Montag, 1. Februar 2021

X-22 Report vom 31.1.2021 - Riemen & Pfeile - Du wurdest nicht im Stich gelassen - Denke Schatten - Schmerz - Episode 2392b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich https://t.me/DDDDoffiziell


Der Deep State, die Massenmedien, die Biden-Regierung, nicht vergessen, dass er nur eine Marionette ist, sie machen alles rückgängig, was Trump aufgebaut hat. Dabei legen sie ein unglaubliches Tempo vor. Das müssen sie auch, denn ihnen läuft die Zeit davon. Ihr Great Reset muss mit allen Mittel jetzt schnell durchgepeitscht werden. Denke mal zurück die letzten Jahrzehnte. Alles was der Tiefstaat gemacht hat, wurde immer langsam, leise und schleichend eingeführt, damit es die Menschen nicht gleich realisieren. Schau' zum Beispiel die Auslagerung der Produktion nach China. Das hat in die 90er begonnen und über 20 Jahre gedauert, bis es keine Globalisierungsgegner mehr gab. So haben sie die Welt langsam umgebaut. Doch jetzt sind sie im Panikmodus. Trump und die Patrioten haben sie dazu gezwungen und dabei haben sie sich entlarvt. Jeder kann jetzt ihre Pläne sehen und mit Biden ist es jetzt so offensichtlich wie noch nie. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Maxine Waters.



Wer sagt, dass sich Verbrechen nicht lohnt? Die verrückte Maxine Waters ist wieder in den Nachrichten. Dieses Mal ist es nicht, was sie sagte, sondern was sie tat.   Sie ist in den Nachrichten für das Verteilen von zusätzlichem Geld an ihre Tochter aus Wahlkampfspenden.



 

Der Washington Free Beacon berichtet:


"Karen Waters hat $1.13 Millionen für die Bereitstellung einer Reihe von Dienstleistungen für die Kampagne ihrer Mutter seit 2003 eingetütet. Der Großteil des Geldes ist für ihre Rolle bei der Durchführung einer umstrittenen Slate-Mailer-Operation, in der kalifornische Politiker Geld an Waters' Kampagne im Austausch für Mailer mit ihrer Unterstützung gaben."


--------------


"Die Anzahl der Exekutivanordnungen, die Präsident Biden in der ersten Woche erlassen hat, ist mehr als doppelt so hoch wie die der letzten sieben Präsidenten zusammen. Biden bezeichnete die Legislative, also das Parlament, als undemokratisch und diktatorisch. Er erließ in nur 7 Tagen 42 Durchführungsverordnungen. Das sind zehnmal so viele wie bei Donald Trump und über achtmal so viele wie bei Barack Obama. Es sind satte 22 Mal mehr als bei Bill Clinton und 42 Mal mehr als bei den Präsidenten Reagan und Bush."



Das ist dagegen natürlich Demokratie in Reinstform, wenn ein Mann alles allein entscheidet. Ein Parlament ist dazu nicht mehr nötig. Wir kennen das aus der BRD. Hier entscheidet eine Frau alles allein. Es macht keinen Unterschied, ob hier, in den USA oder anderswo. Alle Diktatoren müssen jetzt ihre neue Weltordnung mit Gewalt einführen. Trump hat ihnen 4 Jahre gestohlen. Das hatten sie nicht eingeplant. Der Vorteil für uns ist dabei, dass sie jetzt ihre Maske haben fallen lassen müssen. Es passiert nicht mehr im Verborgenen. Die Menschen sehen es jetzt in Echtzeit und wachen reihenweise auf. Und zwar weltweit.


------------


Derzeit laufen alle 3 Filme gleichzeitig ab. So wie Q es uns gezeigt hat. Sichtbar könnte es werden, wenn die Amtsenthebung gegen Trump beginnt. FISA, Wahlbetrug, Pädophilie. Wird Trump es öffentlich machen? Wir werden es abwarten müssen.


------------


Das Lincoln Project ist eine Gruppe von Republikanern, die die Wiederwahl von Donald Trump verhindern wollte. Zu den Gründern gehören Rick Wilson, der für Bush Senior und George W. Bush gearbeitet hat sowie John Weaver, der Drahtzieher hinter John McCains gescheiterten Präsidentschaftskampagnen 2000 und 2008.


Jetzt kam heraus, dass 21 Männer von John Weaver sexuell belästigt wurden. 


