Freitag, 20. November 2020

X-22 Report vom 19.11.2020 - Dominion wird hingerichtet - Botschaft in die Vergangenheit geschickt, empfangen in der Gegenwart - Episode 2333b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker haben sich jetzt vollständig vorgeführt, langsam aber sicher. Sydney Powell, Rudi Giuliani und die anderen von Trump's Anwaltsteam sammeln die Beweise, eidesstattliche Erklärungen, die sie zu Tausenden erreichen. Jeder einzelne davon schmerzt sie, die Deep-State-Spieler, alle, die für die Wahlfälschung verantwortlich sind, daran teilnahmen, sie guthießen oder an der Vertuschung beteiligt waren. Die Schlinge zieht sich immer mehr zu. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Wayne County, Michigan.



In einem dramatischen Umschwung annullieren die Republikaner des Wayne County-Wahlausschusses ihre Stimmen zur Bestätigung der Ergebnisse.


"In eidesstattlichen Erklärungen bekunden die Vorstandsmitglieder der republikanischen Mitglieder des Wahlausschusses, dass sie schikaniert wurden und dass es zu viele Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung in Detroit gebe, um die Annahme der Wahlergebnisse zu legitimieren."


Einen dieser Typen, die die Leute erpressten und bedrohten, hatten wir gestern hier in der Sendung. 


"Das führte zu stundenlangen öffentlichen Kommentaren und Kritiken, einschließlich rassistischer Anschuldigungen der Demokraten und Drohungen gegen die Sicherheit der republikanischen Ausschussmitglieder. Durch die massive Einschüchterung trafen die beiden GOP-Mitglieder eine Vereinbarung, die Wahlen zu zertifizieren, im Gegenzug für das Versprechen einer gründlichen Prüfung. Doch Palmer und Hartmann sagten am Mittwoch, dass sie erfahren hätten, dass die Prüfung nicht eingehalten wurde, so dass sie keine andere Wahl hätten, als die Zertifizierung abzulehnen, bis weitere Untersuchungen durchgeführt werden können."


Die zwei eidesstattlichen Erklärungen dazu findet Ihr hier:


https://justthenews.com/sites/default/files/2020-11/20201118184530537.pdf

https://justthenews.com/sites/default/files/2020-11/img-201118215108%20%281%29.pdf


------


Bei jeder Wahl gibt es ungültige Stimmen, entweder weil die Wähler den Wahlzettel versehentlich falsch ausfüllten oder ihn bewusst ungültig machten. In Georgia gab es dieses Mal gar keine davon.


Trump twitterte:


"Fast NULL-Stimmen wurden in Georgia bei dieser Wahl abgelehnt. In den vergangenen Jahren waren es fast 4%. Nicht möglich. Briefumschläge müssen jetzt auf Unterschriften geprüft werden. Sehr einfach zu machen. Dems kämpfen, weil sie erwischt wurden. Weit mehr Stimmen als für den Flip nötig. Die Republikaner müssen hart durchgreifen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329424134166687744


Wir haben bei dieser Wahl alle Arten von Fälschungen, die man sich nur vorstellen kann und diesmal in einem unglaublichen Ausmaß. Das alles aufzuarbeiten dauert seine Zeit und wird natürlich von den Deep-State-Spielern und Massenmedien behindert, wo es nur irgendwie geht.


Lin Wood twitterte:


"Guten Morgen. Der Bezirksrichter hat für heute Nachmittag eine Dringlichkeitsanhörung in dem Fall angesetzt, den ich gegen den Bundesstaat Georgia eingereicht habe. Mit der Zeit werden diese Namen auch Teil der Rechtsstreitigkeiten im ganzen Land sein: Dominion, Scytl, SGO, Smartmatic, Clarity. DIE WAHRHEIT KOMMT ANS LICHT. http://thephaser.com/2020/11/boom-trump-staffer-says-the-server-raid-was-real/ "


Link: https://twitter.com/LLinWood/status/1329408661802921984


Und in dem Artikel heist es:


"BOOM! Trump-Mitarbeiter behauptet, die Dominion-Server-Razzia in Deutschland war echt!"




Brian Trascher vom Trump-Neuauszählungs-Kommittee sagte in einem Interview beim TV-Sender Newsmax: 


"Jetzt, da wir die Server von Dominion beschlagnahmt haben, die in Deutschland waren ... werden die Dinge, die herauskommen werden, die Globalisten bis ins Mark erschüttern."


https://youtu.be/a6vcGapr_A8


Und Ron CodeMonkeyZ, der ehemalige Admin von 8-kun, bringt uns ständig neue Informationen über Dominion. Übrigens trat er genau am Wahltag als Administrator bei 8-kun zurück. Er hat die Betriebsanleitung der Dominion-Software gelesen und twittert seitdem seine Erkenntnisse. Das hilft bei der Aufklärung der ganzen Betrugs. Möglicherweise gehört er bereits zum Team.


Er twitterte:


"Hey Dan Scavino. Diese Dominion-Techniker könnten Beweise dafür löschen, dass voreingenommene Wahlhelfer Wahlzettel-Scans löschen. Sie brauchen so schnell wie möglich eine gerichtliche Vorladung für diese Maschinen und forensische Wiederherstellungsteams da drinnen!"



Und in dem Video sagen die Techniker von Dominion, sie können keinen Kommentar dazu  abgeben, was dazu führte, dass 2700 Stimmen nicht gezählt wurden.


----------------


Bloomberg twitterte:


"NEU: Die Trump-Kampagne versucht, ihre Wahlkampfklage in Michigan zurückzuziehen, und sagt, der Rechtsstreit habe sein Ziel erreicht, die Beglaubigung der Wahlergebnisse in Detroit und dem umliegenden Wayne County zum Scheitern zu bringen."


Trump antwortete:


"Wir haben uns zurückgezogen, weil wir gewonnen haben!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329521771041726465


-----------


"Zwei Republikaner im Kongress fordern die sofortige Einberufung von Anhörungen, damit die Abgeordneten die Rechtmäßigkeit der Wahlen im Jahr 2020 prüfen können. Jim Jordan und James Comer schickten am späten Mittwochabend einen Brief an den Vorsitzenden des Justizausschusses, Jerry Nadler, und die Vorsitzende der Aufsichtskommission, Carolyn Maloney, in dem sie eine sofortige Untersuchung des Kongresses forderten. Der Brief kommt, nachdem die Agentur für Computer- und Infrastruktursicherheit (CISA) in der vergangenen Woche eine Erklärung veröffentlicht hatte, in der sie angab, dass die jüngsten Wahlen die "sichersten in der amerikanischen Geschichte" gewesen seien."



Trump twitterte:


"Die Beweise für Wählerbetrug nehmen weiter zu, darunter 20.000 Tote in der Wählerliste von Pennsylvania und viele Tausende im ganzen Land. Es gab nun eine gefälschte Anzahl von Stimmen zugunsten von Joe Biden."


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329459995893764102


Trump fuhr fort:


"Sehen Sie sich das in Wisconsin an! Einen Tag NACH der Wahl erhält Biden um 3.42 Uhr morgens einen Stimmenzuwachs von 143.379, als man erfuhr, dass er stark verlieren würde. Das ist unglaublich!"



Und die Grafik spricht für sich. Sie stoppten die Auszählung mitten in der Nacht, als sie realisierten, dass Trump einen Erdrutschsieg einfährt, und als sie früh wieder anfingen mit der Auszählungen, hatte Biden plötzlich 143.379 Stimmen mehr.


Andy Hitt twitterte:


"Die Wisconsin-Wahlkommission versucht, nachdem sie die Nachzählungspetition und die Einwände von Präsident Trump gesehen hat, in einer Dringlichkeitssitzung heute Abend um 18.00 Uhr das Handbuch für die Nachzählung zu ändern, um Einwände schwieriger zu machen. Dem muss Einhalt geboten werden."


Link: https://twitter.com/AndrewHittGOP/status/1329196275477196800


--- Das scheint schon zwanghaft zu sein, ihre Wahn zum Fälschen von Wahlunterlagen.


-----------------------


Auch im Repräsentantenhaus gewannen die Republikaner viele Sitze hinzu.


"Burgess Owens, ein ehemaliger NFL-Spieler, wurde zum Sieger des 4. Kongressbezirks von Utah erklärt. Obwohl er gegen einen Amtsinhaber antrat und in den letzten Umfragen 11% Rückstand aufwies, setzte sich Owens in einem Rennen durch, das als Stichwahl galt. Im Vorfeld der Wahlen im Jahr 2020 listete Cook 27 Rennen als Stichwahl auf, was bedeutet, dass sie zu nahe beieinander lagen, um die eine oder andere Möglichkeit vorherzusagen. Die Republikaner gewannen alle 27. Das ist kein Tippfehler. Trotz der Versicherung, dass der Konservatismus unter einer drohenden blauen Welle zu ertrinken drohte, gewannen die Republikaner jedes einzelne enge Rennen."


Rudi Giuliani sagte:


"Wenn man nur die rechtmäßigen Stimmen zählt, hat Trump in Wisconsin gewonnen. In Milwaukee County müssten dazu 60.000 gefälschte Stimmzettel und in Dane County 40.000 verworfen werden. Wenn man die rechtmäßigen Stimmen zählt, gewinnt Trump auch in Pennsylvania mit 300.000 Stimmen. 682.770 Briefwahlscheine müssen dort wegen Betrugs verworfen werden."


Und Chuck Callesto twitterte:


"Sidney Powell erhält eine eidesstattliche Erklärung eines hochrangigen Militäroffiziers, der sagte, Smartmatic sei dazu bestimmt gewesen, Wählerstimmen zu ändern, ohne entdeckt zu werden."


Link: https://twitter.com/ChuckCallesto/status/1329192715242844163


Sydney Powell lies heute auch die Bombe platzen. 


"Sie beschuldigte bei der heutigen Presskonferenz linke Mitarbeiter, die Wahl für Joe Biden mit Hilfe von Computeralgorithmen über die Dominion- und Smartmatic-Wahlmaschinen manipuliert zu haben."


Diese Software wurde eigens für den Wahlbetrug entwickelt und konzipiert. Früher fiel das nicht so auf, denn es spielte keine Rolle, wer von den beiden Spitzenkandidaten Präsident wurde. Sie gehörten beide zum Deep State. Doch Trump gehörte ihm nicht an. Er trat 2016 an und erklärte. er werde den Deep State beseitigen, den Sumpf trockenlegen. Warum wohl kämpfen alle Massenmedien und korrupten Politiker seit 4 Jahren ohne Pause gegen Trump? Das hat es noch nie in der Geschichte gegeben. Weil Trump ihnen ans Leder geht. Das ist der Grund.


Gleich hören wir Sydney Powell zu, was sie in der heutigen Pressekonferenz sagte:


Jhomes55 twitterte:


"BOOOOOOM!! BUUOOOOOM!! "Dies ist das Jahr 1775 unserer Generation..." - sagte Sidney Powell:  "Wir haben keine Ahnung, wie viele republikanische oder demokratische Kandidaten... dafür bezahlt haben, dass ein System manipuliert wurde, um für sie zu arbeiten..."


Video: https://twitter.com/Jhomes551/status/1329491586066092040


Hören wir jetzt mal rein in die Pressekonferenz:


"... ist eine gute Bezeichnung für das Ausmaß der Korruption, mit der wir es hier zu tun haben. Wir haben keine Ahnung, wie viele republikanische oder demokratische Kandidaten in jedem Staat unseres Landes dafür bezahlt haben, dass ein System manipuliert wurde, um für sie zu arbeiten. Diese Leute haben das nicht nur gemacht, um Kontrolle auszuüben. Sie haben mit einem Schlag eine Menge Geld damit gemacht. Denken Sie an die globalen Interessen hinter Ihren eigenen Medienkonzernen. Denken Sie daran, wie viel Druck von den Social-Media-Unternehmen ausgeübt worden ist, um unbeliebte Beiträge zu den Wahlen zu unterdrücken. Dies ist eine massive, gut finanzierte, koordinierte Anstrengung, um uns, das Volk der Vereinigten Staaten, unseres grundlegendsten verfassungsmäßigen Rechts zu berauben, diese Republik, die wir alle schätzen, zu erhalten. Es ist von größter Sorge. Es ist das Jahr 1775 unserer Generation und darüber hinaus."


Wir, das amerikanische Volk, sollten das niemals erlauben. Wir haben das Recht, unseren Präsidenten zu wählen, nicht eine kleine machthungrige Elite und die Massenmedien. Unsere Aufgabe besteht jetzt nur darin, dieses System zu entlarven, abzuschaffen, und durch ein System zu ersetzen, wo wir wieder unsere vollen Rechte haben.


---------------------------------


Sydney Powell sagte noch mehr in der Pressekonferenz.


Nurse Deplorable twitterte:


"Die Führungskräfte von Dominion flüchten in die Berge."



Auch das hören wir uns an:


"Vor allem die Führungskräfte von Dominion sind jetzt nirgendwo zu finden. Sie verlegen ihre Büros über Nacht an verschiedene Orte. Ihr Büro in Toronto wurde mit einer der Soros-Einheiten geteilt, einer der Leiter des Dominion-Projekts insgesamt ist Lord Malloch-Brown, Soros' Person Nummer zwei in Großbritannien und Teil seiner Organisation. Es bestehen Verbindungen der Dominion-Führung zur Clinton-Stiftung und zu anderen bekannten Politikern in diesem Land."


Die Führungskräfte von Dominion wussten genau, was sie tun. Sie wussten, dass es Hochverrat ist. In der Ausführungsverordnung von 2018 rief Trump den nationalen Notstand wegen der ausländischen Einmischung in die US-Wahlen aus. Sie haben es trotzdem getan. Es wird nicht gut ausgehen für sie, denn es gibt keinen Platz auf der Erde, wo sie sich dauerhaft verstecken können.


Sydney Powell fährt fort:


"Wir wissen zum Beispiel, dass einer der ranghöchsten Mitarbeiter oder Offiziere von Dominion selbst nach Detroit fuhr, um das Detroit Operation Center zu bemannen, wo er die Abstimmungen in Echtzeit verfolgen und entscheiden konnte, in welchen Dateiordner im System diese Abstimmungen abgelegt werden sollten. Deshalb sieht man nach Feierabend massive Spitzenwerte, wenn den Leuten gesagt wurde, dass alle Stimmen eingegangen sind und alle Stimmen gezählt wurden. Viele Mitarbeiter von Dominion haben sich bereits an uns gewandt, um uns die Wahrheit zu sagen. Es sind Amerikaner, die wie wir die Integrität der Wahlen sicherstellen wollen. Ich möchte jeden Mitarbeiter von Dominion oder Smartmatic, der von der Korruption in diesem Land die Nase voll hat, ermutigen, sich so schnell wie möglich zu melden, denn es handelt sich hier um schwerwiegende Bundesvergehen, die das Justizministerium hoffentlich in sehr kurzer Zeit verfolgen wird, wenn sie es nicht schon sind."


Trump twitterte:


"Wichtige Pressekonferenz heute von Anwälten auf einem sehr klaren und gangbaren Weg zum Sieg. Die Stücke fügen sich sehr schön an ihren Platz. RNC um 12:00 Uhr"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329408856733184008


Trump twitterte auch:


""Statistische Stichproben zum Nachweis eines umfassenden Wählerbetrugs ... mehrere Berichte über Betrug und Unregelmäßigkeiten bei der Stimmabgabe können die Wahl zum Scheitern bringen" ... wir fordern Wahlzettel aus Papier."


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329295102834057217


Und das wird auch wieder kommen, wenn das alles aufgeklärt und die Schuldigen inhaftiert sind. Denn die Menschen werden dermaßen angewidert sein von ihren elektronischen Betrugssystemen, dass sie nur noch ihr Kreuz mit dem Kugelschreiber auf einem Stimmzettel aus Papier machen wollen. Und es wird auch der Wählerausweis kommen, die Wähler-ID, damit nur noch wahlberechtigte Bürger wählen können. Nachprüfbar mit Bestätigung im Wahllokal, ob der betreffende Bürger gewählt hat oder nicht.


Und Major Patriot twitterte:


"Seid stolz "Bedauernswerte".  Wir überfluteten die Wahllokale in so massiver Zahl, dass die korrupte Maschine ihre manipulierten Auszählungen buchstäblich stoppen und mitten in der Nacht für Biden palettenweise gefälschte Stimmzettel einfahren musste. Wir halfen, das größte Verbrechen in der Geschichte der USA aufzudecken."


Link: https://twitter.com/MajorPatriot/status/1329434068904239112


* Erklärung: Die Linken bezeichnen Trump-Unterstützer als "Bedauernswerte".


Ja, wir haben sie gezwungen, ihr korruptes System selbst zu entlarven, denn sie mussten so massiv fälschen, dass es sich nicht mehr vertuschen lies. Sie sind in die Falle gegangen.


MIGFlasher twitterte:


"POTUS hat dies heute Morgen erneut geweetet. Ziemlich sicher ist es ein Hinweis darauf, dass er weiß, dass der Wahlbetrug weit zurückreicht."


Trump twitterte am 6. November 2012:


"Weitere Berichte über Wahlmaschinen, die Romney-Stimmen auf Obama übertragen. Achten Sie genau auf die Maschinen, lassen Sie sich nicht Ihre Stimme stehlen."




Das ist eine Botschaft aus der Vergangenheit und jetzt stehen wir hier in der Gegenwart. Zukunft beweist Vergangenheit.


----------------


Kommen wir zu einer weiteren Ungeheuerlichkeit. Kennst Du Mudge?




"Mudge ist Peiter Zatko, einer der weltweit bekanntesten Hacker. Er wurde von Twitter angestellt und erhielt ein "weitreichendes Mandat", alle Änderungen an der Struktur und den Praktiken des Unternehmens zu vollziehen. Er wird für alles von der Sicherheit bis zur Fehlinformation verantwortlich sein und direkt an Jack Dorsey berichten."


Das erinnert mich an Post 2793 vom 18. Februar 2019.


Q sagte:


Gerüchte-Aufwärtstrend bezüglich: wie man effektiv Wortwechsel verhindert bezüglich: Anti-Narrative über alle Social Media/Online-Plattformen hinweg. 

Die Möglichkeit, Wortwechsel zu verhindern, schränkt die Kommunikation nur auf FAKE NEWS ein, was eine größere Kontrolle darüber ermöglicht, was zur Information der Öffentlichkeit freigegeben wird. 

Derzeit wird eine Reihe von Szenarien durchgeführt ["Spiel der Systeme"], um die Ergebnisse von Reaktion, Risiko und Berechnung zu testen.

"Zensur" hat Schichten von eingebetteten Codes "durch Keywort-Erfassung"' in Biografien, Geschichten und Kommentaren [hinzugefügt] + individuelle Plattformmoderatoren haben es nicht geschafft, das Problem einzudämmen.

"China-Russland-Iran" "Fake" Abschaltungs-Hacks ausgewählter Plattformen (zur Wartung) ist ein Szenario, das im Spiel gespielt wird.

[Null-Tag]

Gegenmaßnahmen eingeleitet.

[Beispiel]

Denke an das Notfallwarnsystem. 

Denke an die vom Weißen Haus kontrollierte *neue* Echtzeit 'News' Website

Denke an die vom Weißen Haus kontrollierte *neue* Videostream-Plattform

Denke hierüber nach.

In diesem Fall werden unverzüglich Maßnahmen ergriffen, um sie als "öffentliche Versorgungseinrichtungen" (wesentliche öffentliche Dienstleistungen) einzustufen, um eine angemessene staatliche Regulierung (Kontrolle) zu erreichen.

Warum machen wir die Dinge öffentlich?

Q


--- Warum wir die Dinge öffentlich machen? Damit die Menschen es sehen und erkennen können, und beginnen, darüber nachzudenken. 


Daran hängt alles. Wir haben fast jede Sendung darüber gesprochen. Die Menschen haben jetzt die Wahl, in welche Richtung es gehen soll. 



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/dominion-execs-running-message-sent-in-the-past-received-in-the-present-ep-2333/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Hier nochmal wer es noch nicht gesehen hat:

    DenkANSTOSS Solo - Das Drehbuch für die nächsten Monate | Peter Denk
    https://www.youtube.com/watch?v=U-dy_VgOmfg


    Wir sind nun in dem vorhergesagten kritischen Zeitraum und
    nicht wenige sind frustriert, dass zu wenig passiert, das
    "Falsche" passiert, die "Bösen" doch zu gewinnen scheinen,
    uvm.

    Es kristallisiert sich aber heraus, dass das ganze Geschehen
    einem Drehbuch zu folgen scheint, dessen Struktur aus guten
    Gründen vorgegeben ist.

    Hintergrund dabei ist, dass es am Ende um uns geht, um jeden
    einzelnen Menschen, der eine Entscheidung darüber treffen muss,
    welchen Weg er gehen wird, welche Werte er hat.

    Wir haben immer eine gewisse Wahl, nicht jeder hört das aber
    gerne, dass er auch eine Eigenverantwortung besitzt.


    Der Tiefe Staat plant, uns unseren Besitz komplett zu nehmen.

    Das ist nicht in Ordnung und wird am Ende auch nicht geschehen,
    aber auch dieser Plan hat eine lehrreiche Funktion für die Menschen.

    Es wird diesmal wohl immer Mittel und Wege geben, sich bestimmten
    Zwängen zu entziehen, die aber dann auch einmal mit einem
    vorübergehenden Verzicht einhergehen werden.

    Die Aussichten generell sind in absehbarer Zeit hervorragend,
    vermutlich wird sich bereits in weniger als 12 Monaten besonders
    im D-A-CH-Bereich schon Einiges tun. Wer allerdings meint, gegen
    das System zu sein, gleichzeitg aber alle Vorteile des Systems
    auch nutzen zu können, dürfte ent-täuscht werden.


    Wer den großen Sinn hinter dem Drehbuch und allem, was aktuell
    geschieht, verstanden hat, kann eigentlich jetzt schon frei sein,
    ohne auf externe Ereignisse zu warten, die aber auch sehr bald
    geschehen werden. Sie hätten schon passieren können, aber
    zu viele Menschen waren noch nicht bereit dazu.

    Auch hier wird aber jetzt wohl sehr zeitnah Abhilfe in Form von
    weiteren Anstößen gegeben werden. Wichtig ist es, auf das
    Positive zu fokussieren, denn das wird dadurch durch geistige
    Gesetzmäßigkeiten auch gestärkt.

    Umgekehrt befördert der Fokus auf das Negative leider auch dieses.

    Mehr dazu und natürlich auch zur aktuellen Weltlage in Peters
    kostenlosen Online-Magazin „Denkbrief“, das ca. alle 14 Tage
    erscheint: http://www.krisenrat.info/newsletter.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fragt ein Indianerjunge seinen Häuptling:,, Es ist als würden in mir zwei Wölfe kämpfen. Der eine ist gut der andere böse. Welcher wird gewinnen?" Da antwortete der Häuptling :,, Der, der von DIR gefüttert wird."🤝

      Löschen
  2. Meine Lieben Kämpfer !!!
    Trust the Plan... Ich vertraue soweit es mir möglich ist...
    ABER ... Ich folge nicht Blind.
    Irgendwie sind wir zu sehr damit beschäftigt nach draussen zu schauen und nicht auf unser eigenes Land.
    Ich habe mich heute mit einem Freund von mir unterhalten... Wir kamen auf den Gedanken : Wir sind doch schon so viele Richtig ? Genug um uns Verhör zu verschaffen , Richtig ?
    Wir haben hier Menschen mit Rechtlichen Kenntnissen, Richtig ?
    Und den richtigen Erkenntnissen, Richtig ?
    Könnte man nicht so etwas wie eine Strafanzeige gegen die Regierung und Co. In Form eines Musters für alle, damit wir sie jeeeeeeedeeen Tag aufs neue Anzeigen. Bis wir sie ersaufen in dem Papierkram..
    Trump macht es uns doch vor..
    Es geht nur über den Weg des Gerichts !
    Recht und Ordnung !
    Weder eine Demo oder Gewalt werden das ändern..
    Nur der Weg des Rechts und der Gesetze. Richtig ?
    Wer kann so etwas erstellen und hochladen ? Lasst uns versuchen unsere Souveränität wiederzuerlangen..
    Das Wissen unsererseits ist da.. Richtig ?

    Denke ich Falsch ?

    AntwortenLöschen
  3. RA Friedemann Däblitz spricht einen sehr wichtigen Punkt an! Jeder einzelne Gegner/Kritiker des Corona-Regimes kann, sobald die umstrittene 3. Änderung des Infektionsschutzgesetzes sog. Gesetzeskraft erlangt haben sollte, dagegen Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe einlegen. Was er nicht dazusagte, was aber so ist:
    1. Man braucht dazu keinen Rechtsanwalt.
    2. Man hat 1 Jahr dazu Zeit (§ 93 Abs. 3 BVerfGG), doch so lange sollte man natürlich bei der Brisanz nicht warten.
    3. Es ist hier nicht erst ein Instanzenweg zu durchlaufen, das wäre nicht zumutbar, was aber auch darzustellen ist (ist leicht machbar): "Das Bundesverfassungsgericht kann jedoch über eine vor Erschöpfung des Rechtswegs eingelegte Verfassungsbeschwerde sofort entscheiden, wenn sie von allgemeiner Bedeutung ist oder wenn dem Beschwerdeführer ein schwerer und unabwendbarer Nachteil entstünde, falls er zunächst auf den Rechtsweg verwiesen würde." (§ 90 Abs. 2 Satz 2 BVerfGG).
    4. Das Verfahren ist kostenfrei.
    5. Wenn das Tausende Menschen individuell für sich oder auch für ihre minderjährigen Kinder machen sollten, wird das den "moralischen Druck" auf das BVerfG ganz gewaltig erhöhen.
    Das BVerfG schreibt selbst:
    "Sonderfall Rechtssatzverfassungsbeschwerde Mit der sogenannten Rechtssatzverfassungsbeschwerde können ausnahmsweise auch Gesetze, Rechtsverordnungen oder Satzungen unmittelbar angegriffen werden. In der Regel bedürfen Rechtsvorschriften jedoch des Vollzuges durch eine behördliche oder gerichtliche Entscheidung, gegen die die betroffene Person zunächst den Rechtsweg vor den zuständigen Gerichten erschöpfen muss. In aller Regel ist die Verfassungsbeschwerde in solchen Fällen daher erst nach der Entscheidung des letztinstanzlichen Gerichts zulässig.
    Die Rechtsnorm muss die beschwerdeführende Person selbst, gegenwärtig und unmittelbar beschweren. Eine eigene und gegenwärtige Betroffenheit liegt regelmäßig vor, wenn die beschwerdeführende Person durch die Rechtsnorm mit einiger Wahrscheinlichkeit in ihren Grundrechten berührt wird. Unmittelbar ist die Rechtsbeeinträchtigung, wenn kein Vollzugsakt notwendig ist.
    In Ausnahmefällen kann sich die Verfassungsbeschwerde unmittelbar gegen eine Rechtsnorm richten, die noch vollzogen werden muss, z.B. wenn ein Rechtsweg nicht existiert oder wenn das Durchschreiten des Rechtsweges unzumutbar wäre. Im Straf- oder Ordnungswidrigkeitenrecht ist dies regelmäßig der Fall, denn es kann von keiner Person verlangt werden, zunächst eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit zu begehen, um die Verfassungswidrigkeit der Norm im fachgerichtlichen Verfahren geltend machen zu können." Das ist jedenfalls allemal sinnvoller, als zum hundertsten Mal irgendeine Petition zu unterzeichnen, oder bittstellerisch bei Abgeordneten auf deren Einsicht zu hoffen.
    Merkblatt zur Verfassungsbeschwerde des BVerfG:
    https://www.bundesverfassungsgericht.de/.../merkblatt.pdf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, aber ein bisschen naiv sind wir schon oder?

      Denkst Du wirklich das interessiert die ob die eine Strafanzeige
      bekommen? Die Lachen sich einen Ast darüber ab. (Die Gerichte
      usw. sind unterwandert,übrigens besteht das BVerfG aus korrupten
      Leuten, braucht man nur anschauen wo der vorsitzende
      Stephan Harbarth herkommt - Einfach mal recherchieren)

      Man hat es ja noch nichtmal geschaftt einen Richter aus den
      neuen Bundesländern dort einzusetzen.

      Wir haben es hier mit absoluten Verbrechern,Satanisten und anderen
      Wesenheiten zu tun. Für die sind wir nur eine Nummer!

      Es interessiert die einen Dreck, was mit uns passiert.

      Klar,die weichen dann zurück und geben auf, weil wir schön
      Gutmenschen Brav Rechtsmittel beim BVerfG einlegen. (Hahaha)

      Ist klar oder?

      Es wurde auch schon eine Strafanzeige gegen Drosten und Co. eingelegt
      (RA Füllmich) bis jetzt kam noch rein gar nichts raus.

      Die verstehen nur eine Sprache.

      Wir sind im Krieg. Im Krieg gegen eine beginnede NWO Diktatur, mit
      der Kabale,tiefer Staat,Satanisten und einer AIF - Alien Invader
      Force - Archonten, Reptos usw.

      Es geht nicht nur darum Deutschland zu befreien, sondern den
      ganzen Planeten!

      Ein Wort zu den Demos:

      Sorry denkt, ihr wirklich mit Meditieren und rumsitzen bei Demos
      gewinnen wir? Schaut zurück in die Geschichte.

      Da wurden Leute exekutiert, weil sie genau das gemacht haben.

      Und die Sache mit der Wiedervereinigung Deutschlands war völlig abgekartet
      und gesteuert, vermutlich auch solche Dinge wie Ghandi. (Falls das wieder
      einer als friedliches Beispiel bringt)

      Der Feind ist schlau.

      Und was einem auch zu denken geben sollte: Aus den alternativen Medien
      wird uns immer wieder eingetrichtert, die Polizei ist doch auf unserer
      Seite.

      Ja, wo denn?! Die stehen trotzdem noch da und kloppen auf das eigene Volk
      ein. Wer frühs in seine Uniform steigt, hat sich für eine Seite entschieden.

      Punkt, Aus, Ende. Da braucht man sich nichts schönreden! Wenn sie auf
      unserer Seite wären, dann würden Sie mit dem Volk demonstrieren,
      sich Krank schreiben lassen oder den Dienst quittieren.

      Tun sie aber nicht!

      Leute, seht endlich den Tatsachen ins Gesicht. Von unserer
      Polizei ist rein gar keine Hilfe zu erwarten.

      Löschen
    2. Das ist nicht von mir, passt aber:

      Ich fasse mal zusammen:

      Schwerverbrecher versetzen die ganze Welt in Panik.

      Mit einem Test der eine Fehlerquote von ca. 100 Prozent hat,
      basteln sie eine Plandemie.

      Sie zerstören so die Weltwirtschaft final, welche Sie in den
      Jahren zuvor ohnehin schon kaputt gemacht/ausgeplündert haben.
      Millionen Menschen hungern/verhungern.

      Die WHO besticht Regierungen, die bei der Panik nicht mitmachen.

      Der IWF plündert ganze Länder und Kontinente, indem sie durch
      Kredite in die Abhängigkeit getrieben werden.

      Die EZB, FED, BOJ, BOE, PBOC usw. drucken gigantische Geldmengen,
      die in eine weltweite Hyperinflation führen und massenhafte
      Verarmungen zur Folge haben werden.

      Willfährige, korrupte Politiker unterstützen den ganzen Wahnsinn
      durch immer neue "Rettungspakete", die Superreiche immer reicher
      und Arme immer ärmer machen.

      Sie belügen Euch tagein tagaus, begehen Hochverrat an der eigenen
      Bevölkerung.

      Sie sperren Euch ein, nehmen Euch die Grundrechte und sorgen dafür,
      dass Ihr Euch gegenseitig denunziert.

      Sie überwachen Euch und setzen die Armee gegen Euch ein.

      Die Alten sterben einsam. Selbstmordraten steigen in der grossen
      Verzweiflung.

      Sie nehmen Euch die Würde mit einem menschenverachtenden Maskenzwang
      und sinnbefreiten Abstandsregeln.

      Die Medien haben sie gleichgeschaltet zu einer gigantischen Lügenpresse.

      ....Und Ihr im Widerstand glaubt tatsächlich, dass Ihr diese
      Schwerverbrecher mit bei Ihnen angemeldeten Demos zur Vernunft
      bringen könnt?

      Ihr glaubt Euch an Ihre Regeln halten zu müssen, tragt Masken und
      haltet Abstände ein?

      Ihr feiert Feste? Haltet Händchen? Macht Bühnenshowveranstaltungen?

      Was ist los mit Euch?

      Wer Regeln eines Unrechtsregimes befolgt ist nicht im Widerstand,
      sondern Teil des Systems und damit Problems.

      Wo sind die Aufstände vor den Regierungssitzen, Ministerien,
      Parlamenten, vorm IWF, der WHO, EZB?

      Wo ist der Protest bei den Wohnsitzen derer, die dieses Verbrechen authorisieren?

      Warum steht Ihr nicht vor den Toren der Impfstoffhersteller?

      Warum ruft Ihr nicht zum Generalstreik auf?

      Warum demonstriert ihr an Wochenenden weitab der Verantwortlichen
      und den Stätten Ihres Verbrechens?


      Es ist 5 nach 12 und es wird allerhöchste Zeit für einen Strategiewechsel
      und echten Widerstand!

      Löschen