Donnerstag, 19. November 2020

X-22 Report vom 18.11.2020 - Patrioten übernehmen Kontrolle von Spezialeinsätzen - Bestimmte Fehlschläge wurden initiiert - Episode 2332b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Die Patrioten bringen jetzt alle Teile zusammen. Und ja, Trump wartet dabei bis zum letzten Moment. Das ist die Kunst des Krieges. Warum solltest Du Deinem Gegner Deinen Plan verraten? Außerdem müssen die Menschen da draußen, die noch keine Ahnung von der Dimension des Ganzen haben, noch jede Menge lernen. Trump lässt den Deep State auch diesmal den ganzen Prozess durchlaufen, ihn seinen Plan ausspielen und sich dabei offenbaren. Trump geht es nicht darum, die Wahl zu gewinnen, um die nächsten 4 Jahre wieder Präsident zu sein. Trump will den Deep State beseitigen, den Sumpf trockenlegen, das gesamte kranke System zu Fall bringen. Darum geht es und dazu müssen die Menschen das System erst einmal begreifen. Denn sie spielen dabei die wichtigste Rolle. Sie müssen die nächsten Generationen lehren und diese wieder die nächste. Damit wir nie wieder zulassen, dass so ein menschenverachtendes System entstehen kann.



"Nancy Pelosi wurde formell für eine vierte Amtszeit als Sprecherin des Repräsentantenhauses nominiert, trotz unerwarteter Verluste bei der letzten Wahl, die zu einer geringeren Mehrheit führten."


Überraschung ist das keine, denn das Haus wird von den gleichen Demokraten dominiert, die Biden als Präsident sehen, obwohl er es nicht ist. Lassen wir sie ihre Rolle weiterspielen. Wenn alles vorrüber ist, Trump im Amt bestätigt wurde, wird für Pelosi eine sehr harte Zeit anbrechen.


--------------------


Wenn Du im Wahllokal Dein Kreuz machst, sollst Du einen Kugelschreiber verwenden. Dazu liegen diese in der Regel auch bereit und es steht auch auf dem Wahlzettel drauf. Bei der Wahl am 3. November wurden aber etliche Wahlzettel mit einem Marker ausgefüllt.


Josh Barnett twitterte ein Bild einer E-Mail vom 22. Oktober, geschrieben von Kelly Dixon, stellvertretende Direktorin der Personalabteilung des Bezirks Maricopa, Arizona:


"Als nächstes haben wir von Ihnen gehört, dass Sie Bedenken bezüglich der Sharpie Marker haben. Ab morgen, 23. Okt. bis 2. November bitten wir die Sachbearbeiter, den Wählern Kugelschreiber statt Marker in die Hand zu geben. Am Wahltag müssen wir Marker verwenden, aber für jetzt und bis zum 2. November geben Sie den Wählern einen Kugelschreiber in die Hand. Sie haben im Moment viele Stifte in Ihrem Vorrat."




"Sharpie Markers werden besonders erwähnt. Könnte es etwas mit einer vom Landkreis festgelegten Grenzschwelle zu tun haben?"


Link: https://twitter.com/CodeMonkeyZ/status/1329084362554368004


Da Arizona ein roter Staat ist, in dem sehr viel Wähler Trump wählten, könnte das Ziel darin bestanden haben, so viele Stimmzettel wie möglich ungültig zu machen. Was für eine Niederträchtigkeit.


Dem Erfindungsreichtum der Wahlfälscher gebührt fast ein gewisser Respekt.


David Shafer twitterte:


"Einer unserer Beobachter entdeckte eine Fälschung von 9.626 Stimmen bei der Handauszählung in DeKalb County. Ein Stapel Stimmzettel wurde mit 10.707 für Biden und 13 für Trump gekennzeichnet - eine selbst nach DeKalb-Standards unwahrscheinliche Spanne. Die tatsächliche Auszählung für den Stapel betrug 1.081 für Biden und 13 für Trump."


"Wäre dieser Zählfehler nicht entdeckt worden, hätte Biden allein aus diesem einen Stapel Stimmen genug gewonnen, um die Gewinne von Trump gegen Fayette, Floyd und Walton zunichte zu machen."


"Wir waren auf einen Monitor für je 10 Zähltische beschränkt, und wir wurden in einiger Entfernung von den Tischen gehalten. Man kann nicht sagen, was uns unter diesen unangemessenen Einschränkungen entgangen ist. Der falsch gezählte Stapel wurde von zwei offiziellen Auszählern abgesegnet."


"Bidens Vorsprung bei diesem Stapel vom Stimmzettel (99,9%) übertraf damit Bashar al-Assads Vorsprung von 2007 (97,6%) und Raul Castros Vorsprung von 2008 (99,4%). Er entsprach dem Vorsprung von Kim Jong-il von 2009 (99,9%)."


"Unsere Anwälte haben dem Außenminister eine eidesstattliche Erklärung unseres Beobachters übergeben und eine Untersuchung beantragt."


Link: https://twitter.com/DavidShafer/status/1329062200737148932


Das sind Rekordergebnisse, wie sie in Dikataturen üblich sind.


-------------------


In einigen Bundesstaaten haben die Nachzählungen begonnen und es scheint, dass dort Leute unter Druck gesetzt und bedroht werden, die Ergebnisse zu bestätigen.


Trump twitterte:


"Die Nachzählung von Georgia ist ein Witz und wird UNTER PROTEST durchgeführt. Obwohl Tausende von gefälschten Stimmen gefunden wurden, passen die Zahlen zu den Unterschriften. Der Gouverneur muss das verfassungswidrigen Zustimmungsdekret eröffnen und die Legislative einschalten!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329069814195871744


Und es wurden auch Wähler eingeschüchtert, um das zu wählen, was linke Dikatatoren wünschten. Links natürlich.


Miss Michigan twitterte:


"Der Demokrat Abraham Aiyash aus Wayne County bedrohte und doxte gerade die Kinder seiner Vorstandskollegin Monica Palmer und gab die Namen ihrer Schulen bekannt, nachdem er ihre Mutter rassistisch genannt hatte. Kurz darauf änderte sie ihre Wahlentscheidung."



Hören wir uns den Typen mal an:


"Sie zeigen mit Sicherheit, dass Sie eine Rassistin sind. Sie können sagen, dass Sie es nicht sind, Sie können behaupten, dass Sie es nicht sind, aber lassen Sie es uns ganz klar sagen. Ihre Worte heute und Ihre Taten heute haben deutlich gemacht, dass es für Sie in Ordnung ist, die Stimmen der zu 80% afroamerikanischen Stadt Detroit zum Schweigen zu bringen. Das sagt uns, dass Sie, Frau Monica Palmer von Grosse Pointe Woods, sich dafür entscheiden, die rassistische Geschichte dieses Landes zu ermöglichen und weiterzuführen. Und ich möchte, dass Sie darüber nachdenken, was das für Ihre Kinder bedeutet, die wahrscheinlich nach Grosse Pointe North in die Schule gehen und ihre schwarzen Klassenkameraden sehen und wissen, dass ..." 


Adam Brewster twitterte:


"Die Wayne County Wahlkommission hat soeben einstimmig dafür gestimmt, das Wahlergebnis zu bestätigen und forderte Michigan's Außenministerin Jocelyn Benson auf, eine Prüfung der unerklärten Bezirke in Wayne County durchzuführen, die nicht übereinstimmten."


Donald Trump antwortete:


"Falsch! Zuerst stimmten sie dagegen, weil es weit mehr Stimmen als MENSCHEN gab (traurig!). Dann wurden sie bedroht, angeschrien und bösartig schikaniert und gezwungen, ihre Stimme zu ändern, dann aber als amerikanische Patrioten zurückgewiesen, die Dokumente zu unterzeichnen. 71% Durcheinander. Nicht schikanieren!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329060562442067969


"In Detroit gibt es weit mehr Stimmen als Einwohner. Es kann nichts getan werden, um diesen gigantischen Betrug zu heilen. Ich gewinne Michigan!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329087255168708608


Was passiert hier gerade? Trump reicht bei den Gerichten der Bundesstaaten zuerst Klage ein. Da viele davon noch mit korrupten linken Richtern besetzt sind, werden die Klagen meist abgewiesen. So klagt sich Trump durch die Instanzen hinauf, über die obersten Gerichte der Bundesstaaten, bis er ganz zum Schluß beim Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika, dem Supreme Court, ankommt. Und dort hat Trump die Mehrheit durch die Neubesetzung mit Amy Coney Barrett. Das macht er in Pennsylvania, in Milwaukee und Dane, Wisconsin, und vielen anderen Gegenden.


"Ein Bericht von "Just the News" über angenommene und abgelehnte Briefwahlzettel im gesamten Bundesstaat Pennsylvania zeigt, dass der Bundesstaat in diesem Jahr nur 951 von 2.614.011 Briefwahlzetteln abgelehnt hat, was einer Quote von 0,03% entspricht. Das ist deutlich weniger als die historische Rate der Ablehnung von Briefwahlzetteln, die im Allgemeinen bei etwa 1% liegt. Bei Erstwählern, die zum ersten Mal ihre Stimme per Post abgeben, kann die Quote bis zu 3% steigen."


Sydney Powell twitterte:


"Ihr könnt sicher sein, dass die Krake dabei ist! Die statistische Analyse kann nicht widerlegt werden."


Link: https://twitter.com/SidneyPowell1/status/1328839465255702528


Dann sahen wir viele Berichte und Videos, dass sie republikanische Wahlbeobachter nicht in die Auszählungsräume reingelassen haben. Sie verweigerten ihnen teilweise komplett den Zugang oder platzierten sie weit weg vom Geschehen, so dass sie nicht sehen konnten, was vor sich geht. Wir sahen Videos, wo sie sogar die Fensterscheiden mit Brettern vernagelten, damit keiner ihren Wahlbetrug beobachten kann.


Trump twitterte:


"Sie ließen keine republikanischen Wahlbeobachter in die Auszählungsräume hinein. Verfassungswidrig!!!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1329075487553974275


Trump bringt das Wort "Verfassungswidrig" ins Bewußtsein der Menschen, damit sie darauf vorbereitet sind, dass die Wahl höchstwahrscheinlich vor dem Obersten Gerichtshof entschieden wird, weil sie verfassungswidrig war.


Sidney Powell bezieht sich in folgendem Interview mit Greg Kelly von Newsmax auf Trump's Executive Order von 2018. Wir hatten sie vor wenigen Tagen komplett hier in der Sendung.


Sie sagte: 


"Das ist enorm und alles, wofür ich gebetet habe."


Link: https://twitter.com/katlia124/status/1328944976676450305


Dave bringt nur den kleinen Ausschnitt des Interviews. Ich halte es aber für extrem wichtig, da es das ganze Ausmaß dieses kriminellen Wahlbetrugs zeigt. Deshalb hier das Interview in voller Länge mit deutschen Untertitel.




Die internationalen Wahlbetrüger sind in die Falle gegangen. Sie haben mitten im Notstandsgesetz eine Wahl gefälscht, mit ausländischer Beteiligung. Und die Leute, die eigentlich für die Wahlsicherheit des Landes verantwortlich sind, haben mitgemacht und danach noch versucht, es zu vertuschen.


"Vor einigen Tagen wies der Direktor der Agentur für Cybersicherheit und Infrastruktursicherheit CISA, Chris Krebs, die Behauptungen von Präsident Trump zurück, dass Wählerstimmen durch Wahlmaschinen und Tabellierungssoftware gelöscht und verändert worden seien."


Was hat Trump daraufhin getan? Er hat ihn gefeuert!


Trump twitterte:


"Die jüngste Erklärung von Chris Krebs über die Sicherheit der Wahl 2020 war insofern höchst unzutreffend, als es massive Unregelmäßigkeiten und Betrügereien gab - einschließlich der Stimmabgabe durch Tote, Wahlbeobachter, die die Wahllokale nicht betreten durften, Pannen an den Wahlgeräten, die die Stimmen von Trump auf Biden änderten, verspätete Stimmabgabe und vieles mehr. Deshalb wurde Chris Krebs mit sofortiger Wirkung als Direktor der Agentur für Cybersicherheit und Infrastruktursicherheit CISA entlassen."


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1328852352787484677


Das gefällt natürlich Leuten wie Nancy Pelosi gar nicht und sie wetterte auch gleich darauf bei Twitter los:


"Christopher Krebs ist ein zutiefst respektierter Experte für Cybersicherheit, der fleißig daran gearbeitet hat, unsere Wahlen zu sichern. Anstatt diesen patriotischen Dienst zu belohnen, hat der Präsident Direktor Krebs entlassen, weil er die Wahrheit gesagt und Trumps Behauptungen von Wahlfälschungen zurückgewiesen hat."


Link: https://twitter.com/SpeakerPelosi/status/1328914019298783235


Ihr Plan, Biden durch Wahlfälschung an die Macht zu bringen, ist gescheitert, wie schon so vieles vorher, was diese Person und ihre Freunde versucht haben. 


Gehen wir dazu zurück zu Post 4951 vom 12. November 2020.


Q sagte:


Sollen wir ein Spiel spielen?

[N]othing [C]an [S]top [W]hat [I]s [C]oming

NCSWIC


---- NCSWIC steht für den "Nationalen Rat für interoperable Koordination", der von Obama 2010 innerhalb der CISA gegründet wurde, um ihre Pläne zu vertuschen. Das ist ihre Masche und so tun sie es immer. Sie gründen eine Organisation mit einem schön klingenden Namen, die aber genau das Gegenteil tut.


Q sagte weiter:


Wer ist heute zurückgetreten [gezwungen]?


--- Das war Bryan S. Ware, stellvertretender Direktor für Cybersicherheit bei CISA.


Q fuhr fort:


Kommen noch mehr?

Warum ist dies relevant?

Wie "zeigt" man der Öffentlichkeit die Wahrheit?

Wie "sichert" man die US-Wahlen nach POTUS?

Wie "beseitigt" man ausländische Einmischung und Korruption und installiert Gesetze zur Wähleridentifizierung in US-Besitz und andere Schutzmaßnahmen? 

Es musste auf diese Weise geschehen.

Manchmal muss man durch die Dunkelheit gehen, bevor man das Licht sieht. 

Q


--- Und manchmal muss man seine Feinde täuschen, sie glauben lassen, dass sie die Kontrolle haben.


Trump twitterte:


"Das einzig Sichere an unserer Wahl 2020 war, dass sie für ausländische Mächte praktisch undurchdringlich war. Dies ist das Verdienst der Trump Regierung. Leider waren die radikalen linken Demokraten, Dominion und andere, vielleicht erfolgreicher!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1328856932011167744


Warum sagt Trump, dass die Wahl 2020 für ausländische Mächte praktisch undurchdringlich war?


Julian's Rum twitterte:


"Mit anderen Worten: Wenn die vernichtenden Beweise auftauchen, können die des Betrugs Schuldigen die Schuld nicht nach Übersee umlenken. Mitte Oktober versuchten die Lügenmedien, die Grundlage für diese Erzählung zu legen."


"Wenn das FBI bestätigt hat, dass Hacker sich Zugriff zu dem US-Wahlsystem verschafft haben, was bedeutet das konkret für unsere Wahlen?"


Q antwortete:


Fake-News.

Glaube nicht alles, was Du liest.

Q


Link: https://twitter.com/JuliansRum/status/1328859274760642560


Trump hat ihnen das jetzt widerlegt. Q hat ihnen das widerlegt. Es waren keine Hacker am Werk. Der Deep State hat die Wahl selbst gefälscht und zwar vorsätzlich. Was hatten wir gestern herausgefunden? Die Software Dominion wurde speziell für Wahlfälschung entwickelt und konzipiert.


-----------------------------


Kommen wir zur Pandemie. Die Menschen haben weltweit die Hysterie und die Freiheitsbeschränkungen satt, die seit 8 Monaten alles lähmen. Sie wehren sich, denn eine wahre Pandemie ist trotz täglicher Dauerberieselung durch die Propaganda der Massenmedien immer noch nicht zu erkennen. Nicht mal ansatzweise.


SecondOpinion twitterte:


"Weißrußland? Hongkong? Nein, heute ist Berlin dran. Proteste gegen das neue deutsche Infektionsschutzgesetz."



--- Die Bilder der Berliner Polizeigewalt von gestern gehen also um die Welt und stehen jetzt auf einer Stufe mit Diktaturen wie China und Weißrußland. Sehr gut gemacht, Patrioten. Alle Welt soll sehen, was in Merkeldeutschland 2020 geschieht.


Dieselben Individuen, die diese Maßnahmen und Regeln erlassen, sich diktatorisch über jedes Menschenrecht hinwegsetzen, haben dann noch die Frechheit, sich bei ihre privaten Zusammenkünften filmen zu lassen. Für die Eliten gelten diese Vorschriften selbstverständlich nicht. Sie feiern und dinieren ohne Abstand und ohne Maske. 


"Gavin Newsoms berüchtigte Dinnerparty am Mittwoch warf in den sozialen Medien viele Fragen auf."


Josh Kraushaar twitterte:


"Er kann Geburtstagsfeiern feiern. Aber Sie können es nicht. Er kann während der schlimmsten Rezession seit Generationen in einem der nobelsten Restaurants Kaliforniens für 350 Dollar zu Abend essen. Aber Sie können das definitiv nicht. Können Sie das glauben? Ich kann es nicht glauben."




Sie zeigen uns, was sie von uns halten. Sie verhöhnen uns mit diesen Bildern.


Doch wenn Du denkst, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, wirst Du gleich eines Besseren belehrt.


Das Gesundheitsamt von Pennsylvania twitterte:


"Stärkung der Maskenverordnung. Masken sind nach wie vor erforderlich. Innenbereich: Masken sind jetzt immer dann erforderlich, wenn Sie sich mit Personen außerhalb Ihres Haushalts aufhalten, auch wenn Sie sozial distanziert sind. Gilt für alle Einrichtungen in Innenräumen + wenn Sie Personen in Ihrer Wohnung haben, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören."


"Außerdem muss jeder, der Pennsylvania aus einem anderen Staat besucht, sich 72 Stunden vor der Einreise in Pennsylvania testen lassen. Einwohner aus Pennsylvania, die in andere Staaten gereist sind, müssen bei der Heimkehr dieselben Regeln befolgen. Dies gilt nicht für Personen, die aus einem anderen Staat zur Arbeit oder medizinischen Behandlung in einen anderen Staat bzw. aus einem anderen Staat in einen anderen Staat pendeln."


Link: https://twitter.com/PAHealthDept/status/1328768163610308608


Es spielt für die Diktatoren in Politik und Behörden keine Rolle, ob das sinnvoll oder sinnlos ist. Sie befolgen ihren Marschbefehl und der lautet: Verbreitet Angst und Schrecken und haltet sie unter Kontrolle!


Simon Dolan twitterte:


"Die dänische Maskenstudie wurde endlich veröffentlicht. 6000 Personen in der Studie. 50% trugen Masken, 50% trugen keine. Alle folgten genau den gleichen anderen Protokollen. Nach einem Monat lagen die Ergebnisse vor. Kein statistisch signifikanter Unterschied in den Infektionsraten zwischen den beiden Gruppen. https://rigshospitalet.dk/presse-og-nyt/nyheder/nyheder/sider/2020/november/dansk-studie-er-nu-offentliggjort.aspx "


Link: https://twitter.com/simondolan/status/1329066722725408769




Was wir bereits seit dem Frühjahr wissen, fanden jetzt auch die Forscher in Dänemark heraus. Masken haben überhaupt keinen Nutzen.


Tom Fitton twitterte:


"Die CDC hat nun die Verpflichtung, ihren Rat zum Tragen von Masken zurückzuziehen."


Und der Tweet wurde von Twitter wieder mal wegzensiert.


---------------------


Der neue Verteidigungsminister machte gab folgende Erklärung ab:


"Ich bin heute hier, um bekannt zu geben, dass ich die zivile Führung der Spezialoperationen angewiesen habe, direkt an mich zu berichten, anstatt über die derzeitigen bürokratischen Kanäle."



In Post 2057 sagte Q:


Ezra Cohen-Watnick

Q


Und Ezra Cohen-Watnick hielt heute eine Rede:


"Das Verteidigungsministerium hat den Prozess der Formalisierung dessen begonnen, was wir seit langem kennen, nämlich die grundlegende Rolle der US-Spezialoperationen bei der Verteidigung der Außenpolitik, und indem es die Spezialstreitkräfte auf ein Niveau gehoben hat, das dem der vom Kongress genehmigten und errichteten Militärabteilungen entspricht. Wenn wir diese Reformen in Kraft setzen, folgen wir diesen Reformen; wir setzen die Vision von Präsident John F. Kennedy in die Tat um, der vor fast 60 Jahren den Aufstieg der Spezialoperationen vorhersagte. Er sah eine andere Art von Krieg voraus, neu in seiner Intensität, uralt in seinem Ursprung, der eine ganz neue Art von Strategie, eine völlig andere Art von Streitkräften und  unkonventionellen Kräften, erfordern würde. Präsident Kennedy gab diese Ausführungen bei der Eröffnung des Nuklearzeitalters, als das Pentagon in erster Linie organisiert war, um große konventionelle Operationen gegen die Supermächte zu planen und zu leiten, und nicht um Spezialoperationen kurz vor offenkundig erklärten Konflikten. Die globalen Forderungen nach Spezialstreitkräften damals und heute haben seine Voraussicht bestätigt. Unter der Führung von Präsident Trump sind wir uns Präsident Kennedys Auffassung von Sondereinsätzen voll und ganz bewusst. Wir sollten wieder in große Machtwettbewerbe eintreten, denn wir werden die Bedeutung des Ausschusses für Spezialoperationen bekräftigen und dann, wie ich jetzt weiß, werden die Spezialoperationen eine entscheidende Rolle spielen und uns durch die historischen Reformen, die wir heute beschlossen haben, zivile Kräfte zur Erinnerung an die anderen militärischen Abteilungen des Sekretärs zur Verfügung stellen. Es ist mir eine Ehre, als Ihr Verteidigungsminister zu dienen."


Es sieht so aus, als ob die Schwarzhüte nicht mehr die Kontrolle über unsere Spezialeinheiten haben. Sehe gute Nachrichten sind das! 


Das erinnert mich an Post 34.


Ein Anon sagte:


Q Freigabe Patriot

Meine lieben Mitamerikaner, im Laufe der nächsten Tage werdet ihr zweifellos erkennen, dass wir unser großes Land (das Land der Freien) von den bösen Tyrannen zurückerobern, die uns Schaden zufügen und die letzte verbleibende Zuflucht des strahlenden Lichts zerstören wollen. Auf Befehl von POTUS haben wir bestimmte Ausfallsicherheiten initiiert, die die Öffentlichkeit vor den primären Fallout schützen sollen, der 11.3 nach der Verhaftungsankündigung von Herrn Podesta (verklagbar 11.4) eintreten soll. 


--- Denke daran, dass 11.3 kein Datum ist.


Die Bestätigung (der Öffentlichkeit) dessen, was geschieht, wird dann offenbart und nicht offen akzeptiert. Öffentliche Unruhen werden in großer Zahl organisiert, um die Verhaftung und Ergreifung höherer Beamter zu verhindern. Auf Befehl von POTUS wird ein Zustand vorübergehender militärischer Kontrolle herbeigeführt und es werden Sonderoperationen durchgeführt. Falsche Leaks wurden gemacht, um mehrere innerhalb der Grenzen der Vereinigten Staaten zu halten, um eine Auslieferung und die Notwendigkeit von Sondereinsätzen zu verhindern. Seid versichert, dass die Sicherheit und das Wohlergehen jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes in diesem Land voll ausgeschöpft wird. Die Atmosphäre innerhalb des Landes wird jedoch leider gespalten sein, da so viele auf die korrupte und böse Erzählung hereingefallen sind, die seit langem ausgestrahlt wird. Wir werden in dieser Zeit das Notfallübertragungssystem (EMS) einführen, um allen Bürgern eine direkte Botschaft (unter Vermeidung der Fake News) zu vermitteln. Organisationen und/oder Personen, die uns in dieser Zeit Schaden zufügen wollen, werden schnell in Zorn geraten - bestimmte Gesetze wurden bereits im Voraus aufgehoben, um unserem großartigen Militär die notwendige Autorität zu verleihen, um diese Operationen (im In- und Ausland) zu handhaben und durchzuführen.


--- Das bedeutet nicht, dass das morgen passieren muss. Ich bringe das deswegen, weil Chris Miller und Ezra Cohen-Watnick diese Erklärungen gegeben haben. Sie haben die Kontrolle zurückerlangt. 


All diese Dinge kommen jetzt zusammen. Sie bereiten sich auf das vor, was kommen wird, und zwar im allerletzten Moment. Der Deep State dachte, er hätte die Kontrolle. Trump hat sie ihm Stück für Stück weggenommen. Sie können nichts dagegen tun und sie wissen das. Wenn Trump die Wahl gewonnen hat, wird der Deep State seine Kampfhunde loslassen. Sie stehen in Bereitschaft und warten darauf, mit ihren gewalttätigen Ausschreitungen zu beginnen. Nancy Pelosi sagte, dass sie Trump aus dem Oval Office hinauswerfen werden müssen, meinte sie in Wirklichkeit, dass, wenn er wiedergewählt wird, sie ihn gewaltsam aus dem Weißen Haus entfernen wollen. Der Sturm auf das Weiße Haus ist von ihren Fußsoldaten schon vorbereitet. Trump und die Patrioten warten bis zum letzten Moment, damit der Deep State nicht weiß, was sie vorhaben. Die Patrioten haben die Kontrolle und sie fahren fort mit ihrem Plan. 


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/patriots-take-control-of-special-operations-certain-fail-safes-initiated-ep-2332/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Ich Bete für Euch Patrioten und D.Trump. Möge Gott und Erzengel Michael Euch Schützen.......Sternzeichen Schütze! Danke für die Information und Übersetzungen! God bless the World! Ich versuche weiter die Menschen aufzuklären und zu beruhigen, Aber das ist nicht einfach, zu viel Medien Propaganda......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind stolz und zuversichtlich durch eure Arbeit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Löschen
  2. Hallo zusammen! Ich bete für die amerikanischen Bürger, und ich bete auch sehr für Herrn Trump und all den anderen guten Presidenten auf dieser Welt die für das gute kämpfen. Es ist klar das man dieses koruppte System vom tiefen Staat nicht von einem Tag auf den anderen lösen kann. Sehr viele Menschen auf dieser Welt wissen nicht das seit dem es das Bankensystem gibt auf der Welt, das wir Menschen seit zwei drei hundert Jahren ständig von Jesuiten von freimaurern und vom Vatikan beherrscht und angelogen werden. All das was in den Geschichtsbüchern der letzten paar hundert Jahre steht was wir als Kinder und Kindeskinder in der Schule gelernt haben, all das ist falsch und gelogen. All den Menschen auf dieser Welt wird durch Politik und Politiker eine scheinbare Demokratie vor gelogen. Wir moderne Menschen sind unwissend moderne Sklaven. Jeder Mensch auf dieser Welt ist so sehr damit beschäftigt um Geld für die FAmilie zu verdienen und hat kaum noch Zeit Bücher zu lesen oder die Weltgeschichte zu recherchiren. Und du meisten glauben an das was im Fernseher gezeigt wird. Daher sind die meisten Menschen auf dieser Welt wie Schafe haben Angst und machen all das mit was die Regierungen und die Politiker sagen. Ich hoffe sehr das es wirklich so ist das Herr Trump und andere gute Presidenten gegen den tiefen Staat kämpfen und es besiegen werden. Hier in Deutschland ist es sehr schlimm gerade. Die meisten Menschen haben sehr grosse Angst. Und trauen sich nicht etwas zu sagen. Ich hoffe sehr das Herr Trump sehr schnell auch in Deutschland aufräumt. Ich habe vor sieben Jahren meinen Vater verloren, er ist verstorben. Meine Mutter ist 73, und eine Familie mit einer kleinen Tochter, und ich habe Angst meine Mutter durch illegale Masnahmen der Regierung zu verlieren. Oder das meinem Kind etwas passiert oder meiner Frau. Ich hoffe sehr das gute Presidenten oder die Sheaf schnellst möglich hier in Deutschland handelt und durchgreift. Frau Merkel Herr Söder und Herr Spahn und Herr Drosten müssen oder sollten schnell angeklagt werden. Es muss in Deutschland aufgeräumt werden. Wenn das hier nicht bald geschieht, dann werde ich versuchen aufzuräumen in Deutschland. Was dann mir passiert. Weis nur dann der Gott. Jedem guten Menschen viel Glück, und bleiben Sie gesund.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Ich kann Sie gut verstehen. Aber bitte keine Gewalt. Wir werden Gerichte haben, die für uns urteilen. Kümmern Sie sich um Ihre Familie. Sie brauchen Sie jetzt mehr denn je. Genauso wie ich mich um meine Familie kümmere. Und um die Freunde und Bekannte - auch wenn es dort so schwer ist. Soviel Ignoranz...

      Löschen
    3. Du lieber guter Mensch,
      was man uns verheimlicht hat ist, es gibt Reinkarnation! Denke also an deinen verstorbenen Vater, an Deine Mutter und deine Familie. Ihnen, allen anderen und DIR ist durch Gewalt nicht geholfen.
      Lass dich nicht manipulieren.
      Echt, DU hast die „Macht“, gehe in dich und überlege was Du wirklich willst. Ist es Frieden, Freiheit und Liebe, dann setze dies als positiv gegebene Vorstellung in einen Weltbewegendem guten Ausgang ein!! Damit kannst DU helfen, denn Energie folgt Der Aufmerksamkeit.

      Löschen
    4. was man uns verheimlicht hat ist, es gibt Reinkarnation!
      Woher haben Sie denn diese Weisheit? Quelle würde mich interessieren. Danke

      Löschen
    5. Das weißt mann wenn mann sein Gehirn voll ausschöpft! Ich kenne auch meine mehreren Leben ! Nennnt mann auch Energie-Umwandlung. du kommmst aus Energie! Energie geht nicht verloren ,es wandelt sich nur um!

      Löschen
  3. CIT 2020 - Kulmbach - Das Recht, ein Anwalt und, de jure, das
    Ende der Pandemie!
    https://youtu.be/rEuJkqE7Yp8

    DIE PANDEMIE IST BEENDET

    Rechtsanwalt Ralf Ludwig, Kulmbach, 18.11.2020: „Der §28a, Absatz 2 Infektionsschutzgesetz, der neue Paragraph, der hilft uns eigentlich,
    weil der sagt nämlich, dass Maßnahmen nur zulässig sind, wenn es
    Infektionen gibt. Es gibt aber keine Infektionen in diesem Land.

    Es gibt nur Test-Positive!

    Das heißt, ich habe jetzt gerade gelesen, der Bundespräsident hat
    das Gesetz unterzeichnet und damit ist ‚de jura‘ die Pandemie vorbei.

    Denn ab morgen müssen die Gesundheitsämter zwingend nachweisen, dass
    es nicht nur Test-Positive gibt, sondern, dass Diejenigen, die einen
    positiven PCR-Test, auch ein sogenanntes anzuchtfähiges Agens haben,
    d. h., dass das, was da gefunden wurde, anzuchtfähig und damit infektiös
    ist.

    Ist es das nämlich nicht, gibt es keine Infektion, und wenn es keine
    Infektion gibt, darf es auch keine Maßnahmen geben. Und das ist ab
    morgen erforderlich, weil es jetzt so im Gesetz steht.

    Und jeder Mitarbeiter im Gesundheitsamt kann sich darauf freuen, er
    macht sich nämlich strafbar, wenn er das jetzt nicht so tut ab morgen.

    Und das heißt, wir werden ab morgen auch darauf drängen, ähnlich wie
    es in Portugal war.

    Das portugiesische Berufungsgericht hat die Quarantänemaßnahmen allesamt
    aufgehoben mit der Begründung: ‚Wir haben nur einen PCR-Test, und ein
    PCR-Test weist keine Infektion nach.‘

    Mit genau der gleichen Begründung muss ab Morgen auch jedes Gericht
    in Deutschland argumentieren und wenn sie das nicht machen, dann ist
    das der Beweis dafür, dass es völlig richtig ist mit noch viel mehr
    Menschen auf die Straße zu gehen, denn dann geht es überhaupt nicht
    mehr, nicht mal mehr in ihren Köpfen, um Gesundheit.

    Bisher konnten sie ja sagen: „Wir haben es nicht gewusst“.

    Durch dieses Gesetz kann kein Richter ab morgen mehr sagen:
    „Ich habe es nicht gewusst.“

    Ab morgen kann auch kein Polizist mehr sagen: „Ich habe es nicht
    gewusst“ Weil jeder von den Polizisten, die hier stehen, kann
    einfach ins Infektionsschutzgesetz gucken.

    Da gibt man z. B. einfach in Google IFSG ein, das ist das
    Infektionsschutzgesetz und guckt nach §2 Ziffer 2.

    Da steht drin was eine Infektion ist. Und dann wird man wissen,
    dass es keine Infektion in diesem Land gibt. Es gibt keine
    Infektion! Und wenn es keine Infektion gibt, dann gibt es
    auch keine Maßnahmen.

    Das heißt, alle Maßnahmen, die ab morgen (19.11.2020) getroffen
    werden, verstoßen gegen das Infektionsschutzgesetz! Das heißt,
    alle Maßnahmen ab morgen sind rechtswidrig!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quarantäne aufgehoben: Portugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Tests
      für nicht aussagekräftig
      https://deutsch.rt.com/europa/109423-portugiesisches-berufungsgericht-haelt-pcr-tests-fuer-nicht-aussagekraeftig/

      Auch in Deutschland gelten die PCR-Tests als "Goldstandard" in der
      Diagnose einer Corona-Infektion. Zweifel von Experten an der
      Aussagekraft einer solchen "Diagnose" finden keine Beachtung.
      Daher sorgte das Urteil eines portugiesischen Berufungsgerichts für
      Aufsehen.

      Löschen
  4. Hat jemand den dänischen Artikel und die dänische Studie gelesen????
    Da steht am Ende:

    Es sollte daher betont werden, dass diese Ergebnisse nicht dazu verwendet werden können, Zweifel daran zu wecken, dass die weit verbreitete Verwendung von Masken außerhalb des Gesundheitswesens ein wirksames Mittel zur Reduzierung von SARS-CoV-2-Infektionen sein kann.

    AntwortenLöschen