Montag, 10. Mai 2021

X-22 Report vom 9.5.2021 - Niemals aufgeben - Der Moment der Wahrheit kommt - Die Nachrichten sind gefälscht - Die Panik ist real - Episode 2473b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Der Deep State verbreitet über seine Massenmedien Lügengeschichten über die Maricopa-Prüfung. Die Nachrichten sind gefälscht, doch ihre Panik ist real. Wir schauen auf das kommunistische China und seine Rolle bei der Pandemie, und wir schauen uns die Mechanismen der Gehirnwäsche an.



Seit Twitter diese Woche Präsident Donald Trump für immer verbannt hat, haben Zehntausende Nutzer Jack Dorseys Plattform ebenfalls verlassen. Das macht sich auch bei anderen konservativen Politikern bemerkbar. Sie haben ebenfalls Zehntausende Follower verloren.




Die Daily Mail schreibt, dass sich laut einem Dossier, welches vom US-Außenministerium aufgedeckt wurde, das kommunistische China seit 6 Jahren mit biologischen Waffen - einschließlich dem Coronavirus - auf den 3. Weltkrieg vorbereitet. 




Bleiben wir bei Corona und den ganzen sinnlosen Maßnahmen. Hast Du Dir schon mal überlegt, warum so viele Menschen wider jeder Vernunft diesen Schwachsinn überhaupt mitmachen? Wieso funktioniert das? 


Jovan Hutton Pulitzer veröffentlichte auf Gab einen kurzen Artikel über die Nürnberger Kriegsverbrechertribunale von 1945:


"Hermann Göring wurde gefragt, wie er es geschafft hatte, die Deutschen dazu zu bringen, dass sie das alles akzeptierten.

 

Er antwortete:


"Es war einfach und hatte nichts mit Nationalsozialismus zu tun. Das einzige, was die Regierung tun muss, um Menschen zu Sklaven zu machen, ist Angst schüren. Dann kannst Du mit ihnen machen was Du willst."




Und genau das sehen wir seit 1 Jahr wieder. Die Menschen lassen sich testen, um feststellen zu lassen, ob sie einen Virus haben, den 99,7 % überleben. Sie lassen sich dafür sogar einen nicht erprobten, genverändernden, experimentellen Impfstoff spritzen. Das machen nur Leute, deren Denkvermögen vor lauter Angst gelähmt ist und die glauben, dass die Regierung sie retten wird. Wie im 3. Reich wird auch heute wieder eine Agenda vorangetrieben, die eine neue Gesellschaftsform hervorbringen soll. Der große Reset, ihre neue Weltordnung, ist nichts anderes als ein globales 4. Reich. Und wieder geht es um Rassenideologie, nur dass sie diesmal die Vorzeichen vertauscht haben. Ihre Opfer sind wie immer alle, besonders aber die Kinder und die Jugend, weil die am Leichtesten zu manipulieren ist. Rassenideologische Gehirnwäsche und Schuldkomplex sind heute die Haupttriebkräfte, mit der der Bevölkerung ein schlechtes Gewissen eingeredet wird. Du bist schuld, weißer Mann, am Rassismus, an der Ausbeutung, am Klimawandel. Die Macher im Hintergrund sind stets dieselben geblieben.


----------------


Christopher Rufo twitterte:


"Die Walt Disney Corporation behauptet, dass Amerika auf systemischem Rassismus gegründet wurde und ermutigt seine Mitarbeiter, eine weiße Privilegien-Checkliste auszufüllen, die Minderheiten nach Rassenzugehörigkeiten trennt. Ich habe interne Dokumente erhalten, die Sie schockieren werden."


"Laut einem Fundus von Whistleblower-Materialien hat Disney ein Diversity- und Inklusionsprogramm namens "das Morgen neu erfinden" ins Leben gerufen, das Schulungen zu systemischem Rassismus, weißem Privileg, weißer Fragilität, weißen Rettern, Mikroaggressionen und Antirassismus umfasst."


"Disney behauptet, dass Amerika eine lange Geschichte von systemischem Rassismus und Transphobie hat und sagt den Mitarbeitern, dass sie die Verantwortung dafür übernehmen müssen, sich über den strukturellen Anti-Schwarz-Rassismus zu informieren und sich nicht darauf verlassen sollen, dass ihre schwarzen Kollegen sie aufklären, was emotional anstrengend ist."


"Weißen Mitarbeitern wird gesagt, sie sollen sich durch Schuldgefühle, Scham und Abwehrhaltung arbeiten, um zu verstehen, was unter ihnen ist und was geheilt werden muss. Sie sollen Schwarzen Kollegen mit Empathie zuhören und die gelebte Erfahrung Schwarzer Kollegen nicht in Frage stellen oder diskutieren."


"Disney sagt den Mitarbeitern, sie sollten Gleichheit oder Gleichbehandlung ablehnen und stattdessen nach Gerechtigkeit oder der Gleichheit der Ergebnisse streben. Sie sollen über die rassistische Infrastruktur Amerikas nachdenken und sich genau überlegen, ob ihr Reichtum auf Rassismus zurückzuführen ist oder nicht."


"Disney sponserte die Erstellung dieses 21-tägigen Lehrgangs über Rassengerechtigkeit und soziale Gerechtigkeit und empfiehlt sie den Mitarbeitern. Er beginnt mit einer Lektion über systemischen Rassismus und erklärt den Teilnehmern, dass sie alle in einer Gesellschaft aufgewachsen sind, die die weiße Kultur über andere erhebt."




Hier werden die Rassen, Ethnien und Menschen gegeneinander ausgespielt und aufeinander gehetzt. Das Konzept gab es in nahezu jeder Diktatur und hat leider bisher immer bestens funktioniert.


--------------


Dabei werden immer bestimmte einfache Parolen gebildet, mit denen sich die Menschen identifizieren und als besonders fortschrittlich, intelligent und moralisch überlegen fühlen dürfen.


"Als "Woke Generation - Aufgewachte Generation" werden seit den späten 2010er Jahren Menschen bezeichnet, die ihrem Bewusstsein für Ungerechtigkeiten, Ungleichheit und Unterdrückung von Minderheiten Ausdruck verleihen und sich eines intersektionalen Vokabulars bedienen, vor allem in den Bereichen Rassismus, Sexismus und Klimawandel."


Altrocker Roger Daltrey von "The Who" sagt dazu Folgendes: 


"Die sogenannte aufgewachte Generation schafft eine miserable Welt, und zwar für sich selbst.




"Es wird einfach immer schwieriger, die Wahrheit zu verbreiten", sagte Daltrey. "Es ist fast so, als sollten wir das Ganze jetzt abschalten. Zurück zum Zeitungspapier, zurück zur Mundpropaganda und wieder anfangen, Bücher zu lesen. Es wird jetzt so absurd mit der KI, all den Tricks, die sie machen kann, und der Woke Generation", sagte er. "Es ist erschreckend, was für eine miserable Welt sie für sich selbst erschaffen werden. Ich meine, jeder, der ein Leben gelebt hat und sieht, was sie tun, weiß einfach, dass es ein Weg ins Nichts ist. Besonders, wenn man die Perioden eines Lebens durchlebt hat, die wir das Privileg hatten, zu erleben. Wir hatten die goldene Ära. Daran gibt es keinen Zweifel."


---------------


Hannah Klain, Tochter von Präsident Joe Bidens mächtigen Stabschef Ron Klain, unterzeichnete vor kurzem einen Brief, in dem sie das Justizministerium dazu drängt, Beobachter zu entsenden, um die Arizona State Senate Prüfung der 2020 Präsidentschaftswahlen in Maricopa County zu überwachen.


Vorher hatten bereits drei linke Lobbygruppen - das "Brennan Center for Justice", der "Leadership Conference Education Fund" und "Protect Democracy" einen Brief an das Justizministerium geschickt, wo sie ihre Besorgnis zum Ausdruck bringen, dass die Prüfer Bundeswahlgesetze verletzen.


------------------


General Flynn ist jetzt auch bei Telegram und er schrieb:


"Unsere Nation steht am Scheideweg der Geschichte und wir stehen vor einem sehr ernsten Entscheidungspunkt im Leben unserer Nation, Die Vereinigten Staaten von Amerika. Wenn wir, das Volk, nicht aufstehen und Forderungen an ALLE gewählten Beamten stellen, um die Wahrheit dieser letzten Wahl (3. NOV, 2020) zu entdecken, können wir nie wieder eine freie und faire Wahl für jedes gewählte Amt haben. Dies ist keine parteipolitische Frage, dies ist eine amerikanische Frage. Freie und faire Wahlen stellen die Essenz der Demokratie dar und viele Tausende von Amerikanern haben dafür gekämpft und sind dafür gestorben, dass wir alle frei sind und als Gleiche wählen können... eine Person, eine Stimme. Alle von uns, die legal in den Vereinigten Staaten von Amerika leben, sind in den Augen Gottes gleich geschaffen 🙏🏻🇺 "


https://t.me/RealGenFlynn/10


---------------


Immer wenn Hundebilder gesendet werden, ist mit etwas zu rechnen, denn das sind versteckte Botschaften, mittels denen die Deep-State-Akteure kommunizieren.


Barack Obama twitterte:


"Heute hat unsere Familie einen wahren Freund und treuen Begleiter verloren. Mehr als ein Jahrzehnt lang war Bo eine konstante, sanfte Präsenz in unserem Leben - glücklich, uns an unseren guten und schlechten Tagen zu sehen, und jeden Tag dazwischen."




-----------


Dan Scavino twitterte ein Video von einer Trump-Rally


"BLEIBE STARK MAGA - WIR HÖREN EUCH, WIR SEHEN EUCH, WIR LIEBEN EUCH! Danke für die unerschütterliche Unterstützung, MAGA! Gemeinsam werden wir siegen!"


https://rumble.com/vgp089-stay-strong-maga-we-hear-you-we-see-you-we-love-you.html




Dan Scavino lässt uns wissen, dass es nicht vorbei ist. 


---------------------


Am Wochenende gab es Spekulationen über eine chinesische Rakete, die unkontrolliert auf die Erde stürzt.


MelQ schrieb dazu auf Telegram:


"Glaubst Du, dass das Q-Team die chinesische Rakete beim Wiedereintritt leitet? Es sollte eine Deep State Attacke unter falscher Flagge sein, aber könnte das Q-Team die Steuerung übernehmen, sobald sie die Atmosphäre erreicht? Möglicherweise. 1 Jahr delta! 💥 "




Denn in Post 4160 sagte Q:


Wir können helfen zu führen, sobald ihr ein Ziel erwischt habt.

