Samstag, 4. April 2020

X-22 Report vom 3.4.2020 - Bleib' wachsam - Nachrichten werden veröffentlicht - Schmerz kommt - Gott sei mit Euch - Episode 2139b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Der Deep State hat verstanden, was auf ihn zukommt. Wir wissen, dass eine Menge von ihnen, Comey, Hillary Clinton, Brennan und viele andere, Botschaften aussenden und ihre eigene Agenda vorantreiben. Der Deep State denkt, dass er weiterhin die Kontrolle hat und er versucht jetzt, all das durchzudrücken, was seit langem geplant ist. Die Welt kann jetzt zuschauen, wie alle Verschwörungstheorien wahr werden. Das hatten sie für uns geplant. Die Patrioten erlauben ihnen diese Offenbarung bis zu einem bestimmten Punkt. Dann werden sie den Spieß umdrehen und alles wird sich verändern. Noch sind wir in der Phase, wo sie sich selbst vorführen dürfen, doch die Uhr tickt, die Zeit läuft ab. Wir werden über all das etwas später sprechen, was Trump twitterte und einige andere wichtige Informationen, doch zuerst gehen wir noch mal zu der FISA-Geschichte.


Das riesige Höhlennetz der Kartelle - Themenstrang

Glauben Sie, dass es keine Informationen aus freier Quelle gibt, dass unser Feind ein riesiges Höhlennetz aufgebaut hat?

Ich werde beweisen, dass es das gibt.
Einige Artikel sind hier komplett auf deutsch übersetzt. Wer mag kann diese überspringen. Sie sind kursiv markiert. 

Beginnen Sie hier:

ZDF heute verschwindet dank Re-Design in der Beliebigkeit - warum?

 

ZDF heute tauscht unverkennbares Logo gegen austauschbare Beliebigkeit oder warum das ZDF ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt ein so beliebiges Design relauncht, lädt zu Spekulationen ein. 


Warum das Logo jetzt einfach verschwindet, wirft viele Fragen auf.

Ich empfinde es noch immer als ein Meisterwerk der schlichten Gestaltung aus der Markenschmiede Peter Schmidt Group. Die reduzierte Gestaltung war in ihrer Schlichtheit und im Spiel mit der Auslassung anspruchsvoll.

https://www.peter-schmidt-group.de/projekte/cases/zdf


Auch die Zwei als Z eingesetzt zeugt von Stil, Witz und gestalterischem Gespür. Was mag der Grund sein, ein so erstklassiges Design aufzugeben? Es war so zeitlos konstruiert, dass es wie Mercedes Benz noch auf hunderte Jahre hätte Bestand haben können.

So ein Asset gibt man niemals her - es sei denn … das Logo gilt als "verbrannt".