Dienstag, 20. April 2021

X-22 Report vom 19.4.2021 - Wie injiziert man legal die Beweise in die Öffentlichkeit - Es kann nicht erklärt werden - Die Leute müssen es sehen - Episode 2456b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Die Menschen in Amerika lernen jetzt alles kennen. Sie sehen den Faschismus, der sich immer weiter ausbreitet, die Diktatoren, Biden, die Gouverneure, die Lügen der Massenmedien. Sie sehen, wie alle die gleiche Agenda befeuern, die Konzerne, Sport, die Unterhaltungsindustrie, Hollywood. Das Volk wacht auf und begreift, dass alles mit allen zusammenhängt. Sie wachen auf, sie kaufen nicht mehr, sie schalten ab, sie beginnen sich zu widersetzen. Keiner kann sich dem Krieg entziehen, der gegen uns geführt wird, von der Regierung, von den Leuten im Hintergrund, den Konzernen und den Medien. Sie alle sind der Deep State. Wir müssen uns jetzt wehren, nicht erst wenn es zu spät ist. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf die Oskarverleihung.



Die interessiert nämlich immer weniger Menschen. Wozu auch, sind es doch genau die Stars und Sternchen, die das Volk verhöhnen und belehren, die ihm ihre linke Agenda aufdrücken wollen und keine Gelegenheit auslassen, es zu zeigen.




Doch die Einschaltquoten für die Oskar-Preisverleihungen befinden sich im freien Fall.


KC Johnson twitterte:


"Ein Produzent der Oscar-Show sagte anonym, dass eine Analyse der Einschaltquoten von Minute zu Minute ergab, dass große Schwaden von Menschen ihre Fernseher ausschalteten, als die Prominenten anfingen, sich über die Politik zu äußern."


Link: https://twitter.com/kcjohnson9/status/1383919592666374150


Und genau das muss passieren, denn die Menschen sind es leid, von Leuten belehrt zu werden, die Millionen verdienen, und sich von ihnen sagen zu lassen, wie zu denken, zu reden und zu wählen haben. Das ist keine Unterhaltung mehr, sondern Bevormundung von einer selbsternannten Elite, die sich für intellektuell und moralisch überlegen und unfehlbar hält und es auch so rüberbringt. Und das merken die Zuschauer sehr genau. 


Und die Menschen haben auch die Massenmedien und ihre Lügen längst durchschaut. Sie haben den Bogen überspannt und tun es noch immer. Zum Beispiel mit ihren Fake-Umfragen.


Breaking911 twitterte:


"Laut einer Umfrage des Pew Research Center liegt die Zustimmungsrate von Präsident Biden bei 59%. Doch die Umfrage hat die Demokraten um 30 Punkte überbewertet. Von den Befragten machten Demokraten 65,5% und Republikaner 34,5% aus."


Don Junior antwortete:


"Es ist alles eine Illusion. Sie erzählen Ihnen, was Sie glauben sollen, ohne Ihnen zu sagen, wie sie dazu gekommen sind."


Link: https://twitter.com/DonaldJTrumpJr/status/1384093586606551040


------------------------


Was Merkel 2015 in Deutschland tat, macht jetzt Biden in den USA. Er hat die Grenzen aufgemacht und die ganze Welt zu sich eingeladen. Dabei hat er für katastrophale Zustände in den Auffanglagern gesorgt, den Medien aber untersagt, sie zu besuchen und darüber zu berichten. Wir hatten aber trotzdem genug Bilder und Filmaufnahmen bekommen und hier darüber berichtet. Die Biden-Regierung dementiert jetzt jedoch jegliche Krise an der Grenze, obwohl sie am Beginn selbst von Krise sprach.


"Das Weiße Haus sagt nun, Biden habe sich auf die Situation in den Herkunftsländern der Migranten als "Krise" bezogen, nicht auf deren massenhafte Ankunft an der Südgrenze in den letzten Wochen."


Und Kamala Harris als ernannte Krisenmanagerin hat mittlerweile 26 Tage verstreichen lassen und kein einziges Mal die Lager selbst besucht.


"Es ist 26 Tage her und Kamala Harris reist überall hin, ABER nicht an die Grenze."


ööö


--------------


Mike Pompeo twitterte am 19. April um 11:19 Uhr:


"Bei jeder Entscheidung, die wir trafen, setzten wir "Amerika zuerst" voran. Es scheint, das Leitbild der Biden-Administration liest sich eher wie "Climate Change First." Das ist nicht das, was die Amerikaner wollen oder brauchen."


Link: https://twitter.com/mikepompeo/status/1384164812683239428


Gehen wir dazu zu Post 1119 vom 9. Aprril 2019.


Ein Anon setzte ein Bild hinein und sagte:


Gedanken…?

Gott segne.




Q antwortete:


Schwindel.

Q


--- Klimawandel ist ein einziger gigantischer Schwindel, um Kohle zu machen und Kontrolle über die Menschen zu erlangen. Es hat nichts damit zu tun, die Umwelt zu schützen und die Erde grüner zu machen, aber es hat viel zu tun mit dem großen Reset. Der angeblich menschengemachte Klimawandel ist nämlich seine Begründung.


------------------


Die Menschen wachen auf und ein Aspekt dafür ist die Zensur bei den sozialen Medien. Um das am besten zu kaschieren, sozusagen für die ganz Naiven, erzählt man den Menschen einfach das Gegenteil.


"Susan Wojcicki, die CEO von Googles Videoplattform YouTube, wurde am Freitag in einer von ihrem eigenen Unternehmen gesponserten Zeremonie mit dem "Preis für freie Meinungsäußerung" des Freedom Forum Institute ausgezeichnet. "


Und Apple will Parler wieder erlauben, seine App anzubieten, die sie vorher gesperrt hatten und feiert das als Riesenerfolg für die Meinungsfreiheit. Zu trauen ist dem aber nicht.


------------------


Biden und seine europäischen Lakaien tun genau das Gleiche, was Obama tat. Sie befeuern jeden Konflikt auf der Welt, für dessen Entstehung sie selbst alles getan haben und beschuldigen das betreffende Land dann der Aggression.


"Der französische Präsident Emmanuel Macron sagt, dass ein Dialog mit Russland zwar unerlässlich sei, aber auch "klare rote Linien" mit möglichen Sanktionen gegenüber Moskau wegen der Ukraine gezogen werden müssten."


Rote Linie hat Trump niemals gesagt, wohl aber Obama viele viele Male. Wir wissen, dass sie Krieg wollen, und ihnen läuft die Zeit davon, denn ihnen fehlen die 4 Jahre, wo Trump für Frieden gesorgt hat. Warum wohl hat Biden den Truppenabzug aus Afghanistan auf den 11. September verschoben? Trump wollte bis zum 1. Mai alle Truppen abziehen. Die Taliban haben bereits angekündigt, dass sie das als Bruch des Friedensabkommens ansehen und ihren Kampf gegen die US-Besatzer wieder aufnehmen werden. 


------------------


Eine weitere Lüge der Massenmedien über den Sturm auf das Capitol wurde entlarvt. Sie erzählten uns erst, dass der Polizist Brian Sicknick während der Unruhen mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde, dann später, dass ihm eine chemische Substanz ins Gesicht gesprüht wurde. 


Jetzt kam Folgendes heraus:


"Der Capitol Police Officer Brian Sicknick erlitt 2 Schlaganfälle und starb eines natürlichen Todes einen Tag nach den Unruhen im Capitol am 6. Januar, hat der leitende Gerichtsmediziner des Bezirks festgestellt. Die Autopsie ergab keine Hinweise auf eine allergische Reaktion auf chemische Reizstoffe, äußere oder innere Verletzungen."


-----------------------


Michigans Tyrannin Gretchen Whitmer hatte sich letzte Woche verplappert und zugegeben, dass ihre Corona-Maßnahmen nichts gebracht haben. Sie würde jetzt aber gerne noch schärfere Maßnahmen verhängen, wird aber von den Gesetzgebern in Michigan geblockt.


"Ich wurde von meiner Legislative verklagt. Ich habe vor einem von den Republikanern kontrollierten Obersten Gerichtshof verloren," sagte Whitmer. "Ich habe nicht mehr die gleichen Werkzeuge. Trotz dieser Dinge haben wir immer noch einige der stärksten Abhilfemaßnahmen im Land."


----------------


Eine kürzlich veröffentlichte Stanford-Studie des NCBI, das den National Institutes of Health untersteht, zeigte, dass Masken absolut nichts zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 beitragen und ihre Verwendung sogar schädlich ist. 


Die NCBI-Studie beginnt mit dem folgenden Abschnitt:


"In vielen Ländern der Welt werden medizinische und nicht-medizinische Gesichtsmasken als nicht-pharmazeutische Intervention zur Reduzierung der Übertragung und Infektiosität des Coronavirus disease-2019 (COVID-19) eingesetzt. Obwohl es keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit von Gesichtsmasken gibt, sind negative physiologische, psychologische und gesundheitliche Auswirkungen bekannt. Es wurde die Hypothese aufgestellt, dass Gesichtsmasken ein kompromittiertes Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil aufweisen und daher nicht mehr verwendet werden sollten. Der vorliegende Artikel fasst die wissenschaftliche Evidenz in Bezug auf das Tragen von Gesichtsmasken in der COVID-19-Ära umfassend zusammen und liefert damit aussagekräftige Informationen für die öffentliche Gesundheit und die Entscheidungsfindung."


Die Studie kommt zu dem Schluss:


"Die vorhandenen wissenschaftlichen Beweise stellen die Sicherheit und Wirksamkeit des Tragens von Gesichtsmasken als präventive Maßnahme für COVID-19 in Frage. Die Daten legen nahe, dass sowohl medizinische als auch nicht-medizinische Gesichtsmasken unwirksam sind, um die Übertragung von Viren und Infektionskrankheiten wie SARS-CoV-2 und COVID-19 von Mensch zu Mensch zu verhindern, was gegen die Verwendung von Gesichtsmasken spricht. Das Tragen von Gesichtsmasken hat nachweislich erhebliche nachteilige physiologische und psychologische Auswirkungen. Dazu gehören Hypoxie, Hyperkapnie, Kurzatmigkeit, erhöhte Azidität und Toxizität, Aktivierung der Angst- und Stressreaktion, Anstieg der Stresshormone, Immunsuppression, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Abnahme der kognitiven Leistungsfähigkeit, Prädisposition für virale und infektiöse Erkrankungen, chronischer Stress, Angst und Depression. Langfristige Folgen des Tragens von Gesichtsmasken können eine Verschlechterung des Gesundheitszustands, die Entwicklung und das Fortschreiten chronischer Krankheiten und einen vorzeitigen Tod verursachen. Regierungen, politische Entscheidungsträger und Gesundheitsorganisationen sollten in Bezug auf das Tragen von Gesichtsmasken einen prosperierenden und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Ansatz verfolgen, wenn das Tragen von Gesichtsmasken als präventive Maßnahme für die öffentliche Gesundheit betrachtet wird."


Hier ist die Tabelle für physiologische und psychologische Auswirkungen des Tragens einer Gesichtsmaske:




Das war bereits im Juni 2020 klar. Im X-22 Report vom 13.7.2020 Episode 2223b hatten wir all die Studien, die von der "Association of American Physicians and Surgeons (AAPS)" Vereinigung amerikanischer Ärzte und Chirurgen vorgestellt und wo alle Masken verglichen wurden. 


https://qlobal-change.blogspot.com/2020/07/x-22-report-vom-1372020-spurst-du-die.html




Sie kamen bereits damals zu dem Schluss, dass Masken keinen effektiven Schutz bieten können.


---------------------------


Floridas Gouverneur Ron DeSantis sagt, dass die kommunistische Partei Chinas (CCP) für die Verursachung der Pandemie zur Rechenschaft gezogen werden sollte. Und zwar für ihre Vertuschung und ihr Fehlverhalten, das die Viruspandemie verschlimmert hat.


DeSantis sagte:


"Zumindest glaube ich, dass dies etwas ist, das wahrscheinlich aus diesem Labor entwichen ist. Sie wussten es. Sie haben es vertuscht. Sie haben lange Zeit nichts gesagt. Sie haben keinen Zugang gewährt. Sie haben diese Entscheidung wissentlich getroffen, und ich denke, dass sie wahrscheinlich eine Menge Leben gekostet hat. Sie sollten also unbedingt zur Verantwortung gezogen werden."


Parteikader wussten mindestens sechs Wochen lang von einem Virusausbruch in Wuhan, bevor sie die Welt vor der Ansteckung warnten. In der Zwischenzeit verhaftete das Regime Whistleblower und zensierte Online-Diskussionen über den Ausbruch. Die KP-China riegelte Wuhan vom Rest Chinas ab, erlaubte aber weiterhin internationale Flüge in und aus der Millionenstadt.


Und wir berichteten vor ein paar Tagen, dass Fauci darin verwickelt war. Es war Fauci, der das Wuhan-Labor sowohl mit der Finanzierung als auch mit grünem Licht für Experimente zur Funktionssteigerung versorgte.


Dann haben die Republikaner im Repräsentantenhaus gestern einen zehnseitigen Brief an Peter Daszak geschrieben, in dem sie ihn über seine Zusammenarbeit mit dem Wuhan Institute of Virology ausquetschten.


"Wir schreiben, um Informationen und Dokumente von der EcoHealth Alliance anzufordern, die sich auf die Ursprünge von SARS-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht, beziehen, einschließlich möglicher Pandemieverbindungen zum Wuhan Institute of Virology. ...

- Bitte stellen Sie alle von EHA für die NIH erstellten Anträge auf Bundesvergabe, Fortschrittsberichte und Forschungs- oder Projektergebnisse im Zusammenhang mit der NIH-Vergabennummer R01AI110964 zur Verfügung. 

- Bitte stellen Sie alle Offenlegungen finanzieller Interessenkonflikte und Offenlegungen finanzieller ausländischer Unterstützung oder ausländischer Komponenten zur Verfügung, die von EHA für die NIH-Vergabennummer R01AI110964 vorbereitet wurden. 

- Bitte stellen Sie alle von der EHA eingereichten Anträge für die Prüfung potenzieller Pandemieerreger sowie die Ergebnisse der Prüfung zur Verfügung."


Und das geht so weiter 8 Punkte lang. 

Link: https://ia601408.us.archive.org/27/items/eco-health-alliance-letter-1/EcoHealth-Alliance-Letter%20%281%29.pdf


Trump machte Fauci nicht umsonst zum Experten Nr. 1, denn jeder kennt jetzt sein Gesicht. Wenn der ganze Schwindel auffliegt und die wahren Dinge herauskommen, wir es für Fauci sehr sehr eng werden.


-------------------


Mike Lindells erster Gast beim Debüt seiner neuen Social-Media-Plattform "Frank" frankspeech.com war einer von Amerikas prominentesten Verfassungsrechtlern, Alan Dershowitz.




"Mike eröffnete sein ganztägiges Interview mit Dershowitz mit der Ankündigung, dass seine Firma "My Pillow" den Wahlmaschinenbetreiber Dominion auf 1,6 Milliarden Dollar verklagt, weil sie seine Rechte aus dem ersten Verfassungszusatz verletzt haben."


Dershowitz erklärte, warum Dominion schuldig ist, die Rechte des ersten Verfassungszusatzes von Mike Lindell sowie die Rechte der Medien zur Berichterstattung verletzt zu haben. 


"Wir werden Sie verklagen und aus dem Geschäft drängen, und wir werden Sie nicht einmal unsere Quellen sehen lassen, um zu sehen, weswegen wir Sie verklagen."


Und die Verflechtungen des Wahlmaschinenbetreibers Dominion mit der Demokratischen Partei sind kaum zu übersehen.


"Eine E-Mail, die zuvor von WikiLeaks veröffentlicht wurde, enthüllt, dass ein Berater von Dominion Voting sich mit John Podesta während der Kampagne von Hillary Clinton traf, um Möglichkeiten zu besprechen, wie sie helfen könnten, Donald Trump zu besiegen."


Erinnern wir uns, dass Podesta 2015/2016 der Wahlkampfmanager von Hillary Clinton war.


"Im Jahr 2018 gab dann Dominion Voting bekannt, dass es von seinem Management-Team und Staple Street Capital, einer in New York ansässigen Private-Equity-Gesellschaft, die von Kirkland & Ellis LLP beraten wurde, übernommen wurde. Während Clintons Wahlkampf traf sich Kamran S. Bajwa, Partner bei Kirkland & Ellis LLP, mit John Podesta und bot ihm an, alles zu tun, um Donald Trump zu besiegen."


Dominion scheint also tatsächlich im Zentrum des riesigen Wahlbetrugs zu stehen und die ganze Sache ist wohl noch größer als wir dachten und reicht Jahre zurück.


-----------


Während der Show von Mike Lindell's mit Dershowitz erschien dann noch Steve Bannon und General Flynn. Sie beschrieben, was vor 246 Jahren bei der Schlacht um die Concorde-Brücke geschehen ist. 


"Ein Schuß wurde abgefeuert, der auf der ganzen Welt gehört wurde."




Ist die freie Plattform von Mike Lindell der Schuß, der auf der ganzen Welt gehört wird? Denn sie wird von Patrioten kontrolliert, nicht von Twitter, Facebook und anderen Sumpfkreaturen. 


Gehen wir dazu zurück zu Post 572 vom 21. Januar 2018.


Q sagte:


DER SCHUSS WURDE UM DIE WELT GEHÖRT.

DAS GROSSE ERWACHEN.

EINE WOCHE ZUM ERINNERN.

Q


----


Post 659 vom 31. Januar 2018.


Q sagte:


Effektiv gestern, während POTUS unter der FREIHEITsstatue stand, BEFREITE er jene 'guten' Menschen, die derzeit erpresst, bedroht und versklavt werden.

Diejenigen, die da standen und "USA" riefen, waren BEFREIT.

Der Schuss wurde auf der ganzen Welt gehört.

WIR, DAS VOLK.

FREIHEITS TAG.

LICHT.

Q


----


MelQ postete ein Video von General Flynn, in dem er über digitale Soldaten spricht und darüber, dass die Welt erwacht!


Hören wir da mal rein:


"Diese Plattform gibt denen eine Stimme, die bisher keine Stimme hatten. Und das nicht nur hier in Amerika, sondern auf der ganzen Welt. Da draußen ist eine Armee von digitalen Soldaten, die Frieden im Herzen tragen. Die ganze Welt schaut auf die Vereinigten Staaten von Amerika und wartet auf den Ruf nach Frieden und Freiheit. Sie wissen, dass etwas passiert in diesem Land und das amerikanische Volk wacht jetzt auf. Die ganze Welt wacht jetzt auf."


Gehen wir zu Post 1181 vom 19. April 2018, also vor genau 3 Jahren.


Q sagte:


Wir haben alles.

Wie können wir das, was wir wissen, nutzen?

Wie injiziert man "legal", Öffentlichmachung/Verwendung als Beweis?

Was erlebt man bei der Entfaltung?

Vertraue dem Plan.

Q


----


Es ist kein regulärer Krieg, so wie ihn sich die meisten von uns vorstellen. Deshalb begreifen auch die meisten gar nicht, dass wir uns im Krieg befinden. Es ist ein irregulärer Krieg und das Ziel sind unsere Köpfe, unsere Überzeugungen, unsere Werte und unser Weltbild. Und es ist ein Krieg der Lüge gegen die Wahrheit. Es ist ein Krieg, wo wir nicht jede Schlacht sehen und wo viele Dinge nicht so sind, wie sie scheinen. Es ist ein verdeckter Krieg, dem sich Trump, die Patrioten und die digitalen Soldaten gestellt haben. Ein Krieg, wo es sogar dem Gegner erlaubt wird, sich als Sieger zu fühlen und sich auch so zu verhalten. All das ist notwendig, damit die Menschen erkennen, wer der wahre Feind ist und was seine Pläne sind. 


Beenden wir den heutigen Report mit einem Text, den uns Sydney Powell gab.


"Das Glaubensbekenntnis der Amerikaner

Ich habe mir nicht ausgesucht, ein gewöhnlicher Mensch zu sein. Es ist mein Recht, ungewöhnlich zu sein. Ich suche nach Möglichkeiten, die Talente zu entwickeln, die Gott mir gegeben hat - nicht nach Sicherheit. Ich möchte kein verwahrter Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, indem der Staat für mich sorgt. Ich will das kalkulierte Risiko eingehen; träumen und bauen, scheitern und erfolgreich sein. Ich weigere mich, Anreize gegen Almosen zu tauschen. Ich ziehe die Herausforderungen des Lebens der garantierten Existenz vor; den Nervenkitzel der Erfüllung der schalen Ruhe der Utopie. Ich werde weder meine Freiheit gegen Wohltätigkeit noch meine Würde gegen ein Almosen eintauschen. Ich werde niemals vor einem irdischen Herrn kuschen oder mich einer Bedrohung beugen. Es ist mein Erbe, aufrecht, stolz und furchtlos zu stehen, selbst zu denken und zu handeln, den Nutzen meiner Schöpfungen zu genießen und der Welt mutig entgegenzutreten und zu sagen: "Dies habe ich mit Gottes Hilfe getan. All das ist es, was es bedeutet, ein Amerikaner zu sein."





Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/how-do-you-legally-inject-make-public-evidence-it-cant-be-explained-people-must-see-it-ep-2456/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell