weiter ausbaut."




------------------


Mexiko, Guatemala und El Salvador, drei lateinamerikanische Länder, die für die Bewältigung des Migrantenansturms von entscheidender Bedeutung sind, haben alle die Politik der Biden-Administration für die Grenzkrise verantwortlich gemacht.


"Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador (AMLO) hat auch wiederholt angedeutet, dass der überwältigend freundlichere Ton seines amerikanischen Amtskollegen Joe Biden, der sich während des US-Präsidentschaftswahlkampfes gegen Ende der Trump-Regierung zu entwickeln begann, bei den Migranten aus Mexiko und Mittelamerika die Erwartung geweckt hat, dass der Grenzübertritt unter dem neuen amerikanischen Oberhaupt fast garantiert ist."


Und genauso war es. Wie es auch die Merkel-Regierung schon seit 2014 tat. Sie haben im Nahen und Mittleren Osten, in Afrika, ja sogar in Indien, massiv Werbung gemacht. Sie haben die Länder regelrecht um Asylanten angefleht.


Trump veröffentlichte dazu folgende Erklärung:


"Unsere kürzlich gesicherte Südgrenze ist jetzt schlimmer als je zuvor. Zu keiner Zeit in der Geschichte unseres Landes hat etwas so Ungeheuerliches stattgefunden. Die Biden-Administration stoppte den Bau der kleinen verbleibenden Öffnungen in Bereichen der fast 500 Meilen langen Mauer, sie haben unserer großartigen Grenzpolizei alle Befugnisse entzogen, und sie haben lange erkämpfte Maßnahmen wie "Bleibt in Mexico", "Safe Third Agreements" und unser äußerst erfolgreiches Programm, welches das "Catch-and-Release" komplett gestoppt hatte, beendet. Millionen von Menschen strömen über unsere Grenze, darunter viele Kriminelle, die aus den Gefängnissen entlassen werden, für Verbrechen wie Mord, Drogenschmuggel und Menschenhandel. In der Geschichte unseres Landes war es noch nie so gefährlich und so schlimm. Sie brauchen nicht mehr lange, um unser Land zu zerstören!"


----------------


Trump veröffentlichte noch eine Erklärung:


"Glückwunsch an das Land Nigeria, das gerade Twitter verboten hat, weil sie ihren Präsidenten gesperrt haben. Mehr LÄNDER sollten Twitter und Facebook verbieten, weil sie keine freie und offene Rede erlauben - alle Stimmen sollten gehört werden. In der Zwischenzeit werden Konkurrenten auftauchen und sich durchsetzen. Wer sind sie, um Gut und Böse zu diktieren, wenn sie selbst böse sind? Vielleicht hätte ich es tun sollen, als ich noch Präsident war. Aber Zuckerberg rief mich ständig an und kam zum Abendessen ins Weiße Haus, um mir zu sagen, wie großartig ich sei. 2024?"


------------------


In den USA ist die Pandemie praktisch schon beendet. Auch X22 hat so berichtet. Doch wir dürfen dabei nicht vergessen, dass es einen gewaltigen Unterschied zwischen den republikanisch regierten Bundesstaaten wie Florida und Texas gibt, wo alles wieder normal läuft, und den von linken Diktatoren regierten Staaten, wo alle noch mit Masken rumrennen müssen. Und natürlich fährt auch die Biden-Truppe diese Agenda weiter. Sie wollen, genauso wie bei uns die Merkel-Spahn-Clique, die Menschen durchimpfen und jetzt auch die Kinder. Und ebenso wie bei uns gibt es dafür nicht den geringsten Grund. Doch sie lügen weiter und Biden hat gesagt, dass gerade in Großbritannien die Lage dramatisch sei.


Die neueste Grafik der COVID-19-Toten aus England zeigt jedoch etwas völlig anderes:


"Hier ist das Vereinigte Königreich, und sie sagen, dass sie nicht sicher sind, ob es sicher ist, der Öffentlichkeit zu erlauben, ihr Leben wieder zu leben!"




Und Dan Scavino fordert:


"Nehmt die Masken von unseren Kindern."




----------------


Das ist die neue Definition für die Coronavirus-Todesfälle in den USA:


"Bei 34 Millionen Fällen gab es nach offizieller Zählart 613.116 Todesfälle."


Wie kommen diese Zahlen zustande? Sie kommen durch die Fake-PCR-Tests, die mit 40 Zyklen ausgewertet werden. Sie zeigen praktisch alles an.


--------------


All das hätte niemals geschehen müssen. Präsident Trump empfahl bereits im März 2020 Hydroxychloroquin.


Jetzt kam wieder eine neue Studie heraus:


"Eine neue Studie, die im Juni dieses Jahres auf medRxiv veröffentlicht wurde, legt nahe, dass die Verwendung von gewichtsangepasstem Hydroxychloroquin (HCQ) und Azithromycin (AZM) mit einer mehr als 100-prozentigen Verlängerung der Überlebenszeit verbunden zu sein scheint, ohne dass eine klare Korrelation mit EKG-Anomalien besteht."


Trump twitterte am 21. März 2020:


"HYDROXYCHLOROQUIN & AZITHROMYCIN haben zusammengenommen eine echte Chance, einer der größten Game-Changer in der Geschichte der Medizin zu werden. Die FDA hat Berge versetzt - Danke! Hoffentlich werden sie BEIDE SOFORT in Gebrauch genommen werden. MENSCHEN STERBEN, BEWEGT EUCH SCHNELL und GOTT SEGNE ALLE! "


Aber Dr. Fauci, die linken Massenmedien und Tech-Giganten, und die Demokraten selbst verspotteten ihn und bestritten diese Behandlung. Sie blockierten, zensierten und machten jeden lächerlich, der für diese erfolgreiche Behandlung warb.


--------------


Dr. Li-Meng YAN twitterte:


"Erneut verifiziert! CGG-CGG im SARS-CoV-2-Genom ist ein eindeutiger Beweis, dass die kommunistische Partei China die Funktionsgewinnforschung betrieben hat. Ich habe die Analyse mit anderen Beweisen im ersten Yan-Bericht letzten September vorgestellt. 