"Einige der Männer waren Teenager, als die Belästigungen stattfanden, und in mehreren Fällen boten Weavers sexuelle Angebote Karrieremöglichkeiten im Austausch.

John Weaver führte ein geheimes Leben, das auf einer Grundlage von Täuschung auf jeder Ebene aufgebaut war. Er ist ein Raubtier, ein Lügner, und ein Missbraucher. Wir erweitern unser tiefes Mitgefühl für diejenigen, die von seinem verwerflichen und räuberischen Verhalten betroffen waren," sagte das Lincoln-Projekt am Sonntag in der Erklärung. "Wir sind angewidert und empört, dass jemand in einer Position der Macht und des Vertrauens sie für diese Mittel nutzen würde."

"Die Gesamtheit seiner Täuschungen sind jenseits von allem, was sich irgendeiner von uns hätte vorstellen können, und wir sind absolut schockiert und angewidert davon", so die Erklärung weiter. "Wie so viele wurden wir von John Weaver verraten und getäuscht. Wir sind unbeschreiblich dankbar, dass John Weaver zu keinem Zeitpunkt in der physischen Gegenwart eines Mitglieds des Lincoln-Projekts war."


Die Massenmedien hatten bereits 2020 davon Kenntnis, vertuschten die Geschichte aber, weil das Trump genützt hätte.


Don Junior twitterte:


"Das Lincoln-Projekt sollte wahrscheinlich seinen Namen in "Pädophilen-Projekt" ändern, um seine wahren "Werte" besser widerzuspiegeln."


Link: https://twitter.com/DonaldJTrumpJr/status/1355912312998264834


Ist dass das Intro, dass alle drei Filme gleichzeitig abgespielt werden? Es beginnt danach auszuschauen. 


-------------


"Die Wahlhilfekommission der US-Regierung berichtet, dass nicht zertifizierte Leute die Überprüfungen der Wahlmaschinen durchführten und über Wahlfälschungen berichteten, während der Durchschnittsamerikaner dazu keine Möglichkeit hat. Die Wahlhilfekommission sagte dem Senat im Dezember 2020, sie habe zwei zugelassene Testlabore, doch in Wirklichkeit hatte sie gar keins."


Der Bezirk Maricopa in Arizona und der Bundesstaat Georgia wählten diese Prüfer aus, obwohl sie nicht zertifiziert waren. Das war vor der Amtseinführung von Biden. Jetzt, wo Biden im Sessel sitzt, beauftragt der Senat von Arizona unabhängige und qualifizierte Forensiker.




Es ist erstaunlich, wie jetzt all diese Dinge ablaufen, wenn die Wahl vorbei ist. Werden sich Trump und die Patrioten das zunutze machen? Natürlich werden sie das. Denke daran, dass Du bei einer Sting-Operation Deinem Feind erlauben musst, sein Verbrechen zu vollenden. 


---------------


Mit Trump gab es Friedensabkommen in fast allen Ländern, wo der Deep State unter Clinton, Bush und Obama seine endlosen Kriege anzettelte. Das war ihnen natürlich völlig zuwider, den Krieg ist das Lebenselixier dieser Leute. Mit Biden haben sie jetzt wieder einen von ihnen auf den Thron geputscht und schon nach wenigen Tagen sehen wir, wie sich in den Krisengebieten wieder die Spannungen erhöhen. Sie machen es nach alt bewährter Art. Sie behaupten einfach etwas.


"Das Pentagon sagte, dass die Taliban den Friedensprozess mit den USA gefährdeten, weil sie ihr Versprechen, die Verbindungen zu terroristischen Gruppen wie al-Qaida zu kappen und ihre Angriffe auf afghanische Streitkräfte einzustellen, nicht einhielten."


Kriege auf dem ganzen Planeten, dass ist ihre Agenda und sie arbeiten jetzt mit Hochdruck daran, die Welt wieder in den Zustand zu bringen, in der sie vor Trump war. Und genau das sehen jetzt die Menschen. Sie sehen jetzt, was ihnen ihr Trump-Hass gebracht hat. Herzlichen Glückwunsch.


----------------


Und was ist eigentlich mit der Scheinpandemie? Vor allem in Europa wächst der Widerstand gegen die sinnlosen Maßnahmen der Regierungen von Tag zu Tag.


Pepe Lives Matter schrieb auf Telegram:


"Dänemark Anti-Lockdown-Proteste letzte Woche: "Freiheit für Dänemark. Wir haben genug."


