Mittwoch, 11. November 2020

X-22 Report vom 10.11.2020 - Trump & Pompeo bestätigen unseren Weg nach vorn - Propaganda wird langsam langweilig - Panik macht sich breit - Episode 2325b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Trump und Pompeo senden Botschaften, dass die Verfassung der einzige Weg nach vorn ist. Der Deep State wird bis zum bitteren Ende kämpfen und Trump und die Patrioten wussten das, seit Q vor 3 Jahren begonnen hat zu posten. Wenn Trump als Wahlsieger bestätigt wird, lässt der Deep State seine Kampfhunde los, die schon in Bereitschaft sind. Sie werden auf das amerikanische Volk losgehen, weil das dafür bezahlen soll. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf McCabe.



"Der ehemalige stellvertretende FBI-Direktor Andrew McCabe sagte vor einem Senatsausschuss, dass er einen Antrag auf einen Beschluss zur Überwachung eines ehemaligen Trump-Kampagnenhelfers nicht unterzeichnet hätte, wenn er gewusst hätte, dass dieser ungenaue Informationen enthielt.




"Wenn Sie damals gewusst hätten, was Sie jetzt wissen, hätten Sie dann im Juni 2017 den Überwachungsantrag gegen Carter Page unterzeichnet?" fragte die Vorsitzende des Justizausschusses des Senats, Lindsey Graham, McCabe. "Nein, Sir", sagte McCabe. McCabe unterzeichnete den vierten und letzten FISA-Antrag im Juni 2017. Das Justizministerium hat diesen Antrag und einen weiteren, der im April 2017 unterzeichnet wurde, wegen weitreichender Fehler für ungültig erklärt."


Die Patrioten haben längst alle Beweise gegen ihn. Es geht um die Aussagen, die die Leute machen, und die später dann in den richtigen Prozessen gegen sie verwendet werden. Sie werden sich alle in ihren Lügen verstricken, die nur das Cover-Up für ihre damaligen Lügen sind. 


Trump twitterte:


"Republikaner, lassen Sie Andrew McCabe nicht weiterhin mit völlig kriminellen Aktivitäten davonkommen. Was er getan hat, sollte unserem Land nie wieder passieren dürfen. KÄMPFT FÜR GERECHTIGKEIT!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1326194143132082178


Und damit das nie wieder passiert, muss der Knall dermaßen groß sein, dass die Menschen ihn nie wieder vergessen. Denn sonst kriecht der Deep State nach einigen Jahrzehnten wieder leise aus seinen Löchern und beginnt von vorne. Denke daran, dass die Menschen schnell vergessen, besonders dann, wenn es ihnen gut geht. Sorgen wir dafür, dass zukünftige Generationen es nicht vergessen. Die korrupten Leute sitzen überall. In der Politik, in den Banken und Konzernen, in Hollywood und den Medien, überall. Der Deep State braucht sie und benutzt sie als seine Fußsoldaten. Meist sind sie erpressbar, entweder durch eigene Verbrechen oder durch Fallen, in die sie gelockt wurden. Sie werden für ihren Verrat fürstlich bezahlt, solange sie mitspielen. Schaut Euch Biden an, den Paten, der große Junge. Er ist den ganzen Weg hinaufgegangen bis zur Spitze. Deswegen muss er gewinnen, denn die Alternative dazu bedeute Gefängnis für sehr viele Akteure. Ist Euch überhaupt aufgefallen, dass er gar nicht mehr dement wirkt, seit ihn die Massenmedien zum Präsidenten ernannt haben? Ich glaube, dass er das nur benutzt, wenn er es braucht.


--------------------------------


Paul Sperry twitterte:


"Aufzeichnungen zeigen, dass der ehemalige US-Staatsanwalt Geoffrey Berman vom Südlichen New Yorker Distrikt schon im Februar 2018 wusste, dass der chinesische FISA-Agent Patrick Ho mit Hunter Biden zu tun hatte, doch drei Monate später gab Berman Hunter eine Vorwarnung, dass er als Zeuge in einem Betrugsfall genannt wurde."


Link: https://twitter.com/paulsperry_/status/1326221086002974722


Berman diente als Block, als Schutz für die Deep-State-Spieler, damit ihnen keiner ans Leder kommt. Die Patrioten kennen meist ihre Pappenheimer, lassen sie aber eine Zeitlang im Spiel, um ihnen bestimmte Hinweise zu geben. Wenn sie nicht mehr gebraucht werden, dürfen sie abtreten. Sie wissen es aber nicht bei jedem, denn viele spielen Freund und agieren hinter Deinem Rücken gegen Dich. Überhaupt ist jetzt die Zeit, wo sich der Spreu vom Weizen trennt, auch im privaten Umfeld. In einer Krise, auch in so einer wie wie sie jetzt erleben, wirst Du sehr schnell feststellen, wer ein wirklicher Freund ist und wer nicht. Allein in der letzen Woche haben wir gesehen, wer von der Polit- und sonstigen Prominenz sie wie positioniert. Schaut sie Euch an, merkt Euch ihre Aussagen, ihre Namen und Gesichter. Weltweit.


