Willkommen auf Qlobal-Change

Donnerstag, 27. Februar 2020

Verbinde die Punkte #346: Das Ereignis (27.02.2020)



Epstein 2.0: Pädophiler Modemogul im Visier des FBI



Post von Müller, 27.2.20 Besuch vom Militär

Post von Müller,
Sie leben, trotz immenser Summen an Steuervorauszahlung bereits von der Hand in den Mund,
alle DeepState-Mitarbeiter hängen weltweit am Steuersäckel der BäRD,
die Konten der NGO`s und der Strippenzieher sind durch Trump blockiert,
auch deshalb pilgern Pelosi und Clinton durch die Welt und machen die Hände auf.
„Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Schuldenbremse im Grundgesetz vorübergehend aussetzen, um die Kommunen zu entlasten. Nach Informationen der Wochenzeitung „Die Zeit“ wird…"
Tja ohne Moos nix los, da kriecht auch niemand gegen den „bösen“ Trump hinter dem Schutzwall hervor oder klettert aus dem unterirdischen Bau.
Die Verwaltung (BRD) hat es hier schwieriger,
die Kommune bleibt dort wo sie ist,
vielleicht ändern sich ein paar Personen, Stichwort Sachsensumpf
oder ein paar fallen aus, weil sie wirklich zu blöd für Verantwortung sind.
Der BlackrockMann und auch seine Kumpane sehen 1000e ihrer Vorgesetzten zurück treten,
derzeit geht es den Konzernchefs der Meinungsgiganten an den Kragen, DeepState ergreift die Flucht.
Niemand möchte noch anwesend sein, wenn der Hammer fällt.

X-22 Report vom 26.2.2020 - Es gibt einen stillen Kriegscountdown - T minus 2 am Zähler - Feuer frei, Sir. Feuer nach Belieben - Episode 2107b

Übersetzung von Dirk Dietrich*


Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik.

Es wird immer offensichtlicher, dass der tiefe Staat, die Zentralbank, die Elite, den Coronavirus vorantreiben, um das globale Wirtschaftssystem zu Fall zu bringen. Sie benutzen dazu die Angst, so wie sie es immer tun. Wir werden etwas später dazu kommen. Q hat einen Countdown in die Formulierung "Stiller Krieg" eingesetzt, wo er auf etwas runterzählt. Wir wissen noch nicht, was dieses Etwas ist, doch wir sind bei T minus 2.