Freitag, 19. März 2021

X-22 Report vom 18.3.2021 - Wir haben die Reiseflughöhe schon vor einer Weile erreicht - Bereiten Sie sich auf die Landung vor - Episode 2430b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


Alles, was Biden und seine Regierung berührt, verwandelt sich in kürzester Zeit zum Schlechteren, egal was es ist. Ob es die Situation an der Grenze ist, die amerikanische Wirtschaft oder die internationalen Beziehungen, Biden ist dabei alles zu zerstören. Die Menschen fassen sich an den Kopf und selbst die, die ihn gewählt haben, können es kaum fassen. Die Menschen wachen in Massen auf, viele sehr schreckhaft. Das ist die Lawine, von der wir gesprochen haben. Einmal ausgelöst, kann sie nichts und niemand mehr stoppen.



"Illegale Einwanderer erhalten ein Blatt Papier mit der Anweisung, vor Gericht zu erscheinen und dürfen mit dem Blatt Papier als Ausweis ins Inland fliegen.




Noch einmal: Illegale Ausländer dürfen ohne gültigen Ausweis mit inländischen Flugzeugen fliegen. Das Formular hat kein Foto, keine Sicherheitsmerkmale, kein Wasserzeichen, nichts. Es wird einfach auf normales Kopierpapier gedruckt, basierend auf den Informationen, die der illegale Ausländer als Wahrheit angibt."


Das ist die Biden-Regierung. Was sonst noch Großartiges tut sie? Sie holt eine Menge Kriminelle und Terroristen ins Land.


"Ein zuvor abgeschobener und verurteilter Vergewaltiger wurde aus einer Gruppe von Migranten gefischt, die illegal die Grenze zwischen den USA und Mexiko überquerte.


 



Dieser nette Mann heist Aurelio Sandoval Valdivia, er ist 54 Jahre alt und stammt aus Mexiko. Valdivia wurde wegen vorsätzlicher Grausamkeit an einem Kind und Fahrens unter Alkoholeinfluss verurteilt und aus den USA abgeschoben."


-----------


Pressesprecherin Jen Psaki wurde über die Zoll- und Grenzschutzbeamten befragt, denen es nicht mehr erlaubt ist, über die Krise und die Zustände an der mexikanischen Grenze zu sprechen. Entsprechende Anweisungen erhielten sie von Bidens Heimatschutzbehörde und dem Weißen Haus. 


Hören wir mal, was Psaki dazu zu sagen hat:


Frage an Psaki:

"Weist das Weiße Haus oder die Heimatschutzbehörde die Grenzbeamten an, Anfragen von Reportern abzulehnen?"

Antwort von Psaki:

"Ich denke, wir haben eine Reihe von Berichten gesehen, die Sie alle hier machen. Viele Grenzschutzbeamte, die von ihnen zitiert werden, werden sicherlich vom Weißen Haus unterstützt. Und sie werden durch die Heimatschutzbehörde unterstützt und koordiniert. Ich würde auf sie verweisen für alle zusätzlichen Fragen über die Logistik des Pressezugangs."

Frage an Psaki:

"Wir Journalisten waren es unter der Trump-Regierung gewohnt, abgewimmelt zu werden. Ihre Regierung hat aber versprochen, die transparenteste und wahrheitsliebende zu sein. Wenn sie das einhalten wollen, können sie nicht einfach der Heimatschutzbehörde mitteilen, dass sie unsere Presseanfragen beantwortet?"

Antwort von Psaki:

"Wir unterstützen voll und ganz die Transparenz und ich würde Sie ermutigen, mit dem Heimatschutzministerium über alle Anfragen zu sprechen, die Sie für den Pressezugang haben oder was Sie erreichen wollen."


https://youtu.be/ek7Gh2GV3gs


Trump war transparent. Unter seiner Heimatschutzbehörde gab es so etwas nicht. Die Reporter konnten sich in den Aufnahmestellen für illegale Einwanderer frei bewegen und ihre Fragen wurden beantwortet. Trump brauchte allerdings auch keine Angst vor der Presse haben, denn es gab keine schockierenden Bilder von überfüllten Lagern, wie jetzt unter Biden. Aber interessant ist es schon, wie Bidens Pressesprecherin sich aus den Fragen rauswindet und den Reportern praktisch keine Antwort gibt. Jetzt hat doch die linke Journaille endlich ihren Traum-Präsidenten. Oder doch nicht?