Link: https://t.me/WeTheMedia/5859




Und die Menschen haben genug. Sie haben die Lügen der korrupten Politiker und gekauften Experten durchschaut und wollen ihr normales Leben zurück. Eine Lüge ist z.B. das Verschwinden der Grippe. Auch das scheint weltweit das Gleiche zu sein.


"Ein Wunder! Nur 23 Amerikaner wurden letzte Woche positiv auf Grippe getestet. Letztes Jahr waren es noch 14.657."




Hattest Du jemals das Gefühl, dass Du belogen wirst? 450.390 Menschen sind dieses Jahr in den USA bereits "mit" dem Coronavirus gestorben. Diese Zahl beinhaltet Vergiftungen, Erschießungen, Morde und Hospiz-Todesfälle. Und natürlich die Grippe-Toten, die einfach als Corona gezählt werden.


----------------


Dr. Simone Gold von den Frontline-Ärzten schrieb:


"Facebook gab gerade bekannt, dass es ein Fehler war, die Studie über Hydroxychloroquin zu zensieren. Zensur ist kein Fehler. Zensoren wie bei Facebook tun das am laufenden Band. Sie zensieren Monat für Monat Wissenschaftler aus aller Welt. Zensur tötet."


Link: https://t.me/QtimeNetwork/64


Wir haben genug über die Wirksamkeit von Hydroxychloroquin bei Corona berichtet. Aber es heilt nicht nur das, sondern auch Grippe, Erkältung und andere Infektionskrankheiten. Deshalb mussten sie verteufeln, denn wenn alle es zur Verfügung gehabt hätten, wäre ihre Pandemie von den Menschen niemals angenommen worden. Deshalb die erlogenen Horrorberichte, deshalb die gefälschten Studien, deshalb all die Lügen und die Zensur.


----------------


Genauso haben sie über die gewalttätigen Ausschreitungen letzten Sommer gelogen. Monatelang haben sie sie als friedliche Proteste bezeichnet, ja sogar als Sommer der Liebe. 


"Black Lives Matter und Antifa Mobs haben seit Mai über eine Milliarde Dollar an Schäden in den Städten Amerikas verursacht. Allein in Minneapolis zerstörte Black Lives Matter über 1,500 Unternehmen oder Gebäude. Über 700 Polizisten wurden bei den Krawallen verletzt - und das war schon im Juni!"


Und jetzt bekommen sie von der Biden-Regierung sogar noch eine Belohnung dafür.


"Am Freitag wurde die Black Lives Matter-Terroristenbewegung für den Friedensnobelpreis nominiert."


Siehst Du wie das System des tiefen Staates funktioniert? Genau so! Und das müssen jetzt die Menschen endlich mal kapieren.


Nicht anders lief es bei der inszenierten Erstürmung des Capitols ab. Es waren nicht Trump-Anhänger, es war die Antifa. Und die Presse stand bereit, ihre Anführer gebührend abzulichten und es Trump in die Schuhe zu schieben. 



 

Der Typ mit den Hörnern wurde als John Sullivan identifiziert, der sowohl Verbindungen zur Antifa wie auch zu Black Lives Matter hat. Er ist mittlerweile inhaftiert. Die verlogene Journaille verkaufte ihn uns als Trump-Unterstützer. So läuft das Spiel, so werden Millionen von Menschen immer wieder getäuscht.


-----------


CNN brachte wieder eine Schlagzeile heraus, die zeigen soll, dass bei dem kommenden Amtsenthebungsverfahren Trump ganz auf sich alleine gestellt sein wird, dass keiner ihm helfen wird.


"Präsident Donald Trumps Anwaltsteam hat sich nur wenige Tage vor seinem bevorstehenden Amtsenthebungsverfahren aufgelöst. "Quellen" erzählten CNN, dass die Anwälte mit Trump über ihre juristische Strategie für den Senatsprozess in Streit gerieten."


Natürlich, die berühmten "Quellen" haben das CNN gesteckt. Das bedeutet nichts anderes, als dass es keine Quellen gibt. CNN hat sich die Geschichte ausgedacht. So läuft das Spiel bei den Massenmedien und das seit gefühlten Ewigkeiten. Es kann aber auch sein, dass diese Story CNN gezielt zugespielt wurde und zwar von den Patrioten selbst. Denke an Sunzi, die Kunst des Krieges. Erscheine schwach wenn Du stark bist. Wir befinden uns immer noch mitten in der größten Sting-Operation, die die Welt je gesehen hat. Täuschung ist dabei einer der wichtigsten Bestandteile. Sie sollen denken, dass Trump schwach ist. Sie sollen sich sicher fühlen.


Dies ist ein guter Indikator dafür, dass Trump den Senatsprozess nutzen wird, um seine Beweise zu enthüllen. Und wie ich es schon mehrfach sagte, könnte das der Beginn den großen Blackouts sein, wo sie alle Kommunikation über die sozialen Medien kappen werden. 


--------------


Einige scheinen sehr besorgt zu sein, dass Trump eine Schattenregierung in Mar-a-Lago aufbauen könnte, wenn er nicht im Amtsenthebungsverfahren kalt gestellt wird. Pam Keith vom Esquierer, ein linkes Klatschmagazin, twitterte ihre Bedenken. Diese Dame, die auch für die demokratische Partei Floridas für den Kongress kandidiert, sorgt sich auch, dass die "extreme Rechte" einen Bürgerkrieg anzetteln könnte.


In Sachen Schattenregierung sollte sie lieber mal zurückblicken auf 2016 und 2017, wo Ex-Präsident Obama quer durch die Welt reiste und Staatsoberhäupter instruierte, wie sie sich gegenüber Trump und seiner Regierung zu verhalten haben. Ja, er war auch bei Merkel in Berlin. Obama war ein Schattenpräsident. Aber genau das ist die typische Verhaltensweise von Leuten wie Pam Keith. Sie projizieren alles, was sie selbst getan haben, auf den politischen Gegner. Und den Bürgerkrieg betreffend sollte sie sich lieber Black Lives Matter und Antifa anschauen. Aber das will sie bestimmt nicht sehen.


Gehen wir dazu zu Post 4164 https://qposts.in/german/4164


Q sagte:


Definiere 'Schattenregierung'.

Q


--- Wikipedia sagt:


"Die Schattenregierung ist eine Familie von Verschwörungstheorien, die auf der Vorstellung basieren, dass die wirkliche und tatsächliche politische Macht nicht bei öffentlich gewählten Vertretern liegt, sondern bei Privatpersonen, die hinter den Kulissen Macht ausüben, jenseits der Kontrolle demokratischer Institutionen. Diesem Glauben zufolge ist die offizielle gewählte Regierung der Schattenregierung untergeordnet, die die wahre Exekutivgewalt darstellt."


Alles nur Verschwörungstheorien? Hier eine andere Definition:


"Eine Regierung im Wartestand, die bereit ist, als Reaktion auf bestimmte Ereignisse die Kontrolle zu übernehmen."


Post 4832 https://qposts.in/german/4832


Q sagte:


SCHATTENPRÄSIDENT.

SCHATTENREGIERUNG.

INFORMATIONSKRIEG.

IRREGULÄRE KRIEGSFÜHRUNG.

FARBREVOLUTION.

AUFSTAND.

Q


-------------


Es gibt Berichte, dass das Weiße Haus um 23 Uhr das Licht ausschaltet. Keine Ahnung ob das stimmt, doch das ist auch nicht der Punkt. In allen Q-Posts ist ist das Wort Dunkelheit richtig geschrieben. Doch in Post 97 steht Darnkess und Q hat es nicht korrigiert.


Q sagte:


Desinformation existiert und ist notwendig.

10 Tage.

Dunkelheit.

Krieg.

Gut gegen Böse.


--- Es geht jetzt aber nur um das Wort Darkness für Dunkelheit, was in Post 97 als Darnkess geschrieben wurde. Auf der Seite Definitionen machte einer am 1. April 2020 mehrere Einträge für das Wort Darnkess:


- Beunruhigender, verstörender Schmerz

- Schlaflose Nächte der Finsternis




Ob es nicht gerade einigen Leute so geht? Ja. Das ist wirklich sehr interessant.


---------------------


Q sagte uns auch, dass wir George beobachten sollen.


Q sagte:


Hello George.


In seinem letzten Video kommen nach dem Testbild Bilder von Trumps Office. Und unten steht:


"Schlingen & Pfeile - Weißes Haus 45"

https://youtu.be/KDd-h9rW02o?t=411





Wo haben wir Schlingen & Pfeile schon mal gehört?


Post 3728 https://qposts.in/german/3728


Ein Anon sagte:


Danke, dass du in dieser emotionalen Nacht eine Weile mit uns Wache gehalten hast. Wir sind bei dir und POTUS. Bitte gebt das an ihn weiter.


Q sagte:


Freund/Patriot - halte deinen Kopf hoch.

