Freitag, 4. Dezember 2020

X-22 Report vom 3.12.2020 - Es beginnt und endet mit dem Schlussstein - [DS] Schlachtplan bekannt - Militärkontrolle - Episode 2344b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien, die korrupten Politiker, der unsichtbare Feind, sie beginnen in Panik zu geraten. Die Anhörungen der eidesstattlichen Erklärungen in den Senaten der Bundesstaaten führen den Menschen weltweit das Ausmaß des Wahlbetrugs vor. Die Konsequenzen des Ganzen sind noch nicht absehbar, aber sie dürften gewaltig sein, was die Panik in den Reaktionen linker Politiker verrät.



Im folgenden Schnipsel antwortet eine Zeugin auf die Fragen eines Abgeordneten der Demokraten, der ihre Aussage in Zweifel zieht. Und da hören wir gleich mal rein:


Mann:

Das ist nicht der Fall.

Frau:

Was habt ihr zusammen gemacht und mir Verrücktes angetan?

Mann:

Ich sage nur, dass die Zahlen nicht um 30000 Stimmen daneben liegen. Wenn Sie also sagen, dass sie gefilmt haben.

Frau:

Ich weiß, was ich gesehen habe. Und ich habe etwas unterschrieben, das besagt, dass ich ins Gefängnis gehen kann, wenn ich falsch liege. Haben Sie das auch?

Mann:

OKAY.



Die Zeugin hat eine eidesstattliche Erklärung unterschrieben, dass ihre Aussage der Wahrheit entspricht. Die junge Frau konfrontiert den Politiker, der ihre Aussage anzweifelt, ziemlich direkt. Und sie hat sehr großen Mut, denn ihre Ehrlichkeit hatte schlimme Folgen für sie.


Mann:

Ich denke, was Camalleri fragt, ist, warum sich vielleicht nicht mehr Leute, und ich weiß, dass wir heute ein paar hier haben, aber warum melden sich nicht mehr Leute? Ich meine, wenn es einen weit verbreiteten Betrug gäbe, dann hätten wir Dutzende und Aberdutzende von Leuten.

Frau:

Ich werde Ihnen sagen, warum. Mein Leben ist zerstört worden. Mein Leben ist deswegen völlig zerstört worden. Ich habe Familie verloren. Ich habe Freunde verloren. Ich bin bedroht worden. Meine Kinder sind bedroht worden. Ich musste umziehen. Ich musste meine Telefonnummer ändern. Ich musste die sozialen Medien abschaffen. Niemand will sich melden. Sie werden bedroht. Ihr Leben wird ruiniert. Ich kann nicht einmal mehr einen richtigen Job bekommen. Ich kann es nicht, weil Demokraten gerne Leben ruinieren, deshalb.

Mann:

Also gut. Also gut.



So schaut es aus in den heutigen Zeiten. Menschen, die die Wahrheit sagen, werden attckiert, verleumdet und fertig gemacht. 


------------------


In Arizona hat Sydney Powell eine neue Klage eingereicht. Es geht um 412.000 illegale Stimmzettel, die bei der Präsidentschaftswahl am 3. November abgegeben wurden. In der Klage fordert Sydney Powell den Gouverneur von Arizona, Doug Ducey auf, die von ihm bereits beglaubigten Wahlergebnisse wieder zu dezertifizieren. Außerdem fordert sie die Beschlagnahmen der Wahlmaschinen.



Und was mach Twitter? Sie sperrten das Konto von Sydney Powell erneut, damit die Menschen nicht ihre Nachrichten lesen können. 


-----------------


Immer mehr Einzelheiten des Wahlbetrugs kommen raus und immer mehr Klagen werden dagegen eingereicht.


Phillip Kline twitterte:


"Das Amistad-Projekt reichte gestern Abend beim Obersten Gericht von Maricopa County einen Antrag ein, in dem die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 angefochten werden. Expertendatenanalysen zeigen, dass Hunderttausende potenziell illegale Stimmen ausgezählt wurden, während über 100.000 legale Stimmzettel nicht ausgezählt wurden."


Link: https://twitter.com/PhillDKline/status/1334480215653969923


Und Trump schrieb:


"In Arizona stellte sich heraus, dass 3 % der abgegebenen Stimmen bei der Stichprobe von 100 ausgezählten Stimmen verfälscht oder schlimmer waren. Dies wären, wenn sie übertragen würden, etwa 90.000 Stimmen mehr, als wir brauchen würden, um den Staat zu gewinnen. Nun wurde uns eine viel größere Stichprobe zugestanden, mit der wir arbeiten konnten. Wow!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1334282156349267970


Auch in Georgia gab es heute eine Anhörung, wo auch Folgendes zur Sprache kam.


Team Trump twitterte:


"Videomaterial aus Georgia zeigt, dass die Wahlhelfer angewiesen wurden, die Auszählung zu stoppen und zu gehen, während 4 Personen zurückblieben, um die Auszählung der Stimmzettel privat fortzusetzen."



Sie deckten die Tische mit den Stimmzetteln ab und als die anderen weg waren, holten sie Koffer unter einem Tisch hervor und setzen die Auszählung fort. Das ist absolut illegal und hochgratig kriminell. Wir haben jetzt ein großes Problem, denn diese Wahl scheint ein einziger Betrug zu sein.

 

Jenna Ellis twitterte:


"Das VIDEO-EREIGNIS, das bei der Anhörung im Senat von Georgia gezeigt wurde, ist erschütternd. Der Saal wird um 22:30 Uhr geräumt. 4 Personen bleiben zurück. Tausende von Stimmzetteln werden in Koffern unter einem Tisch hervorgeholt und gescannt. BETRUG!!!"


Link: https://twitter.com/JennaEllisEsq/status/1334567215618805761


Und Trump merkte an:


"Wow! Hammer-Zeugenaussage findet gerade jetzt in Georgia statt. Wahlfälschung durch Demokraten, als Republikaner gezwungen waren, den großen Auszählraum zu verlassen. Es kommen noch viele weitere, aber das allein führt schon zu einem leichten Sieg des Staates!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1334573529107460096


------------------


Ron ist CodeMonkeyZ und er war früher Admin bei 8kun, wo Q postet. Er hat uns schon einige interessante Tweets geliefert. Hier sein Neuester.


Er twitterte:


"Im September 2019 wurde ein Dokument veröffentlicht, das die Wahlen von 2020 - wie wir sehen - mit erschreckender Genauigkeit beschreibt. DIES IST IHR SCHLACHTPLAN. Laden Sie ihn herunter. Archivieren Sie es. Lesen Sie es. Studieren Sie es. Nur wenn man ihre Strategie kennt, kann man wissen, wie man gewinnen kann. https://luc.edu/media/lucedu/law/students/publications/llj/pdfs/vol-51/issue-2/7_Foley%20(309-362).pdf "



Schauen wir uns das Dokument etwas genauer an. Wer ist Edward B. Foley?


"Edward B. Foley ist ein amerikanischer Rechtsanwalt, Juraprofessor, Wahlrechtsgelehrter und ehemaliger Generalstaatsanwalt von Ohio. Er ist der Theoretiker der Blauverschiebung, eines Phänomens in der US-Politik, bei dem persönliche Stimmen den Gesamtprozentsatz der Stimmen für die Republikanische Partei (deren Farbe rot ist) überbewerten, während vorläufige Stimmen, die nach dem Wahltag ausgezählt werden, dazu neigen, den Gesamtprozentsatz der Stimmen für die Demokratische Partei (deren Farbe blau ist) zu überbewerten. Bei der Auszählung der provisorischen Stimmen nach der Wahl kommt es häufig zu einer Verschiebung der Gesamtzahl der Stimmen zugunsten des Kandidaten der Demokratischen Partei (dessen Farbe blau ist)."


Schauen wir also mal, was diese Leute glauben, wie es weiter geht:


"Vorbereitung auf eine umstrittene Präsidentschaftswahl: Eine Übung zur Risikobewertung und zum Management von Wahlen.  


von Edward B. Foley


Es ist Wahlnacht 2020. Diesmal sind alle Augen auf Pennsylvania gerichtet, denn wer den Schlüsselstaat gewinnt, wird die Mehrheit im Wahlkollegium gewinnen. Trump liegt dort mit 20.000 Stimmen vorn, und er twittert: "Das Rennen ist vorbei. Weitere vier Jahre, um Amerika wieder großartig zu machen". Die Associated Press (AP) und die Fernsehsender haben Trump noch nicht zum Sieger erklärt. Obwohl 20.000 ein beträchtlicher Vorsprung ist, haben sie in den letzten Jahren gelernt, dass sich die Zahlen vor der endgültigen, offiziellen Bestätigung der Wahlergebnisse noch verschieben können. Sie fürchten sich davor, die Wahl für Trump "auszurufen", nur um dann feststellen zu müssen, dass sie den Aufruf zurückziehen müssen - wie sie es zwanzig Jahre zuvor, im Jahr 2000, peinlicherweise getan haben. Trumps demokratische Gegnerin, _________ (füllen Sie die Lücke mit der von Ihnen bevorzugten Kandidatin aus; ich nehme Elizabeth Warren, da sie laut den Prognosemärkten derzeit die Spitzenkandidatin ist), gibt nicht nach und behauptet, das Rennen sei noch zu knapp, um die Wahl auszuschreiben. Beide Kandidaten beenden den Abend, ohne vor die Kameras zu gehen. Am Vormittag zeigen neue Zahlen, dass Trumps Führung langsam ins Rutschen gerät, und bis Mittag liegt sie unter 20.000. Ungeduldig hält Trump eine improvisierte Presse Konferenz und kündigt an: 


Ich habe meine Wiederwahl gewonnen. Die Ergebnisse von gestern Abend zeigten, dass ich Pennsylvania mit über 20.000 Stimmen gewonnen habe. Diese Ergebnisse waren vollständig, wobei 100 Prozent der Wahlbezirke berichteten. Was mich betrifft, so sind diese Ergebnisse jetzt endgültig. Ich lasse mir meinen Wiederwahlsieg nicht von Maschinenpolitikern in Philadelphia stehlen - oder von meinen Wählern! Trotz Trumps Protesten geht in Pennsylvania der normale Prozess der Wahlauszählung weiter, und die aktualisierten Ergebnisse zeigen, dass Trumps Vorsprung weiter abnimmt. Erst fällt er unter 15.000. Dann auf 10.000. Dann auf 5.000. Während dies geschieht, werden Trump's Tweets zunehmend wütend - und aufbrausend. "STOPPT DIESEN DIEBSTAHL, SOFORT!!!" "LASSEN SIE NICHT ZU, DASS SIE IHNEN DIESE WAHL STEHLEN!!!"


Und so geht das weiter in dieser Prognose von 2019, bis zu dem Punkt, wo die Demokraten in Führung gehen und diese sich weiter aufbaut. Was Foley in seiner Arbeit nicht vorhersehen konnte, ist der Erdrutschsieg, den Trump tatsächlich errungen hat. Es waren nicht 20.000 Stimmen sondern 700.000. 


Ich lese jetzt weiter aus dem Dokument. Im Abschnitt E geht es um den Abschluss oder die Unvollständigkeit der Auszählung der Wahlmänner:


"Angesichts der Tatsache, dass 3 U.S.C. § 15 verlangt, dass bei der Auszählung jeweils ein Bundesstaat in alphabetischer Reihenfolge berücksichtigt wird, was passiert, wenn der Kongress an einem bestimmten Bundesstaat festzusitzen scheint (bevor ein Kandidat eine unbestreitbare Mehrheit aller Wahlmännerstimmen bei der Auszählung erreicht hat)? Hat der Vizepräsident der Vereinigten Staaten als Präsident des Senats und somit als präsidierender Amtsträger über das besondere Wahlauszählungsverfahren nach dem Zwölften Verfassungszusatz und 3 U.S.C. § 15 die verfassungsmäßige oder gesetzliche Befugnis, auf den rechtzeitigen Abschluss der Auszählung zu bestehen (vor dem Mittag des 20. Januar), wenn die beiden Kammern des Kongresses andernfalls in einem Streit über einen bestimmten Staat stecken bleiben würden?"


Sie beantworteten die Frage mit ja. Der Vizepräsident kann das alleine tun.


"Die 20. Verfassungszusatz scheint die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass die Auszählung der Wahlmännerstimmen unvollständig sein könnte, so dass am 20. Januar, wenn die Amtszeit des vorherigen Präsidenten und Vizepräsidenten abläuft, um 12 Uhr mittags weder ein gewählter Präsident noch ein Vizepräsident feststeht, so dass es einen amtierenden Präsidenten geben müsste, der in einem vom Kongress erlassenen Statut zu bestimmen wäre."


Deshalb forderten Leute wie Nancy Pelosi, Al Gore und die Massenmedien, dass Trump aus dem Weißen Haus rausgezerrt werden muss. 


"Wenn es am 20. Januar mittags die Situation von zwei gleichzeitigen Anträgen auf den Status des Oberbefehlshabers gäbe - einen vom vorher amtierenden Präsidenten, der behauptet, vom scheidenden Vizepräsidenten für wiedergewählt erklärt worden zu sein, und das andere vom Präsidenten des Repräsentantenhauses, der behauptet, angesichts der Erklärung des Repräsentantenhauses, dass es keinen gewählten Präsidenten gibt, weil die Auszählung der Stimmen umstritten und unvollständig ist, den Status des amtierenden Präsidenten zu übernehmen - wissen die Militärs, einschließlich der für die Kontrolle von Atomwaffen verantwortlichen, die dem rechtmäßigen Oberbefehlshaber unterstehen, nicht wie sie entscheiden sollen. Sie wissen nicht, wer der rechtmäßige Oberbefehlshaber ist."


Es ist interessant, dass Foley in seiner Prognose das Militär erwähnt. Hatten nicht Nancy Pelosi und Al Gore gesagt, dass sie das Militär einsetzen werden, wenn Trump sich weigert, das Weiße Haus zu verlassen? Was sie auf alle Fälle versuchten, so war ihr Plan, die Wahl der Wahlmänner zu stehlen und damit Chaos in das Repräsentantenhaus und den Kongress zu bringen, um die Wahl des Präsidenten zu verzögern. Wir sprachen darüber schon lange vor der Wahl hier im X22-Report. 


Das erinnert mich an Post 11 vom 29. Oktober 2017


Ein Anon sagte:


Schlüssel:

Der militärische Geheimdienst vs FBI CIA NSA

Keine Genehmigung oder Kongressaufsicht

Staatsgeheimnisse, die unter dem Obersten Gerichtshof aufrecht erhalten werden.

Wer ist der Kommandant und Chef des Militärs?

Unter welchem Artikel kann der Präsident den Militärischen Geheimdienst auffordern, Ermittlungen zu den 3 Buchstabenagenturen zu übernehmen? Welche Bedingungen müssen sich ergeben? Warum ist das so SEHR wichtig? Wer umgibt POTUS? Sie verloren diese sehr wichtige Macht _ der eine Bereich der Regierung, der nicht korrupt ist und direkt POTUS dient.


Dann gehen wir zu Post 22 vom 1.11.2017


Ein Anon sagte:


Wer kontrolliert die Nationalgarde (NG)?

Warum wurde die NG kürzlich in ausgewählten Städten innerhalb der USA aktiviert?

Kann die NG in Koordination mit den Marines arbeiten?

Müssen Voraussetzungen für die Autorisierung erfüllt sein?

Welcher ehemalige Präsident nutzte das Militär, um die Republik zu retten, und was geschah genau?

Größter Drop, der je auf Pol (Politically Incorrect) bereitgestellt wurde. Studieren und vorbereiten. Die Massen neigen in solchen Situationen zur Panik. Kein Krieg. Keine zivilen Unruhen. Sauber und schnell.


Und noch Post 32 vom 1.11.2017


Ein Anon sagte:


Vielleicht eines Tages, aber es darf nicht langsam vorangehen. Die erste Welle wird schnell und bedeutsam sein. Sie wird sofort ein Signal an andere senden, und ihr werdet sehen, wie sich das Blatt wendet (nicht einmal die Massenmedien können sich verstecken und seid versichert, dass einige als Deep-Cover-Agenten ins Gefängnis kommen werden).


Fassen wir also kurz zusammen. Ihr Plan, wie in der Foley-Prognose vorgelegt, konnte wegen Trump's Erdrutschsieg nicht funktionieren. Also stoppten sie die Auszählungen und begingen den größten Wahlbetrug in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Sie taten dies mit gefälschten Brief- und Postwahlstimmen, die in Säcken und Kisten bereit standen, und mittels des Dominion-Wahlsystems unter Beteiligung ausländischer Mächte, in das System eingespeist wurden. So veränderten sie Zahlen über Nacht. Durch das Bekanntwerden dieser Fälschungen, den vielen eidesstattlichen Erklärungen der Zeugen in den öffentlichen Anhörungen der Senate, den ganzen Klagen, die überall von Trump's Rechtsteam und Sydney Powell eingereicht werden und dem Druck der Öffentlichkeit, die trotz Zensur und Lügenmedien darüber Bescheid weiß, wird auch ihr zweiter Teil des Planes, die Verzögerung der Wahl der Wahlmänner, nicht funktionieren. Sie werden dann zu ihrem letzen Mittel greifen und das ist pure Gewalt, Unruhen und Aufstände. Was dann geschieht, haben wir gerade in den drei Q-Posts gelesen. Trump und die Patrioten haben alles unter Kontrolle. 


--------------------


Techno Fog twitterte Folgendes:


"Whoa... Deklassifizierte Texte an Jen Boone vom FBI (beaufsichtigte die Carter-Page-Untersuchung): "Am Freitag gab es also einen Haufen DNC-E-Mails, die auf Wikileaks gepostet wurden, das waren unsere Leute. Das waren unsere Jungs."



Interessant. Wen meinen die mit "unseren Jungs"? 


Aaron Mate twitterte:


"Unsere Jungs" könnte wohlwollend "unsere Verdächtigen" bedeuten, wie zum Beispiel russische Hacker. Oder es könnte etwas Unheimliches bedeuten. Tatsache ist, dass wir keine Möglichkeit zur Einschätzung haben, weil wir die zugrunde liegenden Informationen oder Crowdstrike-Berichte, die den Hack auf Russland zurückführen, nie gesehen haben. Das sollte deklassifiziert werden."



Q sagte uns vor langer Zeit, dass es sein mag, dass der Deep State die WikiLeaks-Seite hat, aber wir haben den Server und die Quelle. Und die Quelle ist Julian Assange. 


----------------


Wir wissen, dass Trump den Abschnitt 230 des Telekommunikationsgesetzes abschaffen will, weil die sozialen Medienkonzerne sich nicht an die Regeln halten.


Josh Hawley twitterte:


"Die NDAA enthält KEINE Reform von Abschnitt 230, aber sie enthält Elizabeth Warrens Social-Engineering-Änderung zur einseitigen Umbenennung von Militärstützpunkten und Kriegsdenkmälern ohne öffentliches Interesse. Das kann ich nicht unterstützen."


"Die NDAA sollte nicht für die radikale linke Agenda der Demokraten missbraucht werden."


Link: https://twitter.com/HawleyMO/status/1334205058494377986


Trump twitterte:


"Es sieht so aus, als bekämen einige republikanische Senatoren kalte Füße in Bezug auf die Beendigung der Sektion 230 der Big Tech, ein MUSS für nationale Sicherheit und Wahlintegrität. Seit Jahren wird nur geredet, aber nichts unternommen. Die Kündigung muss in die Verteidigungsvorlage!!!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1334517145288527882


Und warum Trump das so wichtig ist, sehen wir im nächsten Beispiel der Nutzungsbedingungen von Instagram.


"SCHIEDSGERICHTLICHE BENACHRICHTIGUNG: SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS STREITIGKEITEN ZWISCHEN IHNEN UND UNS DURCH EIN VERBINDLICHES, INDIVIDUELLES SCHIEDSVERFAHREN BEIGELEGT WERDEN, UND SIE VERZICHTEN AUF IHR RECHT, AN EINER SAMMELKLAGE ODER EINEM KLASSENWEITEN SCHIEDSVERFAHREN TEILZUNEHMEN. IM FOLGENDEN ERLÄUTERN WIR EINIGE AUSNAHMEN UND WIE SIE AUF EIN SCHIEDSVERFAHREN VERZICHTEN KÖNNEN."


Sie bereiten sich auf die Massenzensur patriotischer Konten vor und wollen uns mit ihrem hinterhältigen Schachzug knebeln und sich selbst damit vor Schadenersatzklagen schützen. Siehst Du ihre grundlegend kriminelle Energie? 


Und Twitter wird nun von den Nutzern verlangen, Tweets mit entmenschlichender Sprache zu löschen, die sich an Menschen aufgrund ihrer Rasse, ethnischen Zugehörigkeit oder nationalen Herkunft richten. Die Plattform behauptet, sie werde nun gemeldete Tweets auf der Grundlage der neuen Richtlinie aktiv überwachen und Automatisierungstechnologie einsetzen, um potenzielle Verstöße aktiv aufzudecken.


Und was entmenschlichende Sprache ist, bestimmt natürlich Twitter. Wir kennen das je schon zur Genüge. Sie behaupten es einfach und wenn Du das nicht löschen tust, sperren sie Dich.


-------------------------


Kommen wir zur Pandemie.


Aufgrund der angeblichen zweiten Welle sehen wir jetzt wieder die gleichen Diktatoren wie schon im Fühjahr uns Sommer. Die Gouverneure von Kalifornien, Michigan, Winsconsin, New York, New Jersey, Pensylvania, Connecticut fahren mit den Lockdowns fort und verstoßen somit gegen die Rechte der Menschen. Doch diese Fälle gehen jetzt zum Obersten Gerichtshof. 


"Der Oberste Gerichtshof hat eine Klage wegen religiöser Versammlungen, die eine kalifornische Kirche gegen Gouverneur Gavin Newsom und den Staat Kalifornien eingereicht hatte, an ein unteres Gericht zur erneuten Verhandlung zurückverwiesen, nachdem es entschieden hatte, dass die Einschränkungen des New Yorker Gouverneurs Andrew Cuomo für religiöse Versammlungen verfassungswidrig sind."


"Der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung, der bei Richterin Kagan eingereicht und von ihr an das Gericht verwiesen wurde, wird wie ein Antrag auf Erlass eines Certiorari vor dem Urteil behandelt, und dem Antrag wird stattgegeben. Der Beschluss des United States District Court for the Central District of California vom 2. September wird aufgehoben, und der Fall wird an den United States Court of Appeals for the Ninth Circuit zurückverwiesen, mit der Anweisung, ihn an das District Court zur weiteren Prüfung im Hinblick auf die römisch-katholische Diözese Brooklyn v. Cuomo, 592 U.S. _ (2020) zurückzuverweisen. "




Der Oberste Gerichtshof stellt sich auf die Seite der kalifornischen Kirche und verwirft das Urteil des Untergerichts über die COVID-Beschränkungen. Niemand stellt sich über die Verfassung, wir haben ein Recht auf geöffnete Geschäfte, wir haben ein Recht darauf die Kirchen zu besuchen, wir haben ein Recht auf freie Meinungsäußerung. 


Eywitness News twitterte:


"Eine riesige Gruppe von Menschen versammelte sich vor der Staten Island-Bar - mitten in einer Corona-Gefahrenzone - die gestern Abend von der Polizei wegen Verstoßes gegen die Pandemie-Sicherheitsvorschriften abgeriegelt wurde. Viele von ihnen waren mit der amerikanischen Flagge zu sehen."



Supermärkte haben geöffnet, Baumärkte haben geöffnet und viele weitere Geschäfte haben geöffnet, aber ein kleines Geschäft darf nicht geöffnet sein. Das macht keinen Sinn. Und nun reden die Menschen über Cuomo. Und auf der Straße schreien und kreischen sie: “Cuomo ist scheiße”. In folgendem Video kannst Du hören, wie die Menge schreit "Cuomo sucks".


Joel Fischer twitterte:


"Dies geschah kürzlich in Staten Island: Amerikanische Patrioten protestieren gegen den New Yorker Gouverneur Cuomo und den Bürgermeister von New York City, weil ein Barbesitzer verhaftet wurde, weil er sein eigenes Lokal betreten hatte. Wir schweigen nicht mehr."



Die Menschen haben die Nase voll und sprechen dies nun auch aus in der Öffentlichkeit. Und falls ihr es mitbekommen habt, während des Protestes wurden keine Gebäude angezündet, niemand hatte eine andere Person geschlagen, es war friedlich. Menschen schwenkten ihre Flaggen. Menschen sangen. Aber es wurde nichts zerstört. Die “schweigende Mehrheit” schweigt nicht mehr. Die Menschen wurden in die Ecke gedrängt. Es ist Zeit dies zu beenden. Und all diese Personen, wie die Bürgermeister, die Gouverneure, scheinen nun auf einer Art Liste zu stehen. 


Hier ein Auszug aus dem Daily Caller: 


"Die "Daily Caller News Foundation - DCNF" stellte eine Liste der größten Straftäter zusammen, darunter Cuomo, Kuehl, der Bürgermeister von New York City, Bill DeBlasio, die Bürgermeisterin von D.C., Muriel Bowser, die Parlamentspräsidentin Nancy Pelosi, der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom, der Gouverneur von Virginia, Ralph Northam, und viele andere.

 

Die DCNF suchte nach Beispielen prominenter Republikaner, die die Bürger dazu aufforderten, zu Hause zu bleiben, und dann ihren eigenen Rat nicht befolgten, fand sie aber nicht.


Der demokratische Bürgermeister von New York City, Bill de Blasio, besuchte seinen örtlichen Christlichen Verein Junger Männer (YMCA) Stunden bevor Cuomo alle Fitnesscenter im Bundesstaat schloss, als die COVID-Fälle im März eskalierten.


Die Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfoot, forderte die Bürger dazu auf, gemäß den COVID-Einschränkungen zu Hause zu bleiben, bis sie sich die Haare schneiden lassen musste. Nach einer massiven Gegenreaktion verteidigte sie ihren Haarschnitt mit den Worten: 


"Ich bin das öffentliche Gesicht dieser Stadt, und wissen Sie, ich bin eine Person, die die persönliche Hygiene sehr ernst nimmt, und ich hatte das Gefühl, dass ich einen Haarschnitt brauchte. Also ließ ich mir die Haare schneiden." 


Lightfoot drängte die Bürger ebenfalls dazu, ihre Pläne für Thanksgiving abzusagen, obwohl sie nach der Nachricht, dass Biden die Präsidentschaftswahlen gewonnen hat, mit zahlreichen Menschen beim Feiern gesehen wurde.


Die demokratische Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, besuchte Ende August einen Friseursalon in San Francisco, obwohl die Friseursalons in der kalifornischen Stadt wegen der Coronavirus-Pandemie derzeit geschlossen waren. Pelosi, die zumindest während einiger Zeit des Termins keine Maske trug, beschuldigte später den Friseursalon, ihr eine Falle gestellt zu haben.


Der demokratische kalifornische Gouverneur Gavin Newsom wurde am Abend des 6. November beim Abendessen in der mit Michelin-Sternen ausgezeichneten French Laundry fotografiert, nachdem er die Einwohner Kaliforniens aufgefordert hatte, "zwischen den Mahlzeiten" Gesichtsmasken zu tragen. Später entschuldigte er sich und bezeichnete die Teilnahme als "schlimmen Fehler". 


Der Bürgermeister von Pennsylvania, Jim Kenney, wurde Ende August in Maryland beim Essen in geschlossenen Räumen ohne Maske fotografiert, während in Philadelphia das Essen in geschlossenen Räumen verboten war. 


Der demokratische Gouverneur von Virginia, Ralph Northam, wurde im Mai in Virginia Beach ohne Gesichtsmaske erwischt, als er einen landesweiten Erlass abwog, der den Bürgern das Tragen von Masken vorschreibt. Das Gouverneursbüro erklärte später, dass Northam "nicht erwartete, sich jemandem auf weniger als einen Meter zu nähern". 


Die Bürgermeisterin von D.C., Muriel Bowser, reiste nach Delaware, um die Siegesrede von Joe Biden Anfang November im "Hochrisiko-Bundesstaat" zu verfolgen, obwohl das Gesundheitsministerium von D.C. Reisevorschriften erlassen hatte. Sie entschuldigte die Reise, indem sie sagte, es sei unerlässlich, dass Reisen gemäß den Auflagen von Washington D.C. ausgenommen sind."


All diese Personen haben gegen ihre eigenen Regeln verstoßen. Warum verstoßen sie gegen ihre eigenen Vorschriften? Weil sie wissen, dass es keine tötliche Pandemie ist. Sie wissen, dass dies aufgrund der Mainstream-Medien und des Deep States aufgebaut wurde. 


--------------------------


Neulich stellten Reporter Fragen bezüglich Bill Barr an Trump. Viele Menschen vermuteten, dass Bill Bar, Beziehungen zum Dominion Voting System hatte. Bill Barr war im Vorstand von Dominion Energy, eine komplett andere Firma. 


Wir bekommen im Moment ziemlich viele Informationen, die überall herum schwirren, aber nicht unbedingt richtig sind. Seid vorsichtig wem ihr folgt. Wartet einfach mal 48 Stunden und forscht selbst nach. Schaut selbst nach, denn viele Menschen verteilen im Moment Desinformationen. 


Des öfteren fragen Reporter Trump, ob er noch Vertrauen in Bill Barr hat. Und hören wir doch mal rein, was Trump dazu sagt: 


Trump:

Nun, er hat nichts getan, also hat er auch nicht hingesehen. Wenn er hinsieht, wird er die Art von Beweisen sehen, die Sie gerade jetzt im Senat von Georgia sehen. Wissen Sie, sie durchlaufen gerade Anhörungen in Georgia und sie finden eine enorme Menge an Beweisen. Sie haben also nicht sehr genau hingesehen, was, um ehrlich zu sein, eine Enttäuschung ist, denn dieser massive Betrug, ob man nun nach Wisconsin geht, wo wir gerade einen Fall eingereicht haben, oder nach Michigan, oder wenn man sich ansieht, was in Georgia als Beispiel für Pennsylvania geschieht, wenn man sich Nevada ansieht, wo wir sehr zügig in Arizona sind. Sie haben gesehen, dass diese Zahlen gestern veröffentlicht wurden. Wir haben massiven Betrug festgestellt. Und auch in anderen Bundesstaaten ist dies wahrscheinlich die betrügerischste Wahl, die man je gesehen hat.

Frau:

Haben Sie noch Vertrauen in Bill Barr?

Trump:

Fragen Sie mich das in ein paar Wochen. Sie sollten sich mit diesem ganzen Betrug befassen.

Das ist nicht zivilisiert. Er dachte, es sei zivilisiert. Das ist kriminelles Zeug. Das ist sehr schlimm kriminell.


Trump sagt: “Fragen Sie mich das nochmal in ein paar Wochen.” Erinnert ihr euch an die Präsidentenverfügung? 45 Tage nach der Wahl? Ich würde mich nicht wundern, wenn die Dinge sich komplett ändern würden. 


------------


Kommen wir zu Post 2628 vom 19. Dezember 2018:


Q sagte:


Dies ist keine weitere 4-Jahres Wahl........

Hört genau zu.

Die Macht ist zurück beim Volk.

Langfristige Lösungen.

Panik.

Q


----


Und weiter in Post 2629 heißt es: 


[ D ] Tag, Patrioten.

Wir werden unser Land zurückbekommen!

Q+


--- Q+ ist der Präsident. 


----


Die Patrioten kennen vermutlich den ganzen Plan des Deep States, der korrupten Politiker und den des unsichtbaren Feindes. Sie erlauben ihnen diesen auszuspielen. Sie erlauben ihnen, den Menschen zu zeigen, dass sie sie betrogen haben. Und die Patrioten wollen dem amerikanischen Volk die Beweise dafür vorlegen und tun dies, indem sie öffentliche Anhörungen durchführen. Und sie führen diese Anhörungen in verschiedenen Bundesstaaten durch, denn damit beweisen sie den Menschen, dass es sich nicht nur um einen einzelnen Bundesstaat handelt. Es sind viele und könnten sogar noch mehr Bundesstaaten sein. Sie fingen nun an Informationen zu veröffentlichen mit Hilfe von Menschen, die eidesstattliche Erklärungen vorlegen. Sie beginnen nun damit, Beweise vorzulegen. Wir werden bald überwältigende Beweise sehen. Und nur so kann man den Menschen zeigen, dass die Mainstream-Medien und die korrupten Politiker sie angelogen haben. 


Hier geht es nun darum, das ganze System zum Einsturz zu bringen, es zu entlarven für das amerikanische Volk. Genau das ist es, was wir hier sehen, was im Moment geschieht.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/it-begins-and-ends-with-the-keystone-ds-battle-plan-known-military-control-ep-2344/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. "Die Patrioten kennen vermutlich den ganzen Plan des Deep States, der korrupten Politiker und den des unsichtbaren Feindes. Sie erlauben ihnen diesen auszuspielen. Sie erlauben ihnen, den Menschen zu zeigen, dass sie sie betrogen haben." Wirklich? Wieso wurde dann nicht vom geplanten "Großen Reset" berichtet? Von ihm ist hier auch nicht die Rede. Dieser Plan wird schon umgesetzt mit dem Covid-/Corona-Fake, mit den Lockdowns, der Quarantätnen, der massiven Einschränkung des Flugverkehrs, die Zerstörung der Lieferketten, mit der Vernichtung des Mittelstandes, der Beseitigung der kleinen Geschäfte, der wachsenden Arbeitslosigkeit und der Übernahme der Wirtschaft mittels "Rettungsschirme", was einer stillen Einführung einess Amlalgams von Kommunismus und Faschismus gleichkommt, des Terrors an den Kindern und Jugendlichen, gerade auch mit der Corona-Maskerade, dem "social distancing", den mißbrauchteen PCR-Tests, dem Leid der alleingelassenen Alten, geschweige denn von der ungeheuren Vernichtung des Kulturlebens, angefangen von den großen Orchestern bis hin zu den einzelnen Künstlern, der Psychoterror an den Kiindern und Jugendlichen ... Das Wahltheater in den USA ist dabei ein weiterer Ablenkungsschauplatz wie auch das Schmierenstück Impfung. Trump verliert auch kein Wort darüber, obwohl er beim WWF in Davos im Januar dieses Jahres dabei war. Wem "The Great Reset" vom Weltwirtschaftsforum noch nichts sagt, erfährt hier einige gute Details, was die Mächtigen der Welt zukünftig für ein WIrtschafts- und Finanzsystem planen, aber nicht nur das.
    Der große Neustart - The Great Reset - WEF - Sky News Bericht Deutsch
    https://www.bitchute.com/video/mHktEmuSPCeS/

    AntwortenLöschen
  2. Du hast aber auch garnichts verstanden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Ach ja? Ihr wohl schon? Habt Ihr überhaupt verstanden, was hier in Europa läuft und wie es "danachc" aussehen wird, auch wenn ein Trump in den USA obsiegt? Eure Reaktion besticht durch eine glänzende Beweisführung, was ihr vom Great Reset im weltweiten Zusammenhang erkennt: Nada.

      Löschen
    3. http://brothernathanaelfoundation.org/videos

      Löschen
    4. Amazing Polly - Der Great Reset ist keine Verschwörungstheorie! Sehr brisante Informationen! https://www.bitchute.com/video/tj1TbvaLQQ95/

      Löschen
    5. Ich denke niemand weiß was, wie genau kommen wird, während sich die Obrigkeiten gerade die Köpfe einschlagen. Ich denke aber auch, dass schon sehr, sehr viele aufgewacht sind und es jede Menge guter Ansätze gibt für ein danach, so wohl technisch, wie spirituell und etwas Neues sich aus UNSEREN Bedürfnissen, aber auch Verantwortungen ergeben. Bleibt im Vertrauen auch wenn es schwer ist und habt vor allem Vertrauen in die Aufdecker. Entschuldigung für meine Lacher, ich weiß auch nicht mehr wie Sie......

      Löschen
  3. Lion Media: Bidens Absturz: Videobeweis zeigt Wahlbetrug
    https://www.youtube.com/watch?v=nqKIjX_g4Cw

    AntwortenLöschen
  4. Nun, die Augen sehen, die Ohren hören, die Haut spürt, die Nase riecht, die Zunge sagt, das weiss ich. Das wissen alle. Und trotzdem erstickt meine Wahrnehmung im Getöse der täglichen Informationsdusche. Dabei fühle ich, dass diese Dusche irreal ist und aus einem riesigen Haufen Weltenabfall besteht. Aus diesem Sumpf der sog. Faktenlagen muss ich mir, als denkender Mensch ein Bild machen. Doch wie spüre ich, ob etwas für mein Bewusstsein förderlich ist und was nicht? Ich versuche mich von ausserhalb meines Körpers wahrzunehmen. Dies ermöglicht mir eine Schau von aussen. Ich kann mich mit meiner Seele verbinden und betrachte das Geschehen zwar empathisch aber in einer grösseren Architektur. Und plötzlich spüre ich was ich bin und wer ich bin. Die einzelnen Episoden verbinden sich zu einem Ganzen. Und da weiss ich, dass alles Drumherum ein energetisches Potential hat. Zum Teil versteckt, zum Teil offensichtlich. Und ich verstehe, welche Rolle die Ungeduld hat und zu was sie führt. Ich verstehe was Erwartungen für Folgen haben wenn sie nicht erfüllt werden. Ich verstehe, was Narben in Körper und Seele bedeuten. Ich verstehe, was die Individuellen Geschichten für psychische Folgen haben.Ich verstehe auch, wie das alles die Handlung jedes Einzelnen und auch als Volk beeinflusst. Wenn ich davon ausgehe, dass der Mensch glaubensfähig und liebesfähig ist und Einfühlungsvermögen hat, gleichzeitig auch fähig ist zu verzeihen, immer und immer wieder, fähig ist zu vergessen, immer und immer wieder, kann man das auch als Naivität bezeichnen. Der Mensch ist in seiner Naivität sehr beeinflussbar. Positiv und negativ. Dies ist auch der Grund, weshalb sich die dunkle Macht so lange und so weit durchsetzen konnte. Um es auf einen Nenner zu bringen, die Schlacht ist jetzt im Gange. Das spürt man an allen Ecken. Ob das ein inszeniertes Theater ist, kann und will ich nicht beurteilen. Doch ich habe mich verabschiedet. Ich mache nicht mehr mit. Ich bin schon draussen. Das Drama ist im Schlussakt. Und wie es auch ausgehen wird, es werden zwei Wege angeboten. Die Entscheidung liegt bei mir und jedem Einzelnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist gerade eine bedeutende Zeit wie sie es noch nie gegeben hat.
      Allen geht es nicht gut, alle leiden gerade...
      Ja es sind viel Informationen.
      Ja es sind echt Verrückte Zeiten.
      Und JA ich will wissen wie es mit uns Menschen weiter geht.
      Das Leben ist so viel mehr als das was und in Schulen gelehrt wurde.
      In deinem Brief steckt viel Herz und Hirn. Aber auch so viel Verwirrtheit, Müdigkeit.
      Aufgebern kann man schnell...der einfachste Weg.
      Ich möchte nur eins sagen dürfen zu dir...und das sag ich aus vollster Überzeugung und Herz Gefühl...es kommt bald eine bessere und schöne Zeit für alle Menschen.
      Ich hab mich sehr lange mit "Allem" beschäftigt.
      Es ist alles so viel größer als das was man uns beigebracht hat.
      Ich hab lange gebraucht um zu verstehen was die Menschheit,(Unbewusst)...schon
      10000de Jahre durch gemacht.
      Wenn in Amerika was passiert hat das direkte Auswirkungen auf Deutschland!
      Ich will nur sagen das alles läuft wie es laufen muss. Die Menschen müssen sehen was passiert um sie auf zu wecken.
      Hab noch ein wenig Geduld und vertrauen.
      Hör nicht auf die Medien den das ist die "Wahre" Propaganda.
      Würde gerne mit dir mal richtig talken.
      Es wird alles gut ...nicht mehr lange.
      Und sorry wenn ich alles falsch verstanden habe was du geschrieben hast.
      LG

      Löschen
  5. "Shaping the mind".

    Wir leben in einem Informations-Krieg (Propaganda = Lüge, Täuschung, Infiltration, Geistige Vergewaltigung, Panikmache (Angst hervorrufen, damit der Verstand ausgehebelt wird), Unrechtschaffenheit vs. Wahrheit ...
    Maskerade und die Maske der Niedertracht, die Waffe der psychologischen Kriegsführung.

