Willkommen auf Qlobal-Change

Samstag, 11. April 2020

X-22 Report vom 10.4.2020 - Spieltheorie, Ereignisse treten ein, [das Böse] hat sich entfalten können, Schmerz - Episode 2145b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Wir sind jetzt im Auge des Sturms. General Flynn hat das Titelbild seines Twitter-Accounts zum Auge des Sturms geändert. Das bedeutet, dass der erste Teil des Sturms der Deep State mit seiner Veranstaltung war, wo sie Angst, Panik und Chaos verbreitet haben. Trump und die Patrioten wussten das. Sie kannten ihr Drehbuch und benutzten es zu ihrem Vorteil, um die Wirtschaft umzustrukturieren und den ganzen Plan in Bewegung zu bringen. Jetzt, da wir uns im Auge des Sturms befinden, haben wir den hinteren Teil des Sturms. Der hintere Teil des Sturms ist stärker, er ist heftiger, er trifft härter, als wir es je zuvor gesehen haben, und dieser Teil des Sturms ist jetzt hier und trifft hart. Wir sehen bereits, wie die versiegelten Anklagen geöffnet werden. Wir sehen die Deklassifizierung der Fußnoten des IG-FISA-Berichts. Diese Leute, die Massenmedien und all anderen fühlen jetzt den Schmerz. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst erkennen wir, wie die Demokraten den Massenmedien Geld aus dem Coronavirus-Hilfsfond zuschustern wollen.


Die Spygate-Plotter werden strafrechtlich verfolgt.


Gestern, am 10.04.2020 bestätigte John Solomon in der Radiosendung von Sean Hannity, dass mehrere DC Grand Jury Vorladungen im Namen von US Staatsanwalt John Durham ausgestellt wurden.


Wenn Durham die Anklageschriften entsiegelt, werden eine ganze Reihe von Leuten eine Rechtfertigung schuldig sein.

Wissen Sie, wer noch nicht einmal spekulieren oder theoretisieren oder irgendeine Punktverbindung herstellen darf?

Dieser Typ.

Er kann nicht spekulieren.


Verbinde die Punkte #371: Führung (11.04.2020)