POTUS wurde heute in keiner Weise geschädigt, außer auf dem Papier (Geschichtsbücher).

Manchmal muss man sich für das größere Wohl opfern.


"Ich nehme gerne all diese Riemen und Pfeile auf für euch", hat POTUS einmal gesagt.


Aber selbst das kann rückgängig gemacht werden.

Die Ungeheuerlichkeit dessen, was kommt, wird die Welt erschüttern.

Betet.

Q


--- Und dann schrieb George auf Telegram:


"Ihr seid nicht im Stich gelassen worden."


Link: https://t.me/georgenews/431


Trump sagte, das Beste kommt noch. Also habt Geduld Patrioten, es ist noch lange nicht vorbei.


-----------------


Der vorletzte Post von Q war Post 4952 vom 13. November 2020 https://qposts.in/german/4952


Q sagte:


Durham.

Q


--- Wenn Durhams Untersuchung nichts ergeben hätte, warum hat Bill Barr ihn dann im Dezember noch zum Sonderermittler ernannt? Als Sonderermittler hat er landesweite Befugnisse, Anklage gegen jeden zu erheben und sie sofort verhaften zu lassen. Warum sollten sie das tun, wenn doch Biden einen Monat später im Amt sitzt? Genau wegen ihm haben sie das getan. 


Es geht um die Zerstörung des tiefen Staates, seines menschenverachtenden Systems, und darum, dass die Menschen es erkennen. Das ist das Wichtigste überhaupt. Trump ist noch nicht fertig. Die Operation läuft noch.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/slings-arrows-you-have-not-been-abandoned-think-shadow-pain-ep-2392/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Danke für Eure Information und die Arbeit dahinter! Möge Gott mit Trump, Q und die Patrioten sein.....Ich Grüße alle Patrioten hier und auf der Welt! Ich habe Gottvertrauen und den wird mann mir niemals nehmen können......ich Liebe Euch, Danke! God Bless America and the World,Peace and Love for ever!

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht sollte man sich einmal bewusst werden, dass DJT der gewählte PotUS und DC umzäunt sowie umstellt ist.
    Welche Möglichkeiten hat ein Eigentümer, wenn sich Ganoven in seinem Haus und Grundstück breit machen, dass sehr gut umzäunt und von einer Horde sehr scharfer Wachhunde umstellt ist, die auf sein Kommando hören... Wir sehen hier ein sehr real wirkendes Theaterstück.

    AntwortenLöschen
  3. Es kommt die Stunde, da wirst du dein wahres Gesicht (Seele) sehen. Und du wirst merken, wie Menschen betrogen und belogen wurden. Das ist die Zeit um aufzustehen um für Recht und Freiheit zu kämpfen.... Wir kämpfen geistig und beten mit reinem Herzen gutem Gewissen und voller Liebe für Gott Trump und die Patrioten....
    Bleibt stark....
    Gruß gurkenfeld

    AntwortenLöschen
  4. Respekt, ist der Weg auf dem die Liebe am liebsten spaziert. Alles wird gut....

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche mir, dass dieses Amtsenthebuntgsverfahren gegen Trump öffentlich mit deutscher Übersetzung gemacht wird, um den Menschen zu zeigen, wie der DS arbeitet! Wenn dann noch nicht die Schafe wach werden, dann sind denen nicht mehr zu helfen, dann müssen diese eben mit einem Riesenschock wach werden!! WWG1WGA Gott segne uns alle ♥

    AntwortenLöschen
  6. Der Typ mit den Hörnern scheint sehr mysteriös zu sein. Auf Legitim.ch habe ich mal folgenden Artikel gefunden : https://www.legitim.ch/post/neue-befundlage-war-der-sturm-auf-das-kapitol-eine-sting-operation-der-marines
    In der MSM wird gesagt, es handelt sich um Jack Angeli, der ein Qanon Anhänger sein soll. Recherchiert man weiter, findet man schnell heraus, dass er Schaudpieler ist. Bei Legitim wird einem mitgeteilt, dass es sich um einen Marine Soldaten handelt, und hier auf Qlobal Change wir einem mitgeteilt, dass es sich um John Sullivan handelt. Von sich selbst sagt er, dass er ein Video Journalist sei. https://www.johnsullivan.org Seine Eltern übrigens waren konservativ, was die Frage in den Raum stellt wie kommt jemand mit einem solchen familiären Hintergrund auf BLM?

    AntwortenLöschen