Es muss quelloffen (open-source) sein.

Fröhliche Jagd!

Q


Und Jenna Ellis twitterte:


"Sind Sie nicht froh, dass Trump uns eine Space Force gegeben hat? #ChineseRocket🚀 "


Link: https://twitter.com/JennaEllisEsq/status/1391242760905179140


-------------


Dan Scavino zeigt uns ein weiteres Video von Trump bei seinen Rallys:




--- Und am Ende des Videos hält Trump einen großen Zettel in der Hand, auf dem steht:


"Gib niemals auf!"




Und Trump gab auch eine Botschaft zum Muttertag heraus:


"Herzlichen Glückwunsch zum Muttertag an alle. Es wird alles GRÖSSER und BESSER und STÄRKER als je zuvor zurückkommen. Machen Sie sich keine Sorgen!"


Die Patrioten haben alles unter Kontrolle und wir sollten uns wirklich keine Sorgen machen. Niemals aufgeben! Der Moment der Wahrheit kommt.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/never-give-up-the-moment-of-truth-is-comingthe-news-is-fake-the-panic-is-real-ep-2473/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Im Juni sollen alle über 60 Jahre in Deutschland geimpft werden!!!!!!!! Bereits vor 4 Monaten sollte was passieren.....
    Was macht die USA .........NICHTS!!! Alle Verbrecher laufen frei herum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. warum sollen die Amis, die Scheisse in Deutschland Korrigieren, nach dem 2 WK haben die Bürger zusammen gehalten, und alles wieder Aufgebaut, warum geht das heute nicht mehr? die Grosseltern und Eltern wo das Aufgebaut haben, gibt es nur noch wenige, den Jungen von denen, wurde alles gegeben, damit sie es besser haben, es hat genau das Gegenteil bewirkt, sie wurden Dumm erzogen, der Staat sorgt für alles, ich muss selber nur das vom Staat vorgegebene machen und alles ist gut, was hat Göhring gesagt:
      du musst ihnen nur Angst machen, was macht die DDR Stasi Ausgebildete Merkel Hure, sie hat die Aussage von Göhring umgesetzt, mit Hilfe ihrer Korrupten Mitglieder, und denn gut bezahlten Medien, und wer füllt sich die Taschen, auch wieder das Regierungs Gesindel, Hitler wollte alles fürs Deutsche Volk, das Merkel Gesindel macht alles gegen das Deutsche Volk, und was ist mit den heutigen Jungen, die sind gut wenn sie mal einem die Fresse polieren können, aber einen zusammen halt gegen die Regierenden Diktatoren haben sie den Mut nicht, sie haben nicht mal den Mut sich gegen das Schwarze Pack und Moslems zu Wehren.

      Löschen
    2. Guten Tag, Werner, von dem, was hier als Kommentar von verschiedenen Einwohnern gepostet wird, ist diese Antwort eine der Besten, die ich bisher gelesen habe. Nur, ich habe meine Kinder nicht vollgestopft mit "Ich will haben" und sehe daß man gegen die gewaltige Medienpropaganda nicht ankommt. In mir sind fünf Jahre des Krieges und eine Lange Zeit des Hungers hinter mir und weiß was die Deutschen Völker nach dem 2WK geleistet haben! Danke für diesen Kommentar! Liebe Grüße Dieter

      Löschen
  2. Letztes Jahr hatten sie bereits angeblich die Kontrolle über die Medien. Das die Nachrichten gefälscht sind, daran hat sich bis heute auch nichts geändert. Die sagen selbst andauernd, das es jetzt "reicht". Versteh ich nicht, anscheinend reitst denen immer noch nicht, sonst könnten die auch mal was anderes berichten. Aber klar die Menschen müssen aufwachen. Wann sie aufgewacht sind, bestimmen die, indem sie mit einem Aufwachsuchgerät herumlaufen, (oder wir mit unseren Smartphones). Wenn wir nicht richtig aufgewacht sind, werden wir damit, mit den "neusten Meldungen" wieder auf Linie gebracht. All das bestimmen Die.
    Und wen ich mit "Die" in dem ganzen Text meine;
    Damit sind immer die gemeint die zurzeit dargestellt werden als die,
    die Macht ausüben;
    Somit auch über die Meinungen/Nachrichten bestimmen können.
    Die, die angeblich Guten, wie uns diese Seite suggeriert, haben nicht die Macht um über die Nachrichten/Propaganda bestimmen zu können.
    Sonst sähen die Nachrichten anders aus und würden nicht schon längst bekanntes ständig wiederholen, allein in der Überschrift. Die "neuartigen" Randerscheinungen mit China, sind nur Nebenprodukte der unberührbaren und weiterlaufenden Systemwirtschafft.
    Für diese ist und war übrigens jedes größere Ereignis immer ein Hauptgewinn.

