Mittwoch, 21. April 2021

X-22 Report vom 20.4.2021 - Bestätigt - Die Patrioten haben alles - Gute Leute handeln nach den Informationen - Episode 2457b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker treiben ihre Agenda mit voller Geschwindigkeit voran. Sie haben ganze 4 Jahre verloren, denn sie dachten 2016 nicht im Traum daran, dass Hillary Clinton verlieren würde. Doch wo wären wir heute, wenn sie gewonnen hätte? Wir wären im Krieg und wahrscheinlich wäre er schon beendet. Und die Vereinigten Staaten hätten diesen Krieg verloren, denn das war ein Teilziel ihres 16-Jahres-Planes zur Zerstörung Amerikas. Deshalb hat Hillary Clinton militärische Geheimnisse an China verkauft. Deshalb hatte sie einen privaten Server daheim, ohne Sicherheitssoftware. Die kommunistische Partei Chinas brauchte sich nur noch einloggen. Ihr Plan war es, die Vereinigten Staaten, so wie wir sie kennen, mit samt ihrer Verfassung zu beseitigen und in ihre Neue Weltordnung zu überführen. Also das, was noch davon übrig geblieben wäre. Biden versucht jetzt, alles wieder zumindest in den Zustand zu bringen, bevor Trump ins Amt kam und deshalb geschieht das alles so wahnsinnig schnell. Doch genau das war der Plan von Trump und den Patrioten, denn durch dieses Kontrastprogramm wachen nicht nur die Amerikaner auf, sondern die ganze Welt. Trump hat allen gezeigt, dass es auch anders geht, dass es mit Frieden geht statt Krieg, mit Wohlstand statt Armut, mit Freiheit statt Zensur und Verboten und mit Hoffnung statt Verzweiflung. Das alles sahen die Menschen und erlebten es. Und jetzt sehen sie, wie Biden dabei ist, all das im Rekordtempo zu zerstören, innen- und außenpolitisch. Sie sehen die gesamte Bandbreite des Wahnsinns und haben jetzt die Wahl.



Die Massenmedien haben uns die ganzen letzten Wochen immer wieder erzählt, dass Russland seine Truppen an der Grenze zur Ukraine immer weiter verstärkt und damit die, wie sie es gerne nennen, westliche Wertegemeinschaft bedroht.


"Die Europäische Union musste nun eine Behauptung ihres außenpolitischen Chefs, Josep Borrell, über russische Truppen nahe der ukrainischen Grenze korrigieren. Borrell sagte Reportern am Montag, dass über 150.000 russische Truppen in der Nähe der Grenze stehen. Die Zahl wurde in einer Abschrift seines Briefings auf der Website der EU auf "über 100.000" korrigiert. Letzte Woche behauptete ein Sprecher des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelensky, es seien 80.000 Truppen entlang der Grenze der Ukraine stationiert, 40.000 davon auf der Krim. Die Tatsache, dass Russland Truppen auf der Krim hat, ist keine Überraschung. Moskau hat eine Militärbasis auf der Halbinsel."


Und was uns die Massenmedien auch nicht erzählen ist, dass die Ukraine sich die Krim mit militärischer Gewalt von Russland zurückholen will und unbedingt in die NATO will.


-------------


Wir wissen, dass neben Kaliforniens Gouverneur Newsom und dem skandalträchtigen Cuomo von New York, Gretchen Whitmer von Michigan eine der schlimmsten Dikatatoren in der Pandemie war und ist. Und während sie daheim ihren Bürgern private Besuche selbst unter Verwandten verbot und sie mit Maskenpflicht und Ausgangssperren schikanierte, genehmigte sie sich selbst einen Urlaub in Florida.


"Whitmer griff sogar gezielt Bürger Floridas an und nannte sie Schneevögel, die aus dem Sonnenscheinstaat nach Michigan reisen und damit für den Covid-Anstieg in ihrem Bundesstaat verantwortlich sind. Tiffany Brown, eine Sprecherin von Whitmer, gibt wenige Details über Whitmer Reise preis. Doch sie bestätigte am Montag immerhin, dass Whitmer im vergangenen Monat während der Frühjahrsferien eine persönliche Reise nach Florida unernahm, aber nicht um Urlaub zu machen, sondern ihren älteren Vater zu unterstützen, der mit einer chronischen Krankheit kämpft."


Die Bürger Michigans durften ihre kranken Verwandten allerdings nicht besuchen und unterstützen, denn ihnen hatte sie jegliches Reisen verboten.


-------------


Joe Biden unterzeichnete eine Durchführungsverordnung zum Verbot der Verwendung des Wortes Wuhan-Virus, um den Wuhan-Virus zu beschreiben.




Im Kampf gegen COVID-19 scheint Joe Biden hohlen symbolischen Gesten den Vorrang vor Maßnahmen mit messbaren Auswirkungen auf das Wohlergehen und die Gesundheit der amerikanischen Bürger zu geben. 


"COVID-19 als ausländisches Virus zu bezeichnen, verdrängt nicht die Verantwortung für die Fehleinschätzungen, die bisher von der Trump-Administration gemacht worden sind. Lassen Sie mich das klarstellen. Das Coronavirus hat keine politische Zugehörigkeit. Es diskriminiert nicht aufgrund von nationaler Herkunft, Rasse, Geschlecht oder Postleitzahl. Solche Begriffe fördern fremdenfeindliche Gefühle gegen Asiatisch-Amerikaner und Pazifische Insulaner."


Damit begründete Biden diese Verordnung. Das leuchtet uns allen natürlich sofort ein, selbst wenn der Virus aus China kommt. Sagen darf man es aber nicht, denn das ist fremdenfeindlich und rassistisch. Was glaubst Du, woher der Befehl für China-Joe kam, diese Verordnung zu erlassen? Natürlich von der kommunistischen Partei Chinas, deren Lakai Biden ist. Außerdem soll es den Menschen Wuhan und China aus dem Gedächtnis tilgen, denn der Virus stammt aus dem Labor dort, welches Fauci mit Millionen von amerikanischen Steuergeldern finanzierte.


-----------------------


Bei den gewalttätigen Ausschreitungen im Capitol am 6. Januar kamen 2 Menschen ums Leben. Zumindest wurde das so von dem Massenmedien berichtet. Dabei stellte sich heraus, dass der Polizist Brian Sicknick eines natürlichen Todes einen Tag nach den Unruhen starb und nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.


Techno Fog postete Folgendes auf Telegram:


"Sollen wir glauben, dass es Zufall ist, dass sie die Details von Capitol Police Officer Brian Sicknick's Tod veröffentlichen, nachdem sie beschlossen haben, den Mord an Ashli Babbitt nicht weiterzuverfolgen?"


Doch schauen wir uns mal an, wie die Massenmedien damals berichteten:


The Associated Press twitterte:


"Capitol Police Officer Brian Sicknick, der durch die Hand des Mobs starb, welcher  das Capitol am 6. Januar belagerte, wird nächste Woche in der Rotunde des Gebäudes in Ehren liegen. Sicknick wurde bei den Unruhen mit einem Feuerlöscher auf den Kopf geschlagen."




Die einhellige Meinung damals war, dass es Trumps Mob war, der Polizisten den Schädel einschlägt. Das zeigen die anderen 3 Tweets. Und heute wissen wir, dass alles Lüge war. Außerdem wissen wir, dass es nicht Trumps Leute waren, die dort randaliert haben, sondern Antifa und BLM. 


------------


Dann haben wir diesen Bürgermeister von Minneapolis, an den ich mich noch sehr gut erinnere, wie er sich letztes Jahr den Gewalttätern von Antifa und BLM angebiedert hat und sie ihn trotzdem von ihrer Demo runterjagten.


"Er sagte: Unabhängig von der Entscheidung der Jury gibt es eine wahre Realität, nämlich dass George Floyd durch die Hand der Polizei getötet wurde."




Auch das ist gelogen, denn wir wissen, dass Floyd unter Drogen stand und schon vor der Festnahme unter Atemnot litt.


Biden sagte:


"Ich bete, dass das Urteil das richtige ist. Die Beweislage ist meiner Meinung nach überwältigend."




Und Nancy Pelosi ist nicht der Ansicht, dass sich Maxine Waters dafür entschuldigen sollte, dass sie die Demonstranten auffordert hat, konfrontativer zu werden, wenn der ehemalige Minneapolis-Polizeibeamte Derek Chauvin von George Floyds Tod freigesprochen wird.


Steve Scalise twitterte:


"Lassen Sie uns klar stellen: Maxine Waters wusste, dass ihre Rhetorik Gewalt in Minneapolis anstiftet, aber sie kümmert sich nicht darum. Sie fordert aber eine Polizeieskorte für sich selbst. Ich würde für solche gefährliche Rhetorik fertig gemacht werden. Wo ist die Empörung der Demokraten und der Medien? Sie müssen dies verurteilen."


Link: https://twitter.com/SteveScalise/status/1384276784904957952


Rudi Giuliani twitterte:


"Maxine Waters hat genau das getan, was Donald J. Trump nicht getan hat. Aber schlimmer! Es war ein bewusster Aufruf zur Gewalt und eine direkte Drohung an die Jury, wenn sie und der Mob das Urteil nicht billigen. Wo ist die Rechenschaftspflicht für Demokraten, die eine Gefahr für Amerika darstellen?"


Link: https://twitter.com/RudyGiuliani/status/1384307788722049028


Es hat keine Konsequenzen für sie. Das Repräsentantenhaus stimmte mit 216:210 Stimmen gegen die republikanische Resolution zum Misstrauensantrag gegen Maxine Waters.


-----------------


WeTheMedia postete:


"Trump sagte, dass es eine Weile dauern wird, um die antiamerikanische Politik der Biden-Regierung zu entlarven. Erinnert mich an weise Worte, die ich einmal gelesen habe."


Trump sagte das bei Fox-News Hannity und er sagte weiter:


"Biden ist jetzt unbeliebter als vor den Wahlen, weil die Menschen sehen was er macht. Schaut auf die furchtbaren Zustände an der Grenze, die Waffenverbote, die er durchsetzen will, die Energieunabhängigkeit der USA ist wieder weg, die Steuern und die Bürokratie steigen an und die Jobs nehmen ab. Es wird eine Weile dauern, um den Menschen seine antiamerikanische Politik zu zeigen."


Der hoch angesehene Meinungsforscher John McLaughlin sagte:


"Präsident Trump ist die stärkste Unterstützung, die ich je in der Politik gesehen habe. Umfragen zeigen kontinuierlich, dass, wenn Präsident Trump jemanden unterstützt, es fast immer das Feld leerräumt und seinen America First Kandidaten auf den Weg zum Sieg setzt. Das ist der Grund, warum jeder nach Mar-a-Lago kommt, um ihn zu unterstützen. Nationale Umfragen zeigen, dass 69% aller republikanischen Vorwahlwähler wollen, dass Präsident Trump 2024 erneut kandidiert - einschließlich 76% der Trump-Wähler und 70% der Republikaner. Wenn Präsident Trump wieder kandidiert, werden die republikanischen Vorwahlwähler ihn mit 82% zu 15% unterstützen - einschließlich 89% der Trump-Wähler und 83% der Republikaner. John Boltons gescheiterte Kriegstreiber-Ansichten sind völlig unpassend für die heutige Republikanische Partei und die Mehrheit der Amerikaner. Präsident Trumps erfolgreiche "America First"-Politik hat uns sicher gemacht. Dies ist ein wichtiger Grund, warum Republikaner wollen, dass er wieder antreten soll."


Doch bis 2024 zu warten würde die Sache nicht lösen. Erstens wäre der Schaden, den Biden innen- und außenpolitisch in 4 Jahren anrichtet unvorstellbar und vielleicht auch unumkehrbar und zweitens würden sie erneut ihren Wahlbetrug durchziehen. 


--------------------


Mike Lindell hatte einen Regierungs-Cyber-Experten in seiner Politik-Show auf der neuen Plattform Frank-Speech. Sein Gesicht war maskiert und seine Stimme war verstellt, aber er erklärte sehr detailliert, wie sie die Stimmen in den Dominion-Wahl-Systemen verändert haben und dass die Angriffe aus China kamen. Er zeigt anhand von Grafiken, wie der Datenverkehr in der Wahlnacht von Amerika nach China ging und zurück, wobei die grünen Linien die sind, wo die Wählerstimmen von Trump auf Biden umgeschrieben wurden. So wurden die Stimmen in Arizona, Michigan, Pennsylvania, Wisconsin und Georgia gefälscht. Insgesamt waren es 19 Attacken. Es wurde auch gezeigt, wo genau die Daten herkamen, aus welcher Provinz und Stadt in China, sogar aus welchem Gebäude. Sie zeigten auf, welche Zahlen uns die Medien berichteten und was die tatsächlichen Zahlen waren.


Wenn die schon die Details der ausländischen Wahlfälschung analysieren können, was wird dann erst Trump alles an Beweisen von den Militärs haben? Die Space-Force hat den gesamten Datenverkehr überwacht und nicht nur den mit China. Es waren mehrere Länder an dem größten Wahlbetrug aller Zeiten beteiligt, inklusive Deutschland. Trump und die Patrioten haben alles. 


Doch Trump hält seine Beweise noch zurück, denn sein Plan ist ein anderer. Kannst Du Dich noch erinnern an all die tagelangen Präsentationen der Beweise vor den Senatoren der betroffenen Bundesstaaten? An all die eidesstattlichen Aussagen von Wahlhelfern? An die Videos und Tonaufnahmen, die ihren Wahlbetrug zeigten? Und auch da gab es einen Cyber-Experten, der eine ähnliche Präsentation vorführte, wie der Datenverkehr von den USA in der Wahlnacht nach Europa und zurück ging, nachdem sie die Auszählungen mitten in der Nacht eingestellt hatten, weil Trump einfach zu viele Stimmen hatten. Sie mussten teilweise ihre Systeme komplett runterfahren, und alles fälschen. Früh um 4 Uhr sprangen dann plötzlich die Stimmen von Biden um mehrere Hunderttausend nach oben. Wir haben im November 2020 in mehreren Sendungen sehr ausführlich alles dokumentiert. Doch warum das Ganze? Warum hat Trump es trotz aller Beweise zugelassen? Weil fast kein Gericht in den Vereinigten Staaten die Klagen angenommen hat, vor allem nicht der Oberste Gerichtshof. Sie haben sich nicht einmal inhaltlich damit beschäftigt. Trumps Plan war, dass das amerikanische Volk und die Welt live dabei zuschauen könne, dass alles korrumpiert und unterwandert ist, dass die Richter erpresst werden und ihr Leben in Gefahr ist, wenn sie sich der Sache annehmen. Trump wollte, dass alle sehen, welche Macht der tiefe Staat hat, und dass seine Tentakel überall hin reichen. Den Verrat seiner eigenen Parteikollegen, die Verlogenheit des gesamten Systems. Die Menschen mussten es wirklich sehen und Trump hat auch noch zugelassen, dass sie ihren Fake-Präsidenten ins Amt hiefen. Erinnert Ihr Euch noch an das ganze Theater mit den Wahlmännern im Repräsentantenhaus? Genau das Gleiche. Es gibt keine rechtsstaatlichen Prozesse mehr in diesem Land. Und auch das reichte noch nicht, um die Menschen aus ihrem Koma zu erwecken. Jetzt müssen sie es erleiden, wie Biden das Land zerstört und wieder Kriege in der ganzen Welt anzetteln will. Hier läuft der gigantischste Aufwachprozess, den die Welt je gesehen hat. Trump wollte, dass die Macht von unten her wieder zurückkehrt in die Parlamente, wo sie hingehört, in die das Volk ihre Abgeordneten gewählt hat. Wir sehen das jetzt an den vielen Wahlgesetzänderungen, an den bevorstehenden forensischen Untersuchungen der Wahlergebnisse in einzelnen Landkreisen. Und wir sehen, wie der Deep State alles mobilisiert, um diese basisdemokratischen Vorgänge zu unterbinden. Das ist es, was die Menschen erst kennen lernen mussten und wozu sie selbst aktiv werden müssen. 


Q sagte in Post 4908:


Manchmal kann man der Öffentlichkeit nicht die Wahrheit SAGEN.

MAN MUSS SIE ZEIGEN.

NUR DANN WERDEN DIE MENSCHEN DEN WILLEN ZUR VERÄNDERUNG FINDEN.

Verbrechen gegen Kinder vereinen die ganze Menschheit [über Parteigrenzen hinweg]?

Schwierige Wahrheiten.

Q




Die Menschen werden das System in die Knie zwingen und wenn die Biden-Regierung an ihren eigenen Versagen und Widersprüchen zerbricht, wenn alles bekannt wird über ihre Verbrechen, dann erst wird das Militär einschreiten und für einen geordneten Übergang und für Ruhe und Ordnung sorgen. Alles andere hätte ausgesehen wie ein Militärputsch.


Gehen wir zu Post 596 vom 23. Januar 2018.


Q sagte:


Das Licht wird jene offenbaren, die im Team sind und die, die es vorgeben zu sein.

Das ist kein Spiel.

Sie wollen uns gespalten halten.

Die letzten Posts [Selbst Zerstörung] werden der Welt umgehend die WAHRHEIT zeigen.

Es werden Anweisungen verschickt, wie man offline aufbewahren kann.

Du dachtest doch nicht, dass es hier nur um Worte geht, oder?

Wir haben alles.

Demnächst in einem Kino deiner Nähe.

Q


----


Post 1279 vom 26. April 2028.


Q sagte:


Wir haben alles.

Die richtigen Leute haben die Informationen.

GUTE Leute handeln nach den Informationen.


--- 


Wir werden den Trigger mitbekommen, der das Ganze auslöst, den Schuß, der auf der ganzen Welt gehört werden wird. Vielleicht ist es die forensische Überprüfung der Wahlergebnisse im Maricopa-County, Arizona, möglicherweise etwas anderes. Wichtig ist dabei nur, dass es vom Volk selbst kommt. Trump hat damit gar nichts zu tun.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/confirmed-patriots-have-it-all-good-people-are-acting-on-the-information-ep-2457/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Klasse wir einfachen Bürger werden das System in die Knie zwingen.
    Mal sehen bewaffnet sind wir nicht
    Zu viele Gehirn gewaschene schaafe wir sind gespalten.
    Sehr schwer bis unmöglich einen gigantischen Protest weltweit zu organisieren hmm blöd.
    Dann haben wir noch Vielleicht Q Trump Militär usw die sind auch mehr ein Schatten als sein man hmm doof. Dann haben noch Die Kosmologie Erhöhung der Schwingungen angeblich bis ins Jahr 2025 sollen wir aufgestiegen sein und die Bösen sollen die Kontrolle verloren haben bis dahin kriegen wir Schläge bis geht nicht mehr hoffe unsere wehrlosigkeit nutzen die nicht aus und Starten gigantischen Zwangs Impfmord Kampanie dann hätten wir Pech gehabt und verloren. Dann haben wir noch einen weiteren Schatten namens Galaktische förderation die angeblich unseren Aufstieg überwachen und zu kritische Deepstate Manöver vom geheimen aus bremsen auch wieder könnte wahr sein oder nicht wahr sein hmm. Die einzige gute Waffe die wir haben ist das Internet Informationen Nachrichten sammeln und mit Leuten vernetzen wie zahlreiche gute Youtuber es machen ein sehr positives Zeichen vielleicht kann man das mehr ausbauen. Dann bleibet noch protest übrig die Politik Fratzen interessiert es nicht ob draußen paar tausend Schweine herum brüllen wegen dem neuen Gesetz auch doof gelaufen. Mein Persönlicher Highlight wäre ein Auftrags Killer aus deepweb bestellen und an bestimmte Politiker hetzen ist leider extrem teuer und sehr gefährlich. Dann gibt es noch die spezial Experten die sagen das es ein Geheimdienst und Nationale Allianzen gegen die NWO gibt bestes Beispiel für ihr Existenz erst ein pimmel Bild ins Meer gemalt dann Evergreen an die Suez Kanal gerammt das ist wirklich so passiert eine Hoffnungs schimmer auf die Echtheit der Allianz.

    AntwortenLöschen
  2. Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker treiben ihre Agenda mit voller Geschwindigkeit voran. Sie haben ganze 4 Jahre verloren, denn sie dachten 2016 nicht im Traum daran, dass Hillary Clinton verlieren würde.
    Ja und? Die ziehen ihr Ding halt jetzt mit höherer Geschwindigkeit durch. Alles wird rasant dramatischer, aber die Menschen müssen es sehen, müssen aufwachen, müssen die bösen Absichten des Deep State erkennnen und wenn nicht, dann drehen wir halt noch ne Runde, bis alle tot sind. Und dann haben wir sie, der Deep State ist voll in die Falle der Patrioten gegangen und die Menschen werden alles sehen und, nanu, keine Menschen mehr da, alle tot? Egal, jedenfalls haben wir den DS erwischt, und nur das zählt, oder? Ironie off.....

    AntwortenLöschen
  3. Hey Dok, is doch egal wieviele Menschen sterben. Hauptsache "die Optik stimmt".
    Wir werden alle- wie versprochen, befreit - vom Leben. Das ist "Der Plan". Und der funktioniert doch wunderbar.

    Die WH-Allianz und die Patrioten werden von der DS/Kabale und ihren Minions bei jeder Gelegeheit nach Strich und Faden vorgeführt und uns wird dieses Totalversagen verkauft als: "die Menschen müssen es sehen".-(ivertierte Projektion).

    Bei dem Game gibt es keinerlei Rücksicht auf unschuldiges Leben. Vergiss es. Wir sehen und erleben es doch jeden Tag schlimmer. Der Plan der DS/Kabale und Satanisten funktioniert fast ungestört und wird durchgezogen.
    Der Rest ist bis jetzt nur reine rosarote Glaubensaufforderung an eine bis heute völlig potenzlose "Befreiungsbewegung". ..Ist das Ironie? Bin mir nicht sicher..
    ..Aber das Beste soll ja noch kommen.. versprochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vina,

      siehe es doch einmal so,


      tatsächlich gibt es offensichtlich weder in Amerika und auch in Deutschland keine rechtsstaatliche Prozesse mehr und trotzdem sind die Menschen noch immer nicht aus dem Koma erwacht und schauen nur in Hypnose die gleichgeschalteten Medien. Was hat das alles also bis jetzt gebracht?

      ICH wäre ohne die offenen Darlegungen von Trump zum Deep State und ohne
      Frau Merkels n i c h t rechtsstaatlichem Handeln, niemals sooo aufgewacht...

      Niemals hätte ich diesen tiefen S u m p f glauben können. Ich bin nicht für Geschichte, jedoch anlässlich des Geschehens habe ich mich auch mit unserer Geschichte auseinandergesetzt und diese Spiel geht so schon seit langem!! ( https://ia803208.us.archive.org/1/items/DieSiegerImSchattenIhrerSchuld/DieSiegerImSchattenIhrerSchuld.pdf)


      Somit bin ich Herrn Trump sehr dankbar und aus meiner Sicht ist es unvorstellbar, dass er dem Deep State angehört, denn dann würde er das gesamte System nicht so entlarven.


      Ich bedanke mich auch bei Frau Merkel und ich verzeihe m i r , dass ich für sie Hass empfunden habe und sehr, sehr negativ über sie gedacht habe...

      Ich rufe alle meine A n t e i l e zu meinem Denken über Frau Merkel zu mir zurück. Ich liebe euch - ihr gehört zu mir, jedoch habe ich jetzt das gelernt was zu lernen galt und im Gegenzug gebe ich Frau Merkel - für diesen Spiegel oder diese Prüfung - in Dankbarkeit und Liebe ihre Anteile ihr wieder zurück.

      Jetzt bin ich FREI – (Frau Merkel bleibt mit ihrem Karma außerhalb meines Lebens)

      Jetzt kann ich meine Energien wieder zum Wohle ALLER einsetzen!!!

      In meine Welt kommt es jetzt durch diese Schlüsselereignisse zu Frieden, Freiheit, Freude, Wahrheit, Wissen, Transparenz, Aufgeschlossenheit, Souveränität und Fülle für ALLE MENSCHEN auf der Erde!

      Löschen
    2. "In meine Welt kommt es jetzt durch diese Schlüsselereignisse zu Frieden, Freiheit, Freude, Wahrheit, Wissen, Transparenz, Aufgeschlossenheit, Souveränität und Fülle für ALLE MENSCHEN auf der Erde!"
      Aber nur für die, die überleben. Nun, vielleicht wird im Moment ja die Spreu vom Weizen getrennt. Nur wer ist Spreu und wer ist Weizen? Vielleicht zeigt es uns ja die Impfung.....

      Löschen
    3. Trap Trap, der Trapper; Trip Trip, der... Prärieindianer, Schwurb Schwurb, die Esoschwurblerin...

      Dank dieses so vereinfachten Denkens ist es doch wunderbar, wenn man sich in seiner Mitte bleibend von Licht und Liebe und Morgenröte wieder vollkommen fühlen, Merkel lieben und dem Spieglein Spieglein an der Wand erzählen kann, dass die Welt nun eine bessere ist. Und zwar weil der gute alte Onkel Donald Trump den Deep State aufgedeckt hat und man Dank himmelsgegebener Selbsterkenntnis nun er- be- und/oder durchleuchtet ist.

      Jaja, das ist nun eine viel bessere Welt, alle haben sich gaaaaanz fest lieb und die 5. hat soeben die Pforten geöffnet..

      Schon mal was von Hegelscher Dialektik gehört oder zumindest wenigstens etwas von einem einfachen billigen Krimifilm gelernt, wie Böser Polizist - Guter Polizist...? Aber das gibts ja nur im Filmmärchen, Trump rettet uns selbstverständlich, schliesslich sagen es ja alle (anonymen) Q-Konstrukteure in den Telegram-Hinterzimmern & Co. unisono. Nur, wo sind und bleiben denn die Früchte, an denen wir sie erkennen werden? Sehe keine, und wenn, dann nur verfaulte, verkümmerte, abgestorbene, stinkende, wurmstichige, wo selbst die Schweine Reissaus nehmen...

      Es gibt keine Trennung von Spreu und Weizen unter echten Menschen. Die gibt es so nicht hier auf Erden. Eine Trennung wird von aussen bewirkt, zB durch Wind oder Luftzug oder Gewalt. Wenn ich mich von jemandem trenne oder fernhalte, entscheide ich das selber. Dabei hat das aber nichts mit Spreu und Weizen zu tun. Sondern mit Ich mag Dich oder eben nicht. Ein freier Entscheid. Zudem sind Spreu und Weizen Bestandteil von ein und desselben Pflanze. Welch überhebliche Ansicht, mich als Weizen zu sehen und meinen nächsten (echten) Menschen als Spreu.

      Und Trennung durch Gewalt oder Spaltung wird immer vom selben Drecksverein inszeniert, umd das ist nie eine Selektion nach Spreu und Weizen, sondern schlicht und einfach alles über denselben Kamm gescheert, ohne Rücksicht auf Verluste, ob nun örtlich begrenzt oder weltweit. Hauptsache weg mit dem störenden nichtsnutzigen Pöbel, gerne mit etwas differenten sadistischen Szenarien, Spass, Unterhaltung und Abwechslung muss sein für geneigte Serienjunkies ab Weltraumsatelliten-TV mit Liveübertragung in die Dumbs, so a la Walking Dead, Mad Max, Hunger Games...

      Denn einmal mehr wollen DIE anscheinend wieder Tabularasa erreichen; die Eliten, Blaublütler, Menschenhasser, Zionisten oder wie sich die Menschenhasser und Sklaventreiber auch gerade mal wieder bevorzugt nennen oder genannt werden. Und das ist dann die Trennung, aus deren Sicht, von Spreu und Weizen.

      Dabei werden wir einmal mehr nicht an Ihnen gescheitert sein, sondern an unserer eigenen Blödheit, Feigheit, Einfältigkeit, Licht- und Liebeschwurblerei und weiteren aufmanipulierten Endzeitverblödungsauswüchsen. Allesamt sind wir einmal mehr dazu verdammt und selber schuld, dumm geboren, nix dazugelernt und noch viel blöder krepiert von der Erde abrasiert worden zu sein.

      Lest es dann nach der 100. Inkarnation in den Geschichtsbüchern nach, wenn dann Lesen für Sklaven wieder erlaubt sein wird; und das Ende bereits wieder rasch naht.

      ... und ewig ruft das Murmeltier...

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. ich habe hier etwas gefunden:
    Jacques Attali war Berater von Francoise Mitterrand ( ehemaliger Präsident von Frankreich ) und er schrieb folgendes im Jahr 1981;
    in der Zukunft, wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Bevölkerung zu reduzieren. Wir werden mit den Alten beginnen, denn sobald der Mensch über 60-65 Jahre alt ist, lebt er länger, als er Produziert, und das kommt die Gesellschaft teuer zu stehen.
    Dann die Schwachen und dann die Nutzlosen, die nichts zur Gesellschaft beigetragen, weil es immer mehr werden, und vor allem schliesslich die Dummen.
    Euthanasie richtet sich an diese Gruppen; Euthanasie muss ein wesentliches Instrument unserer zukünftigen Gesellschaften sein, in allen Fällen.
    Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu Organisieren. Wir werden sie loswerden, indem wir sie in dem Glauben lassen, dass es zu ihrem eigenen Besten ist.
    Eine zu grosse und grösstenteils unnötige Bevölkerung ist etwas, das wirtschaftlich zu teuer ist. Auch Gesellschaftlich ist es für die Menschliche Maschine viel besser, wenn sie abrupt aufhört, als wenn wenn sie allmählich verkommt.
    Wir werden nicht in der Lage sein, Intelligenztests an Millionen und Abermillionen von Menschen zu bestehen, das Sie sich vorstellen!
    Wir werden etwas finden oder verursachen; eine Pandemie, die auf Bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, ein Virus, das die Alten oder Aelteren befallen wird, es spielt keine Rolle, die Schwachen und Aengstlichen werden erliegen.
    Die Dummen werden es Glauben und darum bitten, behandelt zu werden. Wir werden dfafür gesorgt haben, die Behandlung geplant zu haben, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen; sie werden allein zur Schlachtbank gehen.
    Diese Fragment ist in seinem Buch: Eine kurze Geschichte der Zukunft. gesammelt, das 2006 in Frankreich erschienen ist.

    So ihr Lieben LEUTE jetzt schaut einmal was gerade von der sogenannten Regierungen gemacht wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bereits vor ein paar Tagen hier eingestellt. Stammt aus einem Buch und aufgearbeitet von Michael Mannheimer. Ehre wem Ehre gebührt. Hier sein ganzer sehr zum Lesen empfohlener Artikel:

      https://michael-mannheimer.net/2021/04/12/augenzeugenbericht-eines-intensivmediziners-so-stirbst-du-nach-einer-corona-impfung/

      Löschen
  6. Schätzings Roman "der Schwarm" basiert auf solchen Aussagen, welche es schon mehrfach in den elitären Kreisen gab. Allerdings haben sich die Leute vor den Lockdowns nicht dafür interessiert.

    Der Kapitalismus und dessen Folgen kann der Menschenmenge nicht standhalten, daher war und ist Dezimierung der einzige Plan, welcher dieses Problem lösen würde.

    Kriege werden auch nur aufgrund des Kapitals und der Dezimierung geführt.
    Daher existiert auch d. Pyramiden- oder Kastensystem nach wie vor ganz gut. Um die Spitze aufrechtzuerhalten, benötigst du jene, die die Arbeit für dich machen und der Rest, welcher nicht mehr zu gebrauchen ist, muss weg.

    Je aufgeweckter, gebildeter und souveräner der Mensch wird, desto schwieriger wird es, dieses Muster aufrechtzuerhalten. Also brauchst du die Begründung durch die z.B. natürliche Selektion einer hoch ansteckenden Krankheit.

    Was Josef Mengele als Verbrecher ausgemacht hat, wird heute "legal" per blinder Testversuche an alle freiwilligen ausgeführt. Die Psychologie, als Waffe eingesetzt, lässt die Panischen ins offene Messer laufen.

    Eine Umverteilung von Ressourcen oder Umgestaltung kommt für jene, die sich an der Nahrungsspitze wähnen, nicht infrage.

    Also so gesehen geschieht dies schon über einen längeren Zeitraum, es haben sich einfach nur die wenigsten damit befasst.

    Mit den Lockdowns haben sie jedoch den entscheidenden Fehler gemacht, denn jede Herde, so dumm sie in der Gesamtheit auch sein mag, besteht aus Individuen, welche individuell NICHT steuerbar sind, da unberechenbar.

    Und wie heißt es so schön - wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.

    Es gibt immer eine Instanz dazwischen, mit der keiner rechnet.

    Alle blicken derzeit nur in die vorgegebenen Richtungen - Pandemie, Impfung, Russland, China und die USA. Vielleicht ist es Zeit in all die Zwischenräume zu blicken.






    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles gut, bis auf den Schluss. Einen Türspalt an Hoffnung auf Errettung offen lassen, für alle Fälle. Ein Retter... bleibt in Eurer Mitte, das Gute siegt, esst Popcorn...

      Wobei, es gibt immer eine Instanz... stimmt, eigenverantwortlich baute Noah einen Kahn, und rettete was zu retten war. Und wenige sind es... Und der grosse Rest ersoff. Und viele sind es....

      Wie wärs mit Konkretisierung statt mit Rätseln und phantasieanregenden Wunschvorstellungen, Hoffnungsschürerei....?

      Löschen
    2. @regenbogen:

      1. nenne mir einen Satz aus all meinen Kommentaren, , welcher von Popcorn, Rettern oder Hoffnungsschürerei spricht.Du wirst keinen finden.

      2. Leg nicht deine Gedanken in meine Worte.

      3. Wenn du an nichts mehr glaubst, keine Hoffnung hast , was tutst du dann hier?

      4. Definiere deine Frage - willst du wissen was ich faktisch meine zu wissen oder was an was ich glaube?

      5. Wenn du meine Gedanken hinsichtlich möglicher Szenarien wissen willst, dann lies dir meine ehemaligen Kommentare durch. Wenn du weitere Optionen der Gedankengänge oder Schlussfolgerungen lesen möchtest, frag einfach höflich danach, anstatt diese mit einem unangebrachten Vorwurf zu verkleiden.

      Glaub, was du willst - es ist mir gleich (freundlich gemeint) - nur unterlass es mir Hoffnungsschürerei oder Fantasievorstellungen zu unterstellen.

      Im Gegensatz zu anderen verbreite ich keine Informationen ohne sichere Quellen und hänge mich auch nicht an Pravda als Aussagekraft and so on.
      Wenn es um Vorgänge in anderne Ländern geht, frage ich Menschen aus anderen Ländern und verlass mich nicht auf einseitige Berichterstattung, welche auch nur einer Gruppe angehört.Wenn mir Nachrichten aus anderen Ländern unklar sind, dann sende ich diese weiter und frage nach deren Zugehörigkeit usw.

      Deine Mission mag die des Untergangs sein, meine ist es nicht. Ich glaube daran, dass der Mensch Dinge bewegen kann, wenn er will und d. der Mensch dies mit Hilfe bewältigen wird.

      Ob dies eine Illusion ist oder nicht, ist mir ebenfalls vollkommen gleich, denn dabei zählt nur d. Hoffnung wie auch d. Hinterfragen, mein Antrieb ist, sofern sich dieser nicht blind auf ein Rettertum oder eine einzige Sichtweise bezieht.

      Zum Warten habe ich in meinem Leben noch nicht aufgerufen, sondern stets zum Boykott.

      Ich lege ALLE THESEN auf den Tisch und bilde daraus viele mögliche Bilder. Es gibt jene die ich nur faktisch bewerte und dann gibt es die anderen Bilder, an welche ich glaube, selbst wenn es keine offensichtlichen faktischen Belge gibt. Ob dies dann tatsächlich Glaube oder Intution ist, kann jeder für sich entscheiden.

      Also wenn dir etwas unklar ist, du einem Satz nicht folgen kannst oder diesen eventuell falsch verstehst, FRAG mit Respekt und ohne vorgefertigte Meinung und Vorwurf.

      Trotz allem bin ich dir dankbar für deinen Kommentar.


      Gruß

      Löschen
    3. Ich sagte doch, alles gut, bis auf den Schluss...

      Zitat: "Und wie heißt es so schön - wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.

      Es gibt immer eine Instanz dazwischen, mit der keiner rechnet.

      Alle blicken derzeit nur in die vorgegebenen Richtungen - Pandemie, Impfung, Russland, China und die USA. Vielleicht ist es Zeit in all die Zwischenräume zu blicken."

      Hättest Du meine Ausführung wirklich gelesen, könntest Du Dir alle Hüftschuss-Interpretationen sparen...

      A propos höflich fragen und Vorwurf," Was zum Henker....?", "... alte Spassbremse... ". Wahrnehmung, Selbstwahrnehmung 🤔

      Beste Grüsse 🌧️🌞🌈🤪

      Löschen
    4. 👏👏👏👌🏻🤝

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Um es zum Abschluss zu bringen :

    1.
    Mit meiner Wahrnehmung bzw. der Selbstwahrnehmung ist alles in Ordnung, da ich diese Tag täglich hinterfrage, wie auch meine eigenen Beweggründe. Ich freue mich auf jedes Thema welches triggert oder anregt, weil man dabei stets nur ein Wachstum erfährt, selbst wenn es mich aufregt. Gehört dazu.

    2.
    Zum Thema "Henker" - dies habe ich sofort richtig gestellt.
    Alte Spassbremse - war ein Spass und ich bin mir ganz sicher, d. DU den Unterschied kennst, diesen auch erlesen wie auch erkennen kannst.

    Hätte es im Vorfeld nicht mehrfachen Kommunikations-Austausch gegeben, hätte ich mir solch einen SPASS verkniffen.

    But hey - du hast recht. Ab jetzt werde ich jeden Kommentar, welcher sich meinerseits an dich richten sollte, besonders fokusiert, faktisch und ohne persönliche Note versehen.

    Gruß



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey 👩‍🦰, komm mal runter... 💐 Besser, wir essen morgen wieder Kirschen 😅🍒

      Löschen
    2. Nur wenn du vorher 36 Sonnengrüße in 15 Minuten absolvierst.
      Gezicke muss auch mal sein - somit kommt sich näher ..*lach*
      Alles cool

      Löschen
    3. Verdammt noch mal, Ihr zwei und vielleicht noch jemand, macht es einem schon verdammt schwer, Tschüss zu sagen.
      Eigentlich bin ich ganz anders.......Udo L.und Jan D.💪

      Löschen
    4. Ich sag drei Mal am Tag Tschüss :-) :-)

      Löschen
  9. Theorien ...

    Als Q sagte, dass das Ende nicht für jeden sein würde, meinte er, dass Menschen sterben werden – an den Impfungen. Das ist der IQ-Test.

    Trump ist nach wie vor Präsident, und die Darsteller (Biden, Harris) sind eben das – Darsteller. Unter Trumps Kontrolle. Das ist die Trump-Karte. Alle außerhalb der USA (Deep State) glauben, dass sie von Trump nichts mehr zu befürchten haben und setzen ihre satanistische Agenda um. Der Sturm folgt .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Praxis...

      Ich frage mich schon länger, wie sag ich's meinem Kinde? Nachdem ich es durch Psycho- und Physoterror auf Kurs gebracht habe, um mich dann als grossen liebenden Retter/Vater darzustellen?

      Oder anders, wie wollen die da noch rauskommen, wenn sie angeblich alles unter Kontrolle haltend, derartige Kollateralschäden inkaufnehmend faktisch über mitgeschaffene und getrickste Leichen(berge) gehen? Erwarten die tatsächlich auch noch ein Hurra oder nur untertänigste Gefolgschaft, Maske auf, Schnauze halten, Spritze rein?

      Wo bleibt da die Logik, oder besser, gesunder Menschenverstand?

      Oder eben doch wieder eine Absetzbewegung anstehend/laufend?

      Putin zieht ein ähnliches Programm durch - siehe bei Anti-spiegel - wo hegelsch das Gegenprogramm geboten wird.

      Klug ist, wer sich selbst zu schützen weiss, für alle Fälle. Riskmanagement nennt sich das. Und nicht Untergangssehnsucht, sondern höchste Bereitschaft und Überlebenswille, sowieso wenn die angeblich gewählten und in unserem Interesse eingesetzten REGIErungen deutlichst erkennbar an unserem Untergang arbeiten.

      Ein Gedankengang, festgehalten, weils grad passt, keine Diskussionsaufnahme mit unknown Unknown.

      Löschen

    2. Was ist, wenn Q Trump nur benutzt hat und Trump ist mit Putin wie auch den Chinesen zusammen, auf den Zug aufgesprungen.??-

      Q - wäre damit als Gruppe zu verstehen, die alle auspielt und damit hättest du doch auch ein Ende, welches nicht für jedermann ist.

      Dies ist es, was ich persönlich aus den Fakten erlese, selbst wenn Q erst Mal nur VARIABLE ist.

      Löschen
    3. Wäre dies dann nicht so, also ob ein Ei den ganzen Hühnerstall kontrolliert? Oder nutzen die Hühner mal wieder ein Ei, um die Hoffnung auf neue Küken hochzuhalten 🤔🐓🐔🐣🐶🐶🐶

      Löschen
    4. 22.April 2021 um 15.52 Scheiße diese Theorie hat was und 17.00 schmiert zynisch Butter drauf;)
      Ich bin gar nicht da...

      Löschen
    5. Wallhalla ??

      Ja, die Antwort bin ich noch schuldig - aber ich muss noch über die These des Eis nachdenken,

      Löschen
  10. Wie es sich für eine dt. Frau gehört, hatte ich am 20.04 Hochzeittag !
    Der 17.te !!! Und wir hatten uns nach 13 Jahren entschieden dann doch mal zuheiraten, wollten den Staat nicht mehr soviele Steuern zahlen!
    Also wie sind jetzt 30 Jahre zusammen !!!!

    AntwortenLöschen
  11. Deutschland zerfleischt sich selbst. Wenn das so weitergeht, wird sich das Deutsche Reich absehbar aus Österreich, etwas Schweiz und Südtirol mit ein wenig Süddeutschland/Bayern als neues Agrarland wiederfinden.

    Inzwischen werden die hier einmissionierten Weisheiten des MÜLLerclubs durch den Missionar gleich allesamt selber zerlegt, siehe in den Kommentaren, Name ist nicht zu übersehen: https://bewusstseinsreise.net/endgericht-malzeichen-impfung/

    Die Selbstzerlegung in diesem Club schreitet voran, Heiko gegen Atilla, Johannes gegen Ronald, Haunsi klatscht, Ickeroth spaltet die Spreu vom Weizen, bei Bewusstseinsreise zoffen sie sich, und bei fufmedia werden die Kabalen mit B52Bombern bekämpft... (längst nicht abschliessend).

    Und der Denkanstoss-Johannes tut es dem WE gleich, wird wohl auch bald ein Zellengenosse in eindeutig logischer Abfolge seiner gleichgelagerten Handlungen yes anderen Eichel-Kaiser (siehe unten einkopiert seine heutige Hopsnahme).

    All das, was so läuft, garniert noch mit ein bisschen Ausgangssperre und Mischmasch-Impfcocktails, lässt nur einen Schluss zu: Buntebananen Republik Doofdeppenland hat längst fixundfertig.

    Zugemacht wird der Sack vielleicht schon bald mit altbekannter Redewendung: Hilfe, die Russen kommen...

    XXXXXXXXXXXXXXXX

    W I C H T I G

    Johannes hier:

    Heute morgen überfielen erneut etwa 18 Söldner der Constellis AG meine Familie.

    Sie zerstörten die Terassentür und verwüsteten das gesamte Haus.

    Weiterhin raubten sie gezielt ALLE Geräte und Erwerbsgrundlagen - auch von meiner Frau.

    Ich bin momentan nur über Festnetz erreichbar.

    Ein paar Bitten:

    1) Bitte erstellt sofort eine Kopie des Kanals Denkantstösse, da sie Vorhaben diesen zu löschen.

    2) Bitte informiert das US Militär und SHAEF sowie die US Botschaft - die Mailadressen findet Ihr in meinen diversen Schreiben.

    3) Bitte macht dies öffentlich - so deutlich, wie möglich.

    Alles Liebe und Gottes Segen, wir haben es bald geschaft,

    Euer Johannes

    AntwortenLöschen