Jennifer Rubin, ihres Zeichens Trump-Hasser, pro-demokratische Meinungsmacherin bei der Washington Post und bei MSNBC, outet sich perfekt: 


"Jeder Republikaner, der jetzt für die Ablehnung einer Wahl wirbt oder dazu aufruft, dem Willen der Wähler nicht zu folgen oder haltlose Betrugsvorwürfe zu erheben, sollte niemals im Amt bleiben, einem Firmenvorstand beitreten, eine Lehrstuhlposition finden oder in die "höfliche" Gesellschaft aufgenommen werden. Wir haben eine Liste."


Rudi Giuliani antwortete ihr:


"Früher nannte man dies eine "Feindesliste" oder McCarthyismus. Die Betrugsvorwürfe stützen sich auf eidesstattliche Erklärungen von Bürgern, darunter einige Demokraten. Vielleicht liest dieser selbsternannte Diktator mit akzeptierbarer Meinung einige dieser eidesstattlichen Erklärungen."


Link: https://twitter.com/RudyGiuliani/status/1326025858113433601


Wir kennen diese Listen aus früheren Diktaturen. Die GeStaPo, die Stasi und der KGB führte auch solche Listen. Die optimale Zeit für viele schwache Individuen, jetzt mal richtig die Sau rauszulassen und sich an jedem zu rächen, der ihre Ansichten nicht teilte. 


"Larry The Cable Guy" twitterte folgendes Video asu Kalifornien:


"Sie lernte mit dem Schläger umzugehen, als sie zuschaute, wie die Polizei ihr Meth-Labor auseinander nahm. Das ist es, was sie tun, nachdem sie denken, dass sie gewonnen haben... Die Realität wird ihnen ihre Gehirne bald zurückgeben."



Was werden wohl diese Leute tun wenn sie erfahren, dass Biden verloren hat? Glaubst Du, dass sie nach Hause gehen und sagen: Okay, Pech gehabt? Du kennst die Antwort.


-----------------------


Doch wir sehen, bei den normalen Menschen, dass die Propaganda der Massenmedien beginnt langweilig zu werden. Es kommen einfach zu viele Fakten und Beweise an die Öffentlichkeit. Die Spatzen pfeiffen es sozusagen von den Dächern, doch die Massenmedien und die korrupten Politiker lügen weiter.


CNN twitterte:


"Unter den Verbündeten des designierten Präsidenten Joe Biden stellt sich die Realität so dar, dass der Übergang bis zu seiner Amtseinführung schwieriger sein könnte, als viele innerhalb der Biden-Welt angenommen hatten, sagten zwei Beamte, und ein juristischer Kampf sei nun möglich."




--- Es wird weder einen designierten Präsidenten Joe Biden, noch einen Übergang bis zu seiner Amtseinführung geben.


-----------------------------------


Steve Cortes widerlegt die Theorie, dass es normal ist, dass die Menschen den Präsidenten wählen und sonst niemanden.


Er twitterte:


"Der statistische Fall gegen einen Biden-Sieg. Teil 3. Stimmzettel, bei denen nur Biden angekreuzt ist."



Hören wir da mal rein:


"Im Fall von Biden erfordert die statistische Unglaubwürdigkeit und die numerische Anormalität eines Biden-Sieges mehr Untersuchung. Teil 3 befasst sich mit den Stimmzetteln, bei denen nur Biden angekreuzt ist. Im ganzen Land soll es 450.000 solchen Nur-Biden-Wahlzettel geben. Das ist sehr verdächtig, denn die Differenz der Stimmen für den Präsidenten und denen für den Senat sind nur 818, was sehr wenig ist, aber logisch. Also fast jeder der Millionen Wähler stimmte auch für die Republikaner in den Senat, wenn er für Trump stimmte. Bei Biden soll das komplett anders sein. Landesweit ist das Verhältnis 1 zu 95.801. In Georgia stimmten zum Beispiel nur ganze 9.600 Wähler für Biden, aber 2,4 Millioen für Trump. Und da soll niemand für die Republikaner in den Senat gewählt haben? Das ist absolut unglaubwürdig und muss dringend untersucht werden."


Und doch kämpfen sowohl die Massenmedien als auch die sozialen Medienkonzerne um genau dieses Narrativ. Beide dienen als Schutzwall für den Deep State. Die einen lügen wie gedruckt und die zweiten zensieren wie verrückt. 


------------------------------


Und Senator Lindsey Graham sagte, er habe von einer möglichen Stimmzettelsammlung in Pflegeheimen in Pennsylvania erfahren. 


"Der Vorsitzende des Justizausschusses des Senats gab bekannt, dass bis zu 25.000 Fälle untersucht werden. Graham hat auch eine Untersuchung des Justizministeriums in Bezug auf Unregelmäßigkeiten bei der Stimmabgabe gefordert, nachdem er eine eidesstattliche Erklärung eines Postbeamten aus Pennsylvania erhalten hatte, in der dieser den Vorwurf erhob, dass Postaufsichtsbeamte einen Plan zur Rückdatierung der nach der Wahl verschickten Stimmzettel ausgebrütet hätten."


Doch Trump hat eine Menge Leute, die ihm zur Seite stehen bei diesem riesigen Wahlbetrug.


"10 Generalstaatsanwälte unterstützen Präsident Trump's Anfechtung der Wahlergebnisse in Pennsylvania."


Wir mussten diesen Wahlbetrug zu sehen bekommen, damit die Menschen aufwachen. Trump brauchte die Patrioten, die digitalen Soldaten, die all das in Tausenden Augenzeugenberichten, Dokumenten, Beweisen, Fotos und Videos belegten.


---------------------------


Bill Barr besuchte McConnell, und alles beginnt sich zu ändern.


"McConnell sagte: "Wir werden keine Belehrungen von denjenigen zulassen, die sich 4 Jahre lang geweigert haben, die Wahl 2016 zu akzeptieren.""




Was hat Barr gesagt, dass sich jetzt viele der republikanischen Senatoren zu drehen beginnen?


Generalstaatsanwalt Bill Barr hat die Bundesstaatsanwaltschaft ermächtigt, den Wahlunregelmäßigkeiten nachzugehen, bevor es irgendeine Bestätigung der Wahl gibt:


"Barr schrieb, dass Untersuchungen durchgeführt werden können, wenn es klare und offensichtlich glaubwürdige Behauptungen über Unregelmäßigkeiten gibt, die, wenn sie wahr sind, das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in einem Bundesstaat potenziell beeinflussen könnten. Daraufhin kündigte Richard Pilger, der oberste Beamte des Justizministeriums, der die Ermittlungen zum Wahlbetrug beaufsichtigte, plötzlich seine Arbeit. Richard Pilger ist eine Deep-State-Kreatur. Er arbeitete in den Tagen Obamas eng mit Lois Lerner vom IRS zusammen, um die Tea-Party-Bewegung ins Visier zu nehmen. Als Richard Pilger 2014 von Darrell Issa in das Capitol Hill vorgeladen wurde, weigerte er sich, auf Anraten von Anwälten des Justizministeriums, mehr als drei Dutzend Fragen unter Eid zu beantworten."


Und Brian Kemp, der Gouverneur von Georgia, twitterte:


"Das Wahlergebnis von Georgia wird legal abgegebene Stimmzettel enthalten - und zwar NUR legal abgegebene Stimmzettel. Punkt."


Trump antwortete ihm:


"Das sind gute Neuigkeiten. Das bedeutet: Ich habe gewonnen!"




Trump twittert mehrmals am Tag: "Wir werden gewinnen." Entweder Trump klammert sich an die Hoffnung oder er weiß genau, was passieren wird. Weil er mehr gesehen hat als die Öffentlichkeit. Ich glaube aber eher das Zweite. Denke daran, dass die meisten Verbrechen durch die Vertuschungsversuche des Täters aufgeklärt werden. Der Erdrutschsieg Trump's war real, die rote Welle rollte über das Land. Der Deep State hat ihn mit seiner Manipulation vertuschen wollen, aber das war von vornherein zum Scheitern verurteilt. Denn diesmal mussten sie dermaßen betrügen, dass es jedem auffällt. 


-------------------------


Sehr interessant sind die Reaktionen der verschiedenen Staatsoberhäupter. Die meisten haben Biden bereits gratuliert und damit den Wahlbetrug anerkannt. Dabei gab es einige Überraschungen, zum Beispiel Folgende:


Boris Johnson twitterte:


"Ich habe gerade mit Joe Biden gesprochen, um ihm zu seiner Wahl zu gratulieren. Ich freue mich darauf, die Partnerschaft zwischen unseren Ländern zu stärken und mit ihm an unseren gemeinsamen Prioritäten zu arbeiten - von der Bekämpfung des Klimawandels über die Förderung der Demokratie bis hin zu einem besseren Wiederaufbau nach der Pandemie."