------------


Die New York Times twitterte:


"Die Biden-Administration übt leise Druck auf Mexiko aus, um die Einwanderung von Migranten in die USA einzudämmen, so mexikanische Beamte - ein Schritt, der an die Politik der Trump-Ära erinnert."




Ach was? Ist das nicht genau die Politik, die Biden sofort nach seinem Amtsantritt ins Gegenteil verkehrte? Biden wurde gewarnt, dass eine nationale Krise an der Grenze entstehen wird, wenn er diese Politik ändert. Biden steht jetzt im Rampenlicht. Er allein ist verantwortlich für die Krise an der Grenze und das amerikanische Volk sieht es. Und das amerikanische Volk muss es sehen, damit es aufwacht.


--------------


Der republikanische Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, sagte, dass der Lehrplan des Staates keine Kurse enthalten würde, die die Kritische Rassentheorie lehren.


"Floridas Lehrplan wird ausdrücklich Narrative wie die Kritische Rassentheorie und andere unhaltbare Theorien ausschließen," sagte DeSantis während einer Pressekonferenz. "Lassen Sie mich klar sagen: Es gibt keinen Platz in unseren Klassenzimmern für solche Dinge. Kinder zu lehren, ihr Land und einander zu hassen, ist nicht einen Cent Steuergeld wert," sagte DeSantis weiter."


Und er hat Recht. Den Rassismus, den wir jetzt erleben, haben die Linken mit ihrem Minderheitwahn geschaffen. Sie vergiften die Hirne der Menschen mit ihrer angeblichen Benachteilung aller möglicher Gruppen und der eingebildeten Vormachtsstellung der weißen Rasse. Sie sind die wahren Rassisten unter uns.


-------------


Gestern berichteten wir über den Mord an 6 asiatischen Frauen, einer weißen Frau und einem weißen Mann, alle aus Massagesalons, durch den 21-jährigen Robert Aaron Long. Er gestand seine Tat und begründete sie mit seiner Sexsucht. Die linke Journaille versucht derweil mit allen Mitteln, einen rassistischen Hintergrund zu konstruieren. Und die Presseorgane der kommunistischen Partei Chinas wittern Blut und schütten extra Öl ins Feuer.


Cina News twitterte:


"Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, sagte am Donnerstag, er hoffe, dass die Vereinigten Staaten auf die Stimmen ihrer Bürger und der internationalen Gemeinschaft hören und konkrete Maßnahmen ergreifen können, um ihre eigenen Probleme mit Rassismus und Diskriminierung zu lösen."




Und natürlich ist nicht der Mörder schuld, sondern die bösen Waffen. Die Morde kommen ihnen sehr gelegen, die Entwaffnung des amerikanischen Volkes voranzutreiben.


"Das New York Magazine reagierte auf die Schießerei in Atlanta am Dienstag mit der lauten Frage, ob die abscheulichen Taten die Waffenkontrolle auf die Spitze treiben würden."


Und es hat keine 24 Stunden gedauert, dass Obama aus seiner Versenkung auftauchte, um Aufrufe für größere Waffenkontrollmaßnahmen zu propagieren. Alle Fakten des Falles sind noch nicht einmal bekannt, aber Obama konnte einfach nicht warten, um mit der Agenda der Linken loszulegen.


Obama twitterte:


"Die gestrigen Schießereien sind eine weitere tragische Erinnerung daran, dass wir noch viel mehr zu tun haben, um vernünftige Waffensicherheitsgesetze einzuführen und die allgegenwärtigen Muster von Hass und Gewalt in unserer Gesellschaft auszumerzen."


Link: https://twitter.com/BarackObama/status/1372191747464396802


Und alle jaulen sie gleichzeitig auf wie die jungen Hunde. Biden, Harris, Schumer, Pelosi, Clinton, Schiff, die ganze Meute. Wir kennen das allerdings zur Genüge.


Pepe lives matter schreibt:  


"Wenn [sie] das Gleiche zur gleichen Zeit tweeten, weißt Du, dass [sie] das Verbrechen begangen haben."


https://t.me/PepeMatter/945




War der Mörder ein Opfer von MK-Ultra? Möglicherweise, denn so funktionierten viele ihrer Massenschießereien unter falscher Flagge. Ein 21-jähriger weißer Schütze ermordet 6 asiatische Frauen in verschiedenen Massagesalons. Das Narrativ Rassismus kommt zum Einsatz. Der Deep State verwendet falsche Flaggen, um die Erzählung zu verändern und zu erhalten, Amerikaner durch Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht, Politik, etc. zu spalten und gegeneinander zu hetzen. Diese Leute sind die wahren Monster.


---------------


Joe Biden hatte gesagt, dass er den russischen Präsidenten Vladimir Putin für einen Mörder hält. Biden beschrieb Putin auch als seelenlos und sagte, er werde einen Preis für die angebliche russische Einmischung in die US-Präsidentschaftswahlen im November 2020 zahlen. Die diplomatischen Beziehungen sind seitdem auf einen neuen Tiefpunkt nach dem Kalten Krieg gesunken.


Putin reagierte prompt und forderte Biden zu einem Live-Dialog im Internet auf.




"Präsident Wladimir Putin sagte am Donnerstag, dass er und US-Präsident Joe Biden in den kommenden Tagen Live-Online-Gespräche führen sollten, nachdem Biden gesagt hatte, er halte den russischen Staatschef für einen Mörder. 

"Ich erinnere mich, dass wir in meiner Kindheit, wenn wir auf dem Hof miteinander stritten, immer sagten: Man muss einen kennen, um einen zu kennen. Und das ist kein Zufall, nicht nur ein Kinderspruch oder Witz. Die psychologische Bedeutung ist hier sehr tief", sagte Putin. "Wir sehen immer unsere eigenen Charakterzüge in anderen Menschen und denken, dass sie so sind, wie wir in Wirklichkeit selbst sind. Und infolgedessen beurteilen wir (die Aktivitäten einer Person) und geben Bewertungen ab", sagte er."


Wow, Putin teilt hier allen mit, dass in Wirklichkeit Biden der Killer ist. Biden projiziert seinen eigenen verbrecherischen Charakter auf andere, und hier eben auf Putin. Doch Putin ist zu klug und zu diplomatisch, um Biden ernst zu nehmen und das als einen Kriegsgrund anzusehen, was der Deep State natürlich liebend gerne hätte. Putin lässt sich nicht so einfach provozieren. Putin weiß genau wie Trump alles und die beiden sind sich einig.


-------------


Doch Biden gibt keine Ruhe und versucht alles, um die internationalen Beziehungen weiter zu vergiften. 


"US-Außenminister Antony Blinken sagt, dass US-Präsident Joe Biden plant, in den kommenden Wochen die Überprüfung der Nordkorea-Politik abzuschließen. Blinken sagt, er werde Druck und diplomatische Optionen auf Nordkorea in Betracht ziehen."


Wir wissen, was Deep-State-Marionette Biden will. Krieg. Das ist sein Job, deshalb haben sie ihn ins Amt geputscht. Er ist die ideale gewissenlose erste Wahl, die die Agenda des tiefen Staates ausführt. Die Zerstörung Amerikas zu vollenden und die Welt mit Kriegen ins Chaos stürzen. Eigentlich sollte das die Aufgabe von Hillary Clinton sein, doch sie verlor 2016 gegen Trump. Dem Deep State fehlen 4 volle Jahre und das soll Biden jetzt im Schnelldurchgang erledigen. Pech für diese Verbrecher ist nur, dass es dadurch offensichtlich wird für jeden und die Menschen reihenweise aufwachen.


Breaking911 schreibt:


"US-Außenminister Blinken sagt, China spiele eine "kritische Rolle, um Nordkorea zur Denuklearisierung zu bewegen."


https://t.me/breaking911/2004


Die Übersetzung lautet: Wir wollen, dass China Nordkorea zwingt, Raketen zu starten, damit die USA einen Grund haben, gegen Nordkorea vorzugehen. Jeder Krieg beginnt auf diese Weise.


----------


Tansanias Präsident John Magufuli ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Magufuli war seit mehr als zwei Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen worden, und es kursierten Gerüchte über seinen Gesundheitszustand. Oppositionspolitiker behaupteten, er sei an Covid-19 erkrankt, was sich aber nicht bestätigt hat. Trotzdem verbreiten die Lügenmedien diese Todesursache weltweit als Fakt.




Magufuli, selbst Chemiker, wurde bekannt dafür, dass er den Coronatests der WHO nicht traute und sie überprüfen lies. Sie testeten nicht-menschliche Proben, darunter auch eine Ziege und eine Papaya. Alle waren positiv. In Tansania spielte unter seiner Regierung bis jetzt Corona überhaupt keine Rolle. Es gab weder Lockdowns noch Maskenpflicht. Magufuli beugte sich nicht dem Druck der WHO und der Pharma-Mafia. Es wird sich zeigen, ob das jetzt auch nach seinem Tod so bleibt, oder ob wir bald von einem unglaublichen Ausbruch von Corona in diesem Land hören werden.


--------------


Der Klimazar John Kerry steht unter Beschuss, nachdem er ohne Maske an Bord eines Fluges gesichtet wurde. Wir wissen, dass ihre Regeln nur für uns, aber nicht für sie gelten. Nancy Pelosi nahm sich die Freiheit heraus, mitten im Voll-Lockdown einen Friseursalon extra für sich öffnen zu lassen. Natürlich ohne Maske. Keine Maske gab es auch für Joe Biden am Lincoln Memorial und viele andere Politiker. Warum auch, wissen sie doch am besten, dass das Ganze ein riesiger Schwindel ist. Es gibt keinen einzigen haltbaren wissenschaftlichen Beweis, für keine einzige ihrer Maßnahmen.




Mike Pompeo twitterte:


"Die Wissenschaft zeigt uns, dass es sicher ist, die Schulen wieder zu öffnen. Warum hört die Biden-Administration nicht auf die Wissenschaft?"


Link: https://twitter.com/mikepompeo/status/1372545254574948360


Weil sie ihre Agenda vorantreiben wollen und nur auf ihre gekauften "Wissenschaftler" hören. 


------------


"Während die Bemühungen, den demokratischen kalifornischen Gouverneur Gavin Newsom abzuberufen, weitergehen, warnt der umkämpfte Gouverneur, dass ein solcher Schritt die Agenda von Präsident Joe Biden gefährden würde."


Nun, das kann ja nur erstrebenswert sein, denn Bidens Agenda besteht ausschließlich aus Zerstörung. Genau wie seine, er hat nämlich viele Leben zerstört mit seiner Zwangsrückführung infizierter Senioren in die Pflegeheime.


----------------


Die Militärjunta hat den Exekutivdirektor der Open Society Foundations in Myanmar festgenommen und Haftbefehle gegen 11 weitere Mitglieder erlassen. Sie werden beschuldigt, Wahlbetrug und Aufstände organisiert, finanziert und vorangetrieben zu haben.




Soros wird zur Zielscheibe und das zu Recht. Er treibt in allen Ländern mit seinen unzähligen NGOs und seinen Milliarden die Agenda der Globalisten voran. Was glaubst Du, warum Leute wie Biden, Hillary Clinton, Trudeau, und andere fordern, dass das Militär entmachtet wird? Myanmar ist die Blaupause für das, was in den Vereinigten Staaten und anderswo geschehen wird. Und dafür haben sie natürlich Angst.


--------------------


CNN berichtet, dass die Haus-Demokraten abwägen, die Gewinnerin der Wahl in Iowa nicht anzuerkennen, weisen aber Vergleiche mit Trumps Bemühungen zurück, die Wahl zu stürzen.




Siehst Du was die Lügenmedien hier tun? Sie legen den Grundstein dafür, dass Trump gegen die korrupten Politiker im Kongress vorgehen kann. Sie konditionieren die Öffentlichkeit dazu, Wahlbetrug zu akzeptieren und damit gültige Wahlen zu annullieren. Pelosi muss nur ihre Zustimmung dazu geben, den Auslöser drücken, und so wie es ausschaut, wird sie es auch tun. Trump und die Patrioten, sie müssen nichts tun. Nur warten. Warum sollte man den Feind stören, wenn er gerade dabei ist, sich selbst zu zerstören.


Trump konnte seinen Plan nicht früher ausführen. Es hätte Chaos, Blutvergießen und möglicherweise einen Bürgerkrieg gegeben. Das wollte der Deep State natürlich, aber Trump hat einen anderen Weg gewählt. Er hat sie betrügen lassen. Er hat sie ihren Biden ins Amt putschen lassen. Er hat sich zurückgezogen, ist von der Bildfläche verschwunden, und hat Biden sein Zerstörungswerk beginnen lassen. Die Menschen sehen jetzt, was Biden und seine Bande anrichtet. Die Menschen sehen, was Pelosi und die anderen korrupten Politiker vorhaben. Die Menschen sehen, was der Deep State vorhat. Sie tun es alles von selbst und Trump muss nur auf den richtigen Moment warten. Das Militär steht hinter ihm und wartet auf seine Entscheidung.


-------------


Dan Scavino teilt uns mit, dass wir nun zurück gekehrt sind und uns auf die Landung vorbereiten.




Und das ist die Air-Force-One, eine Boing 737, die zur Landung ansetzt.


Gehen wir zu Post 1402 vom 17. Mai 2018.


Q sagte:


Was musste zuerst passieren?

Denke logisch.

Denke an DOJ & FBI.

Denke an die Reinigung.

#64

Kommt das Puzzle zusammen?

Unsere Reiseflughöhe von 40.000 Fuß haben wir längst erreicht.

Während wir uns auf die Landung vorbereiten, leg bitte deinen Sicherheitsgurt an und vergewissere dich, dass sich deine Rückenlehne und deine Klappschalen in ihrer vollen aufrechten Position befinden.

Q


--- Die Patrioten benutzen das Drehbuch des Deep State gegen ihn. Wann wollen die Menschen Veränderungen? Wann fordern sie sie ein? Wann sind sie bereit, dafür auch wirklich etwas zu tun? Wenn sie den Rand des Erträglichen erreichen, wenn sie am Abgrund stehen. Erst dann, vorher nicht. Und Dan Scavino teilt uns mit, dass es nun so weit ist. Wir sind zurück gekehrt und bereiten uns auf die Landung vor.


----


Post 111 vom 5. November 2017.


Ein Anon sagte:


Ist die US-Politik-/ das Wahlsystem korrupt?


--- Ja. Das Wahlsystem und die US-Politik sind hochgradig korrupt.


Wer besitzt Wahlautomaten?

Soros?

Warum ist das relevant?

Sie hätten nie gedacht, dass sie verlieren würde.

Sie hätten nie gedacht, dass sie verlieren würde.

Fantasieland.

Fantasieland.

Das Gesamtbild würde 99% der Amerikaner (die Welt) in ein Krankenhaus bringen.

POTUS ist unser Retter.

Betet.

Die Operatoren sind aktiv.

Wir befinden uns im Krieg.


--- Was passiert normalerweise, wenn es eine Krise gibt? Der Deep State, der sie geschaffen hat, bietet uns die Lösung an. Trump und die Patrioten kreierten den gleichen Typ von Krise, nur diesmal ist es die Krise, in der der Tiefstaat drin steckt. Wer könnte jetzt reinkommen und eine Lösung anbieten? Könnte das Trump sein? Es beginnt danach auszuschauen.


----


Gehen wir zu Post 114, ebenfalls vom 5. November 2017.


Q sagte:


US-Militär = Retter der Menschheit.

Wir werden es nie vergessen.

Fantasieland.

Gott schütze uns alle.

Q


--- Trump und das Militär werden die Menschheit retten. Devolution - Befugnisübertragung, Notfallbefugnis, an die "Quick Reaction Force QRF - schnelle Eingreiftruppe der Nationalgarde.


----


Dann haben wir Post 2442 vom 6. Nov 2018.


Q sagte:


Es wird Geschichte geschrieben.

Ihr seid die Retter der Menschheit.

Nichts wird aufhalten, was kommen wird.

Nichts.

Q


--- Wir sind das Volk und wir können die Retter der Menschheit sein. Zusammen mit Trump und dem Militär können wir das Land, uns selbst und die gesamte Welt vor dem tiefen Staat und den korrupten Politikern retten, die alles zerstören wollen, was uns lieb und heilig ist. Wenn die Menschen an den Rand des Erträglichen kommen, werden sie aufstehen und nichts kann sie mehr aufhalten.


Trump und die Patrioten planen das schon sehr lange. Sie stellen ihr krankes und menschenfeindliches System bloß und bringen es zu Fall. Und wenn wir, das Volk, es auch wollen, wird es fallen.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/we-have-reached-cruising-altitude-a-while-ago-prepare-for-landing-ep-2430/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell