Willkommen auf Qlobal-Change

Dienstag, 7. April 2020

Wie die Clintons die Kontrolle der Häfen an China verkauften und Menschen- & Drogenhandel Tür und Tor öffneten

Q hat uns ermutigt, zu graben, die Wahrheit zu finden. Ich tue dies mit Hilfe von @americanlll und @mastersshelby. Sie waren eine erstaunliche Quelle von Unterstützung und Informationen für diesen Thread. Sie werden nicht alles glauben, was wir aufgedeckt haben. Dies geht WEIT zurück und erklärt so viel!



Wir werden über die schmutzigen Geschäfte von Shen Juren, Li ka-Shing, James Riady und natürlich den Clintons sprechen. Das alles hängt mit der Carter-Regierung, dem Panamakanal, der Weltherrschaft, dem Menschenhandel, der Sklaverei und vielleicht sogar mit dem Hochverrat zusammen!
Der folgende Beitrag bezieht sich auf eine der kriminellsten Partnerschaften, die wir in der amerikanischen Politik gesehen haben. Bitte lest ihn jetzt oder nachdem ihr ihn beendet habt.
Lest DIESES Thema. Es wird der Grund dafür erklärt, warum DIESER Beitrag so extrem kritisch ist. Ihr MÜSST die Hintergrundgeschichte kennen und wissen, wer diese Akteure sind.

Monumentale Entdeckungen! Sie werden nicht glauben, welche Verbindungen in diesem Beitrag hergestellt wurden!


1. Die Zahl der Patienten, die von der USNS Mercy and the Comfort aufgenommen werden, ist extrem niedrig, obwohl die Medien sagen, dass eine überwältigende Welle von COVID-19-Patienten die Krankenhäuser überflutet.

Warum?

X-22 Report vom 6.4.2020 - Den Menschen muss es zuerst gezeigt werden, sie müssen verstehen, dann die Verhaftungen - Episode 2141b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Wir wissen, dass der Plan des Deep State scheitert. Trump und die Patrioten bereiten sich auf den Kampf vor. Trump hat über 1917 gesprochen, über militärische Operationen und die Flut. Das alles führt zu etwas Großem. Über die letzten 3 Jahre haben sie alle Hindernisse beseitigt und um das amerikanische Volk hinter sich zu bringen, müssen die Menschen sehen und verstehen, was vor sich geht. Wir werden etwas später darüber sprechen, doch zuerst schauen wir uns den Plan des Deep State an.


Mehr US-Militär in der Karibik. Was wird in Venezuela passieren? (Spanische Quellen)



Im Jahr 2019 überprüfte US-Präsident Donald Trump die Optionen zur Reaktion auf die politische und humanitäre Krise in Venezuela.




Das Szenario änderte sich ab Mittwoch radikal, als Trump "umgeben von hochrangigen US-Beamten eine größere Militärpräsenz in der Nähe der venezolanischen Küste ankündigte, etwas, das seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen wurde, bemerkte ElNuevoHerald.