Dienstag, 24. November 2020

X-22 Report vom 23.11.2020 - Extreme Panik in [DC] - Wir stehen an einem Scheideweg in der Geschichte unserer Zivilisation - Episode 2336b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker sind in Panik. Trump und sein Anwaltsteam bringen Beweise über Beweise für den Wahlbetrug ans Licht der Öffentlichkeit. Die Deep-State-Spieler realisieren langsam, dass ihr gesamter Plan den Bach hinunter geht. Natürlich versuchen die Massenmedien weiterhin das Narrativ aufrecht zu erhalten, dass Biden der gewählte Präsident ist und Trump mit seinen Klagen scheitern wird. Sie brauchen diese Lüge, um den Startschuß für Aufstände und gewalttätige Ausschreitungen geben zu können, wenn Trump zum Präsidenten erklärt wird. Doch die Menschen wissen längst Bescheid und kennen die Wahrheit. Die Amerikaner haben ihr dreckiges Spiel durchsschaut und lassen sich von den Fake-News nicht mehr in die Irre führen. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf die Kommunistische Partei Chinas und ihren Einfluss auf die US-Medien.



"Die Propagandaabteilung der Kommunistischen Partei Chinas zahlte US-Medienunternehmen in den letzten sechs Monaten fast 2 Millionen Dollar für Druck- und Werbeausgaben.




China Daily zahlte dem Wall Street Journal mehr als 85.000 Dollar, der Los Angeles Times 340.000 Dollar, dem Magazin Foreign Policy 100.000 Dollar, der britischen Zeitung "The Financial Times" 223.710 Dollar, 132.046 Dollar an das kanadische Outlet Globe & Mail, 110.000 Dollar an die Los Angeles Times, 92.000 Dollar an den Houston Chronicle und 76.000 Dollar an den Boston Globe. Das Ganze beläuft sich in den vergangenen sechs Monaten auf mehr als 4,4 Millionen Dollar."


Der Ausverkauf und die Zerstörung der amerikanischen Wirtschaft wurde durch die linken Eliten über Jahre hinweg vorangetrieben. Das ist der Plan des tiefen Staates, der China erst zu dem gemacht hat, was es jetzt ist. Doch sie haben ein Problem, die Kommunisten. Sie brauchen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Pläne Biden als Präsident. Es geht für sie um alles, an was sie die letzten Jahrzehnte gearbeitet haben. Den Umbau der Welt zu einer globalen Diktatur, der große Reset, ihre neue Weltordnung. Das ist der Grund, warum sie Trump seit 4 Jahren so massiv bekämpfen. Er macht ihre schöne neue Welt zunichte. Das ist auch der wahre Grund für die Pandemie und die Wahlmanipulation. 


--------------------------


Unter den vielen Orten, an denen es offensichtliche Wahlfälschungen gab, scheint Detroit besonders hervorzustechen. Gestern hatten wir das Trainingsvideo der Wahlhelfer, welches auch aus Detroit stammte.


"Eine Angestellte der Stadt Detroit schwört, sie habe miterlebt, wie Tausende von Stimmzetteln gefälscht wurden. Von allen bisherigen beeideten Aussagen lieferte die Beamte Jessy Jacob aus Detroit die umfassendste Aussage über den Wahlbetrug. Sie erklärte in einer eidesstattlichen Versicherung, dass sie persönlich Zeuge war - und in einigen Fällen angewiesen wurde -, wie Tausende von Abstimmungszetteln von Abwesenden am Tag nach der Wahl zurückdatiert wurden, um sie als legal erscheinen zu lassen, obwohl sie nicht in der Liste der zugelassenen Wähler standen. "Ich schätze, dass dies bei Tausenden von Stimmzetteln geschehen ist", heißt es in ihrer eidesstattlichen Erklärung."


Doch Detroit war nicht der einzige Ort, wie ich anfangs schon sagte:


- In Georgia wurden neue, ungefaltete Briefwahlzettel beschlagnahmt, die für Biden ausgefüllt waren. Dafür gibt es 9 eidesstattliche Erklärungen.


- Auch in Georrgia wurden Tausende nicht ausgezählter Stimmzettel entdeckt, die meisten davon für Trump.


- Aus Pennsylvania gibt es ebenfalls Versicherungen, dass Briefwahlzettel nicht ausgezählt wurden oder jemand anders ihre Briefwahl beantragt hat.


Und so geht das in einem fort, quer durch die gesamten Vereinigten Staaten. 


---------


Jenna Ellis twitterte:


"Das Team Trump hat die Berufungsschrift in unserem Bundesfall von Pennsylvania aus eingereicht."


Link: https://twitter.com/JennaEllisEsq/status/1330629524040658948


"Das Dritte Berufungsgericht des Bezirks gewährt eine beschleunigte Überprüfung für die Berufung von Team Trump aus Pennsylvania."


Link: https://twitter.com/JennaEllisEsq/status/1330917531146711041


Die Kampagne von Präsident Trump sagt, dass sie zwei Siege erzielt hat, da die Parlamentarier des Bundesstaates Michigan sich bereit erklärten, eine Anhörung zu Wahlunregelmäßigkeiten abzuhalten, während ein Bundesberufungsgericht das Verfahren zur Prüfung von Trumps juristischer Anfechtung in Pennsylvania beschleunigte.


Hier ist eine Aktualisierung von Matt Braynard:


"Georgia: Wir haben über tausend vorzeitige/abgelehnte Stimmen von Personen identifiziert, deren registrierte Adressen tatsächlich bei Postämtern, UPS- und FedEx-Standorten liegen, wobei die Chiffrenummern absichtlich als "Apt", "Unit" usw. getarnt wurden."


"Bei einer nur teilweisen Überprüfung des Staates haben wir auch tausend Stimmen entdeckt, die von denjenigen abgegeben wurden, die in gewerblichen, rein kommerziellen Adressen registriert sind, die ebenfalls mit "Apt" usw. getarnt sind."


"Nur um das klarzustellen: Dies sind die Privatadressen, nicht die Postanschriften, die wir als problematisch identifiziert haben."


Link: https://twitter.com/MattBraynard/status/1330578867690610694


Paul Gosar twitterte:


"Lesen Sie diese eidesstattliche Erklärung eines IT-Experten nicht. Wir wissen, dass das, was hier dokumentiert ist, unmöglich ist, da die Bezirksaufsicht von Maricopa uns gesagt hat, dass alles in Ordnung ist und dass Sie wieder schlafen, Ihre Steuern zahlen und eine Maske tragen sollen. Und linke Reporter sagten uns, wir sollten weitermachen."


Link: https://twitter.com/DrPaulGosar/status/1330725927051960322


Das ist eine eidesstattliche Erklärung von Russell James Ramsland, Jr.


1. Mein Name ist Russell James Ramsland, Jr., und ich wohne im Bezirk Dallas, Texas.


2. Ich gehöre dem Führungsteam der "Allied Security Operations Group, LLC, (ASOG)" an. Die ASOG bietet eine Reihe von Sicherheitsdiensten an, legt aber einen besonderen Schwerpunkt auf Cybersicherheit sowie OSINT- und PEN-Tests von Netzwerken. Wir beschäftigen eine Vielzahl von Cyber- und Cyber-Forensik-Analysten. Wir haben Patente in einer Vielzahl von Anwendungen angemeldet, von neuartigen Netzwerksicherheitsanwendungen über SCADA-Schutz bis hin zu sicheren Browsing-Lösungen für das Dark und Deep Web.


--- Ich überspringe jetzt einige Punkte.


5. In den letzten drei Jahrzehnten sind fast alle Staaten von einem relativ technologiearmen Format zu einem Hochtechnologieformat übergegangen, das sich stark auf eine Handvoll privater Dienstleistungsunternehmen stützt. Diese privaten Unternehmen liefern die Hard- und Software, führen oft die Wählerregistrierung durch, führen die Wählerregister, verwalten teilweise die Wahlen, programmieren die Stimmenauszählung und melden die Ergebnisse. Michigan ist einer dieser Staaten.


6. Diese Systeme enthalten eine große Anzahl von Schwachstellen für Hacking und Manipulation, sowohl am Front-End, wo die Amerikaner ihre Stimmen abgeben, als auch am Back-End, wo die Stimmen gespeichert, tabelliert und gemeldet werden. Diese Schwachstellen sind allgemein bekannt, und Experten auf diesem Gebiet haben ausführlich darüber geschrieben.


7. Dominion/Premier ("Dominion") ist ein in Privatbesitz befindliches US-amerikanisches Unternehmen, das Wahltechnologien und -dienste für die Regierungsjurisdiktionen bereitstellt. Zahlreiche Bezirke im Bundesstaat Michigan verwenden das Dominion-System mit seinen Verwundbarkeiten."


https://radiopatriot.net/2020/11/19/affadavit-of-russell-james-ramsland-jr-re-vote-fraud/


Jetzt kommen also auch die Fachexperten raus und berichten uns über die Einzelheiten dieser Manipulationssoftware. Dieses System, das den Menschen das Recht raubt, ihren Staatschef selbst zu wählen, gibt es schon seit langer Zeit. CNN berichtete 2006 ausführlich über die venezolanischen Beziehungen zu Smartmatic. Demokraten im Kongress schrieben an das Finanzministerium, um die Beziehungen Venezuelas zu Smartmatic zu untersuchen. Wieso wird jetzt jeder, der diese Fragen aufwirft, als "Verschwörungstheoretiker" verleumdet? Weil es jetzt die USA betrifft und sie ihre Agenda durchziehen wollen. 


Praying Medic twitterte:


"Sidney Powell sagte, dass bereits vor Jahrzehnten rote Alarmlampen wegen Smartmatic-Wahlmaschinen angingen, aber sie wurden ignoriert. Es stellt sich nun heraus, dass sie Recht hatten."



Das folgende Video ist Lou Dobbs im Jahre 2006:


"Heute Abend kommen neue Beweise, dass die Regierung die Bedrohung der Unverletzlichkeit unserer Wahlen ignoriert. Eine Gruppe von Geschäftsleuten aus Venezuela hat eine amerikanische Firma gekauft, die elektronische Maschinen für den Wahlvorgang und die Stimmenauszählung vertreibt. Doch Eure Regierung hat das nicht einmal überprüft. .... Die Wahlmaschinenfirma ist für unsere Wahlauszählung als kritisch zu betrachten. Und unsere Regierung kann nicht einmal Auskunft darüber geben, ob sie diese ausländischen Investoren überprüft hat oder nicht? ... Nein, keine Antwort für uns. .... Das sind die inkompetentesten und arrogantesten Bürokraten ..."


Damals waren die Massenmedien darüber sehr besorgt. Warum sind sie heute nicht? Bei WikLeaks gibt es ein vertrauliches Dokument vom 10. Juli 2006:


"CARACAS' SICHT AUF SMARTMATIC UND SEINE WAHLMASCHINEN


Zusammenfassung:


1. (C) Die in venezolanischem Besitz befindliche Smartmatic Corporation ist sowohl in Bezug auf den Besitz als auch auf den Betrieb ein Rätsel, kompliziert durch die Tatsache, dass ihre Maschinen mehrere erdrutschartige (und angefochtene) Siege von Präsident Hugo Chávez und seinen Anhängern herbeigeführt haben.  Das Unternehmen für elektronische Stimmabgabe entwickelte sich in nur wenigen Jahren von einem kleinen Technologie-Startup zu einem Marktteilnehmer, katapultiert durch seine Teilnahme am Rückrufreferendum im August 2004.  Smartmatic hat behauptet, US-amerikanischer Herkunft zu sein, aber seine wahren Eigentümer - wahrscheinlich Elite-Venezueler verschiedener politischer Richtungen - bleiben hinter einem Netz von Holdinggesellschaften in den Niederlanden und auf Barbados verborgen.  Die in Venezuela eingesetzten Smartmatic-Maschinen werden allgemein verdächtigt, betrugsanfällig zu sein, obwohl dies nie schlüssig bewiesen wurde.  Es wird vermutet, dass sich das Unternehmen aus den venezolanischen Wahlveranstaltungen zurückzieht und sich nun auf andere Teile der Welt konzentriert, darunter über seine Tochtergesellschaft Sequoia auch die Vereinigten Staaten.  Ende der Zusammenfassung.


Wem gehört Smartmatic?


