Freitag, 11. Dezember 2020

X-22 Report vom 10.12.2020 - Unmöglich zu bereinigen - Militärische Unterstützung endet - Schlussakt für den CIA - Episode 2350b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien, die Zentralbank, der unsichtbare Feind, alles, was diese Kräfte versucht haben zu tun, verwendet Trump am Ende gegen sie. Was alles haben sie angestellt, seit Trump 2016 ins Amt kam? Der Russland-Absprachen-Schwindel, die gefälschte Amtsenthebungsuntersuchung, all die Fake News, die sie über Trump verbreiteten. Dann die Pandemie, wie sie den Menschen ihre Grundrechte weggenommen haben, sie einsperrten, alles dicht machten, während sie sich selbst über ihre Verordnungen hinwegsetzten. Dann die gewalttätigen Ausschreitungen, ihre Lügen darüber, ihre Zensur, und schließlich der Wahlbetrug. All das musste den Menschen vorgeführt werden. Niemand hätte es geglaubt, wenn wir es vor einem Jahr vorhergesagt hätten. Es musste komplett ausgespielt werden und jeder hat es jetzt mitbekommen. Der Deep State, die Massenmedien, die Demokraten, und all die korrupten Politiker, sie sind komplett entlarvt. Ihr ganzes System ist entlarvt. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Hillary Clinton.



Sie twitterte:


"Die Wahl war nicht knapp. Es gab keine Hinweise auf Betrug. Die Staaten haben die Ergebnisse bestätigt. Dennoch versucht Trump weiterhin, die Wahl auf Kosten unserer Demokratie zu kippen. Der Kaiser hat keine Kleider. Republikanische Wahlmänner, die ihn weiterhin bei Laune halten, haben kein Rückgrat."


Link: https://twitter.com/HillaryClinton/status/1337065057692372993


Wenn alle Bundesstaaten die Wahlergebnisse bestätigt haben, warum ist sie dann so besorgt? Warum postete sie dann überhaupt diesen Tweet? Weil sie weiß, dass die Texas-Klage vor dem Obersten Gerichtshof liegt. Sie weiß auch, dass es mittlerweile 18 Bundesstaaten sind. Sie weiß, dass es Wahlbetrug war.


Kanekoa twitterte:


"DOMINION🚨 Sehen Sie sich diese Demonstration von Dominion's Beurteilungsprozess❗️ an. Fragen Sie sich nun, warum diese Bezirke so viele Stimmzettel zugelassen und wie viele im ganzen Land verwendet wurden❓

Fulton: 106.000

Gwinnett: 80.000

Maricopa: 28.000

👇👇👇 "


"DOMINION:

- Mehrfaches Scannen von Stapeln von Stimmzetteln.

- Scannen und Abstimmen mit leeren Stimmzetteln.

- Wählerabsichten bestimmen.

Hören Sie ihn im Hintergrund? "Ich weiß nicht, warum sie so ein System genehmigen." Das ist unglaublich!"


--- Das ganze Dominion-System wurde einzig und allein konstruiert, um Wahlen zu manipulieren. Jeder konnte alles anstellen mit den Stimmzetteln.


"DOMINION: Fulton County hat 106.000 Stimmzettel bewilligt. Die Bewertung ist eine Funktion von Dominion, Stimmen zu überschreiben. Das ist eigentlich für eine begrenzte Anzahl von Stimmzetteln gedacht, nicht für über hunderttausend."

"DOMINION: Gwinnet County hat 80.000 Stimmzettel überschrieben! In Gwinnett County, nordöstlich von Atlanta, wurden 80.000 Briefwahlstimmen für einen Überschreibungs-Prozess markiert ... sagte County-Sprecher Joe Sorenson."



Ron twitterte:


"Dominions digitaler Bewertungsprozess ist der Bereich, wo Ihre Stimme höchstwahrscheinlich gestohlen wurde."


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1336985434627325953


"Hätten wir doch nur vor der Wahl eine Überprüfung dieser Maschinen durchgeführt.

Wer hat das abgesegnet?"


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1337033057325334529


Und David Shafer schrieb:


"Es ist mehr als zwei Wochen her, dass Georgia's Außenminister Brad Raffensperger persönlich versprochen hat, ein offizielles Wahlprotokoll herauszugeben, das unseren Beobachtern erlaubt, den Verifizierungsprozess der Briefwahlunterlagen zu sehen. Sein Büro versprach es letzte Woche erneut und versprach es auch heute wieder."

"Das Gleiche passierte bei den allgemeinen Wahlen, weshalb wir den außergewöhnlichen Schritt unternahmen, uns dem republikanischen Nationalkomitee anzuschließen und ihn zu verklagen."

"In einer E-Mail von Georgia's Geschäftsführer der Republikaner, Stewart Bragg, an Außenminister Brad Raffensperger, die heute gesendet wurde: "Wir brauchen Ihre Aktion sofort, um die 5. Januar Stichwahlen zu sichern und eine Wiederholung des Müllcontainer-Feuers zu verhindern, dass Ihr Büro absurderweise einen erstaunlichen Erfolg nennt."


Link: https://twitter.com/DavidShafer/status/1336791798753206273


Trump twitterte:


""Die Menschen sind verärgert, und sie haben ein Recht es zu sein. Georgia unterstützte Trump im Jahr 2016 nicht nur, aber jetzt? Dies ist der einzige Staat im tiefen Süden, der an Biden ging? Haben sie ihren Verstand verloren? Dies wird dramatisch eskalieren. Dies ist ein sehr gefährlicher Moment in unserer Geschichte. Die Tatsache, dass unser Land gestohlen wird. Ein Putsch findet vor unseren Augen statt, und die Öffentlichkeit kann das nicht mehr ertragen." Ein Trump-Fan bei einer Kundgebung in Georgia auf OANN. Schlimm!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337042713544417282


Die Menschen können das wirklich nicht mehr ertragen und zwar im gesamten Land. Election Wizard twitterte Folgendes über Wisconsin:


"Trump-Anwalt zeigt Foto aus Oshkosh, Wisconsin, wo eine Wahlurne gleichzeitig nicht nur zum Sammeln von Stimmzetteln, sondern auch zum Sammeln von Wasserrechnungen, Parktickets und Steuern verwendet wurde."

"Anwalt weist darauf hin, dass andere Personen als Wahlhelfer wahrscheinlich Zugang zu dieser Wahlurne hatten, um die Gegenstände zu sammeln, die das Stadtgeschäft betreffen. Anwalt sagt: Der Bundesstaat Wisconsin kann keine Standards für die verwendeten Urnen bieten."


Link: https://twitter.com/Wizard_Predicts/status/1337091852277837824


"Der Anwalt von Trump sagt, dass die Regeln für die Wahl des Präsidenten mindestens so streng wie die Regeln für den Gewinn einer olympischen Medaille sein sollten. Er weist darauf hin, dass bei den Olympischen Spielen die Medaillen den Athleten entzogen werden, wenn sie die Regeln verletzt und betrogen haben."


Das ist eine gute Idee.


------------------------------------


Alle 50 Staaten haben nun ihre Wahlergebnisse bestätigt und Hillary Clinton ist in Panik. Sie hätte diesen Tweet, den wir am Anfang der Sendung hatten, sonst nicht geschrieben. Sie weiß genau, dass der Oberste Gerichtshof die gesamte Wahl als verfassungswidrig erklären kann.


Trump twitterte:


"Wie kann man jemandem eine Wahl geben, der die Wahl um Hunderttausende von legalen Stimmen in jedem der Swing States verloren hat. Wie kann ein Land von einem illegitimen Präsidenten geführt werden?"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337040883988959232


"Der Oberste Gerichtshof hat eine Chance, unser Land von dem größten Wahlbetrug in der Geschichte der Vereinigten Staaten zu retten. 78% der Menschen fühlen (wissen!) die Wahl wurde manipuliert."


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337040387349893121


-----------------


20 Bundesstaaten, 2 Territorien und Washington DC haben Anträge gegen die Texas-Klage eingereicht. Wir wissen, welche Staaten das sind: Kalifornien, New York, Connecticut, Pennsylvania, New Jersey, Maryland, Virginia und der Rest. Bedeutet das irgendwas? Nein, weil der Oberste Gerichtshof sich nach dem richtet, was in der Verfassung steht. Punkt!


Kyle Becker twitterte:


"Oberster Gerichtshof (SCOTUS): Die Bundesstaaten Missouri, Arkansas, Louisiana, Mississippi, South Carolina und Utah ("intervenierende Staaten") stellen durch ihre unterzeichnenden Anwälte respektvoll den Antrag, dieser Klage beizutreten und sich der Klageschrift der Kläger anzuschließen. Das sind großartige Neuigkeiten."



Obwohl Ohio die von Texas vorgeschlagene Regelung nicht gutheißt, unterstützt es dessen Forderung nach einer Entscheidung über die Bedeutung der Wahlklausel.


---------------


Schauen wir uns die ganze Strategie von Trump an:


"Texas argumentiert, dass diese Staaten gegen die Wahlklausel der Verfassung verstoßen haben, weil sie Änderungen an den Wahlregeln und -verfahren durch die Gerichte oder durch Maßnahmen der Exekutive, aber nicht durch die staatlichen Gesetzgeber vorgenommen haben. Diese Änderung verletzte die Wahlklausel des Artikels II, Abschnitt 1, Satz 2 der US-Verfassung. Texas bittet nun den Obersten Gerichtshof, die Staaten anzuweisen, ihren Gesetzgebern zu erlauben, ihre Wahlmänner zu ernennen. Dies sollte erfolgreich sein, wenn man der Verfassung folgt, sie erlaubt dann, was als nächstes passiert."


Erinnerst Du Dich, dass die Gouverneure und Außenminister diese Änderungen vorgenommen haben? Wie haben sie das gemacht? 

Es wurde die Pandemie benutzt, um Verordnungen zu verhängen, die Menschen einzusperren und dann die Wahlgesetze so zu ändern, dass sie zum Wählen nicht mehr rausgehen brauchen. So haben sie dann Millionen von Menschen unaufgefordert Wahlzettel geschickt, die sogannten Postwahlen. Das ist nicht die Briefwahl, wo man einen Wahlschein zugeschickt bekommt, wenn man ihn anfordert, weil man nicht da ist oder nicht zum Wählen gehen kann. Das sind 2 verschiedene Sachen. 

Kayleigh McEnany zeigte bei der Pressekonferenz die Personen, die ihre eigene Pandemieregeln verletzten. Sie zeigte Bilder von Nancy Pelosi, Kalifornien's Gouverneur Newsom, New York's Andrew Cuomo, Michigans Gretchen Whitmer und den Rest. Kayleigh zeigte das nicht zum Spaß oder um die Reporter zu ärgern, sondern um es gegen diese Leute zu verwenden.

Artikel II, Abschnitt 1, Satz 2 ist wirklich klar, und rate mal: Es gibt nichts in der Verfassung, wo über eine Pandemie gesprochen wird. Welches Argument werden sie also verwenden? Das Pandemie-Argument? Das wird schwierig für diese Leute, denn sie selbst haben ihre Pandemieregeln nicht eingehalten. Wenn man essen gehen kann, Urlaub machen kann, sich die Haare machen lassen kann, in einen Country Club gehen kann, all diese Dinge tun kann, während man anderen sagt, dass sie eingesperrt bleiben müssen, weil die Pandemie so schlimm ist, wird es schwierig mit dem Pandemie-Argument.


----------------------------------


Ihr gesamter Plan ist gescheitert und sie haben sich alle komplett vorgeführt, sich selbst entlarvt. Und deshalb sind sie so in Panik jetzt. All ihre Bemühungen waren umsonst. Und auch ihre Vertuschungen. Kannst Du Dich noch an vor der Wahl erinnern? Wie die Massenmedien sich weigerten, die Geschichte über den Laptop von Hunter Biden zu bringen?


NPR-Chef Terence Samuel sagte damals:


"Wir wollen unsere Zeit nicht mit Geschichten verschwenden, die eigentlich keine sind, und wir wollen die Zeit der Hörer und Leser nicht mit Geschichten verschwenden, die nur reine Ablenkung sind", sagte Terence Samuels, NPRs leitender Redakteur für Nachrichten, in einer Stellungnahme zu den Nachrichten über die Hunter-Biden-Geschichte der New York Post."


Und was finden wir plötzlich nach der Wahl heraus?


Jack Tapper von CNN schreibt:


"Bundesstrafrechtliche Ermittlungen gegen Hunter Biden konzentrieren sich auf seine Geschäftsbeziehungen in China. - von CNN Pamela Brown und Evan Perez."




Richard Grenell antwortete:


"Diese Geschichte wurde im Oktober veröffentlicht. Sie haben es damals nicht getan. Wurden Sie angewiesen, sie bis nach der Wahl zu ignorieren?"


Link: https://twitter.com/RichardGrenell/status/1336829322917601280


Stephen Miller twitterte:


"Also im Grunde jede einzelne Zeile, die die New York Post schrieb und Bobulinski bestätigte und Twitter zensierte. Die Geschichte wurde auf Geheiß und unter dem Jubel der Journalisten unterdrückt."

"Es ist in Ordnung, es jetzt zu berichten, weil diese Jungs für weitere vier Jahre weg vom Haken von Trump sind. Niemand schreit sie an über E-Mails jetzt. Einfach nur unglaubliche Feigheit. Alle von ihnen."

"Vielleicht ändert es das Ergebnis, vielleicht auch nicht, und das ist zu 100 % völlig nebensächlich, was hier passiert ist."

"Sie haben Ihr Recht verwirkt, jemanden über die Wichtigkeit von Wahrheit und Fakten zu belehren. Nicht Facebook, nicht Donald Trump und schon gar nicht Ihre Leser & Zuschauer."


Link: https://twitter.com/redsteeze/status/1336897229290795010


Und dabei laufen bereits seit 2018 Ermittlungen gegen Hunter Biden. Als im Oktober die Laptop-Geschichte durch die New York Post rauskam, erzählten uns die Massenmedien, dass es eine Lügengeschichte ist. Die Massenmedien verhindern nicht nur das Bekanntwerden der Wahrheit, sie nennen sie eine Lüge und beschützen die Verbrecher. Und Twitter und YouTube zensieren alles, was darüber gepostet wird und bezeichnen es als Hassrede.


Donald Trump Jr. twitterte:


"Es ist fast so, als ob die Medien Joe Biden schützen wollten und nichts berichten wollten, was ihm vor der Wahl schaden könnte."


Link: https://twitter.com/DonaldJTrumpJr/status/1337021772869365760


Trump twitterte:


"10% der Wähler hätten ihre Stimme geändert, wenn sie von Hunter Biden gewusst hätten. Aber ich habe trotzdem gewonnen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1336847458836631553


Das ist das Problem mit den Massenmedien. Sie beeinflussen die Wahlen vorsätzlich, indem sie ihren Zuschauern wichtige Information vorenthalten bzw. gezielt falsche Informationen liefern. 


Denke daran, dass das Ganze eine riesige verdeckte Operation, eine Sting-Operation ist, wie wir sie noch nie zuvor gesehen haben. In jeder Phase dieser Operation entfernt Trump einen Teil ihrer Waffen, ihre Schutzschilder, sprich bestimmter Personen. Denke an CISA oder an Esper. Man kann die Leute nicht gleich rausschmeissen. Es ist klüger, sie erst ihr Zerstörungswerk und ihren Verrat ausführen zu lassen, damit jeder es sehen kann.


-------------------


Die Infiltration der US-Gesellschaft, der Wirtschaft, der Politik, und der Bildungseinrichtungen durch die kommunistische Partei China's ist gewaltig. Denke nur an die vielen Hochschulprofessoren, deren Verbindungen zu China schon aufgedeckt wurden. Der neueste bekannt gewordene Fall ist der von Eric Swalwell.


Vincent Kennedy twitterte:


"Die Spitze des Eisbergs."



Hören wir uns an, was Grenell sagte:


"Grenell:

Eric Swalwell hat genau das getan, was die Chinesen wollten. Wir müssen herausfinden, ob es noch andere gibt. Und ich kann Ihnen sagen, ohne zu viel Informationen zu verraten, dass dies nur die Spitze des Eisbergs ist, wenn es um den Einfluss geht, den China auf unsere Politiker ausübt. Da gibt es noch viele, viele mehr. 

Hannity:

Würden die Bidens nicht auch in diese Kategorie fallen?

Grenell:

Es gibt eine Vielzahl von Bürgermeistern, Gouverneuren, hochrangigen Leuten. Schauen Sie, die andere Sache, auf die wir hinweisen müssen, wie Senator Swalwell sagte... 

Hannity:

Moment, nochmal genauer. Bürgermeister, Gouverneure, hohe Beamte, was? 

Grenell:

Es gibt einen ganzen Haufen, und es sollte noch mehr herauskommen. Sie haben alle Verteidigungsbriefings erhalten und es gibt noch eine Menge mehr. Das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Hannity:

Aber ich sehe Matt Gaetz da erröten. Das wäre unmöglich. Ich meine,... 

Gaetz:

Hören Sie, wir wissen, was Pelosi wusste, Sean. Es ist sehr wichtig zu wissen, was Pelosi wusste und wann sie es wusste. Jeder in Washington weiß, dass Swalwell Pelosis Blondschopf ist. Sie ist seine wichtigste politische Verbündete. Ich vermute, sie wusste mehr darüber, als wir zunächst verdächtigten.

Grenell:

Er sagte, die Führung wusste es. Er sagte, die Führung wusste davon.

Hannity:

Wow. Großartige, großartige Arbeit, Sie beide. Danke Rick, danke Matt."


Und Pelosi ist in Panik und phantasiert Q in den Spionage-Skandal hinein.


Julio Rosas twitterte:


"Pelosi sagt, dass Kevin McCarthy sich auf Swalwell's Interaktion mit der mutmaßlichen chinesischen Spionin konzentriert, weil er dort Qanon in seiner Delegation hat. Das denke ich, ist eine Gefahr in Bezug auf unsere Debatte hier über das, was die Möglichkeiten für unzulässige Einflussnahme auf die Mitglieder des Kongresses sind."



Hören wir, was Pelosi sagte:


"Pelosi:

...und dass mehrere Mitglieder angesprochen worden waren.

Journalist:

Wurden Sie über sie unterrichtet?

Pelosi:

Wir wussten es alle im selben Moment. Die republikanischen und demokratischen Führer des Hauses und die Führung des Komitees wurden im selben Moment gebrieft. Stellen Sie sicher, dass Sie das wissen, denn er sagt ständig: "Wann wussten sie es?" Wir wussten es, als sie es wussten. Und zu diesem Zeitpunkt war das das Ende der Sache.

Aber wissen Sie, was er zu tun versucht? Er versucht, die Aufmerksamkeit von der Tatsache abzulenken, dass er Qanon in seiner Delegation dort drüben hat. Und das, denke ich, ist eine Gefahr in Bezug auf unsere Debatte hier über die Möglichkeiten der unzulässigen Beeinflussung von Mitgliedern des Kongresses.

Journalist:

Glauben Sie, dass die Regierungsfinanzierung nächsten Freitag wieder zur Sprache kommen wird?

Pelosi:

Ja."


Wenn Pelosi es wusste und Schiff es wusste, warum haben sie Swalwell im Geheimdienstausschuss behalten? 


--------


Und die chinesische Spionin, Christine Fang, stand sie auf der Gehaltsliste des Demokratischen Nationalen Kommittees?


Ron twitterte:


"Stand Christine Fang (FANG FANG) auf der Gehaltsliste des DNC?"




Oh ja, wie wir sehen. Und Twitter hat das auch ganz schnell gelöscht.


Richard Grenell twitterte:


"Es muss eine vollständige klassifizierte Unterrichtung für die Geheimdienstausschüsse des Repräsentantenhauses und des Senats über den Swalwell-Spionage-Skandal geben. Swalwell spielt die China-Bedrohung herunter und sagt, Nancy Pelosi und Adam Schiff waren sich seiner Aktivitäten bewusst."


Link: https://twitter.com/RichardGrenell/status/1337065486069231625


Wenn Nancy Pelosi und Adam Schiff sich seiner Aktivitäten bewusst waren, wird der Swalwell-Spionage-Skandal noch schlimmer, denn dann sind die beiden darin verstrickt. Wie nahe wir daran sind, zeigt die Panik von Nancy Pelosi.


-----------


Und dann kommen wir zu Dianne Feinstein. Weißt Du noch? Sie hatte einen Fahrer, der als chinesischer Spion entlarvt wurde. Und sie gehörte zum Geheimdienstausschuss des Senats. Sie scheint jetzt das gleiche Problem wie Joe Biden zu haben.


"Senatorin Dianne Feinstein hat kognitiv nachgelassen, und zwar beträchtlich. Feinstein, 87, vergisst die routinemäßigen Unterredungen von ihrem Senatsmitarbeitern. Oft fragen ihre Mitarbeiter, warum sie es versäumt habe, sie über etwas, das sie vor kurzem diskutiert haben, zu informieren. Feinstein hat die gleiche Frage bei Senatsanhörungen zweimal gefragt, und es wird gesagt, dass sie oft den Inhalt der Senatsverfahren vergisst, und zwar unmittelbar, nachdem sie stattgefunden haben."


Interessant, dass diese Leute immer dann Gedächtnisprobleme bekommen, wenn es brenzlig wird für sie.


-----------


Und dann haben wir Techno Fog.


Er twitterte:


"Interessant 🤔.

Denis McDonough ist in der Nähe der Spitze unserer Liste der Verdächtigen, die den Flynn / Kislyak Anruf an die WaPo durchgesickern ließen:

1) McDonough war am 5.1.2017 bei einem WH-Treffen, bei dem Flynn/Kislyak besprochen wurde.

2) McDonough demaskierte Flynn am 1.5.2017

3) Durchsickern am 1.5.2017

4) Motiv (mit Obama), Flynn zu entfernen "



Lustig, wie jetzt all diese Informationen zusammenkommen. Und wer war der Stabschef von Obama damals? Denis McDonough!


-----------


Und dann kam Folgendes heraus:


"Nach 4 Jahren Mauern gibt das korrupte FBI endlich zu, dass sie Seth Richs Laptop haben."


Geben sie das jetzt alles zu, weil sie denken, Biden ist der neue Präsident und es kann ihnen nichts mehr geschehen? Es beginnt danach auszuschauen.


--------


"Die Federal Trade Commission und die Generalstaatsanwälte von 48 Bundesstaaten, angeführt von New York, reichten am Mittwoch eine Kartellbeschwerde gegen Facebook ein, in der sie dem Konzern eine ganze Reihe von Maßnahmen vorwarfen, um Konkurrenten auszubremsen und ihr Monopol zu schützen. Die Klage fordert auch eine dauerhafte Unterlassungsverfügung, um die Rückabwicklung der Instagram- und WhatsApp Übernahmen einzuleiten."


----------


Trump hat einen weiteren großen Schritt zum Frieden in Nahost vollzogen.


Er twitterte:


"Ein weiterer HISTORISCHER Durchbruch heute! Unsere beiden GROSSEN Freunde Israel und das Königreich Marokko haben volle diplomatische Beziehungen vereinbart - ein massiver Durchbruch für den Frieden im Nahen Osten!"

"Marokko erkannte die Vereinigten Staaten im Jahr 1777 an.  Es ist daher angemessen, dass wir ihre Souveränität über die Westsahara anerkennen."


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337067073051238400


Das ist das 4. Friedensabkommen, dass Trump ausgehandelt hat, etwas, was der Deep State nicht will. 


-------------


Und dann ein sehr wichtiger Vorgang:


ABC twitterte:


"In einem überraschenden Schritt hat das Pentagon laut einem ehemaligen hochrangigen Geheimdienstmitarbeiter, der CIA mitgeteilt, dass es plant, den Großteil der militärischen Unterstützung, die es für die Anti-Terror-Missionen der Agentur bereitstellt, bis zum 5. Januar zu beenden."




Ezra Cohen-Watnick hat das angeordnet. Damit hat die CIA ihre militärische Schlagkraft verloren. Und der amtierende Verteidigungsminister Chris Miller warnte Gina Haspel, dass das Ende der Unterstützung der CIA bei der Terrorismusbekämpfung durch das Pentagon das Ergebnis einer von Ezra Cohen-Watnik angeordneten Überprüfung der CIA ist.


Gehen wir dazu zu Post 129 vom 9. November 2017.


Q sagte:


S[C]hl[I]eßungs[A]kt:

Demontiert.

Unmöglich zu reinigen.

Operationen --> kei[N]e derartige[S] [A]gentur

Q


Trump entfernt jeden Teil ihres Systems, welches ihren Verbrechen Schutz bot. So machte er es bei CISA, im Verteidigungsministerium und jetzt bei der CIA. Und er wartete damit wirklich bis fast zum Schluß. Das ist die Kunst des Krieges. Lasse Deinen Feind im Glauben, dass er die Kontrolle über alles hat, und schlage erst im letzten Moment zu. Und jetzt ist der Deep State in Panik. Ihr Wahlbetrug liegt jetzt beim Obersten Gerichtshof und dort fällt die Entscheidung. Was die untergeordneten Gerichte urteilten, ob alle Bundesstaaten die Wahlergebnisse bestätigten, ob die Massenmedien tausend mal am Tag behaupten, dass Biden der neue Präsident ist, ist völlig bedeutungslos. Der Supreme Court, der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika wird streng nach der Verfassung urteilen. Die Verfassung ist die Waffe von uns, dem Volk. Wir werden uns unser Land wieder zurückholen.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/impossible-to-clean-military-support-ending-closing-act-ep-2350/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Leak aus Kanada - Planung des IMF

    Info: Dieses Dokument ist auf Informationen, die in Kanada durchgesickert
    sind erstellt und bilden lediglich einen großen Rahmen der Planung des
    IMF (International Monetary Fund) ab.

    1. Sekundäre Lockdowns müssen auf schleichende Weise aus den
    Städten heraus bis ins Umland eingeführt werden. Zeitplan: Bis
    Ende November 2020

    2. Errichtung von Isolationszentren in allen Ländern und Kommunen
    Zeitplan: Bis Ende Dezember 2020

    3. Tägliche Covid19 Neuinfektionszahlen steigen so rapide, dass die
    Ämter an die Grenzen ihrer Testkapazitäten kommen. Zeitplan:
    Ende November 2020

    4. Vollständiger und endgültiger Lockdown (strengere Einschränkungen
    als noch beim ersten Lockdown). Zeitplan: Bis Ende Dezember 2020
    - Anfang Januar 2021

    5. Reformierung des Arbeitslosengeldes sowie des Hartz IV Programms,
    hin zu einem Programm für universelles Grundeinkommen. Zeitplan:
    1. Quartal 2021

    6. Mutation des COVID-19 Virus zu einem gefährlicheren Virus mit dem
    Namen Covid-21. Das neue Virus leitet eine dritte Infektionswelle mit
    einer hohen Mortalitätsrate und höheren Infektionszahlen ein.
    Zeitplan bis Februar 2021

    7. Tägliche Neuinfektionen mit dem COVID-21 überwältigen die Kliniken
    und Krankenhäuser. Zeitplan: 1. bis 2. Quartal 2021

    8. Einführung des dritten Lockdowns mit erweiterten Einschränkungen
    des verbliebenen öffentlichen Lebens. Reisen zwischen Bundesländern
    und sogar Städten werden unterbunden. Zeitplan: 2. Quartal 2021

    9. Einführung aller Individuen in das Programm des universellen
    Grundeinkommens. Zeitplan: Mitte 2. Quartal 2021

    10. Große Wirtschaftliche Instabilität führt zum Zusammenbruch von
    Lieferketten und somit zu Knappheit von Waren in Geschäften.
    Zeitplan: 2. bis 3. Quartal 2021

    11. Inlandseinsätze der Bundeswehr innerhalb größerer Städte und
    an Autobahnen. Damit wird das Bewegen und das Reisen der Bürger
    unterbunden und logistische Hilfe in Städten angeboten. Zeitplan:
    Bis 3. Quartal 2021

    Den Bürgern wird angeboten, alle persönlichen Kredite unter dem
    sogenannten „World Debt Reset-Program“ (Globales Schulden
    Reset-Programm) aufzulösen.

    Der Staat erhält die nötigen finanziellen Mittel vom IMF (International
    Monetary Fund).

    Um diesem Programm beizutreten, muss der Bürger alle Besitzansprüche
    auf bereits bestehende Besitztümer und auch auf zukünftige Besitztümer
    abtreten. Zusätzlich verpflichtet sich der Bürger die COVID-19 und die
    COVID-21 Impfungen widerstandslos einzunehmen.

    Mit dem neuen Impfpass werden für diese Bürger alle Restriktionen
    aufgehoben.

    Bürger die sich der Impfung und dem Schuldenenteignungsprogramm
    widersetzen, werden zum „Risiko der Gesundheit Anderer“. Sie werden
    erst von den Einschränkungen des Lockdowns gelöst, sobald sie dem
    Schuldentilgungsprogramm einwilligen und sich einer COVID-Impfung
    unterziehen.

    Quelle: Kommentar: https://www.youtube.com/watch?v=u8OOcbtPzBw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Ausblick was die Gegenseite geplant hat.

      Ich denke das kommt jedoch nicht mehr soweit.

      Löschen
  2. Danke für diese Info und weiter so, ich stehe voll hinter Präsident Tramp

    AntwortenLöschen
  3. Projekt Blue Beam? - HIMMELSSCHAUSPIELE im Dezember
    https://bewusstseinsreise.net/himmelsbeobachtungen-im-dezember/

    Das Video dort mit der Jesus Erscheinung ist schon heftig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum lenkt andré immer vom thema ab?

      Löschen
    2. Ja, warum wohl? Könnte es die vornehme Form des Verwirrens sein?

      Löschen
  4. Johannes Müller - Denkanstoß #447 10.12.2020
    #################################################
    Liebe Mitmenschen,

    Es wird scharf geschossen…

    Der Twitter-User “Storm17” teilt heute mit, dass das sehnsüchtig erwartete Tweet
    von Donald J. Trump morgen, am Freitag, kommen würde.

    Die Klage des Bundesstaates Texas vor dem Supreme Court wegen dem US-Wahlbetrug
    gegen die Staaten Georgia, Wisconsin, Pennsylvania und Arizona ist eingereicht. Dieser Klage sind mittlerweile 17 weitere Bundesstaaten beigetreten. Der Oberste Gerichtshof setzte den Beklagten eine Frist bis heute um 21 Uhr unserer Zeit zur Erwiderung.

    Damit ist klar, dass wir zeitnah den Urteilsspruch erwarten dürfen, welcher die US-Wahl wegen Betrugs für ungültig erklärt.

    Youtube verkündete gestern alle Filme im Zusammenhang mit dem US-Wahlbetrug löschen
    zu werden. Es steht zu erwarten, dass diese General-Zensur auch die Social Media Whats App und Instagram, die sich in Facebook-Besitz befinden, einschließen wird.

    Gestern kam ans Licht, dass seit 2016 das FBI im Besitz des Laptops von Seth Rich ist. Seth Rich war der ermordete Whistleblower, welcher vor der letzten Präsidentschaftswahl die Riesenmenge Emails von Hillary Clinton Wikileaks
    (Julian Assange) zuspielte.

    Damit ist dann offensichtlich, dass das FBI von jeher Bescheid wusste und
    aktiv die Wahrheitsfindung verhinderte.48 US-Bundesstaaten reichen gemeinsam Monopolklage gegen Facebook und Marc Zuckerberg ein und fordern die
    Zerschlagung des Unternehmens.

    Der Vatikan geht mit Rothschild, der Rockefeller & Ford Foundation, Mastercard,
    BoA und anderen über den neuen “Rat für integrativen Kapitalismus” eine “globale Allianz” ein.

    Herrlich.

    Der Abgeordnete des “Intel House Committees” Eric Swalwell wurde der Verbindung
    zur Chinesischen Agentin Christine Fung überführt und kurzerhand seines
    Dienstes enthoben.

    Die zionistische Demokraten-Dame Cynthia Johnson, welche öffentlich zu Gewalt aufrief, wurde kurzerhand in Michigan aus dem Repräsentanten-Haus entfernt.

    In der Nacht bekamen wir einen Start nebst misslungener Landung der neuesten
    SpaceX-Rakete serviert. Ein Hollywood-Filmchen, welches an Peinlichkeit nicht
    mehr zu überbieten ist. Offenbar sollen die Menschen erkennen, dass alles nur
    Kino ist.

    Nachdem es wochenlang sehr ruhig war um Hunter Biden, kommt er nun wieder in die
    mediale Öffentlichkeit. FBI und US-Finanzamt ermitteln gegen ihn in Steuerthemen,
    die natürlich per Brückenschlag zur chinesischen Korruption führen.

    Wie von Zauberhand taucht medial John Tumilson vom Navy 6 Team auf, welches in
    Benghazi per Verrat eliminiert wurde. Damit dürfte dieser Hochverrat seitens
    Obama, Clinton & Co. auch geklärt werden.

    Auf Radio Tirol wurde der ehemalige österreichische Generalkonsul aus Pennsylvania
    interviewt, der seit 50 Jahren in den USA lebt und mit Trump studierte. Er beendete seine
    Aussagen mit den Worten: “Es ist 07.44 Uhr am 09.12.2020 und wir sind 2 Tage
    vor der Kriegserklärung der Vereinigten Staaten an Europa.”

    Im Gebiet des Deutschen Volkes gab es gestern zuhauf lokale Stromausfälle.
    Es gibt reichlich Hinweise, die für den 21.12. erwartete kosmische Ereignisse
    und Veränderungen verkünden.

    Das kontinuierlich wachsende Maß an Meldungen rund um nicht-menschliche Rassen
    und Außerirdische lässt vermuten, dass die Menschheit diesbezüglich auf etwas
    vorbereitet wird.

    Gezielt wird die Menschenfamilie mit mehr und mehr eindeutigen Fake-Filmchen versorgt (Beispiel: Merkel-Ansprache), so dass die Menschen beginnen zu
    begreifen, dass Medienbilder eine reine Fiktion sind.

    Wir erhalten zahllose Hinweise auf den Aufmarsch von Militärs. Dieses reicht von Bildmaterial vom Flughafen Hamburg bis zu zig Aufklärungsflügen, die auf Flight-Trackern verfolgt werden können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am 09.12.2020 rief in einer Mittagssendung im ORF Radio Tirol ( HALLO TIROL)
      beim Thema der US-Wahl ein ehemaliger Generalkonsul aus Pennsylvania für die
      Republik Österreich an, der schon 50 Jahre in den USA lebt, sogar mit Donald Trump zusammen studiert hat und ihn persönlich sogar kennt und sich vehement dagegen gestellt hat, dass die Wahl schon erledigt sei.

      Jetzt kommt’s aber:

      Auf die lapidare Frage des Moderators, um das Gespräch abzuwürgen, wie spät
      es jetzt bei ihm in den USA sei, antwortete der ehemalige österreichische Diplomat:
      “Es ist 07.44 Uhr am 09.12.2020 und wir sind 2 Tage vor der Kriegserklärung
      der Vereinigten Staaten an Europa.“

      Das wäre der 11.12.2020

      Quelle: Wer es selber nachhören möchte, geht auf diesen Link der Radiothek
      des ORF und hört sich die Frequenz zwischen 13:41 Uhr und 13:45 Uhr an.

      Man kann mit dem Regler die Sendung vor und zurückspulen auf die jeweilige
      originale Ausstrahlungs – Uhrzeit:
      https://radiothek.orf.at/tir/20201209/THAL

      Quelle: https://t.me/FreidenkerQ/513

      Löschen
    2. Schwqchsinn oder Schlamperei? Wenn man genau hinhört, spricht der Abkömmling eines HOLO-Opfers (er betont es eigens) von der Kriegserklärung der USA am 11.12.1941. Der depperte Redakteur von Radio Tirol war nicht nur professionell überfordert, sondern auch "weltanschaulich", da der Anrufer nun gar nicht ins Biden-Glaubensbekenntnis einstimmte. Statt nun genau nachzufragen, würgte er den Anrufer aus Pennsylvania ab mit dem Hinweis, daß auch andere Stimmen zu Wort kommen müßten. Meine Bitte: Das nächste Mal statt gschlamperte Nachrichten in die Welt zu setzen, Wünsche und Wirklichkeit auseinanderhalten.

      Löschen
  5. Wenn es diese Kriegserklärung geben wird, dann an die EU!

    Nicht an die Länder welche in selbige durch Maastricht und Euro gezwungen wurden!

    Weiterhin wird es offene Kampfhandlungen nicht in dem Ausmaß geben wie man es
    sich vorstellen könnte weil ein Krieg ausgebrochen ist. Dieser läuft im Verborgenen
    schon sehr lange! Also, die neuralgischen Punkte, Atomkraftwerke, Autobahnen,
    Behörden, Kanzleramt, Landstraßen, Krankenhäuser, Grenzen, Flughäfen werden
    zügig besetzt und vor Zugriff gesichert!

    Weiterhin übernimmt das Militär die Aufrechterhaltung der lebensnotwendigen Strukturen.
    All dies wurde schon lange vorbereitet. Die NATO wurde kalt gestellt, ein riesiger
    Bereitstellungsraum an den russischen Grenzen wurde mit Hilfe von Täuschung
    geschaffen (Manöver Defender 2020) um die gesammelten Truppen massiv nach EU
    einfließen zu lassen und nicht nach Russland!

    Des weiteren wurde ein ebenso riesiges Arsenal von Militärgerät plus Mannschaften
    auf russischer Seite gebildet aber nicht zur Verteidigung gegen die US-Amerikaner
    sondern zur Unterstützung und Abwehr von Aggressionen auf Russland durch
    Player wie China z.B denn die sind das Zentrum des sogenannten tiefen Staates!
    Fürchtet euch nicht, wenn ihr zu den Gerechten gehört!

    Widukind der Sachse

    AntwortenLöschen
  6. Warten wir's 'mal ab. Die hier bevorzugte Auslegung des Radio-Tirol Beitrags sollte man vorerst unter der Rubrik "Wunschdenken" einordnen. (sie oben!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denk-Mal -Schutz , auf welcher Seite stehst Du?

      Löschen
    2. Denk-Mal-Nach! Oder mache es Dir gemütlich bei den Wiederkäuern.

      Löschen
    3. Da gebe ich Dir absolut Recht, Denk-Mal-Schutz. Der Anrufer, übrigens Honorarkonsul, nicht Generalkonsul, ist schon etwas älter. Er bezog sich m.E. lediglich im Eifer auf den heutigen Tag bezüglich Historie. Zudem, wenn er das Wissen hätte, hätte er das anders rübergebracht. Und wenn er es hätte, hätte er es niemals rübergebracht. Konsequenzen... Das hört man aber schon aus der Stimmlage und seinem Herzblut. Er spricht vor allem auch von damals, in Bezug auf Trump und Studium. Macht sich auch etwas wichtig oder aber will sich dadurch in Bezug auf die restlichen Mitteilungen mehr Gehör verschaffen.

      Wenn die Amis, sollten die tatsächlich einfahren, dann könnt ihr sicher sein, geht schon vorher so einiges nicht mehr. Ich gehe sowieso eher von den Russen aus.

      Und dieses Radiotelefonat war alles schon gestern - natürlich sind wir froh, dass André uns heute mit alten Nachrichten wieder missioniert und zumüllt.

      ANDRÉ - Du kannst aber schon auch lesen bzw. in den Kommentaren lesen, oder? Noch nicht mitgekriegt, dass es langsam reicht? Schau mal die vergangenen Tage an, bevor Du Dich überall ins Gefecht wirfst.

      Mal ne Frage: Hast Du überhaupt schon mal einen X22-Report durchgelesen, oder bist Du zu sehr mit dem Durchkopieren des Internets beschäftigt? Oder gar das Zeugs tatsächlich gelesen, das Du ständig verbreitest? Oder erteilt Dir Maggie den Auftrag dazu? Bleib doch dort - wir können Dir dann dort den X22-R. reinkopieren...

      s'reicht...

      Löschen
  7. Fakten & Faktoren.
    Nicht nur die Zeit läuft, die Zahlen rennen förmlich der Zeit davon!
    Menschen-gemacht!

    Spannung in Echtzeit ;-)


    U.S. National Debt Clock : Real Time

    https://www.usdebtclock.org/


    Vereinigte Staaten.


    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vereinigte_Staaten


    Manche amerikanische Präsidenten waren ein Disaster für Amerika, Absicht?

    Z.B.
    Präsident Bush Jr.

    9/11
    "WAR ON TERROR"

    🖓


    PRÄSIDENT Obama:


    „$20 trillion man: National debt nearly doubles during Obama presidency“, abgerufen am 31. Januar 2017. (Quelle:Wikipedia siehe Link)

    Weitere Ziele
    (Amerika <-> Destabilisierung)

    "Mindestlohn eine Luftnummer."

    &

    "Obamacare ist krank!",

    etc.

    Demo(n)kRaten ???

    Wo ist die Intelligenz des Landes geblieben,
    raus aus den Kinderschuhen!?



    Aktualität: Deep State - Agenda:

    "Das Individuum ist der Feind."



    Präsident Trump:

    ... fördert die Menschen,
    alle gewinnen ...

    Der Frieden-Macher.

    Ein großer Vorteil für Amerika.
    Zurück zur Einigkeit.
    Freiheit.
    Wahrheit.

    Dankeschön.
    Patrioten.

    AntwortenLöschen
  8. Der oberste Gerichtshof hat die Klage abgelehnt.
    Was kommt nun?
    Also bei aller Liebe zu Trump aber meine Hoffnung schwindet nun langsam.
    Diese Sache ist zu riesig.
    Ich für meinen Teil fange langsam immer mehr an darüber nachzudenken, Trump könnte durchaus auch verlieren.
    Es tut mir leid aber ich beginne zu zweifeln, ich bin nicht so stark trotz aller Widrigkeiten an Wunder zu glauben.
    Immer mehr laufen mir die Tränen über die Wangen und mein Herz schreit verzweifelt vor Schmerz

    AntwortenLöschen
  9. Bis spätetens 20. Januar 2021 solltest Du noch durchhalten "Unknown". Viele Menschen sind immer noch nicht soweit. Es müssen noch weitere nasse Waschlappen in ihr Gesicht geknallt und dazu noch eine Eisdusche verpaßt werden. Ich hatte gerade gestern ein längeres Gespräch mit einem Ostberliner. Man ahnt, daß einiges nicht stimmt, will aber nicht genau wissen, was nicht stimmt, weil man sein Weltbild nicht revidieren möchte, zumal der eigene Sohn ein schön dickes Salär im Lagezentrum der Bundeswehr in Berlin kassiert. Die meisten müssen ihre Lektion noch lernen. Daher wird ggf. bis zum letzten Augenblick von der Trump-Administration gewartet. LG

    AntwortenLöschen