Willkommen auf Qlobal-Change

Dienstag, 21. April 2020

Verbinde die Punkte #376: Unmut (21.04.2020)



Trump gegen die Globalisten: Ihr Plan wird scheitern



X-22 Report vom 20.4.2020 - Es war ein Schwindel - "Sie werden herausfinden, was ich vorhabe" - Die Tische sind gedreht - Episode 2153b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Trump und die Patrioten tun jetzt alles ihnen in der Macht stehende, um die Verantwortlichen dieser Veranstaltung bloßzustellen. Wir sind jetzt buchstäblich in der Phase der Entlarvung. Der Deep State und seine Handlanger haben das begonnen, vorangetrieben und wollen es bis Ende November aufrecht erhalten. Sie wollen den Wirtschaftszusammenbruch, die Zwangsimpfung und die Entrechtung der Menschen. Trump gab den Gouverneuren der Bundesstaaten den Fahrplan zur Wiedereröffnung des Landes vor. Wenn sie es nicht tun, stellt er sie bloß. Wenn sie weiterhin die Leute einsperren, stellt er sie bloß. Wenn sie Bürger verhaften, nur weil sie im Park spazieren gehen, stellt er sie bloß. Alle diese Maßnahmen verstoßen gegen die Grundrechte der Bürger, gegen ihre verfassungsmäßigen Rechte. Nichts steht über der Verfassung. Kein Krieg, keine Pandemie, nichts. Und während dies alles geschieht, werden die versiegelten Anklagen geöffnet und geheime Dokumente deklassifiziert, um die Verbrechen dieser Hochverräter aufzuzeigen.


Rudy Giuliani's Gesunder Menschenverstand Episode 11 | 5,3 Milliarden Dollar an ukrainischer Auslandshilfe fehlen





Übersetzung von: AnonMaid


Hallo,
Da bin ich wieder mit Rudy Giuliani, der gesunde Menschenverstand. Und heute haben wir die Ehre, ein Mitglied des Rada, des Parlaments der Ukraine, bei uns zu haben, Herr Andrii Derkach. Sie haben das Interview mit Herrn Derkach in den letzten beiden Episoden gesehen. Das waren Interviews, die in Kiew gemacht wurden, aber er ist jetzt in New York. Und es gibt einige neue Entwicklungen, die wir gerne mit ihm besprechen würden und die sehr, sehr aktuell sind. Und sie werden einen großen Einfluss auf das haben, was vor sich geht. Deshalb möchte ich Herrn Derkach für sein Kommen danken. Und ich möchte ihm besonders für sein Interesse an dem danken, was sich als die Ausgabe eines großen Teils der amerikanischen Gelder herausstellt. Dies ist etwas, das sowohl im Interesse der Menschen, der Vereinigten Staaten als auch der Menschen in der Ukraine liegt.