Montag, 28. Dezember 2020

X-22 Report vom 27.12.2020 - [DS] baut [falsche Flaggen]-Narrative auf - Patrioten in Bereitschaft - Gegenmaßnahmen in Stellung - Episode 2363b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Wir wissen, dass die Patrioten bereit sind, ihren nächsten Zug zu spielen. Dabei geht es immer streng nach der Verfassung, es gibt keinen Weg um sie herum. Das weiß auch der Deep State. Das einzige, was sie tun können, ist, falsche Narrative aufzubauen. Biden, Fauci und die Massenmedien erzählen uns, dass der Januar dermaßen schlimm und dunkel wird, dass keiner mehr das Haus verlassen sollte. Trump dagegen ruft alle auf, am 6. Januar nach DC zu kommen, um ihre Unterstützung für Trump und die Verfassung der Vereinigten Staaten zu zeigen. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir, wie Trump die Massenmedien trollt.



Die New York Times twitterte:


"Am Dienstag wurde eine E-Mail an alle Mitarbeiter des Weißen Hauses verschickt, dass sie die Räumung ihrer Büros vorbereiten sollen, bevor die neue Regierung am 20. Januar einzieht. Am Mittwoch kam dann eine neue E-Mail: Bitte ignorieren Sie die letzte Nachricht. Aktualisierte Informationen werden in den kommenden Tagen mitgeteilt werden."


Link: https://twitter.com/nytimes/status/1341799698508754944


Die Lecks, aus denen diese Geschichten an die Massenmedien geliefert werden, sind echt, aber die Informationen sind falsch. Und sie Massenmedien stürzen sich darauf wie verrückt, wenn das Narrativ stimmt.


-------------


Rechtsanwältin Sidney Powell veröffentlichte letze Woche ein 270-seitiges Dokument über den massiven Wahlbetrug 2020 inklusive ausländischer Einmischung.




"Es enthält 270 Seiten von eidesstattlichen Erklärungen, Beweisen und Aussagen zahlreicher Zeugen sowie Details zu den Abläufen des Wahlmaschinenbetrugs und militärische Quellen zu den Cyberseingriffen in unsere Wahlsysteme."

https://wpcdn.zenger.news/wp-content/uploads/2020/12/24190822/2020-12-23-Sidney-Powell-Team-Binder-ZENGER-NEWS.pdf


Damit ist jetzt ein umfangreiches Dokument verfügbar, welches detailliert das ganze Ausmaß des Wahlbetrugs aufzeigt. 


Trump twitterte:


"Zeit für republikanische Senatoren, für die Präsidentschaft einzutreten und zu kämpfen, so wie die Demokraten es tun würden, wenn sie tatsächlich gewonnen hätten. Der Beweis ist unwiderlegbar! Massive Nachtauszählung der Briefwahlzettel in den Swing-Staaten, Füllung der Wahlurnen (auf Video), doppelte Wähler, tote Wähler, gefälschte Unterschriften, illegale Einwanderer als Wähler, Verbot von republikanischen Wahlbeobachtern, mehr Stimmen als tatsächliche Wähler (siehe Detroit & Philadelphia), und vieles mehr. Die Zahlen sind weit größer als das, was notwendig ist, um die einzelnen Swing-Staaten zu gewinnen und kann nicht einmal angefochten werden. Die Gerichte sind schlecht, das FBI und die Justiz haben ihren Job nicht gemacht und das Wahlsystem der Vereinigten Staaten sieht aus wie das eines Dritte-Welt-Landes. Die Pressefreiheit ist schon lange weg, es gibt Fake News, und jetzt haben wir es mit Big Tech (mit Abschnitt 230) zu tun. Aber wenn das alles vorbei ist, wird dieser Zeitraum nur ein weiteres hässliches Kapitel in der Geschichte unseres Landes sein. WIR WERDEN GEWINNEN!!!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1342974370822692867


Das ist eine Abrechnung und Darlegung des gesamten Systems, in dem wir leben. Und Trump sagt, dass es bald vorbei sein wird und er seine zweite Amtszeit beginnen wird. 


Trump twitterte weiter:


"Das Justizministerium und das FBI haben nichts gegen den Wählerbetrug bei den Präsidentschaftswahlen 2020 getan, dem größten Betrug in der Geschichte unserer Nation, trotz überwältigender Beweise. Sie sollten sich schämen. Die Geschichte wird sich erinnern. Gebt niemals auf. Ich sehe Euch alle in D.C. am 6. Januar."


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1342821189077622792


Ich glaube, der 6. Januar wird ein sehr wichtiger Tag werden. Und auch die Zeit danach bis zum 20. Januar. Es werden sich eine Menge Dinge ereignen.


Rasmussen Reports twitterte:


"Der 6. Januar: "Diejenigen, die ihre Stimmen abgeben, entscheiden nichts. Diejenigen, die die Stimmen zählen, entscheiden alles", sagte einmal Stalin. Am 6. Januar 2021 werden dem Vizepräsidenten Mike Pence die versiegelten Urkunden mit den Stimmzetteln der Präsidentschaftswahlmänner überreicht."

"In diesem Moment, wird die Präsidentschaft in seinen Händen liegen. Und es gibt nichts, was Pence daran hindert, im Rahmen der (uneingeschränkten und unanfechtbaren) Befugnis, die ihm als Präsident des Senats übertragen wurde, die Öffnung und Auszählung der Zertifikate aus den sechs umstrittenen Staaten abzulehnen."

"Wenn es sich (wie mehr als 70% der Republikaner glauben) um Urkunden von Wahlmännern handelt, die durch Wählerbetrug ernannt wurden, warum sollte er sie öffnen & zählen? Wenn die Stimmen aller 7 angefochtenen Staaten als Null registriert werden, wird Präsident Trump 232 Stimmen haben, Joe Biden 222."

"Gemäß den 12. Verfassungszusatzes wird das dann gültig sein. Derjenige mit den meisten Stimmen wird dann Präsident sein."

"PS: Thomas Jefferson ... einer der am meisten verehrten Gründerväter unseres Landes, wurde nur Präsident, weil er seine einseitige Macht als Präsident des Senats nutzte, um die Präsidentschaftswahlen zu seinen Gunsten zu eröffnen und auszuzählen."


Link: https://twitter.com/Rasmussen_Poll/status/1343193422996393987


The American Thinker schrieb Folgendes:




"Am 6. Januar wird eine gemeinsame Sitzung des Kongresses mit Vizepräsident Pence den Vorsitz als Präsident des Senats zu öffnen. Seine Macht wird plenar und unanfechtbar sein. Sie haben das richtig gehört. Als Präsident des Senats, kommt jeder Einwand direkt zu ihm, und er kann jeden Einwand "außer der Reihe" oder "verweigert" entscheiden. Seine Aufgabe wird es sein, seinen Amtseid zu erfüllen, die Verfassung der Vereinigten Staaten zu schützen und zu verteidigen und dafür zu sorgen, dass die Gesetze getreu ausgeführt werden. Dies ist ein hoher Leistungsstandard, und V.P. Pence wird zwei Möglichkeiten haben. Er kann sich von den "zertifizierten" Wahlmännern überrollen lassen, oder er kann das Gesetz aufrechtzuerhalten.

Artikel II, Abschnitt 1 der Verfassung gibt staatlichen Gesetzgebern "volle Autorität", wie in Bush v. Gore verkündet. Dies ist der Schlüssel, da die Zählung der Stimmen in Artikel II, der 12. Änderung, und 3 USC 15 diskutiert wird.

Im Jahr 1800 zählte Thomas Jefferson trotz verfassungsrechtlicher Unzulänglichkeiten in Georgia munter die fehlerhaften Wahlmännerstimmen aus Georgia und wählte sich damit effektiv selbst zum Präsidenten. Dies zeigt, dass der Präsident des Senats die letzte Instanz für alle Anträge oder Einwände während der Stimmenauszählung ist. Es gibt keine Berufung. Das heißt aber nicht, dass es keine Empörung geben wird. Was auch immer Pence tut, die Leute werden wütend sein. Aber was verlangt das Gesetz? Sieben angefochtene Staaten haben eindeutig gegen ihre eigenen Gesetze verstoßen.

Bei einer Wahl werden die Stimmen für die Kandidaten gezählt. Es dürfen nur gültige, rechtmäßige Stimmen gezählt werden. Eine gültige, rechtmäßige Stimme ist:

- Die Stimmabgabe muss durch einen wahlberechtigten, ordnungsgemäß registrierten Wahlmann erfolgen, wie dies in den von der staatlichen Legislative erlassenen Gesetzen vorgeschrieben ist.

- Rechtzeitige Stimmabgabe, wie von der Legislative des Bundesstaates gesetzlich vorgeschrieben.

- Die Stimmabgabe muss in einer ordnungsgemäßen Form erfolgen, wie es die Gesetze der Legislative des Bundesstaates vorschreiben.

Jeder Vorgang, der diesen Regeln nicht folgt, ist keine Wahl. Alles, was von ihm ausgeht, kann nicht als rechtmäßig angesehen werden.

Die meisten Kommentatoren suggerieren, dass ein Prozess des Sammelns von Zetteln mit Markierungen darauf eine Wahl ist, unabhängig von Fehlern, Auslassungen und sogar absichtlichem Fehlverhalten. Dies ist ein Irrtum. Stellen Sie sich ein Golfturnier vor, bei dem jeder schlechte Schlag eines Spielers einen Do-over bekommt, aber der konkurrierende Spieler die USGA-Regeln im Detail befolgen muss.  Der eine Spieler darf frei aus den Hindernissen droppen, aber der andere muss jeden versenkten Ball so angehen, wie er liegt. Das Ergebnis ist eine Travestie.

Das Gleiche gilt für Wahlen. Wenn es eine Handvoll unzulässiger Stimmen gibt, können wir davon ausgehen, dass es in der Tat eine Wahl gab, die vielleicht verfälscht wurde, aber die Wahl wurde nicht wesentlich beeinträchtigt. Aber wenn die Leute, die mit der Leitung der Wahl beauftragt sind, beschließen, das Gesetz zu ignorieren, ist der Prozess, den sie beaufsichtigen, nicht der vom Gesetz definierte Prozess. Daher handelt es sich nicht um eine Wahl.

Stellen Sie sich vor, wie es ablaufen könnte, wenn die beiden verschlossenen Umschläge aus Georgia dem Vizepräsidenten übergeben werden:

In meiner Hand sind Umschläge, die angeblich Wahlmännerstimmen aus Georgia enthalten. Sie konkurrieren um die Berücksichtigung, daher ist es wichtig, dass ich das Gesetz, das dies regelt, berücksichtige. Dieses Gesetz, nach der Legislative von Georgia und Artikel II, Abschnitt 1 der US-Verfassung ist das Georgia-Statut, das Verfahren für die Übereinstimmung der Unterschriften auf Briefwahlstimmen enthält, dass alle Briefwahlstimmen zuerst von einem legitimen Wähler beantragt werden müssen, und dass die Wahl die gesamte Zeit über von Wahlbeobachtern überwacht wurde, als die Stimmen ausgezählt wurden.

Der Staatssekretär des Bundesstaates Georgia, der von der US-Verfassung nicht ermächtigt ist, Änderungen am Wahlgesetz vorzunehmen, trat in eine "Einvernehmliche Entscheidung" ein, das diese von der Legislative des Bundesstaates Georgia erlassenen Schutzmaßnahmen aushöhlte. Die Prozesse, die er vorschrieb und die letztendlich befolgt wurden, standen in offenkundigem Widerspruch zu diesem Gesetz. Darüber hinaus hat der Staat Georgia in einem beispiellosen Einklang mit anderen Staaten die Auszählung der Stimmzettel mitten in der Nacht ausgesetzt und seine Verschwörung mit der falschen Behauptung eines "Wasserleitungsbruchs" verdeckt. Wir wissen jetzt von Überwachungsvideos, dass viele Tausende von "Stimmzetteln" rechtswidrig in Abwesenheit von gesetzlich vorgeschriebenen Beobachtern gezählt wurden.

Schließlich hat der Staat Georgia unter der Autorität des Staatssekretärs Brad Raffensperger, einem nicht-legislativen Akteur, fatal fehlerhafte Dominion-Wahlmaschinen verwendet, die sich als unzuverlässig erwiesen haben. In Tests hat die Fehlerquote der Dominion-Maschinen 60% überschritten, weit über die gesetzlichen Grenzen hinaus. Sie sind so konstruiert, dass sie Betrug erleichtern, ohne die gesetzlich vorgeschriebene Nachvollziehbarkeit zu erstellen. Dies allein ist weit mehr als genug, um eine Wahl zu beeinflussen.

Da der Bundesstaat Georgia das von seinem Gesetzgeber gemäß Artikel II, Abschnitt 1 der Verfassung festgelegte Wahlgesetz nicht befolgt hat, hat er keine Präsidentschaftswahl durchgeführt. Daher wurden in Georgia keine "Präsidentschaftswähler" ernannt. Darüber hinaus sind "Wahlmänner", die von nicht-legislativen Akteuren gemäß diesem Verfahren "zertifiziert" wurden, in Wirklichkeit keine "Präsidentschaftswahlmänner". Die konkurrierende Liste der "Wahlmänner" ist ähnlich mangelhaft, da sie nicht durch eine Präsidentschaftswahl gewählt wurde.

Daher stellt der Vorsitzende fest, dass Georgia keine Stimmen von Präsidentschaftswählern an dieses Gremium übermittelt hat. Georgia legt null Stimmen für Donald Trump und null Stimmen für Joseph Biden vor.

Wenn die Stimmen aller sieben umstrittenen Staaten als Null registriert werden, hat Präsident Trump 232 Stimmen, und Joe Biden hat 222. Der 12. Zusatzartikel besagt: "Die Stimmen werden dann gezählt ... Derjenige, der die meisten Stimmen für das Amt des Präsidenten erhält, ist der Präsident."

Im Klartext: Donald Trump wird wiedergewählt werden, da er die Mehrheit der tatsächlichen Wahlmännerstimmen hat. Es wird nicht nötig sein, das Repräsentantenhaus einzuschalten, um eine Eventualwahl zu lösen."


Wird der Deep State das hinnehmen? Natürlich nicht. Wir sprechen gleich darüber. Zuerst ein paar Tweets vom 26. Dezember.


Trump twitterte:


"Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat völlig inkompetent und schwach auf dem massiven Wahlbetrug, die in der 2020 Präsidentschaftswahl stattfand. Wir haben absolute BEWEISE, aber sie wollen es nicht sehen - Kein "Stellungnahme", sagen sie. Wenn wir korrupte Wahlen haben, haben wir kein Land!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1342830505163706369


Ivan Raiklin schrieb:


"Da sich der Oberste Gerichtshof nicht dazu äußert, ist es Vizepräsident Pence als Präsident des Senats, der die größte Verfassungsmacht & den alleinigen Ermessensspielraum hat, um das Schicksal des Präsidenten & des Vizepräsidenten bei der Wahl 2020 zu entscheiden. Bundesstaaten und der Kongress haben Befugnisse als Institutionen."


Link: https://twitter.com/Raiklin/status/1342821000375898113


Was macht der tiefe Staat jetzt? Sie inszenieren Chaos, wahrscheinlich Ereignisse unter falscher Flagge. Ich glaube, dass das der Beginn von Status Rot 1, Rot 2, Rot 3, usw. ist. Trump hat die Menschen aufgerufen, am 6. Januar nach DC zu kommen, um ihrem Aufstand entgegenzuwirken. Der Deep State hat die Antifa in Bereitschaft stehen, um das Weiße Haus zu stürmen. Sie haben das seit langen so geplant. Mit Hunderttausenden von Patrioten in der Stadt dürfte das allerdings etwas schwierig werden für sie. 


Ron CodeMonkeyZ twitterte:


"Es ist möglich, dass Bürgermeisterin Bowser versuchen wird, DC am 6. herunterzufahren. In einer solchen Situation wird es wichtig sein, genügend Essen/Getränke mitzubringen und während der "wilden Kundgebung" bereitzuhalten."


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1343203838958817280


-----------------


Kommen wir kurz zur schlimmsten Pandemie, die uns je heimgesucht hat. 


Kyle Becker twitterte folgende Bilder:


"Wenn die Krankenhäuser *SO* mit COVID-19-Patienten überlastet sind, hätten sie *nie* Zeit, das alles bei der Arbeit zu machen. Wir wissen, dass es Bullsh*t ist.  Und sie tanzen uns ins Gesicht und tun so, als würden sie uns vor einer Apokalypse retten, die 99,9% der Amerikaner überleben werden."



Sie hatten sogar die Zeit, den Tanz einzustudieren. Und die Massenmedien erzählen uns von überfüllten Krankenhäusern. Was für ein gigantischer Schwindel. Hier noch ein anderes Video:



Und es gibt viele solcher Videos aus der ganzen Welt. Nirgendwo gibt es überfüllte Krankenhäuser. Es ist alles wie die Jahre zuvor.


Alex Berenson twitterte:


"Wir wissen alle, dass Kalifornien lügt, wenn es sagt, dass seine Intensivstationen landesweit voll sind, richtig? Es ist einfach eine glatte Lüge. Die Daten auf Bezirksebene (und Kalifornien hat GROSSE Bezirke) zeigen die Wahrheit. San Diego berichtet, seine Stationen seien nur zu 82% ausgelastet und Orange County, dass ganz Südkalifornien nur zu 89% ausgelastet ist."



Trump schreibt:


"Die Lockdowns in von Demokraten geführten Staaten ruinieren das Leben so vieler Menschen - Weit mehr als der Schaden, der durch den China-Virus verursacht wird. Die Fälle in Kalifornien sind trotz des Lockdowns gestiegen, doch Florida und andere sind offen und machen sich gut. Gesunder Menschenverstand bitte!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1342908782934958081


Die Menschen stehen jetzt am Abgrund der Zerstörung ihrer Existenz. Sie können nicht mehr. Inhaber von Geschäften beginnen jetzt sich zu treffen, um gemeinsam ihren Widerstand zu demonstrieren.


Zol Neveri twitterte:


"Jetzt oder nie..."



Hören wir und das mal an:


"Jeder, der in der Restaurantbranche tätig ist, sollte eine Minute zuhören. Ich bin ein Teil dieser Industrie. Ich bin auch ein Teil der Restaurantbranche. An alle, die in dieser Branche sind, möchte ich nur eine Sache sagen, die sehr wichtig ist. Jeder hier drin muss verstehen, wahrscheinlich auch jeder andere mit irgendeinem Geschäft. Wir haben uns daran gewöhnt, sehr gut zu leben, wie Marie sagte, sehr frei, haben unser Leben genossen. Wir müssen bei dieser kriminellen Mentalität aufhören, wie ein Opfer zu denken. Wie das Opfer: "Oh, ich werde einfach tun, was immer der Kriminelle mir sagt. Sie werden mich gehen lassen, wenn ich fertig bin." Sie wollen uns nicht gehen lassen! Sie wollen die totale, verdammte Kontrolle über uns! Sie wollen nicht, dass wir zur Normalität zurückkehren! Das ist der Zeitpunkt, an dem wir aufstehen müssen. Jedes verdammte Unternehmen muss aufstehen und diese Bastarde zur Strecke bringen! Denn wenn wir das nicht tun, werden sie uns ausschalten! Ich bin 60 verdammte Jahre alt. Ich habe mein ganzes Leben als Amerikaner gelebt. Und Robbie hat recht. Hier geht es nicht um Demokraten oder Republikaner. Hier geht es um die Amerikaner (ganze Menschheit). Und ich bin nicht bereit, mein Land diesen Leuten zu überlassen, damit sie mein Leben ruinieren können. Das Leben von jedem hier. Wir müssen sie aufhalten! Wir müssen diese Gruppe (uns) vergrößern, wie Marie sagte: hier, landesweit und global. Wir müssen das wirklich tun. Es ist an der Zeit, ernst zu handeln. Wenn wir es jetzt nicht ernst meinen und sie dann nicht ausschalten, sind es sechs, acht Monate. Dieser kommende Sommer könnte ein absolutes Desaster für die Freiheit, für die Patrioten, für dieses Land werden. Wir müssen das JETZT tun! Jeder Tag muss ernst sein. Vergesst die Vorfreude auf das nächste Weihnachten mit der Familie, das nächste Erntedankfest mit der Familie. Es wird nicht passieren, wenn wir sie nicht aufhalten! Und zwar jetzt! Dieses Jahr! Nehmt das ernst. Nehmt das verdammt nochmal ernst! Ich will mein Leben zu Ende leben, mein Geschäft weiterführen. Ich sagte heute Morgen zu Kelly: Alles, was ich will, ist mein Leben zurück. Ich bin nicht auf der Suche nach Ruhm. Ich suche nicht nach Reichtum. Ich will an einem sonnigen Samstagmorgen meinen Rasen mähen. Wieder so wie früher. Und sich keine Sorgen darüber zu machen, wer zur Hölle kommen wird, um zu versuchen, mein Haus zu finden, es mir wegzunehmen und mein Leben zu ruinieren. Wir müssen zusammenhalten. Wir müssen wachsen. Verbreitet die Botschaft. Ich werde nicht aufgeben! Und das sollte auch niemand hier. Ich glaube nicht, dass ihr das werdet."


Jeder hat seinen eigenen Tiefpunkt, wo er nicht mehr bereit ist, sich den sinnlosen Maßnahmen der Regierung zu unterwerfen. Genug ist genug. Ihr gesamtes Lügengebilde wird zusammenfallen, wenn die Menschen diesen Punkt erreicht haben. Der Deep State weiß das und deshalb gehen sie über zur nächsten Stufe, um die Menschen in der Angst zu halten. Und das sind die Anschläge unter falscher Flagge. Über Weihnachten ging es schon los, wie hier in Nashville, Tennessee. 


Catherine Herridge twitterte:


"Bilder des verdächtigen Wohnmobils zeigen: Es erreichte die 2. Avenue um 01:22 nachts. Das FBI sucht nach weiteren Informationen und Videos der Explosion."



Viele glauben, dass das Wohnmobil der Schlüssel des Attentats ist.


Taylor Reed twitterte jedoch:


"Als ob die Dinge nicht seltsamer werden könnten, wurde das Haus von Anthony Quinn Warner, dem Verdächtigen des Nashville-Bombenanschlags, wo laut den Nachbarn das Wohnmobil seit Jahren geparkt wurde, genau 1 Monat vor dem Bombenanschlag an Michelle Swing verkauft, die laut angegebener Adresse in Los Angeles wohnt. Der Verkaufspreis: Null Dollar."


Link: https://twitter.com/rollbluetide/status/1342937696482824194


Und was noch seltsamer ist, dass es vor der Explosion eine Warnung über Lautsprecher gab.


Hört zu, was da passiert ist:


"Dieses Gebiet wird jetzt evakuiert."



Warum ist das wichtig? Aufgrund der Explosion hatte AT&T im Umkreis von Hunderten Meilen Probleme mit seinen Telefon- und Datenverbindungen. Der Notruf 911 war unterbrochen, das Internet war nicht verfügbar und Flüge konnten nicht starten. Was geschieht also hier? Es scheint, dass die Massenmedien, der Tiefstaat, der unsichtbare Feind, die Erzählung aufbauen, dass es in Nashville einen Zusammenbruch der Kommunikationsstruktur gegeben hat. Das ist ein neues Angstszenario, was durch eine Reihe von Falschmeldungen, wie eine Bombenwarnung auf das Empire State Building in New York, noch unterstützt wurde. 


Und noch etwas anderes wurde veröffentlicht, was bedeutet, dass die Deklassifizierungen vor der Tür stehen. 


Am 25. Dezember twitterte CNN folgendes Video:


"Als Teil der Warnung eines britischen Senders vor der Verbreitung von Fehlinformationen tanzte an Weihnachten eine digital erstellte, falsche Königin Elisabeth II. über die Fernsehbildschirme."



Sie bringen das heraus, um jeden zu zeigen, dass es gefälschte Videos gibt, die verdammt real aussehen.


Gehen wir dazu zurück zu Post 868 vom 6. März 2018.


Die New York Times schrieb: 


"Hier sind die gefälschten Videos."




--- Und sie behaupten, dass man diese Videos nicht mehr von echten unterscheiden kann, was natürlich nicht stimmt. 


Q sagt:


Versuchen, versuchen, versuchen, so gut sie können.

Scheitern, sie werden scheitern.

Keine Freifahrtscheine [Massenmedien].

Q


----


Sie bauen die Gegenerzählung auf, damit die Menschen die kommenden Beweise für Fake halten. Das tun sie jetzt schon, denn sie wissen, dass es für sie nach Trump's Amtseinführung ernst wird.


Trump twitterte am 26. Dezember Folgendes:


"Wo zum Teufel ist der Durham-Bericht? Sie spionierten meine Kampagne aus, kreierten den Russland-Absprachen-Schwindel (und anderes), und wurden erwischt. Lesen Sie die Horowitz-Berichte über Comey & McCabe. Sogar das Lügenblatt New-York-Times sagte "schlecht". Sie versuchten es alle und scheiterten. Jetzt versuchen sie, die Wahl zu stehlen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1342826019745640450


Trump bereitet uns darauf vor, dass Durham seinen Bericht bald veröffentlichen wird. Ich glaube nicht, dass er einen Bericht herausbringt. Er startet sofort mit den Verhaftungen und Anklagen. Aber die Beweise sind dann deklassifiziert, freigegeben für die Öffentlichkeit. Und sie beinhalten auch Audio- und Videoaufnahmen. Die Massenmedien wissen nichts, es sind keinerlei Informationen nach Außen gesickert. Deshalb versuchen sie der Geschichte jetzt schon im Interesse der Verbrecher so vorauszukommen, dass es Fake sein wird. Das ist ihre Taktik. Werden die Menschen ihnen das abkaufen? Nein, denn sie haben ihre Glaubwürdigkeit schon längst verspielt. Die Menschen haben begriffen, dass sie vom Tiefstaat und seinen Handlangern in Politik und Medien nur belogen wurden. Deshalb haben sie ja auch Trump gewählt, weil er dieses korrupte System beseitigt und für Wahrheit, Transparenz, Recht und Gesetz eintritt. Ich glaube, dass wir am Ende feststellen werden, dass kaum jemand für Biden gestimmt hat. Trump hat in einem Erdrutschsieg gewonnen und er hat sie des Wahlbetrugs überführt. Es war eine rote Welle und sie wissen es. Trump hat sie bei allem erwischt.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/ds-builds-the-ff-narrative-patriots-at-the-ready-countermeasures-in-place-ep-2363/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Wer je querfeldein und rauf und runter durch die USA gereist, mit den Menshcen dort sprach, mit ihnen lebte und nicht geflogen ist, der wird mit der Zeit das Gefühl nicht los, daß er - gelinde gesprochen - durch ein gigantisches "Tal der Ahnungslosen" zog, was das Wissen über die übrige Welt und die eigene Geschichte, geschweige denn die des Rests der Welt betrifft. Das dürfen wir nicht vergessen, wenn von den amerikanischen Wählern, auch von den sog. "Patrioten", die Rede ist, ob für Trump oder für Biden. Ein kurzes Video nimmt sich dieses Themas eus aktuellem Anlaß an: "Biden: Prinz der Narren. Trump, Butter bei die Fische?" https://www.youtube.com/watch?v=anAv5l1P6wo

    AntwortenLöschen
  2. Lion Media | Seehofers klares Statement: Keine Impf-Diktatur errichten...
    https://www.youtube.com/watch?v=JuktN0B-hEc

    AntwortenLöschen
  3. Hier könnt Ihr euch Mindmaps,Flyer,Grafiken usw. zu verschiedenen Themen anschauen/runterladen(Unteranderem: Aufbau des Deep States, The Great
    Awakening, Bilderberger,geheimes Weltraumprogramm usw.)

    https://throughthelookingglassnews.wordpress.com/2017/11/24/q-anon-learn-to-read-the-map/#worldconspiracy

    https://deepstatemappingproject.weebly.com/free-downloads.html

    AntwortenLöschen
  4. Paar super Trump Videos:

    1.) TRUMP WORKS FOR AMERICA

    President Trump and his family work tirelessly, 24-hours a
    day to keep this Country alive! - Joe Biden sleeps most of
    the day, unable to even tell what time it is.
    https://twitter.com/i/status/1341554427132432384

    2.) JOE BIDEN - CLOWN SHOW
    https://twitter.com/i/status/1340733998843088896

    3.) STAND WITH PATRIOTS! SAVE AMERICA - SAVE THE WORLD
    https://twitter.com/i/status/1340362336390004737

    AntwortenLöschen
  5. An die Beschwichtigungswichtel der Fa."Alles läuft nach Plan." Was sind denn Euure Quellen? Hier etwas, was Ihr entweder nicht kennt oder nicht gefällt: Ernüchternd. Entlarvend. Beschissen.
    Armer, verratener Präsident Trump!

    Patrick Byrne: What Really Happened In The Oval Office
    https://rumble.com/vc40bd-patrick-byrne-what-really-h..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann erzähl bitte auch die ganze Wahrheit:

      Original Text:
      https://forbiddenknowledgetv.net/patrick-byrne-what-really-happened/

      Ins deutsche übersetzter Text:
      https://translate.google.com/translate?sl=en&tl=de&u=https://forbiddenknowledgetv.net/patrick-byrne-what-really-happened/

      Löschen
    2. Mehr dazu:

      Ex-Overstock-CEO Patrick Byrne über Treffen im Weißen Haus:
      Trump werde „von innen verraten“ – verlogene Berater
      https://politikstube.com/ex-overstock-ceo-patrick-byrne-ueber-treffen-im-weissen-haus-trump-werde-von-innen-verraten-verlogene-berater/

      Patrick Byrne: Die wahre Geschichte hinter Hillary, Obama & dem russischen Absprachen-Schwindel
      https://www.dailymotion.com/video/x7y9yya

      "Von innen verraten": Patrick Byrne kritisiert Mitarbeiter des
      Weißen Hauses, nachdem er an einem Treffen über die Wahl
      https://wwg1wga-tv.de/view/-von-innen-verraten-patrick-byrne-kritisiert-mitarbeiter-des/So1nQ


      Patrick Byrne bei Dave Janda über die Ereignisse im Oval Office
      am 18.12.2020 (Deutsch)
      https://www.bitchute.com/video/Fex7FeNMdLBl/

      Löschen