    Solange das nicht durchschaut wird/ die Seite geneigt ist, dies mal öfter zu wiederholen, wissen wir das es weitergeht wie bisher und die Aufwachphase auch noch nicht begonnen hat.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann stand Jetzt nicht mehr zum Friseur, Schuhladen und ein Euro laden ohne ein Schnelltest rein. Wollte ich nur so als Info Bescheid geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und warum ist dies so? Weil jeder von euch mitmacht! Ich hatte bisher noch nicht einen Test und keine Impfung! Verzichte auf alles wo ich dies tun müsste! Wenn das jeder von euch tun würde, hätten sie (die dies wollen) keine Chance mehr! Ihr vergesst alle, dass ihr dies Spiel mitmacht und es funktioniert weil kein Zusammenhalt existiert! Ich gebe zu, es ist schwierig wenn man auf sich allein gestellt ist, aber auch das liegt wieder an jedem der hier meckert und selbst nichts tun kann/möchte! Sollen doch mal die Anderen machen, oder wie wünscht ihr das?

      Löschen
    2. Wir sind 5-7% in D-Land!
      Das fällt leider nicht in das Gewicht, das wurde schon so mit einkalkuliert.
      Ich wünschte wir hätten ein Militär das hinter dem Volk und der Menschlichkeit steht.

      Löschen
    3. Karina, ich mache bei diesem bescheuerten Spiel ebenso nicht mit.

      Löschen
    4. Jawohl Karina und Gregor, i

      ch mache bei diesem Spiel auch nicht mit. Es liegt an uns, wenn wir das mitmachen.

      Im übrigen sehe ich, bei Testpflicht, fast nur leere Geschäfte...

      Löschen
  4. Wer das ursächliche Prinzip der Zionisten verstanden hat, hat die Welt verstanden. Alles andere sind nur noch allüberall selbstlaufende Symptome in unterschiedlicher Darstellung. Verschwörungstheorien werden nebensächlich.

    Dann noch freiwillige PCR-Testes und Impfungen draufpacken, funktionierend dank Spikies als Schneeballprinzip, und das Endgame wird gestartet. Nein, wurde...

    Das grosse Erwachen kommt. Es ist das, wenn alle noch Lebenden erkennen, dass sie allesamt final geliefert sind, während die wahren Drahtzieher bereits evakuiert sein werden. Dann wird revoltiert, gekriegt, gehängt, verhungert, krepiert, gemetzelt... Aus, Ende, vorbei...

    AntwortenLöschen
  5. @ Isger - habe Dir auf Deinen Post im Report v. 5.5 nochmals geantwortet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie bereits anzunehmen war, haben wir beide unterschiedliche Interpretationen hinsichtlich des sich uns ergebenden Gesamtbildes.
      Da es bei Deiner Version ausschließlich Negatives gibt und ein Wandel hin zum Guten ausgeschlossen scheint, wäre sie ohnehin keine Option für mich.
      Was haben wir denn davon, uns gedanklich auf eine noch grauenvollere Zukunft vorzubereiten, so lange sie nicht tatsächlich eingetreten ist?
      Genau das versuchen sie doch zu erreichen, dass die Menschen sich letztlich damit abfinden werden.
      Wer allerdings erkannt hat, dass es tatsächlich gute (göttliche) und böse (satanische) Kräfte gibt, wird auch bis zum Schluss noch seine Hoffnung auf den Wandel haben. Die Kraft der Gedanken vermag so einiges zu bewirken.
      Zugegeben, das Böse scheint gewonnen zu haben. Aber genau so muss es erst kommen, es muss erst auf die Spitze getrieben werden, bevor dann für lange Zeit das Gute das Geschehen auf der Erde bestimmt.

      Löschen
    2. Das macht eben den Unterschied zwischen Positivdenkern und Positiv-Konstruktivdenkern aus.

      Die Ersteren unterliegen einem Zwang, falsche Hoffnung zu streuen, die Realität zu verweigern, alles was nicht passt, hinzubiegen, selbst wenn die Lügen offensichtlich sind, geben alles, um die Lüge aufrecht zu erhalten (siehe zB Sekten). Und trotz der vielen Positivdenker ist alles - plötzlich - zappenduster. Sie sind eben auch Handlungsverweigerer, meist durch Feigheit getrieben, Ignoranten. Akzeptieren nicht, dass Schöpfen via Gedanken immer auch Transpration nachfordert, oft sind sie auch Esotheriker. Sie sind eine Beleidigung für alle, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten bzw. bald werden, wie zB zerbombte Kinder, dezimierte Bevölkerungen uvwm., welchen Opfern niemand Redliches falsches Denken unterschieben würde, bis auf die Positivdenker eben.

      Und die Zweiteren, naja, das sind dann die, die das Negative erkennen und positiv-konstruktiv nach Lösungen suchen, hinweisen, warnen, Hilfe bieten, Erfahrungen teilen, eigenverantwortlich handeln, die Lügen aufzeigen usw. Gerne auch als Trolle, Spalter, Störer, Pessimisten oder ganz allgemein als Negativdenker verunglimpft werden.

      Lasst Euch Impfen, denkt positiv und beweist, dass Ihr Recht habt. Wäre nur konsequent, denn Trump & Co. empfehlen es als gut für ihre Gläubigen.

      Alle weiteren Antworten auf Deine Thematisierungen ergeben sich somit von selber. Alle.

      „Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer.” – Gustave Le Bon (1841-1931)

      Löschen
    3. „Wer das ursächliche Prinzip der Zionisten verstanden hat, hat die Welt verstanden. Alles andere sind nur noch allüberall selbstlaufende Symptome in unterschiedlicher Darstellung. Verschwörungstheorien werden nebensächlich.

      Dann noch freiwillige PCR-Testes und Impfungen draufpacken, funktionierend dank Spikies als Schneeballprinzip, und das Endgame wird gestartet. Nein, wurde...

      Das grosse Erwachen kommt. Es ist das, wenn alle noch Lebenden erkennen, dass sie allesamt final geliefert sind, während die wahren Drahtzieher bereits evakuiert sein werden. Dann wird revoltiert, gekriegt, gehängt, verhungert, krepiert, gemetzelt... Aus, Ende, vorbei...“

      So sieht also die Prognose eines Positiv-Konstruktivdenkers aus.

      Löschen
    4. Was das Positiv-Konstruktiv-Denken betrifft, kann ich diesen Artikel nur empfehlen:

      https://n8waechter.net/2021/05/10/ich-ziehe-gerade-um-die-alte-und-die-neue-welt/

      Löschen
    5. Erstens solltest Du schon alles von mir gelesen haben, denn für Exoten schreibe ich keine Bücher mehr, schon gar keine Wederholungen mit Erklärungen für Ignoranten. Wer nur seinen Absichten passende Auszüge ab Posts wiederholt als Begründung für seine Rechthaberei, hat sowieso nichts zu bieten.

      Zweitens ist der N8wächter nicht von Belang, weil er seine Meinung ändert, zu diesem Thema Positiv weitaus bessere Kapazitäten existieren und seine Begründung zum 3. WK lautet: findet nicht statt, wegen is nicht; während dieser da draussen seit langem tobt. Weiter, auf seinem Sofa keine andere Meinungen gelten dürfen, als von ihm akzeptiert und 5. bei dem kaum noch was läuft, weils seine Folger es ebenfalls gemerkt haben.

      Drittens, würdest Du meinen Leistungsausweis kennen, würdest Du Dich gleich "schämen", Dich mit mir auf diesem Niveau unterhalten zu wollen. Wer böde Hoffnungen an seine Gläubigen streut, muss sich dann auch nicht wundern, wenn er dieselbe Laterne schmückt, wie die Verräter auch.

      Löschen
    6. Stehen 30 Schafe auf der Weide, 40 warens mal. Weil 10 vor der Zeit der 30 gefressen worden waren, vom grossen bösen schwarzen Wolf. Steht der wieder vor der Weide... Kommt aber noch ein zweiter grosser, hellgrauer Wolf und beisst den ersteren tot. Alle Schafe rufen Hurra! Dann aber, meckern 10 aufgewachte Schafe und rennen schon: rennt, lauft um Euer Leben, auch dieser Wolf wird Euch fressen. Meckern 10 weitere, angewachte Schafe: Licht und Liebe dem hellgrauen Wolf, habt Vertrauen, der rettet uns, er ist ein Guter und hat uns gerettet. Er wird uns bewachen und gut hüten. Bleibt in der Mitte, denkt positiv und lasst Euch nicht von diesen negativen Schafen verunsichern.... Màäääääääääääähhhhhhhhhhh

      Und für die Wortspalter: der gute Hirte... wurde bereits schon vor 2000 Jahren gefressen, der Jäger von einem Kollen wegen Wilderei angezeigt, eingesperrt und dann hingerichtet. Der 2. Hirte setzte sich nach Neuseeland ab und die UFOs kommen in diesem Märchen nicht vor.

      Löschen
    7. Vom N8Waechter mag jeder halten was er will, bei dem veröffentlichten Artikel handelt es sich jedoch um einen bemerkenswerten Leserkommentar. Die Verfasserin beschreibt darin ihren Weg, wie sie mit all den momentanen Widrigkeiten umgeht und bringt gleichzeitig kreative Vorschläge ein, wie eine positive Zukunft erfolgreich gestaltet werden könnte.

      Da dein Weltbild bereits feststeht, bringt es nichts dich davon abbringen zu wollen.
      Letztlich bleibt es jedem von uns selbst überlassen, wie er mit der ganzen Situation umzugehen vermag und das entsprechende Bewusstsein zum Erkennen des bevorstehenden Wandels hin zum Guten entwickelt hat.

      Löschen
  6. Der portugiesische Völkerrechtler Joao das Regras veröffentlichte im Februar 1947 in Lissabon unter dem Titel „Um Nuovo Direito International, Nuremberg“ („Nürnberg, ein neues Völkerrecht“) eine Studie des Nürnberger Prozesses. In ihr sind folgende Bewertungen zu lesen (aus „Nürnberg oder die Falschmünzer“):

    „In Wirklichkeit haben sich in Nürnberg zwei Welten gegenübergestanden, die sich nicht verstehen konnten. Die materialistische Welt des Mammons und der demokratischen Heuchelei gegen die idealistische und heroische Konzeption eines Volkes, das sein Lebensrecht verteidigte [...]. Wie könnte diese gesättigte und materialistische Welt den unerschütterlichen und heroischen Lebenswillen eines Volkes verstehen, das trotz seines Unmutes über seinen eingeschränkten Lebensraum, den es innehatte, unserer Kultur seit Jahrhunderten unsterbliche Werke geschenkt hat und das vor dem Zweiten Weltkrieg an der Spitze aller entscheidenden Fortschritte der Technik unseres Jahrhunderts gestanden hat? [...] Es ist der Kanaillenmentalität der internationalen Presse würdig, über die Führer des deutschen Volkes trotz ihrer würdigen Haltung, als man eine unanständige Behandlung und ein ungerechtes Todesurteil über sie verhängte, noch herzufallen [...]. Mit einer wahrhaft heroischen und der höchsten Bewunderung würdigen Haltung sind die Verurteilten von Nürnberg als Vorboten einer auf nationaler Grundlage aufgebauten sozialen Gerechtigkeit mit einem glühenden Bekenntnis der Liebe zu ihrem Volk und Ideal gestorben.“


    Da die x22-Autoren diesbezüglich lernresistent sind, ist hier für alle anderen ein Netzverweis zu einer englischen Webseite, dessen Verfasser ebenfalls die Wahrheit erkannt hat und die Dinge umfassend richtigstellt: (zum Übersetzen: deepl.com)

    http://entityart.co.uk/category/ww2-hitler/

    Dieser Artikel ist besonders hervorzuheben, da über die bereits vorhandene Lösung zur Verhinderung der für uns geplanten NWO (Great Reset) aufgeklärt wird:

    http://entityart.co.uk/national-socialism-an-antidote-and-solution-to-the-new-world-order-and-the-worlds-problems-nature-altruism-women-waffen-ss-spirituality-community-family-nsdap-hilter-neo-nazis-illuminati/

    AntwortenLöschen
  7. Es wird alles Gut und wenn alle die hier ihren Frust ablassen, mal die innere Welt seines oder ihres seins beobachten, statt immer im Außen zu schauen, dann würden sie merken, daß das, was wir jetzt erleben ein göttlicher Plan ist und Herr Trump nur der sichtbare Teil ist! Deutschland ist die letzte Burg der Schwarzen Energie und die Fällt jetzt. Ich wünschen allen Menschen dieses Paradiesischen Planeten ein erfülltes Glückliches Leben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du hast Recht damit das die letzte Burg der schwarzen Energie jetzt endlich fällt.
      Ich bete dafür!
      L.G.

      Löschen
    2. DANKE, so sehe ich das auch!

      Löschen
  8. Danke!!! 💐🌸🌷🌹🌻🌻💌🙏☺

    AntwortenLöschen
  9. Wann hat denn das freimaurerische und angelsächsisch-jüdische Korruptionssystem USA es je gut und ehrlich gemeint mit Deutschland? Das Königreich Preußen war der erste Staat, der die neugegründete USA anerkannte. (https://de.metapedia.org/wiki/Freundschafts-_und_Handelsvertrag_zwischen_Preu%C3%9Fen_und_den_USA ) Zum Dank hatten die Demokratie-Bomber nichts Besseres zu tun, als Preußen, anders als Bayern, auszulöschen. Selbst ein Trump will und wollte den Deutschen das Fraking-Gas an- und Nord-Stream 2 abdrehen. Dabei wird auch noch klar, was die Fed, sowie über alles, was damit zusammenhängt, hier und anderswo hahnebüchen gelogen wird.
    https://de.rt.com/meinung/115941-nord-stream-2-der-wahre-grund-fuer-den-abscheu-der-us-regierung/
    Die gelegentlich durchaus interessanten Klatschgeschichten aus dem inneramerikanischen US-Kasperltheater liefert den hier seit 1945 gerade auch per US-Dollar nachhaltig eingeschläferten oder korrumperten Deutschen Eiapopeiageschichten. Dabei tut sich tatsächlich einiges in der Welt. Danach muß der geneigte Leser anderswo graben.

    AntwortenLöschen
  10. Das ewige Mantra: "..die Menschen müssen es sehen, selber erfahren etc. ...", fordert immer mehr vermeidbare Opfer...

    Aber das soll wohl so sein, da sich all diese Opfer dies selbst vor ihrer Inkarnation hier, so ausgesucht haben. Amen. ;)

    Ich glaube sofort an den sog. "Göttlichen Plan", ...sobald vor allem die eher hilflosen Menschen, all jene, die sich nicht selbst helfen können; Kinder, Alte, Schwache, Kranke.. nicht noch weiter unter diesen Geisteskranken Zuständen leiden müssen und denen effektiv und umfassend geholfen wird.

    Aber allein nur damit, scheint dieser "Göttliche Plan" schon vollkommen überfordert zu sein. Es geht da offensichtlich wohl auch nicht um die Menschen.
    Wenn das so ist, braucht man über höhere Ambitionen eines "Plans" nicht weiter nachzudenken.

    AntwortenLöschen
  11. Wenn es nicht läuft wie es soll...


    Wenn im Leben irgendwas schief läuft, ist es Trumps Schuld.
    Wenn es nicht ganz so herauskommt wie man es sich vorstellt,
    ist es Trumps Schuld. Wenn man sich impft oder sich testet und
    deswegen krank wird, ist es Trumps Schuld.
    Trump ist so ziemlich an allem Schuld!

    Das ist SCHÖN!!! So muss man keine Eigenverantwortung mehr
    übernehmen und kann sie bequem auf Trump abschieben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wenn dieses Arschloch mehrfach sagt, lasst Euch impfen, das ist gut für Euch, dann ist er ein gottverdammter Mörder und Du ein ebensolcher Vollidiot!

      Löschen
    2. Nein, sorry, Massenmörder.

      Und ich wettte, der Adolf wusste bereits von den geplanten Rheinwiesenlagern oder hat sie gar bereits im Voraus bauen lassen. Und solche Niederintelligenten wie Du & Co. merkt es selbst mit dem Vorschlaghammer nicht.

      Löschen
    3. Die Impfung ist immer noch freiwillig. Und wer sich für diese Impfung entschieden hat, ist entweder schlecht informiert oder dumm. Noch nie war ein solcher Run, um einen Impftermin zu erhalten wie bei diesem CORONA - Schnupfen, so gross. Das gab es weder beim angeblichen Rinderwahnsinn, noch bei der Schweinegrippe, noch bei der Vogelgrippe oder beim Ebola - Virus! Ich verstehe nicht weshalb plötzlich so eine Panik ausgebrochen ist!!! Was haben die Rheinwiesenlagern mit dieser Impfung zu tun? Ich hoffe nicht, dass dir die Intelligenz mit dem Vorschlaghammer eingetrichtert wurde, du Armer!

      Löschen
    4. Sicherlich ... denn die Frequenzmedizin war beriets seit den 20er Jahren des vorherigen Jahrhunderts bekannt. Im Jahr 1928 erschien der Bstseller von Ewald Paul bereits in der 100. Auflage!! Die Menschen waren begeistert von der Hochfrequenztherapie die sie auch selber daheim anwendeten und es auch Kliniken gab mit dieser effektiven preiswerten Heilmethode für sämtliche Unpässlichkeiten von Krebs bis Falten ... heute heißt die Methode 'Plasma-Therapie' die Geräte sind ein wenig moderne und das Gehäuse chicer,
      und entsprechend teurer ... aber die Methode ist die selbe. Und dieses allerwichtigste Wissen wurde von den Nazis verfolgt, unterdrückt und auch von den 'Beatzern' schweigend übernommen aber keinem Volk gegeben. Die Russen haben in ihrer Weltraumforschung das Wissen bestmöglich genutzt.
      Und wenn ihr heute über die 'Med-Betten' jubelt und dankbar seid ...
      dann bitte
      gebt den Nazis einen gewaltigen Arschtritt,
      weil die sind es gewesen welche grundlegend das Wissen dem Volk vorenthalten haben. 100. Auflage - ist euch klar wieviele Bücher das sind!
      Wieviele Familien damals bereits Wissen über Frequenzmedizin hatten!
      Unterdrückt. Verfolgt. Die Bücher verbrannt. Oder seither auf dem Index (ihr wisst ja wer den Index führt!). Oder einfach 'nicht lieferbar'.
      Macht euch nichts vor - die Nazis sind Teil des Sumpfes.
      Ihr seht doch von wem die bezahlt wurden.

      Die NationalSOZIALISTEN haben bereits VOR dem 2.Weltkrieg die Bücher von Ewald Paul verboten und das Wissen um die Frequenztherapie rigoros unterdrückt, verfolgt und ausrotten wollen.
      Ebenso die Besatzer.
      In Europa und USA wurden in den 40er und 50er und 60er Jahren die Kliniken die erfolgreich mit dieser Methode arbeiteten systematisch verfolgt und geschlossen.
      Egal ob NazitionalSOZIALISTEN oder Besatzer sie sind das selbe Pack Mensch.
      Sie wollten das Wissen nur für sich selber nutzen -
      und für ihre Technik, um im Weltall herumzufliegen.
      Aber dem Volk (Völkern der Erde) haben sie das Wissen nicht gegönnt.
      Und daran könnt ihr es erkennen.
      Die Krebstherapien die seither 'angeboten' wurden,
      waren grausam und haben mehr Tote und Leid in den Familien verursacht,
      als alle Kriege über die ihr wichtigtuerisch diskutiert.

      Löschen
    5. @ Gregor Hastig, der schneller schreibt als er denken kann.

      Denk doch mal über Dein Geschreibsel nach. Soll ich helfen?

      Rinderwahnsinn und alles andere war entweder nicht weltweit, weit entfernt oder eher nur unter Tieren, wo zwecks öffentlicher Demonstration gegenüber der Menschheit als Adressaten die Notabschlachtungs-Lösung zur Rettung der Restbestände implementiert wurde (ohh, ich lass mich sofort durch eine Impfung retten...), und diente insgesamt über viele Jahre (inkl. weiterer Propaganda via Hollywood & Co.) der Fundamentalindoktrination per MK Ultra, um die einprogrammierte Hysterie beim finalen Virus-Abräumen durch einen medialen China-Horrorszenario-Startimpuls abzurufen. Wie bereits einmal verlinkt ab Michael Mannheimer, wurde dieses heutige Szenario bereits vor 40 Jahren durch einen franz. Zio-Juden (und weitere) sehr präzise angekündigt und bereits im Dritten Reich tlw. experimentell exerziert.

      Dies nun mittels Freiwilligkeit und Dummheit abzutun, zeugt entweder von grenzenloser Arroganz und/oder ebensolcher Nazi-Indoktrination.

      Und wie Ihr damals Hurra gerufen hattet, um hernach zu Millionen in den Rheinwiesenlagern zu verrecken, tut Ihr es erneut via Trump, ohne Berücksichtigung jeglicher Warnsignale. Nie und nichts etwas aus Geschichte gelernt, zu blöd, zum Nachdenken, doffe Hurra-Patrioten. Auch das wäre nun für Nieder-Intelligente geistige Tiefflieger geklärt.

      An Ihren Früchten werdet Ihr sie erkennen.

      Somit wirst Du mit Deiner Haltung wie alle anderen letztlich zum Mittäter und es stellt sich die Frage, ob solche Leute noch immer eine Hakenkreuzflagge über dem Bett hängen haben und mit Reiterstiefeln und SS-Spiegeln zu Bett gehen.

      Im der Schweiz läufts genau so dreckig. Da wurde am 05.05.2021 ein Schreiben des BAG (Bundesamt für Gesundheit herausgegeben), worin erlaubt wird, dass Kinder auch unter 16. Jahren, sofern urteilsfähig, sich ohne Einwilligung der Eltern impfen lassen dürfen.

      Im Grundsatz eigentlich dieselbe Denkweise wie bei Dir und weiteren hier, die böswillig jeden MÜLLer-Scheiss etc. verbreiten, um zumindest leichter Manipulierbare vom tatsächlichen ZioNazi-Treiben abzulenken versuchen und endlos Müll verbreiten. Ihr werdet ein schweres Erbe auf Euch nehmen, werdet es selbst erleben, denkt an Irlmaier & Co.

      Hier noch mein Kommentar zum erwähnten BAG-Schreiben von woanders:


      Aha, ein Jugendlicher darf also dank den jesuitischen Bundesverwaltungsmördern nicht nur unter seiner Volljährigkeit, sondern sogar unter 16jährig zur Todesspritze manipuliert werden. Dies begründet mit Urteilsfähigkeit, die bitteschön wie genau auch noch geprüft werden soll? Etwa durch das Urteil des jeweiligen linksgrünvegansexuelldesorientiertenunddurchverblödeten impfneurotischen kinderlosen Klassenlehrers? Und all dies schlicht und einfach an einem Schreibtisch in einem Berner Rattenbüro zwischen dem Znüni und Zmittag durch einen ebenfalls kinderlosen Nazi-Vasallen erfunden, ohne jede Rechtsgrundlage, geschweige ein präjudizielles Gerichtsurteil. Und bis dahin wird sowieso weggeimpft, was das Zeug hält.

      Ganz anders als beim Kindesschutz bei sexuellen Handlungen, wo das Alter 16 strafrechtlich zu Recht (inzwischen auch bereits aufgeweicht) geschützt wird (ausser natürlicher ein elitärer Pädo tuts). Es wird langsam aber sicher Zeit, diese Dreckslöcher in der Schweiz und weltweit auszuräuchern.

      Einfach nur zum 🤮 mit diesen miesen, dreckigen 💩🧐🤓🥸🐀


      SCHUTZALTER

      In der Schweiz gilt das Schutzalter 16. Was das heisst, formuliert der entsprechende Gesetzestext im Strafgesetzbuch. Der Hintergrund, dass es zu diesem Artikel kam: Man geht davon aus, dass Kinder/Jugenliche unter 16 Jahren noch nicht reif genug sind, über ihre sexuellen Beziehungen ganz allein zu bestimmen. Deshalb will man Jugendliche davor schützen, damit sie nicht von Erwachsenen ausgenützt und zu sexuellen Handlungen genötigt werden, die sie so noch gar nicht möchten.

      https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/54/757_781_799/de?print=true&printId=%23book_2%2Ftit_5%2Flvl_1%2Flvl_d6550e564

      Löschen
  12. Um den Wahnsinn abzurunden und etwas Abwechslung in die Patriotengebetsmühle zu bringen:
    Aus Benjamin Fulfords Sammlung "Dichtung und Wahrheit", wie immer unterhaltsam, und mit Vorbehalt zu genießen:
    https://trems.de/a/ff.pdf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke ... wie immer sehr unterhaltsam ...
      bzgl. blackmatters und Rassenhygiene (unabhängig welche) etc.
      an dieser Stelle des aktuellen Artikel von B. Fullford, möchte ich anmerken,
      dass es durchaus richtig ist, die Menschen anzuregen ihre Projektionen zurück zu nehmen ...
      allerdings nicht in der Art und Weise wie der deepstate es derzeit vorsieht.
      Es ist richtig, dass Vorurteile abgebaut und echte Einschätzung geschehen soll,
      aber ...
      das kann man nicht erzwingen.
      Das ist eine Reife durch viele Leben hindurch.
      Und bisher durch Karma recht gut ausgeglichen - wenn man sich an anderen allzusehr 'vergriffen' und 'erhoben' hat.
      Es ist mir immer noch ein Amusement,
      dass der deepstate und die Zionisten selber noch nicht begriffen haben,
      dass auch sie selbst 'both side of the road' gehen,
      wenn in einem Leben die eine Seite intensivst gelebt wurde,
      steht auch die andere Seite zur gründlichen Erfahrung an.
      Das ist Gesetz der Erde -
      und gilt auch für Gäste.

      Löschen
  13. "...wenn in einem Leben die eine Seite intensivst gelebt wurde,
    steht auch die andere Seite zur gründlichen Erfahrung an."
    ---

    Da bin ich für mich selbst aber froh, dass ich nach den letzten heftigen grusel-Inkarnationen, jetzt auch mal die Lichte Seite erfahren will...
    Gott braucht unsere Erfahrungen um selbst daran zu wachsen, ok, geben wir's "ihm". ;)

    AntwortenLöschen