Dienstag, 23. Februar 2021

X-22 Report vom 22.2.2021 - Grünes Licht - Es ist an der Zeit, die wirklichen Verbrechen der anderen Seite zu betrachten - Episode 2411b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell


"Heute Morgen hat der Supreme Court alle Anfechtungen von Wahlprozessen und Wahlergebnissen, die aus der letzten Präsidentschaftswahl übrig geblieben waren, abgelehnt.

Eine der Klagen war von Mike Kelly eingereicht worden, der den Sieg von Präsident Joe Biden über den ehemaligen Präsidenten Donald Trump in Frage stellte. Kelly hatte den Supreme Court gebeten, seine Klage zu prüfen, die die Briefwahlpolitik in seinem Heimatstaat Pennsylvania in Frage stellte. 

Der Oberste Gerichtshof lehnte auch eine Petition zur Überprüfung in der Sache Republikanische Partei von Pennsylvania versus Degraffenreid ab. 

Eine weitere Klage, die abgewiesen wurde, wurde von Anwalt Lin Wood gegen den Staatssekretär von Georgia Brad Raffensperger eingereicht.

Ein Fall aus Arizona, Ward versus Jackson, wurde ebenfalls abgewiesen.

Ein von Trump eingelegter Einspruch gegen das Ergebnis in Wisconsin wurde abgelehnt. Der Fall lautete Trump versus Biden. Eine andere Wisconsin-bezogene Klage, King versus Whitmer, wurde ebenfalls abgewiesen."



Die Richter Alito, Gorsuch und Thomas waren mit der Ablehnung nicht einverstanden.


Rechtsanwältin Sidney Powell schrieb auf Telegram Folgendes:


"Ablehnungen mit Gegenstimmen:

1. Der Fall Republikanische Partei von Pennsylvania gegen Degraffenreid begann mit einem Antrag auf Aussetzung, der am 28. September 2020 eingereicht wurde. 

2. Corman gegen die Demokratische Partei Pennsylvania begann mit der am 27. Oktober 2020 eingereichten Petition.

In diesen beiden Fällen waren Thomas und Alito/Gorsuch ebenfalls anderer Meinung. Roberts, Kavanaugh und Barrett schlossen sich den Demokraten an und ihre Gegenstimmen erscheinen am Ende der Beschlussliste. Thomas sagte: "Diese Fälle bieten uns eine ideale Gelegenheit, uns damit zu befassen, welche Autorität nicht-legislative Beamte haben, um Wahlregeln festzulegen, und zwar lange vor dem nächsten Wahlzyklus. Die Weigerung, dies zu tun, ist unerklärlich."

Ablehnungen ohne Gegenstimmen:

3. Der Fall des Kongressabgeordneten Mike Kelly gegen Pennsylvania begann mit einem Antrag auf Unterlassung, eingereicht am 3. Dezember 2020.

4. Und schließlich der Fall Trump gegen Degraffenreid aus Pennsylvania. Dieser wurde am 21. Dezember 2020 eingereicht."


Richter Thomas sagte nach der Entscheidung:


"Man fragt sich, worauf das Gericht noch wartet. Wir haben es versäumt, diesen Streit vor der Wahl zu schlichten und damit für klare Regeln zu sorgen. Jetzt versäumen wir es erneut, klare Regeln für zukünftige Wahlen zu schaffen. Die Entscheidung, das Wahlrecht unter einem Leichentuch des Zweifels verborgen zu lassen, ist verblüffend. Indem wir nichts tun, laden wir zu weiterer Verwirrung und Erosion des Vertrauens der Wähler ein. Unsere Mitbürger haben etwas Besseres verdient und erwarten mehr von uns."




Techno Fog twitterte:


"Das ist kein Rezept für Vertrauen. Die Regeln mitten im Spiel zu ändern ist schlimm genug. Solche Regeländerungen durch Beamte, denen möglicherweise die Autorität dazu fehlt, sind sogar noch schlimmer. Wenn diese Änderungen die Wahlergebnisse verändern, können sie das Wahlsystem, von dem unsere Selbstverwaltung so stark abhängt, schwer beschädigen. Wenn Staatsbeamte die Autorität haben, die sie behauptet haben, müssen wir das klarstellen. Wenn nicht, müssen wir dieser Praxis jetzt ein Ende setzen, bevor die Folgen katastrophal werden."

