Montag, 15. Juni 2020

X-22 Report vom 14.6.2020 - Alles ist einfach ein Geschehen - Das Narrativ hat Dich - Das "Wie" wird Dir präsentiert - Episode 2199b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker treiben ihre Ereignisse weiter voran. Sie begannen mit dem Russland-Absprachen-Schwindel, der gefälschten Amtsenthebung, und kamen über die Pandemie inklusiver bevorstehender 2. Welle schließlich zu den Rassenunruhen. Der Energielevel der Menschen steigt dabei immer weiter an. Wir dürfen eins nicht vergessen. Sie tun das alles, um uns zu verwirren, in Angst zu versetzen und uns zu spalten. Und sie wollen diesen Zustand aufrecht erhalten. Trump und die Patrioten müssen das zulassen. Sie müssen sie es auf die Spitze treiben lassen, damit die Menschen das alles sehen und begreifen. Erst dann kann damit begonnen werden, das Land wieder zu vereinen. Wir sprechen später über all das. Schauen wir zuerst auf den Fall Jussie Smolett.


QAnon-Anhänger gewinnen die Vorwahlen des Kongresses

Marjorie Taylor Greene spricht im März vor einer republikanischen Frauengruppe,  Greene ist QAnon-Anhängerin und könnte im Herbst einen Sitz im Kongress gewinnen.
13. Juni 2020

QAnon ist eine Bewegung, die bis vor wenigen Jahren noch nicht existierte. Es ist eine Bewegung, die im Grunde genommen behauptet, dass es eine geheime Gruppe von Eliten gibt, die daran arbeitet, Präsident Trump aus dem Amt zu entfernen. Auch Pädophilie ist eines ihrer Themen.

Was ist also damit, dass zwei Kongresskandidaten, die sich dieser relativ neuen Qanon-Bewegung verschrieben haben, im Jahr 2020 ihre Vorwahlen gewinnen werden? Eine hat sogar eine gute Chance, in den Kongress zu gehen.