    Eine wichtige Frage!
    Warum also fallen so viele Menschen auf „Selbstverliebte“, Narzissten und Selbstdarsteller herein, die das "Blaue" vom Himmel lügen und doppelte Bedeutungen - paradoxe Anweisungen erteilen, Aussagen treffen gegen den gesunden Menschenverstand und die Menschenwürde treffen!?
    Charakterlose Schauspieler tragen diese schizophrenen Bedeutungen vor, als wären es "Wahrheiten", jedoch nur für ihre eigene Vorteilsnahme, ohne Rücksicht auf die anderen Menschen.

    Wer ein ungutes Gefühl dabei hat, irrt sich nicht!
    Vertraut auf Eure Intuition, sofern sie noch funktioniert. ;-)


    Das Hand-Orakel und die Kunst der Weltklugheit von Balthazar Gracian in der Ausgabe der Weygandschen Buchhandlung in Leipzig von 1786 kann man auf Seite 77 eine kluge Antwort
    über das

    „Scheinen und Seyn“ - finden:


    „Selten wird eine Sache für das gehalten, was sie wirklich ist, sondern für das, was sie scheint. Die meisten Menschen bleiben nur an der Aussenseite eines Dings kleben und nur wenige dringen in den Geist und Kern derselben hinein.“


    Wir leben in einer Zeit wahrhaftiger Umbrüche,
    die Wahrheit zerstört
    die Illusionen, auch diejenigen, die wir uns als Selbst-Rechtfertigung konstruiert haben, welche nur der Selbst-Täuschung dienen und dienten.
    Man kann sich letztendlich mit Lügen nur selber schaden.

    Und viele Menschen erkennen sofort Lügen und können Lügen damit direkt durchschauen und entlarven. Natürlich gibt es auch Halbwahrheiten und Irrtümer, die auch Lügen sind.
    Der Irrtum beinhaltet immer mindestens einen Fehler bzw. eine Fehlannahme und behauptet von sich "Gutgemeint" gewesen zu sein, was nicht dasselbe ist wie "Gut", logischerweise ...
    es kann sich daher dahinter immer auch das "Böse" tarnen!

    Die Welt wird neu konzeptionelle aufgestellt und es stehen nur Zwei Wege zur Wahl.

    Licht oder Dunkelheit,
    die Illusionen platzen und die Wahrheit und damit die Menschlichkeit wird siegen.

    Jeder Einzelne Mensch ist ein vollkommener Mitspieler hier auf Erden und keiner kann sich vor seiner eigenen Verantwortung entziehen, niemals ...

    Wir sind ein Teil der natürlichen Schöpfung und waren niemals getrennt davon.

    Leben ist ein heiliges Geschenk.
    Und es kann auf Erden nur einen Frieden geben.

    AntwortenLöschen
  6. Historisches Wissenschaftsversagen

    Keine Studie hatte weltweit je fatalere Folgen als Professor Neil Fergusons Lockdown-Empfehlung.

    von Christian Kreiß

    https://www.rubikon.news/artikel/historisches-wissenschaftsversagen


    Platz der Schwindel des "C-Lockdowns" - fallen die Masken der Niedertracht
    und mit Ihnen
    ihre teuflischen Lügen
    (Folter der Dummheit")
    ins absolute Nichts.

    AntwortenLöschen
  7. "Hier geht es nun darum, das ganze System zum Einsturz zu bringen, es zu entlarven für das amerikanische Volk. Genau das ist es, was wir hier sehen, was im Moment geschieht."
    --
    Es geht darum dies zu tun, bevor es zu spät ist.
    Und i. M. siehts da echt nicht gut aus. Darum gehts!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig.

      "Die Wahrheit".

      Ein Gleichnis!

      ARTIKEL:

      Lukaschenkos „geheime“ Amtseinführung


      Veröffentlicht von FKT-Team


      Ist Lukaschenko ein legitimes Staatsoberhaupt?

      „Frage-Antwort“ vom 28.09.2020

      https://fktdeutsch.wordpress.com/2020/10/15/lukaschenkos-geheime-amtseinfuhrung/comment-page-1/

      Bitte auch die zwei Kommentare und die Antwort unter dem Artikel lesen.

      Die perfektionierte Steuerung der Gesellschaft ist eine Simulation/Täuschung
      durch das System.

      Der Kaninchen-Bau geht viel tiefer als viele Menschen sich vorstellen und Denken können.

      Ab und zu ist es Ratsam und wichtig die Perspektive zu verändern und wie ein Adler mit seinen Schwingen in die Höhe aufzusteigen und Alles mal von Oben zu betrachten.

      Fokussieren und wieder loslassen und Abstand nehmen und mehrmals die Perspektive verändern und damit den "Blickwinkel", manchmal braucht es auch Zeit, damit der Gehirn-Apparat richtig funktionieren kann und sich die Puzzelteile zu einander fügen können, Logik - Analyse bzw. Reflexion und Erkenntnis gehören zusammen.
      Am Besten beginnt man mit einem Reset und leert erstmal seine Denkbox, schmeißt das was man glaubt zu Wissen über Bord und beginnt von Anfang an Neu zu Denken und hinterfragt einfach Alles ...
      So habe ich das nach 9/11 gemacht, nach dem Report vom Einsturz der Zwillingstürme, als die Reporterin von BBC berichtete, dass diese eingestürzt seien - jedoch konnte man im Hintergrund des Büros durch ein Fenster (oh Wunder) noch beide Türme unversehrt sehen. Da hat es bei mir sprichwörtlich "Klick" gemacht ...
      Danach flog mein TV wegen der "perfiden Gehirnwäsche" direkt auf den Müll.
      Gute Entscheidung und die habe ich nie wieder bereut, bis heute nicht.
      Damals kamen die Informationen übrigens von der Nachrichten-Agentur Reuters, leider bzw. zum Glück gab es ein Problem beim Timing der Sendung.*Lach



      "Genau das soll geschehen, das System wird vollständig aufgedeckt was zu gleich den Tod des Systems mitbringt!"

      Möge uns allen das Licht aufgehen und wir der Wahrheit und dem Frieden dienen können und damit der Menschlichkeit und dem Leben gleich lebendige Liebe leben.

      So sei e

      Löschen