Doch die KP China hatte eine Desinformationskampagne entfesselt!"




Der Coronavirus ist kein natürlicher Virus. Er wurde von Menschen erschaffen und von China als Biowaffe gegen uns eingesetzt.


------------------


Die Schulbehörde von Florida verschiebt ihre Zustimmung zum Druck von Schulbüchern, bis der Verlag die von Linksradikalen geforderte "Kritische Rassentheorie" entfernt.


"Houghton Mifflin Harcourt ist einer der führenden Bildungsverlage in den Vereinigten Staaten. Er hatte auch auf seiner Website ein Bekenntnis zu Black Lives Matter gepostet. Der Vorstand stimmte einstimmig dafür, seine Entscheidung zu vertagen, bis der Verlag diese Inhalte weider aus den Schulbüchern entfernt."


So wie es aussieht, wird auch dieser Verlag von einem linksradikalen Management geführt. Und da haben wir sie wieder, die Infiltration und Zersetzung der gesamten Gesellschaft. Sie haben alle Schlüsselpositionen mit ihrer kommunistischen Ideologie verseucht.


Und auch in Iowa wird jetzt die Kritische Rassentheorie in öffentlichen Schulen und Universitäten verboten:


"Die kritische Rassentheorie bewertet über Etiketten und Stereotypen. Sie lehrt Kindern, dass wir andere Menschen auf der Grundlage von Rasse, Geschlecht oder sexueller Identität beurteilen sollten, statt anhand ihres Charakters" sagte die republikanische Gouverneurin Kim Reynolds in einer Erklärung. "Ich bin stolz darauf, mit der Legislative zusammengearbeitet zu haben, um Lernen zu fördern, nicht diskriminierende Indoktrination."


Das amerikanische Volk will nicht, dass die Kinder mit diesem Dreck indoktriniert werden. Es ist das Gegenteil von dem, was es vorgibt zu sein. Es fördert Rassismus gegen Weiße, huldigt einen Schuldkult, und spaltet die Menschen.


---------------------


Kommen wir zu den Ereignissen am 6. Januar von Washington, DC. Den angeblichen Sturm auf das Capitol durch Trump-Anhänger.


"Devin Nunes fordert, dass der Name des Polizisten, der Ashli Babbit erschossen hat, veröffentlicht wird. Wer tötete Ashli Babbit??? Ich wette, Nancy Pelosi weiß es. Er erwähnt auch die Tatsache, dass es 14.000 Stunden Videomaterial aus dem Capitol gibt, die die Öffentlichkeit noch nicht gesehen hat."


Link: https://t.me/cjtruth316/7122


Und Raheem twitterte:


"Ja ähm... Leute, die Flaggen verehren, schleifen sie nicht über den Boden oder werfen sie auf den Boden... das ist zutiefst aufschlussreich."




Und wir sehen in dem kurzen Video schwarz vermummte Gestalten, aggressiv auftreten und mit den Füßen gegen die Türen treten. Typisch Antifa, so wie wir sie aus tausenden Videos kennen. Wetten, dass auf den 14.000 Stunden Videomaterial aus dem Capitol noch mehr davon zu sehen ist? Jetzt weißt Du, warum sie es zurückhalten.


Und dann haben wir noch die Lüge vom Lafayette Park:


Jonathan Turley twitterte:


"Der Generalinspekteur hat seine Überprüfung der Lafayette Park-Proteste abgeschlossen und festgestellt, dass es keine Beweise für die Behauptung gibt, dass Bill Barr die Räumung des Parks angeordnet hat, um Trumps umstrittenes Fotomotiv zu ermöglichen."

"Aus dem Bericht: "Die Beweise, die wir erhalten haben, unterstützen nicht die Feststellung, dass das USPP den Park geräumt hat, um dem Präsidenten zu ermöglichen, den Schaden zu begutachten und zur St. John's Church zu gehen...""

"Stattdessen zeigten die von uns überprüften Beweise, dass das USPP den Park räumte, damit der Auftragnehmer den Schutzzaun sicher installieren konnte, als Reaktion auf die Zerstörung von Eigentum und die Verletzung von Beamten, die am 30. und 31. Mai stattfanden."


Link: https://twitter.com/JonathanTurley/status/1402646327411027974


Trump gab dazu folgende Erklärung ab:


"Danke an den Generalinspekteur des Innenministeriums für die vollständige und totale Entlastung bei der Räumung des Lafayette Parks!

Wie wir die ganze Zeit gesagt haben, und es wurde in der heutigen sehr detaillierten und professionell geschriebenen Bericht gesichert, hatte unsere feine Park Polizei die Entscheidung getroffen, den Park zu löschen, um es einen Auftragnehmer zu ermöglichen, einen Schutzzaun zu installieren, um vor Antifa Randalierern, radikalen BLM Demonstranten, und anderen gewalttätigen Demonstranten zu schützen, die Chaos und Tod in unseren Städten verursachen. In diesem Fall haben sie versucht, die Kirche am Tag vor der Räumung niederzubrennen. Glücklicherweise waren wir dort, um das Feuer vor der Ausbreitung über den Keller zu stoppen - und es war unsere große Ehre und Privileg, dies zu tun. Nochmals vielen Dank an den Generalinspekteur!"


Link: https://t.me/georgenews/1473


-----------------


Der Deep State, die Massenmedien, die korrupten Politiker, die Elite, der unsichtbare Feind, die Social-Media-Plattformen, sie alle haben uns die letzten Jahre belogen und betrogen.


- Sie haben über russische Absprachen gelogen.

- Sie haben beim Amtsenthebungsschwindel 1 und 2 gelogen.

- Sie haben über den Lafayette Park gelogen.

- Sie haben gelogen, dass der Polizist mit einem Feuerlöscher am Kopf getroffen wurde.

- Der Aufstand im Capitol war eine Lüge. Es war eine Antifa-Attacke unter falscher Flagge.

- Sie haben über die Pandemie gelogen. Sie wurde künstlich geschaffen und über die ganze Welt verbreitet.

- Sie haben über die PCR-Testergebnisse gelogen.

- Sie haben über Hydroxychloroquin gelogen.

- Sie haben über die Anzahl der Fälle und Todesfälle gelogen.

- Sie haben über Hunter Bidens Laptop gelogen.

- Und sie logen über Joe Bidens Quid pro Quo.

- Sie haben bei der Wahl gelogen, sie wurde manipuliert, sie haben betrogen.


-----------


WeTheMedia gab uns ein neues Video von Miami, Florida, wo ebenfalls Trump-Fans ein Banner mit dem Spruch "Trump hat gewonnen - Holen wir uns Amerika zurück" entrollten.


Link: https://t.me/WeTheMedia/21917




Es scheint fast, als ginge das Banner auf Tour durch die Städte und Stadions Amerikas. Überall taucht es auf. 


-------------


Kommen wir zum Wahlbetrug und zu den Wahlprüfungen, die in immer mehr Bundesstaaten durchgeführt werden. So auch in Georgia.


"Die Wahlleiterin Suzi Voyles sagt, dass bei der Auszählung der Briefwahlstimmen für die Präsidentschaftswahl 2020 Tausende, vielleicht Zehntausende, für den damaligen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden fotokopiert worden zu sein schienen. Voyles' Beobachtung und die von mindestens drei anderen Wahlhelfern veranlassten diese, sich zu melden und unter Eid zu schwören, dass die Stimmzettel gefälscht aussahen.

Wahlwächter haben ihre eidesstattlichen Erklärungen benutzt, um einen Bundesrichter zu überzeugen, alle 147.000 Postwahlzettel zu entsiegeln, die in Fulton County gezählt wurden, und sie einer näheren Inspektion zu unterziehen. Voyles sagte auch, dass sie bemerkte, dass alle Stimmzettel auf Papier gedruckt wurden, und sich von denen unterschieden, die sie als Teil der landesweiten Handnachzählung der Präsidentschaftswahlen behandelte.

Sie sagte auch, dass keiner der Stimmzettel gefaltet oder zerknittert war, wie sie es typischerweise bei Briefwahlstimmen beobachtete, die aus Umschlägen entfernt worden waren. "Alle waren seltsam unberührt", sagte Voyles, die seit 20 Jahren die Wahlen in Fulton County überwacht."


------------------


Auch aus Michigan kommen neue Beweise von Wahlbetrug und ihre Versuche, das Ganze zu vertuschen. 


Matthew DePerno twitterte:


"Wir sind belogen worden. In das Wahlmanagementsystem (EMS) von Antrim County wurde sich am 05.11.2020 um 17:55 Uhr und erneut am 17.11.2020 um 17:16 Uhr anonym und erfolgreich eingeloggt. Über das Internet."

"Das ist bedeutsam, weil die Zeitpunkte direkt mit denen übereinstimmen, wo der Landkreis und der Staatssekretär versuchten, die Probleme zu korrigieren, die bei der Wahl stattfanden. Auch über das Internet."

"Aber uns wurde gesagt, dass es keine Internetverbindung gibt. In einem zertifizierten System sollte ein anonymer Benutzer nicht von der Akkreditierungsbehörde autorisiert werden, sondern müsste einen bestimmten Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um das System nutzen zu können."

"Es wurde uns gesagt, dass es keine Internetverbindung gibt. Man sagte uns, es gäbe keinen Fernzugriff. Man sagte uns, es sei menschliches Versagen. Alles Lügen. Das ist Betrug. Damit wird die Wahl in Antrim County für ungültig erklärt. Benson sollte zurücktreten oder angeklagt werden."


Link: https://twitter.com/mdeperno/status/1402508089958490114


Matthew DePerno hat heute Morgen neue Updates gepostet:


"Letzte Nacht hat der frühere Abgeordnete Triston Cole damit begonnen, Leute in Antrim County zu kontaktieren und nach der privaten Handynummer der Bezirkssekretärin Sheryl Guy zu fragen, weil Senator Ed McBroom so schnell wie möglich mit ihr sprechen wollte. Aber nicht übers Diensthandy. Wurde letzte Nacht etwas aufgedeckt?"

"Wer ist Senator Ed McBroom? Er leitet den Kongressausschuss für Wahlbetrug, hat alle Beweise begraben und weigert sich, sich mit mir zu treffen. Wer ist Sheryl Guy? Die Kreissekretärin für Antrim County, die das Verbrechen zugegeben hat, ihre Mitarbeiter aufzufordern, Wahlprotokolldateien am 4. November zu zerstören."

"Dieser Telefonanruf auf einer privaten Leitung ist ein Versuch, das Freiheitsinformationsgesetz zu umgehen, verstößt gegen den Open Meetings Act und kann andere zivil- und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen."


Link: https://twitter.com/mdeperno/status/1402606603904471041


Sie versuchen, ihre Beteiligung am Wahlbetrug zu vertuschen. Ganz klar. Es macht es für sie nur noch schlimmer, es ist ein Schuldeingeständnis. Es sind immer die Vertuschungsaktionen, die Dich auffliegen lassen.


CodeMonkeyZ schreibt dazu:


"Das Wahlmanagementsystem ist im Wesentlichen das Gehirn der Wahl. Es wertet die Stimmen aus und bereitet die endgültige Ausgabe für den Wahlbezirk vor. Wenn auf das EMS aus der Ferne und anonym zugegriffen wurde, bedeutet dies, dass die gesamte Wahl des Landkreises kompromittiert ist."


Link: https://t.me/CodeMonkeyZ/443


--------------


In Maricopa County, Arizona, sind nur noch 3 Paletten mit Wahlzetteln übrig, die bearbeitet werden müssen. Ich glaube, es waren am Anfang 44. Sie haben es also fast geschafft und wollen am 14. Juni fertig sein. Zu Trumps Geburtstag. Etliche Delegation aus anderen Bundesstaaten haben Maricopa bereits besucht und sich angeschaut, wie eine richtige forensische Wahlprüfung ablaufen muss. Maricopa ist zum Goldstandart der Audits geworden. Virginia ist der nächste Staat, der Delegierte zur Maricopa-Prüfung schickt. Weitere Staaten werden folgen.


General Flynn wurde interviewt und sagte Folgendes:


"Meine Einschätzung ist, dass wir in den nächsten 3 bis 4 Wochen - vielleicht weniger, aber sicherlich 3 bis 4 Wochen - einige echte Bomben aus Arizona und aus ein paar anderen Orten, wahrscheinlich Georgia, zu sehen bekommen werden... BOOM 💥 "


Link: https://t.me/WeTheMedia/21966


Und deshalb werden uns immer mehr Cyberattacken und Hackerangriffe gemeldet. Der Deep State bereitet sich vor auf den großen Kommunikationsblackout, möglicherweise auch Stromausfälle. 


"Hacker haben diese Woche die Daten von 8,4 Milliarden Passwörtern veröffentlicht und die Informationen online gestellt. Dies könnte der größte Datenklau von Passwörtern sein, der jemals stattgefunden hat."


Dann wurde am Dienstag bekannt, dass mindestens 60 Mitglieder des Kongresses, sowohl Demokraten als auch Republikaner, wochenlang nicht auf die Daten ihrer Wähler zugreifen konnten, nachdem sie von einer Ransomware-Attacke betroffen waren.


CodeMonkeyZ schrieb:


"Sind die jüngsten inländischen Ransomware-Attacken ein Testlauf ihrer Drei-Buchstaben-Agenturen auf die Netzwerksicherheit? Die Regierung hat Hacker zu Waffen gemacht, was ihre Inkompetenz erklärt und warum ihre Geschichte so schnell auseinander fällt."


Link: https://t.me/CodeMonkeyZ/440


-----------


Pepe Lives Matter postete:


"Wem es noch nicht klar ist: Der Plan beinhaltete IMMER die vollständige Entlarvung unseres manipulierten Wahlsystems, damit dies nie wieder passiert. Man kann den Menschen nicht einfach etwas erzählen, man muss es ihnen zeigen. Das ist genau das, was wir jetzt erleben. Der Plan ist zu 117 Prozent immer noch am Laufen und es gibt keinen Grund, sich Sorgen zu machen."


Link: https://t.me/PepeMatter/2435


"Konzentrieren Sie sich weniger auf Zeitlinien und Daten, sondern mehr auf die Ungeheuerlichkeit dessen, was geschieht: Wenn das vorbei ist, werden sie nie wieder so einfach eine Wahl manipulieren können. Dies ist nur ein weiteres Kapitel in der systematischen Zerstörung der alten Garde. Jedes Muster von ihnen, dass wir ans Licht bringen und jedes Schlupfloch, dass wir beseitigen, wird [ihre] Macht mehr brechen. So viel zu der Gerechtigkeit, nach der wir uns alle gesehnt haben. Sie wird kommen. Aber in der Zwischenzeit sollte dieser Teil des Plans in seiner Bedeutung nicht unterschätzt werden."


Link: https://t.me/PepeMatter/2436


Der Plan ist, den Menschen die Wahrheit zu zeigen. Und zwar über alles, was der Deep State jemals getan hat. Das wird sehr viel sein für die Allermeisten, doch es ist absolut notwendig, sonst haben wir in paar Jahrzehnten wieder das gleiche System.


Morpheus sagte im Matrix-Film:


"Was passiert ist, ist passiert und hätte auch nicht anders passieren können."


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/if-you-know-the-ds-playbook-how-can-you-trap-them-for-the-world-to-see-ep-2499/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell

34 Kommentare:

  1. JBS Foods, der weltgrößte Fleischlieferant, gab am Mittwoch bekannt, dass das Unternehmen 11 Millionen Dollar in Bitcoin an Hacker gezahlt hat, um den Ransomware-Angriff zu beheben, der einen Großteil des Betriebs in Nordamerika und Australien gestört hat.

    Der fleischproduzierende Riese sagte, dass er die Summe an die Ransomware-Angreifer gezahlt hat, um "alle unvorhergesehenen Probleme im Zusammenhang mit dem Angriff zu mildern und sicherzustellen, dass keine Daten exfiltriert wurden."

    "Dies war eine sehr schwierige Entscheidung für unser Unternehmen und für mich persönlich", sagte Andre Nogueira, Chief Executive der US-Division des brasilianischen Fleischkonzerns JBS SA. "Wir waren jedoch der Meinung, dass diese Entscheidung getroffen werden musste, um ein mögliches Risiko für unsere Kunden zu vermeiden."

    Nogueira sagte dem Wall Street Journal, dass es zwar "sehr schmerzhaft" war, die Cyberkriminellen hinter dem Angriff zu bezahlen, "aber wir haben das Richtige für unsere Kunden getan."

    https://www.ntd.com/jbs-paid-11-million-in-bitcoin-to-hackers-to-resolve-ransomware-attack_625456.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=2021-06-10

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Wiederholen wird es nicht besser. Du lässt Deine eigenen Gedanken vermissen.

      Löschen
  2. Hans Hansen.,

    "Vielleicht hätte ich es tun sollen, als ich noch Präsident war. Aber Zuckerberg rief mich ständig an und kam zum Abendessen ins Weiße Haus, um mir zu sagen, wie großartig ich sei. 2024?"
    Was sagt uns das? Hat der großartige Stratege ein für Lobhudelei zugängliches Ego? Er wusste doch Bescheid über Zuckerberg, oder? Private Abendessen mit ihm. Aber er wollte Zuckerberg bestimmt nur in Sicherheit wiegen und ihn aushorchen.
    "Sie wollen, genauso wie bei uns die Merkel-Spahn-Clique, die Menschen durchimpfen und jetzt auch die Kinder. Und ebenso wie bei uns gibt es dafür nicht den geringsten Grund. Doch sie lügen weiter und Biden hat gesagt, dass gerade in Großbritannien die Lage dramatisch sei."
    Erinnert euch an die Operation Warp Speed. Um den Deep State in die Enge zu treiben, beschleunigte Mr. Trump die Entwicklung und Notzulassungen der unnötigen Impfstoffe.
    Er wusste ja schon damals, dass er das WH verlässt, es gehörte ja zum Plan und trotzdem gab er dem Deep State diese biochemischen Kampfstoffe in die Hand?
    Ja, ja, das amerikanische Volk sollte es selbst sehen. Leider können und werden es viele der Geimpften nicht mehr sehen können.
    Da nun alles ganz langsam durchsickert wird es den erhofften Erfolg nicht erbringen. Kleine Dosen der Wahrheit werden nur allzuschnell als Fake zerrissen werden können und zu guter letzt sind es wieder die Menschen, die fragen werden - was ist denn nun-?
    Der 45. Präsident wird gezwungen sein seine Strategie zu überdenken, wenn er es wirklich ernst meinen sollte.
    Eine Frage drängt sich doch noch auf. Der Deep State hatte bisher keine Skrupel Widersacher zu eliminieren. Bekanntestes Beispiel J.F. Kennedy aber bei Trump scheut man sich. Warum wohl?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaum zu fassen, wie, mit Verlaub, dämlich Du bist! Noch nie etwas von diplomatischen Gepflogenheiten gehört?! Nur Idioten wie Du würden allen preisgeben, was sie denken! Wenn Trump so hirnlos gewesen wäre wie Du, dann hätte er sich mit niemanden mehr unterhalten und sich mit niemanden getroffen!

      Es war ein genialer Schachzug von Trump die Impfungen auf den Markt zu bringen, so hat er der gesamten Menschheit erspart mindestens noch weitere 10 Jahre sich mit dem sogenannten Lockdown auseinandersetzen zu müssen! Des Weiteren hast Du scheinbar keinen blassen Schimmer wie mächtig das Pharmakartell ist! Entmachtung kann nur Schritt für Schritt erfolgen!

      Belege mal einen Logikkurs, damit Du das folgerichtige Denken erlernst!

      Was in den USA los ist, davon hast Du auch keinen blassen Schimmer. In den USA ist Corona nahezu bereits Schnee von gestern!

      Die dämlichste aller stellbaren Fragen stellst Du Hohlschädel auch noch. Trump befolgt das Gesetz und hätte er dies nicht getan, dann säße er im Kittchen! Was der Deep State macht, ist nicht gesetzeskonform; dir Dummkopf unbekannt?! Aber das ist nicht der einzige Grund. Ein weiterer und der allerwichtigste es geht um das große Erwachen! Wie hätten die Menschen erweckt werden können, wenn es in der Vorgehensweise keinen Unterschied gäbe?!

      Löschen
    2. Ein Dummkopf schimpft einen anderen Dummkopf. Wer wohl ist der Dümmere?

      Löschen
    3. Trump hat die Impfung auf den Markt gebracht? Lächerlicher geht es ja wohl nicht.. wahrscheinlich hat trump auch die shoa händisch beendet.. oder 1984 allen Kinder ein Weihnachtsgeschenk bereitet..

      Löschen
    4. Hätte nicht gedacht, dass Du den geistigen Dünnpfiff von Unknown 10. Juni 2021 um 21:16 erkannt hast.
      Respekt.

      Löschen
  3. Lesen bildet wenn man es kann. Du aber bist Legastheniker.

    AntwortenLöschen
  4. Für die Interessierten an den aktuellen Ereignissen rund um Exopolitik...

    Steckt der Mars mitten in einem planetaren Befreiungskrieg?
    https://exopolitics-org-deutsch.jimdofree.com/artikel/steckt-der-mars-mitten-in-einem-planetaren-befreiungskrieg/

    Mars-War 2021
    https://bewusstseinsreise.net/mars-war-2021/

    AntwortenLöschen
  5. Erstaunlich, ich bin froh mittlerweile immer mehr Menschen kennenzulernen, die selbstständig denken können... Mir gibt das Hoffnung und es stärkt ungemein den Zusammenhalt.
    Ich habe heute mit jemand, mir fremden, einfach ein Gespräch angefangen...
    Es ging erst um technische Sachen wie dem wasser/salzgemisch betriebenen 900ps starken Auto Motor..
    Von da an 1h über c über impfe, pharmalobby und siehe da die anderen um uns herum nickten... klinkten sich ein.

    Herrlich, super Strategie wildfremde und ihre Gedanken vom System abzuwenden und eigenens Denken herauszufordern mit eigenen Schlussfolgerungen von punkt zu punkt.
    💗
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  6. Die einzigen intelligenten Kommentare bis 2215 h stammen von DDK und Hans Hansen. Die restlichen Intelligenzbestien kriegen bald Ihre Abreibung. Bald...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt hier noch intelligente Unknowns, die sich ganz einfach und individualisiert von den restlichen Unknowndeppen abheben könnten. Indem Ihr in Eurem Google-Kto. unter Konto verwalten, Daten & Personalisierung, Dashbord aufrufen, Blogger anklickt. Dort kann ein Alias-Name eingerichtet werden, der dann im Blog-Kommentar automatisch erscheint.

      Für die restlichen Unknowns und sonstige benammste Irreführer gilt dann in der Zukunft vielleicht nicht mal "wie man sich bettet, so liegt man". Denn wenn Euch ein Trax Marke "Ignoranz" in die Massen-Grube schiebt, werdet ihr liegen, wie ihr fallt. Dann noch ein Brett in die Deckerde obendrauf gerammt, mit Blut draufgeschmiert: "Unbekannte Unknowns & Co., zwanghafte Positivdenker, pot. Genozidbefürworter, Verführer und Verräter, versenkt mit eiserner Licht & Liebe, ruhend in ihrer Mitte"

      Löschen
    2. Hans Hansen:,

      Im Dashboard gibt es keinen Blogger Button. Da gibt es nur Daten herunter laden, Dienst entfernen und kürzlich verwendete Google Dienste. Darin geht es ausschließlich um You Tube Einstellungen.

      Hier im Eingabefeld steht der Klarname aus dem automatisch ein Unknown wird. Ich schrieb ja schon, es ist nicht einfach, bzw. nicht einstellbar.

      Löschen
    3. @ Hans Hansen. Ist schon sehr lange her, als ich das einrichtete. Möglicherweise muss man zuerst ein Konto unter Blogger.com einrichten und mit dem Googlekto. verknüpfen. Via Suchmaschinen findet man Hinweise. Jedenfalls erscheint bei mir so einiges mehr im Dashboard, so eben auch der Zugriff ins Bloggerprofil.

      Möglicherweise kennen andere im Forum einen weiteren Weg, um sich hier einen Namen zu vergeben? Oder wie habt Ihr das konkret gemacht?

      Löschen
  7. Hans Hansen:,

    Du bist ja ein ganz eifriger Unknown. Ich nehme es so wie Du es meinst, Geifer und gesabbere.

    Zitat Trump: "Vielleicht hätte ich es tun sollen, als ich noch Präsident war. Aber Zuckerberg rief mich ständig an und kam zum Abendessen ins Weiße Haus, um mir zu sagen, wie großartig ich sei. 2024?"

    Nun denk mal darüber nach falls Du was zum Denken in der Birne hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja also bergeweise Zucker sn seinen Tisch zu laaden ist echt ne Frechheit ...
      in Anbetracht der Tatsache
      dass die USA in den vergangenen Jahren (während Trumps Amtszeit)
      zig Millionen Tonnen Gen-Mais-Zuckeraustauschstoff-Pampe an die EU verschachert haben ...
      das giftige Drecks-Zeug hat einen harmlosen klingenden Namen (Invert-Zuckersirup bzw. Fructose-Glucose) zusammengesetzt aufvertraulichen Wörtern.
      Aber ... das Zeug macht ... bereits in sehr kleinen Mengen ... abhängig, fett, dumm, dement, Diabetes, etc. etc.
      Die qualligen Figuren der Amis sind auf diesen Zucker-Ausstausch-Stoff zurückzuführen,
      der Stoff befindet sich in Süssigkeiten, Keksen, aber auch in Marmeladen, Obst-Konserven, Getränken, Grill-Saucen, Ketchup, Suppen, etc. etc.

      Wenn Trump das nicht sofort zurücknimmt ... wünsche ich Melania einen fetten Hintern und eine pummelige Taille ... also bitte Sirs, werdet vernünftig und seid fair und verbietet das Dreckszeug überall. Ich kann kaum noch einkaufen - ständig muss ich Kekse und Kuchen selber backen, damit das Zeug nicht drin ist! Das ist unfair, weil ich möchte meinen Beruf leben und nicht ständig mir wegen schlechten politischen Entscheidungen irgendwelche Sorgen machen!

      Tipp: Rennt zu eurem Vorrats-Lager und checkt mit Lupe und Lesebrille alle Inhalts-Stoffe durch!
      Sogar in meiner Küche habe ich das Zeug gefunden ...
      in Grillsauce von Firma Kühne und in Marmelade 'Tante Klara' von Norma!

      Aus den USA kam seit hundet Jahren nur ungutes ... Massentierhaltung, viel zu große Traktoren die den Boden zerdrücken, Akkordschlachtung an Großschlachthören anstatt wie bisher ordentlich an kleinen regionalen ...
      widerwärtige Tiertransporte, ungesundes Essen, ...

      Also von den Indianern waren diese schlechten Empfehlungen nie gewesen,
      welche aus USA stammten und nach Europa und in die Welt schwappten.

      Das gehört sich doch nicht, so ein Dreckszeug an 'Feunde' zu verkaufen, Sirs!

      Wir wollenn knackig bleiben!


      Bitte!

      Sendet alles ins Weiße Haus zurück.
      Macht das Land sauber.
      Irgendwie.
      Fangt einfach an wo es euch möglich ist.

      Danke!


      Löschen
    2. Ach Franziska, wie Recht Du hast. Wer das Eneagram kennt, weiss nach welchem Prinzip die Amerigauner funktionieren. Sie haben die Nr. 3, was Lüge und Show bedeutet. Was anderes haben die noch nie auf die Reihe gekriegt. Was ich kürzlich las, war, dass irgendwo zwischen 40 und 45 % dieser erbärmlichen 100% Versager, die sich nach Indianerland absetzten und diese abschlachteten, letzlich Deutsche (Zio-) Wurzeln haben sollen. Der noch schlimmere Rest Europas war wohl noch weiter weg in Australien eingekerkert worden. Wie sollten wir also was Gutes aus den Verunreinigten Schurkenstaaten von Ameriga erwarten können? Wir könnten alles besser, erhoffen uns aber stets Hilfe dieser geflüchteten absetzenden Nichtsnutze inkl. dieser narzisstischen Orangenhaut Trump, bringen auch noch unser Feriensackgeld dorthin. Wie schwachsinnig.

      Der Putin wirds vielleicht richten, von Ost aus dem Babylongraben direkt vor NYC und gleichzeitig West, wo sich dann die Fluten in Mittelamigaunien beklatschen werden... und die anderen Idioten rennen in Euranien den Russen unter die Raupen. Dann wahrlich, kann es - vielleicht - wieder besser werden.

      https://youtu.be/WzyCb7kbHOo

      Löschen
    3. @regenbogen
      Das Deutsche jetzt auch noch Indianer abgeschlachtet haben...
      Schon lächerlich was uns alles vorgeworfen wird und wer das ungefragt übernimmt, das ist Schwachsinn!
      Es waren hauptsächlich Engländer und Franzosen die dort kämpften, andere Länder waren in der Minderheit und hielten sich bei dem Kampf der damaligen Supermächte zurück. Dazu mussten die Soldaten auch noch die ganzen Sklaven aus Afrika überwachen, England und Frankreich hatten dort die größten Kolonien. Zusätzlich wurden viele Verbrecher aus den beiden Ländern ebenfalls dorthin verschifft, zwecks Zwangsarbeit. Amerika ist somit ein Verbrecher und Soldatenvolk die sich viel mit Sklavenhaltung auskennen.
      Nirgendswo sonst auf der Welt gab es bis in die 70er unverhüllten und staatlich geförderten Rassismus auf der Welt!
      In den 90ern wurde er nur nicht mehr staatlich gefördert. Durch Polizei jedoch unterstützt. Als schwarze Rapper dann erfolgreich wurden und der Gangkrieg eskalierte haben sie ihn vermehrt auf Deutschland gelenkt, weil wir ja angeblich die schlimmeren Rasssisten sein müssen. Das eigene Denken ist leider bei den meisten wirklich nicht vorhanden.

      Löschen
    4. Hans Hansen:,



      Geschichtskenntnisse bezüglich der Besiedlung des Westens durch Deutsche und Rest Europäer sind bei Dir auch nur rudimentär vorhanden. Glashaus!!!

      Löschen
    5. @ Unknown11. Juni 2021 um 09:53

      Du hast natürlich Recht, danke Dir für Deine Hinweise und Ausführungen und bitte das Forum um Entschuldigung für dies und einen klaren Fehler. Da es mir um was anderes ging, habe ich mich leider in der Schnelle etwas ungeschickt ausgedrückt. Was klar falsch ist, sind die genannten 40 bis 45%. Es sind ca. 40 - 45 Millionen US-Amerikaner, die eine Deutschstämmigkeit oder Ursprungswurzeln angeben. Mit dem Rest Deiner Ausführungen stimme ich mit Dir grossmehrheitlich überein.

      Selbstverständlich haben NICHT! die Deutschen die Indianer abgeschlachtet! Mir gings darum, was für ein Volk dort drüben aus welchen Antrieben und Motiven zusammengwürfelt entstand und wer ins Gras beissen musste, um vieles was folgte, gar erst zu ermöglichen. Weshalb also sollten wir uns nun Hoffnungen auf Lösungen machen aus einem Land oder diesem gar das Vertrauen schenken, das historisch betrachtet genügend bewiesen hat, dass da nicht wirklich viel für eine solch hoffnungs- und vertrauensvolle Haltung ihm gegenüber geboten worden ist, und zwar bis dato und weltweit. Wo derart viel auf mieser Show, Lug und Betrug basiert, was eben wieder zu den Zionisten passt. In den USA entsprechend raffiniert verpackt und Trump verkörpert dies perfekt.

      Letztlich waren die erfolgreichen grossartigen "Dichter und Denker" mehrheitlich am erfolgreichen Aufbau in- und ausserhalb Europas beteiligt und daher tun wir m.E. besser daran, selber die Lösungen zu schaffen, was wir genügend bewiesen haben, statt ständig auf USA und Trump zu hoffen, warten, verzagen, Zeit verschwenden. Sicher gibts hier noch einige fähige Köpfe und so hoffe ich zumindest immer noch, dass wir die Kurve doch noch irgendwie kriegen. Aber eine Lösung sehe ich leider nirgends mehr, zumindest seit da draussen der Genozid läuft und die Völker das begeistert mitmachen.

      Letztlich ist mir durchaus bewusst, dass es dem eigentlichen usamerikanischen Menschen auch nicht anders ergeht als allen anderen echten Menschen weltweit.

      Es steht mir somit weit fern, Deutsche als Sündenböcke der Welt hinzustellen. Habe selber einen geringen D-Anteil, meine Ex ist D und somit meine 3 Kinder zu über 50%. Und viele Deutsche schätze ich sehr; habe div. deutsche Freunde, Nachbarn Kunden und Lieferanten.

      Hoffe ist nun verständlicher.

      VG

      Löschen
    6. Burgfrieden!
      Hört sofort auf euch zu zanken ...
      wegen Zeug das ihr sowieso nicht mehr ändern könnt
      oder das andere gemacht haben.

      Kümmert euch nur um das was wirklich hilfreich und nützlich ist.

      'Dear Mr. President Trump - please take back all the tonns of glucose-fructose
      the USA send to Europe in last month and years.
      Because this ist not healthy and makes bad figures and bad brain and other damages in bodies.
      You would not like that your family would eat it -
      and we do not like that our people eat it -
      and so it is clear,
      that USA does not should sell something like that in other countries in world!
      We want normal sugar from biological fields - as our people used since ever since and our bodies know.
      Please take back all the business und glucose-fructose ...
      if not,
      we send it to you and your wife, to eat it yourself.
      We found it in many products - an we cannot trust the products and concerns annymore.
      We need our time to work and to spend with our friends and families -
      but not to check all the things in supermarket!
      We think - you see - because you are a working man too!
      So please,
      if USA made an mistake, to feed this so many years their own people, this is hard enough. But we don't accept it anywhere in world!
      Because it makes people fat and silly and ill ...
      And it makes more hungry than before!
      People whoe eat the glucose-fructose eat more and more!
      That cannot be a help against worldhunger! You see!
      Forbit it!
      Everywhere in every product!
      Thank you!

      With best regards

      Franziska Steinle francisdeas

      Löschen
    7. stellt meinen Brief bitte in jede social-media von President Trump and Team

      damit die das finden

      und wenn das gefährliche ungesunde Zeug nicht innerhalb 1 Monats aus allen
      Produkten verboten wird ...
      dann sendet eure Marmeladen und Saucen und Tütensuppen und Bonbons und all das wo Glucose-Fructose nun drin ist einfach als Pakete und Päckchen zu den Alliierten!

      Weil Essen das so schnell dement und krank macht ... dulden wir nicht.

      Kaum noch ein Bonbon oder eine Obstbüchse ohne das Zeug.
      Man stelle sich vor, wir können während der Arbeit nicht mal mehr n' Bonbon lutschen oder den Kinder mal eins geben.
      Eine Frechheit ist das alles!

      Löschen
    8. steh ich neulich im Supermarkt - und checke 10 Minuten lang alle Bonbontüten durch ...
      und die einzige Firma welche die süchtigmachende und krankmachende Glucose Fructose NICHT drin hatte ... war Bayrisch Blockmalz

      Man stelle sich vor!
      Im Supermarkt - Zeit vergeuden ... weil die Firmen so ein Zeug reinmachen
      nur weil man hin und wieder mal ein BonBon lutschen will

      Eine Frechheit von 'Sortiment und Auswahl' ist das ...
      ich will was essen um gesund und verträglich satt zu werden
      oder einen kleinen verträglichen Genuß zu haben
      eine echte Befriedigung
      wo danach nicht die Sucht nach more and more kommt

      Auch die Kinder in der Schule - die sind ja absolut benachteiligt,
      wenn daheim die Marmelade oder Suppe oder Getränke oder Konserven oder Saucen oder sonst was
      die Glucose Fructose drin haben!
      Das Zeug macht nachweislich sehr schnell unkonzentriert und dement.

      Zum Donnerwetter weg damit!

      Löschen
  8. EO 13818 und EO 13848 gelten weiter, können nicht aufgehoben werden.
    Ein sehr positives Zeichen, das die patriotischen Teile der Militärs das Sagen haben.
    Und ein deutliches Zeichen, wer nun wirklich der Präsi mit der Macht ist.
    Es kommt immer schneller, immer mehr raus... Disclosure-Time..
    Geht so langsam auch um die größeren Dinge.. Wird auch Zeit..
    Viele wichtige Bereinigungen.. ...dieses! Jahr!
    Wird sehr spannend die nächsten Paar Wo/Monate.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja? Nee... in den letzten 24 Jahren is nichts passiert von all dem gelaber..

      Löschen
    2. Hans Hansen:,

      Bedenke, Du hast Paar geschrieben. Das bedeutet zwei genau wie ein Paar Schuhe aus zwei Schuhen besteht. Also zwei Wochen respektive 2 Monate.

      Ich bin gespannt wie viele in dieser Zeit noch wach werden. Bei uns eher weniger.

      Löschen
  9. Hollywood diskreditieren..abstempeln. und dann zitieren.. voll schizophren.. diese Bullshi Schreiberlinge..

    AntwortenLöschen
  10. Hör' zu 'The Truth'. Statt diese dümmlichen inhaltslosen Kommentare hier abzusondern, solltest Du lieber alle meine Texte kopieren und zu Mutti Annetta laufen, damit diese und Angela informiert sind, wie ihre "Aktien" stehen, und daß es besser wäre, sich wie Bill Gates "scheiden zu lassen" um ihre Aktienpakete mit einer Begründung für den Dummmichel auf den Markt werfen zu können. Der (Börsen)- Crash des BRD-Parteiengelumpes steht an.

    AntwortenLöschen
  11. @Aschkenasenphobist...
    Mittlerweile gibt es gute Gründe anzunehmen, das Bill Gates auf die Weise geschieden wurde wie es jeder Pfaffe bei der Eheschließung prophezeit...
    Auf jeden Fall versagt die Pandemiesteuerung, und die davon abhängigen schinden Zeit...
    Bemerkenswert ist auch die Erwähnung von Zuckerberg durch Trump... Ist das ein letzter Versuch einer Handreichung ? (vor harten Maßnahmen ?)Auf jeden Fall heißt der Hinweis: beobachtet Ihn.
    Bei den Senatsanhörung zur Zensuraffäre viel mir auf wie unsicher und verletzlich er wirkte. Er wurde sogar rot beim Lügen ! Völlig unerwartet bei einem Menschen seiner Machtfülle.Noch vor 2016 hätte ich ihn als Kandidat für Trups "Küchenkabinett" verortet. Wer und vor allem mit
    was wird der Erpresst ?
    -----------------------------------------
    The Truth ist hier der (BND?) Verbindungsoffizier ,Abteilung Desinformation und Sabotage. Einfach ignorieren...

    AntwortenLöschen
  12. Zitat Marc Zuckerberg: "Obwohl viele Menschen die Teilnahme an und das Beobachten von sexuellen Kongressen erfüllend erfinden, finde ich es manchmal anstrengend,
    die anschließende Entnahme des Adrenochroms bei den teilnehmenden kleineren Teilnehmern zu beobachten. Das Einnehmen des Adrenochroms ist jedoch eine ebenso angenehme menschliche Tätigkeit, wie jede andere, die ich bisher ausgeübt habe."
    'The Truth ist hier der (BND?) Verbindungsoffizier ,Abteilung Desinformation und Sabotage.'
    Das weiß ich doch! Deswegen kriegt er immer etwas Futter von mir, an dem er dann knappern kann. Demnächst in diesem Theater von mir: 'Der Plan der BRD - von der NGO zum Völkerrechtssubjekt des IV. Reiches über das Gewohnheitsrecht'. Das muß ich noch ein wenig ausarbeiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Antwort reicht mir... ):
      In eine typische Honigfalle gerannt.

      Löschen
  13. genauso schaut er aus - der teigige schlaffe Jüngling Zuckerberg mit zuviel Geld auf dem Papier!

    Was für ein Volldepp!

    Sicherlich kann man sich die benötigten Mineralstoffe und Vitamine und Enzyme auch als gesunde harmlose Kapsel (ohne tierische oder menschliche Inhaltsstoffe)einnehmen ...
    und dann an ein entückendes Frequenzgerät anschließen und mit passenden Bio-Rythmus-Frequenzen seinen Körper selber stimulieren,
    auf gesunde wohltuende Weise, die niemandem schadet.
    Und wenn er selber es etwas heftiger braucht, dann kann er das auch haben
    und sich seine tauben Stellen stimulieren heftigst bis es in seinem
    trägen Gehirn ankommt.
    Und das Ganze ohne ein anderes Wesen zu quälen!

    Aber ... dafür waren die ja zu blöd und zu stumpfsinnig ... diese Sippschaft!

    Mit 1 Satz:
    Sie taugen nicht, um einen Planeten zu 'regieren' ... sie gieren nur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube Marky Mark redet genauso über uns Franzi. Guß Walhalla ⚔️

      Löschen