Samstag, 5. Dezember 2020

X-22 Report vom 4.12.2020 - [DS] Panik - Sendet Botschaft - Alles wird sich ändern - Episode 2345b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker, sie haben ihre Karten bei der Wahl ausgespielt und dachten, dass sie damit Biden an Macht gebracht haben. Doch sie wurden erwischt bei ihrem Betrug und die Beweise sind erschlagend. Die Patrioten haben alles beobachtet und aufgezeichnet. Der Deep State ist in die Falle gegangen und kommt da nie wieder raus. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf das Verhältnis zwischen Biden und Harris hinter den Kulissen.



Daily Caller twitterte:


"Joe Biden wird zu seinen Meinungsverschiedenheiten mit Kamala Harris bei bestimmten Themen befragt: "Wie ich Barack sagte, wenn ich zu etwas gelange, bei dem es eine grundlegende Meinungsverschiedenheit gibt, die auf einem moralischen Prinzip beruht, werde ich eine Krankheit entwickeln und sagen, dass ich zurücktreten muss."



Hören wir uns das mal an:


"Wenn wir uns nicht einig sind, wird es genau so sein wie bisher, genau wie bei Barack und mir. Es ist unter vier Augen, ich werde sagen, wir sollten A, B, C oder D machen. Und ich werde sagen: "Ich mag A. Ich mag B und C nicht." Und es ist ok aber ... Und ich... wie ich Barack sagte, wenn ich an einen Punkt gelange, an dem es eine grundlegende Meinungsverschiedenheit gibt, die auf einem moralischen Prinzip beruht, werde ich ...ichichichichich ... eine Krankheit entwickeln und sagen, dass ich zurücktreten muss."


All das gehört zu ihrem Plan, wie wir gestern in der Foley-Prognose gesehen haben. 


Der Abgeordnete Paul Gosar twitterte:


"Ich bitte Joe Biden offiziell, zu erklären, was er damit gemeint hat."


Link: https://twitter.com/RepGosar/status/1334888127668891649


----------------



Ein Zeuge sagte heute bei der Beweisanhörung in Carson City, dass die Daten der Wahlmaschinen über Nacht auf USB-Sticks geladen, extern verändert und wieder in die Geräte eingeladen wurden. 


"Jesse Binnall, der die Beweise im Namen der Trump-Kampagne präsentierte, sagte, dass der Zeuge, dessen Name durch eine Schutzanordnung anonym bleiben muss, dass die Stimmzettel am Ende des Wahltages aus der Maschine gesammelt und über Nacht auf USB-Laufwerken gespeichert wurden."


Das Ganze lief ohne Passwörter und Verschlüsselung ab, so dass sich jeder daran bedienen konnte. Am Morgen dann erschienen völlig andere Zahlen, als vor dem Auszählungsstopp. Natürlich alle zu Gunsten von Biden.


-----------------


Trump twitterte:


"Der Gouverneur von Arizona, Doug Ducey, beauftragte heute einen Anwalt. Wäre es für ihn und den großen Staat Arizona nicht einfacher, eine strenge Kontrolle der Stimmzettel zuzulassen, die für unser Land einfacher und so viel besser wäre?"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1334667685536411648


Neue Einzelheiten zum Wahlbetrug gibt es auch aus Georgia.


Kaneko twitterte:


"GEORGIA: 2.506 Schwerverbrecher stimmten ab. 66.248 Minderjährige registriert. 2.423 stimmten ohne Registrierung ab. 1.043 adressieren ein Postamt. 4.926 haben sich verspätet registriert. 10.315 Tote. 395 gaben ihre Stimme in einem anderen Staat ab. 15.700 reichten eine nationale Adressänderung ein. 40.279 umgezogen. 100+ eidesstattliche Erklärungen."



