Samstag, 6. März 2021

X-22 Report vom 5.3.2021 - Defcon 1 - Feuer & Zorn - Wir kämpfen für Euch - Nachricht empfangen - Episode 2420b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Trump und die Patrioten brauchen gar nicht viel zu tun, denn der Deep State zerstört sich selbst. Das sieht das amerikanische Volk jeden einzelnen Tag, seit Biden im Amt ist. Eines seiner dringendsten Anliegen war die Öffnung unserer Grenze für illegale Einwanderer, viel mehr, als die Öffnung unserer Schulen für amerikanische Kinder. Bidens Politik kann man unter dem Motto "Amerika zuletzt" zusammenfassen, im Gegensatz zu Trumps "Amerika zuerst" Politik.



Währenddessen fährt Trump damit fort, in seiner eigenen Partei aufzuräumen. Er nannte den Parteistrategen Karl Rove einen RINO höchsten Grades. RINOs sind die Leute in der republikanischen Partei, die in ihren Ansichten und Handlungen eher den Demokraten zuzuordnen sind. Sie sind nur Republikaner im Namen, eben RINOs, die Abkürzung von Rhinozeros.


Trump sagte über ihn:


"Ich habe nie viel für Karl empfunden, da ich mit so vielen Dingen, die er sagt, nicht einverstanden war. Er ist ein aufgeblasener Narr mit schlechten Ratschlägen. Er ist immer negativ für diejenigen, die wissen, wie man gewinnt."


Rove arbeitet als politischer Analyst und Redakteur für Fox News. Trump sagte, dass Rove Fox News bestimmt nicht dabei geholfen hat, ihre Einschaltquoten zu erhöhen und dass sie besser versuchen sollten, ihn loszuwerden.


--------


Trump hat eine Erklärung herausgegeben, in der er Mitch McConnell und das Trump-hassende Wall Street Journal angreift.


"Die redaktionelle Seite des Wall Street Journal kämpft weiterhin, wissentlich, für globalistische Politik wie schlechte Handelsabkommen, offene Grenzen und endlose Kriege, die andere Länder bevorzugen und unsere großartigen amerikanischen Arbeiter verkaufen, und sie kämpfen für RINOS, die die Republikanische Partei so sehr geschädigt haben. Das ist, wo sie sind und das ist, wo sie immer sein werden. Glücklicherweise kümmert sich niemand mehr um die Leitartikel des Wall Street Journal. Sie haben große Glaubwürdigkeit verloren.

Um die Sache richtig zu stellen: Es gab zwei Gründe, warum die Senatswahlen in Georgia verloren wurden. Erstens sind die Republikaner nicht zur Wahl gegangen, weil sie so wütend und enttäuscht über die republikanische Führung in Georgia und Gouverneur Kemp waren, weil sie sich nicht gegen Stacey Abrams und das katastrophale Consent Decree gestellt haben, das die Anforderungen an die Unterschriftenprüfung im ganzen Bundesstaat praktisch beseitigt hat (und noch viel schlimmer) und nicht von der Legislative des Bundesstaates genehmigt wurde, wie es die Verfassung vorschreibt - was einen großen Einfluss auf das Ergebnis hatte, eine manipulierte Wahl. Zweitens, die Weigerung von Senator Mitch McConnell, die Zahlungen für den Stimulus-Scheck auf über 600 Dollar pro Person zu erhöhen, als die beiden demokratischen Gegner in einer Anzeige nach der anderen mit 2.000 Dollar pro Person warben. Dieser letzte Punkt wurde gegen unsere Senatoren verwendet und die $2.000 werden sowieso von den Demokraten genehmigt, die die Georgia-Wahl gekauft haben - und McConnell ließ sie das tun!

Noch dümmer ist, dass das National Republican Senatorial Committee Millionen von Dollar für unwirksame Fernsehspots mit Mitch McConnell ausgab, dem unbeliebtesten Politiker des Landes, der in Kentucky nur gewann, weil Präsident Trump ihn unterstützte. Ohne diese Befürwortung hätte er deutlich verloren."


Und dann hat Trump bekannt gegeben, dass er Senator John Kennedy unterstützen wird.


"John Kennedy aus dem großen Staat Louisiana ist ein spektakulärer Senator und Mensch. Er ist ein unermüdlicher Fürsprecher für die Menschen in seinem Staat, und steht stark zu den vergessenen Männer und Frauen unseres Landes. Stark auf Energie-Unabhängigkeit, das Militär, unseren großen Veteranen und die Grenze. John hat meine vollständige und totale Unterstützung!"


Trump baut eine stabile Basis auf, während der tiefe Staat sich gerade zerstört und bald wir etwas sehen, was jeden die Augen öffnen wird.


-------------


Die Zensur bei den sozialen Medien begann langsam und leise, so dass es keiner merkte. Es begann bereits vor Jahren, eskalierte aber erst so richtig 2020. Doch auch dagegen regt sich Widerstand, und zwar aus den Bundesstaaten selbst. Die USA besteht aus 50 Bundesstaaten und von dort kommt die Macht. So ist die USA aufgebaut und so wurde es von den Gründungsvätern gedacht und in der Verfassung niedergeschrieben. Das hat Trump auch bei Beginn der Pandemie 2020 eingehalten. Er überlies es den Gouverneuren der einzelnen Bundesstaaten, wie sie ihre Maßnahmen durchführen. Er ging nicht dem Deep State in die Falle, dass er für die gesamten Vereinigten Staaten entscheidet, um dann von den Massenmedien auseinander genommen zu werden, dass er ein Diktator ist. Denn genau das wollten sie. So tragen die Gouverneure die Verantwortung für ihre Corona-Politik, und die, die sie mißbraucht haben, werden dafür gerade stehen müssen. Jetzt sehen wir, wie die einzelnen Bundesstaaten beginnen, sich gegen die Zensur der großen Internetkonzerne zur Wehr zu setzen.


"Der texanische Gouverneur Breg Abbott kündigte an, dass er sich mit Senator Bryan Hughes zusammentun wird, um den vorgeschlagenen Gesetzesentwurf zu diskutieren, der es linksextremen Social-Media-Unternehmen verbietet, die Sichtweisen seiner Nutzer zu zensieren. Er folgt damit dem Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, der im Februar ein Gesetz ankündigte, welches Twitter, Facebook, Instagram, Google, YouTube, Amazon und Apple daran hindern würde, Inhalte zu zensieren oder Daten der Nutzer zu verkaufen. Abbott nannte die Zensur nicht nur moralisch verwerflich und einer Demokratie unwürdig, sondern auch unamerikanisch und untexanisch."




Das ist der richtige Weg und es ist auch der, den Trump und die Patrioten favorisieren. Die Amerikaner holen sich ihre Macht über ihre Staaten zurück. Und zwar in allen Bereichen.


Doch es kommen auch Stimmen gegen die Zensur aus Bereichen, von denen man es kaum erwartet hätte.


"Wikipedia-Mitbegründer Larry Sanger hat einen Weg zur Dezentralisierung sozialer Medien vorgeschlagen, der die Zensur entschärfen und die Privatsphäre verbessern könnte. Sanger, der sich vor fast zwei Jahrzehnten wegen der Steuerung des Projekts von Wikipedia trennte, arbeitet nun an der Entwicklung technischer Standards, die den großen Unternehmen die Macht über die sozialen Medien entziehen und den Nutzern mehr Kontrolle über die Inhalte geben könnten, die sie selbst produzieren und sehen."


Und das ist genau die ursprüngliche Idee von Wikipedia, eine freie Enzyklopedie, nicht eine von bezahlten Administratoren politisch manipulierte Plattform, wie sie es jetzt ist.


--------------


Biden erwartet jetzt von Texas, dass sie ihm bei seiner illegalen Invasion von Einwanderern helfen, die er aus allen möglichen Ländern über die mexikanische Grenze einschleusen lässt.


"Der texanische Gouverneur Greg Abbott hat angekündigt, dass er eine Anfrage der Biden-Administration ablehnt, illegale Einwanderer an der Grenze zwischen den USA und Mexiko auf das CCP-Virus zu testen und möglicherweise unter Quarantäne zu stellen. "Anstatt ihren Job zu machen, hat die Biden-Regierung behauptet, sie hätte nicht die ausreichenden Ressourcen und hat bemerkenswerterweise Texas gebeten, sie bei der Unterstützung ihres illegalen Einwanderungsprogramms zu unterstützen", fügte Abbott hinzu. "Texas weigert sich. Wir werden nicht ein Programm unterstützen, das unser Land zu einem Magneten für illegale Einwanderung macht."


Biden hat Chaos an der Grenze verursacht und es wird jeden Tag schlimmer. Trump hat dazu eine Erklärung abgegeben.


"Erklärung von Donald J. Trump, 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

5. MÄRZ 2021

PALM BEACH, FL


Unsere Grenze ist jetzt völlig außer Kontrolle, dank der katastrophalen Führung von Joe Biden. Unsere großartigen Grenzschutzbeamten und ICE-Agenten wurden von der Biden-Administration nicht respektiert, erniedrigt und verhöhnt. Ein Masseneinbruch in das Land, von Menschen, die nicht hier sein sollten, geschieht auf einer stündlichen Basis, immer schlimmer von Minute zu Minute. Viele haben Vorstrafen, und viele andere haben und verbreiten Covid. Die Strafverfolgung im Inneren wurde eingestellt - Kriminelle, die einst von unserer Regierung umgehend abgeschoben wurden, werden nun wieder auf die Straße gelassen, um abscheuliche und gewalttätige Verbrechen zu begehen. ICE-Offiziere sind bestrebt, diese verurteilten Kriminellen zu entfernen, aber Biden lässt sie nicht.

Der wachsende Tsunami an der Grenze überwältigt die lokalen Gemeinden, erschöpft die Budgets, überfüllt die Krankenhäuser und nimmt den legalen amerikanischen Arbeitern die Arbeitsplätze weg. Als ich aus dem Amt schied, hatten wir die sicherste Grenze in der Geschichte unseres Landes erreicht. Unter Biden wird sie bald schlimmer, gefährlicher und außer Kontrolle sein als je zuvor. Er hat seinen Amtseid gebrochen, unsere Verfassung zu wahren und unsere Gesetze durchzusetzen.

Es gab noch nie eine Zeit an unserer südlichen Grenze wie das, was jetzt geschieht, aber noch wichtiger, was im Begriff ist, zu geschehen. Nun, da Biden landesweit Einfangen-und-Freilassen implementiert hat, werden illegale Einwanderer aus jeder Ecke der Erde über unsere Grenze kommen und nie wieder zurückkehren. Man kann niemals eine sichere Grenze haben, wenn die Leute, die illegal über die Grenze kommen, nicht sofort abgeschoben werden. 

Ich hatte eine großartige Beziehung zu Mexiko und seinem wunderbaren Präsidenten, aber all das wurde durch die grobe Inkompetenz und den Radikalismus der derzeit Verantwortlichen zunichte gemacht. Die "Verbleiben in Mexiko"-Politik war unglaublich, wurde aber von Biden sofort aufgegeben, wahrscheinlich weil sie so gut funktionierte. Ebenso waren unsere "Safe Third Agreements" in Zentralamerika außerordentlich erfolgreich, also hat Biden sie dummerweise ebenfalls aufgegeben.  Wir haben die Zahlung von Hunderten von Millionen Dollar an sie gestoppt und dann eine ausgezeichnete Beziehung entwickelt, die unser Land und ihre Länder sicherer gemacht hat. Wir haben wirksame Regeln und Verfahren eingeführt, um den Schmuggel und den Menschenhandel zu stoppen, aber die Biden-Regierung hat diese bewährten Strategien aufgegeben und stattdessen den Schmugglern und Menschenhändlern die effektive Kontrolle über unsere Grenze gegeben.

Obwohl sie durch jahrelange Rechtsstreitigkeiten und die Politik der Demokraten verzögert wurde, ist die Mauer fast fertig und kann schnell fertiggestellt werden. Dies zu tun, wird Tausende von Leben retten.  

Die Biden-Administration muss sofort handeln, um den Grenz-Albtraum zu beenden, den sie in unserer Nation entfesselt haben. Halten Sie illegale Einwanderung, Kriminalität und den China-Virus aus unserem Land heraus!

PRÄSIDENT DONALD J. TRUMP"


-----------


Seit Biden im Amt ist, verschwindet die Pandemie Stück für Stück, jeden Tag ein wenig mehr. Nun, wir wissen, woran das liegt. Die WHO hat die Vorschriften der PCR-Testzyklen wenige Stunden nach Bidens Amtseinführung geändert. Das kann natürlich nicht offiziell zugegeben werden von der Biden-Administration und den Massenmedien. Die Sumpfkreaturen wollen sich diesen "Erfolg" auf ihre Fahnen schreiben und das tun sie auch.


""Wir werden 2 Masken übereinander tragen", sagte der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom am Donnerstag, "um nicht dem Beispiel von Texas und anderen Staaten zu folgen, die meiner Meinung nach einen schrecklichen Fehler begehen."


So tun sie es, denn nur durch ihre "vorbildlichen" Maßnahmen sinken die Corona-Fallzahlen. Das ist zumindest die Botschaft, die die Menschen glauben sollen und die über die Massenmedien in die Wohnzimmer transportiert werden. Wir das funktionieren? Nein, denn dazu sind die Amerikaner bereits zu sehr erwacht. Und es gibt genügend Beispiele von Bundesstaaten, die nicht von Deep-State-Spielern wie Newsom oder Cuomo regiert werden. Staat für Staat öffnet wieder und schafft den Lockdown und alle Maßnahmen komplett ab. Somit scheint sich jetzt Trumps Aussage vom März 2020 zu bewahrheiten, dass die Pandemie im April verschwinden wird. Trump meinte aber April 2021.


"Restaurants und Bars in West Virginia werden auf 100 % der Sitzplatzkapazität umgestellt, sofern sie den sozialen Abstand einhalten können, kündigte Gouverneur Jim Justice am Freitag an. Es wird keine Stehplätze mehr geben, wie es sie beispielsweise in Bars gibt. Der Staat hebt auch alle Beschränkungen für kleine Unternehmen, im Einzelhandel, für Fitnessstudios, Fitnesszentren und Museen auf."


Auch Connecticut hebt alle Kapazitätsbegrenzungen für Restaurants, Gotteshäuser und Fitnessstudios auf. Allerdings nicht den Maskenzwang. Das wird dann wahrscheinlich im April geschehen. Und in Arizona sind ab sofort wieder alle Geschäfte zu 100 % geöffnet.


-------------


Derweil wird der Pflegeheimskandal von Cuomo immer schlimmer und lässt sich nicht mehr verheimlichen. Auch wenn die Massenmedien versuchen, mit Ablenkungsgeschichten wie der sexuellen Belästigung die Menschen auf eine andere Spur zu lenken. 


"Die Helfer von Gouverneur Andrew Cuomo haben einen Bericht der staatlichen Gesundheitsbehörden umgeschrieben, um 9.250 Todesfälle in Pflegeheimen und Langzeitpflegeeinrichtungen zu verschleiern. Cuomo begann, die Wahrheit über die Zahlen zu verbergen, lange bevor das Justizministerium im August mit seiner Untersuchung begann. Die Zahlen vom Juni zeigten, dass die tatsächliche Zahl der Todesfälle in Pflegeheimen etwa 50 Prozent höher war als die Zahlen, die die Cuomo-Administration letztlich nannte. Die tatsächliche Zahl von 9.250 Todesfällen in Pflegeheimen bis Juni war viel größer als die gemeldeten 6.432 Todesfälle in Pflegeheimen - mehr als ein Anstieg von nur 40 Prozent."


Die New York Times schreibt dazu:


"Betreiber von Pflegeheimen, die von der Richtlinie erst nach ihrer Veröffentlichung erfuhren, erhoben sofort Einspruch und sagten, dass dadurch das Virus in ihre Einrichtungen eingeschleppt würde. Eine nationale Gruppe, die Anbieter von Pflegeheimen vertritt, sagte damals, dass die Richtlinie vom 25. März "nicht im Geringsten mit den Grundsätzen der Patientensicherheit vereinbar" sei."


---------------------


Von dem Tag an, als Biden ins Amt gehieft wurde, steht Washington DC unter militärischer Besatzung. Und sie wollen das auch beibehalten, denn sie haben Angst vor dem amerikanischen Volk. Sie erfinden jede Menge obskure Geschichten, um das zu begründen. Wie eine angebliche bevorstehende Operation von Q auf Washington DC am 4. März. Und was geschah? Gar nichts, denn Patrioten sind nicht annähernd so blöd, wie sie es bräuchten. Außer ein paar Antifa-Provokateure, die sich wieder unter die Trump-Anhänger mischen wollten, war keiner da in DC.


Hillary Clinton twitterte am 4. März:


"Die Partei "Pommes für die Freiheit" möchte, dass Sie wissen, dass "Abbruch der Kultur" ein sehr ernstes Problem ist."


Link: https://twitter.com/HillaryClinton/status/1367520387639242754


Hier die Übersetzung: Falsche Flagge abgebrochen. Keine Q oder Trump-Anhänger zeigen sich in DC, Abbruch der Operation nicht an falsche Q und Trump-Anhänger senden.


Ihr Vorhaben ging voll in die Hose. Sie wollten einmal mehr Trump-Unterstützer in die Falle locken. Sie wollten einen zweiten Sturm auf das Capitol in Szene setzen.


Gehen wir zu Post 3127.


Q sagte:


Frag dich selbst, eine sehr einfache Frage.

Würden die FAKE NEWS Medien (und andere kontrollierte Einrichtungen) diese Zeit und Ressourcen aufwenden, um diese Bewegung anzugreifen [Versuch, diese Bewegung zu diskreditieren - als Verschwörung zu betrachten - LARP], WENN sie NICHT EINE WICHTIGE BEDROHUNG [GEFAHR] DARSTELLT?

MAN GREIFT DIEJENIGEN AN, DIE EINEN AM MEISTEN BEDROHEN.

Logisches Denken.


----


Warum haben sie solche Angst vor Q?


- Q hatte Recht, dass die Mauer gebaut wird und wie sie finanziert werden soll.

- Q hatte Recht, dass der Senat das Ziel war.

- Q hatte Recht mit dem Amtsenthebungsverfahren.

- Q hatte Recht mit Cuomo.

- Q hatte Recht mit Hydroxychloroquin.

- Q hatte Recht mit Obamagate und das die Massenmedien über alles falsch berichten.


Nicht Q verbreitet Verschwörungstheorerien sondern die Massenmedien und korrupte Politiker. Q gibt uns die Hinweise und wir decken sie auf. Ihre Lügen, ihre Hetze, ihre Propaganda und ihre Vertuschungen. Davor haben sie Angst.


Catherine Herridge twitterte:


"CBS-News erhielt neue explosive Informationen über die zwei Rohrbomben, die am 6. Januar vor den Parteizentralen sowohl der Demokraten als auch der Republikaner platziert wurden. In dem Bericht steht, dass keine elektronischen Zündvorrichtungen an den Bomben installiert waren, sondern Küchenuhren. Sie wären, falls sie aktiviert worden wären, spätestens einen Tag vor dem 6. Januar ausgegangen. Auch eine der 9-Volt-Batterien war mit 8,1 V zu schwach für den Betrieb."




Das FBI hat eine Belohnung von 100.000 Dollar für die Ergreifung des oder der Täter ausgesetzt.


Dann schrieb Disclose TV:


"Das FBI hat eine umfassende Liste aller Handysignale innerhalb des US-Kapitol-Geländes am 6. Januar erstellt, darunter Abgeordnete, Angestellte, Polizisten und Randalierer."


Die Auswertung der Gespräche dürfte zu weiteren Erkenntnissen führen, wer tatsächlich den Sturm auf das Capitol ausführte und wer die Leute im Hintergrund waren, die die Fäden gezogen haben.


-------------


Der kalifornische "Demokrat" Eric Swalwell, der mit seinem Verhältnis zu einer chinesischen Spionin genug Dreck am Stecken hat, reichte jetzt eine Klage gegen Trump und ihm nahestende Vertraute ein, die seiner Meinung nach für die Beschädigung und Zerstörung von Bundeseigentum während der Unruhen im Capitol verantwortlich sind.


"Neben Donald J. Trump sind Donald Trump Jr., Rudy Giuliani und der republikanische Abgeordnete Mo Brooks aus Alabama in der Klage genannt."


Klagen sind immer gut, erlauben sie doch den Angeklagten, ihre Beweise zur Verteidigung vorzulegen und so in die Öffentlichkeit zu bringen. Das wird ein klassisches Eigentor für Eric Swalwell, denn wir wissen, dass sie selbt es waren, die ihre Fußtruppen von Antifa und BLM für die Randale befehligten und bezahlten. 


----------------


Nachdem ihre falsche Flagge am 4. März in die Hose ging, versuchen sie jetzt die nächste am 20. März zu inszenieren. Angeblich gäbe es unterschiedliche Auffassungen innerhalb der QAnon-Szene.


"Am späten Donnerstag schrieb ein Telegram-Teilnehmer auf einem beliebten QAnon-Kanal, dass die Leute nicht "enttäuscht" sein sollten, weil "das Rennen noch nicht gelaufen ist und ich Grund habe, zu glauben, dass der 20. März auch möglich ist," schreibt der Business Insider. Eine andere Nachricht lautet: "Wir haben noch 16 Tage" und "viel kann zwischen jetzt und dann passieren."


Diesen Blödsinn knallen sie ihren Lesern um die Ohren und naja, selbst Schuld, wer diesen Dreck auch noch kauft.


Gehen wir zu Post 3124 vom 20. März 2019.


Q sagte:


Nummer(n) entsprechen nicht immer Tagen.

Das Zifferblatt einer Uhr hat mehrere Versionen.

Falsche Interpretationen, die als Tatsachenaussagen gepriesen werden, führen oft zu Fallstricken [Würgegriff-"Drossel"-Taktik der Angreifer].

Die Zunahme von Angriffen (Ent-Plattformung, Schill-Infiltration, MSM/Fake MAGA direct, Verknüpfungen zu Terrorismus/Gewalttaten) zeigt nur die Gültigkeit und Nähe zur GERECHTIGKEIT [SCHMERZ].


----


Post 854 vom 6. März 2018


Q sagte:


Ist die Bühne bereitet für einen Drop von HRC +++ +++ + +++++++++(roh video 5:5). EX-rvid5774.

Wir haben es alles.

Lies_nochmal bzgl.: Bühne.

Der Nagel in vielen Särgen [Liberal Undo].

[Unmöglich zu verteidigen].

[Giftig für die damit Verbundenen].

WIR müssen ZUSAMMEN arbeiten.

WIR sind nur so stark wie eure STIMME.

IHR müsst euch organisieren und GEHÖRT WERDEN.

DESHALB halten sie euch GESPALTEN und im DUNKELN.

SCHWACH.

Wir sind hier, um uns zu VEREINEN und WAHRHEIT zu schaffen.

DUNKEL ans LICHT.

BÖSES umgibt uns.

Wir KÄMPFEN für euch.

Where we go one, we go ALL.

Die Wahl, zu WISSEN, wird deine sein [Ende].

Q


--- Die erste Zeile dieses Drops bezieht sich auf ein Video von Hillary Clinton. Wir sprechen gleich über ihre Videos.


-----------


Bill Clintons ehemaliger Leibwächter Doug Band hat sich zum Whistleblower gedreht und den Beamten des Justizministeriums in der Bundesuntersuchung über den Sexhandel von Ghislaine Maxwell und Jeffrey Epstein Beweise zur Verfügung gestellt, die seinen einstigen Chef belasten könnten.


"Doug Band bestätigte Bill Clintons enge Beziehungen zu Ghislaine Maxwell und Jeffrey Epstein sowie den Besuch von Bill Clinton auf Epsteins Pädophileninsel Little St. James im Januar 2003."


Gehen wir dazu zu Post 868 vom 6. März 2018, also heute vor 3 Jahren.


Die New York Times schrieb: "Hier sind die gefälschten Videos."




--- Und sie behaupten, dass man diese Videos nicht mehr von echten unterscheiden kann, was natürlich nicht stimmt. 


Q sagt:


Versuchen, versuchen, versuchen, so gut sie können.

Scheitern, sie werden scheitern.

Keine Freifahrtscheine [Massenmedien].

Q


----


Heute brachte NBC-News einen Artikel heraus, wo sie sagten, dass Deepfake-Videos von Tom Cruise viral gingen. Ihr Schöpfer hofft, dass sie das Bewusstsein schärfen.


"Chris Ume, ein belgischer Künstler für visuelle Effekte, der hinter den viralen Deepfakes steckt, sagte in einem Interview, dass er niemanden täuschen wollte und dabei helfen will, bessere Erkennungstechnologien zu entwickeln."


Sie zeigen, wie Deepfake-Videos gemacht werden und ihre Botschaft ist, dass Du nicht glauben sollst, was Du siehst. Was sie nicht sagen, ist, dass es mittlerweile sehr zuverlässige Methoden gibt, Deepfake von echten Videos zu unterscheiden. Also warum schreiben die Massenmedien jetzt Artikel wie diesen von NBC? Weil sie befürchten, dass die Patrioten Beweise über ihre grausamen Verbrechen herausbringen könnten, die seit Jahren schon existieren. Wieso der Deep State überhaupt Bildbeweise davon angefertigt haben, könntest Du jetzt fragen. Weil sie die für ihre Erpressungen gebraucht haben, um bestimmte Leute gefügig zu machen. Grausame Videos, in denen sie sich freiwillig oder unfreiwillig an Verbrechen beteiligen, die die Allgemeinheit in Schrecken versetzen würden. Und jetzt, da sie wissen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis diese Videos an die Öffentlichkeit kommen, wurde es als zwingend notwendig erachtet, dass sie versuchen, vor der Veröffentlichung zu behaupten, dass das, was wir sehen könnten, nur eine betrügerische Fabrikation von Video-Fälschungen ist.


--------------


Pompeo sendete uns am 5. März eine Botschaft. Feuer und Zorn. Das haben wir doch schon mal irgendwo gelesen, oder?


Mike Pompeo twitterte:


"Als ich mich mit Kim Jong Un traf, um den historischen Gipfel in Singapur vorzubereiten, drohten wir mit Feuer und Zorn. Nicht um in den Krieg zu ziehen, sondern um ihn abzuschrecken. Das Ergebnis? Keine Langstreckenraketentests und keine Atomtests. Die Welt profitiert, wenn Amerika furchtlos, mutig und stark ist."


Link: https://twitter.com/mikepompeo/status/1367831724147752967


Gehen wir zu Post 500 vom 7. Januar 2018.


Q sagte:


DEFCON 1

4-10-20

FEUER & ZORN

(9) Status der Klassifizierung bereit um aktiv zu gehen.

(34) Befehle AKTIV.

CODES befehlen AKTION.

[nicht-nuklear].

[1] EULE [1]

Q


--- 4-10-20 könnten die Initialen von Donald J. Trump sein, oder aber etwas anderes. Es scheint aber, dass irgendwas beginnen könnte.


----


Post 837 vom 4. März 2018.


Q sagte:


https://www.bitchute.com/video/aK048rTn8Jbd/

Höre aufmerksam zu.

VERTRAUE.

WIR KÄMPFEN für EUCH.

GOTT BESCHÜTZE EUCH ALLE.

Q


--- Das Video ist TRUMP'S BESTE UND WICHTIGSTE REDE, DIE IHM ZUM SIEG IM WAHLKAMPF 2016 VERHALF


----


Gehen wir dazu am Ende zu dem Post von Sydney Powell


"Es gibt 3 Sorten von Menschen: Die, die selbst sehen und erkennen, die, die sehen und erkennen, wenn man sie darauf aufmerksam macht und die, die nichts sehen und erkennen. -Leonardo da Vinci "


https://t.me/SidneyPowell/393


Wir befinden uns jetzt in einer Periode, wo es um die zweite Gruppe von Menschen geht, die, die sehen und erkennen, wenn man sie darauf aufmerksam macht. Ich glaube auch, dass es die größte Gruppe ist. Die, die nichts sehen und erkennen können oder wollen, haben nie eine Rolle gespielt, spielen jetzt keine Rolle und werden auch in Zukunft keine Rolle spielen. Wir sollten unsere Energie nicht an ihnen verschwenden. Die Zukunft gehört den aktiven Menschen, die die Verantwortung übernehmen für sich und andere. Denn nur so werden wir vorankommen. 



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/defcon-1-fire-fury-we-are-fighting-for-you-message-received-ep-2420/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell