Montag, 21. Dezember 2020

X22 Report vom 20.12.2020 - Trump sendet Botschaft, die [Zentralbank] ist das Ziel - Episode 2358A

 

 



*Freie Übersetzung


Nachrichten aus Wirtschaft und Finanzwelt 


Jetzt wissen wir, dass der Deep State, die Mainstream-Medien, die korrupten Politiker, die Zentralbanken auf einer Mission sind, um uns in ihre neue Welt zu bringen. Sie möchten diese Welt, in der wir uns gerade befinden, zerstören. Und ich meine nicht die physische Welt. Ich spreche von dem Wirtschaftssystem, das sie geschaffen haben. Sie wollen die gesamte Welt nehmen und sie in ihr neues System überführen und gleichzeitig im Grunde jedes einzelne dieser Länder auflösen und sie alle miteinander verschmelzen, um ein einziges Machtzentrum zu haben. Das ist es, was sie seit sehr langer Zeit zu tun versuchen. Und wie man an unseren korrupten Politikern sehen kann, wie man an den Mainstream-Medien sehen kann, wie man am Deep State sehen kann, versuchen sie, diese Agenda voranzutreiben. Wir können sehen, dass sie versuchen, diese Welt zu verändern.

Ja, in der Vergangenheit sind sie sehr, sehr langsam vorgegangen, sie haben es sehr methodisch gemacht, sie haben dafür gesorgt, dass niemand wirklich bemerkt hat, dass sie die Schulsysteme verändert haben, sie hatten das Wirtschaftssystem schon lange im Griff, und jetzt mussten sie die Jugend erziehen, um sie glauben zu lassen, dass diese neue Welt, in die die Zentralbanken sie bringen werden, eine Welt sein wird, die für sie funktionieren wird.

Im Grunde ist es ein kommunistischer Sozialismus. Das ist es, was es ist. Tatsächlich haben wir eine Bestätigung von Bürgermeister de Blasio. Er sprach vor Ort über die Pandemie und er sagte: "Ich möchte ganz unverblümt sagen, unsere Mission ist es, den Reichtum umzuverteilen."


Hören wir uns mal an, was er sagte:

"Wir müssen die Verteilung der Ressourcen tiefgreifend verändern. Ich sage gerne ganz unverblümt, dass es unsere Aufgabe ist, den Wohlstand umzuverteilen. Viele Leute sträuben sich bei diesem Satz, aber das ist in der Tat der Satz, den wir verwenden müssen. Wir machen diese Arbeit seit sieben Jahren, um die Ressourcen in unserem Schulsystem gerechter zu verteilen."

 





Im Grunde genommen lassen diese Personen jeden wissen, dass dies unser Plan ist, sie verheimlichen es nicht mehr. Denkt daran, alles hat sich beschleunigt. Trump hat sie in den Glauben versetzt, dass Joe Biden die Wahl gewonnen hat. Er hat die Stimmen bekommen und man kann mit dem Great Reset weitermachen. Das hat er mit Absicht gemacht. Gleiches gilt für die Pandemie, für die Unruhen, für den Wahlbetrug, all das wurde beschleunigt. So konnten die Menschen genau sehen, was sie vorhaben, was ihr Plan von Anfang an war.

Nun gibt es einen Grund, warum Trump und sein Team wollten, dass sie ihren Plan beschleunigen. Zuerst müssen die Menschen es sehen, sie müssen es erleben. Und irgendwann werden die Menschen am Abgrund der Zerstörung ankommen und sagen: "Nein, wir können das nicht mehr ertragen." Vor allem, wenn man ein eigenes Geschäft hat oder einen Job, und man kann nicht zur Arbeit gehen, man kann seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten, man kann seine Familie nicht ernähren, irgendwann werden die Leute an die Belastungsgrenze geraten.

Und wir beginnen bereits, dies zu sehen. Aber der andere Grund, warum es zu diesem Zeitpunkt passieren musste, ist, dass er am Ende gegen die Zentralbank vorgehen wird. Nun haben wir schon oft darüber gesprochen. Wir wissen, dass Trump ein Bild von Andrew Jackson bei sich an der Wand hängen hat. Andrew Jackson hat die zweite Zentralbank hier in den Vereinigten Staaten abgeschafft. Bei der ersten lief die Charta aus, Andrew Jackson stellte sich der Aufgabe, die zweite private westliche Zentralbank zu beseitigen, und er gewann, und er schaffte es, sie zu beseitigen.

Ja, sie haben versucht ihn zu ermorden, sie haben versucht ihn loszuwerden, sie haben eine Menge Druck auf ihn ausgeübt, aber er hat am Ende gewonnen. Und ich glaube, dass das der Grund ist, warum Trump Andrew Jackson’s Bild in seinem Oval Office aufgehängt hat. Es sollte ihn daran erinnern, dass das Endspiel darin besteht, das Zentralbanksystem anzugreifen. Das Wirtschaftssystem ist das, was sie geschaffen haben. Sie haben 1913 die Kontrolle übernommen und langsam alle ihre Elemente in Position gebracht.

Dann kamen die 40er Jahre, als wir den 2. Weltkrieg hatten, und was haben sie nach dem Krieg getan? Nun, sie führten Bretton Woods ein, dort wurde das gesamte Gold von den Vereinigten Staaten verwahrt, denn Europa war komplett zerstört, die Vereinigten Staaten waren es nicht, das war ein sicherer Hafen für das gesamte Gold, und sie sagten:"Okay, wir werden den Goldpreis auf einen bestimmten Wert festsetzen."

Und das war's dann. Und dann ging es weiter bis 1970, wobei verschiedene Kriege stattfanden. Die Regierung fing an, Geld zu drucken, verließ den Goldstandard und Nixon sagte: "Okay, es gibt Spekulanten auf dem Markt. Wir werden vorübergehend aus dem Goldstandard aussteigen." 

Nun, wir wissen, dass es nicht vorübergehend war, denn wir haben den Goldstandard schon seit sehr langer Zeit nicht mehr. Und was hat die Zentralbank seit dieser Zeit getan? Was hat die korrupte Regierung getan? Nun, sie haben zusammengearbeitet und sie haben einfach neues Geld geschaffen. Die Regierung lieh sich einfach weiter Geld von der Zentralbank. Die Fed übernahm mehr und mehr die Kontrolle über das System. Und dann landeten wir im Jahr 2008/ 2009, als das gesamte System mit der großen Rezession 2008-2009 komplett in sich zusammenbrach.

Ich glaube, das war Absicht. Sie brauchten so etwas, weil sie mehr Kontrolle über das System benötigten, was bedeutete, dass sie den Zinssatz kontrollieren konnten, den Aktienmarkt kontrollieren konnten, Konjunkturprogramme erstellen konnten, diese Gelder an andere Zentralbanken auf der ganzen Welt weitergeben konnten, was sie sowieso schon getan haben. Allerdings haben sie einen viel größeren Teil des Systems übernommen, bei dem sie es komplett kontrollieren konnten, denn wir haben keinen offenen Markt mehr, einen offenen Aktienmarkt, ja er ist kontrollierbar.

Und das ist, was sie mit Absicht getan haben. Als Trump ins Amt kam, wusste er eventuell, dass er sie aufhalten musste, auf irgendeine Art und Weise. Denn er wusste, dass sie den "Great Reset" einleiten würden. Er hat ihren Plan beschleunigt. Und Dan Scavino gab uns zu verstehen, dass die Zentralbank das Ziel ist und das Ziel sein muss. Denn ohne die Zentralbank ins Visier zu nehmen, wird dies einfach wieder passieren. Das kommt alles von der Zentralbank, so haben sie die Kontrolle über die Regierungen übernommen, so haben sie bestimmte Personen bestochen, so haben sie bestimmte Personen erpresst, so haben sie die Länder in die Verschuldung getrieben. Die Menschen waren verschuldet, die Menschen sind versklavt von der Zentralbank.

Und nun hat Dan Scavino drei Bilder getwittert, wir werden nur das eine besprechen, das er getwittert hat, und das war am 20. Dezember 2020.

Dan Scavino twitterte:





Dies ist ein Bild von Trump am Telefon. Und im Hintergrund ist Andrew Jackson zu sehen, der Mann, der die zweite private westliche Zentralbank hier in den Vereinigten Staaten abgeschafft hat. Trump ist jetzt in der Lage, das dritte private westliche Zentralbanksystem hier in den Vereinigten Staaten zu beseitigen, die Federal Reserve. Auf den anderen beiden Bildern sind Winston Churchill und Abraham Lincoln zu sehen, über die wir im nächsten Bericht sprechen werden.

Aber dies ist eine Botschaft, um uns wissen zu lassen, wohin dieser ganze Plan führt. Denn ohne die Zentralbank loszuwerden, wird sich nichts ändern. Ja, man kann Verhaftungen vornehmen, ja, man kann bestimmte Personen verhaften, die niederen Früchte des unsichtbaren Feindes, die Fußsoldaten, und ja, all diese Leute im Kongress, im Senat, im Obersten Gerichtshof, sogar bis hin zum ehemaligen Präsidenten wie Obama. Sie sind Fußsoldaten, sie nehmen Befehle vom unsichtbaren Feind entgegen. Die Leute, hinter denen wir her sind, sind die Leute, die nicht gesehen werden wollen, die Leute, die sich hinter dem Vorhang verstecken. Sie bleiben im Schatten. Denn so kontrollieren sie die anderen. Jeder denkt: "Oh, es ist diese Person, die das alles tut?" Nein, es sind die Leute hinter dem Vorhang und hinter dem Vorhang ist das Zentralbanksystem.

Dies ist die große Schlacht. Dies wird die Schlacht aller Schlachten sein. Denn die private westliche Zentralbank hat ihre eigenen Pläne, ihr Plan ist ein Great Reset. Sie wollen die Kontrolle nicht aufgeben. Sie mögen es, die Kontrolle über die Nationen zu haben, und sie wollen ihre Ziele vollenden. Ihr Ziel ist es, eine Ein-Welt-Regierung zu schaffen, und diese wird von nicht gewählten Führungspersönlichkeiten regiert werden. Wir werden eine einzige Währung haben. Wir werden ein System haben, das sie entworfen haben, von dem sie glauben, dass jeder so leben sollte. Und es wäre ein komplett kontrolliertes System. Es wäre kein freies, offenes System. Man hätte nicht die Freiheiten, die man heute hat. Man hätte nichts von dem, was man heute hat.

Und sie versuchen, es so darzustellen, als ob das etwas ist, was wir alle wollen. Aber wir wissen, dass das Volk entscheidet. Nun, wir haben etwas über diesen Great Reset gehört, wir haben ein wenig über diesen Great Reset recherchiert, und es ist etwas, mit dem wir nicht einverstanden sind. Trump hat das mit Absicht gemacht. Denkt daran: Jeder Mensch hat seine Belastungsgrenze. Jeder Mensch erreicht diesen Abgrund an unterschiedlichen Punkten. Alle Menschen, die von der Pandemie betroffen sind, mit ihren Unternehmen, die Menschen, die Geld verlieren, die Menschen, die ihre Unternehmen verlieren, in die sie viel Zeit investiert haben - diese Menschen werden es zu einem anderen Zeitpunkt erleben als andere.

Aber jeder wird irgendwann den Punkt erreichen, an dem man sagt, genug ist genug. Und die Leute werden anfangen aufzuwachen. Das ist der Grund, warum wir den fulminanten Wahlerfolg für Trump erlebt haben. Aus diesem Grund mussten sie die Wahl manipulieren, weil die Leute aufgewacht sind. Man erreicht keinen fulminanten Wahlsieg, wenn die Leute nicht wirklich aufwachen. Und darauf hat sich Trump verlassen, nicht nur er, sondern auch die Leute, die mit ihm zusammenarbeiten.

Die Botschaft von Dan Scavino ist, dass die nächste Schlacht die private westliche Zentralbank sein wird. Und ich glaube wirklich, dass alles vorbereitet ist. Sie lenken sie auf diesen Weg und das Ziel ist es, die private westliche Zentralbank loszuwerden. Und ich glaube nicht nur hier in den Vereinigten Staaten, also die Federal Reserve. Wir haben auch die EZB, wir haben auch das BIZ, wir haben den IWF und bis hin zu den Rothschilds. Was sie vorhaben, ist, dass sie die gesamte private westliche Zentralbankstruktur zu Fall bringen. Das ist der Plan. Wenn sie das nicht täten, wäre alles andere egal, denn die private westliche Zentralbank würde immer noch die Kontrolle haben.

Es werden hier die großen Geschütze aufgefahren, und dies wird die Schlacht aller Schlachten sein. Es wird sich viel ändern. Wir haben in einer Welt gelebt, die die Zentralbanker geschaffen haben. Diese Wirtschaftswelt der Schulden wird sich nun ändern. Wir werden eine Welt sehen, die nicht auf Schulden basiert, das Wirtschaftssystem basiert nicht auf Schulden. Und wenn die Menschen erst einmal auf den Geschmack gekommen sind, und das ist es, worüber die Zentralbanker sehr besorgt sind, dass die Menschen die Wahrheit sehen, dass die Menschen erleben, wie es ist, ein Wirtschaftssystem auch ohne die private westliche Zentralbank haben zu können, dann stellen die Menschen fest, dass der Wert des Dollars nicht sinkt, dass keine Inflation stattfindet. Und wenn sie das festgestellt haben, werden sie nie wieder in ein Zentralbanksystem zurück kehren wollen.

Genau das ist es, wovor die private westliche Zentralbank, der Deep State, der unsichtbare Feind, so viel Angst haben - dass die Menschen die Wahrheit erfahren. Alles um sie herum wird bald zusammenbrechen. Die Patrioten haben gerade signalisiert und uns wissen lassen, dass der Plan, die private westliche Zentralbank zu Fall zu bringen, voranschreitet. 

Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank. 

 

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/message-received-rule-of-law-insurrection-a-new-birth-of-freedom-ep-2358/


Kommentare:

  1. Na, der Report war aber auch schon mal länger. Wundert mich nicht. Jetzt, wo sich unser aller Träume (einschließlich meiner) von Shaef, von einer zweiten Trump-Amtszeit und der "Sturm" so langsam in Luft auflösen ... da wüsste ich auch nicht mehr, was ich noch schreiben sollte.

    Ihr müsst aufwachen, Freunde. Niemand wird uns retten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, es kamen doch in letzter Zeit eh 1000 Beiträge, ich lese die ohnehin nicht durch, nur ganz grob, weil ohnehin nie etwas dabei rauskommt.

      Löschen
    2. Macht die Augen auf. ES BEGINNT........👏🏻👏👏🏻👏👏🏻👏👏🏻😭😡😭👏🏻👏👏🏻👏👏🏻⚔️☠️⚔️Walhalla

      Löschen
    3. Welchen Schweinen(Entschuldigung echte Schweine)gehören die GeldDRUCKmaschinen von $ u.€ ?
      Wer hatte den Buchdruck am umfangreichsten genutzt?
      Wer besitzt die größten und schönsten Bibliotheken?
      Wer ? Wird? Jetzt? Sterben?........hmmmmmm.
      Endlich .....ihr Dreckschweine ....und das wahr noch höflich, AMEN

      Löschen
  2. Erkär mir mal das einer näher, vielleicht fragen sich das Viele

    Wenn von Schuldsystem auf Eigentumssystem umgestellt wird, wer wird nach der Umstellung wohl die Nase vorn haben? alle die bereits mächtig echtes, reales Vermögen besitzen. Also werden die Großkonzerne nur wenig Schaden nehmen.

    26% aller Deutschen lebt unterhalb der Armutsgrenze, ganz egal ob ich berücksichtige, ob sie verschuldet sind oder nicht. Selbst mit Schuldenerlass leben diese Menschen unter der Armutsgrenze. Das sind über 20 Mio Menschen in unserer Heimat.

    Die meisten Deutschen leben zur Miete. Wer profitiert wieder? Jene Hedgefonts, die zig tausende Wohnung, Grund und Boden besitzen.

    Das meiste Ackerland gehört nicht Gemeinden, sondern Profit-orientierten Kapitalgesellschaften.

    Grund & Boden & Produktionsstätten liegen in der 0,1% Elitenhand.

    Jetzt bitte erklären, wie die Änderung des Schuldgeldsystems dazu beiträgt, dass keiner Sklave seiner Region/Umstände ist und die fett Eingefressenen sich nicht wieder dumm und dämlich schmarotzen.

    AntwortenLöschen
  3. Alles was Donald und seine Mitstreiter tun, hat schon einmal ein grosser Mann aus Österreich/Deutschland getan/gewagt mit unglaublichen Erfolg für sein Volk und die Wirtschaft (ohne Zentralbank/ohne Zinsknechtschaft)!! Deswegen wurde gegen ihn, sein Volk und sein florierendes Wirtschaftssystem auch der grosse 2. Waffengang entfachend !
    Am Ende steht der Sieg !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, und nicht anders war es!!
      Und dieser Mann, der als Avatar erkannt wurde, hat ein paar Maßnahmen getroffen, die heute zum Zuge kommen werden!
      Abwarten, es läuft, laut meinen Erkentnissen, ALLES nach einen akkribisch vorbereiteten Plan, der ab 1919 umgesetzt wird!
      Ich wiederhole die Symbolik:
      Erdglobus --> "O"
      Mit Antarktis --> "Q"
      Lassen wir uns überraschen!

      Löschen
    2. Ich sage nur"Tempelhofvideo", und euer Herz, für die, die ES verstanden haben, wird aufgehen.............vor Freude und Glück. Die Adler kommen..........

      Löschen
    3. @Wallhalla
      Was für ein Tempelhofvideo meinst du? Gibst du mir eine Link oder sowas?

      Löschen
    4. UFO in Tempelhof?
      Jahwohl....Reichsflugscheibe💪❤️
      @freiheitmachtwahr

      Löschen
  4. Ich wünsche euch fröhliche Weihnachten und Festtage, Zeit zur
    Entspannung und einen fantastischen Start ins Jahr 2021, viele
    verblüffende Ideen, Glück und Erfolg bei allen Projekten, Zielen
    und Plänen, Zeit für das wirklich Wichtige und eine überragende
    Gesundheit.

    Möge die Macht auch im neuen Jahr mit euch sein…

    Grüße André

    PS: Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch Dirk und dem gesamten
    Global Change Team. Besonders hervorsticht, die Meinungsfreiheit hier
    auf dem Blog.

    Jeder kann hier seine Meinung, weiterführende Infos und konstruktive Kritik
    frei äußern / mitteilen.

    Da kenn ich ganz andere Blogs, wo Meinungen/Kritiken die dem Betreiber
    nicht in dem Kram passen, oder wenn Sie zum Beispiel von bestimmten
    bekannten Personen aus der Szene sind, gefiltert und erst gar nicht
    veröffentlich werden.

    Und genau so sollte es auch sein. Keine Zensur und Meinungsfreiheit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻🙏🏻⚔️☠️⚔️Walhalla

      Löschen
  5. Also ich will doch auch wieder mal zum Besten geben, dass uns dieser Plan auch nur dahin führt, wo sienu s alle haben wollen. Im Artikel steht, wir wissen nun dass dies unser Plan sei, der Great Reset. Weiter steht, dass wir eine Währung haben werden und eine Weltregierung.
    Für mich liest sich das als Vorbereitung auf das was uns erwartet. Richtig, nix mit Sturm, der diesen perfiden Mist aushält, gewisses zu Fall bringt usw. Für mich ein systematisches psychologisches Spiel, Gegner des ganzen langsam auf das Kommende vorzubereiten.
    Richtig, uns wird keiner retten. Wir Menschen eines jeden Landes müssen uns selber retten und auflehnen und zusammen organisieren. Wir sind 83 Mio Menschen in D. Nur die Hälfte wäre ausreichend um gegen Hundertschaften von Polizei usw. anzukommen.

    Was sollen wir einem Plan vertrauen, von dem wir nicht mal wissen, was der Plan ist. Ganz zu schweigen von Geheim usw.

    Wir müssen aufwachen und nicht auf Amerika vertrauen oder sonst irgendeinen Sturm. Nichts wird kommen und dann schauen wir uns um un bemerken, dass wir längst in der ein Welt Regierung angekommen sind und wieder nur eine Umverteilung zu Gunsten der obersten 10tsd stattgefunden hat.

    Vielen Dank für die Augenwischerei.

    Sollte ich mich täuschen, werde ich mich gebührend entschuldigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der "Plan" ist 1. das kranke korrupte System zu zerstören, WELTWEIT!!, den es ist ein mittlerweile WELTWEITES entartetes menschenfeindliches System!!,
      und 2.
      was super-dupper wichtig ist da es seit über mindestens 70 Jahren als das non-plus ultra propagiert wird,
      die grosse Masse der Menschen / möglichst viele Menschen, nicht nur in den VSA sondern Weltwelt!! mitzunehmen und abzuholen und dafür muss dem "System" die Maske runter gerissen werden damit es sein wahres hässliches Antlitz zeigt...
      Das passiert im Prinzip seit dem 11.09.2001 !!!!

      Immer mehr immer döller

      Löschen
    2. Ganz normale Zweifel hast du da und die klingen sogar ganz realistisch.
      Das Leben lehrt nicht jedem blind zu vertrauen.
      Ich sage es immer wieder,man beobachte was die Globalisten die mit den Landes Eliten im Krieg sind für unsere Zukunft geplant haben,dann kann man ungefähr sehen was auf uns zukommt.

      Löschen
  6. Abwarten.Dies ist nur ein Bericht über die Zentral Banken......

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. OMG, Lügen oder History-Fiction wird nicht dadurch wahrer, daß sie ständig wiederholt oder in neuen Versionen propagiert werden. Das eine ist, womit sich Trump herumschlagen muß, nämlich der realen rechtlichen und konstitutionellen Lage der sog. "USA", das andere, was ohne Prüfung - und das kostet Zeit und Mühe, auch Vorwissen, das meistens massiv zu fehlen scheint - gemütlich weiterverbreitet wird, weil man es so gelernt und gehört hat oder überall auch so dargestellt wird. Wievielen ist diese Sachlage bekannt, ein Hintergrund, der nirgends beachtet und erwähnt wird: UNITED STATES is a Corporation - There are Two Constitutions - Sovereignty https://www.youtube.com/watch?v=lVsMUpPgdT0&feature=emb_title - http://www.federaljack.com/slavery-by-consent-the-united-states-corporation/comment-page-1/?fbclid=IwAR0N3HWsZgzO4S_Nvbhhf0SpTCjG3uvBKsyq9oryb4WcQoneEcnx0y3p2x0
    Übrigens gibt es bald eine 150 Jahre-Feier:
    Das Deutsche Reich wurde am 18.Januar 1871 gegründet, The Act of 1871, mit der Verwandlung der USA in eine Corporation mit veränderter Constitution, datiert vom 21. Februar 1871. - Schon sehr merkwürdig. Zufall oder was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die "Wahrheit" zu sagen steht zum grossen Teil unter Strafe..

      wenn du dich an Daten "aufhängen" willst, nehm dir auch den 9.11 (9/11) vor... ist auch Recht interessant..

      Donald ist nordisch, Kennedy war es wohl auch... beide haben das erkannt was AH auch schon erkannt und dementsprechend gehandelt hat. Diesmal geht es um die ganze Welt/Menschheit damals im Prinzip auch schon... Kennedy hat den Umfang dieser "Verschwörung" und die Stärke seiner Gegner komplett falsch eingeschätzt, das Ergebnis ist bekannt.. AH damals nicht, allerdings hat er unter enormen ausseren und inneren Widrigkeiten versucht zu handeln !!! Es grenzt an ein Wunder was dieser Mann innerhalb von 12 Jahren wobei 6 davon im Krieg gegen die halbe Welt gewesen sind, vollbracht hat!!
      (Ich bin übrigens nicht nur Corona-leugner... nach der roten Pille... Unglaublich wie krass wir alle verarscht werden/wurden - RE-EDUCATION)
      Ich bin der festen Überzeugung daß Q Donald und die breite Front!! dahinter dieses Mal ein für alle Mal den unsichtbaren Welten/Menschheitsfeind besiegen !!

      Dieses ganze zähe ewig lange trara ist wohl leider notwendig um die Masse der Menschen aufzuwecken....

      ...wenn ich dir alles 0815-Bürger der gerade so bisl an dem Corona-Blödsinn anfängt zu zweifeln daraufhin gleiche deine Tür zum erlernten Weltbild eintrete ist das einfach zu viel für dich..
      Ich mach Mal Ben Spalt auf 😁
      Hohler Klaus
      Absetzbewegung
      Flugscheiben
      Rasse/Volk
      News World Order
      Bolschewismus/Russland 1917/1918
      Protokolle der w v Zion..
      BRD Besatzung / Friedensvertrag
      Neuschwabenland
      Impfen / Viren / Krebs
      Neue germanische Medizin
      Zinsknechtschaft
      Silvio Gesell

      Altes Testament- Jahwe
      Neues Testament - Jesus

      Gut gegen Böse !!
      seit Jahrhunderten

      Vertraut dem Plan!
      (mmn ein zutiefst deutscher und lang ausgearbeiter Plan in den letzten Zügen )

      und ja klar, ich bin 88 !

