Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 24. Juli 2020

Operation Legend: Verhaftungswelle in den USA

X-22 Report vom 23.7.2020 - Es ist Zeit - Die schweigende Mehrheit gibt es nicht mehr - Wir sind das Volk - Ein Leuchtfeuer der Hoffnung - Episode 2231b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State und die Massenmedien, ihr gesamter Plan mit der Pandemie und den gewalttätigen Ausschreitungen scheitert gerade. Deshalb verstärken sie ihre Propaganda und treiben ihre Agenda noch härter voran. Sie wollen eine Eskalation des Ganzen. Sie wollen uns in den Bürgerkrieg treiben. Was können wir tun? Wir sind das Volk und wir müssen dabei helfen, dass zu verhindern. Wenn wir uns auf Kämpfe mit der Antifa einlassen, endet das in einem Alptraum und das ist genau das, was der Deep State will. Ich glaube, dass Q uns bereits den Weg gezeigt hat. Heute ist der 23. Juni 2020 und am 22. Juni 2019, also vor genau einem Jahr hat Q uns allen gezeigt, was wir tun müssen. Es war Post 3467 und das "Liebe zum Land Foto", wo alle ihre amerikanische Flagge vor die Fenster und Häuser hingen. Flaggen raus! Das ist das Zeichen, was jetzt alle setzen müssen. Es ist an der Zeit, Flagge zu zeigen und sie bis zu den Wahlen im November gehisst lassen. Die schweigende Mehrheit gibt es nicht mehr. Wir sind das Volk. Lassen wir die Bewegung wachsen. Zeigen wir es dem ganzen Land, dass wir, das Volk, vereint zusammenstehen. Wenn Du keine Flagge hast, kaufe Dir eine. Es soll ein Leuchtfeuer der Hoffnung werden und wir werden es überall zeigen. Macht Fotos davon, macht Videos und stellt sie ins Internet. Filmt Eure Straße und zeigt der Welt, dass wir vereint für unser Land stehen. Kopiert die Flagge in Eure Posts bei den sozialen Medien. Zeigt es allen. Dann wird der tiefe Staat mit seinen Massenmedien nicht mehr wissen, was sie tun sollen.