Dienstag, 29. Dezember 2020

X22 Report vom 28.12.2020 - Der 6. Januar rückt in den Fokus, die Patrioten bereiten sich auf ihren Schachzug vor - Episode 2364b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Die Patrioten bereiten sich auf den 6. Januar vor. Trump hat seine Unterstützer aufgefordert, alle nach Washington DC zu kommen. Er will dem Deep State zeigen, dass die Menschen hinter ihm stehen. Und es ist das amerikanische Volk, welches aufsteht und sich ihr Land zurückholen will. Wir das Volk, wollen eine faire und freie Wahl. An diesem Tag richten sich auch alle Augen auf den Vizepräsidenten Mike Pence, der die alleinige Macht über den Ausgang der Wahl zu haben scheint. Genau das sollen auch alle glauben. Doch auch die Senatoren und die Abgeordneten des Repräsentantenhauses spielen da noch eine Rolle. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf die Massenmedien.



Jenna Ellis twitterte:


"Die Massenmedien treiben die linke Philosophie voran, dass Definitionen von Wörtern keine feste Bedeutung haben. Wenn sie behaupten, Trump oder seine Verbündeten "lügen", bedeutet das nur, dass Trump nicht ihrer aktivistischen Agenda zustimmt. Die Massenmedien beschäftigen sich nicht mit der Wahrheit oder mit Fakten."


Link: https://twitter.com/JennaEllisEsq/status/1343340415873765377


Für sie ist jeder ein Lügner, der nicht ihrer linken Einheitsmeinung ist, oder ein Verschwörungstheoretiker und ein Rechter, oder alles zusammen. Wir kennen das zur Genüge. Doch wenn wir uns die Berichterstattung der letzten Jahre ansehen, ist es wohl eher umgekehrt. Was haben sie uns für Kram erzählt? Was haben sie gelogen und betrogen? Wie haben sie die Dinge verdreht und verzerrt? Und was für Sachen haben sie einfach erfunden? Die Massenmedien sind die Lügner und Verschwörungstheoretiker, nicht wir. Sie sind die Lügenpresse und die Fake-News. Und sie beweisen es uns im Minutentakt, 356 Tage im Jahr.


------------


TheSharpEdge gibt uns Highlights aus der Ukraine-Untersuchung von Burisma und Biden:


"Das von den Ukrainern gestohlene Geld, das sich auf dem Konto von Burisma Holdings befand, wurde auf das Konto von Rosemont Seneca Bohai überwiesen... 3,4 Millionen Dollar... Diese Firma ist eng mit Biden verbunden."



"Anruf zwischen Biden & Poroschenko vom 16. November 2016: 

Biden "Ich bin etwas eingeschränkt in dem, was ich ihrem Team [dem Trump-Team] über die Ukraine sagen kann... die neue Regierung weiß nicht sehr viel über die Situation ..."



"Biden: "Als Privatmann habe ich vor, mich weiterhin stark für das Vorhaben zu engagieren, das Sie und wir begonnen haben... Ich mache mir Sorgen, da sie nicht genug wissen... Sie werden meine Motive in Frage stellen..."



Und was TheSharpEdge hier zeigt, sind die sogenannten NABU-Leaks, die Biden-Bänder.


"Die unter dem Namen NABU-Leaks bekannt gewordenen Telefonmitschnitte beweisen, dass Joe Biden, der damalige Vizepräsident Obamas, den ukrainischen Präsidenten Poroschenko mit Milliarden erpresste, den Staatsanwalt Viktor Schokin zu feuern, der die Korruption des Gaskonzerns Burisma untersuchte, in dem Bidens Sohn Hunter in den Vorstand gehieft wurde. Das ist derart brisantes Material, dass der Deep State natürlich fürchtet, dass da noch mehr rauskommt."



Der Kanal von NABU_Leaks wurde mittlerweile von YouTube gelöscht (was für eine Überraschung), aber QlobalChance hatte die Leaks schon in weiser Voraussicht auf Telegram archiviert: https://t.me/NABU_Leaks


Dieser Kanal ist voll mit Tonaufnahmen der Telefonate zwischen dem ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden und dem früheren ukrainischen Präsidenten Petro Poroshenko. Auch John Kerry's Gespräche sind dort zu finden.


Hier das gesamte Video auf einem anderen YouTube-Kanal. Am Besten gleich runterladen:


https://youtu.be/hKDXVo-OKeQ


-------------


"Bobby Piton, der Mathematiker, der bei der Arizona-Wählerbetrug-Anhörung als Zeuge auftrat, ließ an diesem Wochenende eine Bombe platzen. Piton enthüllte, dass er knapp über 9 Millionen Datensätze in Pennsylvania untersucht hat und 521.879 einzigartige Nachnamen identifizierte. Mit anderen Worten, diese Menschen haben keine Eltern, Geschwister, Tanten, Onkel oder Cousins, die den gleichen Nachnamen teilen (Phantom Wähler). Pennsylvania hat 695.430 weniger Menschen in den Top 1000 Nachnamen. Bobby Piton fand heraus, dass es weniger Menschen mit häufigen Nachnamen wie Smith, Jackson, Johnson gibt.

Bobby Piton entdeckte im Wesentlichen, wo diese 695.000+ illegalen Stimmzettel in Pennsylvania herkamen. Präsident Trump lag in der Wahlnacht mit über 700.000 Stimmen vor Joe Biden und innerhalb von ein paar Tagen nach der Wahl erschienen plötzlich Hunderttausende von Stimmzetteln für Joe Biden. Zwischen 695.000 bis 958.000 Wähler tauchten in Pennsylvania einfach aus dem Nichts auf. 

Basierend auf Pitons Erkenntnissen scheint es, dass ein zentraler Akteur die Fäden in der Hand hatte. Dieser war in der Lage, ein gewünschtes Ergebnis sowohl für den Staat Georgia als auch für Pennsylvania zu kreieren."

Link: https://www.thegatewaypundit.com/2020/12/mathematician-bobby-piton-finds-500000-unique-last-names-pennsylvania-sophisticated-state-actor-able-optimize-desired-outcome/


Trump twitterte:


"In Pennsylvania gab es 205.000 Stimmen mehr als Wähler. Dies allein bringt den Staat zu Präsident Trump."


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1343663159085834248


Und so geht es jeden Tag zu. Die Beweise stapeln sich immer höher und es werden immer mehr. Der größte Wahlbetrug in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Die Menschen können sich auf diese Veröffentlichungen beziehen, genau wie auf die 270-seitige Beweissammlung von Sydney Powell, die wir in der gestrigen Sendung vorstellten.


-----------


Auch für die Einmischung fremder Mächte in die Präsidentenwahl gibt es neue Beweise.


"Catherine Engelbrecht ist die Gründerin und Präsidentin von "True The Vote - Richtig wählen", der größten Wählerrechtsgruppe der Nation. Im November schrieb sie an den Staatssekretär von Nevada, um den Bericht über die Wählerliste zu erhalten.

Als dieser antwortete, war Engelbrecht schockiert zu sehen, dass auch waqas@kavtech.net diese Mail als Kopie CC bekam."




Was ist das für eine E-Mail-Adresse?


"Kavtech ist eine private, in Pakistan ansässige Spionagefirma mit engen Verbindungen zum pakistanischen Geheimdienst ISI"


True the Vote schrieb später den stellvertretenden Generalstaatsanwalt für die nationale Sicherheit John C. Demers einen Brief über die Datenverletzung.


Und das steht drin in dem Schreiben:


"Sehr geehrter Herr Demers:

Ich schreibe Ihnen, um Sie über eine Angelegenheit der nationalen Sicherheit zu informieren, auf die wir aufmerksam gemacht wurden, als wir über unser Konto beim Staat Nevada auf Wahlunterlagen zugriffen. True the Vote ist eine 501(c)3-Organisation, die sich mit der Aufklärung der Bürger über Fragen der Wahlintegrität beschäftigt.

Nach der Wahl am 3. November 2020 haben wir aktualisierte Wählerverzeichnisse von den Büros der Staatssekretäre im ganzen Land angefordert. Nach Erhalt solcher Anfragen schicken einige Büros eine Diskette mit den Informationen, andere bieten Informationen zum Herunterladen von ihrer Website an, und wieder andere stellen einen Link zur Verfügung, um den Download zu erleichtern.

Nachdem wir unsere Anfrage an den Staatssekretär von Nevada gestellt hatten, stellte die Website des Staates die Informationen in Form einer herunterladbaren Wählerdatei per E-Mail zur Verfügung. Als diese ankam, war ich schockiert, da ich sah, dass in der CC-Zeile eine weitere E-Mail-Adresse angegeben war. Die Adresse war waqas@kavtech.net. Waqas Butt ist der CEO von Kavtech Solutions Ltd. Kavtech ist ein Unternehmen in pakistanischem Besitz mit Sitz in Lahore, Punjab, Pakistan, mit Verbindungen zum pakistanischen Geheimdienst, zum Militär und zum Innenministerium.

Die Tatsache, dass diese Firma als Absender einer E-Mail fungierte, die Zugriff auf die Wählerregistrierungsdatenbank von Nevada enthielt, scheint ein Beweis für eine Lücke im E-Mail-System des Staatssekretärs von Nevada zu sein.

Offensichtlich können die Probleme, die ein solcher Bruch beweist, zumindest den Zugang zu den Wählerregistrierungsinformationen von Einwohnern Nevadas beinhalten. Schlimmstenfalls könnte es sich um einen Bruch handeln, der einer fremden Macht nicht nur Zugang zu den Systemen des Staates Nevada1 gibt, sondern auch zu den E-Mail-Systemen aller Personen, mit denen der Staat per E-Mail kommunizieren.

Ich habe eine Kopie der E-Mail beigefügt, die die oben erwähnten Informationen enthält. Sollten Sie mich kontaktieren müssen, können Sie mich erreichen unter (geschwärzt)

mit freundlichen Grüßen

Catherine Engelbrecht"




Das ist absolut illegal, was der Staatssekretär von Nevada hier macht und er scheint sich dessen wohl kaum bewusst zu sein, sonst hätte er das als Bilndkopie BCC geschickt.


Patrick Byrne twitterte:


"Das Weiße Haus hat umfangreiche Beweise für ausländische Einmischung in die Wahl vom 3. November. Beispiel 1: Der Staatssekretär von Nevada hat Wähler-Informationen an den pakistanischen Geheimdienst gesendet."



All diese Ungeheuerlichkeiten kommen jetzt ans Tageslicht und es wird ihnen auf die Füße fallen. Das amerikanische Volk muss diese Tatsachen unbedingt erfahren.


-----------------


Trump wird am 6. Januar sehr viel Unterstützung von Senatoren und Kongressabgeordneten erhalten, die Einwände gegen Biden erheben werden. So z.B. von dem Kongressabgeordneten Mo Brooks, der bei Fox & Friends ein Interview gab. Er sagte, dass Dutzende aus dem Repräsentantenhaus Trump unterstützen werden.

https://youtu.be/IxcvZSNDvmY


Tom Fitton von Judical Watch sagte:


"Wie geht es weiter? Die Wahl des Electoral College, also des Wahlmännergremiums,  kann nach Bundesrecht und der Verfassung der Vereinigten Staaten angefochten werden. Republikanische Wahlmänner in sieben umstrittenen Staaten haben Ersatzstimmen für Donald Trump abgegeben, um sich ihre rechtlichen Möglichkeiten offen zu halten. Die Gesetzgeber der Bundesstaaten behalten ihre verfassungsmäßige Befugnis, alternative Wählerlisten anzubieten. Und der Kongress ist der ultimative Schiedsrichter des Rennens, da die Stimmauszählung während der gemeinsamen Sitzung am 6. Januar angefochten werden kann. Wenn Brooks und ein Senator gegen bestimmte staatliche Wählerlisten Einspruch erheben, dann sind alle Optionen offen. Am 6. Januar können die Republikaner den Senat kontrollieren und haben Stärke im Haus. Nur ein Senator könnte aufstehen und beginnen, den Lauf der Geschichte zu ändern."


-------------


Kommen wir zu Mike Pence und der berüchtigten Pence-Karte. KB klärt uns auf.


KB twitterte:


"Pence muss keine Karte ausspielen. Tatsächlich kann er die Karten in die Tasche stecken oder sie aus dem Fenster werfen. Er muss sich nicht für Trumps Wahlmännerstimmen entscheiden. Er muss auch nicht Bidens wählen. Lassen Sie mich erklären, warum das am 6. Januar die einfachste Option für ihn ist."

"Wenn Pence sie öffnet und nur die demokratischen Wahlmännerstimmen zählt, muss es einen Einwand geben ... bla bla."

"Wenn Pence öffnet und zählt nur die republikanischen Wahlmännerstimmen, muss es einen Einspruch geben (und es wäre wahrscheinlich ein Einspruch von SCOTUS und es hätte große Konsequenzen)..."

"ABER, wenn Pence das tut, wozu er im Rahmen des "Electoral Count Act (ECA) - Wahlzählungsgesetz" gesetzlich verpflichtet ist (vorausgesetzt, es ist verbindlich und verfassungsrechtlich - das ist eine andere Geschichte), muss er ALLE Zertifikate und Papiere öffnen, die als ZERTIFIKATE DER WAHLMÄNNERSTIMMEN gelten."

"Er könnte dann vorschlagen, einen Satz zu zählen (das wurde schon mal getan) und ich glaube, dass es für Pence innerhalb seiner Befugnisse wäre, genau das zu tun. Aber was, wenn er es nicht tut? Er muss er nicht. Er kann sie beide öffnen und den beiden Kammern (Kongress + Senat) die Drecksarbeit machen lassen."

"Wenn die Verfasser des ECA (Wahlzählungsgesetzes) beabsichtigt hätten, dass der Vizepräsident nur die von den Gouverneuren bestätigten Stimmen öffnet, hätten sie das gesagt. Sie haben aber offensichtlich nicht versucht, sich bei ihrer Abfassung kurz zu fassen."

"Wie ich bereits gesagt habe, ist es sinnlos, sich über die Worte "Zertifikate" und "zertifiziert" aufzuregen. Regen Sie sich über die Wörter "alle" und "vermeintlich" auf. Sie wurden aus einem bestimmten Grund dort eingefügt."

"Das Wahlzählungsgesetz sagt, wenn es mehr als eine Rückgabe, oder es ein Papier gibt, das "vorgibt", eine Rückgabe aus einem Staat zu sein scheint, gilt:"

"A) Wenn wir im Rahmen des "sicheren Hafens" handeln: Die Stimmen für einen Kandidaten werden nur dann gezählt, wenn die beiden Kammern, die getrennt voneinander handeln, übereinstimmend entscheiden, dass die Entscheidung des Bundesstaates SO DURCH SEINE GESETZE AUTORISIERT ist; oder"

"B) Wenn wir nicht unter dem "sicheren Hafen" handeln: Die Stimmen für einen Kandidaten werden nur dann gezählt, wenn die beiden Kammern übereinstimmend entscheiden, dass die Stimmen von GESETZMÄßIGEN WAHLMÄNNERN abgegeben wurden, DIE GEMÄSS DEN GESETZEN DES BUNDESTAATES ERNANNT WURDEN."

"In beiden Fällen müssen die Kammern übereinstimmend der Meinung sein, dass die gleiche Anzahl von Stimmen rechtmäßig war, damit sie gezählt werden kann."

"Ich weiß, dass einige Senatoren es schwierig finden würden, gegen einen Satz von Stimmen "Einspruch" zu erheben, sollte nur einer von ihnen vorgeschlagen werden, aber ich denke, viele von ihnen würden sich schwer tun, zwischen den beiden Sätzen von Wählern zu wählen und zu sagen, dass einer von ihnen alle rechtlichen Anforderungen erfüllt, die für die Auszählung erforderlich sind."

"Denken Sie an die RINOs und Schwächlinge, viele ihrer Staaten stimmten für Trump.  Sie würden gegen die Wahl ihres Staates stimmen, während sie sagen, dass offensichtlich betrügerische Stimmen und korrupte Zählmethoden "legal" sind."

"Der Senat kann sagen, dass keiner der beiden Sätze rechtmäßig ist. Sie können auch sagen, dass der republikanische Satz rechtmäßig ist. Sie können nur nicht sagen, dass der demokratische Satz rechtmäßig ist."

"Dann wird die Abstimmung von unseren Senatoren und Repräsentanten entschieden werden. Das ist keine Entmündigung. Das ist die Verfassung."

"Das ist alles, was passieren muss. Präsentieren Sie beide Sätze. Halten Sie den Senat. Vier weitere Jahre."

"Rufen Sie Ihre Senatoren an und schreiben Sie ihnen. Rufen Sie an und schreiben Sie den anderen Senatoren. Wir müssen den Senat halten."



Der Senat war der Schlüssel, sagte uns Q immer wieder und so ist es bis heute.


Bedenkt bitte, dass es mehrere Wege gibt, um weiterzukommen. Welchen Weg Trump letztendlich wählt, werden wir erfahren.


----------------


"Der texanische Abgeordnete Louie Gohmert und eine Gruppe von anderen Republikanern reichte am Sonntag eine Klage gegen Vizepräsident Mike Pence ein. Die Klage konzentriert sich auf Pence, der die Sitzung des Kongresses am 6. Januar beaufsichtigen wird, um die Wahlmännerstimmen der Bundesstaaten zu zählen und den Sieg des gewählten Präsidenten Joe Biden über Präsident Donald Trump umzudrehen."


Sie haben Pence überhaupt nicht zu drängen, irgendwas zu tun. Er hat das verfassungsmäßige Recht für die Entscheidung. Aber warum tun sie das dann überhaupt? Soll es den Eindruck erwecken, dass Pence unter Druck gesetzt wird? Ich glaube dass das ein Schachzug ist, die Massenmedien in die Irre zu führen, damit sie auf Pence losgehen können, wenn er nicht in ihrem Sinne entscheidet. Alles ist Optik und Taktik in diesem Theaterspiel. 


----------------


Lori Hendrey twitterte Folgendes und Trump hat es geteilt:


"Das ist kein Wahlbetrug, das ist Hochverrat!"


Link: https://twitter.com/Lrihendry/status/1343550784286371841


Das ist eine Botschaft an alle, die am Wahlbetrug mitgewirkt haben und eine Warnung an diejenigen, die an der Verschleierung desselben jetzt noch beteiligt sind oder diese sogar vorantreiben. 


Schauen wir uns dazu Post 4414 vom 4. Juni 2020 an.


Q sagte:


ROT1: POTUS Twitter-Entfernung


--- Das könnte durchaus am 6. Januar geschehen.


ROT2: Ausfall der zentralen Kommunikation [kontinentale USA]


--- Auch das könnte am 6. Januar beginnen. Der Anfang wurde ja bereits bei dem Bombenanschlag von Nashville auf das AT&T-Gebäude gemacht.


ROT3: Klassifizierte Bewegung PELOSI oder PENCE


--- Das ist sehr interessant, denn es wird gerade das Narrativ aufgebaut, dass Pence die alleinige Entscheidung über den Wahlausgang hat. Wird Pence an einen sicheren Ort gebracht? Ich glaube ja, denn es könnte nach dem 6. Januar eine militärische Operation starten. 


ROT4: Verlagerung von Militäreinheiten [10th Mountain_1st Marine_CPSD_Marine_QVIR] an zentrale Orte unter dem Deckmantel der Kontrolle von Bürgeraufständen.

ROT5: NATIONALE MILITÄR KOMMANDO ZENTRALE

ROT6: VERTEIDIGUNGSMINISTER _beauftragen1

US Secret Service

CASTLE_ROCK (Schloss (Weißes Haus) unter Felsen)

Q


------------------


YouTube hat ein Video des ehemaligen Kongressabgeordneten Ron Paul zensiert, wegen angeblicher "medizinischer Fehlinformation".


Ron Paul twitterte:


"Sehr beunruhigende Nachrichten: YouTube hat eine Episode des Ron Paul Liberty Report herausgenommen und eine "Warnung" ausgegeben, dass weitere Verstöße dazu führen, dass wir nicht mehr in der Lage sein werden, unsere Programme zu twittern. Die Episode war ein Nachrichtenbericht über eine Trump-Kundgebung. Sie behaupten, es wäre "medizinische Fehlinformation"."




Link: https://twitter.com/RonPaul/status/1341385036961116160


Ron Paul ist übrigens selbst Doktor, aber da hat YouTube natürlich mehr Kompetenz. 


Ron Paul schrieb weiter:


"Wenn Ihnen unabhängige Medienstimmen am Herzen liegen, ist es jetzt an der Zeit, gegen diese eklatante Zensur zu kämpfen. Lassen Sie YouTube wissen, wie Sie sich über den Angriff auf die Ron Paul Liberty Report fühlen."

"Die Entscheidung von YouTube, das Programm herunterzunehmen und eine Warnung auszusprechen, macht keinen Sinn. Wir sind ein Nachrichten- und Analyseprogramm. Warum sollte man ein Programm, das mehrere Wochen alt ist, aus heiterem Himmel abschalten?"


Link: https://twitter.com/RonPaul/status/1341385038164836352


Mark Meadows twitterte:


"Twitter zensiert Konservative, unterdrückt Informationen auf einer parteiischen Basis, blockiert korrekte Berichterstattung über Hunter Biden, um die Demokraten zu fördern... und jetzt sie flaggen sie bei der bloßen Erwähnung von Beweisen des Wählerbetrugs. Zeit für Twitters Schätzchen, den Schutz aus Abschnitt 230, wegzunehmen."

"Etliche Kongressmitglieder beendeten gerade ein Treffen mit Trump im Oval Office, wo es um den Kampf gegen den Wählerbetrug ging."


Link: https://twitter.com/MarkMeadows/status/1342993060007997443


Ich bin davon überzeugt, dass die Zensur der sozialen Internetkonzerne noch zunehmen wird. Vor allem ab dem 6. Januar.


Der Abgeordnete Ted Budd twitterte:


"Ich werde heute GEGEN das Veto zur Überwindung des Verteidigungsgesetzes stimmen. Donald Trump hat Recht. Kämpfen für die Abschaffung von #Section230 und gegen die Zensur von Big Tech ist zu wichtig, um zu warten. Es ist an der Zeit, eine LINIE IN DEN SAND zu zeichnen."


Link: https://twitter.com/RepTedBudd/status/1343594586422333440


------------


Kommen wir zur 2. Welle, die ja laut den gleichen Leuten, die schon die 1. Welle als das Schlimmste, was wir je hatten, bezeichneten, in noch größeren Horrorszenarien beschrieben wird. Ein Wunder, dass es überhaupt noch Leben auf diesem Planeten gibt. Warum hat Cuomo noch nicht das Krankenhausschiff angefordert, welches schon im März in New York war? Wo doch die Krankenhäuser wieder so ausgelastet sind und es von Minute zu Minute schlimmer wird? Was ist mit Los Angeles? Was ist mit den ganzen Zeltkrankenhäusern in den Parks mit Tausenden von Betten? Brauchen wir das nicht alles noch dringender, als im Frühjahr? Diesmal wohl nicht, denn im Gegensatz zur 1. Welle, wo sie die Menschen noch in die Altersheime drängten, wo sie einsam vor sich hinstarben, können sie diesmal nur von Fällen berichten, von Getesteten, mit was auch immer. Einen Anstieg der Todesfälle gibt es nicht. 


Lisa Farbstein von der Transportsicherheit twitterte:


"Die TSA hat gestern, Sonntag, 27. Dezember, landesweit 1.284.599 Personen an den Flughafenkontrollstellen überprüft. Das ist der höchste Durchsatz an Kontrollstellen seit Ausbruch der Pandemie. Es ist auch der 6. Tag in den letzten 10, der das Volumen von einer Million übertroffen hat. Wenn Sie sich entscheiden zu reisen, tragen Sie bitte eine Maske."


Link: https://twitter.com/TSA_Northeast/status/1343540797229170693


Und wir wissen, dass Masken keinen Sinn haben und erst recht keinen Schutz bieten. Im Gegenteil. Sie sind schädlich. Wir hatten die ganzen Studien, Analysen und Berichte hier in der Sendung. Alles ist das genaue Gegenteil. Der Virus ist nicht gefährlicher als eine stinknormale Grippe. All ihre Maßnahmen erweisen ist im besten Fall als nutzlos und alles, was sie uns an Horrorszenarien aufmalen, ist erstunken und erlogen. Und die Grundlage des Ganzen, ihr PCR-Test, ist völlig ungeeignet und kann weder lebende Viren noch eine Infektion nachweisen. Es ist so ziemlich alles Schwindel an ihrer Pandemie.


Und natürlich wird all das auffliegen. Trump und die Patrioten bereiten sich auf ihren Zug vor. Der 6. Januar rückt in den Fokus. Auch der Tiefstaat bereitet sich darauf vor. Die nächsten Wochen könnten also durchaus sehr chaotisch werden. 



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/jan-6th-comes-into-focus-patriots-prepare-to-make-their-move-ep-2364/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Deutschland versinkt in radikaler Diktatur! Wann werden diese Diktaturen endlich entfernt? Moralo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entfernt..? Sie wird doch regelmäßig von der Mehrheit gewählt.

      Löschen
    2. ... fragt sich nur mit welcher Software die Stimmen ausgewertet werden...

      Löschen
    3. feia, hast Du inzwischen mitbekommen,wie man "Mehrheiten" zaubert? Wo doch der Wahlen-Schwindel-Dominion-Hauptaparillo in der EZB-Hauptstadt Frankfurt stand? Diesen Abschaum, den jede Demokratie anglo-talmudischer Herkunft nach oben schwemmt, hat nie eine Mehrheit der Deutschen gewählt. Und als es die Computer noch nicht gab, wußte Väterchen Stalin, daß es nicht darauf ankommt, wer was wählt, sondern, wer wie zählt.

      Löschen
    4. Ich dachte auch einst, dass alles immer gefaked ist. Ich weiß jedoch mittlerweile, dass sehr viele Leute die typischen Parteien immer wieder wählen.
      Idee ist: "Hauptsache nicht die Nazis wählen".
      Mach nicht den Fehler von dir auf andere zu schließen, die Mehrheit ist dumm, vergiss das nicht.

      Löschen
    5. @ feia,
      Sie haben ja so Recht, die Mehrheit ist so dumm und auch heute noch würden Sie mit einer Mehrheit das Grauen der Meeeerkel wählen, selbst wenn fast das ganze Gehalt als Steuern weg geht und Sie im Alter im Müll wühlen müssen, Meeeerkel ist toll Ich kann mittlerweile diese dumme Masse nicht mehr ertragen und möchte auch nichts mit denen zu tun haben, habe es oft versucht, aber die wollen die Lügen glauben und selber steht man als Idiot da. Da habe ich keine Lust mehr zu, ich mache mein Ding und hoffe das fast alle zur Impfung gehen, dann lässt man uns in Ruhe. Sollte es durch die Impfung in der nächsten Grippewelle zu dem kommen, was bei Tierversuchen die letzten 20 Jahre passiert ist, welche mit dem Rmna Impfstoffen behandelt wurden, dann haben wir hier wieder mehr Platz. Fertig, mehr kann ich dazu nicht mehr sagen.

      Löschen
  2. Merkel & Co. können ohne Chaos und Bürgerkrieg nicht überleben. Das wissen sie. Sie wissen auch, daß der Coronaschwindel nicht mehr lange durchzuhalten ist. Sie wissen auch, daß das Wegimpfen der Bevölkerung viel zulange dauern würde. Was würdest Du an Stelle von Merkel & Co. tun, um das Chaos anzufachen und zu hoffen, daß die USA auch genügend ins Chaos gestürzt werden kann?
    Ganz einfach: Man schließt coronabedingt - natürlich wegen der Verbreitungsgefahr des Virus auf dem Weg dorthin - die Lebensmittelläden nach dem 10. Januar. Na hoppla, dann geht's aber rund in Dummland, wenn der Michel jetzt auch keine Lebensmittel mehr kriegt.
    Dieser Schock muß beim Michel erst einmal wirken und zwar saftig. Dann erst kommt das Militär und entfernt die Diktatur.
    Um Merkel & Co. brauchst Du Dir im Chaos keine Sorgen zu machen. Die hat sich vor dem 11. Januar verdünnisiert und wird mit ihren aschkenasischen Mitstreitern und den Chinesen von außen versuchen, in den USA so viel Öl ins Feuer zu gießen, wie es nur geht. Nur mit einer völlig kaputten USA haben die AshkeNAZIm noch eine Chance auf den "Great Reset".

    AntwortenLöschen
  3. Warum wird sie von der Mehrheit gewählt? Weil diese Mehrheit nicht aufgeklärt wird und nur den MSM glaubtohne zu hinterfragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch einmal. Sie wurde nicht von einer Mehrheit gewählt. Denn auch bei uns ist seit langem jede Wahl getürkt. Im Übrigen sind wir noch immer von den Alliierten besetztes Land und haben sowieso nichts zu bestimmen. Aber genau das wird sich bald ändern. Unsere korrupte BRD Okkupationsverwaltung kommt weg. Sehr bald.

      Löschen
    2. . .nun, daher WeltWeit, ein BREI & es darf auch dann JEDEM GEZEIGT werden. .BILDer prägen sich mehr EIN, als GESCHRIEBENes, dafür ist nicht Jeder in der Lage, es für Seinen WISSEN'sStand zu ^übersetzen^.

      Löschen
    3. Unknown, das eine wie das andere ist nur zu wahr. Jetzt hoffe ich mit Dir, daß das Dritte wahr wird.

      Löschen
  4. "Wann werden diese Diktaturen endlich entfernt?"
    --
    Wenn wir keinerlei Weisungen von den Verbrechern mehr entgegen nehmen, entfernen sie sich selbst. Was wollen sie machen, wenn keiner sie mehr ernst nimmt?

    Setzt aber voraus, dass man nicht ängstlich ist, sich nicht bedrohen, nötigen lässt und über angedrohte Repressalien nur noch laut lacht.

    Ich nehme keinerlei Anweisungen von Vertretern dieser völlig faschistoiden Staatssimulation entgegen. wobei mir ggf. kurzfristige Konsequenzen daraus egal sind. Ich bin im Widerstand gegen dieses Mafia-Regime und weiss, dass sie Alle schon sehr bald ihren Preis zahlen werden.

    Keine Anweiungen befolgen und keine Ängste dabei haben. Dann ist die C19-Show sehr schnell vorbei. Nur so gehts voran.



    AntwortenLöschen
  5. Warum gibt es uns hier? Weil WIR gar keine andere Wahl haben!" DIE "waren schon immer unsere FEINDE. UND ICH (ANER)KENNE NUR EINEN, der diesen Treiben ein ENDE setzen KANN! Beschweren, Rumeiern und bla, bla, bringt Zero. Aber hinterfragen , kritisieren mit Niveau? Ja, jederZEIT. Zukunftsmusik ist unangebracht, weil wir noch nicht WISSEN. Niemand hält uns auf, wenn wir GENAU WISSEN.....WER!!!

    AntwortenLöschen
  6. Verteidigungsringe um jede Stadt, machen Städte MACHTLOS. Wie lange hält eine Stadt, mit abgedrehtem Wasser durch? Niemand kann raus, wie ein riesiger Knast! Vergesst das nicht, wenigstens vollen Sprit zu haben und sehr wachsam sein! Wer weiß, wer weiß,.......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Land findet man Menschen, falls alle Stricke reißen, um wieder ein Ziel definieren zu können..............falls man nicht mehr nach hause kann, weil "SIE" schon auf einen warten.....

      Löschen
    2. z.B. Wenn 10 Menschen aus einer Stadt, einen Wert darin erkennen, sich zusammen am Land ein Rückversicherung zu definieren mit 100 wenn die Basis 1000 Miete wären. Wieviel ist euch diese Unsicherheit dieser Gegenwart wert. Ihr könnt "raus" gehen und mit den Menschen am Land Übereinkommen treffen. Das ist NOCH euer Privileg.

      Löschen
  7. Gruß, wer es noch nicht gesehen hat und noch sehen will*:

    DENKanstoss Spezial - 2020 Jahresrückblick | Peter Denk, Manuel
    C Mittas und Freunden...
    https://www.youtube.com/watch?v=4z2-Ub2UyDg

    *Hinweis: Die Videos sind "zensurgefährdet". Auf
    YouTube wurden letztens schon welche vom Peter
    gelöscht...

    AntwortenLöschen
  8. Das S-400 System wird denn DS (fast) Zahnlos machen.

    AntwortenLöschen
  9. Bildet euch selbst eine Meinung...

    Patrick Byrne: Was wirklich während des Treffens im Weißen Haus passiert ist
    (Patrick Byrne: What Really Happened During the White House Meeting)


    Original Text:
    https://forbiddenknowledgetv.net/patrick-byrne-what-really-happened/

    Ins deutsche übersetzter Text:
    https://translate.google.com/translate?sl=en&tl=de&u=https://forbiddenknowledgetv.net/patrick-byrne-what-really-happened/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mehr dazu:

      Ex-Overstock-CEO Patrick Byrne über Treffen im Weißen Haus:
      Trump werde „von innen verraten“ – verlogene Berater
      https://politikstube.com/ex-overstock-ceo-patrick-byrne-ueber-treffen-im-weissen-haus-trump-werde-von-innen-verraten-verlogene-berater/

      Patrick Byrne: Die wahre Geschichte hinter Hillary, Obama & dem russischen Absprachen-Schwindel
      https://www.dailymotion.com/video/x7y9yya

      "Von innen verraten": Patrick Byrne kritisiert Mitarbeiter des
      Weißen Hauses, nachdem er an einem Treffen über die Wahl
      https://wwg1wga-tv.de/view/-von-innen-verraten-patrick-byrne-kritisiert-mitarbeiter-des/So1nQ


      Patrick Byrne bei Dave Janda über die Ereignisse im Oval Office
      am 18.12.2020 (Deutsch)
      https://www.bitchute.com/video/Fex7FeNMdLBl/



      Löschen
    2. Ich erkenne eine Strategie darin um den Deep State zu täuschen.

      "Erscheine schwach, wenn du stark bist, und stark, wenn du
      schwach bist." - Sun Tzu

      "Alle Kriegsführung basiert auf Täuschung. Wenn wir also angreifen können, müssen wir unfähig erscheinen; Wenn wir unsere Kräfte einsetzen, müssen wir untätig erscheinen. Wenn wir in der Nähe sind, müssen wir den Feind glauben lassen, dass wir weit weg sind. Wenn wir weit weg sind, müssen wir ihn
      glauben lassen, dass wir in der Nähe sind. “ - Sun Tzu

      "Lassen Sie Ihre Pläne dunkel und undurchdringlich wie die Nacht sein, und wenn Sie sich bewegen, fallen Sie wie ein Blitz." - Sun Tzu

      Löschen
    3. Kluges Köpfchen. hast Du zuviel Qlobal-Change gelesen?

      Löschen
    4. Nein, es nennt sich Kristallnacht. Tut mir leid für dich! Zu wenig Qlobal-Change konsumiert...sonst könntest du es schon spüren, Deine Not.

      Löschen
    5. Kristallnacht? Damit gehe 'mal vorsichtiger um: https://ia800206.us.archive.org/21/items/Weckert-Ingrid-Feuerzeichen-Die-Reichskristallnacht/WeckertIngrid-Feuerzeichen-DieReichskristallnacht1981-2009202S.Text.pdf

      Löschen
    6. Als ob Trump erst einen Patrick Byrne für Dinge braucht, die er eh längst selbst weiss.
      Denke eher, der ist ein Wichtigtuer der sich gern aufspielt.
      Glaube nicht das der Typ, Trump irgendetwas neues erzählt hat.

      Löschen
    7. Ja sie haben immer und überall geSPALTEN. Frankreich- England. Rauch- Nichtraucher. Alt- Jung? Inländer-Ausländer usw. usw.usw. Es spaltet sich auch diesesmal .......JENE vs. DIE.

      Löschen
    8. Deine Not....sollte das alte fortbestehen, in Schubladen zu denken. Kristallnacht, weil es rein wie Kristall sein sollte, an dem Tag wo das alte verlor, und ein Tag beginnt nun mal nachts um 0.00 Uhr, wo der Beginn Kristallklar sein wird,.....wie auch immer sich die Zukunft manifestiert, und hoffentlich nicht die Wiederholung einer Wiederholung sein wird, ........ohne Vorsicht, besser mit Nachsicht.......

      Löschen
    9. Reicht der Intellekt nicht, sich eine Situationsbeschreibung im Originalinterview anzusehen? Warum auf eine schlechte Übersetzung eines stark meinungsgefärbten Berichts hinweisen?

      Das ist wie MsM-Konsum. Einfach nur unterstes Niveau mit Nachgeplapper ohne Substanz von Leuten, die nicht mal die Rechtschreibregeln der eigenen Muttersprache beherrschen.

      Löschen
  10. Jetzt werden die Abgeordneten der Republikaner "gestorben".

    AntwortenLöschen
  11. "Trump hat seine Unterstützer aufgefordert, alle nach Washington DC zu kommen. Er will dem Deep State zeigen, dass die Menschen hinter ihm stehen."

    Das ist aber hoffentlich nicht der große Schachzug oder? Ich denke dem Deep State ist es mehr als egal wie viele Leute dort stehen.

    Wir werden sehen ob Trump am 6.1 der große Gewinner mit Erdrutschsieg ist. Wenn nicht, könnt ihr Q einstampfen und euch den wichtigen Dingen widmen.

    AntwortenLöschen
  12. Es gibt wenigstens eine 50% Chance das es die Patrioten und das Licht irgendwie hin bekommen das Dunkle zu besiegen. Aber egal was passiert können wir Menschen so nicht weiter Leben ,es muss sich einiges ändern. Aber wenn Q existieren sollte müssen wir ganz klar sagen das er und alle guten bis Ende Januar liefern müssen ohne Ausreden. Wenn dies nicht passieren sollte müssen wir leider einsehen das es nicht viel gutes gibt und wir uns selbst befreien müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich anders. Natürlich gibt es viel Gutes, aber die unterwürfig und unselbständig gewordene Bevölkerung muss endlich wieder selbst Verantwortung übernehmen. Genau so lange wird das Regime in dem jeweiligen Land herrschen. Sich immer auf einen Retter (Gott, Q, Trump oder sonstwen) zu verlassen, ist der falsche Weg. Es verhält sich wie mit allem im Leben: Erst wenn der aufrichtige Wille zur Tat vorhanden ist, kommt der Veränderungsprozess in Gang. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann warten sie noch lange.............

      Löschen