Montag, 14. Dezember 2020

X-22 Report vom 13.12.2020 - Die Kunst der Verhandlung - Oberster Gerichtshof hat Trump gerade die Antwort gegeben - Verordnung von 2018 wird erwartet - Blackout kommt - Episode 2352b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Trump und die Patrioten wussten von Anfang an, dass es ein langer Kampf werden wird. Sie wussten, dass der Deep State tief und weit ist und sie niemals die Kontrolle abgeben werden. Es ist wie in der ersten Revolution Amerikas, wo das Britische Empire auch bis zum Äußersten ging. Jetzt befinden wir uns in der zweiten Revolution, der Deep State ist das Empire, das mit allen Mitteln an der Macht bleiben will. Wie im Bürgerkrieg damals gewinnen wir nicht alle Schlachten, doch das ist auch nicht entscheidend. Die Texasklage wurde zwar abgewiesen, doch dadurch haben wir erfahren, wie es nicht funktioniert. Manchmal ist es Strategie, die Schlacht absichtlich zu verlieren, um weiter voranzuschreiten. Der Oberste Gerichtshof hat Trump gerade die Antwort gegeben. Brilliant. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Obama.



Lawyerforlaws twitterte:


"Ich habe schon früher gepostet, dass Joe Biden eine Strohpuppe für Obamas 3. Amtszeit ist, wegen all der Obama-Leute, die Joe in sein Kabinett steckt. Jetzt fand ich Folgendes:"



Und das hören wir uns mal an:




Danke an CheckMateNews für die Übersetzung.


Obama als Dirigent und Biden als Sprechpuppe. Das hätten sie gerne. Wird ihnen das gelingen? Nein. 


--------------


Die Menschen haben jetzt zur Genüge gesehen, wofür bestimmte Bürgermeister und Gouverneure stehen. Nicht für das Volk, nicht für die Bürger. Im Gegenteil. Sie regieren gegen sie. In Arizona fordern die Menschen den Rücktritt ihres Gouverneurs.


Paul Gosar twitterte:


"Die Demonstranten fordern den Rücktritt von Ducey. Eine viel größere Kundgebung ist in Vorbereitung."



Auch für New York's Gouverneur Cuomo schaut es nicht gut aus. Erinnerst Du Dich? Das ist der Kerl, der während der Pandemie die Senioren in die Pflegeheime zurück zwang, wo sie dann gestorben sind. Gegen ihn laufen Ermittlungen durch das Justizministerium.


The Election Wizard twitterte:


"Ehemalige Mitarbeiterin behauptet, Gouverneur Andrew Cuomo habe sie jahrelang sexuell belästigt."



Und sie scheint nicht die Einzige zu sein.


Lindsey Boylan twitterte:


"Meine erste Erfahrung mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz war, als meine Mutter ihren ersten richtigen Bürojob nach dem Collegeabschluss bekam, als ich in der High School war. Sie war so aufgeregt, "ernst genommen" zu werden. Ihr Chef isolierte sie und küsste sie. Sie hatte nie wieder so einen Job."

"Da habe ich gelernt, wie schwer es für Frauen ist. Wie schwer diese Welt für uns sein kann, wenn wir versuchen, ernst genommen zu werden und unserer Gemeinschaft zu helfen. Wie leicht Idioten das Leben von Frauen zerstören können."

"Und ich habe mir geschworen, dass ich solche Typen nie gewinnen lassen würde. Ich würde mein ganzes Leben hart arbeiten, um mich in Machtpositionen zu bringen, um Dinge zu verändern. Um die Gewalt und Korruption zu beenden. Den Stimmlosen eine Stimme zu geben. Ich werde nicht aufhören. Ich weigere mich. Ich werde niemals aufgeben."

"Ja, der New Yorker Gouverneur Cuomo hat mich jahrelang sexuell belästigt. Viele sahen es. Ich konnte nie vorhersehen, was mich erwarten würde: Würde ich über meine Arbeit ausgequetscht werden (die sehr gut war) oder über mein Aussehen belästigt werden? Oder würde es beides im selben Gespräch sein? So war es jahrelang."

"Nicht zu wissen, was einen erwartet, ist das Beunruhigendste, abgesehen von dem Wissen, dass niemand etwas tun würde, selbst wenn sie es sehen würden. Keiner. Und ich weiß, ich bin nicht die einzige Frau."

"Ich bin wütend, dass ich überhaupt in diese Situation geraten bin. Dass ich, weil ich eine Frau bin, mein ganzes Leben lang hart arbeiten kann, um mich zu verbessern und anderen zu helfen, und trotzdem zum Opfer werde, wie es unzählige Frauen über Generationen hinweg getan haben. Meistens im Stillen. Ich hasse es, dass einige Männer, wie der New Yorker Gouverneur Cuomo ihre Macht missbrauchen."


Link: https://twitter.com/LindseyBoylan/status/1338118745739452417


----------------


Die Beweise für Wahlbetrug fließen weiter an die Öffentlichkeit.


Nevade GOP twitterte:


"Unter Vorladung stellte das DMV eine Liste von Personen zur Verfügung, die einen Führerschein erhalten hatten, aber keine Staatsbürger der USA waren. Als wir diese detaillierten Informationen mit den Wählerverzeichnissen des Bezirks verglichen, entdeckten wir, dass 6.260 davon registriert waren und 3.987 gewählt haben."


Link: https://twitter.com/NVGOP/status/1337820299123777536


Und Alex Salvi schrieb:


"Die Trump-Kampagne legt gegen den Fall, der am Samstag vom Bundesgericht in Wisconsin abgewiesen wurde, Berufung beim 7th Beirksgericht ein."


Link: https://twitter.com/alexsalvinews/status/1337974810253512704


Das ist der Klageweg hinauf durch die Instanzen, Bundesstaat für Bundesstaat, den Trump geht. Dazu kommen noch die privaten Klagen. Das alles geht bis zum Obersten Gerichtshof und der hat uns gerade gezeigt, welche Fehler wir nicht machen dürfen. Es läuft alles perfekt uns nach Plan.


Trump twitterte:


"Wenn der scheiternde Gouverneur Brian Kemp die Unterschriftenprüfung erlauben würde, würden David & Kelly gewinnen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337840500561367046


Und das kann sich der Gouverneur von Georgia nicht erlauben, denn die Wahlzettel hatten alle keinen Umschlag. Sie wurden kartonweise angeliefert, sie waren gefälscht.


MaReQ twitterte:


"Der Oberste Gerichtshof stellt fest, dass Texas  keine Klagebefugnis hatte. In der Tat, SCOTUS verwendet eine klare Auslegung der Verfassung in dieser Angelegenheit."



Und in den Bild sagte ein Anon:


"Ich habe dies im Kommentarbereich des Conservative Treehouse gelesen und dachte, es sei ein Scherz: 

Dezember 12, 2020 1:22 am 

ICH FÜHLE DIE ABSOLUTE NOTWENDIGKEIT, DIES ZU POSTEN ... denn es gibt eine Menge Verwirrung über den Fall des Generalstaatsanwalts von Texas gegen die 4 Staaten und was "standing" (Klagebefugnis) bedeutet. Was es tatsächlich IN DIESEM FALL bedeutet. 

Der Oberste Gerichtshof stellt fest, dass Texas KEIN STANDING (Klagebefugnis) hat....in der Tat, der Oberste Gerichtshof verwendet eine klare Auslegung der Verfassung in dieser Angelegenheit. 

Artikel III (ich empfehle, ihn in Bezug auf die Anforderungen an die Klagebefugnis und die Hürden zu lesen)... 

Kurz gesagt, die Mehrheit (vermutlich 7-2) war der Meinung, dass Texas kein "gerichtlich erkennbares Interesse" nachgewiesen hat .... und daher kein(e) Standing (Klagebefugnis) vor dem SCOTUS hat! (behalte das im Gedächtnis) 

Nun, ZWEI von denen, die eine andere Meinung vertraten, VERWENDETEN FALLRECHT, SCOTUS-URTEILE, um diese eindeutig falsche Grundlage abzulehnen. Thomas und Alito bezogen sich darauf: 

Meiner Ansicht nach haben wir kein Ermessen, die Einreichung einer Klageschrift in einem Fall abzulehnen, der in unsere ursprüngliche Zuständigkeit fällt. Siehe Arizona gegen Kalifornien, 589 U. S. _ (24. Feb. 2020) (Thomas, J., abweichend). Ich würde daher dem Antrag auf Einreichung der Klageschrift stattgeben, aber keinen anderen Rechtsbehelf gewähren, und ich äußere mich nicht zu einer anderen Frage. 

Der letzte Teil... "aber keinen anderen Rechtsbehelf gewähren"... hat zu vielen Spekulationen über seine Bedeutung geführt... lies es einfach. Diese beiden Richter am Obersten Gerichtshof haben die "Zuständigkeit" in mindestens einem oder mehreren der Staaten, die an der Klage beteiligt sind. Daher haben sie die PFLICHT, die Einreichung zu erlauben und den Fall zu sehen. So einfach ist das. Und es ist der verfassungsmäßig anerkannte Standard mit vielen Beispielen, um ihn zu reflektieren. 

Der wirkliche Grund, warum die beiden den Satz "aber keinen anderen Rechtsbehelf gewähren, und ich äußere mich nicht zu einer anderen Frage" angeben, ist schwer zu erklären, da es eine so kurze Aussage ist. Aber denke daran, SOLLTE EIN ZUKÜNFTIGER FALL, der diesem Fall auch nur annähernd ähnelt, vor das Oberste Gericht gebracht werden, wäre es sehr dumm, IN DIESEM FALL so oder so eine vorgefasste Meinung zu haben. Betrachte es so: "in SEINER VORLIEGENDEN FORM würden wir keinen Rechtsbehelf gewähren...."... 

verstehst du jetzt? 

Nun, wie funktioniert das als Positivum...? der vom Obersten Gerichtshof abgelehnte Fall setzt nun den Schussbereich für die staatlichen konservativen Mitglieder, auf den sie sich konzentrieren können. Das STANDING (Klagebefugnis) IST JETZT SEHR KLAR. Alito und Thomas haben ihnen das Fallrecht gegeben, um eine Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof voranzutreiben und zu sichern. 

Andere Staaten können mit einem Auschneiden-and-Einfügen folgen. VIEL SCHEIß ist hier und an anderen Orten über die Niederlage von Generalstaatsanwalt Paxtons Bemühungen geäußert worden...fruchtlos...dumm 

Ihr müsst endlich aufwachen... das ist Krieg... man kann nicht einfach so in MORDOR hineinspazieren. 

denkt nach!!! 

BETET! 

HANDELT!"


MaReQ twitterte weiter:


"Gemäß Artikel III gilt Folgendes:



Ein Anon schrieb:


"Ich stimme völlig zu. SCOTUS verweigert Fall wegen eines Mangels an Standing (Klagebefugnis) unter Artikel III, doch Texas, et al, Berufung war unter Artikel II. 

SCOTUS hat den ersten Schritt auf der Karte festgelegt. Durch Artikel III soll es sein."


Das ist der Weg, wie die Klagen aussehen müssen, die dem Obersten Gerichtshof vorgelegt werden, wenn Trump und die privaten Kläger sich durch die unteren Instanzen durchgeklagt haben.


------------------


Ron CodeMonkeyZ, der ehemalige Admin von 8kun, wo Q postet, twitterte eine Menge über die Verbindungen von US-Senatoren und Abgeordneten mit der KP-Chinas. Unser politisches und wirtschaftliches System wurde durch diese Leute von der kommunistischen Partei Chinas komplett infiltriert und unterwandert.


Donald Q Lincoln twitterte:


"Über 20 Gouverneure haben Verbindungen zur kommunistischen Partei Chinas."



Und die Bilder zeigen:


- Illinois' Gouverneur J.B. Pritzker mit dem chinesischen Generalkonsul Zhao Jian.

- Utah's Gouverneur Gary Herbert mit dem chinesischen Minister Xu Xueyuan.

- Massachusetts' Gouverneur Charlie Baker mit dem chinesischen Konsul Zhang Qiyue.

- Der Gouverneur von North Carolina, Roy Cooper, mit dem chinesischen Minister.

- Minnesota's Gouverneur Tim Walz mit dem chinesischen Generalkonsul Hong Lei.

- Texas' Gouverneur Greg Abbott mit dem chinesischen Botschafter Li Qiangmin.

- Louisiana's Gouverneur John Bel Edwards mit dem chinesischen Botschafter.

- Pennsylvania's Allegheny County Executive Rich Fitzgerald mit dem chinesischen Generalkonsul Huang Ping."


Und die Liste ist noch viel länger.


Password Hunter 02 twitterte:


"China, ein Land, das Millionen in Konzentrationslager sperrt und ihre Organe erntet, schätzte den ehemaligen US-Verteidigungsminister James Mattis laut CNN sehr. Dieser wahnsinnige Hund war eine sehr schlechte Wahl als Verteidigungsminister."



Das alles wird jetzt veröffentlicht und das geschieht nicht zufällig. Die Menschen müssen erkennen, dass wir von der kommunistischen Partei Chinas unterwandert wurden. Diese Politiker sind als ihre Agenten zu betrachten. Deshalb ist Trump's Executiv-Order von 2018 so wichtig. Trump, Q und die Patrioten wussten es. Wenn Du es weißt, kannst Du einen Plan entwickeln, wie Du diese Leute schnappst, ohne einen Bürgerkrieg zu entfachen. Und genau das ist geschehen.


melissa twitterte:


"Eine Frau sagt dem Abgeordneten Al Green, er solle aufhören, uns an China zu verkaufen. Und er sagt ihr: "Wir können nichts dagegen tun." Oh mein Gott. Diese Demokraten sagen einem direkt ins Gesicht, was sie tun. Die Republikaner werden jeden Tag wie Trottel ausgespielt."



Hören wir uns das mal an:


"Hören sie auf uns an China zu verkaufen. Hören sie auf uns an China zu verkaufen. Beenden sie das, uns an China zu verkaufen. Und Al Green sagt: Wir können nichts dagegen tun."


-------------------


Und dann haben wir Joe und Hunter Biden. Die E-Mails auf Hunter's Laptop bweisen, dass sein Vater von den Geschäften seines Sohnes mit China wusste.


"Hunter Biden schickte im September 2017 eine E-Mail an die Managerin seines Bürogebäudes in Washington, D.C., in der er sie bat, Schlüssel für seine "Bürokollegen" Joe Biden und Gongwen Dong anzufertigen, der seiner Meinung nach der "Abgesandte" für den Vorsitzenden des chinesischen Energiekonglomerats CEFC war. Hunter Bidens Umgang mit CEFC in 2017 waren im Zentrum von Tony Bobulinski Oktober Behauptung, dass Joe Biden "eindeutig vertraut" war mit den chinesischen Geschäftsbeziehungen seiner Familie. Hunter Biden nannte seinen Vater in einer E-Mail vom 21. September 2017 an den Geschäftsführer seiner ehemaligen Washingtoner Bürogebäude, President-elect, und seine chinesischen Geschäftspartner "Bürokollegen"."


Die Biden's lagen alle mit China im Bett und nicht nur das. Hunter Biden hat Berichten zufolge im Jahr 2014 ein Einkommen von 400.000 Dollar von der ukrainischen Energiefirma Burismaerhalten und nicht offengelegt, obwohl ihm dazu geraten wurde.


Die selbsternannte Übergangsregierung von Biden und Harris erklärte Folgendes:


"Erklärung von Hunter Biden

Ich habe gestern zum ersten Mal erfahren, dass die US-Staatsanwaltschaft in Delaware meinem Rechtsbeistand, ebenfalls gestern, mitgeteilt hat, dass sie meine Steuerangelegenheiten untersucht. Ich nehme diese Angelegenheit sehr ernst, aber ich bin zuversichtlich, dass eine professionelle und objektive Überprüfung dieser Angelegenheiten zeigen wird, dass ich meine Angelegenheiten legal und angemessen gehandhabt habe, auch mit dem Nutzen von professionellen Steuerberatern.

Erklärung der Biden-Harris-Übergangsregierung

Der designierte Präsident Biden ist zutiefst stolz auf seinen Sohn, der sich durch schwierige Herausforderungen gekämpft hat, einschließlich der bösartigen persönlichen Angriffe der letzten Monate, um dann gestärkt daraus hervorzugehen."




Hunter bestätigt also, dass Ermittlungen gegen ihn laufen. Doch Facebook, Twitter, YouTube uns all die anderen zensierten alle Beiträge darüber, sie verhinderten die Wahrheit und beschützten Joe Biden vor den Wahlen. Vorsätzlich.


Bruno Macaes twitterte:


"Hier ist die Global Times, die Biden vor zwei Wochen aufforderte, Indo-Pazifik fallen zu lassen und stattdessen Asia-Pazifik zu verwenden. Etwas, das Biden heute getan hat."


Richard Grenell antwortete:


"Die Kommunisten in China fragte Joe Biden vor zwei Wochen, um seine Aussagen zu ändern - und heute hat er pflichtbewusst erfüllt. Ich frage mich, ob China ein Druckmittel gegen die Bidens hat?"


Link: https://twitter.com/RichardGrenell/status/1336833927638523904


Es ist so offensichtlich. 


------------------


Die Massenmedien und ihre Auftraggeber setzen alles daran, Bill Barr wegzukriegen. Sie wissen ganz genau, dass er und Durham alle Beweise gegen sie haben. Warum hat Trump dann gegen Barr und Durham geschossen? Weil das taktische Kriegsführung ist, die Kunst des Krieges. Die Täuschung.


Trump twitterte:


"Warum hat Bill Barr nicht die Wahrheit an die Öffentlichkeit gebracht, vor der Wahl, über Hunter Biden. Joe hat auf der Debattenbühne gelogen, dass nichts los sei - die Presse hat es bestätigt. Großer Nachteil für die Republikaner an den Urnen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337772511870799872


Die Massenmedien hassen Barr und Durham. Wenn sie jedoch nicht loyal hinter Trump stehen, beginnen sie sie zu mögen. Und das sollen die Menschen im Land sehen, diese Kehrwende. Es ist alles Taktik bei Trump und den Patrioten. Das amerikanische Volk soll sehen, dass jeder, der die Verbrechen des Deep Deep und ihren Akteure deckt, vertuscht, verharmlost oder ihre Aufdeckung verzögert, von den Massenmedien hofiert wird. Das sind die Guten bei ihnen.


Wir sehen also, wie diese Spannungen zwischen Präsident Trump und Generalstaatsanwalt Bill Barr in der Öffentlichkeit überkochen. Es dreht sich alles um die Verbrechen von Leuten wie Joe Hunter.


Und ihre Verbindungen zur KP China. Trump die Patrioten müssen den ausländischen Einfluss auf die USA aufzeigen. Auf die Politik, die Wirtscahft und die Wahlen. Infiltration und Zersetzung durch die kommunistische Partei Chinas und das schon seit sehr langer Zeit. Und wie durch ein Wunder taucht genau zum richtigen Zeitpunkt diese Liste auf.


Ivan Pentchoukov twitterte:


"Großes Leck hebt den Deckel hoch und entlarvt Mitarbeiter der kommunistischen Partei Chinas."

"Es zeigt, dass Parteiangehörige in einigen der größten Unternehmen der Welt und sogar innerhalb von Regierungsbehörden eingebettet sind. Kommunistische Agenten wurden in westlichen Unternehmen eingeschleust, was die Infiltration dieser Unternehmen durch KPCh-Mitglieder ermöglicht."

"Hier ist die durchgesickerte Datenbank von fast 2 Millionen Mitgliedern der KP China: https://gitlab.com/shanghai-ccp-member-db/shanghai-ccp-member-db "




Diese Leute sind weltweit in wichtige Schlüsselpositionen eingedrungen und berichten regelmäßig nach Peking. Im Prinzip wissen wir das schon lange, doch jetzt wird es massiv an die Öffentlichkeit gebracht. Warum? Weil jetzt der richtige Zeitpunkt ist und es dem Deep State an den Kragen geht. Werden jetzt die Social-Media-Konzerne ihre Zensurmaschine anwerfen oder einfach abschalten? Sie können es ja als technische Störung verkaufen, so wie sie es immer tun.


Lin Wood twitterte:


"Amerikanische Patrioten: Seid vorbereitet. Die Ereignisse werden sich schnell über die nächsten Tage entfalten. Hört auf Donald Trump. Die KP China hat unser Land mit einer biologischen Waffe angegriffen. Die KP China hat uns erneut angegriffen, um die Wahl zu stehlen. Die KP China will unser Land, um Nahrung anzubauen. Wir werden es ihnen NIEMALS überlassen. Betet."


Link: https://twitter.com/LLinWood/status/1337812090686480391


Und Trump twitterte:


"WIR HABEN GERADE ERST ANGEFANGEN ZU KÄMPFEN!!!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337755964339081216


-----------------


"Twitter hat das "gefällt mir" und "Beantworten" von mehreren Tweets von Präsident Donald Trump über die Wahl deaktiviert. Die Plattform entfernte auch die "Retweet-Möglichkeit", so dass die Leute nicht sehen können, wie oft der Tweet geteilt wurde.

Die Nutzer müssen die Nachrichten nun als Zitat-Tweet versenden, wenn sie sie teilen möchten. Beim Versuch, dies zu tun, erscheint ein Fenster mit dem Hinweis "Diese Behauptung über Wahlbetrug ist umstritten." Es gibt auch eine "mehr herausfinden" Taste, die Sie zu einer Liste von Tweets über wie "Wahlbetrug jeglicher Art ist äußerst selten in den USA, bestätigen Wahlexperten" führt."




-----------------


Der Direktor der Nationalen Geheimdienste (DNI) John Ratcliff muss seinen Bericht über ausländische Wahleinmischungen spätestens am 18. Dezember vorlegen. Dann ist die 45 Tage Klausel vorbei. Glaubst Du, dass er genug Beweise dafür hat? Absolut!


Ron twitterte:


"Das Leck scheint eine Vorbereitung für die 2018 Executiv-Order zu sein."


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1338094559780163584


"Die 2018 Nationaler Notfall Executive Order, die Trump unterzeichnet hat, ähnelt in ihrer Macht dem Nationalen Notstand, den Bush nach 9/11 unterzeichnet hat. Trump glaubt, dass Wahlbetrug genauso ernst ist, wie 9/11 es war."


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1337907271574171649


"Ich habe das Gefühl, dass Sidney Powells Einreichung wahrscheinlich ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Was ein Privatmann in drei Wochen aufdecken kann, ist etwas ganz anderes als das, was das gesamte Gewicht der US-Regierung in zwei Jahren aufdecken kann."


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1337958251602694145


"Wenn Trump seine Verordnung von 2018 in ein paar Tagen durchzieht, wie schon die Gerüchte kursieren, wird Big Tech wird schnell alles zensieren, was damit zu tun hat. Ihr müsst Euch jetzt schnell jenseits von Twitter, Facebook und YouTube vernetzen, sonst steht Ihr bald im Dunkeln. Es wird ein BLACK OUT sein."


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1337667508229132294


"Sammeln Sie die Telefonnummern und E-Mail-Adressen Ihrer Online-Freunde.

Registrieren Sie sich für Kommunikationsseiten, die nicht unter der Kontrolle von Big Tech stehen. Machen Sie sich mit Imageboards vertraut. Treffen Sie Vorkehrungen und haben Sie IRL-Backup-Pläne in petto."


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1337667510498250760


Gehen wir dazu zu Post 2298 vom 29. September 2018


Q sagte:


TWITTER hat grünes Licht für die pauschale Zensur aller Inhalte erhalten, die als Bedrohung für ihr ÜBERLEBEN [Wahl] angesehen werden.

GOOGLE - FACEBOOK wird folgen.

ERWARTE KOMMUNIKATIONS-ABSCHALTUNGS-VERSUCH (POTUS TWITTER)

[ABTRÜNNIGER_ANGESTELLTER_ALS_AUSREDE]

Willkommen im POLIZEISTAAT.

SIE WISSEN, WENN SIE VERLIEREN, IST ES VORBEI.

DIE ZEIT ZU KÄMPFEN!!!!!!!! IST JETZT.

GUT VS BÖSE

DIE MENSCHHEIT STEHT AUF DEM SPIEL

VERBREITET DIE MEMES

KEINE SCHWEIGENDE MEHRHEIT MEHR

SEID LAUT - IHR HABT EINE STIMME

SEID IHR REGISTRIERT?

WÄHLT SIE ALLE RAUS

BEREITET EUCH VOR

ROTER OKTOBER

WIR STEHEN ZUSAMMEN.

Q


----


Post 4414 vom 4. Juni 2020


Q sagte:


ROT1: POTUS Twitter-Entfernung

ROT2: Ausfall der zentralen Kommunikation [kontinentale USA]


--- Und an dem Punkt stehen wir jetzt. Das kann heute geschehen, am 18. Dezember oder Weihnachten. Aber es wird geschehen und wir sollten darauf vorbereitet sein.


--------------------


General Flynn war bei Maria Bartiromo und sagte:


"Wir haben ernsthafte, ernsthafte ausländische Einflussnahme mit Dominion Voting Machines."


Und er fügte hinzu: 


"Wir haben schlüssige Beweise für ausländische Einflussnahme in US-Wahl gerade jetzt."


General Flynn empfiehlt Trump, die Executive Order von 2018 anzuwenden:


Das Video findet Ihr auf Deutsch in unserem Telegram-Kanal und auf Odysee:


https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/flynnmaria:5




Es wird bald zu großen Veränderungen kommen und sie werden dem Deep State nicht gefallen. Und deshalb wollen sie unsere Kommunikation untereinander lahmlegen, die heutzutage nun mal über die sozialen Medien geht. Wenn sie wegfallen, was bleibt dann übrig? Richtig, die Massenmedien. Das wollen sie erreichen, dass wir wieder den Fernseher einschalten und uns ihre Lügen reinziehen. Deshalb ist es wichtig, dass Du vorher weißt, wo Du Deine Informationen empfangen kannst. Zum Beispiel bei Telegram, denn darauf haben sie keinen Zugriff. Die anderen Link findest Du ganz unten.


---------------------


Die Menschen haben genug von der Pandemie und gehen in den Widerstand.


Candace Owens twitterte:


"Jeder Geschäftsinhaber in Amerika muss sich dieses Video ansehen. Ich habe dies seit Monaten gesagt. Es sei denn, die Demokraten planen, die Menschen für die Nichteinhaltung der Zwangsmaßnahmen in Massen zu ermorden. Sie sind nicht das Papier wert, auf das sie geschrieben sind. Es gibt mehr von uns als sie."



Und auf einem Zettel steht: 


"Freie Menschen fragen nicht nach Erlaubnis!"


Und das Fitneßstudio von Candace Owens ist immer noch geöffnet, trotz aller Schikane und Strafen. Dahin müssen die Menschen kommen. Sie müssen diesen Schwachsinn ignorieren und sich wieder wie freie Menschen benehmen, ohne Maske, ohne Abstand, ohne Ausgangssperre.


---------------


Trump puscht gerade die Impfstoffe, die im Rahmen der Operation "Warp-Speed" entwickelt wurden. Da aber Trump kein Freund von Impfungen ist, scheint die Operation etwas ganz anderes zu sein. Ich glaube, sie hat mit der Executiv-Order von 2018 zu tun und Impfstoffe sind nur der Deckmantel.


Trump twitterte:


"Die Pharmafirmen werden verrückt, indem sie böse Anzeigen gegen mich aufstellen und darum bitten, meine "Favorisierte Nationale Executive-Order" zurückzuziehen. Sie wollen nicht, dass die U.S.A. die niedrigsten Medikamentenpreise der Welt haben, aber das werden wir jetzt. Große Senkungen stehen bevor. Kein anderer Politiker würde das tun!!!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1338139379777286144


Gehen wir dazu zu Post 694 vom 7. Februar 2018:


Q sagte:


Was ist, wenn es bereits Heilmittel gibt?

Was ist mit den Milliarden (öffentlich/privat/staatlich), die zur Finanzierung von Entwicklung von Heilmitteln bereitgestellt werden?

Schafe.

Diese Leute sind krank!

Q


----


Post 735 vom 11. Februar 2018


Ein Anon fragte:


Q, Wie lange müssen wir auf die Heilung von Krebs und anderen Krankheiten warten?


Q antwortete:


Das Gerede unter den Herrschenden hat begonnen.

Sie wissen, dass wir es wissen, was bedeutet, dass die Öffentlichkeit es wissen wird.

Vor dem Vertuschen wird veröffentlicht.

Öffentlichkeit ist informiert und bricht zusammen.

Welche Möglichkeit?

Q


----


Dr. Zev Zelenko twitterte:


"Die Inzidenz der Influenza ist (bisher) in diesem Jahr drastisch reduziert. Meine Vermutung ist, dass die Behandlung von Covid-19 mit antiviralen Mitteln wie Hydroxychloroquin/Zink teilweise verantwortlich ist. Grippe und Covid sind beides RNA-Viren."


Link: https://twitter.com/zev_dr/status/1338107512537706497


Wir haben im X22-Report sehr viel über Hydroxychloroquin gesprochen und es heilt wesentlich mehr als nur Malaria und Covid. 


-----------


"Mitglieder der Kommunistischen Partei Chinas haben sowohl die Pharmafirmen Pfizer als auch AstraZeneca infiltriert, die bei der Entwicklung des COVID-19-Impfstoffs Pionierarbeit leisten. Die Daily Mail bestätigt nun, dass sie insgesamt 123 parteitreue Mitglieder der KP China beschäftigt haben."


Lasst uns das mal kurz setzen. Der Virus kam Anfang des Jahres von China, verbreitete sich auf der ganzen Welt, die daraufhin komplett heruntergefahren wurde, und jetzt erfahren wir, dass die KP-China in den Firmen sitzt, die die Impfstoffe entwickeln? Ich glaube mittlerweile, dass wir diese Impfstoffe nicht brauchen werden, denn der Virus ist nicht so schlimm, wie sie uns die ganze Zeit über erzählt haben. Es wird sich bald zeigen, dass Heilmittel wie Hydroxychloroquin ausreichen, diesen grippeähnlichen Virus zu bekämpfen. 


Die ganzen Leaks und Enthüllungen über den Einfluss der kommunistischen Partei Chinas auf die westliche Welt kommen nicht zufällig jetzt in die Öffentlichkeit. Es scheint auf den Showdown hinzugehen, wo rauskommt, dass es alles nur eine Inszenierung war, die dazu diente, die westliche Wirtschaft zu zerstören. Es wird alles rauskommen, ihre Pläne sind schon entlarvt und immer mehr Menschen wachen auf. Die Zeit der großen Täuschung ist vorbei. Patrioten haben jetzt die Kontrolle.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/art-of-the-deal-sc-just-gave-trump-the-answer-2018-eo-on-deck-blackout-coming-ep-2352/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. "Das amerikanische Volk soll sehen, dass jeder, der die Verbrechen des Deep Deep und ihren Akteure deckt, vertuscht, verharmlost oder ihre Aufdeckung verzögert, von den Massenmedien hofiert wird. Das sind die Guten bei ihnen."

    Das finde ich affig. Das soll angeblich ein Teil des Plans sein? Erst guter Freund, dann Bösewicht, damit die Masse sieht wie die Medien ticken?
    Im Ernst, das ist kitschig. Die Fakten sollten rollen und nicht so ein kitschiges Getue. Die Welt braucht Fakten, die Menschen brauchen die Fakten.

    Wenn Alle alles haben, dann hat bringt es nichts das zurückzuhalten. Es sei denn, man möchte dass weiter die Verbrechen geschehen. Dann ist man aber mitschuldig.

    Ich vertraue dem Plan nicht. Ich habe versucht mich ein 3/4 Jahr davon zu überzeugen. Aber die rhetorischen Mittel, die hier benutzt werden sind auch nur Spannung erzeugen, es ein wenig brodeln lassen, es wieder abflachen lassen aber nach wie vor in Spannung halten. Ich lese die ganze Zeit, dass alles vorhanden ist. Aber es passiert einfach nichts. Es wird nur weiter gehalten und gehalten.

    Ich mag es nicht mehr. Es ist irgendwie auch nur eine Illusion und Propaganda und vielleicht lesen einige zuviel zwischen den Zeilen. Sicherlich ergreift Trump viele Themen und bewegt einiges. Aber ein System was sich mind über ein Jahrhundert lang aufgebaut hat, zerschlägt man nicht in 4 Jahren.

    Es ist eine Illusion dass Trump und die Patrioten die Erlösung bringen. Sie agieren in ihren Reihen. Wie soll so ein globaler Haufen von Korruption usw. ausgelöscht werden? Ja in dem die Menschen es sehen. Dazu ist es längst Zeit und nicht so eine Hinhaltetaktik.

    Es ist Hinhaltetaktik. Und das alles damit Trump als ??? in die Geschichte eingeht? Mir scheint so. Enjoy the show... that the showbusiness. Aufmerksamkeit erzeugen... ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe deinen Frust, mir geht es ähnlich. Nimm mal die Analogie des Schachspiels: ich kenne von dem Spiel kaum mehr als die Grundregeln, "Amateur" wäre noch geschmeichelt. Aber hier haben wir es mit Großmeistern zu tun, die mit verbundenen Augen gegen 10 Leute simultan spielen können. Soll heißen: wir können die Winkelzüge, die ganze Strategie und Taktik kaum nachvollziehen. Vergessen wir nicht, dass Napoleon die Schlacht von Waterloo beinahe gewonnen hätte, aber das hätte ihm nichts genutzt, den Krieg hätte er am Ende doch verloren. Auch wenn Biden Präsident wird, bzw Harris, so wird das System nicht mehr zu halten sein. Ich nehme an, das Militär wird dann übernehmen, denn der Verrat bzw der Ausverkauf an China kann und wird nicht geduldet werden.

      Löschen
    2. Wer sowas schreibt, hat nichts verstanden! Was Trump macht, ist die "Kunst des Krieges"!, das kann ein Außenstehender auch nicht so leicht nachvollziehen! Es ist alles perfekt, was er macht! Und wer ein echter Patriot ist, vertraut dem Plan auch wenn er ihn nicht versteht! Das ist Loyalität! Trump ist ein außergewöhnlicher Mensch, der nicht nur für Amerika kämpft, sondern für die gesamte Menschheit! Wer sich nur in einer negativen Spirale bewegt, wird das auch nie verstehen! Wer ein echter Patriot ist, steht zu ihm und spendet ihm Kraft und Zuspruch!

      Löschen
    3. "Ich nehme an, das Militär wird dann übernehmen, denn der Verrat bzw der Ausverkauf an China kann und wird nicht geduldet werden." - Nun ja. Wer alles ist "das Militär"? Etwa auch der militärisch-industrielle Komplex? Mit den gar nicht so geheimen Aktionen der NASA? Mit dem folgenden Video möchte ich nur hinweisen auf so einiges, was "das Militär" so alles ohne das Wissen der Öffentlichkeit so alles hat, betreibt und kostet. Hatte Trump bisher da auch ein Wörtchen mitzureden? Ist er da auch (noch) der "Oberbefehlshaber"? Oder mischen da noch ganz andere "Ober" darüber und dahinter mit? Cui bono?

      Löschen
    4. Hier ist das angekündigte Video: Project Blue Beam - Das Messias Projekt https://www.youtube.com/watch?v=aJ0OQcjwq54&feature=youtu.be&list=PLKHp85Ck490NkHVEtmRQY-qK_ZI0PIhoM

      Löschen
  2. Der Aufstieg Chinas gelang überwiegend durch Spionage auf allen Gebieten, Erpressung bestimmte Kreise zur Erlangung wichtiger Daten und Verrat bis hoch zu Präsidenten, Mitglieder seiner Regierung, des Regierunsapparates, Geheimdienste und deren Führer. Dazu wurden Chinesen, einmal Chinese, immer Chinese, egal welcher Geburtsort, gefügig gemacht. Geld war für für die Ziele Chinas immer genug vorhanden und wird es auch bleiben.
    Trump ist die absehbar letzte Gelegenheit den Deep State zu vernichten und China auf lange Zeit in die Schranken zu weisen. Werden die USA eine Republik, kann Trump eine dritte Amtszeit absolvieren und damit eine Dynastie Trump gründen. Das gemeine Volk wird in den nächsten 20 bis 30 Jahren von den Trumps wirtschaftlich, persönlich sehr profitieren und damit nichts gegen eine Fortführung unter der Führung eines "Trumps" haben. Dieser Erfolg wird durch den seit Jahrzehnten vernachlässigten Wiederaufbau der gesamten Infrastruktur gelingen, der weitere Millionen Arbeitsplätze schaffen und die Bevölkerungszahl nahe der 400 Millionen bringen wird. Eine wohlhabende Bevölkerung bekommt Kinder, weil sie es sich leisten können und nicht wie in armen Ländern als Alterssicherung gebraucht werden.
    China hat noch etwa 400 Millionen wirklich arme Menschen und einen immer stärker werdenden Nachbarn. INDIEN. Indien ist zwar noch immer in Kasten aufgeteilt, doch wird die herrschende Schicht auf die Armut im Land keine Rücksicht nehmen müssen, da das Kastensystem einen gewissen Schutz vor Aufständen bietet. Außerdem ist Chinas territoriale Expansion im "chinesischen Meer" den betroffenen Staaten ein großer Dorn im Auge. Diese Staaten sind in der Gesamtheit eine durchaus starke militärische Kraft, die dem chinesischen Machtstreben in dieser Region durch aus einen langen, verlustreichen und schwächenden Kampf liefern können. Das sind auch nochmal etwa 400 bis 500 Millionen Menschen. Ob da das letzte Battalion auf dem Schlachtfeld ein chinesisches sein wird, dürfte sehr bezweifelt werden. Etwa 2 Milliarden Menschen dürfte sich China im Kampf um die Vorherrschaft im asiatischen Raum gegenüber sehen, was die Aussichten nicht besser macht. Dazu eine Trump-Dynastie in den USA, die ihre Infrastruktur auf den neusten Stand gebracht, ihren weltweiten militärischen Vorsprung noch vergrößert hat.
    Von Russland ganz zu schweigen, dessen Verhältnis zu China so viele up and downs kennt. Dessen Entwicklung wird einen dramatischen Aufschwung nehmen, wenn das Deutsche Reich mit all seinen Fähigkeiten und Tugenden beim Aufbau Russlands sich dumm und dämlich verdienen wird und zu gigantischem Reichtum gelangt, der dem Deutschen Volk ein sehr angenehmes Leben ermöglicht.
    China wird durch all diese Punkte die nächsten Jahre auf Normalmaß zurück gestutzt und wird sich zwischen Krieg oder Frieden entscheiden müssen.
    Der Beginn der Eindämmung chinesischen Machtstrebens wurde mit Trump eingeläutet und wird mit der Verhängung des Kriegsrechts weiter gehen und unumkehrbar gemacht.
    Die Republik USA wird Donald Trump eine dritte Amtszeit ermöglichen. Alle Zeichen sprechen dafür, wenn man logisch weiter denkt. Trump wird als der größte Führer eines Volkes in die Geschichte des 21. Jahrhunderts eingehen. Dessen dürfen wir gewiss sein. Sein Meisterwerk läuft bereits. Der Plan wird abgearbeitet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. China wäre in jedem Fall ein sehr ernsthafter Konkurrent gewesen (um das Wort "Feind" zu vermeiden), auch wenn damals die Kuomintang-Partei die Macht errungen hätte. Das Problem wäre dasselbe. China ist das älteste noch existierende Imperium der Welt, mit der größten Bevölkerung und ethnisch sehr homogen (>90% Han-Chinesen). Skrupel waren den Machthabern immer fremd, und im Gegensatz zum Römischen Reich war China nie ein Rechtstaat.

      Löschen
    2. Stimmt, China muss eingedämmt werden, daran geht kein Weg vorbei, am besten in den Grenzen wie zur Zeit der Ming-Dynastie, aber das wird nicht leicht, da muss die ganze Welt mithelfen, vor allem die asiatischen Nachbarstaaten im Bündnis mit den USA, wenn ihnen ihre Souveränität was wert ist.
      Aber dass es Trump noch 20-30 Jahre macht, dürfte wohl ein Wunschtraum sein, der Mann ist nicht mehr der jüngste :-)
      Und Republiken kennen keine Dynastien, sonst wären sie keine, sondern ein Kaiserreich wie Rom nach Caesar.

      Löschen
    3. Dynastie hätte ich so schreiben müssen: "Dynastie".
      Deutlicher noch. Donald Trump kann bei gutem bleibenden Gesundheitsstand anschließend noch eine dritte Amtszeit erfolgreich abschließen, auf die seine Tochter folgen würde. Die wirtschaftliche Erholung und die immer wohlhabenden Normalos der USA unter Donald Trump, wird nach Ausrufung der Republik unter Donald Trump völlig neue Fakten schaffen. In dieser Republik wird es nur auf eine erfolgreiche Politik für die Menschen eine Rolle spielen. Das ist dann ein neuer Staat, wo die Anzahl vergangener Präsidentschaften keine Rolle mehr spielen werden. Hast Du noch nicht das Flaggenspiel von Trump bemerkt?

      Löschen
  3. Nicht alle Menschen haben den Intellekt wie Du Beate. Und die meisten Amerikaner haben nur eine bescheidene Schulbildung. Das bedeutet:
    a) Man muss möglichst Allen Betrug an ihnen in Bildern und eigenem Empfinden schmerzhaft begreiflich machen.
    b) Man kann ihnen nur ein Thema gleichzeitig begreiflich machen. Dieses eine Thema ist ausschließlich Wahlbetrug. Jemand sagte mir, Donald Trump müsste jetzt sofort den Amerikanern sagen, dass Wahington D.C. nur eine Firma ist, wie alle anderen UN-Staaten auch. Das geht nicht! Nicht für die Masse der Menschen in USA und übrigens in Deutschland auch nicht.
    c) Noch zu wenige haben den vollen Schmerz des Verlustes ihrer Illusionen gespürt. Erst dann, im letzten Moment, wird gehandelt, wenn kaum mehr einer im Volk seine Regierenden verteidigen will und wird.
    d) Denke an Luke Skywalker - vertraue der Macht, vertraue der Intuition, du hast nur einen Schuß, nur eine Möglichkeit den Todesstern zu zerstören. Und du schaffst es, weil es so sein muss und weil es so sein wird! Trust the plan!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann Beate gut verstehen - zeitweilig verfalle ich auch dem Unglauben.
    ABER: Es ist viel mehr im Gange als nur der Kampf um die Präsidentschaft und gegen die von China angestrebte Vorherrschaft. Es hat vor allem einen spirituellen Aspekt.
    Wie wir alle wissen gibt es am 21.12.2020 eine Sternenkonstellation zu bewundern, die nur alle 6000 Jahre vorkommt - alle Planeten steht in einer Reihe, wie am Schnürchen. Die Erde erhebt sich und die Mithilfe der Geistigen Welt ist gewaltig.
    Trump ist sowas wie ein Erfüllungsgehilfe um die Welt aus dem seit tausenden von Jahren währenden Zustand der Versklavung heraus zuholen. Und es wird ihm gelingen - da kann es noch so viele Killerys oder Schwabs geben. Zwei Drittel der Menschen schlafen noch, aber das generelle Erwachen wird einem gewaltigen Zunami gleichen.
    Deswegen, liebe Beate, vertraue dem Plan - wir und unsere Kinder werden wieder ein Leben führen können nach dieser nun wahrlich nicht angenehmen Zeitperiode, das uns zusteht in Frieden, Wohlstand und Respekt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Haunsi hats mal wieder treffend geschrieben...

    Niederlage Trumps unmöglich geworden!

    – Von Haunsi Appmann –

    Es ist der 12.12.20. Ab dem heutigen Tage befinden sich Aufgewachte, die dem
    „großen Plan“ eher skeptisch gegenüber stehen an einem Scheideweg.
    Um den Bruchstücken des ganzen Drehbuches folgen und das verstehen
    zu können, was ein großer Buchstabe uns die letzten Jahre hat wissen lassen,
    ist jetzt keine Zeit mehr.

    Ihnen bleiben jetzt nur 2 Möglichkeiten. Entweder nur dem zu glauben, was man
    sieht, das Narrativ der Maskenmedien zu verinnerlichen, dass Trump in
    Schwierigkeiten ist oder man versucht nachzuvollziehen, auf welcher
    Grundlage die Vorhersagen der Anhänger des Great Awakening immer
    und immer wieder eintreffen. Denn das tun sie.

    Doch auch „wir“ werden immer wieder Überraschungen erleben, was die
    REIHENFOLGE der Ereignisse angeht. Der Feind liest mit. Was wir wissen,
    wissen auch sie und was wäre das für ein Plan, wenn der Deep State
    permanent im Vorfeld Gegenmaßnahmen einleiten könnte.

    So überraschend wie die Texasklage für die meisten kam, so überraschend
    ist sie ausgerechnet von der Instanz abgelehnt worden, von der man sich
    so viel erhofft hatte. Glaubt ihr, Trump ist verängstigt, dass diese für
    eine gerichtliche Bestätigung zu schwammig formulierte Klage zurückgewiesen
    und damit der möglicherweise größte optische Effekt für die Menschen der
    USA ausgelöst wurde?

    Die Klage wurde nicht wegen der Sache an sich abgewiesen, sonder wegen
    „Klagebefugnis“ und der Gerichtshof entgeht damit dem Vorurteil, nach
    aussen politisch voreingenommen zu entscheiden. Das ist wichtig!

    Im Rennen sind ja noch die Klagen der Trump Anwälte oder Schwergeschütze
    wie Sidney Powell und Lin Wood.

    Unabhängig davon ist jetzt der Weg frei für eine Executive Order, die Trump
    bereits am 12. September 2018 erlassen hat. Zusammengefasst: Ist
    ausländischer Wahlbetrug nachgewiesen (und das ist er), kann Trump
    im Prinzip machen was er will! – WAS ER WILL! – Die Frist läuft ab
    nach 45 Tagen nach der Wahl. Das ist in ein paar Tagen.

    Kann es zum Äußeren kommen? Ja! Das wird kein Kindergeburtstag.
    Wir wurden vorbereitet. Schon längst konnten wir den Drops Infos
    entnehmen, dass es eine Phase geben könnte, wo sich der Präsident
    in der Air Force One „in Sicherheit“ befindet, massive Blackouts der
    Social Media und/oder Teile des Internets eintreten können und das
    Volk in dieser Zeit per Notwarnsystem mit Infos direkt von der
    Führungsspitze versorgt wird. Sektion 230 könnte der Startschuss
    sein.

    „Das Militär ist der einzige Weg“ (Drop #26)

    Dieses schwärmt übrigens bald aus, um die “Impfstoffe” zu verteilen.
    Seit der Wahlnacht läuft vor unseren Augen eine Show ab, die weder
    die Demokraten noch die Chinesen mehr sabotieren können. Und an
    Tagen wie diesen zählt nur noch „Erscheine schwach, wenn du stark
    bist!“

    Texas hat gerade ein Statement verfasst, wo es u.a. heisst: „Vielleicht
    sollten sich gesetzestreue Staaten zusammenschließen und eine
    Union von Staaten bilden, die sich an die Verfassung halten werden“.

    Ist das das Ziel? Wir wissen es nicht. Was wir aber mit Sicherheit
    wissen ist, das bis spätestens 18. Dezember irgendetwas sehr
    großes in Gang gesetzt wird. Trump hat ALLE Befugnisse dazu.

    Und diese wird er auch brauchen nachdem er die Pharma-Mafia
    vernichtet, den Gold Standard gerade gestern wieder erwähnt
    und sich wieder einmal „versprochen“ hat. Statt „Pfizer“, sagte
    er 3 mal „FISA“. Hören muttersprachler besser raus als wir.

    Aber klingt spannend oder nicht?

    Es gibt nur EIN Datum, welches eine echte Bedeutung hat. Es ist der
    20. Januar 2021. Und wenn wer glaubt, dass wir die aufregendste
    Phase schon erlebt haben, sollte sich anschnallen. Bis dahin bleibt
    Aufklärung wichtig: Impfung, Great Reset, Versklavung, Überwachung
    etc. Die Schafe haben die rote Pille noch vor sich.

    Wenn ihr dem Plan nicht vertraut, vertraut denen die Trump vertrauen!

    ?? Ich bleibe dran für euch!

    @HaunsiAppmann

    AntwortenLöschen
  6. Lion Media: Die Show geht weiter: Trump könnte das Kriegsrecht ausrufen
    https://www.youtube.com/watch?v=u87tDLQ8pos

    AntwortenLöschen
  7. Das sind alles recht zum nachdenkende anregende Kommentare. Natürlich ist die Vorstellung, die in Frieden, Wohlstand und Respekt eintretende Zeit sehr verführend und wohl das Bestreben vieler (aller?) Menschen. Ich erahne nur Chinas Einfluss auf die Regierungen, ohne genaue Hintergeünde zu haben. Das ist genau das was all die Jahre geschah und jetzt sehr deutlich wird. Wir wurden seit jeher (Deutschland) ständig mit Nachrichten zugebombt, ob global, europäisch oder nur innerpolitisch. Irak Krieg, Öl Krise, Gaza Streifen, Syrien, Jugoslawien z. B. all diese Kriege, Aufstände usw. wer sollte das noch verstehen? Worum ging es bei alle dem? China und DDR? Je länger Themen behandelt werden, rückt der Fokus in andere Richtungen und die Verwirrung wird immer größer. Damals wie heute, gleichlautende Medien, nach Jahren der Berichterstattungen, kein Wissen mehr, worum es eigentlich ging. Das ist meine Wahrnehmung. Und nun stehen wir in einer Gesundheitskrise -angeblich- und ich erlebe das Gleiche. Zuvorderst ist die Gesundheitskrise und die wird im Mainstream vorangetrieben. In den alternativen Medien geht es um Wahlbetrug, zuvor um Korruption unterschiedlichen Ausmaßes in Verbindung mit Sex usw. Was kommt als Nächstes? Biden, Hunter, Epstein, Maxwell, Clinton, Obama usw. Waren alle schon dran und nie passierte etwas. Zumindest bekomme ich nichts mit. Maxwell... was ist daraus geworden? Sollten nicht längst Verhandlungen mit Beweisen usw. Erfolgt sein? Sollte nicht offen gelegt werden? Ich höre nichts mehr. Was ist mit der Deklassifizierung? Hunter? Was ist los da? Es ist verwirrend und ich bemerke nicht, dass irgendwas deklassifizeirt wird.

    Es sind einfach nur Fragen, die offen bleiben.

    Ich bin optimistisch. Selbst wenn öffentlich nichts passiert, so weiß ich um das System Bescheid und kann mindestens in meinem Kleinen vernunftsmäßig agieren. Aber auf Dauer lässt sich diese Art von Widerstand nicht aushalten.

    Trotzdem schön von euch zu lesen und Meinungen zu "hören".

    AntwortenLöschen
  8. Ablenkung
    So zu tun, als ob die Infiltration der KPCh nun so etwas neues ist. Was aber schon seit ~20 J. kontinuierlich und progressiv aufgebaut wurde, wird jetzt gerade mal oben angepinnt. - Ablenkung. Aber wovon?

    Barr und Durham als Teil einer "schlauen Taktk" darzustellen, wo sich eher zeigt das Barr mehrfach kompromittiert ist und Durham eher sinnlos überfordert. Die glänzen Beide nur durch Passivität, Nichtstun und abgetaucht bleiben.
    Die hätten Beide schon längst vielfältig aktiv werden können, "ohne oberschlaue Pseudotaktiken". - Ablenkung.
    Bei denen ist nichts mehr zu erwarten Garnix. Außer ihren Rücktritt. Da hat Trump leider genauso gepennt, wie bei Wray oder Haspel.

    Und was ist mit den Impfungen ?
    Der lt. einigen "Intel-Gurus" der Code für Militärzugriffe sein soll.
    Bei uns gehen die "Impfungen" schon Morgen los. Zuerst die Alten -die müssen ja eh weg. Dann die Bullen, Soldaten, Sanipersonal.. dann all die Anderen.
    Wir wissen, dass in den "Impfungen" nur Dreck ist, welcher im Körper nix zu suchen hat, nur Schaden anrichten kann, oder die Menschen z.T. sogar schnell tötet. Oder bekommen die nur Kochsalzlösung mit Traubenzucker?
    Gehört das auch mit zum "Plan", dass erstmal x-tausende krank -oder totgeimpft werden müssen, -weil -man muss den Menschen es ja zeigen... Wo ist das militärische Eingreifen, um diesen Massenmord zu verhindern?

    Ich glaube es gibt diese eher irrelevanten Ablenkungen nur deshalb, weil wiedermal die Luft viel heißer ist, als die Ergebnisse konkreter Handlungen. Aber das kennen wir ja, sind wir schon längst gewohnt.
    Habe mal überlegt, was von dem großen "Göttlichen-Plan", seinen ganzen Ankündigungen und Versprechungen "schon" so umgesetzt wurde. Leider fällt mir nix wirklich nennenswertes dazu ein.

    Es gibt definitiv nur einen Einzigen beachtenswerten Parameter, bei dem was Phase ist:
    Das ist, ob den Menschen in ihren individuellen Notlagen aktiv geholfen wird, oder eben nicht.
    Bis Heute aktuell, sind wir da noch bei; .."oder eben nicht".
    Das ist, worum es geht. Alles andere ist nur irrelevantes Geplänkel und Ablenkung von dem was wirklich wichtig ist.

    Naja, solange sich die div. "Q-Intel-Pseudo-Gurus" gegenseitig ihre rosaroten "Befreiungsszenarien" mit 15 Nationen, mit positivem WH-Militär und UFO-Unterstüzung, globalen, neuen Finanzsystem, freie Energie, Med.-Betten etc. ... um die ohren hauen, sind wir wenigstens halbwegs gut unterhalten in dieser seit Jahren anhaltenden Phase-Null.

    Wenn die Guten gewinnen wollen, müssen sie sich jetzt schon sehr beeilen. Zu lange gepennt, für weitere Verzögerungen.
    Denn diese Welt wird nach wie vor von den Bösen, den dunklen DS-Mächten regiert. Wer wollte/könnte dies ernsthaft bezweifeln, mit Blick in diese Welt?
    Noch ist nichts in der Qualität passiert, um diese Vormachtstellung zu brechen. Tatsächlich rein Garnix.
    Außer jede Menge Ablenkung von dem, was wirklich wichtig wäre.
    So, jetzt setze ich mir die rosarote Brille wieder auf. ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kinderüberraschung ! - Trump announces Attorney General Barr's resignation - https://www.youtube.com/watch?v=witoSg7TSQU

      Löschen
    2. Jo, echt ne "Überraschung". Aber auch nur für Kinder.
      Habe vor ein Paar Stunden geschrieben, das von Barr und Durham -dem gehypeten "Sonderermittler-Held" im Schlafanzug, nur der Rücktritt bleibt. Moin!

      Löschen
  9. Also noch ein Rückschlag. Ein kleiner und erwarteter zwar nur, aber ein Rückschlag.
    Wieviele Rückschläge können die MENSCHEN inmitten der div. bisher nur völlig hohlen Ankündigungen und Verspechungen, noch aushalten? ..Soll das gerade getestest werden?
    Das wäre ja DS vom allerfeinsten.
    Oder ist die "oberschlaue Taktikstrategie" tatsächlich so blöde, dass sie ignoriert was gerade geschiet und glaubt, sie könnten noch weitere Jahre damit vergeuden so weiterzumachen, wie bisher?
    ..."gehört Alles mit zum Plan".(...) - ok, dann "vertrauen* wir mal u.V... *


    AntwortenLöschen
  10. ok, dann "vertrauen* wir mal u.V... *
    -
    .. ähmm, aber auch nur um das Feld harmonisch zu "füttern". Nicht wg. dem "Plan". ;)

    AntwortenLöschen