Auch das hören wir uns jetzt an:


"2506 Schwerverbrecher wählten illegal in Georgia. 66248 minderjährige, und daher nicht wahlberechtigte Personen, registrieren sich vor ihrem 17. Geburtstag illegal zur Stimmabgabe, obwohl das Gesetz ein Alter von 17 einhalb Jahren vorschreibt. Mindestens 2423 Wahlberechtigte, die nicht als registriert aufgeführt waren. 1043 Wahlberechtigte, die sich illegal über ein Postfach zur Stimmabgabe registriert hatten. 4926 Personen wählten in Georgia, die sich nach ihrem Wählerregistrierungstag in Georgia zur Stimmabgabe registriert hatten, und annullierten damit ihre Registrierung. 10315 oder mehr Wahlberechtigte, waren zum Zeitpunkt der Wahl verstorben. 395 Wahlberechtigte in Georgia hatten ihre Stimme in einem anderen Staat abgegeben, was in beiden Staaten illegal ist. 15700 Wahlberechtigte in Georgia hatten vor dem 3. November 2020 eine nationale Adressänderung beim United States Postal Service eingereicht. 40279 Wahlberechtigte hatten sich mindestens 30 Tage vor dem Wahltag über die Bezirksgrenzen hinweg bewegt und es versäumt, sich nach einem Umzug, der ebenfalls gegen Georgia's Recht verstieß, erneut ordnungsgemäß zur Wahl in ihrem neuen Bezirk anzumelden. Die Petition zur Anfechtung wird eidesstattliche Erklärungen von mehr als 100 Wählern aus Georgia enthalten, die unter Strafe des Meineids vereidigt wurden und mehrere Verletzungen des Wahlgesetzes von Georgia bezeugen und bestätigen."


Kaneko twitterte weiter:


"GEORGIA: Videomaterial aus Georgien zeigt Koffer mit Stimmzetteln, die unter einem Tisch hervorgezogen wurden, nachdem die Aufseher die Wahlhelfer aufgefordert hatten, den Raum zu verlassen, und 4 Personen blieben zurück, um weiter Stimmen zu zählen."


--- gestern hatten wir das Video in der Sendung.


"Wasserrohrbruch in der State Farm Arena. Das Videomaterial zeigt, dass alle raus mussten, einschließlich der republikanischen Beobachter, aber 4 Personen bleiben zurück, ziehen mit Stimmzetteln gefüllte Koffer unter einem Tisch hervor und zählen die Stimmzettel zwischen 22.30 Uhr und 1 Uhr morgens privat weiter."



Während der Anhörung versuchte eine Frau zu argumentieren, dass dieses Video widerlegt ist.


Kyle Becker twitterte:


"Dieses Video erschien erst gestern Abend. Wie kann es widerlegt worden sein? Sehen Sie sich eine Demokratin an. Karen wird abgeschaltet, weil sie behauptet, das State Farm-Video sei widerlegt worden, bevor es überhaupt jemand gesehen hatte. Dies ist das Aushängeschild für die Amerikaner, die derzeit Wahlbetrug leugnen. Unbezahlbar."



Hören wir mal rein:


Mann1:

Senator Parench, ich habe Sie mehrmals sagen hören, dass dies widerlegt worden ist, aber ich habe auch gerade gehört, dass dieses Video erst gestern Abend erschienen ist. Wie kann es also widerlegt worden sein?

Frau:

Meine Gedanken, da ich kein Experte bin, sind, dass genau diese Behauptungen unmittelbar nach der Wahl vor fast einem Monat aufkamen und vom Innenministerium wiederholt diskutiert wurden, einschließlich all dessen, was wir hier sehen. Und es hat für all das Erklärungen gegeben.

Mann1:

Ist dies nicht das erste Mal, dass dieses Video gezeigt wird?

Mann2:

Ich glaube, es ist das erste Mal, dass dieses Video gezeigt wird. 

Mann3:

Ja, das ist es. 

Mann1:

Und die Nachrichtenmedien haben dieses Video nicht gesehen oder nicht? 

Mann2:

Sie haben es nicht gesehen. Weil ich in Kontakt mit den Anwälten der State Farm Arena stand.


Das ist sehr interessant, weil Hillary Clinton und die Massenmedien stets den Begriff "widerlegt" verwendeten. Von wem wurde es widerlegt? Zeige mir den Beweis! Nicht bloß behaupten und mit anonymen Quellen bezeichnen, wie es die Massenmedien so gerne machen. 


Weiter im Tweetfaden von Kaneko:


"Der Cyber-Sicherheitsexperte Russ Ramsland sagt, dass Biden in dem Land, in dem Dominion-Wahlsysteme eingesetzt wurden, um etwa 5% besser abschnitt. In Georgia beläuft sich der "Boost" dieses Dominion-Wahlsystems auf rund 123.000 Stimmen."


"Wir haben einen Zeugen, der schätzt, dass in jeden Koffer etwa 6.000 Stimmzettel passen. 6000 x 4 = 24,000."



Auch das hören wir uns an:


"Wissen wir, wie viele Wahlzettel in so einem Koffer waren? Wir haben einen Zeugen, der schätzt, dass in jeden Koffer etwa 6.000 Stimmzettel passen."


Das war also der Grund für ihren vorgetäuschten Wasserrohrbruch. 


"Biden erhielt um 12.18 Uhr 98% von 23.487 Stimmen in Georgia. Es gibt 9 eidesstattliche Erklärungen von nachzählenden Arbeitern, die von einem ungewöhnlichen Stapel mit makellosen Blättern, ohne Falten, anderer Textur und perfekten Blasen zeugen, alles für Biden."


Als die Massenmedien davon erfuhren, haben sie eine Geschichte erzählt, dass diese Sache widerlegt ist. Die Rollkoffergeschichte. Election Wizard widerlegt die Widerlegungsgeschichte der Massenmedien, ihre Rollkoffergeschichte.


Er twitterte:


"Ein Teil der Informationen, die von den Massenmedien verwendet werden, um #SuitCaseGate (die Rollkoffergeschichte) zu "widerlegen", widerspricht der nationalen und lokalen Berichterstattung aus der Wahlnacht. Tatsächlich gab es eine Medienmitteilung aus Fulton County, Georgia, in der es hieß, die Auszählung werde eingestellt."


"Beamte von Fulton County sagten den Medien, offenbar ohne Erklärung, dass die Auszählung in der Wahlnacht um 22.30 Uhr enden würde."



Aber sie zählten weiter in Fulton County, wenn auch heimlich. Es ist mittlerweile nicht mehr schwer, die Lügengeschichten der Massenmedien zu widerlegen. Denn wir haben die Beweise, sie nur leere Behauptungen.


----------------------


Eric Trump twitterte das Zeitfenster, wo die Wahlhelfer den Auszählungsraum verlassen haben und der blaube Strahl zwischen 01:19 Uhr und 01:36 Uhr nachts nach oben schoss. 225.196 Stimmen für Biden in einem geschlossenen Wahllokal - nicht schlecht.


Link: https://twitter.com/EricTrump/status/1334812236322381826




Das ist keine Verschwörungstheorie und ich bin gespannt, wie das die Massenmedien widerlegen wollen. Aber sie wenden dafür einen anderen Trick an: Sie verschweigen es einfach!


General Flynn twitterte:


"Wäre ich der Gouverneur von Georgia, nachdem ich heute die Zeugenaussagen seiner anwesenden Bürger gehört habe, würde ich alle Maschinen stoppen & die Wahl annullieren, sowie eine vollständige und detaillierte Prüfung aller (nicht eine gefälschte Nachzählung) Stimmzettel sowie der Dominion-Maschinen sofort durchführen. Aber das bin ja nur ich."


Link: https://twitter.com/GenFlynn/status/1334658028126298113


Und Rudi Giuliani schrieb:


"Das Video verändert das Ergebnis in Georgia. Die staatliche Legislative hat keine andere Wahl, als ihre Befugnisse gemäß der US-Verfassung, Artikel II (1) [2], wahrzunehmen und Trump-Whlmänner zu wählen. Wichtiger scheint es, dass sie den Mut haben, dies zu tun."


Link: https://twitter.com/RudyGiuliani/status/1334879342405488651


Und schließlich Kyle Morris:


"Der republikanische Gouverneur von Georgia, Brian Kemp, fordert eine Unterschriftenprüfung, nachdem Videoaufnahmen von versteckten Stimmzetteln, die heimlich ausgezählt wurden, durchgesickert waren."


Link: https://twitter.com/RealKyleMorris/status/1334708879205265411


Es bleibt ihm auch nichts mehr anderes übrig, nach dieser Flut an Beweisen. Und in diese Richtung wird es überall gehen. Ihre große Wahlfälschung ist gescheitert. Und jetzt hat das Trump-Team sogar noch eine Dominion-Wahlmaschine aus einem kleinen Landkreis in Georgia beschlagnahmen lassen, deren Inhalt zeigt, wie die Stimmen von Trump zu Biden wechselten.


------------------


Die Deep-State-Spieler sind jetzt wirklich in Panik, denn Obama scheint schon wieder Botschaften auszusenden:


"Ich freue mich, ein gelobtes Land in so guter Begleitung zu sehen."



Sein Buch links liegt neben dem von Stacy Abrams "Unsere Zeit ist jetzt". Stacy Abrams ist von Georgia. Bedeutet diese Botschaft, dass sie irgendwas Schlimmes in Georgia planen? Es beginnt danach auszusehen, weil die Beweise für ihren Wahlbetrug in Georgia erdrückend sind.


---------


"Der Direktor des Voter Integrity Project, Matt Braynard, sagt, ihre Analyse der illegalen Stimmzettel in Wisconsin, Georgia, und Arizona zeige, dass sie nicht darauf vertrauen können, dass Biden der verdiente Gewinner der Wahl ist."


Und Rudi Giuliani twitterte:


"Die Republikaner in der Legislative von Pennsylvania haben keine Erklärung dafür, warum es bei der Abstimmung mehr als 700.000 Stimmzettel gibt, aber keine Aufzeichnungen darüber, ob sie zurückgeschickt wurden. Phantom-Wahlzettel. Auch 848.977 Stimmen gingen heimlich und ohne Beobachtung ein. Warum vertuschen sie das Verbrechen der Demokraten?"


Link: https://twitter.com/RudyGiuliani/status/1334927363403026434


--------------------


Die Forderungen an Bill Barr, endlich aktiv zu werden, kommen nicht von Trump sondern von anderen Leuten.


Lin Wood twitterte:


"Faire Fragen an AG Bill Barr:


1. Haben Sie Wahlbetrug untersucht?

2. Was haben Sie getan?

3. Was haben Sie festgestellt?

4. Wie viel Zeit haben Sie verbracht?

5. Waren Experten beteiligt?

6. Wie viele Dominion-Maschinen wurden analysiert?

7. Wie viele Umfragebeobachter wurden befragt?


Wir tragen die Kosten. Wir brauchen Antworten."


Link: https://twitter.com/LLinWood/status/1333998229525057540


Ich glaube, dass das beabsichtigt ist. Trump und die Patrioten wollen, dass die Bürger selbst aktiv werden, denn es ist ihre Wahl, die die Linken ihnen gestohlen haben. Wir, das Volk, so wie es in der Verfassung steht, müssen aktiv werden.


Louie Gohmert twitterte:


"Es gibt weit verbreitete Beweise für Betrug, weil Menschen ihre Arbeit nicht getan haben. Durham und Barr werden einen großen Vermerk in der Geschichte verdienen, wenn über den Aufstieg und Fall der USA geschrieben wird, wenn sie dieses Chaos nicht aufräumen. Räumt den Betrug auf. Machen Sie Ihre Aufgaben und retten Sie dieses Land."



-----------------------


Julian's Rum twitterte auf den Tweet von Politico Folgendes:


"Die Volkszählung soll nur 3 Tage nach ihrer Einweihung veröffentlicht werden. Praktisch."


Politico schrieb ursprünglich:


"Die Zuweisungsdaten aus der Volkszählung von 2020, die bestimmt, wie viele Sitze jeder Staat für das nächste Jahrzehnt im Repräsentantenhaus erhält, werden laut den vom House Oversight Committee veröffentlichten Dokumenten möglicherweise erst nach der Amtseinführung des designierten Präsidenten Biden geliefert."


Link: https://twitter.com/JuliansRum/status/1334609696502722567


Und Julian's Rum gibt uns in seinem Tweet Post 3071 vom 14. März 2019:


Q sagte: (nur die markierten Zeilen)


BEZÜGLICH: [D's] VORBEREITUNG ZUM DIEBSTAHL DER WAHLEN VON 2020

ABLEHNUNG DER ORDNUNGSGEMÄßEN ZÄHLUNG DER US-VOLKSZÄHLUNG > VERMEIDUNG VON ÖFFENTLICHEM WISSEN ÜBER ECHTER "ILLEGALEN" BEVÖLKERUNGSZAHL ZUR VERMEIDUNG VON WAHLBETRUG % RISIKO FÜR WAHLEN


-----------------


Catherine Herridge twitterte:


"DNI Ratcliffe erzählt @CBS_Herridge, dass China Erpressung, Bestechung und verdeckte Einflussnahme einsetzt, um Mitglieder des Kongresses ins Visier zu nehmen und sicherzustellen, dass "nur Gesetze verabschiedet werden, die für China günstig sind"."



Es ist nicht nur China, welches diese Mittel einsetzt. Es ist die Grundlage des Deep State, sich Menschen gefügig zu machen. Und wenn kein Erpressungspotential vorhanden ist, schaffen sie eins. 


"DNI Ratcliffe sagte, dass er "John Durham buchstäblich Tausende von Dokumenten zur Verfügung gestellt hat, aber viele davon enthalten Quellen und Methoden, die wir aus einer Reihe von Gründen nicht veröffentlichen können, u.a. um jede Untersuchung zu gefährden, die dort durchgeführt wird". Ratcliffe sagte, dass definitiv ein Fehlverhalten vorliegt und die Amerikaner Anspruch auf "eine Buchführung" haben."


------------------------------


Techno Fog twitterte:


"Kevin Clinesmith reicht seine Urteilsbegründung ein. Behauptung: "Kevin hat nicht wissentlich über die Beziehung zwischen dem Individuum Nr. 1 [Carter Page] und der anderen Regierungsbehörde [CIA] gelogen". Sucht nach einer Strafe ohne Freiheitsentzug. https://de.scribd.com/document/486844186/Clinesmith-Sentencing-Memo "


"Zur Unterstützung von Clinesmith - Ein Brief von einem Mitglied von Team Mueller (Sonderermittler): "Es ist für mich schwer zu verstehen, wie [die geänderte E-Mail] eine wesentliche Falschdarstellung gegenüber dem [FISA]-Gericht war..." Wir glauben, dass dies Andrew Weissmann ist. Wir glauben, es ist Andrew Weissmann. Natürlich."



--------------------


Die Republikaner im Senat haben nicht für die Abschaffung von Abschnitt 230 des  Telekommunikationsgesetzes gestimmt, wie von Trump erbeten.


Er twitterte:


"Zu unserem großen Bedauern für unsere Nation sieht es so aus, als ob Senator Jim Inhofe die Beendigungsklausel von Abschnitt 230 nicht in das Verteidigungsgesetz aufnehmen wird. Das wäre schlecht für unsere nationale Sicherheit und die Integrität der Wahlen. Das ist die letzte Chance, es jemals zu schaffen. Ich werde mein VETO einlegen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1334718387583377408


Trump will den Abschnitt 230 des Telekommunikationsgesetzes abschaffen, weil die sozialen Medienkonzerne sich nicht an die Regeln halten und ihn für ihre Zensur mißbrauchen.


--------------------------


Wir wissen, dass der Deep State jetzt den großen Reset vorantreibt. Die Massenmedien forcieren diese Agenda natürlich ebenso und versuchen, die Menschen mit Belohnungen zur Zustimmung zu locken.


We The Inevitable twitterte:


"Verzweifelt. Sie konnten mich nicht für 1,5 Milliarden Dollar dazu bringen, es zu nehmen."


Und CNBC schreibt:


"Wären Sie bereit, einen Covid-Impfstoff im Tausch gegen einen Anreizscheck über 1.500 Dollar zu erhalten? Wie ein mutiger Vorschlag funktionieren könnte."


Link: https://twitter.com/WeTheInevitable/status/1334860922167418883


Mir gefällt das Bild aus einem Kommentar besser:


"Wenn Du nur diese Impfung nimmst, wird wieder alles normal für Dich sein."




Und der folgende Artikel klärt uns weiter auf:


"Zehn tödliche Fehler: Wissenschaftler greifen Papier an, das den globalen PCR-gesteuerten Lockdown etabliert hat. (Teilübersetzung)




Die Schöpfer des am häufigsten verwendeten Tests, des RT-PCR-Tests, veröffentlichten Anleitungen, wie man "ohne über Virusmaterial zu verfügen" auf SARS-CoV-2 testen kann, und stützten sich dabei stattdessen auf die im Internet veröffentlichte genetische Sequenz chinesischer Wissenschaftler.


Das Papier "Detection of 2019 novel coronavirus (2019-nCoV) by real-time PCR" wurde 24 Stunden, nachdem es bei Eurosurveillance eingereicht worden war, veröffentlicht und entzog sich damit eindeutig der Begutachtung durch Fachkollegen. Seine Hauptautoren waren Christian Drosten und Victor Corman, wodurch es den Titel "Corman-Drosten-Papier" erhielt. Es lieferte das "Rezept" bzw. den Arbeitsablauf für den diagnostischen Covid-19-Test, der rasch auf der ganzen Welt angewandt wurde, nachdem er von der WHO als Teststandard akzeptiert worden war.


Der deutsche Wissenschaftler Christian Drosten war auch ein Mitentdecker des SARS-assoziierten Coronavirus und entwickelte 2003 einen Test dafür. Drosten, der das Charite-Institut für Virologie in Berlin leitet, und ein Team von Wissenschaftlern in Europa und Hongkong kamen sehr schnell voran, sobald im Dezember 2019 Fälle der Krankheit aus Wuhan gemeldet wurden. Sie reichten das Papier am 21. Januar ein, es wurde am 23. Januar in Eurosurveillance veröffentlicht und sofort als internationaler Teststandard von der WHO akzeptiert, die damit begann, Testkits in die betroffenen Regionen zu schicken.


In den erschütternden Monaten, die folgten, inmitten von Abriegelungen, wirtschaftlichem Zusammenbruch, Schulschließungen und weit verbreiteter Panik, waren sich nur wenige der immensen Probleme mit dem Papier bewusst, das tragischerweise eine Testmethode anbot, die aufgrund eines nicht existierenden Goldstandards, der der Virus selbst sein würde, zwischen 80 und 97 Prozent falsch positive Ergebnisse liefern würde.


Alles spitzte sich am 30. November (dieses Jahres) zu, als das Papier der Corman-Drosten-Stiftung von 22 internationalen Wissenschaftlern angefochten wurde, die einen Brief schrieben, in dem sie die Rücknahme des Papiers forderten, zusammen mit einer ausführlichen Kritik, in der sie 10 Fehler in dem als "fatal" bezeichneten Papier anführten.


Unter dem Titel "Externe Begutachtung des RTPCR-Tests zum Nachweis von SARS-Cov-2 deckt 10 Hauptfehler auf molekularer und methodischer Ebene auf: Konsequenzen für falsch-positive Ergebnisse".


Ich erreichte einen der Autoren, Dr. Kevin Corbett, in seinem Haus in London. Er sprach einfach und mit kontrollierter Schlagfertigkeit. Er bestätigte neben vielen anderen Problemen die schockierende Tatsache, dass das Papier in Abwesenheit eines Virusisolats verfasst wurde, und warf zusätzliches Licht auf diese Tatsache.


"Jede wissenschaftliche Begründung für die Entwicklung dieses Tests ist durch diese Arbeit völlig zerstört worden. Es ist wie Hiroshima/Nagasaki für den Covid-Test", sagte er. "Als Drosten den Test entwickelte, hatte China ihnen noch kein Virusisolat gegeben. Sie entwickelten den Test aus einer Sequenz in einer Genbank. Verstehen Sie? China gab ihnen eine Gensequenz ohne ein entsprechendes Virusisolat. Sie hatten einen Code, aber keinen Körper für den Code. Keine virale Morphologie."


Ich bat ihn, die "virale Morphologie" für den Laien zu definieren.


"Auf dem Fischmarkt", sagte er, "ist es, als gäbe man Ihnen ein paar Gräten und würde sagen, das ist Ihr Fisch. Es könnte jeder Fisch sein. Nicht einmal ein Skelett. Hier sind ein paar Fragmente von Gräten. Das ist Ihr Fisch. Hören Sie, das Corman/Drosten-Papier, da ist nichts von einem Patienten drin. Es ist alles aus Genbanken. Und die Teile der Virussequenz, die nicht da waren, haben sie erfunden. Sie haben sie synthetisch hergestellt, um die Lücken zu füllen. Das ist es, was Genetik ist; es ist ein Code. Es ist also ABBBCCDDD, und Ihnen fehlt etwas, was Sie für EEE halten, also haben Sie es eingefügt. Es ist alles synthetisch. Man stellt nur die Bits her, die fehlen. Das ist das Endergebnis der Genetik der Virologie. Das ist im Grunde ein Computervirus."