Link: https://twitter.com/BorisJohnson/status/1326206254293913600


Oh Boris, damit hast Du uns gezeigt, wo Du stehst. Obwohl er den Brexit durchgezogen hat, scheint er doch nicht der richtige Mann zu sein. Vom Rest Europas hatten wir es nicht anders erwartet. Merkel, Macron, Kurz, sie alle gratulierten Biden. Merkel gleich zweimal.


Und der iranische Präsident Hassan Rouhani wittert gleich die Chance, zu dem alten Nuklear-Deal von Obama zurückzukehren.


"Der Iran werde seinen Widerstand gegen die USA so lange fortsetzen, bis diese zu dem Abkommen zurückkehren."


Er scheint wohl eine neue Ladung Bargeldpaletten zu brauchen, so wie es Obama schon mal getan hat. Wieviel Milliarden waren das damals auf dem Flughafen in Teheran? Habe es gefunden: 


"1,8 Milliarden Dollar in Bar, die Obama in unmarkierten Frachtflugzeugen auf Holzpaletten lieferte."




--- All diese Deep-State-Kreaturen haben sich sofort geoutet und freuen sich schon auf die Rückkehr zu alten Zuständen. Biden sagte, dass er alles rückgängig machen will, was Trump in den letzten 4 Jahren geändert hat. Gehe gedanklich zurück ins Jahr 2016 und schaue Dir den Zustand der Welt damals genau an. Mir fällt da als erstes der Nahe Osten ein, ISIS und Konsorten.


Trump twitterte:


"WIR MACHEN GROSSE FORTSCHRITTE. DIE ERGEBNISSE BEGINNEN IN DER NÄCHSTEN WOCHE ZU KOMMEN. MACHEN WIR AMERIKA WIEDER GROSS!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1326158564449275910


---------------------------


Gestern sprachen wir über Pfizer und seinen propagierten 90 %igen Impfstoff. Dr. Fauci sagte, dass die Nachricht vom Pfizer-Impfstoff bedeutet, dass die Menschen noch in diesem Monat beginnen könnten, Impfstoffe zu erhalten. Er fügt hinzu: 


"Wir würden den Menschen den Impfstoff sehr wahrscheinlich noch vor Ende dieses Jahres geben."


Don Junior twitterte:


"Als Donald Trump dies vor 10 Tagen sagte, war es doch noch eine unmögliche Lüge. Jetzt soll es völlig legitim sein ?!? Das einzige, was noch schändlicher als unsere Medien ist, ist unsere Regierungsbürokratie... und wie beide immer gegen Donald Trump und die Amerikaner, die ihn unterstützen, bewaffnet waren."


Link: https://twitter.com/DonaldJTrumpJr/status/1325969115320889345


Trump twitterte:


"Wie ich schon lange sagte, würden Pfizer und die anderen erst nach der Wahl einen Impfstoff ankündigen, weil sie vorher nicht den Mut dazu hatten. Ebenso hätte die FDA ihn früher ankündigen sollen, nicht aus politischen Gründen, sondern um Leben zu retten!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1325961445062938625


Es ist so durchsichtig, die Verbindung von Pharmakonzernen mit der demokratischen Partei. Erst als die Massenmedien Biden zum Präsidenten putschten, kam Pfizer mit der Nachricht raus. Fauci, die FDA, sie alle wussten, dass der Impfstoff schon fertig ist.


Trump twitter weiter:


"ACHTEN SIE AUF MASSIVEN MISSBRAUCH BEI DER STIMMAUSZÄHLUNG UND ERINNERN SIE SICH, GENAU WIE BEI DER FRÜHEN IMPFUNG, DASS ICH IHNEN DAS GESAGT HABE!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1326186126709821440


-------------------------------


Gestern sprachen wir über die Verfassung und welche Möglichkeiten sie den Gesetzgebern gibt. 


Tom Fitton twitterte:


"VERFASSUNGSRECHTLICHE OPTION: Die gesetzgebenden Parlamente der Bundesstaaten Pennsylvania, Georgia, Michigan, Wisconsin und Arizona verfügen über eine unabhängige verfassungsmäßige Autorität zur Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit Präsidentschaftswahlen. Und der Kongress hat die letztendliche Autorität, Wähler zu akzeptieren oder abzulehnen."




Der Kongress ist dominiert von der demokratischen Partei und die wird kaum zugunsten Trump's entscheiden. Aber wir bekommen frühe Anzeichen, dass Nancy Pelosi nicht genug Stimmen bekam, um weiterhin Sprecherin des Repräsentantenhauses zu bleiben.


Trump twitterte:


"Die führenden Politiker der Partei in Pennsylvania stimmen diese Woche ab. Ich hoffe, sie wählen sehr harte und kluge Kämpfer aus. Wir werden gewinnen!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1326211507982659590


Wir beginnen zu sehen, dass das der Plan sein könnte, um die in der Verfassung festgeschrieben Grundsätze für die Wahl 2020 und zugunsten Trump's geltend zu machen.


--------------


Außenminister Pompeo wurde bezüglich eines friedlichen Übergangs gefragt.


Er antwortete:


"Es wird einen reibungslosen Übergang zu einer zweiten Trump-Regierung geben."



Hören wir mal rein:


"Es wird einen reibungslosen Übergang zu einer zweiten Trump-Regierung geben. Wir sind bereit dafür und die Welt schaut auf uns. Wenn die Stimmen ausgezählt sind und der Prozess abgeschlossen ist, die Wahlmänner ausgewählt sind, beginnt ein Prozess, der in der Verfassung ziemlich klar niedergeschrieben ist. Die Welt kann darauf vertrauen, dass der Übergang sichergestellt wird. Das Außenministerium ist heute funktionsfähig mit einem erfolgreichen Präsidenten und wird es auch nach dem 20. Januar sein, mit einem Präsidenten, der an diesem Tag den Amtseid ablegen wird."


Trump twitterte:


"Fox-News, Quinnipiac-Poll, ABC, die Washington Post, NBC und das Wall Street Journal waren so inkorrekt mit ihren Umfragen über mich, dass es wirklich als Wahlmanipulation zu werten ist. Sie waren in ihren Umfragen und in ihrem Versuch, (mich) zu unterdrücken, so weit daneben, dass man sie wegen Wahlmanipulation verurteilen sollte. Durch ABC und die Washington Post habe ich am Tag vor der Wahl in Wisconsin 17 Punkte verloren, und ich habe trotzdem gewonnen! In Iowa hatten wir in den Umfragen 4 Punkte weniger, und ich gewann mit 8,2%! Fox News und Quinnipiac lagen in allem falsch. Die schlechtesten Umfragen aller Zeiten, und dann werden sie in vier Jahren wiederkommen, um es wieder zu tun. Das ist viel mehr als nur die Unterdrückung von Wählerstimmen und der sich daraus ergebenden Verhinderung von Wahlkampfspenden!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1325961114514038786


Trump sagt es uns ganz klar. Wenn der Deep State, das gesamte korrupte System nicht beseitigt wird, haben wir in 4 Jahren genau wieder die gleiche Situation. Dehalb kämpfen Trump und alle Patrioten so hart, denn gesamten Tempel zum Einsturz zu bringen.


---------------------------


Die Lügen der Massenmedien und die Zensur der sozialen Medien geht indessen unvermindert weiter. Doch ihre Propaganda hat ihre Wirkung verloren. Zu viele Fakten und Beweise kommen heraus, trotz massiver Zensur bei Twitter, Facebook und Konsorten.


Jeannie Pirro twitterte:


"Mein Tweet wurde zensiert, obwohl meine Freundin dieselben Worte getwittert hat und ihr Tweet nicht zensiert wurde! Algorithmen? Nein. Sie zensieren Menschen!"


Link: https://twitter.com/JudgeJeanine/status/1326157872712077313


Und auch unsere Kanäle wurden gesperrt, sowohl von Dave's englischen original X22-Report als auch von QlobalChance. 


Twitter zensiert auch die Ankündigung der Trump-Rally am 14. November in Washinton DC. Deshalb hier gleich ein großes Bild davon:




Sie brachten einen Warnhinweis an. Später entfernten sie ihn mit der Ausrede von technischer Störung. Wann war das letzte Mal, dass Twitter eine gewalttätige Kundgebung von Black Lives Matter zensiert hat? Noch nie! 


Erinnerst Du Dich an Bidens Aufrufe zu Einheit und Heilung? Ich bin mal gespannt, wie seine Anhänger reagieren, wenn Trump als Wahlsieger erklärt wird. Ob sie auch zu zu Einheit und Heilung aufrufen? Oder die Massenmedien? Nein, im Gegenteil. Es werden gewalttätige Ausschreitungen, Unruhen und Aufstände beginnen. Q hat es uns angekündigt. 


Post 4521 vom 25. Juni 2020


--- Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses Adam Schiff hatte einen Gesetzentwurf HR 7297 vorgelegt. Er tat das am 22.6.2020. Schiff will damit weitere Unruhen provozieren und den Chaoten die Sicherheit geben, dass das Militär nicht eingreifen kann.


"H.R.7297 - Zur Änderung von Titel 18, United States Code, um den Einsatz einer der Gerichtsbarkeit des Sekretärs einer militärischen Abteilung unterstehenden Streitkraft als posse comitatus oder anderweitig zur Ausführung der Gesetze und für andere Zwecke zu verbieten."




Q gibt uns einen Link zum Posse-Comitatus-Akt:


"Dieser Anhang gibt einen umfassenden Überblick über das Posse-Comitatus-Gesetz,

die die Beteiligung des Militärs an innerstaatlichen Strafverfolgungsaktivitäten unter vielen Umständen einschränkt.


https://www.rand.org/content/dam/rand/pubs/monograph_reports/MR1251/MR1251.AppD.pdf


Q sagt:


"Der Posse Comitatus Act, 18 U.S. Code, Abschnitt 1385, dessen ursprüngliche Absicht es war, den Einsatz von Bundestruppen [ZUR POLIZEISTAATSWAHL] in ehemaligen konföderierten Staaten zu beenden, schreibt die Rolle der Armee und der Luftwaffe bei der Ausführung ziviler Gesetze und Staaten vor.

DIE WICHTIGSTEN AUSNAHMEN VOM POSSE-COMITATUS-GESETZ

"Gemäß der Befugnis des Präsidenten, häusliche Gewalt zu unterdrücken, sind die Bundestruppen ausdrücklich von den Verboten des Posse Comitatus Act ausgenommen, und diese Ausnahme gilt gleichermaßen für das Militär im aktiven Dienst und die föderalisierten Truppen der Nationalgarde."


--- Denke daran, dass Trump den "Defense Production Act (DPA)" unterzeichnete, ein Gesetz, was im Not- und Verteidigungsfall die Sicherstellung der Versorgung der Bürger gewährleistet. Und den "National Emergency Act (NEA)" das nationale Notstandsgesetz, in dem wir uns wegen Corona immer noch befinden. Trump hat den Stafford-Act in Kraft gesetzt. Der Stafford-Act von 1988 ist für die Bündelung der Katastrophenhilfe- und Nothilfegesetze zum Katastrophenmanagement auf Bundesebene in den Vereinigten Staaten entworfen wurden. Der Stafford-Act ermöglicht es den regulären Streitkräften, sich an der Strafverfolgung in Inland zu beteiligen. Inklusive der Einheiten für Spezialoperationen.


Was versucht Adam Schiff zu verhindern?


----Er versucht zu verhindern, dass Trump mit militärischen Mitteln das verhindert, was er mit seinen Deep-State-Freunden geplant hat.


Alles, was ihr [Vergangenheit & Gegenwart [Zukunft]] erlebt, dreht sich zentral um die Präsidentschaftswahlen von 2020.

Gewinnen mit allen erforderlichen Mitteln [Selbsterhaltung].

Q


------------------


Trump besetzt die Schlüsselpositionen mit vertrauenswürdigen Personen. Zusätzlich zum Ersatz von Verteidigungsminister Esper durch Chris Miller wurde Kash Patel zu seinem neuen Stabschef ernannt. Kash Patel arbeitete mit Devin Nunes zusammen und half beim Verfassen des berühmten "Nunes-Memos". 


"Das US-Verteidigungsministerium hat bestätigt, dass Stabschef Jen Stewart durch Kash Patel ersetzt wurde."


Gehen wir dazu zurück zu Post 1481 vom 12. Juni 2018


Q sagte:


Kashyap Patel - ein Name, den man sich merken sollte.

Q


--- All die Puzzleteile kommen jetzt zusammen.


-----------


Mark Levin twitterte: 


"1. Der falsche Joe Biden. Joe Biden ist wirklich ein Ambulanzjäger. Er hatte nichts mit dem Impfstoff zu tun, der bald der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Er hatte nichts mit dem Herstellungsprozess zu tun, der bereits im Gange ist."


Trump antwortete:


"Nichts!"


Link: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1326036394846859265


Das erinnert mich an Post 2494 vom 20. November 2018


Q sagte:


[D]ezember 5

D5

Nichts kann das Kommende aufhalten.

Nichts kann es aufhalten.

Bei dieser Wahl ging es nicht darum, die Wirtschaft, den Handel, die Grenzen, das Militär, den Schutz unserer Kinder usw. in Ordnung zu bringen, so dass ein anderer korrupter Politiker oder "Insider" es einfach wieder rückgängig machen kann [Heil-Pflaster].

Dies war nicht einfach eine weitere vierjährige Wahl, sondern ein Scheideweg in der Geschichte unserer Zivilisation, der darüber entscheiden wird, ob WIR, DIE MENSCHEN, die Kontrolle über unsere Regierung zurückerlangen oder nicht.


--- Die Macht in die Hände des Volkes zurücklegen. Darum geht es. Wir haben in einer Illusion gelebt, wo wir dachten die Macht zu haben. Alle Macht geht vom Volke aus. Wir hatten sie nie, doch sie haben uns diese Illusion gelassen. Damit wir spuren und denken, wir können mitwirken. Gar nichts konnten wir bewirken. Null Komma Nichts.


Wie gehts weiter? Ich glaube, der Sturm begann tatsächlich mit der Pandemie, steigerte sich mit den gewalttätigen Ausschreitungen und erreicht jetzt, mit der größten Wahlfälschung der Geschichte der Vereinigten Staaten, langsam den Höhepunkt. Wenn sie bekannt geben, dass Trump der wirklich gewählte Präsident ist und dass er einen Erdrutschsieg errungen hat, dass uns die Massenmedien eine verlogene Show vorgeführt und die korrupten Politiker der halben Welt mitgespielt haben, dann erreicht der Sturm sein Maximum. Und das erinnert mich an die Blockchain-Technologie für Wahlen, die die US-Post nicht haben wollte. Eine digitale Wähler-ID für jeden wahlberechtigten Bürger. fälschungssicher und unzerstörbar, außer es gibt dauerhaft keinen Strom mehr. Wenn Präsident Trump als Sieger feststeht, wird der Deep State seine Kampfhunde von Antifa und BLM loslassen und versuchen, einen Bürgerkrieg loszutreten. Und dann könnte auch die Zensur der sozialen Medienkonzerne ihren Höhepunkt erreichen. Komplettabschaltung. Dafür hat Trump das Notfall-Kommunikations-System installiert, damit er eine Möglichkeit hat, den Menschen Informationen zukommen zu lassen. 


Diese Information zum Beispiel:


Post 55


Schau auf Twitter:

Genau dies: "Meine amerikanischen Mitbürger, der Sturm ist über uns......."

Gott segne euch.


----


Wenn er das twittert, glaube ich, dass Twitter seinen Account abschalten wird. Dann wird Trump das Notfall-Kommunikations-System EAS aktivieren, wo Du die Informationen auf Dein Handy bekommst. Die amerikanischen Patrioten werden es über andere Kanäle in die Welt hinaus senden. Sei also vorbereitet und wachsam.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/trump-pompeo-confirm-our-way-forward-propaganda-begins-to-dull-panic-sets-in-ep-2325/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Telegram-Kanal des Übersetzers: https://t.me/DDDDoffiziell


Kommentare:

  1. Die Wahrheit kommt ans Licht.Gott schütze alle,die ehrlich an der Aufarbeitung und Aufdeckung dieser Wahlmanipulation und überhaupt des ganzen tiefen Sumpfes beteiligt sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Danke! Danke! Ich Bete für die Patrioten , D.Trump, Amerika und für die Welt! Ihr seid die Besten!Gott Schütze Euch Alle und Danke auch für die Informationen an die Übersetzer auf Deutsch/Englisch...........

      Löschen
  2. Ich hatte lange vor den US Wahlen meiner freundin in den Staaten gesagt als Biden zum Gegenkandidaten ausgerufen wurde,wenn biden gewinnen sollte , ist das der größte Wahlbetrug den Amerika jemals erlebt hat!! Und wie man sehen kann hatte ich recht !Der Deepstate un seine Vasallen werden sich nicht kampflos ergeben !!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist großartig. Ich freue mich , hoffe , dass es gelingt. Gott segne Donald Trump und alle die mitwirken.

    AntwortenLöschen
  4. Danke! Danke! Danke! Möge Gott die Patrioten ,D. Trump,Amerika und die Welt schützen!Danke auch an die Übersetzer in Englisch/Deutsch........... Laßt uns die Welt besser und mit Viel Liebe gestalten........

    AntwortenLöschen
  5. Gott segne Trump und alle Patrioten! -Gemeinsam im Kampf gegen das Böse-🙏

    AntwortenLöschen
  6. Bin gespannt wann die Trumpfkarte von Trump kommt. Bis jetzt habe ich
    von Q noch nichts gelesen, das die Trumpfkarte benutzt wurde.

    Der beste Trumpfkarte wäre ja: Fisagate, Obamagate,Pedogate
    und Votegate

    - Alles gleichzeitig natürlich ;-)

    Von den Trollen auf meiner Facebookseite höre ich auch nichts mehr.

    Die haben wohl jetzt auch mitbekommen,das an dem Wahlbetrug
    was dran ist. (Waren ja vorher alles nur Fake News^^)


    AntwortenLöschen
  7. 2 sehr gute Inhalte:

    Ein aufrüttelndes Video von Glenn Beck ... weil es den Kern trifft. ES REICHT JETZT und es wird auch Zeit, dass wir in Deutschland aufräumen.

    https://www.youtube.com/watch?v=YsjfHWj3BGE

    Das Zweite ist keine Satire, sondern echte reale harte Fakten aus Deutschland/Thüringen. Thema Impfung (!) aufmerksam lesen, locker geschrieben, verständlich für jeden:

    https://ganz-gesund-krank.de/impfen/

    UND NIEMAND WIRD FÜR DIESEN IRRSINN ZUR VERANTWORTUNG GEZOGEN

    N O C H N I C H T

    AntwortenLöschen
  8. FBI beeinflusst Zeugen?
    von Lehestener Kolumne original Video auf Webseite

    Bundesbeamte schüchtern den Informanten der US-Post ein, damit er die Anklage wegen Wahlbetrug zurückzieht.

    Vor etwa einer Woche berichtete Richard Hopkins, ein Whistleblower der US-Post (ein Marine-Kampfveteran), dem Project Veritas über Wahlbetrug bei der Post.

    Er sagte: Postmeister Rob Weisenbach (Rob Weisenbach) bat seine Mitarbeiter, das Postdatum der nach dem 3. November verschickten Stimmzettel auf den 3. November zu ändern, damit sie sich für die Wahlen in Pennsylvania qualifizieren können.

    Der Bericht von Project Veritas schlug ein wie eine Bombe.

    Heute veröffentlichte Project Veritas ein aufgezeichnetes Video: FBI Agent Russell Strasser versuchte, Hopkins suggestiv zu beeinflussen, damit er die Anklage zurückzieht. Russell Strasser ist ein registrierter Bundesagent.
    Übersetzung der Aussagen von Agent Russell Strasser auf deutsch:

    FBI AGENT Russell Strasser: Lassen Sie mich dieses Versprechen sofort einlösen. Dieser Sturm wird verrückt, oder? Viele Leute haben ihn nicht mehr unter Kontrolle.

    Und so haben sie mich herbestellt, um zu versuchen, diesen Sturm einzudämmen, ihn wieder einzufangen, bevor er richtig verrückt wird.

    USPS Mitarbeiter: Ich verstehe.

    FBI AGENT Russell Strasser: Weil wir Senatoren involviert haben. Wir haben das Justizministerium involviert.

    USPS Mitarbeiter: Trumps‘ Anwaltsteam hat mich in die Finger bekommen.

    FBI AGENT Russell Strasser: Ich versuche, Sie umzudrehen, denn glauben Sie es oder nicht, Ihr Verstand wird sich einschalten.

    USPS Mitarbeiter: Okay

    FBI AGENT Russell Strasser: Wir lieben es unser Denken zu kontrollieren. Und wenn wir das tun, sind wir fähig uns von einer Erinnerung überzeugen. Aber wenn Sie unter ein wenig Stress stehen, was ich Ihnen absichtlich antun werde, kann es Ihr Denken ein wenig klarer machen, und wir werden auch eine andere Übung machen, um Ihr Denken ein wenig klarer zu machen. Also … aber das ist alles gezielt/mit Absicht.

    USPS Mitarbeiter: Verstanden

    FBI AGENT Russell Strasser: Ich mache Ihnen keine Angst … aber ich werde Sie ängstigen.

    Interviewgespräch mit James O’Keefe von Project Veritas:

    USPS Mitarbeiter: Es scheint, als wollten sie mich dazu bringen, euch (Project Veritas) allen zu misstrauen.

    In dem Moment, war es, als ob es auf mich einwirken würde … aber zur gleichen Zeit … sagte ich mir „NEIN“, nein, diese Jungs (Project Veritas) haben von Anfang an meine Unterstützung.

    Deshalb machte ich weiter.

    James O’Keefe: Glauben Sie, dass diese Bundesagenten Ihnen den Rücken freihalten?

    USPS Mitarbeiter: An diesem Punkt, nein, zur Hölle nein.

    James O’Keefe: Glauben Sie, dass diese Bundesbeamten wirklich daran interessiert sind, Betrug zu untersuchen?

    USPS Mitarbeiter: Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass sie (FBI) daran interessiert sind.

    James O’Keefe: Sie haben sogar gehört, wie (Tob) Weisenbach einem Vorgesetzten sagte, dass sie die Stimmzettel zurückdatieren würden, um den Anschein zu erwecken, als seien sie (die Stimmzettel) am 3. November abgeholt worden. Stehen Sie immer noch dazu?

    USPS Mitarbeiter: JA

    AntwortenLöschen
  9. Toller Bericht,ich hoffe es wird wahr und es endet in Freiheit und Frieden.

    AntwortenLöschen