Dienstag, 1. Juni 2021

X-22 Report vom 31.5.2021 - Die Bundesstaaten werden die Führung übernehmen - Das Volk wird entscheiden - Die Verfassung ist der einzige Weg - Episode 2491b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Die Menschen auf der ganzen Welt wachen auf und erkennen, dass sie in allem belogen und betrogen wurden. Der Coronavirus ist nicht natürlichen Ursprungs. Er wurde gezüchtet und stammt aus dem Labor in Wuhan, China. Hydroxychloroquin und Ivermectin können Corona heilen. Es wird gerade in Indien und Mexico-City verabreicht und die Fälle gehen dramatisch zurück. All das galt vor noch einem halben Jahr als krude Verschwörungstheorie. Schaut was linke Gouverneure wie Cuomo, Newsom und Whitmer getan haben. Sie töteten durch ihre irrsinnigen Maßnahmen tausende Senioren und jetzt wird gegen sie ermittelt. Und erst Fauci. Er hat die in den USA verbotene Funktionsgewinnforschung in Wuhan vorangetrieben und mit US-Steuergeldern finanziert. Er hat über Masken genauso gelogen wie über Hydroxychloroquin. Das war nur ein Teil des Pandemieschwindels. Dann kommt noch der Wahlbetrug, den es laut Massenmedien natürlich auch niemals gab. Sie erzählten uns, dass es die sicherste Wahl war, die es jemals in den Vereinigten Staaten gegeben hat. Sie haben uns stets das Gegenteil dessen erzählt, was die Wirklichkeit ist. Sie haben uns belogen und betrogen. In jeden einzelnen Themenbereich. Und das begreifen jetzt die Menschen. Das große Erwachen hat begonnen und es hat weltweit begonnen. Und es lässt sich nicht mehr stoppen oder gar umkehren. Ihr gesamtes Lügengebäude bricht jetzt über ihnen zusammen. Über das und noch viel mehr sprechen wir später noch, doch zuerst schauen wir auf Joe Biden.


Joe Biden hielt am Sonntag in Delaware einen Gottesdienst zum Volkstrauertag ab. Eigentlich lallte er sich mehr durch die 9 min Rede, die stolze 7300 Zuschauer auf seinem YouTube-Kanal verfolgten. 1500 Daumen gab es dafür nach unten und 200 nach oben. Ganz schön viel für den beliebtesten Präsidenten aller Zeiten, den angeblich 81 Millionen Amerikaner wählten.





--------------------------
 

Wir kommen jetzt gleich zu den guten Nachrichten von CJTRUTH und lassen die paar Minuten weg, wo es um eine Lügengeschichte vom Memorials-Day 2020 geht, die die Massenmedien und Eric Swalwell erfunden hatten, um Trump und Grenell zu diskreditieren. Trump hätte angeblich die gefallenen Soldaten als "Lutscher und Verlierer" bezeichnet. Wir hatten damals darüber berichtet.

CJTRUTH schrieb auf Telegram:

"Gute Nachrichten der Woche, 30. Mai 2021

Jeden Sonntag und Mittwoch bringen wir Ihnen "Good News of the Week". Viele von Ihnen sind immer noch desillusioniert von den Fake-News-Medien. Wir wollen Ihnen zeigen, dass wir an vielen Fronten GEWINNER sind.

1. Mehr als tausend Patrioten aus Südkalifornien versammelten sich am Samstagmorgen auf dem Riverside National Friedhof, um Flaggen auf den Gräbern von mehr als 225.000 Soldaten niederzulegen, die ihr Leben für den Schutz unserer Freiheit gegeben haben. Ihre Opfer werden nie vergessen werden.

2. Millionen mehr Amerikaner verreisen an diesem Memorial Day-Wochenende als im letzten Jahr. Der Automobilklub von Süd-Kalifornien prognostizierte einen Anstieg von 60 % bei den Reisen insgesamt und einen Anstieg von 578 % bei den Flugreisen. Die Menschen reisen jetzt fast so viel wie vor dem Lockdown.

3. Kaliforniens Gouverneur Newsom ist der erste Gouverneur in Amerika, gegen den eine dauerhafte Verfügung durch die Gotteshäuser durchgesetzt wurde. Ein Urteil des kalifornischen Bezirksgerichts verbot Newsom und dem Staat Kalifornien, jemals wieder eine Covid-Beschränkung für irgendeine Kirche in diesem Staat zu erlassen, es sei denn, die gleiche Einschränkung gilt auch für alle anderen. Newsom wurde außerdem dazu verurteilt, dem Liberty Counsel 1,35 Millionen Dollar an Anwaltsgebühren und -kosten zu erstatten. Es wird erwartet, dass weitere Staaten folgen werden.

4. Die Republikaner im Senat blockierten Pelosis Gesetzgebung zur Schaffung einer 9/11-ähnlichen Kommission zu den Vorgängen am 6. Januar.

5. Der Facebook-Whistleblower Morgan Kahmann wurde gefeuert, weil er die Wahrheit gesagt hat, aber mehr als 10.000 Unterstützer haben sich um ihn geschart und mehr als 430.000 Dollar gespendet, um ihre Wertschätzung zu zeigen.

6. Facebook wird keine Beiträge mehr entfernen, die behaupten, dass Covid-19 von Menschenhand geschaffen wurde, da die Unterstützung für die Untersuchung der Ursprünge des Virus und die einst als lächerlich bezeichnete Theorie eines Laborlecks zunimmt.

7. Der US-Senat verabschiedete einstimmig eine Gesetzesvorlage, die die Biden-Administration verpflichtet, innerhalb von 90 Tagen "jegliche und alle" Informationen über die Verbindungen zwischen dem Labor in Wuhan und Covid-19 zu deklassifizieren und "so viele Informationen wie möglich" öffentlich zugänglich zu machen. So kann die Welt selbst entscheiden, ob China an dem Virus schuld ist. 

8. Tausende von Anwälten und Ärzten weltweit haben sich zusammengeschlossen, um die WHO, die CDC und die Davos-Gruppe wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Zusammenhang mit der "Covid-19-Pandemie" zu verklagen.

9. Georgias Gouverneur Brian Kemp gab eine Executive Order zum Verbot von Impfpässen heraus und erklärte, dass "Impfung eine persönliche Entscheidung zwischen dem Bürger und seinem Arzt ist - nicht die der Bundesregierung." Dreizehn Gouverneure haben ebenfalls solche Durchführungsverordnungen erlassen und/oder Gesetze gegen Impfpässe unterzeichnet.

10. Während der Gouverneur von Idaho nicht in der Stadt war, War Janice McGeachin kurzzeitig die amtierende Gouverneurin. Sie nutzte diese Zeit, um eine Durchführungsverordnung zum Verbot der Maskenpflicht zu erlassen und bekannt zu geben, dass sie für die Nachfolge des derzeitigen Gouverneurs Brad Little kandidiert.

11. Die texanische Legislative verabschiedete ein Gesetz, das Abtreibung ein Verbrechen ist, wenn im Fall Roe versus Wade der Oberste Gerichtshof das bestehende Urteil kippt.

12. Black Lives Matter Mitgründerin Patrisse Cullors ist als Geschäftsführerin der BLM Global Network Foundation zurückgetreten. Die Finanzen der Gruppe und Cullors persönlicher Reichtum standen kürzlich im Rampenlicht, nachdem bekannt wurde, dass sie vier Luxusimmobilien für 3,2 Millionen Dollar gekauft hatte.

13. Opfer von Gewalttaten fordern, den von Soros finanzierten Staatsanwalt von Los Angeles County, George Gascon, abzuberufen. Gascon ändert die Politik, entlässt gefährliche Kriminelle aus dem Gefängnis und weigert sich wiederholt, gefährliche, gewalttätige Kriminelle zu verfolgen, trotz der Bitten der Opfer und ihrer Familien.

14. Der Antrag des Vergewaltigers Bill Cosby auf Bewährung wurde abgelehnt, weil er sich weigerte, an einem Therapieprogramm für sexuell gewalttätige Straftäter teilzunehmen.

15. Eine neue Umfrage ergab, dass 20 % der Amerikaner, darunter 14 % der Demokraten, jetzt der Aussage zustimmen, dass "bald ein mächtiger Sturm aufzieht, der die Machteliten hinwegfegen und die rechtmäßigen Führer wiederherstellen wird." 

16. DIE BESTE NACHRICHT IST, DASS GOTT HIERIN SEINE EIGENE LIEBE ZU UNS DEMONSTRIERT: WÄHREND WIR NOCH SÜNDER WAREN, IST CHRISTUS FÜR UNS GESTORBEN. Römer 6,8

Dieser Bericht wurde Ihnen in Zusammenarbeit mit "Good News of the Week" zur Verfügung gestellt."


---------------------

Präsident Trump war bei Newsmax, um mit Dick Morris unter anderem über die Grenzkrise zu diskutieren. Seine Kritik an Joe Bidens Agenda und seiner schwacher Politik war scharf, aber er glaubt nicht, dass die Biden-Administration es absichtlich tut. Trump denkt vielmehr, dass Biden einfach nur inkompetent und schwach ist.

"Wenn er gar nichts getan hätte, hätten wir genau jetzt die stärkste Grenze in der Geschichte," sagte Trump. "Alles, was er zu tun hatte, war nichts zu tun. Ich hatte bereits alles mit den anderen Ländern ausgearbeitet, ob es Guatemala, Honduras, El Salvador oder Mexiko war."

-------------

Die englische Ausgabe der Epoch-Times veröffentlichte unter der Überschrift "Deutscher Richter erklärt Maskenpflicht für rechtswidrig und schädlich für Kinder" einen Artikel über die Zustände an deutschen Schulen:




"In Deutschland wurden der Maskenzwang an Schulen ebenfalls auf den Prüfstand gestellt, insbesondere durch ein außerordentliches Urteil vom letzten Monat. 

Am 8. April verbot das Landgericht Weimar zwei Schulen in diesem Bezirk, ihren Schülern Maskenpflicht, soziale Distanzierung und COVID-19-Schnelltests aufzuerlegen. Das Gericht ordnete außerdem an, dass die Schulen keinen Fernunterricht mehr durchführen dürfen. 

Die Entscheidung folgte einer Klage der Mutter zweier Schüler im Alter von 8 bzw. 14 Jahren an einer der Schulen, die argumentierte, dass solche Maßnahmen ihren Kindern physischen, psychischen und pädagogischen Schaden zufügten sowie eine Verletzung ihrer Kinder und ihrer elterlichen Rechte nach deutschem und internationalem Recht darstellten.

Der Richter, Christian Dettmar, bestätigte dieses Argument (siehe pdf) und stellte fest, dass Maskenmandate und soziale Distanzierungsauflagen für Kinder nicht nur den oben erwähnten Schaden verursachen, sondern auch einen direkten Verstoß gegen Artikel 2 und 6 des deutschen Grundgesetzes darstellen, die das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit, auf Bildung und auf elterliche Unterstützung garantieren."






Hier noch mal der Artikel vom 14. April dazu auf deutsch:

"Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler"


--------------------

Wir berichteten bereits über die polnische Einwandererin Marlena Pavlos-Hackney, die einst dem Kommunismus entkam und in die Vereinigten Staaten zog, um Freiheit zu finden. Sie ist Besitzerin von Marlena's Bistro and Pizzeria in Holland, Michigan, und wurde am 19. März vor ihrem Wohnhaus verhaftet und in das Ingham County Gefängnis gebracht, weil sie sich weigerte, ihr Restaurant zu schließen.
 




Die Generalstaatsanwältin des Bundesstaates Michigan, Dana Nessel, veröffentlichte folgende Erklärung, in der sie die Besitzerin des Restaurants in Holland verurteilte:

"Diese Besitzerin hat mehrmals vorsätzlich gegen die Lebensmittelgesetze des Bundesstaates, die Anordnungen des öffentlichen Gesundheitswesens und die Anordnung des Gerichts verstoßen - eine gefährliche Handlung, die möglicherweise Dutzende von Gästen und Angestellten dem Virus ausgesetzt hat, nachdem entdeckt wurde, dass einer der Kunden von Marlena innerhalb von zwei Tagen nach dem Essen dort positiv auf das Virus getestet wurde."

Das ist der Politik der linken Gouverneurin Gretchen Whitmer zu verdanken, die seit Beginn des Pandemieschwindels im März 2020 ihren Bürgern die mit härtesten Corona-Beschränkungen der USA auferlegte. Wie ernst Whitmer selbst diese Corona-Beschränkungen nimmt, wissen wir spätestens seit dem Foto von letzter Woche, als sie zusammen mit 12 anderen Personen in einer Taucherbar saß. Und zwar ohne Mindestabstand und ohne Maske.





Regeln für die Politik-Elite und Regeln für das Volk. Das ist genau das, was sich linke Diktatoren wie Whitmer wünschen.

"Nachdem sie erwischt wurde, veröffentlichte Whitmer eine Erklärung der Entschuldigung. Aber was ist mit den Tausenden von Menschen, die ihre Arbeitsplätze oder Unternehmen wegen ihres verfassungswidrigen Lockdowns verloren haben? Was ist mit Restaurantbesitzern wie Marlena Pavlos-Hackney, die gezwungen waren, Zeit im Gefängnis zu verbringen? Sollten diese Leute nicht eine Entschädigung bekommen, wenn die Gouverneurin nicht einmal ihre eigenen Richtlinien befolgt?"

In einem Bundesstaat, der von Gouverneurin Gretchen Whitmer verwaltet wird, einer tyrannischen Linken, deren Generalstaatsanwältin Dana Nessel eine linksradikale Aktivistin ist, hatte Marlena Pavlos-Hackney keine Chance. Sie haben an ihr ein Exempel statuiert, um die anderen einzuschüchtern. So, wie es kommunistische Diktatoren nun einmal tun.

Marlena gab ein Interview, wo sie sagte, dass sie es sich nicht im Traum habe vorstellen können, dass ihr jemals so etwas in den Vereinigten Staaten von Amerika passieren würde. Sie ist vor den Kommunisten in Polen geflohen, wo das üblich war und wollte das nie wieder erleben.


 


-------------------------

117 Angestellte eines Krankenhaus im Großraum Houston, Texas, reichten wegen des Covid-19-Impfstoffs eine Klage gegen das Methodist Hospital, das Methodist Hospital System und das Houston Methodist Woodlands Hospital ein. Sie werfen dem Krankenhausbetreiber vor, gegen den Nürnberger Kodex und US-Gesetze zu verstoßen, die es Amerikanern erlauben, nicht zugelassene Behandlungen mit experimentellen Medikamenten zu verweigern.





Die Krankenhausleitung setzte ihre Mitarbeiter massiv unter Druck, sich mit den Coronavirus-Impfstoff spritzen zu lassen:

"100 % Impfung ist wichtiger als Ihre individuelle Freiheit. Jeder von Ihnen ist ersetzbar. Wenn Sie nicht mögen, was Sie tun, können Sie gehen und wir werden Ihren Platz ersetzen", sagte David Bernard, der CEO des Houston Methodist San Jacinto Hospital seinen Mitarbeitern. Die Angestellten von Houston Methodist wehren sich dagegen, weil sie keine Versuchskaninchen sein wollen."

Hier noch einmal kurz, um was es bei dem Nürnberger Kodex geht:

"Das Urteil des Nürnberger Kriegsverbrechertribunals legte 10 Standards fest, an die sich Ärzte bei der Durchführung von Experimenten an Menschen halten müssen, und zwar in einem neuen Kodex, der heute weltweit akzeptiert ist. Mit diesem Urteil wurde ein neuer Standard für ethisches medizinisches Verhalten in der Ära der Menschenrechte nach dem Zweiten Weltkrieg festgelegt. Neben anderen Anforderungen wird in diesem Dokument die Erfordernis der freiwilligen, informierten Einwilligung des Probanden formuliert. Das Prinzip der freiwilligen informierten Zustimmung schützt das Recht des Einzelnen, über seinen eigenen Körper zu bestimmen.

1. Die freiwillige Zustimmung des menschlichen Subjekts ist absolut notwendig. Das bedeutet, dass die betroffene Person rechtlich in der Lage sein sollte, ihre Einwilligung zu geben; sie sollte sich in einer Lage befinden, in der sie fähig ist, eine freie Entscheidung zu treffen, ohne dass ein Element der Gewalt, des Betrugs, der Täuschung, der Nötigung, der Übervorteilung oder einer anderen Form von Zwang oder Nötigung vorliegt; und sie sollte über ausreichende Kenntnisse und ein ausreichendes Verständnis der Elemente des betreffenden Gegenstands verfügen, um eine verständige und aufgeklärte Entscheidung treffen zu können."


-----------------

Den Massenmedien wie auch den Social-Media-Konzernen fliegt jetzt alles, was sie jemals getan haben, als Bumerang direkt in ihr Gesicht.

Rasmussen Reports twitterte:

"Facebook hat seit Beginn der Pandemie 18 Millionen "irreführende Beiträge" über COVID-19 entfernt und mehr als 167 Millionen andere gekennzeichnet. Wie wirkt sich das auf die Meinung der Nutzer aus? 68 % glauben, dass das Virus aus einem chinesischen Labor stammt."


Gar nichts haben sie erreicht mit ihrer Bevormundung, ihren Belehrungen und ihrer Zensur. Die Menschen sind nicht so blöd, wie es diese Diktatoren gerne hätten.

------------------

Auch bei den Vorgängen am 6. Januar im Capitol in Washington, DC, verlieren sie ihr Narrativ:

"Der russische Außenminister Sergej Lawrow sprach sich gegen die verfassungswidrige  Verfolgung der Demonstranten vom 6. Januar aus. Die US-Regierung hat 450 US-Bürger irgendwo in der Nähe des Capitols verhaftet, viele davon vom FBI. Und viele der verhafteten Männer und Frauen werden weiterhin ohne Gerichtsverfahren in Isolationshaft gehalten."

Aus den vielen Videos, die in den sozialen Medien veröffentlicht wurden, wissen wir, dass die Capitol-Polizei die Türen weit geöffnet und die Demonstranten teilweise sogar hereingewunken hat. Außer denen, die Ärger machten, und das waren als Trump-Unterstützer verkleidete Antifa- und BLM-Randalierer. Jetzt bringt das sogar schon der russische Außenminister. Oh das wird den Massenmedien im Westen gar nicht schmecken.

--------------- 

Bei der Wahlprüfung in Fulton County, Georgia, gab es einen Zwischenfall:

"Klägeranwalt Bob Cheeley übermittelte uns schockierende Informationen über den gestrigen Vorfall mit dem Sicherheitsalarm im Wahllager von Fulton County, bei dem eine Tür angelehnt und die Anlage unbeaufsichtigt vorgefunden wurde. Cheeley erzählte, dass er seit der Anhörung am 21. Mai sein eigenes Sicherheitspersonal anheuerte, um das Lagerhaus zu bewachen, da er Fulton County nicht zutraute, den Job gemäß Gerichtsbeschluss ordnungsgemäß zu erledigen. 

Gestern um 16 Uhr verließen die beiden Sheriff-Fahrzeuge den Parkplatz für zwei Stunden. Zwanzig Minuten nachdem die Autos das Gelände verlassen hatten, ging der Sicherheitsalarm los. Der private Sicherheitsdienst hörte den Alarm, ging der Sache nach und fand die Tür unverschlossen und das Gebäude unbeaufsichtigt vor.

Niemand sonst hat auf den Alarm reagiert. Entweder haben sie dies absichtlich getan oder die Alarmanlage wird nicht überwacht. Der private Sicherheitsdienst ging in das Gebäude und sah keine weiteren Schäden oder Personen. Um 20 Uhr kam schließlich ein Mitarbeiter von Fulton County, um die Tür zu verschließen."

Emerald Robinson twitterte:

"Dies ist ein Bild, dass die Tür zeigt, die sperrangelweit offen stand. In dem vermeintlich sicheren Gebäude, in dem die Stimmzettel aufbewahrt werden."



Warum passiert so etwas? War das eine Einladung an Diebe, die Wahlunterlagen zu stehlen, um die Überprüfung zu verhindern? Es riecht stark nach Infiltration von Leuten, die das sabotieren wollen. Der Sheriff von Fulton County scheint nicht ganz sauber zu sein, denn er drohte dem privaten Sicherheitsdienst damit, sie wegen Hausfriedensbruchs zu verhaften, wenn sie weiterhin auf öffentlichem Gelände ihre Autos parken würden. Sie haben sich dann in eine Nebenstraße begeben, von der aus sie immer noch alles beobachten konnten. 

"Und das war gut so. Denn gestern wurde der Sheriff dabei erwischt, wie er das Gelände verließ und gegen die richterliche Anordnung die Wahlzettel nicht nur nicht weiter überwachte, sondern dabei auch „ganz zufällig“ die Tür offengelassen hat."

mehr dazu auf Tagesereignis:


Trump gab dazu folgende Erklärung ab:

"BREAKING: Alarm wurde in einem sicheren Gebäude in Fulton County, Georgia, ausgelöst, in dem die Stimmzettel aufbewahrt werden - Gebäude wurde offen vorgefunden"

Große Arbeit wird in Georgia getan, Enthüllung des Wahlbetrugs der Präsidentschaftswahlen 2020. Aber, wir dürfen nicht zulassen, dass JEMAND diese Stimmzettel gefährdet, indem man das Gebäude ungesichert verlässt, was am späten Freitag getan wurde. Republikaner und Patrioten müssen diese Anlage und die Briefwahlstimmzettel schützen. Die Linke spricht über Wahlsicherheit, aber sie praktizieren nicht, was sie predigen, weil sie Angst vor dem haben, was gefunden werden könnte. Fulton County Führung: Tun Sie das Richtige und schützen sie diese Stimmzettel. Unser Land steht auf dem Spiel!"


---------------------

General Flynn, Sidney Powell, Lin Wood, Jason Sullivan und andere sprachen bei der "God and Country Patriot Konferenz" in Dallas am letzten Wochende. General Flynn wurde aus dem Publikum folgende Frage gestellt:

"Ich möchte wissen, warum das, was in Myanmar passiert ist, hier nicht passieren kann?"

Und General Flynn antwortete, aber erst schauen wir uns an, was die Fake-News-Medien daraus gemacht haben:

"Die Fake News Medien verlieren ihren Verstand über General Flynns Kommentar zu Myanmar. Herrlich!!!"

Die linke Huffington-Post titelte beispielsweise:

"Trump's Ex-Nationaler Sicherheitsberater Michael Flynn will einen Putsch, wie er in Myanmar stattgefunden hat - "Es sollte passieren," Flynn erklärte der gewaltsamen, tödlichen Militärputsch auf einer wilden QAnon Konferenz in Dallas für "Patrioten"."

---Bild 8 einfügen

Hören wir uns deshalb mal an, was General Flynn tatsächlich geantwortet hat:

"Es gibt keinen Grund, warum das hier passieren sollte. Es gibt keinen Grund."

Auf Telegram stellte das General Flynn noch mal klar:

"Lassen Sie mich das KLAR stellen - Es gibt KEINEN Grund, was auch immer, für einen Putsch in Amerika, und ich habe nicht und zu keiner Zeit für eine Aktion dieser Art aufgerufen. Jede andere Berichterstattung darüber ist eine fettgedruckte Erfindung, die auf einer verdrehten Berichterstattung über eine Konferenz von patriotischen Amerikanern basiert, die dieses Land lieben, genau wie ich. Mir ist es nicht fremd, dass Medien meine Worte manipulieren, und deshalb möchte ich meine Antwort auf die Frage wiederholen, die mir auf der Konferenz gestellt wurde: Es gibt keinen Grund, warum es (einen Putsch) hier (in Amerika) geben sollte."


Tagesereignis hat heute dazu einen längeren Artikel veröffentlicht, den ich Euch nur empfehlen kann:

"Nein, General Flynn hat nicht zum Hochverrat angestiftet. Hier ist die ganze Geschichte und seine Erklärung."


---------------------

Jenna Ellis twitterte:

"Die Wahl war ungültig, sechs Staaten erlaubten ihren Delegierten, durch falsche Beglaubigungen zu wählen, aber der EC-Prozess geschah. Die Verfassung hat nur ein Verfahren zur Entfernung eines amtierenden Präsidenten: Amtsenthebung und Verurteilung. Nein, Präsident Trump wird nicht "wieder eingesetzt" werden."

"Das Beste, was wir als Verfassungsrechtler tun können, ist dafür zu sorgen, dass diese völlige Missachtung der Wahlgesetze nie wieder passiert. Deshalb ist Wahlintegrität Thema Nummer eins des heutigen Amerika."

"Ist das fair? Nein. Hat Trump gewonnen? Ja. Waren die Republikaner völlig rückgratlos? Auf jeden Fall. Aber Amerikaner befolgen die Verfassung. Und nur weil wir Trump nicht "wiedereinsetzen" können, bedeutet das NICHT, dass wir aufgeben oder dass wir verloren haben. Wenn unsere Gründer aufgegeben hätten, würden wir immer noch britisch sein!"


PrayingMedic schrieb:

"Was könnte passieren, wenn Wahlbetrug bewiesen wird?

Einige glauben, dass der Betrug bereits bewiesen ist. Beweise für Wahlbetrug wurden in öffentlichen Anhörungen und von Experten in den letzten 6 Monaten in den sozialen Medien präsentiert. Aber Beweise, die im Gericht der öffentlichen Meinung gehört werden, und Beweise, die einer gesetzgebenden Körperschaft (oder einem Gericht) vorgelegt werden, sind unterschiedliche Dinge. Ersteres ist nicht einklagbar, letzteres schon.

Wahlen werden auf staatlicher Ebene verwaltet. Wenn einklagbare Beweise für Betrug einer staatlichen gesetzgebenden Körperschaft präsentiert wurden, könnten sie ihre Biden Wähler dezertifizieren. Wenn die Beweise einem Richter vorgelegt wurden, könnten sie entscheiden, dass Wähler müssen dezertifiziert werden.

Dieser Prozess ist konfliktträchtig, weil viele bundesstaatliche Gesetzgeber ihre verfassungsmäßige Autorität aufgegeben haben, indem sie der Exekutive erlaubten, ihre Wähler zu zertifizieren. 

Wenn die Legislative einen Gouverneur bitten würde, die Wähler zu dezertifizieren, würde dies wahrscheinlich abgelehnt werden. Ein Gericht könnte gebeten werden, den Streit zu schlichten. Wenn das Gericht sich weigern würde, den Fall anzuhören, würde theoretisch eine Verfassungskrise bestehen. Dies ist jedoch nur theoretisch möglich, da die Verfassung dem Gesetzgeber die ausschließliche Befugnis zur Wahl der Wähler gibt. Wenn eine gesetzgebende Körperschaft diese Befugnis an die Exekutive abgegeben hat, kann sie sie zurückfordern.

Wenn drei Staaten ihre Biden-Wahlmänner dezertifizieren und Trump-Wahlmänner zertifizieren würden, würde sich das Ergebnis der Wahl 2020 ändern, zumindest auf dem Papier. Das würde nicht zur automatischen Entfernung Bidens aus dem Weißen Haus führen, da es keine verfassungsrechtliche Bestimmung gibt, die das Ergebnis einer Präsidentschaftswahl umkehrt.

Es gibt jedoch rechtliche Präzedenzfälle, die die Aufhebung von Wahlergebnissen unterstützen. Richter ordnen häufig Neuwahlen an, wenn Betrug festgestellt wird, und manchmal wird der Zweitplatzierte in das Amt eingesetzt. Es scheint wahrscheinlich, dass mindestens ein Bezirk oder ein Staat von einem Richter angewiesen wird, eine neue Wahl aufgrund der Feststellung von Betrug zu halten. Ich weiß nicht, wie weit verbreitet solche Urteile sein könnten.

Es ist wahrscheinlich, dass Betrugsfälle den Obersten Gerichtshof erreichen werden, aber es ist unmöglich vorherzusagen, ob er einen Betrugsfall anhören wird oder wie er entscheiden würde.

Das Justizministerium und die Gerichte sind die letzte Verteidigungslinie gegen Tyrannei, im zivilen Theater. Wenn sie versagen, lassen sie die Zukunft der Republik in Gefahr. Amerikanische Bürger zögern bei dem Gedanken, dass ihr Präsident mit Gewalt aus dem Amt entfernt werden könnte. 

Es gibt keine verfassungsmäßige Bestimmung für den Sturz eines Präsidenten, aber es passiert ständig in anderen Teilen der Welt. (Oft sind das US-Militär und seine Geheimdienste diejenigen, die es tun.) Ich spreche mich nicht für den Sturz der Biden-Regierung aus. Ich weise lediglich darauf hin, dass Militärputsche keine Seltenheit sind. Wenn staatliche Gesetzgeber, die Gerichte und das Justizministerium versagen, um Wahlstreitigkeiten zu lösen, kann das Militär es auf sich nehmen, um das Problem zu beheben."


CodeMonkeyZ brachte das heraus:

"In der politischen Philosophie bezieht sich der Ausdruck "consent of the governed" (Zustimmung der Regierten) auf die Idee, dass die Legitimität und das moralische Recht einer Regierung, staatliche Macht zu nutzen, nur dann gerechtfertigt und rechtmäßig ist, wenn das Volk oder die Gesellschaft, über die diese politische Macht ausgeübt wird, zustimmt.

Die Leute fragen sich, was passiert, wenn ein paar bestimmte Staaten ihre allgemeinen Wahlergebnisse dezertifizieren.

Bitte lesen Sie noch einmal die Unabhängigkeitserklärung:

"Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich, dass alle Menschen gleich geschaffen sind, dass sie von ihrem Schöpfer mit bestimmten unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind, dass unter diesen Leben, Freiheit und das Streben nach Glückseligkeit sind... daß zur Sicherung dieser Rechte Regierungen unter den Menschen eingesetzt werden, die ihre gerechte Macht von der Zustimmung der Regierten ableiten, - daß, wann immer eine Regierungsform diese Ziele zerstört, es das Recht des Volkes ist, sie zu ändern oder abzuschaffen und eine neue Regierung einzusetzen, die auf solchen Grundsätzen beruht und ihre Macht in solcher Form organisiert, wie es ihnen am wahrscheinlichsten erscheint, um ihre Sicherheit und ihr Glück zu erreichen."

-Erklärung der Unabhängigkeit



Gehen wir dazu zu Post 4951 vom 12. November 2020.

Q sagte:

Wie "zeigt" man der Öffentlichkeit die Wahrheit?
Wie "sichert" man die US-Wahlen nach POTUS?
Wie "beseitigt" man ausländische Einmischung und Korruption und installiert Gesetze zur Wähleridentifizierung in US-Besitz und andere Schutzmaßnahmen?
Es musste auf diese Weise geschehen.
Manchmal muss man durch die Dunkelheit gehen, bevor man das Licht sieht.
Q

--- Das passiert gerade. Der Öffentlichkeit wird die Wahrheit gezeigt. Die Menschen haben die Macht, aber sie sie haben auch die Wahl, ob sie davon Gebrauch machen oder sich den Diktatoren unterwerfen. 

----

Das bringt uns zu Post 1646 vom 30. Juni 2018.

Q sagte:

Du hast die Wahl.
Die Wahl lag schon immer bei dir.
MACHT DEM VOLKE.
SIE WOLLEN, EUCH SPALTEN
SIE WOLLEN RASSENKRIEGE.
SIE WOLLEN KLASSENKÄMPFE.
SIE WOLLEN RELIGIONSKRIEGE.
SIE WOLLEN POLITISCHE KRIEGE.
SIE BENUTZEN DIE MEDIEN.
SIE BENUTZEN HOLLYWOOD.
SIE BENUTZEN POLITISCHE FÜHRER.
SIE SIND LAUT.
GRUPPENDENKEN.
ÖFFENTLICHER SCHAM GEGEN DIEJENIGEN, DIE ES IN FRAGE STELLEN.
SKLAVEREI.
SIE WISSEN, WAS KOMMT.
ES IST JETZT KLARER DENN JE.
NOCH NIE IN UNSERER GESCHICHTE WAREN SIE SO BLOSSGESTELLT.
NOCH NIE IN UNSERER GESCHICHTE SIND SIE AUS DEM SCHATTEN HERAUSGEKOMMEN, UM ZU KÄMPFEN.
DIE WAHRHEIT IST DEUTLICH SICHTBAR.
VERTEIDIGUNG VON MS-13?
VERTEIDIGUNG DER ZERSTÖRUNG UNSERER GRENZEN?
DIE ANGST VOR DEM ATOMKRIEG FÖRDERN, WENN POTUS IM AMT BLEIBT?
FEHLFUNKTION NUKLEARER WARNMELDUNGEN ?
IM VERGLEICH ZU HITLER/NAZIS?
GEWALT FÖRDERN?
HASS FÖRDERN?
KRIEGE VORANTREIBEN?
DEN WIRTSCHAFTLICHEN NIEDERGANG FÖRDERN?
NK (NORDKOREA) FÖRDERN, UM GESPRÄCHE MIT POTUS ZU BEENDEN?
AMTSENTHEBUNG OHNE GRUND FÖRDERN?
RASSISMUS FÖRDERN?
DEN FASCHISMUS FÖRDERN?
AUFSTÄNDE FÖRDERN?
BILDE ANTIFA - GEWALTBEREITE GRUPPE ENTWORFEN UM ÄNGSTE VOR MEINUNGSFREIHEIT ZU SCHÜREN.
HASS AUF AMERIKA.
SCHAFE FOLGEN BLIND.
SIE HABEN ANGST.
SIE VERLIEREN DIE KONTROLLE.
WIR WUSSTEN, DASS DIESER TAG KOMMEN WÜRDE.
WIR HABEN GEPLANT.
WIR HABEN DIE KONTROLLE ÜBER DIE WICHTIGSTEN ELEMENTE ÜBERNOMMEN.
WIR STEHEN BEREIT.
WIR KÄMPFEN
DUNKEL ZUM LICHT.
GOTT SEGNE AMERIKA.
GOTT SEGNE DIE PATRIOTEN AUF DER GANZEN WELT.
DENKE SELBST.
VERTRAUE DIR SELBST.
MUT
ZUSAMMEN.

--- Und jetzt kommt das, was CodeMonkeyZ meinte:

Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich, dass alle Menschen gleich geschaffen sind, dass sie von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind, dass dazu Leben, Freiheit und das Streben nach Glück gehören. –Dass zur Sicherung dieser Rechte Regierungen unter den Menschen eingesetzt werden, die ihre gerechten Befugnisse aus der Zustimmung der Regierten ableiten, - dass immer dann, wenn eine Regierungsform für diese Zwecke destruktiv wird, es das Recht des Volkes ist, sie zu ändern oder abzuschaffen und eine neue Regierung einzusetzen, die auf diesen Grundsätzen aufbaut und ihre Befugnisse in einer solchen Form organisiert, dass es für sie am wahrscheinlichsten erscheint, ihre Sicherheit und ihr Glück zu bewirken. Die Vorsicht wird in der Tat vorschreiben, dass die seit langem etablierten Regierungen nicht für leichte und vorübergehende Ursachen geändert werden sollten; und dementsprechend hat jede Erfahrung gezeigt, dass die Menschheit eher bereit ist zu leiden, während das Böse leidet, als sich selbst zu berichtigen, indem sie die Formen abschafft, an die sie gewöhnt sind. Aber wenn ein langer Zug von Missbräuchen und Raubüberfällen, die immer das gleiche Objekt verfolgen, einen Plan hervorruft, um sie unter absoluter Willkür zu reduzieren, ist es ihr Recht, es ist ihre Pflicht, diese Regierung abzulehnen und neue Weichen für ihre zukünftige Sicherheit zu stellen."
"Sei auf der Hut, bleib fest im Glauben, sei mutig, sei stark."
Q

--- Die Menschen haben die Wahl. Wenn sie sich dafür entscheiden, diese Regierungen, den tiefen Staat, zu entfernen, dann wird auch das Militär eingreifen, um den Willen des Volkes durchzusetzen. 

------------

Dan Scavino gibt uns an diesem Tag des Gedenkens mehrere Videos, die zeigen, wie Trump und das Militär auf einer Linie zusammenstehen, wie er das Militär respektiert und die Gefallenen ehrt, im Gegensatz zur Biden-Administration, dem Deep State, den Fake-News und den korrupten Politikern. Und das realisieren die Amerikaner. Gerade an Tagen wie diesen sehen sie den Unterschied so deutlich wie noch nie. Sie sehen, dass es Trump ist, der Amerika liebt:




Trump gab folgende Erklärung ab:

"An diesem Memorial Day gedenken wir der gefallenen Helden, die ihren letzten Atemzug in der Verteidigung unserer Nation, unserer Familien, unserer Bürger und unserer heiligen Freiheiten taten. Die Tiefe ihrer Hingabe, der Härte ihrer Entschlossenheit und der Reinheit ihres Patriotismus sucht in der Geschichte der Menschheit seinesgleichen. Auf fernen Schlachtfeldern, in fernen Ozeanen und hoch oben am Himmel stellten sie sich unseren Feinden und gaben ihr Leben, damit Amerika siegen konnte. Sie brachten das höchste Opfer, damit unser Volk in Sicherheit leben und unsere Nation in Frieden gedeihen kann. Dank ihrer Tapferkeit können wir gemeinsam, als ein Volk, unser Streben nach Amerikas glorreichem Schicksal fortsetzen.

Wir verdanken alles, was wir sind, und alles, was wir jemals zu sein hoffen, diesen unvergleichlichen Helden. Ihr Andenken und ihr Vermächtnis sind unsterblich. Unsere Loyalität zu ihnen und zu ihren Familien ist ewig und unvergänglich. 

Amerikas Krieger sind die größte Kraft für Gerechtigkeit, Frieden, Freiheit und Sicherheit unter allen Nationen, die jemals auf der Erde existiert haben. Gott segne unsere gefallenen Soldaten, Matrosen, Küstenwachen, Flieger und Marines. Wir ehren sie heute, für immer und ewig."


Ja, das tun wir!


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell

27 Kommentare:

  1. Mit anderen Worten, es wird ausgehen wie das Hornberger Schießen.

    AntwortenLöschen
  2. Kennen die das Wort überhaupt? Die machen dann wieder ne disney-ähnliche Show drum - total überdimensioniert und zuckerbuntverkitscht wie die Amis so sind ...

    Kluge alte Legenden und Weisheit gibt es halt in gewachsener Struktur im echten good old europe -
    und war bei uns im Lsebuch der Gundschule schon drin!

    AntwortenLöschen
  3. "Trump gibt eine Erklärung ab, nachdem Alarm im Wahllokal von Fulton County in Georgia ausgelöst wurde"
    ---

    Hätte man von Anfang an das Militär mit der Überwachung bzw. auch Bewachung dieser nachträglichen Wahlprüfungen/Analysen beauftragt, -zumal ja eh alle Alarmglocken der Vertuschungsversuche der Wahlbetrügereien laut dauerläuten, würde es dieses Theater so nicht geben können.

    Aber da sind wir ja wieder bei "würde, könnte, müsste, hätte hätte Fahradkette...
    Was fürn Kindergartentheater.. wäre absolut vermeidbar gewesen.
    Oder war es etwa Absicht und genau so gewollt? Falls ja, warum und zu welchem Preis?
    Was soll denn das wieder fürn "genialer" Plan sein?
    Jedenfalls rational nicht wirklich nachvollziehbar. Cui bono?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vertraut auf Gott, dem Allmächtigen...... Die Verarsche geht weiter, was kommt als nächstes? Die Demokraten mit Weihwasser bespritzen?

      Löschen
  4. Die Forschung plus Erzeugnisse aus Wuhan verteufeln (weils ins Narrativ passt) aber die mRNA Forschung plus Erzeugnis als "WarpSpeed-Helden-Schachzug" verkaufen wollen ...

    Es klebt Blut an solchen Entscheidungen (!)

    AntwortenLöschen
  5. "Es ist wahrscheinlich, dass Betrugsfälle den Obersten Gerichtshof erreichen werden, aber es ist unmöglich vorherzusagen, ob er einen Betrugsfall anhören wird oder wie er entscheiden würde."
    ---

    Wenn das FBI und das DoJ nicht so korrupt wären wie sie es leider sind, hätte der SCOTUS auch kein Problem.
    Ahne schon länger, dass dieser Wahlbetrugs-Zirkus so noch Jahre dauern könnte, zumal ja schon öfter deutlich wurde, dass sowohl das DoJ, als auch der SCOTUS, nicht unbedingt immer vertrauenswürdig sind. Da und bei C. Wray's FBI, scheint der DS-Sumpf noch sehr tief..

    Deshalb wäre es hier besser gewesen, das Militär zur Überwachung einzusetzen..
    Sie haben Angst das Militär einzusetzen, obwohl die US-Bevölkerung dies sicherlich gr. Teils befürworten würde. ...und so dauert es und dauert es und dauert es...

    Hieß es nicht immer: "Das Militär ist die Lösung"; "Es geht nur noch mit dem Militär" u.s.ä.
    Die Militärs sollen ja nicht "putschen", sondern wichtige Prozesse unaufgeregt, aber gründlich überwachen.
    -

    "--- Die Menschen haben die Wahl. Wenn sie sich dafür entscheiden, diese Regierungen, den tiefen Staat, zu entfernen, dann wird auch das Militär eingreifen, um den Willen des Volkes durchzusetzen."
    ---

    Nein. Die Generäle und Admirals der Militärs haben die Wahl, den Menschen endlich effektiv beizustehen, oder weiterhin nur dumme Ausreden zu suchen, den Schwanz einzukneifen und weiter zu zuschauen, wie alles kaputt geht. Hallo!
    Die Menschen haben sich doch mehrheitlich längst entschieden den DS zu entfernen und warten nur auf das Militär. Warum also diese unbegründete Angst davor, die Militärs endlich für die Völker zu aktivieren ?

    Die Militärs sind im gegewärtigen globalen Status der einzige Weg. Jeder weiss das. Außer das Militär.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir auch zu 100%sicher, wenn das alles wieder flöten geht, was im Juni angekündigt wurde ( Trump zurück mit Tick Tack und Boom Boom können wir die Pappehütte mit den roten Nasen aufsetzen und sagen:,, Danke für die Verarschung!!! "⚔️🤡⚔️

      Löschen
    2. Ich bin mir zwar nicht um 100% sicher, aber denoch gewiss, dass die viralen Ankündigungen sich von Monat zu Monat sehr ähneln, ohne das sich auch nur das geringste für die Menschen zum positiven ändert.

      So gesehen, handelt es sich bei den Dingen wo wir selbst kaum Einfluss haben und uns auf uns übergeordnete Mächte (z.B. Militär) verlassen müssen, um eine gefühlt sehr dilettantische Kriegsführung.

      Löschen
    3. Militärs sind Staatsangestellte und werden von der jeweiligen Führung bezahlt. Das Verhältnis von staatstreuen und potentiellen Putschisten ist im besten Falle 4:1. Bestes Beispiel aus der Geschichte ist Stauffenberg. Er möge weiterhin in Frieden ruhen.

      Löschen
  6. "Die Menschen auf der ganzen Welt wachen auf und erkennen, dass sie in allem belogen und betrogen wurden."

    "Der Coronavirus ist nicht natürlichen Ursprungs. Er wurde gezüchtet und stammt aus dem Labor in Wuhan, China. Hydroxychloroquin und Ivermectin können Corona heilen."

    Könnten Corona heilen? Ist das euer Plan?Ist das, dass was ihr weiterhin seelenruhig erzählen wollt?