Der deutsche Anwalt Reiner Fuellmich (vom Corona-Ausschuss), der für eine wachsende Gruppe von Anwälten, Wissenschaftlern, Politikern und sogar geheimen pharmazeutischen Informanten von zentraler Bedeutung ist, sagte in einem Interview: 


"Wir glauben, dass wir den PCR-Test angreifen müssen, um dieses Kartenhaus zum Einsturz zu bringen. Tatsache ist, dass es keine asymptomatischen Infektionen gibt".


Diese scheinbar radikale Behauptung wurde durch ein von Nature.com veröffentlichtes Papier ausgerechnet aus Wuhan untermauert, in dem kein "lebensfähiges Virus" in PCR-positiven Fällen gefunden wurde.


"Das Screening der 9.865.404 Teilnehmer ohne COVID-19-Anamnese ergab keine neu bestätigten COVID-19-Fälle und identifizierte 300 asymptomatische positive Fälle mit einer Entdeckungsrate von 0,303 (95 % CI 0,270-0,339)/10.000. ... Insgesamt wurden 1174 enge Kontakte der asymptomatischen positiven Fälle verfolgt, und sie alle wurden negativ auf COVID-19 getestet. ... Von den 34.424 Teilnehmern mit einer Vorgeschichte von COVID-19 wurden 107 erneut positiv getestet, was eine Repositivrate von 0,310% ergibt (95% CI 0,423-0,574%). Viruskulturen waren für alle asymptomatischen positiven und Repositivfälle negativ, was darauf hindeutet, dass in den in dieser Studie nachgewiesenen positiven Fällen kein "lebensfähiges Virus" vorliegt".


Nun heißt es, es habe ein virales Isolat gegeben. Dr. Corbett antwortete darauf:


"Ja, seitdem gibt es Zeitungen, die behaupten, dass sie Virusisolate hergestellt haben. Aber es gibt keine Kontrollen für sie. Das CDC hat, glaube ich, im Juli ein Papier herausgegeben, in dem es hieß: "Hier ist das Virusisolat." Wissen Sie, was sie getan haben? Sie haben einen Abstrich von einer Person gemacht. Eine Person, die in China war und Erkältungssymptome hatte. Eine Person. Und sie nahmen an, dass er es von Anfang an hatte. Also ist alles voller Löcher, die ganze Sache." 


https://uncoverdc.com/2020/12/03/ten-fatal-errors-scientists-attack-paper-that-established-global-pcr-driven-lockdown/


Wie puscht man eine weltweite Pandemie? Man nimmt eine globale Institution, der alle Länder der Welt beigetreten sind, die durch den Deep State kontrolliert wird und sorgt dafür, dass sie gefälschte Informationen in die Welt senden. Den Rest machen die Massenmedien und korrupte Politiker, die ebenfalls vom Deep State kontrolliert sind. Das Ganze läuft weltweit und sehr perfekt, wie wir sehen. Was wir wieder brauchen, sind richtige Wissenschaftler, richtige Studien, richtige Ärzte und verantwortungsvolle Menschen in Behörden und Institutionen. Weg mit dem korrupten Sumpf und zwar weltweit.


----------------


Gehen wir zu Post 2635 vom 20. Dezember 2020.


Q sagte:


Die [D]-Partei wird aufhören zu existieren, sobald alles enthüllt ist.

FAKE NEWS können das öffentliche Bewusstsein für die WAHRHEIT nicht mehr kontrollieren [dämpfen].

DUNKELHEIT ZUM LICHT.


----


Die Menschen mussten das alles durchleben und durchleiden, denn sonst hätten sie  niemals geglaubt, in welcher Illusion wir leben, dass nichts so ist wie es scheint, dass die Welt nach ganz anderen Regeln läuft, als es uns im Fernsehen gezeigt wird. Die Menschen müssen erkennen, was das für Leute sind und wozu sie fähig sind, welche Pläne und Absichten sie wirklich verfolgen und dass sie dabei vor nichts zurückschrecken. Die Menschheit ist jetzt dabei aufzuwachen. Das geschieht gerade weltweit. Wir sehen Proteste auf der ganzen Welt. Der große Wahlbetrug in den USA zusammen mit der Scheinpandemie und all den anderen Verbrechen, die diese Leute begangen haben, wird der Sargnagel sein, der das System Deep State beendet. 



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/ds-panics-sends-message-everything-is-about-to-change-ep-2345/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell