Donnerstag, 17. Dezember 2020

X-22 Report vom 16.12.2020 - Wir haben die Quelle - Assange an Deck - Zuckerberg's Wahleinmischung - Episode 2355b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien, der unsichtbare Feind, sie sind in Panik. Wieso eigentlich? Es haben doch alle 50 Bundesstaaten die Wahlergebnisse beglaubigt, oder? Joe Biden ist doch damit der gewählte Präsident? Das erzählen uns zumindest die Massenmedien und auch viele Politiker. Ich glaube, sie wissen, dass es nicht so ist. Sie kennen die Verfassung und wissen ganz genau, dass sie mit ihrem Wahlbetrug nicht durchkommen werden. Deswegen hat Kamala Harris auch ihren Senatssitz noch nicht aufgegeben. Deswegen auch die Zensur bei den sozialen Medien. Und deswegen gehen auch die Angriffe gegen Trump weiter. 



Trump twitterte:


"Umfrage: 92% der republikanischen Wähler denken, dass die Wahl manipuliert wurde!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1339071350900723713


Trump twitterte weiter:


""Trump's Verbündete kritisieren Mitch McConnell, weil er Biden gratuliert hat", schreibt die Daily-Mail. Mitch, 75 Millionen Stimmen für einen noch im Amt sitzenden Präsidenten, das ist zu früh um aufzugeben! Die Republikanische Partei muss endlich lernen zu kämpfen. Die Menschen sind wütend!"



Trump, und wir, die Patrioten, können jetzt sehr leicht erkennen, wer für die gerechte Sache steht und wer nicht. Warum? Weil derjenige vielleicht Dreck am Stecken hat, mit China zusammengearbeitet hat oder ein Deep-State-Spieler ist.


Ron CodeMonkeyZ wurde schnell fündig:


"Mitch McConnell ist mit Elaine Chao verheiratet. Die Schwester von Elaine Chao ist Angela Chao. Angela Chao ist mit dem milliardenschweren Risikokapitalgeber Jim Breyer verheiratet. Jim Breyer ist sehr eng mit dem Vorsitzenden der kommunistischen Partei Chinas, Xi Jinping verbunden."



Peter Schweizer, Präsident des Regierungskontrollinstituts, hob die finanziellen Verbindungen von Mitch McConnell zur chinesischen Regierung als Beispiel dafür hervor, wie Politiker ihren politischen Einfluss monetarisieren und dabei die Vorschriften zur finanziellen Offenlegung umgehen.


"Mitch McConnell, der Mehrheitsführer der Republikaner im Senat, seine Frau Elaine Chao, die die Transportministerin in der Trump-Regierung ist, sie und ihre Familie hat tiefe wirtschaftliche und finanzielle Verbindungen zur chinesischen Regierung selbst," sagte Schweizer. "Sie sind in der Schifffahrtsbranche, und sie besitzen etwas namens Foremost Group, und wirklich, in 1993, Mitch McConnell, als Senator, reist nach China mit seinem Schwiegervater, James Chao, als Gäste der China State Shipbuilding Corporation. Das ist das größte Rüstungsunternehmen in China.

McConnell selbst hat profitiert, weil vor ein paar Jahren, James Chao Mitch McConnell ein Geschenk zwischen fünf und fünfundzwanzig Millionen Dollar gab, welches sein Nettovermögen über Nacht vervierfachte. Es ist nicht nur Elaine Chao's Familie, die immer reicher wird. Dieser Reichtum ist nun auch in Mitch McConnell's Tasche gesickert. Und das ist ein riesiges Problem, denn wenn Sie die Positionen aufzeichnen, die Senator McConnell in den letzten zwanzig Jahren zu China eingenommen hat, raten Sie mal? Schock aller Schocks. In Bezug auf China ist er zunehmend weich geworden."


--------------------


Jeden Tag kommen neue Beweise des Wahlbetrugs ans Tageslicht.


Mike Coudrey twitterte:


"Dies ist ein schockierendes Eingeständnis von dem Fulton County Wahl-Direktor. Sie beurteilten 94% der Stimmzettel. Ein Wahlgremium bestimmt die Absichten der Wähler, was bedeutet, dass sie die Stimmen ändern können. Die forensische Analyse zeigt nun, dass es KEINEN Prüfpfad für den Beurteilungsprozess gibt."



Viele der Wahlzettel waren nicht einmal gefaltet und hatten natürlich keine Umschläge.


The Election Wizard twitterte:


"KEMP ABSETZEN: Es sind Bemühungen im Gange, den Gouverneur von Georgia abzusetzen."



Das Gleiche geschieht gerade auch in Kalifornien. Sie wollen ihren Gouverneur des Amtes entheben.


Schauen wir nach Arizona:


"Dem "Maricopa County Board of Supervisors" wurden am Dienstagnachmittag Vorladungen zugestellt. Sie verlangen, dass die Informationen dem Vorsitzenden des Justizausschusses des Senats bis zum 18. Dezember 2020 um 17.00 Uhr zugestellt werden."


Und in Wisconsin?


For Ameriva twitterte Folgendes:


""Drei Millionen Menschen haben im Bundesstaat Wisconsin ordnungsgemäß gewählt. Mehr als 200.000, die bei dieser Nachzählung identifiziert wurden, haben nicht gewählt. Aber diese Stimmen wurden gezählt. Unsere Statuten besagen, dass sie nicht hätten gezählt werden dürfen. Das ist in unseren Augen ein Makel für die Wahl in Wisconsin." -- Staatsanwalt James Troupis"



Hören wir uns das mal an:


"Schließlich sind da noch andere Kategorien. 170.000 andere Stimmen wurden ohne jede Zugehörigkeit eingereicht. Sie betrachteten eine Zuordnung als nicht notwendig. Drei Millionen Menschen haben im Bundesstaat Wisconsin ordnungsgemäß gewählt. Mehr als 200.000, die bei dieser Nachzählung identifiziert wurden, haben nicht gewählt. Aber diese Stimmen wurden gezählt. Unsere Statuten besagen, dass sie nicht hätten gezählt werden dürfen. Das ist in unseren Augen ein Makel für die Wahl in Wisconsin."


Wir sehen die Bekanntmachungen des Wahlbetrugs aus Michigan, aus Georgia, von Wisconsin und all den anderen Bundesstaaten.


Trump twitterte:


"Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten Ken Starr sagte: "Pennsylvania verletzte die Gesetze im Vorfeld der Wahl eklatant.""


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1339277405458997249


Trump und die Patrioten bauen die Fälle immer weiter auf. Das ist nicht nur für den Obersten Gerichtshof, sondern auch für das amerikanische Volk, um ihnen zu zeigen, dass das nicht nur ein Einzelfall war, sondern dass das in unzähligen Orten geschah.


Trump twitterte:


"Vielleicht der größte Unterschied zwischen 2016 und 2020 ist Fox-News, trotz der Tatsache, dass ich von 63.000.000 Stimmen auf 75.000.000 Stimmen ging, ein Rekord 12.000.000 Stimmen Anstieg. Obama ging um 3.000.000 Stimmen zurück und gewann. Manipulierte Wahl!!!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1339225465584840704


Cari Kelemen twitterte"


"Prüfungen von Wahlmaschinen zeigen Fehlerquoten auf: In Michigan: 68,05%, in Nevada: 70%, in Arizona: wir werden es bald wissen!"


Link: https://twitter.com/KelemenCari/status/1338879278000332801


Nun stellt sich die Frage, warum nicht jeder Bezirk seine Stimmzettel + die dazugehörigen Umschläge überprüfen lassen möchte, um das Vertrauen der Wähler in die Wahlsysteme wiederherzustellen? Es wäre ein kleiner Preis, um Integrität zu gewährleisten. Klare Antwort: Weil sie vorsätzlich betrogen haben!


-----------------


Zack Whittaker twitterte:


"SolarWinds, dessen Software es Hackern ermöglichte, in US-Regierungsbehörden einzudringen, wurde letztes Jahr gewarnt, dass jeder mit dem Passwort "solarwinds123" auf Ihren Update-Server zugreifen kann."



Es scheint fast wie eine Einladung zum Hacken, wenn man so ein Passwort vergibt.


--------------


"Das Pentagon verhängte eine Notabschaltung des Computernetzwerks, das mit als geheim eingestuften Material arbeitet.




Das System, bekannt als das "geheime Internetprotokoll-Netzwerk", verwaltete die klassifizierten Informationen. Das Pentagon veranlasste am Dienstag die Notabschaltung dieses internen Kommunikationsnetzwerkes. Die beispiellose Abschaltung kommt inmitten der jüngsten Enthüllungen, dass andere Bundesbehörden, einschließlich des Heimatschutzministeriums, von Hackern angegriffen wurden. Das Verteidigungsministerium alarmierte seine Mitarbeiter und das SIPRNET System wurde in den späten Morgenstunden heruntergefahren."


Bernard Kerik twitterte:


"Es ist Zeit zum Handeln für das Büro des Direktors der nationalen Geheimdienste, das FBI, das Justizministerium und das Hauptquartier der US-Marschalls. Was am 3. November passiert ist, war ein Angriff auf die nationale Sicherheit unserer Nation und darf nie wieder passieren."


General Flynn antwortete:


"Stimme zu 100% zu."


Link: https://twitter.com/GenFlynn/status/1338998686588735488


----------------


"Das Amistad Project, eine Watchdog-Gruppe für Wahlintegrität, hob in seiner jüngsten Pressekonferenz hervor, wie Mark Zuckerberg die fast eine halbe Milliarde Dollar, die er in die Wahlen von 2020 einfließen ließ, mit Auflagen versah, einschließlich der Möglichkeit, Spenden zurückzunehmen, wenn die Bezirke nicht alle seine Forderungen erfüllten.

Die Enthüllung stärkt den Verdacht über Zuckerbergs Einmischung in die Wahl 2020, einschließlich des Einsatzes fast seines gesamten Geldes, um ausschließlich die Wahlbeteiligung der Demokraten zu erhöhen.

Amistad-Direktor Phill Klein erklärte in der Pressekonferenz der Gruppe am 16. Dezember, wie das "Center for Technology and Civic Life (CTCL)", das fast 400 Millionen Dollar von Zuckerberg erhalten hat, in seinen Verträgen mit Staatsbeamten und Gesetzgebern Klauseln einfügte, dass sie ihre Millionen zurückfordern können, wenn ihre Forderungen nicht erfüllt werden:

Das ist eine Rückforderungsvereinbarung in jedem Vertrag, den CTCL mit Mark Zuckerbergs Geld abgeschlossen hat, die besagt, dass wir unser Geld zurückfordern, wenn Sie unserem Plan nicht folgen. Und zwar alles.

Kurz gesagt: Sie müssen tun, was wir sagen!"


---------------------


CJTRUTH twitterte:


"BILDUNGSTWEET ZU EO-13848: Leigh Dundas erklärt Trump's 2018 Notfallverordnung und wie sie sich auf die Wahl 2020 auswirkt."

---- Im X22-Report vom vom 16.11.2020 ist der gesamte Wortlaut der Verordnung nachzulesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2020/11/x-22-report-vom-16112020-die-falle.html

"Hier ist ein Tweet von Dan Scavino am Samstag. Schaue auf den Zeitstempel von ihm und der Nummer der Verordnung von POTUS."



Es ist der 13. Dezember um 8:48 Uhr = Verordnung Nr. 13848.


----------


Die New York Post twitterte:


"Die Mehrheit glaubt, dass die Medien die Hunter-Biden-Geschichte vergraben haben, um die Kampagne seines Vaters zu unterstützen."



--------------


"Enthüllungsjournalist James O'Keefe von Project Veritas schockt mit einem niemals zuvor gehörten Telefonat zwischen Julian Assange und Hillary Clinton's Außenministerium.




Das atemberaubende Telefonat zwischen Assange und dem Anwalt des Außenministeriums, Cliff Johnson, wirft Licht auf die Bemühungen von Assange, den Schaden, der durch die Veröffentlichung der Informationen verursacht wurde, zu minimieren. Vor allem, das Audio aus dem Anruf vom 26. August 2011, macht deutlich, dass WikiLeaks nur die Informationen veröffentlichte, die schon auf Hunderten anderen Webseiten waren, insbesondere auf Torrent-Sites und Twitter. Es waren bereits die vollständigen Nachrichten auf Cryptome.org und Pirate Bay zu finden, Tage bevor sie auf WikiLeaks veröffentlicht wurden."


Das übersetzte Telefonat findet Ihr auch dem Telegram-Kanal von QlobalChance.


"Der Ton zeigt, dass Assange sich sehr bemüht hat, die unkontrollierte Veröffentlichung der vollständigen Dokumente des US-Außenministeriums durch Dritte im Internet zu verhindern. Er versuchte, Redakteure zu bekommen, um nicht die Geschichte einfach laufen zu lassen, wo die Aufmerksamkeit auf den unredigierten Informationen lag.

Assange hat sich wiederholt an das Außenministerium gewandt, um seine Hilfe bei der Schadensbegrenzung anzubieten. Er erklärte ihnen, wie die Ausbreitung sechs volle Tage gestoppt werden könnte, bevor die breitere Öffentlichkeit Zugang erlangt. Clinton's Außenministerium tat nichts. Assange erklärte, dass die USA eine einstweilige Verfügung in Deutschland erwirken müssten, weil WikiLeaks nicht das Recht dazu habe. Sie ignorierten seine Warnungen.

Während des Anrufs fragte Johnson, ob WikiLeaks alle Anstrengungen unternommen hat, um die Schurken unter den Mitarbeitern und andere von der Veröffentlichung der unredigierten Materialien zu stoppen. Assange erklärte, dass WikiLeaks das getan hat. Aber die einzig wirkliche Möglichkeit es zu stoppen wäre gewesen, wenn das Außenministerium einzuschreitet."


Gehen wir zurück zu Post 3341 vom 23. Mai 2019.


Ein Anon fragte:


Q, was kannst du uns über Assange sagen?


Q antwortete:


Unter Schutz.

Die Bedrohung ist real.

Schlüssel zu DNC 'Quelle' 'Hack' '187'.

Q


--- Die Quelle war Seth Rich, nicht Russland, und Assange wusste das. Es scheint, dass jetzt Assange an Deck ist.


---------------------


Kommen wir zur Scheinpandemie.


Matt Walsh twitterte:


"Ich bedaure, Ihnen mitteilen zu müssen, dass sie wieder tanzen."



Was ist das für eine Pandemie, wenn Ärzte und Krankenschwestern auf der Straße tanzen können? Gar keine, es ist eine Scheinpandemie, die nur im Fernsehen staatfindet.


Ryan Saavedra twitterte:


"Schauen Sie sich New York City als Beispiel an: "Die neuesten Infektionsdaten zeigen, dass 74 Prozent der neuen COVID-19-Fälle aus privaten Zusammenkünften zu Hause stammen und nur 1,3 Prozent aus Bars und Restaurants.""

"Restaurants sind nicht die Ursache für die Verbreitung des Coronavirus, sagt Ron DeSantis."



Ron DeSantis ist der Gouverneur von Florida. Bars und Restaurants sind dort offen.


Andrew Bostom twitterte:


"Die nationale Krankenhausbettenauslastung in den USA, aktualisiert am 15.12.2020, zeigt, dass C-19 NICHT die allgemeinen stationären oder Intensivbettenkapazitäten überlastet: Krankenhausbetten insgesamt zu 74,2% ausgelastet, davon 15,9% mit C19-Patienten; Intensiv-Betten zu 63,9% ausgelastet https://protect-public.hhs.gov/pages/hospital-capacity "



Schaut es in den Krankenhäusern so bei einer Pandemie aus? Nein, so schaut es jedes Jahr aus. 


----


Und dann haben wir noch Hydroxychloroquin. Das ist das Heilmittel, woran Du laut Massenmedien stirbst, wenn Du es einnimmst.


John Basham twitterte:


"Trump hat die ganze Zeit Recht gehabt. Die Amerikanische Ärztekammer hat leise ihre Position in Bezug auf Hydroxychloroquin im späten Oktober umgedreht. Sie widerrief ihre Forderung, dass Ärzte aufhören, HCQ zu verschreiben! Jetzt mussten sie zugeben, dass die Vorteile das extrem niedrige Risiko bei weitem überwiegt! https://www.ama-assn.org/system/files/2020-10/nov20-handbook-addendum.pdf "


Link: https://twitter.com/JohnBasham/status/1339033856696070148


Was haben wir in diesem Jahr alles durchgemacht, seit Trump im März das erste Mal Hydroxychloroquin erwähnte? Es würde den halben Report füllen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Hetzkampagne gegen Hydroxychloroquin eine koordinierte Aktion von Big Pharma, öffentlichen Geundheitsinstituten, Forschungseinrichtungen, Fachpresse, Massenmedien, sozialen Medienkonzernen, Politik und anderen Entitäten war, die kein Interesse an einen schnellen und vor allem billigen Medikament hatten. Wenn wir die durch Massenmedien wie CNN propagierten Zahlen von 300.000 Corona-Toten mal als gegeben hernehmen, müssen sich alle diese Akteure konsequenterweise jetzt für den Tod von 300.000 Menschen in den USA verantworten, denn sie waren es, die mit Horror-Lügen-Geschichten, erfundenen Statistiken und Analysen, gefälschten Studien und Verboten den Einsatz von Hydroxychloroquin verhindert haben. Sie sind für den größten Massenmord der Neuzeit verantwortlich, denn sie haben das wissentlich, koordiniert und wiederholt getan.


-------------


Wir wissen, dass der Zerstörung Amerikas die Zerstörung der Geschichte vorausgeht. Das ist die Angenda der Linken, der Grünen, und der kommunistischen Gruppen, die sie fördern und finanzieren. 


The Daily Caller twitterte:


"Kommittee empfiehlt, den Namen der Abraham Lincoln High School zu ändern, weil er angeblich nicht bewiesen hat, dass schwarzes Leben wichtig ist."



Trump antwortete:


"So lächerlich und ungerecht. Werden die Menschen nie Widerstand leisten!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1339186712535298053


Niemand soll sich mehr an die Geschichte erinnern, also weg damit. Für ihren neuen Menschen in der neuen Welt ist dafür kein Platz mehr. Der große Reset, wo Dir nichts mehr gehört, wo alle gleich sind, gleich arm, gleich dumm, gleich entwurzelt von sich selbst und jeglicher Herkunft, Sippe, Nation. Ein willenloser Konsumidiot ohne eigene Identität, steuerbar nach Belieben. Eigentlich haben sie es ja schon fast erreicht bei den Meisten. Nur eben noch nicht bei allen. 


--------------


Dan Scavino twitterte:


"Historischer Moment im Oval Office - wird teilen, was es war, einer dieser Tage, wenn ich kann ..."




Was bedeutet das? Was war an diesem Tag im Oval Office los? Warum hatte er das am 15. Dezember getwittert? Ich glaube, er hat es jetzt wieder gelöscht. Es hört sich an wie eine Botschaft. Das von Scavino gepostete Bild scheint von früher in diesem Jahr zu sein, da es Blätter an den Bäumen gibt. Dies könnte vor einem Monat oder früher aufgenommen worden sein. Was will uns Scavino damit sagen? Wer ist alles auf dem Bild zusammen mit Scavino und Präsident Trump?


Ich glaube, die digitalen Soldaten und die Anons kümmern sich darum.


-----------------


Trump und die Patrioten bereiten sich auf den Hammerschlag vor, mit dem der Deep State seine letzte Reise antritt. Wenn Trump bekannt gibt, dass alle Beweise für den Wahlbetrug vorliegen oder er nach der Executiv-Order von 2018 vorgeht, werden uns die sozialen Medien die Kommunikation lahm legen. Das kann heute geschehen, morgen, an Weihnachten, oder später. Aber es kommt bald. Der Bericht von DNI-Ratcliffe wird sich möglicherweise ein paar Tage verzögern, aber nicht lange. Danach könnte es heiß werden. Der Deep State hat seine Reiter nicht heimgeschickt. Sie haben das nicht abgeblasen. Sie wissen, dass der Tag ganz nahe ist. Trump und die Patrioten wissen, dass der Tag ganz nahe ist. Und wir wissen es auch. Alle haben sich darauf vorbereitet. Ich hoffe, Ihr auch. Doch die Wahrheit lässt sich nicht unterdrücken, erst recht nicht mehr in diesem fortgeschrittenen Stadium. Sie findet immer einen Weg ans Licht.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/we-have-the-source-assange-on-deck-zuckerberg-election-interference-ep-2355/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. ----Wie gesagt. Hauptsache für mich ist der 20. Januar. Danach leben wir noch alle auf dem selben Planeten, jedoch mit Wesen die den frontalen Kortex benützen, um zu verstehen, was all die Jahretausend vorher geschah und nachher verstanden werden sollte. Es gibt keinen wirklichen Besitzt, außer der, der allen dient in derVerwaltung des Dorfes, Clans, oder sonst wie. Warum? Trump, TRump, TRUmp, TRUMp, TRUMP, T R U M P,................-->_______>--------<>%<>fürmichseidihrallHeldengenausowieicheinerbin🤝

    AntwortenLöschen
  2. 17... Gestern, 17(!!).12.2020 startete der 36. Americas Cup. Spannende Sache. In Neuseeland. War da nicht kürzlich was? Lockdown übers ganze Land, wegen einer Familie wegen Corona! Schaut Euch das Cup-Intro an, sehr symbolisch mit Zeichen und Aussagen. Und dann die gestrigen ersten Rennen, schaut Euch das Publikum an, merkt Ihr was? Völlig normales Leben, alle beieinander in Partystimmung, keine Distanz, keine Masken, Niemand, weder Volk noch Sportler. Nix null nada! Ganz anders als in der Formel 1-Propaganda-Abteilung. Wurden die Neuseeländer bereits befreit? Da war doch mal was. S'läuft...

    https://youtu.be/D6WGv5z80kY

    AntwortenLöschen