    WAS IHR HIER WIRKLICH "erzählen" WOLLT, DASS IST MEINE FRAGE.👋 Endgültig 👋

    AntwortenLöschen
  7. Die Menschen auf der ganzen Welt wachen auf und erkennen, dass sie in allem belogen und betrogen wurden. Der Coronavirus ist nicht natürlichen Ursprungs. Er wurde gezüchtet und stammt aus dem Labor in Wuhan, China. Hydroxychloroquin und Ivermectin können Corona heilen.

    Könnte Corona heilen? IST ES DAS, WORUM ES HIER GEHT? IST DAS EUER SCHLUSS zum HEUTIGEN TAG?
    IST DAS ALLES? HYDROXYCHLOROQUIN und ? IVERMECTIN ? können Corona heilen?

    Ich will es gar nicht mehr wissen und diesesmal 👋Entgültig👋

    AntwortenLöschen
  8. Entschuldigung an alle die noch an dieses Geschwätz hier glauben. Viel Glück, ich wette auch ihr werdet AUFWACHEN.
    Natürlich, aber hoffe ich das beste für uns alle🤡

    AntwortenLöschen
  9. verbotene Funktionsgewinnforschung?

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein bullshit.. nur naivlinge glauben diesen rechtem narrativ nich..

    AntwortenLöschen
  11. Seit Dez.20 wurden die Verbrechen im TV angekündigt und bis dato NIX!!!

    AntwortenLöschen
  12. Wir sollten Geduld haben bis Mitte Juni/ Anfang Juli, dann werden die uns sicher was nettes präsentieren.
    Ich vermute einmal: Börsencrash, Finanzcrash unter anderem dadurch viele Blackouts (weswegen unter anderen die Wahlauszählung in die Länge gezogen wird),
    und als Sahnehäubschen einen Fake-Alienangriff!
    Wobei am Ende natürlich "gute Aliens" eingreifen werden und Trump als neuen Messiahs hervorbringen.
    Das Alles selbstverständlich in 4k und bester Hollywood Manier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. B U L L S H I T... wie die letzten 24 Jahre.. wird.. oh Wunder.nix passieren.. Q dient den rechten nur zur gedellschaftszerdrtzung.. zum Glück ist die Masse nicht so naiv.. und fällt auf dieses gewaschen herein..

      Löschen
    2. Wie helle ist denn die Masse der freiwilligen Impflinge und vor allem, wie groß ist diese Masse? Hat der Begriff "Wendehälse" noch eine Bedeutung?

      Löschen
    3. 'gedellschaftszerdrtzung und fällt auf dieses gewaschen herein.' Warst Du Kindergartenkind schon wieder an der Schnapsflasche von Mama Annetta? Wieso bist Du nicht im Kindergarten bei Tante Hildegard? Hat der Kindergarten Ferien, oder ist Tante Hildegard an der Pflichtimpfe im heldehaften Kampf für die NWO von Klaus Schwab und Angela Merkel gestorben?

      Löschen
  13. "An diesem Memorial Day gedenken wir der gefallenen Helden, die ihren letzten Atemzug in der Verteidigung unserer Nation, unserer Familien, unserer Bürger und unserer heiligen Freiheiten taten. Die Tiefe ihrer Hingabe, der Härte ihrer Entschlossenheit und der Reinheit ihres Patriotismus sucht in der Geschichte der Menschheit seinesgleichen. Auf fernen Schlachtfeldern, in fernen Ozeanen und hoch oben am Himmel stellten sie sich unseren Feinden und gaben ihr Leben, damit Amerika siegen konnte...

    ... wozu wir unser grossartigstes aller Länder zuerst von den Millionen Indianern befreiten, danach von den Briten, um es hernach durch uns Zionisten zu übernehmen. Alsdann konnten wir die ganze ferne Welt dank dem Einsatz des Lebens der uns hörigen grossartigen Kämpfer, insbesondere gezielt viele Länder der Welt wie Vietnam, Irak, Iran, Afghanistan, Grenada und viele viele weiter Shithole Countries nicht nur von oben beglücken, zerstören, die Menschen umbringen, verdampfen, zerfetzen, um letztlich die ganze Welt einzunehmen, um sie nun zu guter Letzt dank meiner grossartigsten Präsidentschaft alles Zeiten mit WarpSpeed noch glücklich ins Jenseits zu spritzen...

    Gratulation Donald zu Deinem Memorial Day, tolle Leistung 👍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Versager war nicht mal in der Armee.. der hat kein Recht sich so aufzuspielen.. und die glorifizierung des staatlichen suftragskillertums in fremden Ländern, so zu zelebrieren wie sie es hier tun, zeigt nur ihr menschenverachten... Soldaten ermorden im Auftrag der Staaten andere Menschen..sie tun es freiwillig und dem sollte man gedenken.. den opferdieser depstaates.. Dieser kroliberalen weltumkrempler wie dem rechtsextremen ttump und Co..

      Löschen
    2. Man ey, es gibt echt nichts, was Du nicht Trump anlasten würdest...

      Gratulation Du zeigst echte Intelligenz, tolle Leistung!



      Löschen
    3. Das sollte mal ein Deutscher wagen, da würde die Luft brennen. Die Verfassung der USA scheint das Non plus Ultra der Demokratie zu sein, verfasst von Freimaurern für was auch immer, nur nicht für das Volk.

      Löschen
  14. da sind sie - die echten Männer

    https://www.storl.de/artikel/fronleichnam/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_term=https%3A%2F%2Fwww.storl.de%2Fartikel%2Ffronleichnam%2F&utm_content&utm_campaign=Fronleichnam

    AntwortenLöschen
  15. https://www.n-tv.de/wirtschaft/US-Airline-integriert-kuenftig-Uberschallflieger-article22594874.html

    manche Sorte Leute haben null Ahnung von Flora und Fauna ... aber machen die ganze Welt unruhig und kaputt

    AntwortenLöschen
  16. 'Gott gebe dir die Kraft, zu ändern was du ändern kannst ...
    und die Langmut, zu ertragen was du (derzeit) nicht ändern kannst ...
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.'

    Gönnt euch zu allem auch immer mal wieder die aktuellen Engelsburger Botschaften ,

    die tun euch gut … https://www.bitchute.com/video/PE8oFSdBlOCO/ … und machen Sinn und bringen Erdung und Ruhe …
    damit ihr in der Fülle dessen was ist nicht in Stress geratet, sondern euren eigenen Weg und Möglichkeiten erkennt

    (Wenn zu leise, dann mit Kopfhörern lauschen)

    AntwortenLöschen