2. (C) Smartmatic wurde in den späten 90er Jahren von drei Venezolanern, Antonio Mugica, Alberto Anzola und Roger Pinate, gegründet. Nach Mugicas Gesprächen mit Poloffs in den letzten Jahren hatten die drei ein Netzwerk entwickelt, das Tausende von gleichzeitigen Eingaben verarbeiten kann. Eine frühe Anwendung waren Geldautomaten in Mexiko, aber die US-Präsidentschaftswahlen im Jahr 2000 veranlassten die Gruppe, elektronische Wahlplattformen in Erwägung zu ziehen.  Das Unternehmen bildete das SBV-Konsortium mit dem venezolanischen Telekommunikationsanbieter CANTV (damals zu 28 Prozent im Besitz von Verizon) und einer Softwarefirma namens Bizta. Nach Angaben von Mugica hielt Smartmatic 51 Prozent des Konsortiums, CANTV 47 Prozent und Bizta 2 Prozent (siehe a). Letztere, ebenfalls im Besitz der Smartmatic-Eigentümer, wurde im Juni 2004 von der Presse angeprangert, weil sie von einem Joint-Venture-Fonds der Bolivarischen Republik Venezuela (BRV) namens FONCREI eine Kapitalbeteiligung in Höhe von 200.000 US-Dollar erhalten hatte; außerdem wurde ein Chávez-Kampagnenberater in den Vorstand berufen.  Bizta zahlte das, was sie als "Darlehen" bezeichnete, zurück, als es öffentlich gemacht wurde und das Chavista-Vorstandsmitglied entließ."


--- Und das Dokument beinhaltet noch viele weitere Informationen. Bei Bedarf bitte selbst selbst lesen:


https://wikileaks.org/plusd/cables/06CARACAS2063_a.html




Keine Regierung vor Trump hat etwas dagegen unternommen. Warum auch, sie wollten ja dieses Betrugssystem in ganz Amerika. Erst Trump und die Patrioten bringen es jetzt ins Licht der Öffentlichkeit. Ohne den gigantischen Wahlbetrug wäre es nie rausgekommen. Sydney Powell deckt es jetzt alles auf.


Trump twitterte:


"In bestimmten Swing-Staaten gab es mehr Stimmen als Wähler, und zwar in großer Zahl. Spielt das nicht eine entscheidende Rolle? Die Wahlbeobachter zu behindern, Stimmzettel zu fälschen und so vieles mehr. Solch ungeheuerliches Verhalten. Wir werden gewinnen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1330732289018503170


------------


Viele Patrioten sind sehr besorgt über Berichte, dass Sydney Powell nicht Teil des Trump-Rechtsteams ist, aber das war sie nie.


General Flynn twitterte:


"ERKLÄRUNG VON SIDNEY POWELL AN "UNS, DAS VOLK": https://t.co/THSotW7i3Q "


Link: https://twitter.com/GenFlynn/status/1330772138190655488




Und darin steht:


"Ich stimme mit der Erklärung der Kampagne überein, dass ich nicht zum Rechtsteam der Kampagne gehöre. Ich habe nie eine Honorarvereinbarung unterzeichnet oder dem Präsidenten oder der Kampagne eine Rechnung für meine Auslagen oder Honorare geschickt. 

 

 Meine Absicht war es immer, alle Betrügereien aufzudecken, die ich finden konnte, und die Chips dorthin fallen zu lassen, wo sie hinfallen könnten - sei es an Republikaner oder Demokraten. 


Die Beweise, die ich zusammenstelle, sind überwältigend, dass dieses Software-Tool verwendet wurde, um Millionen von Stimmen von Präsident Trump und anderen republikanischen Kandidaten auf Biden und andere Kandidaten der Demokraten zu übertragen. Wir sind dabei, unsere Klage vorzubereiten und planen, sie diese Woche einzureichen. Sie wird episch sein. 

 

Wir werden nicht zulassen, dass diese große Republik von Kommunisten von außen und innen gestohlen wird oder dass unsere Stimmen von ausländischen Akteuren beispielsweise in Hongkong, Iran, Venezuela oder Serbien verändert oder manipuliert werden, die weder Rücksicht auf das menschliche Leben noch auf die Menschen nehmen, die der Motor dieses außergewöhnlichen Landes sind. 

 

 Wir, das Volk, haben Donald Trump und andere republikanische Kandidaten gewählt, um die Vision von Amerika als einem Ort des Lebens, der Freiheit und des Strebens nach Glück wiederherzustellen.   

 

 Sie können diese Bemühungen unterstützen, indem Sie einen steuerlich nicht absetzbaren Beitrag an www.DefendingTheRepublic.org leisten.  #KrakenOnSteroids"

 

Sidney Powell"


Zum Rechtsteam von Trump gehört Rudi Giuliani und Jeanna Ellis. Sydney Powell nicht. Sie arbeitet aber an der gleichen Sache und tut das aus Überzeugung und für das amerikanische Volk. Also glaubt nicht, was in den Massenmedien wieder darüber verfälscht berichtet wird. Informiert Euch an der Quelle!


Jenna Ellis twitterte:


"Ich stimme der heutigen Erklärung zu. Ich werde #WeThePeople vertreten und die Wahrheit suchen. Ich beabsichtige, alle Betrügereien aufzudecken und die Chips dorthin fallen zu lassen, wo sie hingehören. Wir werden nicht zulassen, dass die Fundamente dieser großen Republik durch niederträchtigen Betrug zerstört werden."


Link: https://twitter.com/JennaEllisEsq/status/1330711099331776512


------------


Gegen Rudi Giuliani richtet sich jetzt die ganze Wut der Deep-State-Spieler und sie benutzen dabei die gleiche Taktik wie gegen Bill Barr.


Der demokratische Kongressabgeordnete Bill Pascrell Jr. twitterte:


"Ich habe gerade bei den Anwaltskammern Arizona, Michigan, Nevada, New York und Pennsylvania Klage gegen Rudy Giuliani und 22 andere Anwälte eingereicht, um Berufsverbot für sie zu beantragen, weil sie leichtfertige Klagen eingereicht haben und Trump helfen wollten, die Wahl zu stehlen und die Demokratie abzubauen."


Prozessanwalt Robert Barnes twitterte:


"Nur ein demokratischer Kongressabgeordneter, der die staatlichen Gitterstäbe, in denen die Linken dominieren, zur Waffe macht, um diejenigen auszuschalten, die Trump vor Gericht verteidigen."


Link: https://twitter.com/Barnes_Law/status/1330628720470593536


Das ist das was die Linken am besten können: Andersdenkenden den Mund verbieten, sie anzuschwärzen und einzuschüchtern. Wie sie es in jeder Diktatur der letzen 100 Jahre getan haben.


--------------------


"Die "massiven Mengen an eidesstattlichen Erklärungen, die wir in diesen Fällen sehen, zeigen, dass tatsächlich Betrug stattgefunden hat", sagte der FEC-Vorsitzende Trey Trainor. "Und die andere Seite muss diese Fragen wirklich beantworten". Die Trump-Kampagne bringt "legitime Anschuldigungen" vor Gericht durch eidesstattliche Erklärungen glaubwürdiger Zeugen und andere Beweise, die in ihren Anfechtungen von Wahlergebnissen in verschiedenen Staaten verwendet werden, sagte der Vorsitzende der Bundeswahlkommission, Trey Trainor.




Trainor sagte, dass seine Überprüfung der Beweise, darunter zahlreiche eidesstattliche Erklärungen, in denen Wählerbetrug behauptet wird, und eine eidesstattliche Erklärung eines prominenten Mathematikers, in der bis zu 100.000 Wahlzettel aus Pennsylvania angekreuzt wurden, die erste Stufe der juristischen Prüfung nach dem so genannten Antrag auf Abweisung oder "Artikel 12(b)(6)" der Bundeszivilprozessordnung erfüllte, wodurch weniger glaubwürdige Klagen abgewiesen würden. Unter Hinweis darauf, dass die spätere rechtliche Schwelle jenseits eines "Antrags auf Abweisung" die "Phase des summarischen Urteils" ist, sagte Trainor, dass in dieser Phase die Glaubwürdigkeit der Zeugen als richtig vorausgesetzt wird, insbesondere angesichts des Kalibers der Zeugenaussagen, die Trainor bisher beobachtet hat."


Robert Barnes twitterte:


"Medien, die Ihnen vorgaukeln, dass ein flächendeckender Betrug stattgefunden haben muss, um den Wahlausgang anzuzweifeln, ist NICHT der rechtliche Standard. Alles, was Donald Trump zeigen muss, ist, dass eine ehrliche Wahl aus rechtmäßigen Stimmzetteln das Wahlergebnis in Zweifel zieht, auch wenn bloße Unregelmäßigkeiten diesen Zweifel hervorrufen."


Link: https://twitter.com/Barnes_Law/status/1330914354947002368


---------------


Kannst Du Dich an Miles Taylor erinnern, der in der New York Times einen Lügenartikel über Trump schrieb und behauptete, er kenne ich sehr gut aus seiner Tätigkeit im Weißen Haus? Er sagte, dass es sehr großen Widerstand gegen Trump im Weißen Haus gebe und er dazugehört. Nichts davon entsprach der Wirklichkeit. Er war ein Niemand. Dieser Miles Tylor wurde jetzt als Zeuge in der Untersuchung gegen General Flynn identifiziert.




"Senator Chuck Grassley und Senator Ron Johnson beantragten in einem Brief an das Justizministerium die Freigabe eines elfseitigen Dokuments, das angeblich Informationen über den Stand der damals laufenden Ermittlungen gegen Flynn enthält und auf neue Informationen verweist, die durch Zeugenbefragungen gewonnen wurden. Einer der Zeugen, die in dem Abschnitt des Dokuments mit der Aufschrift "Michael Flynn [CROSSFIRE RAZOR]" genannt werden, ist Miles Taylor, schrieben sie. Obwohl das Dokument das Interesse des FBI an Taylor in Bezug auf Flynn nicht vollständig erklärt, enthielt das Memo einen Platzhalter für ein Interview mit Miles Taylor."


Kannte er General Flynn genauso, wie er Präsident Trump kannte? Nämlich gar nicht? Wir freuen uns auf die Fortsetzung.


-------------------


Der Deep State benutzt Corona für seine Agenda weltweit und wir können sehr gut sehen, wo die Diktatoren sitzen und wer sie sind. Auch für diese Länder, ihre Völker, gilt, dass sie erst einmal erkennen müssen, in welcher Illusion sie leben und wer ihre Führer wirklich sind. Sie müssen, genau wie die Menschen in Amerika, an den Punkt gebracht werden, wo sie es selbst sehen. Sie müssen an den Rand der völligen Zerstörung ihrer Rechte gelangen, um in den Widerstand zu gehen.


Davin der Anan twitterte:


"Deutschland ist gefallen. Ihre Regierung verabschiedete ein Gesetz zur ENTFERNUNG ihrer verfassungsmäßigen Rechte. Die Polizei kann nun aus allen Gründen in ihre Häuser eindringen. Sie haben das Recht verloren, sich zu versammeln. Es sieht so aus, als würden Hunderttausende in Berlin protestieren."



Es ist genauso wie bei uns in den USA. Die Regierung will ihnen die Zusammenkünfte mit der Familie über die Weihnachtsfeiertage verbieten und auch alle anderen Treffen. Sie sollen allein zu Hause bleiben mit ihren Masken und ihre Rechte vergessen. Und wir sehen in dem Video die Proteste in Berlin und wie brutal die POLIZEI gegen friedliche Demonstranten vorgeht.


--- Ich fand noch einen Kommentar darunter sehr interessant.


LogicallyKnot twitterte:


"Sie (die Deutschen) hätten niemals ihre Schusswaffen abgeben dürfen. Beobachtet das hier in Amerika. Genau das wird hier versucht werden. Was werden Sie tun, wenn Sie keine verfassungsmäßigen Rechte mehr haben und die medizinische Tyrannei an Ihre Tür klopft, um Sie zu testen, zu impfen oder unter Quarantäne zu stellen? Bringen Sie Ihren Verstand in Ordnung."


Link: https://twitter.com/logicallyknot/status/1330300610923597834


Und in den USA? Da haben wir den Schlag von Diktatoren. Komisch nur, dass es immer wieder linke Gouverneure und Bürgermeister sind, die sich da besonders hervortun.


David Nakamura twitterte:


"Die Bürgermeisterin von Washington DC, Muriel Bowser, reduziert ab Mittwoch die maximale Größe von Versammlungen im Freien von 50 auf 25 Personen. Versammlungen in geschlossenen Räumen werden auf 10 Personen beschränkt. Reduzierung der Kapazität der Innenrestaurants auf 25 Prozent am 14. Dezember, Gotteshäuser auf 100 bis max. 50 Personen reduziert. Abschaffung des Turnunterrichts in Innenräumen."


Link: https://twitter.com/DavidNakamura/status/1330917156448563202


--- Man könnte meinen, sie hat vorher mit Merkel telefoniert. Genossen in trauter Vorgehensweise. Oder liegt das doch an der gemeinsamen kommunistischen Ideologie?


Doch die Patrioten sind sehr kreativ, wenn es darum geht, diesen Diktatoren eins auszuwischen. Und wenn es nur kleine Erfolge sind.


