Dienstag, 28. April 2020

X-22 Report vom 27.4.2020 - Es hat begonnen - Die, die [wissentlich] versucht haben, POTUS zu stürzen - Hochverrat - Episode 2159b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Der Deep State und die Massenmedien haben versagt. Ihre Veranstaltung ist gescheitert und die ersten Bundesstaaten öffnen sich jetzt wieder. Die Menschen gehen dafür auf die Straße, gegen die Corona-Beschränkungen und für ihre Rechte. Jetzt kommt der Sturm. FISA wird alles in Gang setzen. General Flynn wird entlastet und freigesprochen werden. Das Team von Sonderermittler Mueller hatte keinen Fall, sie haben es sich einfach nur ausgedacht. Sobald dieser Schuss gehört wird, werden diejenigen, die [wissentlich] versucht haben, POTUS zu stürzen, wegen Hochverrats angeklagt. Es war kein Versehen, kein Irrtum oder Fehler. Das war ein geplanter, gezielter und koordinierter Putsch, ein Staatsstreich, den sie gründlich vorbereitet haben, um den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu stürzen. Es war Hochverrat. Es hat begonnen. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst sprechen wir über Tara Read und den sexuellen Mißbrauch von Joe Biden.


Angst ist eine Waffe - Bill Gates: Phase 2 ist ein Bioterroranschlag