"Kluge Worte: Richter Thomas weicht von der Weigerung des Obersten Gerichtshofs, die Fall Pennsylvania anzunehmen, ab. Die Untätigkeit des Obersten Gerichtshofs wird nur mehr Missbrauch fördern."


Link: https://twitter.com/Techno_Fog/status/1363928319356530689


Wie hat Trump auf die Ablehnung aller Fälle durch den Obersten Gerichtshof reagiert? Er hat gar nichts dazu gesagt. 


---------------


Währenddessen erreicht uns aus New Hampshire die Nachricht, dass eine im Rockingham District durchgeführte Handnachzählung ergab, dass die Dominion-Wahlmaschinen jeden Republikaner 300 Stimmen abgezogen haben.




----------------


Dominion verklagt Mike Lindell auf 1,4 Milliarden Dollar Schadenersatz, weil er den Begriff "Große Lüge" 31 Mal in seiner Klage verwendet hat. Dieser Begriff soll etwas mit den Nazis zu tun haben. 


"Mike Lindell sagte, es sei ein großer Tag, dass Dominion Voting Systems ihn und seine Firma MyPillow verklagt hat. Jetzt kann er endlich vor Gericht seine Beweise vorlegen und auch Offenlegung von Dominion verlangen."


Das würde ihn erlauben, forensische Untersuchungen der Dominion-Wahlmaschinen durchführen zu lassen.


-----------


Dann hat der Oberste Gerichtshof noch entschieden, dass die New-Yorker-Staatsanwälte jetzt die Steuererklärungen von Trump einsehen dürfen. Präsident Trump hat diese Entscheidung scharf kritisiert.


Er gab folgende Erklärung ab:


"Diese Untersuchung ist eine Fortsetzung der größten politischen Hexenjagd in der Geschichte unseres Landes, ob es nun der nie endende 32-Millionen-Dollar-Müller-Hoax war, der bereits alles untersuchte, was möglicherweise untersucht werden konnte, – „Russland Russland Russland“ – wo man  „keine Kollusion“ gefunden hat oder zwei lächerliche, von der  „verrückten Nancy“ inspirierte Amtsenthebungsversuche, bei denen ich für NICHT SCHULDIG befunden wurde.

Es endet einfach nie!

Seit mehr als zwei Jahren prüft New York City fast jede Transaktion, die ich jemals durchgeführt habe, einschließlich der Suche nach Steuererklärungen, die von den größten und renommiertesten Anwalts- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen in den USA durchgeführt wurden. Die Tea Party wurde von der IRS weitaus besser behandelt als Donald Trump. Der Oberste Gerichtshof hätte diesen „zweifelhaften Feldzug“ niemals zulassen dürfen, aber sie haben es getan. Dies ist etwas, was einem Präsidenten noch nie passiert ist. Es ist alles von den Demokraten inspiriert an einem völlig demokratischen Ort, New York City und Staat, vollständig kontrolliert und dominiert von einem wohlbekannten Feind von mir, Gouverneur Andrew Cuomo. Dies sind Angriffe von Demokraten, die bereit sind, alles zu tun, um die fast 75 Millionen Menschen aufzuhalten (die mit Abstand meisten Stimmen, die jemals von einem amtierenden Präsidenten erhalten wurden), die bei den Wahlen für mich gestimmt haben – eine Wahl, von der viele Menschen und Experten glauben, das ich sie gewonnen habe. Ich stimme dem zu!

Das neue Phänomen der „Kopfjagd“ von Staatsanwälten und Justizministern, die versuchen, ihre politischen Gegner mit dem Gesetz als Waffe zu besiegen, ist eine Bedrohung für die Grundlage unserer Freiheit. Das wird in Ländern der Dritten Welt so gemacht. Noch schlimmer sind diejenigen, die in weit links stehenden Staaten und Gerichtsbarkeiten für das Amt des Justizministers kandidieren und sich verpflichten, einen politischen Gegner auszuschalten. Das ist Faschismus, nicht Gerechtigkeit – und genau das versuchen sie in Bezug auf mich zu tun, aber die Menschen in unserem Land werden  dafür nicht eintreten.

In der Zwischenzeit steigen die Morde und Gewaltverbrechen in New York City in Rekordhöhe, und es wird nichts dagegen unternommen. Unseren gewählten Vertretern ist das egal. Alles, worauf sie sich konzentrieren, ist die Verfolgung von Präsident Donald J. Trump.

Ich werde weiterkämpfen, so wie ich es in den letzten fünf Jahren getan habe (sogar bevor ich erfolgreich gewählt wurde), trotz all der Wahlverbrechen, die gegen mich begangen wurden.

Wir werden gewinnen!"

https://tagesereignis.de/2021/02/politik/donald-trump-erklaerung-zum-heutigen-urteil-des-supreme-courts/22260/


Gehen wir dazu zu Post 3383.


Q sagte:


Stell dir vor, was passieren würde, wenn jeder US-Kongressabgeordnete/jede US-Senatorin, jeder US-Präsident usw. nach US-Recht alle 1-2 Jahre von einer unabhängigen Stelle überprüft würde.

Stell dir vor, was passieren würde, wenn diese Prüfungen auf alle Familienmitglieder eines solchen "gewählten" Beamten ausgedehnt würden?


--- Der Oberste Gerichtshof hat mit seinem Urteil jetzt einen Präzedenzfall geschaffen. Wenn die New-Yorker Anwälte in Trumps Steuererklärungen schauen dürfen, muss es auch legal sein, in die Steuererklärungen anderer Politiker zu schauen.


----


Post 2912 vom 1. März 2019


Q sagte:


"Oh' ich verstehe! Nun, da der 2-jährige Fall über die Russland-Absprache auseinandergefallen ist, gab es keine Absprachen außer [bye] korrupte Hillary and the Democraten, die sagen: "Gee, ich habe eine Idee, schauen wir uns Trumps Finanzen und jedes Geschäft an, das er je gemacht hat. Folgen wir dem diskreditierten Michael Cohen........"

"...und die betrügerischen und unehrlichen Erklärungen, die er am Mittwoch abgegeben hat. Auf keinen Fall, es ist Zeit, diese korrupte und illegal mitgebrachte Hexenjagd zu stoppen. [Zeit, sich die andere Seite anzusehen, wo echte Verbrechen begangen wurden]. Republikaner wurden [lange genug missbraucht]. Muss jetzt enden!"

Bombenteppiche sind ok.

Taktische Atombomben sind besser.

[-21][-20][-19][-18]……….


----


Post 206 vom 22. November 2017.


Q sagte:


Wir können es kaum erwarten, grünes Licht zu bekommen.

Teams in Bereitschaft.

Q


----------


Der amtierende Rechtsberater der FCC reagierte auf die Forderungen der Kongressdemokraten, Fox News, OAN und Newsmax von den Kabelanbietern zu verbannen:


"Es ist besorgniserregend, dass Mitglieder des House Energy and Commerce Committee es für angemessen oder notwendig halten, Etiketten wie "Fehlinformation" auf jene Medienberichterstattung zu kleben, die ihre bevorzugten politischen Narrative in Frage stellt, und dass sie versucht haben diejenigen zum Schweigen zu bringen, die auf ihren Plattformen missliebige Standpunkte verbreiten.

Dies ist deswegen besorgniserregend, weil das House Energy and Commerce Committee die Aufsicht über das Kommunikationsgesetz hat, und ihre Aussage könnte so verstanden werden, dass Maßnahmen unter dem Communications Act ergriffen werden, wenn die Empfänger nicht im Voraus zustimmen, ihre Rede zu unterdrücken. Ich teile die Ansicht von Kommissar Carr, dass mehr und nicht weniger Redefreiheit ein

ein wünschenswertes Ziel der öffentlichen Politik und die Grundlage des bürgerlichen Engagements ist, und ich vertraue darauf, dass die Amerikaner selbst entscheiden, wem sie zuhören wollen."




Der Kongress, das Repräsentantenhaus, das eigentlich das amerikanische Volk und seine Interessen vertreten sollte, will die Redefreiheit, die Meinungsfreiheit und Pressefreiheit beschränken. Sie wollen missliebige politische Sender aus den Kabelnetzen verbannen. Sie verstoßen damit gegen die Verfassung der Vereinigten Staaten. Das ist aber genau das, was die Menschen in diesem Land sehen müssen. Und ich meine damit diejenigen, die noch alles glauben und denken, dass wir in einer feriheitlichen Demokratie leben. Sie sollen erkennen, was diese Regierung unter Biden tut.


-------------------


Erinnerst Du Dich noch daran, als vor ein paar Wochen alle Buccaneers-Fans wegen ihres Super-Bowl-Feierns ohne Maske angeblich einen weiteren Covid-Ausbruch verursacht haben sollten? Anscheinend ist das nicht passiert.


"Zwei Wochen nachdem die Medien ihre Enklaven in D.C. und New York verlassen hatten, um Amerikas größtes Sportereignis mit ihrem Unkenruf zu vergiften, sieht es nun so aus, als ob absolut keine ihrer üblen Prophezeiungen eingetreten ist. Hier sind Daten aus Hillsborough County, Florida, wo der Super Bowl stattfand. Zwei Wochen ist der etablierte Zeitrahmen für die Bestimmung, ob ein Coronavirus-Ausbruch aufgetreten ist. Zwei Wochen nach dem Super Bowl gibt es keine Hinweise auf einen Ausbruch.

Zusätzliche Tracking-Daten aus Hillsborough County zeigen, dass die Anzahl der Fälle in der letzten Woche tendenziell rückläufig ist. Andere Daten zeigen einen Rückgang der Fallzahlen um 9,49 % vom 8. Februar bis zum 15. Februar, eine Woche nach dem Super Bowl. Ein größerer Zeitraum, vom 25. Januar bis zum 20. Februar, der die zwei Wochen vor dem Super Bowl und die zweiwöchige Inkubationszeit nach dem Spiel umfasst, zeigt einen Rückgang der Fallzahlen um 20,3 %."




------------


Kannst Du Dich noch erinnern, als Trump im März 2020 sagte, dass Corona im April auf wundersame Weise verschwinden wird? Nun, er hat nicht gesagt, welchen April er gemeint hat.


"Ein Experte der John Hopkin Universität sagte am 20. Februar 2021. dass die Covid-19 Pandemie im April vorbei sein könnte."




Wir wissen, dass die WHO wenige Stunden nach Bidens Amtseinführung die Testzyklen für den PCR-Test senkte. Damit gibt es weniger positive Tests. Sie läuteten damit das Ende der Pandemie ein, was bei Trump natürlich nicht geschehen durfte. Wir wissen, dass die ganzen Zahlen ein einziger Schwindel sind und je nach Bedarf manipuliert werden. Trump will, dass sie die Pandemie beenden. Auch deshalb durfte Biden gewinnen.


------------


"Die Entscheidung des demokratischen New Yorker Gouverneurs Andrew Cuomo, die Zahl der Todesfälle durch Coronaviren in Pflegeheimen zu unterschlagen, könnte ihn laut einem ehemaligen Beamten des Justizministeriums strafrechtlich zur Verantwortung ziehen. Der Staat New York lieferte im September 2020 Daten an die Bundesregierung, in denen er die Todesfälle durch Coronaviren in Pflegeheimen um bis zu einem Drittel herunterzählte. Diese Handlungen könnten als eine Verschwörung zum Betrug der Vereinigten Staaten und der Behinderung der Justiz angesehen werden."


----------------


Bidens neuer Generalstaatsanwalt und Justizminister, Merrick Garland, wurde bei seiner Bestätigungsanhörung von Senator Josh Hawley befragt:


"Lassen Sie mich Sie zu den Angriffen auf Bundeseigentum an anderen Orten als Washington DC fragen - Portland, zum Beispiel, und Seattle. Betrachten Sie die Angriffe auf das Gerichtsgebäude oder andere Bundeseigentum als Handlungen inländischen Extremismus bzw. inländischen Terrorismus?"


Garland antwortete:


"Nun, Senator, meine eigene Definition, die in etwa mit der gesetzlichen Definition übereinstimmt, ist die Anwendung von Gewalt oder die Androhung von Gewalt bei dem Versuch, die demokratischen Prozesse zu stören. Also ein Angriff auf ein Gerichtsgebäude, während es in Betrieb ist, wo versucht wird, Richter daran zu hindern, ihre Fälle zu entscheiden, das ist ganz klar inländischer Extremismus bzw. inländischer Terrorismus. Ein einfacher Angriff auf ein Regierungsgebäude bei Nacht oder unter anderen Umständen ist ein klares Verbrechen und ein schweres, das bestraft werden sollte. Ich weiß nicht genug über die Fakten des Beispiels, von dem Sie sprechen. Aber das ist es, wo ich die Grenze ziehe. Eines ist - beides ist kriminell, aber eines ist ein Kernangriff auf unsere demokratischen Institutionen."


Inländischer Terrorismus ist also nach dem Rechtsverständnis von Bidens neuen Generalstaatsanwalt und Justizminister, Merrick Garland, abhängig von der Tageszeit.


Die Definition von inländischen Terrorismus ist laut 18 U.S. Code § 2331 Folgende:


"Aktivitäten, die

(A) für das menschliche Leben gefährliche Handlungen beinhalten, die einen Verstoß gegen die Strafgesetze der Vereinigten Staaten oder eines Staates darstellen;

(B) anscheinend beabsichtigt sind

(i) eine Zivilbevölkerung einzuschüchtern oder zu zwingen;

(ii) die Politik einer Regierung durch Einschüchterung oder Nötigung zu beeinflussen; oder

(iii) das Verhalten einer Regierung durch Massenvernichtung, Ermordung oder Entführung zu beeinflussen; und

(C) hauptsächlich innerhalb der territorialen Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten stattfinden."


Merrick Garland wurde auch wegen Sonderermittler John Durham befragt, ob er seine Ermittlungen bezüglich des Russland-Absprachen-Schwindels weiterführen wird. Garland verweigerte jedoch eine Aussage dazu.


Mark Meadows twitterte:


"Wenn Merrick Garland John Durham die Russland-Untersuchung nicht beenden lässt, sollte er nicht Generalstaatsanwalt sein. Durhams Untersuchung stützt sich auf viel mehr Beweise als Bob Muellers Schein-Untersuchung damals. Lassen Sie Durham untersuchen. Und seinen Bericht freigeben."


Link: https://twitter.com/MarkMeadows/status/1363936188139245584


Ich glaube, dass Garland sich Durham auf irgendeine Art und Weise entledigen wird. Ich denke aber auch, dass Trump und die Patrioten das wissen und es in ihre Planung einbezogen haben.


Gehen wir dazu zu Post 3932.


Q sagte:


Die Öffentlichkeit wird die Wahrheit erfahren.

Die Medien werden versuchen, das als einen parteiischen Angriff darzustellen.

Das Repräsentantenhaus wird auf die Entfernung von Barr drängen.

Das Repräsentantenhaus wird Untersuchungen gegen Barr-Durham [Vertrauensfrage] einleiten.

VOLLSTÄNDIGE OFFENLEGUNG [DELCAS] LIEFERT DIE WAHRHEIT.

AUSLÄNDISCHE BESTÄTIGUNG LIEFERT DIE WAHRHEIT.

Was passiert, wenn Unternehmensmedien "wissentlich" falsche [Propaganda] Informationen verbreiten?

Was geschieht, wenn den Unternehmensmedien nicht mehr vertraut werden kann?

Der Stille Krieg geht weiter..

Q


Die Deklassifizierung ist bereits geschehen. Trump hat sie am letzten Tag seiner Präsidentschaft durchgeführt. Durham hat die Vollmacht, landesweit Verhaftungen vorzunehmen und er kann das beginnen, wenn sie versuchen, ihn aus seiner Position zu drängen. Ich glaube, dass Trump auf diesen Moment wartet. Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, wird Trump zuschlagen und der Welt zeigen, auf welcher Seite die wirklichen Verbrechen stattgefunden haben.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/green-light-its-time-to-start-looking-at-the-other-sides-real-crimes-ep-2411/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Keine Kommentare:

Kommentar posten