      Löschen
    2. Hast Du Super geschrieben! Gedult ist eine Tugend...... Ich zweifel nicht, da das auch nach 4 Jahren in diesem Universum sehr schnell und Kurz ist ,wenn wir wieder in Februar in Frieden Leben können.....Manchmal gehen Kriege Länger als 10 Jahre! Ich weiß als Freiheit Liebenden Menschen ,das dafür sehr viel Energie und Gedult benötigt wird,aber ich fühle das bald das Böse ein Ende hatt! Liebe Grüße ,Sternzeichen Schütze

      Löschen
    3. Hohler Klaus? Wie holo...?
      Was kann ich mit dem Spalt anfangen? Das sind viele Schlagwörter, die ich so nachschlagen kann. Aber ohne weitere Hinweise, erscheint mir das unendlich.

      Kannst du konkreter werden?

      Löschen
    4. Nein Beate wäre den holo / die vielen verdrehten Sachen... sehen will, sieht es !

      Chronologisch im DR
      Entmachtung der CB
      Baartersystem
      Gemeinnutz vor Eigennutz
      das eigene Volk zuerst welches kurz vor dem Abgrund stand !!!
      Unglaubliche wirtschaftliche Blüte
      2.Waffengang dem deutschen Volk/System aufgezwungen, da die Wallstreet/Hochfinanz nicht mehr mitverdienen /ausplundern konnte

      Präventivschlag gegen die Bolschewistische dominierte SU welche sich ganz Europa bis zum Atlantik einverleiben wollte
      << Ganz Europa den Arsch gerettet
      Okay Osteuropa dann doch nicht... am Ende

      Keine Ahnung auf welchem Erkenntnis stand du bist... Aber die unsichtbaren mächtigen Strippenzieher haben diesen Krieg gegen Deutschland geführt und gewollt ... Sei es von England , der SU oder der USa... der Knackpunkt war das neue unabhängige freie Bank-und Wirtschafts System im DR
      ...und das war verdammt erfolgreich, hatte auch schon andere Völker inspiriert und musste deshalb vernichtet werden !

      PS: habe nen
      diffuses Gefühl bei dir!


      Löschen
    5. Nun ja, ich würde sagen, dass ich sich seit März einiges bri mir eröffnet hat, im Sinne von, dass ich mir Dinge angelesen habe. Ich habe hier ein super Original von AH und seines Werkes. Leider komme ich nicht so gut voran, weil der Schreibstil (nicht die alte schrift) sehr schwierig ist. Aber gut, nicht das Thema. Dennoch konnte ich darin schon einiges lesen und bin immer noch verblüfft über die vorherrschende Meinung und woher sie kommt. Aber:ich bin noch nicht durch.
      Diese ganzen anderen weltpolitischen oder auch geschichtlichen Themen sind umfangreich und ich kann immer nur Fetzen aufnehmen. Das ist wohl eher eine Lebensaufgabe, fern ab von Lehrbüchern sich Zusammenhänge bis weit von vor 150 Jahren anzueignen und zu verstehen.
      Alles in allem würde ich sagen, dass ich relativ kritisch bin und unserer Staatskonstrukt erkannt habe. Ich meine auch, dass es sich verändern wird. Aber ich kann nicht blindlings diesem Plan vertrauen. Ich weiß nicht wohin die Reise geht. Ich habe sicherlich Angst, dass es in die falsche Richtung geht, anstatt zugunsten der Menschheit. Um es mal knapp auszudrücken.

      Ich würde einen knallharten Fall, mit all seinen Abgründen bevorzugen. Aber vielleicht auch nur, weil ich mich genügend beschäftigt habe und dazu bereit bin? Und selbst dann würden sich noch Abgründe auftun,die für mich unerwartet wären?

      Ich bin und bleibe kritisch. Das habe ich so als altes DDR Kind auf der Flucht gelernt. Danke an meine Eltern ...

      Löschen
  9. Was ist mit Euch los! Keine Glaube ,kein Vertrauen.....so wird das nichts! Also schön auf Die Straße gehen ,Last Crismas von Wham singen, Restliche Böller auf die Straße werfen,nach Sylvester uns Treffen und die Politiker vom Trohn holen! Wenn Ende Januar nichts Passsiert ist dann Revolution...Eier haben ,wie die Franzosen! Wir sind mehr,viel mehr! Es gibt viele möglichkeiten,ich mache Das ! Also Wir Zusammen ,,Viva la Germany``

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin dabei, Unknown! Ab 20.01.21 Beginnt bei mir 0, sprich Jahr Zero...⚔️☠️⚔️Walhalla »Das Geheimnis des Wandels: Konzentriere nicht all Deine ganze Kraft auf das Bekämpfen des Alten, sondern darauf, das Neue zu formen.«

      Löschen
  10. Genau! Ich werde Karneval Feiern....ihr auch? Und die Banken Feuer unterm Arch machen !

    AntwortenLöschen
  11. So sei es... Sternzeichen Schütze

    AntwortenLöschen
  12. Geld oder Freiheit! Ganz einfach ,ich nehme Freiheit..... Gemüße /Obst selber anpflanzen ,Holzhütte/Wohnmobil, selber Jagen und so weiter....nicht mehr von Banken abhängig sein ...keine Krediten/keine Kontos und die Banken sind im Arsch!

    AntwortenLöschen
  13. Habt Gottvertrauen...das gibt Euch Positive Energie! Ich mag Euch alle ,trotz zweifeln .....Sternzeichen Schütze! Ein Liebevolle Weihnachten und Freies Neues Jahr wünsche ich Euch ............

    AntwortenLöschen
  14. Wir müssen Geduld haben, Rom würde auch nicht an einem Tag erbaut.Ich bin guter Hoffnung und vertraue auch weiterhin den Plan. Dem Team von Qlobal-Change ein großes Dankeschön für eure unermüdliche Arbeit.

    AntwortenLöschen
  15. Alles was Trump macht und sagt ist einfach richtig und nie gelogen.
    Das habe ich so noch nie bei einem Präsidenten erlebt.es ist der Wahnsinn wie über MSM alles verdreht wird und ins lächerliche gezogen wird.dazu noch diese Schafe die ihn auslachen und völlig geblendet sind.

    America first!
    Absolut richtig und würde ich auch so machen

    Obamacare abgeschafft!
    War nicht finanzierbar und wurde wie ein Krebsgeschwür installiert um den freien Handel kollabieren zu lassen.

    Kein Land angegriffen und geplündert!
    Stattdessen geschäfte mit denen gemacht und Friedensverträge abgeschlossen ,auch über Jared Kushner(den solle man im Hinterkopf behalten.Der wird noch deutlich in Erscheinung treten)

    Traut sich an Big Pharma und an die FED ran!

    Geht gegen die korrupten MSM von Anfang an vor...

    Ich könnte so vieles auflisten das in meinen Augen einfach richtig ist was er für eine Politik macht.
    Worauf ich aber hinaus will ist das bei all meiner Hoffnung und auch Zweifel dieser Trump es verdient hat das man dem Plan vertraut.
    Verdient wie kein anderer Politiker .
    Wobei Politiker in meinen Augen nicht die richtige Bezeichnung für Trump ist weil er einfach mehr ist.Meine Meinung .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er hat halt gute Vorbilder 😁

      Im ernst .. sehr direkt und konkrett er ist Milliardär! hat ne super schicke Frau.. hat im Prinzip alles erreicht was Mann/Frau sich für nen Leben vorstellen kann..!

      Klar ist er nur die Speerspitze einer sehr breiten Front hinter ihm aber diese aus unkorrupierbarer Überzeugung aus Prinzip ... Wieso sollte er sich sonst diesen Terror (MSM usw) welcher auf ihn seit seiner Wahl einprasselt, geben...?? Geld hat er, geile Frau hat er, geschäftlichen Erfolg hat er.

      Er kennt das kranke System und die unzähligen kranken Auswüchse und weiss auch wo das hinführen würde.

      Er handelt aus Überzeugung für sein Land und Volk !!!
      ist halt nen Indo-Germane
      äh nen Weisser
      äh nen Deutscher
      äh nen er

      -- ich würde Melania Nonstop durch ****** und Golf spielen bevor ich mir diesen Abfuck über so lange Zeit geb, bin aber auch nen schwächer Charakter 😅-

      Vertraut dem Plan

      Löschen
  16. "ich würde Melania Nonstop durch ****** und Golf spielen"

    Nunja, Nonstop Golfspielen tut er schon. Das andere bestimmt auch ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kam zwar nicht von dir, trotzdem finde ich es absolut unwürdig so was zu schreiben. Wo ist euer Respekt? Und so wollt ihr eine bessere Welt aufbauen? Mit euren widerlichen Gedanken? Ich denke ihr seid keinen Deut besser als diese verkorksten Menschen. Jemanden toll finden und es respektvoll zum Ausdruck bringen, ist das Eine. Da fällt mir nur ein Dreckspack. Sorry ist so

      Löschen