Willkommen auf Qlobal-Change

Freitag, 15. Mai 2020

US Justizministerium & Generalstaatsanwälte werden voraussichtlich Kartellrechtsklagen gegen Google einreichen

Sowohl die Untersuchungen des Bundes als auch der Bundesstaaten konzentrieren sich auf das Anzeigengeschäft von Google


15. Mai 2020


WASHINGTON— Sowohl das Justizministerium als auch eine Gruppe von Generalstaatsanwälten werden wahrscheinlich eine Kartellrechtsklage gegen Google von Alphabet Inc. einreichen - und sind nach Angaben von Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, bereits weit in der Planung für einen Rechtsstreit.

Das Justizministerium strebt an, einen Fall bereits in diesem Sommer vor Gericht zu bringen, sagten einige der Leute. Zumindest einige Generalstaatsanwälte - angeführt vom texanischen Generalstaatsanwalt Ken Paxton, einem Republikaner - werden wahrscheinlich einen Fall einreichen, wahrscheinlich im Herbst, sagten Leute, die mit der Angelegenheit vertraut sind.

X-22 Report vom 14.5.2020 - Die Tiefe des Sumpfes wird aufgedeckt - Die Schattenregierung wird ins Licht gezwungen - Episode 2174

Übersetzung von Dirk Dietrich*



Der Deep State und die Massenmedien versuchen, die Flynn-Geschichte zu verdrehen. Doch sie sind auf einen Weg, der in die Falle führt. Der Sumpf ist tief und weit, aber er wird jetzt aufgedeckt. Die Schattenpräsidentschaft und ihre Regierung werden ins Licht gezwungen. Patrioten haben die Kontrolle, die Wahrheit wird siegen.


Panik: Obama sendet einen vertraulichen Brief an die Nationalarchive mit der Forderung nach "Vertraulichkeit", die Biden-Ukraine-Dokumente nicht freizugeben

 PDF aus Q4243:

Verbinde die Punkte #388: Weltgeschehen (14.05.2020)