45 for Life twitterte:


"Trump-Anhänger versammeln sich absichtlich die ganze Nacht über in der Nachbarschaft von Gouverneur Newsom, um gegen seine lächerliche 22.00 Uhr Ausgangssperre zu protestieren."



"Ich glaube wirklich, dass Trump Kalifornien gewonnen hat !!"



Und Pennsylvania hat jetzt sogar alle Alkoholverkäufe ab Mittwochnachmittag bis zum Thanksgiving-Feiertag ausgesetzt. Sie lassen sich immer neue Repressalien einfallen, um die Menschen zu drangsalieren. Es geht nicht um Corona, sondern um Gehorsam gegenüber der Obrigkeit. Sie wollen austesten, ob die Menschen schon bereit sind für ihre neue Weltordnung. Wir, das Volk und wir, die Patrioten, werden es niemals sein. Und wir sorgen dafür, dass die anderen es auch nicht sind. Durch Aufklärung, jeden Tag, immer und immer wieder.


---------------------


Paul Sperry twitterte:


"Die Todesraten von COVID-19 sind laut CDC-Daten seit dem Höhepunkt der Pandemie im Frühjahr um mehr als 80% gesunken, aber das weiß man nicht von den Gesundheitsbehörden des Bundes und der Bundesstaaten, die den Amerikanern raten, ihre Thanksgiving-Pläne zu streichen."


Link: https://twitter.com/paulsperry_/status/1330927731110981635


--- Und das wissen wir auch nicht von den Massenmedien, die das Gegenteil behaupten. Sie behaupten es aber nur. Macht die Augen auf und schaut Euch um. Nichts von dem, was sie Euch vorlügen, ist Realität. Keine Massen von Toten, keine überfüllten Krankenhäuser, keine Zustände wie man sich eine Pandemie vorstellt. Wenn es keinen Fernseher gäbe, wüsstet Ihr gar nicht, dass es eine Pandemie gibt. Sie findet nämlich nur dort und in Euren Köpfen, in Euren Ängsten statt. Sie treiben das voran, um Euch unter Kontrolle zu bekommen und ihren Reibach mit der Massenimpfung zu machen. Und weiß Gott, zu was die führt.


Der Abgeordnete Anthony twitterte:


"Nächste Woche werde ich eine Gesetzesvorlage einreichen, um die Befugnis des Staates zu beseitigen, den Bürgern während des Ausnahmezustands Impfstoffe zu verordnen und aufzuzwingen.  Der Staat sollte nicht in der Lage sein, Impfungen zu erzwingen - es sollte eine individuelle Entscheidung sein."


Link: https://twitter.com/AnthonySabatini/status/1330882574579871744


----------------


Doch das ist nicht alles, was sie für uns vorgesehen haben. In ihrer neuen Welt soll nicht nur unser Tun und Handeln komplett überwacht werden, sondern auch unsere Gedanken und unsere Absichten. Sie wollen nicht nur Deine Gesundheit überwachen, sondern auch Deine Gehirnfunktionen. Sie wollen wissen, was Du denkst. Sie wollen wissen, ob Du lügst oder ein Verbrechen planst. In ihrer Welt wirst Du 24 Stunden überwacht, 7 Tage die Woche, ständig. Sie wollen wissen was Du tust bevor Du es tust. Das ist ihre Agenda und ihr großer Reset. Dafür brauchen sie auch keine Polizei mehr, sondern nur noch einen Mausklick.


Senator Rand Paul twitterte:


"Die US-Staatsanwaltschaft von DC bestätigte mir heute, dass sie keine Untersuchung darüber einleiten werden, wer die Schläger finanziert, die meine Frau und mich angegriffen und einen DC-Polizisten ins Krankenhaus geschickt haben."


Link: https://twitter.com/RandPaul/status/1330886947053694977


Weil sie Instruktion von oben erhalten haben, die Ermittlungen einzustellen. So läuft das in einer Gesellschaft, wo der Deep State das Sagen hat. Das war jetzt ein kleiner Ausblick auf dass, was sie vorhaben. Doch wir wissen, dass das zum Plan gehört. Die Menschen müssen jetzt ein wenig die Diktatur kennenlernen, die für sie vorgesehen ist. Damit sie aufstehen aus ihrer Komfortzone aus TV-Sessel und Geht-mich-nichts-an-Einstellung. Trump und die Patrioten haben die Kontrolle und das gehört dazu. Es ist notwendig, denn ohne die Menschen geht es nicht. Es ist wie in dem Film "Das große Krabbeln". Die Ameisen tun sich zusammen gegen die paar Grashüpfer, die sie ausbeuten und terrorisieren. Das Gleiche muss heute geschehen. Die Menschen müssen es selbst erleben, am eigenen Leib verspüren, um aufzuwachen. Erst dann werden sie aufstehen. Und der einzige Weg, es den Menschen klar zu machen, ist, es sie erleben zu lassen. Sie müssen von selbst drauf kommen. Erst dann werden sie sich ihrer Macht bewußt und wehren sich. Vorher hat alles keinen Sinn, denn sie wurden seit ihrer Kindheit indoktriniert, in den Schulen, in den Colleges, in den Universitäten. Und vor allem von den Massenmedien. Und das seit Jahrzehnten. Wir befinden uns jetzt in der letzten Phase, dem großen Erwachen.


--------------


Das Weiße Haus twitterte:


"Welchen Truthahn sollte Präsident Trump bei der diesjährigen nationalen Truthahn-Begnadigung zu Thanksgiving nehmen? Corn or Cob - Mais oder Kolben?"




Sehr interessante Namen für Truthähne. Erinnerst Du Dich an die Geschichte mit Corney / Comey und dass das Korn reif für die Ernte ist?


Post 3708 war das.


Q sagte:


[Korn] Ernte.

5:5?

Q


--- Ist das Korn jetzt reif für die Ernte? Es schaut ganz danach aus.


------------


Ich würde gerne zurückgehen zu Post 2499 vom 25. November 2018.


Q sagte:


5. Dezember

D5

Nichts kann dass was kommt mehr aufhalten.

Nichts.

Bei dieser Wahl ging es nicht darum, die Wirtschaft wieder in Ordnung zu bringen, den Handel, die Grenze, das Militär, oder Deine Kinder zu schützen, jeder korrupte Politiker könnte das sofort wieder rückgängig machen.

Das war keine einfache neue 4-Jahres-Wahl, sondern ein Scheideweg in der Geschichte unserer Zivilisation, der bestimmt, ob wir, die Menschen, uns die Kontrolle über die Regierung zurückholen, oder nicht.

Panik in DC.

Q


Und unten sagte Q:


Glauben Sie an Zufälle?

Seien Sie im Dezember 'äußerst' wachsam.

Sehen Sie etwas.

Sagen Sie etwas.

EXTREME PANIK IN [DC]

WWG1WGA!

Q


--- Wir kennen den Plan des Deep State. Sobald feststeht, dass Trump die Wahl gewonnen hat, werden sie ihre Kampfhunde loshetzen und mit den Aufständen beginnen. Wir wissen, dass sie Trump gewaltsam aus dem Weißen Haus zerren wollen. 


stormypatriot21 twitterte Zitate aus Trump's Pressekonferenz:


"Die ich übrigens gewonnen habe." 

"Das werden Sie schon noch herausfinden." 


Ich liebe diesen Kerl verdammt noch mal.



Hören wir da mal kurz rein:


"Big Pharma hat während der Kampagne Millionen von Dollar an negativer Werbung gegen mich laufen lassen, die ich übrigens gewonnen habe. Aber das werden wir herausfinden. Fast 74 Millionen Stimmen. Wir hatten Big Pharma gegen uns. Wir hatten die Medien gegen uns. Wir hatten Big Tech gegen uns. Wir hatten eine Menge Unehrlichkeit gegen uns."


Trump sagte, dass er die Wahl gewonnen hat. Wir wussten es immer, er wusste es immer, ja und auch die anderen wissen das. Nur die Masse der Menschen soll es nicht wissen. Das ist der Job der Massenmedien, die Menschen zu manipulieren. Um uns von ihrem verlogenen System zu befreien, müssen wir es sich selbst entblößen lassen. Und das nähert sich jetzt dem absoluten Höhepunkt. Und das betrifft alle Länder, die ganze Welt, die der Deep State noch kontrolliert. Mit der Aufdeckung des Wahlbetrugs fällt ihr System. Große Veränderungen werden kommen und sie werden die Welt erschüttern. Sie werden aber auch die Menschen wieder vereinen, die der Deep State und seine Massenmedien gespalten haben. Das ganze wird schneller geschehen, als wir denken. Alles läuft nach Plan.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/extreme-panic-in-dc-we-are-at-a-crossroads-in-the-history-of-our-civilization-ep-2336/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Trust the Plan! und nicht dem Mainstream! God save Trump!🙏WWG1WGA

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich ja erstmal positiv, wie jeder Report aber Ergebnisse sollten auch folgen! Grundsätzlich bin ja stets skeptisch aber ich möchte glauben und positive Ergebnisse sehen.

    Trumps Weg ist zu respektieren, keine Frage aber von meinem persönlichen Standpunkt aus :Ich hätte, wenn das Militär hinter mir steht, die Mainstreammedien einfach übernommen und nicht abgewartet, bis auch das letzte Schlafschaf endlich mal aufgewacht ist.

    Das Aufwachen ist eh so eine Sache, mir sind sowohl in Deutschland als auch in den VSA genug Schlafschafe bekannt die, trotz immenser Beweise nicht aufwachen. Mit Logik und Beweisen kann man da nicht "punkten", das sehe ich auch an Nachbarn, die glauben an "Trump doof, AFD doof, Merkel ist toll, Maske schützt und Corona ist schlimmer als die Pest..."
    Diese Menschen wollen nicht aufwachen, das ist einfach so! Und exakt diese Menschen lesen Euren Report überhaupt nicht, die wollen nicht aus ihrer Blase raus!Die sind durch den Schuldkult indoktriniert...
    Ich wünsche mir persönlich wahrlich einen Wandel aber der funktioniert nicht über "Popcorn, dem Plan vertrauen und Nichtstun", Widerstand geht nur über das Militär!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal Denke ich auch so wie Du! Habe Mir einen Zeitlimit bis 15.12.20 Gesetzt, ich hoffe das bis da hin Licht im Dunkeln kommt!Desweiteren versuche ich jeden Tag aufzuklären,nenne die Internett informationen! Sie Schauen drauf ,aber sie kommen nicht dahinter!Zu viel information/keine nachvollziehbarkeit.Und sagen:,, verstehe ich nicht``,ich sage immer wenn Du Fragen hast komm zu Mir,machen sie auch nicht ,müssen grad einkaufen und so weiter........die sind durch die Medien Hypnotisiert

      Löschen
    2. Es ist wirklich schwierig total schlafende ins Verständnis zu bringen, aber ich habe es schon bei mehreren geschafft. Du musst nicht gleich mit dem großen ganzen anfangen, dann machen sie zu und sind total überfordert! Fange klein an, mit hinterfragen und suche Videos zur Aufklärung, die nicht gleich ganz abstrakt sind, sondern erst einmal welche die noch sehr realitätsnah und auf tägl. praktischen Sachen beruhen! Die Anregen zum Nachdenken! Du wirst sehen, dass es dann, wenn sie anfangen zu hinterfragen ziemlich schnell gehen kann! Bei einer Freundin von mir hat es zwei Monate gedauert, jetzt liest sie tägl. hier und schaut viele Videos! Dir selbst wollte ich noch sagen, sei nicht zu enttäuscht wenn bis 15. Dedzember noch nicht alles so geklärt ist, wie wir es uns wünschen, denn Q hat gesagt es dauert bis Januar! Also letzer Tag wird der 20. Januar sein! Zumins´dest wo Trump vereidigt wird!

      Löschen
    3. Vielen Dank @ Karina und Unknown!

      Ja, die Situation momentan wirklich schwer, zumindest im familiärem Umfeld ist es gut, meine Gattin (gebürtige Tschechin) ist schon lange aufgewacht und auch unsere Kinder im jugendlichen Alter beginnen immer mehr und mehr zu hinterfragen, aber gerade in der Schule ist es da schwer mit einer nicht dem System konformen Meinung...

      Hoffen wir auf Trumps Sieg und die Aufdeckung der zahllosen Verbrechen!

      Löschen
  3. Danke Patrioten ,Trump,Vincent und die Sprachübersetzer! Möge allen Gott Schützen! Sternzeichen Schütze........WWG1WGA

    AntwortenLöschen
  4. Corona:

    1.) Die dänische Maskenstudie wurde endlich veröffentlicht....
    https://twitter.com/simondolan/status/1329066722725408769

    6000 Personen in der Studie. 50% trugen Masken, 50% trugen keine.
    Alle folgten genau den gleichen anderen Protokollen. Nach einem
    Monat lagen die Ergebnisse vor. Kein statistisch signifikanter
    Unterschied in den Infektionsraten zwischen den beiden Gruppen.

    Was wir bereits seit dem Frühjahr wissen, fanden jetzt auch die
    Forscher in Dänemark heraus. Masken haben überhaupt keinen
    Nutzen.

    Hier die Studie: https://www.rigshospitalet.dk/presse-og-nyt/nyheder/nyheder/sider/2020/november/dansk-studie-er-nu-offentliggjort.aspx

    ####################################
    2.) 150 Beschwerden über Ärzte in Berlin
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/wenn-der-mediziner-auch-corona-skeptiker-ist-150-beschwerden-ueber-aerzte-in-berlin/26622080.html

    Der „Wahnsinn drumherum“ sei schlimmer als das Virus, das soll
    offenbar ein Steglitzer Mediziner zu seinem Patienten gesagt
    haben. Kein Einzelfall.


    Susan Bonat kommentiert: "Warum fast alle Ärzte ihre Klappe
    halten zu dem ganzen Irrsinn?

    Sie werden massiv von autoritären Covidianern angeschissen,
    von den Behörden mit dem Entzug der Approbation bedroht,
    vom Staat verfolgt und von den Medien lächerlich gemacht.
    Wie hier im rot-rot-grünen Berlin.

    Um das mal klar zu stellen: Ich habe in den letzten Wochen
    zig Ärzte aller Fachrichtungen befragt. Keiner fand die
    Maßnahmen angemessen und irgendwie evidenzbasiert,
    alle hielten sie mindestens großteils für irrational, teilweise
    für gefährlich. Aber jedem musste ich versprechen, ihn nicht
    zu verraten. Aus oben genannten Gründen.

    Ich erfuhr sogar von Anschreiben der Kassenärztlichen Vereinigungen
    und Gesundheitsbehörden, worin ihnen offensiv mit empfindlichen
    Strafen, strafrechtlichen Schritten oder dem Entzug der Zulassung
    bei "wiederholten Verstößen gegen Hygieneauflagen" oder bei
    "Verharmlosung der Coronapandemie" gedroht wurde.

    Hunderte Ärzte haben sich bisher trotzdem aus der Deckung gewagt
    und haben jetzt massiv die Staatsmacht auf der Pelle. DAS ist die Realität.

    Da frage ich mich doch: Wie konnten wir nur viele Jahrzehnte mit lauter
    "verschwörungstheoretischen Quacksalbern" als Ärzte überleben?

    Wo wir doch heute "wissen", dass es nur wenige auserwählte Mediziner
    gibt, die was von ihrem Fach verstehen!"

    ####################################

    3.) Helios-Kliniken decken Corona-Betrug auf: Keine Pandemie von nationaler
    Tragweite vorhanden
    https://www.anonymousnews.ru/2020/11/04/helios-kliniken-corona-betrug-brd/

    Die Zahl der Neuinfektionen allein ist noch nicht aussagekräftig
    darüber, ob unser Gesundheitssystem mit der Pandemie umgehen
    kann. Entscheidend ist die Lage in den Kliniken. Um diese
    Informationslücke zu schließen, stellen wir die Angaben für alle
    Helios Kliniken täglich auf unserer Webseite zur Verfügung

    Prof. Dr. Andreas Meier-Hellmann, Helios Geschäftsführer Medizin (CMO).
    https://www.helios-gesundheit.de/qualitaet/auslastung/

    ####################################

    4.) Gesundheitsministerium zu COVID-19: Keine evidenzbasierten Belege
    für positive Wirkung von Lockdowns
    https://deutsch.rt.com/inland/109491-gesundheitsministerium-zu-covid-19-keine-belege-fuer-positive-wirkung-lockdown/

    Der Lockdown wird speziell von den Regierungsparteien als alternativlos
    dargestellt.

    Doch gibt es evidenzbasierte Belege, dass Lockdowns einen signifikanten
    Einfluss auf das "Infektionsgeschehen" und Rückgang an Todesfällen
    mit COVID-19 haben?

    RT fragte auf der BPK nach.

    AntwortenLöschen
  5. Erkennt jemand einen Zusammenhang?
    https://twitter.com/Markus_Soeder/status/1329077455181672449?s=20

    Wissenschaftler, Erklärer, Denker, Autor: Ehrenpreis beim Bayerischen
    Buchpreis für Astrophysiker Harald Lesch. Er hat enormes Wissen
    und kann Wissenschaft noch dazu in einfachen Worten erklären.
    Das ist gerade in Zeiten von Fake News wichtig. Finde
    Astrophysik auch faszinierend

    AntwortenLöschen
  6. Trotzdem weiter siegessicher - Trump macht Weg für Biden frei
    https://www.n-tv.de/politik/Trump-macht-Weg-fuer-Biden-frei-article22188385.html

    US-Präsident Donald Trump leitet überraschend Amtsübergabe ein
    Donald Trump, 45. Präsident der USA, hat überraschend via Twitter
    bekannt gegeben, dass er der zuständigen Behörde GSA die
    Freigabe zur Einleitung der Amtsübergabe erteilt hat.

    Damit erhält das Transition-Team seines designierten Nachfolgers
    Joe Biden Zugang zu Ministerien und Behörden, um sich auf die
    Übernahme der Amtsgeschäfte vorzubereiten. Lesen Sie hier,
    was Trump außerdem noch getwittert hat:
    https://www.rtf1.de/news.php?id=27611

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LION Media, [22.11.20 10:23]

      Am Wahltag kamen noch ganz andere Töne von der Tagesschau.
      Jetzt wollen sie davon nichts mehr wissen...
      https://t.me/LIONMediaTelegram/3178

      Löschen
  7. Johannes Müller:

    Das ist ja mal wieder 5D-Schach vom Allerfeinsten!

    Selbstverständlich ist das eine Mega-Falle.

    Denn jetzt rennen alle verbliebenen Zionisten auf die Bühne, werden
    sichtbar, vergehen sich an Staatsgeheimnissen.

    Absolut genialer Schachzug!

    Also:

    Der Tiefe Staat in Form der Demokraten wollen Joe Biden zum Präsidenten schummeln.
    Dies ist offensichtlich mit dem Mega-Wahlbetrug in die Hose gegangen.

    Nun ist die letzte Chance die, dass sie noch irgendwie versuchen an Staatsgeheimnisse zu kommen, Zugriff zur Vernichtung von Beweisen
    zu erhalten oder anderweitig Einfluss nehmen. Selbstverständlich werden
    Trump, Powell, Giuliani & Co. alles bombensicher verwahrt haben.

    Mit dem Lippenbekenntnis nun den Demokraten gesteuert über Emily Murphy
    einen ersten Zugang zu geben, kommen die Ratten aus ihren Löchern.

    Sie werden sich entblößen und vermutlich ohne Legitimation versuchen an
    Unterlagen etc. zu kommen.

    Damit können sie dann auf frischer Tat überführt werden. Nicht etwa nur in
    Sachen Wahlbetrug, sondern obendrein bei der Entwendung von
    Staatsgeheimnissen etc.

    AntwortenLöschen
  8. Wichtig - Der Beginn des Übergangsprozesses ist KEINE offizielle Anerkennung von
    Joe Biden als zukünftigen Präsidenten…

    https://tagesereignis.de/2020/11/politik/wichtig-der-beginn-des-uebergangsprozesses-ist-keine-offizielle-anerkennung-von-joe-biden-als-zukuenftigen-praesidenten/19988/

    Trump erklärt, warum er dafür ist, dass für Biden der Übergangsprozess nun doch beginnen soll.

    Und das ist kein Eingeständnis einer Niederlage, sondern entsteht aus der Sorge
    um seine Mitarbeiter, die offenbar bedroht werden.

    Dass Joe Biden bisher der Übergangsprozess ins Amt bisher verweigert wurde,
    ist in der amerikanischen Geschichte noch nicht oft vorgekommen. Dass er nun beginnt, liegt offensichtlich an Bedrohungen der entsprechenden Behörde.
    Also dem üblichen Prozedere, wenn etwas nicht so klappt, wie man es sich
    vorstellt.

    AntwortenLöschen
  9. LogicallyKnot twitterte:


    "Sie (die Deutschen) hätten niemals ihre Schusswaffen abgeben dürfen. Beobachtet das hier in Amerika." Ach, wie naiv. Als erste und erstes nahmen die u.a.von Wallstreet gesponserten NationalSOZIALISTEN den Deutschen die Waffen weg. Nach dem Krieg, natürlich sofort die Alliierten. Waffen tragen durften die Deutschen nur für die und in den ihnen aufgezwungenen Kriegen: Im 1.WK brauchte es dann die halbe Welt. im 2.WK die ganze Welt, um sie niederzuwerfen. Da dürfen sie zu ihrem eigenen Schutz doch keine Waffen besitzen! Im übrigen haben immer noch die Alliierten ds Sagen, besonders die Amis des noch existierenden US-Tiefenstaats.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Propaganda gegen den "bösen" Nationalsozialismus wird in der nächsten Zeit noch massiv zunehmen, denn schließlich geht es hierbei um die wohl bedeutendste aller Lügen. Eben die Lüge, auf der unser heutiges, anti-göttliches, satanistisches Weltbild aufgebaut wurde. Sie muss unter allen Umständen bis zum Schluss aufrecht erhalten werden.
      Denn wir, das Volk, dürfen niemals erfahren was es bedeuten würde, in einer natürlichen, tatsächlich den Menschen dienenden Ordnung zu leben, so wie sie im Nationalsozialismus vorgesehen war.
      Hätte sich die Welt - im Gegensatz zu heute - nach dieser natürlichen Ordnung der Freiheit und des Friedens entwickelt, wäre der Besitz von Waffen in keinster Weise notwendig geworden.
      Das folgende Beispiel zeigt sehr gut auf, wie kurz nach dem Krieg die Anti-NS Propaganda eifrig vorangetrieben wurde. So wie es heutzutage mit Trump gemacht wird, wurde natürlich auch schon damals versucht, alles ins Gegenteil zu verdrehen.

      "„Zu den hartnäckigen Legenden um das Dritte Reich zählt auch die Behauptung, in jenen Jahren habe es keine nennenswerte Kriminalität ge­geben: Frauen, so die gängige Rede, hätten sich auch ohne Begleitung nachts unbesorgt auf die Straße wagen können. Der Grund wird im harten Durchgreifen Hitlers gesehen.“

      Mit diesen Sätzen beginnt der Mitarbeiter des 1949 auf „Anregung“ der Alliierten geschaffenen Münchener Instituts für Zeitgeschichte, Werner Bührer, seinen Artikel über »Kriminalität im Dritten Reich«, um dann zu dem erwarteten politisch korrekten Schluß zu gelangen, die Kriminalität sei nur unwesentlich zurückgegangen. ..."

      https://de.metapedia.org/wiki/Kriminalität_im_Dritten_Reich

      Löschen
  10. Ich hoffe das die USA die Klage von Herrn Füllmich...class action schnellstens bearbeitet....Gott Schütze uns alle

    AntwortenLöschen
  11. Happy Birthday JFK(John John) zum 60 Jährigen! Alles Gute zum Geburtstag und möge Gott Dich beschützen ! Sternzeichen Schütze........ Danke an die Patrioten!

    AntwortenLöschen
  12. Wann durchschauen die Menschen die Finte (?), dass der Kapitalismus (Neo-Liberalismus/eiskalt/lebensfeindlich) genauso wie sein Gegenspieler Kommunismus (Neo-Marxismus/eiskalt/lebensfeindlich) sie in den selben Abgrund (Versklavung/Ausbeutung/Genozid) stürzen will!?

    Wo bleibt das echte Konzeptionelle Werk der Werte für Menschlichkeit, welches sich um wahrhaftige Intelligenz und Fürsorge (echte Menschen-Liebe)
    im Bezug auf echtes
    Wohlwollen und Wohlstand für alle Menschen dreht, und die Gesundheit und das Glück für alle ein wirkliches Ziel ist, vielleicht durch echtes Für- und Miteinander verbunden sein und durch Kooperation gelingen kann.



    "Freundliche und friedliche Gedanken erschaffen eine freundliche und friedliche Welt!"
    bf.©Respe©t2015

    Herzliche Grüße
    Beate

    PS. "Aufwachen"

    Biologe enthüllt massive Gefahren der Corona-Impfung und der Zulassung nach Bill Gates! (C. Arvay) - YouTube

    https://www.youtube.com/watch?v=Pv6tzWfDK-w


    Original-Link:
    https://youtu.be/Pv6tzWfDK-w



    "Die meisten Menschen leugnen die Wahrheit und benutzen die Lüge als Waffe zur Selbst-Rechtfertigung, dabei betrügen sie sich am meisten Selbst!"
    bf.© 2019

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön
      - an alle Patrioten, die sich nicht hinters Licht führen lassen!

      💕

      Löschen