Mittwoch, 26. Mai 2021

X-22 Report vom 25.5.2021 - Siegreiche Krieger gewinnen zuerst und ziehen dann in den Krieg - Trump hat mit einem Erdrutschsieg gewonnen - Episode 2487b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Trump und die Patrioten haben den Krieg bereits gewonnen, dessen Zeuge wir gerade sind. Der einzige Grund, warum sie ihn ausspielen lassen, sind die Menschen, die es sehen, verstehen und fühlen müssen. So schaut es aus, wenn sie an die Grenze des Erträglichen kommen, an der sie erst bereit sind, Veränderung einzufordern. Jeder Einzelne von uns muss diese Veränderungen einfordern, damit so etwas nie wieder geschehen kann. Wir sprechen über all das, was geschehen ist und immer noch geschieht. Schauen wir uns zuerst die Abhängigkeiten einiger Leute zu China an, nicht zu dem chinesischen Volk, sondern zur kommunistischen Partei und ihrer Agenda, die der Deep State in Amerika umsetzen will.



Da haben wir John Cena, der gerade Werbung für seinen kommenden Film "Fast & Furious 9" macht. Er sagte, dass "Taiwan das erste Land sein wird, das den Film sehen wird". Nun, das kam bei den kommunistischen Herren in Peking nicht so gut an. Der Starschauspieler musste eine Entschuldigung veröffentlichen, die eher einem Geiselvideo ähnelte.


"Ich liebe und respektiere China und das chinesische Volk. Es tut mir sehr, sehr leid für meinen Fehler. Entschuldigung. Es tut mir sehr leid. Sie müssen verstehen, dass ich China und das chinesische Volk liebe und respektiere. Entschuldigung. Auf Wiedersehen."




The Daily Caller schreibt dazu:


"Das ist absolut erbärmlich, und es ist nur das jüngste Beispiel dafür, wie Hollywood sich verbeugt und der chinesischen Diktatur die Füße küsst. Egal, was man von der Situation zwischen China und Taiwan hält, die Tatsache, dass sich ein amerikanischer Bürger dafür entschuldigen musste, die Insel ein Land zu nennen, ist peinlich. Die Chinesen sagen unseren Prominenten, sie sollen springen, und sie fragen, wie hoch."


-------------


Der nächste Kandidat ist Joe Scarborough, ein Moderator einer politischen Talk- und Nachrichtensendung von MSNBC. Er ist verheiratet mit Mika Brzezinski, die ebenfalls als Moderatorin bei MSNBC arbeitet. Sie ist die Tochter von Zbigniew Brzeziński, dem Gründer der Trilateralen Kommission. Noch mehr Deep State geht schon gar nicht mehr.


Trump sagte über ihn:


"Der durchgeknallte Joe Scarborough und seine blutrünstige, psychopathische Frau (?) Mika drehen durch, weil ihre Einschaltquoten extrem SINKEN. Zu häufig sind sie falsch und immer vorhersehbar. Sie hatten 2016 Recht mit mir, aber ich habe bei der Wahl 2020 mit 12 Millionen mehr Stimmen besser abgeschnitten. Bleibt dran!"


https://www.donaldjtrump.com/desk/desk-cr9wpsyfxe/


Trump twitterte bereits am 27. Mai 2020 über ihn:


"Psycho Joe Scarborough ist verunsichert, nicht nur durch seine schlechten Bewertungen, sondern alle Dinge und Fakten, die im Internet über die Eröffnung eines "kalten Falles" herauskommen. Er weiß, was los ist!"


Stimmt, da war etwas. Wir hatten vor einem Jahr in Episode 2180b darüber berichtet:


"Wo war Joe Scarborough zum Zeitpunkt des Todes? - EINE SCHOCKIERENDE ENTDECKUNG. Juanita und Andreas Bergmann hatten am 20. Juli 2001 um 8.00 Uhr morgens einen Termin im Büro des Kongressabgeordneten Joe Scarborough in Fort Walton Beach, Florida. Der Termin war von der jungen Assistentin des Kongressabgeordneten, Lori Klausutis, arrangiert worden, und Herr und Frau Bergmann dachten, sie würden sich mit dem Kongressabgeordneten treffen, um Herrn Bergmanns Antrag auf eine Green Card zu erleichtern. Stattdessen fanden sie die Leiche von Lori Klausutis".


https://qlobal-change.blogspot.com/2020/05/x-22-report-vom-2152020-hochverrat-geht.html




Interessant, dass das zum jetzigen Zeitpunkt wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerät. Wurde damals ein Mord vertuscht?


-------------------


Wir wissen, dass alle Schlüsselpositionen der Gesellschaft mit bestimmte Leuten besetzt wurden. Natürlich auch bei der Presse und den großen Medien. Man nennt das Infiltration und Zersetzung von Innen heraus und es ist überall auf der Welt so seit Jahrzehnten gelaufen. Und wenn man das weiß, erklärt sich vieles von selbst.


Breitbart hat heute darüber einen Artikel veröffentlicht:


"Im Laufe der Jahre hat sich die Führung der New York Times zu einem "Who's Who" der Powerplayer in der linken Elitegesellschaft entwickelt. Der Vorstand der New York Times Company umfasst derzeit Führungskräfte von AIG, Facebook, GoDaddy, Verizon und mehr. Aber die Ernennung von John W. Rogers Jr. im April 2018 hebt sich sogar vom üblichen "Who is Who" der amerikanischen Wirtschaft ab. Sie stellt eine direkte Verbindung zwischen der Grauen Dame und dem Establishment der Demokratischen Partei dar. Als langjähriger Freund von Craig Robinson, dem älteren Bruder von Michelle Obama, ist Rogers ein enger Vertrauter der Obamas und einer ihrer frühesten und engsten Unterstützer. Rogers ist vielleicht der ultimative Obama-Insider. Als früher Unterstützer von Barack Obamas politischer Karriere hat Rogers seither eine enge Beziehung aufrechterhalten und sogar Obamas Übergangsteam erlaubt, die Büros seiner Firma Ariel Investments zu nutzen."




Wie kann man diesen weltweiten Sumpf beseitigen? Eigentlich nur, indem man ihn bekannt macht, es den Menschen zeigt, damit sie beginnen zu verstehen, warum zum Beispiel die Medien so berichten wie sie berichten. 


-----------------


TechnoFog schreibt auf seiner Webseite:


"Fusion GPS verliert den Kampf, ihre Aufzeichnungen geheim zu halten. Was werden uns ihre internen E-Mails offenbaren? Es gibt einen Kampf in einem DC Bundesgericht über die interne Korrespondenz und die Aufzeichnungen von Fusion GPS. Und sie sind dabei zu verlieren.

Hier der Hintergrund:

Im Jahr 2017 verklagten die Eigentümer der Alfa Bank (wir nennen sie Alfa Bank für die Zwecke dieses Artikels) Fusion GPS und Glenn Simpson für ihre Veröffentlichung von falschen Aussagen, die die Alfa Bank der Bestechung, Erpressung und Einmischung in die US-Präsidentschaftswahlen 2016 beschuldigten. Die Alfa-Bank geht jetzt in die Offensive. Sie haben einen Antrag eingereicht, dass das Gericht die Herausgabe von 500 wichtigen Dokumenten von Fusion GPS und Glenn Simpson erzwingt, die sie als privilegiert zurückgehalten haben. Fusion/Simpson haben sich gegen die Herausgabe der Dokumente gewehrt und argumentiert, dass sie dem "Anwaltsgeheimnis" unterliegen und auch sonst privilegiert sind und nicht herausgegeben werden müssen.

Das sind schwache juristische Argumente und die Anwälte der Alfa Bank haben das erkannt. Fusion/Simpson hatten zuvor zugegeben, dass der Zweck ihrer Arbeit politisch war, und nicht für die Zwecke eines laufenden Rechtsstreits. Die Alfa Bank bemerkt weiter, dass Glenn Simpson sogar ausgesagt hat, dass der Zweck seiner Arbeit reine Politik war, indem er sagte, sein Ziel sei es gewesen, die Schwachstellen eines Gegners aufzudecken, Quellenmaterial für die Medien zu liefern und Angriffsanzeigen zu speisen. 

Perkins Coie hat die Beklagten nicht beauftragt, juristische oder auf Rechtsstreitigkeiten ausgerichtete Arbeit zu leisten; vielmehr haben die Beklagten zugegeben, dass Perkins Coie die Beklagten in einem politischen Kontext beauftragt hat, politische Arbeit zu leisten. Selbst wenn diese 500 Dokumente dem Anwaltsgeheimnis unterliegen würden (und das tun sie ganz sicher nicht), wurde dieses Privileg aufgehoben, als Simpson/Fusion ihre Recherchen an Dritte weitergaben, einschließlich der Medien und Regierungsbeamten.

Man muss neugierig sein, warum genau Fusion GPS und Glenn Simpson einen solchen Kampf führen, um diese 500 Dokumente versteckt zu halten. Wir denken, es ist, weil bis jetzt die Öffentlichkeit nicht die Kommunikation zwischen Perkins Coie und Fusion GPS / Glenn Simpson oder die interne Fusion GPS Korrespondenz gesehen hat."


--------------------


Auch im Fall Maxwell/Epstein gibt es etwas Neues:


Jordan Sather postete:


"Ghislaine Maxwell schlägt die Offenlegung von Opfern und nicht angeklagten Mitverschwörern bis zum 27. September vor, also viele Wochen vor der Verhandlung."


Link: https://t.me/jordansather/1686


Will sie ihrem Prozess zuvorkommen oder einen Deal anstreben? Interessant.


----------------


Dann hat CJTRUTH uns wieder seine guten Nachrichten der Woche gegeben:


1. Walt Disney/ABC räumt ein, dass ihre katastrophalen Sendungen harte Auswirkungen auf das Unternehmen hatten. Disney äußert sich erstmals öffentlich zu dem Quotenfiasko.

2. Die stellvertretende CDC-Chefin Anne Schuchat tritt zurück.

3. Großbritannien beginnt den Rauswurf des mit der Kommunistischen Partei Chinas verbundenen Konzerns Huawei aus dem 5G-Netzwerk.

4. Der Senat von Utah hat gerade mit 23:5 Stimmen einen Gesetzentwurf verabschiedet, der Maskenpflicht für alle Schulen verbietet. Iowa macht das gleiche.

5. Texas Gouverneur unterzeichnet Gesetz zum Schutz ungeborener Kinder vor der Abtreibung.

6. Die Republikaner im Repräsentantenhaus haben einen Bomben-Bericht herausgebracht, in dem sie beweisen, dass Dr. Fauci die gefährliche Funktionsgewinnforschung in Wuhan, China finanzierte. Der CDC-Direktor gibt zu, dass der Coronavirus seinen Ursprung im Labor haben könnte. Diese Möglichkeit muss untersucht werden.

7. Die Biden-Administration schließt zwei Auffanglager nach Missbrauchsvorwürfen.

8. 150 vermisste Kinder werden bei einer Operation in North Carolina gefunden.

9. Biden: Die USA liefern Israels Iron-Dome-Abwehrsystem nach.

10. Henry McMaster unterzeichnet Gesetz, um South Carolina 46th Open Carry Staat zu machen.

11. Richter ordnet Prüfung von 145.000 Briefwahlstimmen in Fulton County, Georgia an.

12. Nolte: CNN‘s Bewertungen fallen in den Keller. Die Lügenmedien zerstören sich selbst.

13. Präsident Trump plant Kundgebungen im Juni und Juli in Florida, Georgia, Ohio und North Carolina 🇺🇸🇺🇺🇸🇺🇺🇸

14. Ein Richter in Georgia fordert die forensische Prüfung der Fulton County Stimmzettel nachdem großen Diskrepanzen in den Stimmzettel-Stapeln gefunden wurden.

15. Die Wähler in Pennsylvania beschneiden die diktatorischen Befugnisse des linken Gouverneurs Tom Wolf.

16. Epstein’s Wächter gaben zu, die Dienstprotolle der besagten Nacht gefälscht zu haben. Sie willigten einem Vergleich ein, um zu verhindern, dass sie selbst ins Gefängnis wandern.

--- Und das geht so weiter bis Punkt 28. Alles gute Nachrichten für uns, aber schlechte Nachrichten für den Deep State.


Link: https://t.me/cjtruth316/5822


--------------------


Wir kennen alle noch die Frontline-Doctors, die vor dem Capitol in Washington, DC, ihre Erklärungen abgaben und Fragen beantworteten. Sie sprachen über die großartigen weltweiten Erfolge mit Hydroxychloroquin bei der Heilung von Corona-Patienten zu einer Zeit, wo die gesamte Journaille dieses Medikament verteufelte und Horrorgeschichten darüber in Umlauf brachte. Danach begann eine regelrechte Hexenjagd auf die Frontline-Doctors, einige verloren ihren Arbeit, sie wurden in den sozialen Medien zensiert und sogar ihre Webseite wurde gesperrt.




"America's Frontline Doctors haben heute beim US Gericht des nördlichen Bezirks von Alabama einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung gegen die Notfallzulassung (Emergency Use Authorization - EUA) gestellt, die den Einsatz der COVID-19-Impfstoffe bei Kindern unter 16 Jahren erlaubt. Der Fall wird die EUAs für die Injektionen in mehreren Punkten anfechten, basierend auf dem Gesetz und wissenschaftlichen Beweisen, dass die EUAs niemals hätten erteilt werden dürfen, dass die EUAs sofort widerrufen werden sollten, dass die Injektionen gefährliche biologische Agenzien sind, die das Potenzial haben, wesentlich größeren Schaden anzurichten als die COVID-19-Krankheit selbst, und dass zahlreiche Gesetze im Prozess der Erteilung dieser EUAs und des Aufzwingens dieser Injektionen auf das amerikanische Volk gebrochen wurden."


Die Gründerin der Frontline-Doctors, Dr. Simone Gold sprach über die Gründe für die Einreichung des Antrags: 


"Wir Ärzte sind pro-Impfung, aber dies ist kein Impfstoff", sagte sie. "Dies ist ein experimentelles biologisches Mittel, dessen Schäden gut dokumentiert sind (obwohl unterdrückt und zensiert) und sie steigen schnell an. Wir werden es nicht unterstützen, Amerikas Kinder als Versuchskaninchen zu benutzen."


------------------


Das die Massenmedien lügen wie gedruckt und praktisch nur noch Regierungspropaganda verbreiten, ist schon schlimm genug in einer Gesellschaft, die von sich behauptet, eine Demokratie zu sein und freie, unabhängige Medien zu haben. Doch noch schlimmer sind die sogenannten Fakten-Checker, die vorgeben, den Dingen auf den Grund zu gehen, sie zu überprüfen und die Fakten offenzulegen. In Wirklichkeit ist ihre Aufgabe nichts anderes, als uns die Lügen der Massenmedien als ultimative Wahrheit zu verkaufen.


"Die Faktenchecker versuchen nun, ihren Ruf zu retten, nachdem sie ein Laborleck in Wuhan, China, kategorisch als entlarvte Verschwörungstheorie abgetan haben."


Der jüngste "Faktenprüfer", der jetzt in die Knie geht, ist Glenn Kessler von der Washington Post. Er hatte letztes Jahr einen schnippischen Tweet an Senator Ted Cruz abgesetzt, als Reaktion darauf, dass Cruz die Washington Post beschuldigte, "alle Vorspiegelungen von Journalismus aufzugeben, um Propaganda für die kommunistische Partei Chinas zu produzieren". Kessler förderte vorher ein Video, das ein "versehentliches" Laborleck in Wuhan als sehr zweifelhaft bezeichnete."


Dieser Glenn Kessler twitterte am 1. Mai 2020:


"Ich fürchte, Ted Cruz verpasste die wissenschaftliche Analyse in dem Video, die zeigt, wie es praktisch unmöglich ist, dass dieses Virus aus dem Labor entkommen könnte. Oder die vielen Interviews mit tatsächlichen Wissenschaftlern. Wir beschäftigen uns mit Fakten und die Zuschauer können für sich selbst urteilen."


Ted Cruz antwortete darauf:


"Erstaunlich ist definitiv das richtige Wort für dieses Video. Wenn dieser Reporter dieses Video in einem Logikkurs für Erstsemester einreichen würde, würde es keine gute Note erhalten. Lassen Sie uns lieber die Fakten überprüfen."




Und genau so treten sie auf, die Lügner und Betrüger - selbstherrlich, arrogant und ignorant gegenüber über jeder Kritik. Sie glauben die Wahrheit gepachtet zu haben und erdreisten sich der Deutungshoheit darüber. In Wirklichkeit verbreiten sie nur billige Propaganda.


Der neueste Tweet der Washington Post bezüglich dieses "Faktencheckers" schaut so aus:


"Faktenprüfer | Zeitleiste: Wie die Wuhan-Labor-Leck-Theorie plötzlich glaubwürdig wurde."


Link: https://twitter.com/washingtonpost/status/1397145022512910336


Ich dachte, der Faktenchecker hatte schon letztes Jahre die Fakten gecheckt? Oder etwa doch nicht? 


Glenn Greenwald twitterte:


"Fact-Checking ist totaler Betrug, wie praktisch alles, was die Konzernmedien tun, um Überlegenheit vorzutäuschen. Nur ein weiterer Weg für sie, ihre eigenen ideologisch getriebenen Desinformationen und Verschwörungstheorien unter eine gehobenen Fassade zu schmuggeln."


Link: https://twitter.com/ggreenwald/status/1395163292742651904


So viel zu den Faktencheckern.


----------------


Mike Pompeo erklärte, er sei empört, dass Wissenschaftler der Regierung die Möglichkeit, dass COVID-19 aus einem Labor stammt, abtun, obwohl sie sicherlich die gleichen Informationen gesehen haben müssen, die ich gesehen hatte. Das schließt mit Sicherheit auch Dr. Fauci mit ein.


Pompeo sagte: 


"Anfang Mai 2020 sprach ich über dieses Risiko. Und es war empörend, Wissenschaftler zu sehen, auch Wissenschaftler der US-Regierung, die dies leugneten. Sie haben mit Sicherheit die gleichen Informationen gesehen wie ich. Das schließt sicherlich auch Dr. Fauci mit ein. Wir müssen wissen, was hier passiert ist. Die Kommunistische Partei Chinas weiß, was hier passiert ist. Sie wissen, wer Patient Null war. Sie wissen genau, wo die Sache begann."


Und Dr. Fauci wusste es auch, denn er hat die Funktionsgewinnforschung in Wuhan, China, schließlich finanziert.


Joseph J. Flynn, der Bruder von General Flynn, twitterte:


"Das Leck in Wuhan war eine Biowaffe ... die von der KP China eingesetzt wurde, um die USA und den Westen zu destabilisieren ... was ihnen bisher auch gelungen ist. Welche Leute von unserer Seite waren daran beteiligt? Welche amerikanischen Bürger waren an diesem Verbrechen gegen die Menschlichkeit beteiligt? Nennen Sie uns ein paar Namen."


Link: https://twitter.com/JosephJFlynn1/status/1397012788883636228


DiscloseTV gibt uns einen RÜCKBLICK auf Präsident Trump im April 2020, als er der Welt mitteilte, dass das Virus wahrscheinlich aus dem Wuhan Institute of Virology in China stammt.


"Haben Sie zu diesem Zeitpunkt irgendetwas gesehen, das Ihnen ein hohes Maß an Vertrauen gibt, dass das Wuhan Institute of Virology der Ursprung dieses Virus war? 

Ja, das habe ich. Ja, das habe ich. Und ich denke, die Weltgesundheitsorganisation sollte sich schämen, denn sie ist so etwas wie die Public-Relations-Agentur für China und dieses Land zahlt ihnen fast 500 Millionen Dollar im Jahr und China zahlt ihnen 38 Millionen Dollar im Jahr. Und ob das nun viel oder mehr ist, spielt keine Rolle. Es ist immer noch so, dass sie keine Ausreden finden sollten, wenn Menschen schreckliche Fehler machen, insbesondere Fehler, die dazu führen, dass Hunderttausende von Menschen auf der Welt sterben. Ich denke, die Weltgesundheitsorganisation sollte sich schämen."


Link: https://t.me/disclosetv/2463


Die gesamte Lügenpresse drehte darauf hin komplett durch und beschuldigte Trump übler Hetze und natürlich des Rassismus. Sie jaulten genauso auf, wie vorher bei Hydroxychloroquin. Es ist eigentlich immer ein 100 %iger Beweis, dass es die Wahrheit ist. Wie ist das alte Sprichwort? Getroffene Hunde bellen!


--------------


Trump veröffentlichte heute um 11:35 Uhr folgende Erklärung:


"Alle sind sich jetzt einig, dass ich Recht hatte, als ich sehr früh Wuhan als Ursprungsort von COVID-19, auch bekannt als China-Virus, bezeichnet habe. Für mich war es von Anfang an offensichtlich, aber ich wurde dafür wie üblich heftig kritisiert. Jetzt sagen alle: "Er hatte recht." Danke!"


Link: https://www.donaldjtrump.com/desk/desk-qusah5qhxx/


Na dann schauen wir uns mal Post 1135 an. Der stammt vom 12. April 2018.


Ganz unten sagte Q:


China.

Q


----


"Die Administration von Präsident Joe Biden hat eine weitere Untersuchung der Herkunft von COVID-19 gefordert, erwartet aber, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Untersuchung leitet, nicht die US-Wissenschaftler, sagte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am Dienstag."


Warum wohl hat Präsident Trump der WHO die US-Mittel entzogen? Er wusste, dass die KP-China die WHO dirigiert. Erinnere Dich an die Untersuchung der WHO in Wuhan. Gar nichts ist dabei rausgekommen. Die Delegation der WHO wurde in China erst mal in Quarantäne gesteckt und dann hat die kommunistische Partei ihr einen Bericht übergeben. Das war alles. Wenn Psaki jetzt sagt, dass die WHO auch diese Untersuchung leiten soll, kannst Du Dir vorstellen, was da rauskommt. Null komma nichts.


-------------


DiscloseTV gibt uns eine Grafik, wie sich die Morde in den von linken Bürgermeistern regierten amerikanischen Großstädten entwickelt haben:


"Haben Sie eine Ahnung, was diese US-Städte gemeinsam haben? Antwort: Die Definanzierung der Polizei.

- Philadelphia + 40 %

- New York City + 22 %

- Minneapolis + 56 %

- Chicago + 22 %

- Portland + 800 % (die Antifa-Hochburg an der Westküste)

- Los Angeles 27 %

- Washington DC + 35 % "




Die Definanzierung und Abschaffung der Polizei ist eine Forderung der Linksradikalen und wurde in diesen Städten vorangetrieben. Das Ergebnis sehen wir an den Zahlen.


-----------------


Vernon Jones hat sich gegen die Unterrichtung der kritischen Rassentheorie in öffentlichen Schulen ausgesprochen.


"Ich bin dagegen", sagte Jones. "Wenn Sie 10 Leute fragen, was kritische Rassentheorie ist, erhalten Sie 10 verschiedene Antworten. Wir wissen aber eine Sache, die jeder weiß: Nämlich dass sie auf Rasse basiert. Und wenn man so etwas in der Schule lehrt, ist es Rassismus."


PrayingMedic erklärt uns sehr gut, was dahinter steckt:


"Was ist das Ziel des Projekts 1619 und ähnlicher Bemühungen, die amerikanische Geschichte zu revidieren?

Es ist die Akzeptanz der Erzählung, dass die Vereinigten Staaten nicht auf edlen, sondern auf bösen Prinzipien gegründet wurden; nicht um die Freiheit zu fördern, sondern um die Menschheit zu versklaven. Wenn das Argument akzeptiert wird, dass die Republik auf unmoralischen Prinzipien gegründet wurde, dann kann argumentiert werden, dass sie abgeschafft werden sollte. Die Union kann dann durch eine Eine-Welt-Regierung subsumiert werden."


Link: https://t.me/praying_medic/1361


--------------------------


Judical Watch verklagt jetzt auch das Pentagon und Park-Police wegen der Vorgänge am 6. Januar vor und im Capitol.


"Wir haben hier in DC geklagt und das Verteidigungsministerium hat auf unsere FOIA-Anfrage vom 19. Februar 2021 nicht reagiert. Wir wollen alle E-Mails einsehen, die bezüglich des Einsatzes von US-Truppen rund um den Capitol-Komplex in Washington, D.C., an und von Verteidigungsminister Lloyd Austin, der stellvertretenden Ministerin Kathleen H. Hicks, dem Vorsitzenden der Joint Chiefs, General Mark A. Milley, und/oder dem stellvertretenden Vorsitzenden, General John E. Hyten, gesendet wurden.

Wir haben auch das Innenministerium verklagt, nachdem die U.S. Park Police, die zu ihr gehört, auch nicht auf die Anfrage nach dem Freiheitsinformationsgesetz vom 18. März 2021 geantwortet hat. Wir möchten alle Aufzeichnungen der Kommunikation, einschließlich E-Mails und Textnachrichten, zwischen Beamten der US-Parkpolizei und Beamten des Washington, D.C. Metropolitan Police Department in Bezug auf die pro-Trump-Kundgebung und den Protest am Capitol Building sehen."


Und die Liste der Forderungen geht noch weiter. Judical Watch will alles sehen. Wer hat mit wem wann über was gesprochen, telefoniert oder anders kommuniziert. Sie wollen der Sache richtig auf den Grund gehen.


-----------------


Und wo der Deep State jetzt richtig Angst hat, sind die ganzen Wahlprüfungen, die jetzt laufen und die Wahlgesetze, die von den Parlamenten der Bundesstaaten verabschiedet werden.


Tim Swain sagte:


"Der Senat von Wisconsin stimmte mit 21 zu 2 Stimmen für ein Gesetz, dass jegliches Stimmen sammeln und Stimmen ernten verbietet."


Link: https://t.me/WisconsinAudit/14


Und Sydney Powell schrieb:


"GEORGIA🚨

Hier sind einige der eidesstattlichen Erklärungen, die kurz nach der Wahl eingereicht wurden und die die gefälschten Stimmzettel belegen, die jetzt in Fulton County wieder im Rampenlicht stehen: 

- Ein Mitarbeiter der Nachzählung in Georgia mit 20 Jahren Erfahrung beschrieb eine merkwürdige Charge, die auffiel, weil sie sich anders anfühlte.

- Unberührte Blätter unterscheiden sich in der Textur des Papiers ohne Markierungen und sind ca. 98% für Joe Biden.

- Ein Demokrat aus Georgia sagte: "Hunderte von diesen Stimmzetteln schien tadellos, keine Falten oder Knicke. Die Blasenwahlen waren perfekt gemacht ... nur schwarze Tinte, und alle ... für Biden."

- Ein weiterer Demokrat aus Georgia sagte: "Alle hatten eine perfekte schwarze Blase und alle waren für Biden... Ich hörte... Biden.. über 500 Mal hintereinander."

Unser Wahlsystem ist so korrupt, dass es Garland Favorito, ein Anwalt für Wahlintegrität, sechs Monate vor Gericht gebraucht hat, nur um das Recht zu bekommen, diese gefälschten Stimmzettel zu sehen. Mr. Favorito kämpft seit Jahrzehnten für die Integrität der Wahlen. Unterstützen Sie ihn und seine Bemühungen um die Prüfung der Fulton County Stimmzettel bei voterga.org "


Link: https://t.me/SidneyPowell/811


Und dann erfahren wir noch Folgendes:


"950 Briefwahlstimmen von Militärangehörigen wurden in Georgia ausgezählt und alle gingen an Biden."




Das glaubt kein Mensch. Völlig unmöglich. Aber es zeigt uns, mit welcher Frechheit sie die Wahl gefälscht haben.


----------------


Und in Windham, New Hampshire deckt die Wahlprüfung mehrere Gemeinden mit bizarren Datum und Zeitstempeln auf.


"Wir sind in der Endphase der Prüfung von Windham, und es ist geplant, sie diesen Donnerstag, den 27. Mai zu beenden.  

So viel wissen wir bereits. Wir hatten hier in New Hampshire ein Problem mit den Wahlmaschinen, da Falten in den Briefwahlunterlagen dazu führen können, dass unsere Maschinen fälschlicherweise eine Stimme aufzeichnen, wenn die Falte durch das Oval für einen Kandidaten geht. Im Nachhinein betrachtet war es kein Zufall, dass allen vier republikanischen Kandidaten, denen Stimmen fehlten, fast genau die gleiche Menge fehlte, etwa 300 Stimmen. Die linke Kandidatin Kristi St. Laurent, die fälschlicherweise Stimmen gewann, gewann auch ein Vielfaches von 100, als entdeckt wurde, dass sie fälschlicherweise zusätzliche 99 Stimmen erhalten hatte. 

Was wir allerdings gesehen haben, ist, dass viele Städte bizarre Datums-/Zeitstempel auf ihren Maschinenbändern haben. Zwei Städte, Londonderry und Amherst, setzten eine ihrer Maschinen auf Null und zählten die Stimmzettel am 17. bzw. 23. Oktober, also 17 bzw. 11 Tage vor der Wahl! Ja, eine falsch eingestellte Zeituhr könnte der Grund dafür sein, aber warum ist dies ein Problem in 2 der 4 Städte, die wir überprüft haben? Außerdem wurde bei mehreren der anderen Maschinen in Londonderry die Zeit gegen 23 Uhr auf Null gestellt, vier Stunden nach Schließung der Wahllokale, als alle Stimmzettel bereits in die Maschinen eingegeben worden sein sollten. Sie haben dann drei Stunden später die endgültigen Auszählungsbänder laufen lassen. Gab es Beobachter von jeder Partei noch in dem Raum, wo dies getan wurde, viele Stunden nachdem die Wahllokale geschlossen hatten?"


Mit Sicherheit nicht, denn die republikanischen Wahlbeobachter wurden je schon bei der regulären Auszählung behindert, wo es nur ging. Teilweise wurden sie komplett ausgeschlossen.


"Bei der ersten kleinen Prüfung (Nachzählung) wurde festgestellt, dass republikanische Stimmen unter- und demokratische Kandidaten überzählig waren. Diese Anomalie wurde bei einer manuellen Nachzählung der Stimmzettel im Vergleich zu den elektronischen Tabellierungsergebnissen entdeckt. Die Prüfer fragten sich, ob gefaltete Stimmzettel das Problem verursachten. Der Test von gefalteten vs. ungefalteten Stimmzetteln (gezählt von derselben Maschine) zeigte eine hohe Anzahl von Fehlern. Die Fehlerquote lag bei satten 60%. Das könnte bedeuten, dass die Tabellierungsmaschinen in ganz New Hampshire dieses Problem haben."


Link: https://t.me/NewHampshireAudit/136


Ja, aber es ist kein Problem, sondern sie haben die Wahlzettel ausgefüllt, also gefälscht, und nachträglich maschinell gefaltet, damit sie echt aussehen.


General Flynn schrieb:


"Die Prüfer in New Hampshire fanden große Unregelmäßigkeiten. Nur 28 % der Testwahlzettel, die für die Republikaner ausgefüllt waren, wurden von den Maschinen überhaupt erkannt. Sie kreuzigten diejenigen, die von Wahlunregelmäßigkeiten sprachen, und zerstörten deren Leben und Arbeitsplätze. Und jetzt das!"


Link: https://t.me/RealGenFlynn/67


Trump gab folgende Erklärung ab:


"Das Wahlaudit in New Hampshire hat ergeben, dass große Wahlgeräte anscheinend nicht existierende Stimmen zählen. Staatliche und lokale Gemeinschaften suchen nach Bestätigung. Es ist wahrscheinlich wahr, aber wir werden es bald wissen. Warum tun der Anführer der Minderheit, Mitch McConnell, und die Republikaner nichts gegen die Wahlen von 2020? Wie können die Demokraten damit durchkommen? Es wird als das Verbrechen des Jahrhunderts in die Geschichte eingehen! Andere Staaten wie Arizona, Georgia (wo ein Richter gerade einem Antrag stattgegeben hat, Stimmzettel der Wahl 2020 zu entsiegeln und zu inspizieren), Michigan, Pennsylvania und weitere werden folgen."


Link: https://t.me/georgenews/1362


Trump sagte "Verbrechen des Jahrhunderts" und er sagte das nicht zum ersten Mal.


CJTRUTH gibt uns eine Übersicht von Zitaten seiner Tweets:




Es ist ein ganzer Berg von "Verbrechen des Jahrhunderts", was hier zusammenkommt.


---------------


"Das "Center for Tech and Civic Live (CTCL)" ist (laut Eigenbeschreibung) ein Team von Bürgertechnologen, Trainern, Forschern, Wahlverwaltungs- und Datenexperten, die daran arbeiten, eine besser informierte und engagierte Demokratie zu fördern und die Modernisierung der US-Wahlen zu unterstützen."


Wir kennen diese Töne nur zu gut. In Wirklichkeit dürfte es eine linke Schmiede für Wahlfälschung und Bestechungsgelder sein. Schaue Dir seine Förderer an:




WeTheMedia postete das hier über CTCL und Mark Zuckerberg, dem Chef von Facebook:


"Finanziert mit 350 Millionen Dollar von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, schuf CTCL ein zweistufiges Wahlsystem, das Wähler unterschiedlich behandelte, je nachdem, ob sie in demokratischen oder republikanischen Gebieten lebten. In Michigan wurden 5.939.235 $ an Wahlbezirke vergeben, in denen Clinton gewonnen hat, und 402.878 $, wo Trump gewonnen hat. In Pennsylvania wurden 13.063.828 $ an Clinton und 692.742 $ an Trump vergeben. In Georgia kamen die CTCL-Zuschüsse 9 der 10 Bezirke mit den größten Stimmenverschiebungen für die Demokraten zugute. In Arizona gab CTCL $ 3 Millionen an Maricopa Wahlbeamte.

CTCL initiierte die Verwendung von Einwurfboxen für die Wahlsammlung und verletzte damit in erheblichem Maße die Sorgfaltskette und versäumte es, ordnungsgemäße Protokolle zu führen, um sicherzustellen, dass alle nicht ordnungsgemäß abgegebenen Stimmen nicht gezählt wurden.

CTCL bezahlte Wahlrichter, ordnete die Konsolidierung der Zähleinrichtungen an, bezahlte Wahlbeamte, diktierte die Politik, die das staatliche Recht untergrub, und gab "linken" Gruppen wie 'Rock The Vote' direkten Zugang zu den staatlichen Wählerdateien."


Link: https://t.me/WeTheMedia/20162


Jetzt weißt Du auch, warum bei dieser Wahlfälschung so viele mitgewirkt haben. Es war ein lohnendes Geschäft für sie, finanziert von Facebook, dem Du jahrelang alles anvertraut hast, was Du so in Deinem Leben machst. 


----------------------


Trump hat Folgendes veröffentlicht:


"Eine neue Ipsos/Reuters Umfrage "Überzeugungen unter Republikanern" zeigt, dass 53% glauben, dass Donald Trump der wahre Präsident ist (Ich wusste schon immer, dass Amerika schlau ist!). Die Wahl 2020 war verdorben (56%). Die Wahl wurde gestohlen (und manipuliert!) 61%."


Link: https://www.donaldjtrump.com/desk/desk-zznr3fcqjn/


Trump bereitet das Schlachtfeld immer weiter vor, um gegen den Deep State vorzugehen. Die Menschen erfahren immer mehr, was diese Leute getan haben, wie sie es getan haben und was sie noch alles geplant haben. Der einzige Weg ist die Bekanntmachung ihrer Verbrechen. 


Beenden wir den heutigen Report mit diesem Video von Dan Scavino, welches die Massen von Patrioten zeigt, die alle bei Trumps Rallys waren. 




Das Video hat eine Laufzeit von 1:06 Minuten.


Gehen wir zu Post 106 vom 5. November 2017.


Q sagte:


Sie krabbeln nach Deckung und benutzen alle notwendigen Mittel aus ihrer verbleibenden Macht/Kontrolle.

Gott segne euch.

Q


--- Sie sind erledigt. Trump und die Patrioten und wir, das Volk, haben die Kontrolle. Der Deep State, die Massenmedien, die korrupten Politiker, die Elite, der unsichtbare Feind, sie alle werden den Preis bezahlen müssen.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/victorious-warriors-win-first-then-go-to-war-trump-won-by-a-landslide-reconcile-ep-2487/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


8 Kommentare:

  1. Hier führen sich Vertreter der United States Elite selbst vor:
    Joe Biden ‘cognitively gone’ amid meeting with Floyd family
    https://www.youtube.com/watch?v=ovBddHEtxKY

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Was bedeuten das ? Entweder gehört es zum Plan oder es gibt kein Plan und alles ist Abgrundtief böse es würde keine gute Seite geben. Aber warum und für wenn das ganze Schauspiel ??? Für eine Handvoll Leute wie uns die sich mit dieser Thematik befassen??? Auf der ganzen Welt so ein Theater wegen ein paar Leute wie uns ??? Ich weiß nicht was dahinter steckt aber ich denke es ist ein Test um zu schauen wer wirklich mit ganzem Herzen dahinter steht auch wenn es noch so hoffnungslos erscheint. Es ist die Zeit der Drangsal und bedeutet was haben wir für eine Wahl ??? Ist es ein Verbrechen an das gute zu glauben ???? Für mich nicht und wenn diese Welt wirklich nur aus Satanisten bestehen sollte bin ich jeder Zeit bereit diese mit reinem Herzen zu verlassen!!!

      Löschen
  3. ganz am Anfang, ist geschrieben von der Bank, dass sie, sie Alfa Bank nennen, jetzt aber Aufgepasst, die Alfa Bank, ist eine der grössten Russischen Banken, ist von 20 Top Banken die Nummer 7.

    AntwortenLöschen
  4. Der schleimige Dummschwätzer, dessen Leber wächst mit der Fülle ihrer Aufgaben
    verniedlicht offiziell Impfungen und lallt einen Blödsinn, dass die Leute ‚erleichtert sind‘ wenn sie eine Impfung bekommen und im Regen anstehen und sich freuen, aus der Pandemie rauszukommen (und in die Traufe),
    was hat er doch für eine kitschige bunte Keramikbrosche der glitschige Kommödiant der sich gebildet gibt
    und so tut als wäre er mythenfrei – er hat Logik mit Loge verwechselt – und das schon sehr lange

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wissen/Eckart-von-Hirschhausen-raeumt-mit-Impf-Mythen-auf-article22579334.html

    AntwortenLöschen
  5. Mit 'The Truth' hat die Amadeus Antonio Stiftung aber wirklich ihr dämlichstes Exemplar für diesen Block abgestellt. Eigentlich eine Beleidigung für dieses sehr engargierte Forum. Ich werde der STASI-Tante und Nachfahrin der Synagoge Satans (SS) Anetta Kahane einmal schreiben, daß wir hier auf einem intellektuell höheren Niveau zu diskutieren gewohnt sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The Trudi nennt sich in Wahrheit Rudi.🖕🏼Alles gesagt Achkenasenphobist und Danke dafür;)

      Löschen