Sonntag, 29. November 2020

Trump Administration entfernt Globalisten und Kriegshetzer aus dem Ausschuss für Verteidigungspolitik und die dämliche Madeleine Albright

 


 *Freie Übersetzung



Die Trump-Administration hat am Mittwoch Globalisten und Kriegshetzer aus dem Ausschuss für Verteidigungspolitik entfernt, darunter Madeleine Albright, Henry Kissinger, Jane Harman und Eric Cantor.

Das war längst überfällig.

Madeleine Albright ist berühmt dafür, dass sie die nordkoreanischen Diktatoren in einem gescheiterten Friedensabkommen mit US-Geld bestochen hat.
Sie argumentierte auch bekanntlich, dass die Tötung von 500.000 irakischen Kindern ein guter außenpolitischer Schachzug sei. 

Hier ist ein viel vergessener Austausch zwischen Lesley Stahl und Madeleine Albright über "60 Minutes" vom 12. Mai 1996, der in letzter Zeit nicht viel Beachtung findet:

 




Lesley Stahl zu den US-Sanktionen gegen den Irak: Wir haben gehört, dass eine halbe Million Kinder gestorben sind. Das sind mehr Kinder als in Hiroshima gestorben sind. Und, wissen Sie, ist der Preis das wert?

Außenministerin Madeleine Albright: Ich denke, dies ist eine sehr schwierige Entscheidung, aber der Preis - wir denken, der Preis war es wert.


CNN berichtete:

Mehrere hochrangige Mitglieder des Ausschusses für Verteidigungspolitik wurden am Mittwoch von der Trump-Administration abgesetzt, in einer weiteren Säuberung von langjährigen außenpolitischen Experten und Persönlichkeiten des Establishments der nationalen Sicherheit in den letzten Tagen der Trump-Ära, berichteten drei Verteidigungsbeamte.

Zu den Mitgliedern, die plötzlich abgesetzt wurden, gehören die ehemaligen Staatssekretäre Madeleine Albright und Henry Kissinger, das ehemalige ranghöchste Mitglied des Geheimdienstausschusses Jane Harman und der ehemalige Mehrheitsführer des Hauses, Eric Cantor, wie zwei der Beamten sagten.


Der Ausschuss für Verteidigungspolitik ist eine externe beratende Gruppe ehemaliger hochrangiger Beamter der nationalen Sicherheit, die "dem Verteidigungsminister und dem stellvertretenden Verteidigungsminister unabhängigen, sachkundigen Rat und Stellungnahmen zu Fragen der Verteidigungspolitik in Reaktion auf spezifische Aufgaben des Verteidigungsministers, des stellvertretenden Verteidigungsministers, erteilen", heißt es auf ihrer Website.

 

Albright verglich auch die Trump-Administration mit den Nazis.
Was für eine Witzfigur.

 

Quelle: https://www.thegatewaypundit.com/2020/11/trump-admin-removes-globalists-warhawks-defense-policy-board-dopey-madeleine-albright/

Kommentare:

  1. „Albright verglich auch die Trump-Administration mit den Nazis.“

    Herrlich. Natürlich tut sie das, denn die bööösen Nationalsozialisten bekämpften damals schon den Deep State, so wie Trump heute.

    „Donald Trump ist derzeit der einzige Mann von politischem Rang auf der Welt, der vorbehaltlos den Krieg gegen das Böse führt. Und einen solchen Kampf, auch wenn es wieder und wieder wiederholt werden muss, führte nur noch Adolf Hitler. Die Parallelen zwischen Adolf Hitler und Donald Trump sollten die verdummten Gehirne schock-erwecken. Die Adolf Hitler angelasteten "Verbrechen" kann man Donald Trump nicht anlasten, und doch ist er genauso verhasst und wird genauso bekämpft wie Adolf Hitler bekämpft wurde. Gegen Adolf Hitler wurde der Zweite Weltkrieg entfesselt, um ihn zu vernichten, gegen Donald Trump wurde der Corona-Weltkrieg begonnen, um ihn zu vernichten. Das sollte jedem Menschen mit Restverstand klar werden, dass es sich immer nur um Lügen handelt, wenn die Widersacher dieser Obersatanisten zur Vernichtung ausgeschrieben werden, weil sie mit ihrer Aufklärung den Satanisten gefährlich werden.“

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2020/11_Nov/06.11.2020.htm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hitler wurde auch gesponsert durch Wallstreet + London City. Hitler wurde nicht bekämpft wegen seiner Verbrechen sondern DAS DEUTSCHE VOLK wurde bekämpft und um Euroasien in die Finger zu bekommen. Siehe Mackinger, siehe Brzezinski, siehe Kissinger. Hitlers Idiologie ist ebenso aus der USA zwangsweise importiert worden. Wer glaubt das Hitler "ein Guter" und Kämpfer gegen den TS ist nicht aufgewacht.

      Löschen
    2. Max, ICH KANN DIR NUR ZUSTIMMEN!!!!

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    4. Die Karriere der Jüdin Albright : https://de.metapedia.org/wiki/Albright,_Madeleine

      Löschen
    5. Hitler hat schon DAS VOLK über den TS aufgeklärt. Ober er ein guter war? Ich glaube das ihm DAS VOLK wichtig war. Natürlich war sein Gedanke auch eine WELTMACHT zu werden, da bin ich auch überzeugt davon. AMERIKA ist zum Glück schon eine und Russland auch und der Ddddddstaat ist nichts mehr außer heiße Luft.......Gruß an alle Mit-Fieber-er......alles wird gut. Bald kann ich 😭 weinen........vor Glück! Welche Tonnen werden von da an von meinen geschundenen SCHULTERN genommen. Danke all den Patrioten😂

      Löschen
    6. „ Hitler hat schon DAS VOLK über den TS aufgeklärt. Ober er ein guter war? Ich glaube das ihm DAS VOLK wichtig war„ Sorry wie kann man nur eine solche Scheisse labern, Schade das Sie nicht im 2.Weltkrieg für nichts und wiedernichts an der Ostfront gekämpft haben, ich denke, dass Sie der einzige wären, der der Meinung ist A.H. war das Volk wichtig...

      Löschen
    7. @Walhalla und das Volk sind für mich alle Menschen und wie wollen Sie die Millionen von Toten rechtfertigen, etwa mit Ihrer schwachsinnigen Aussage“Ich glaube das ihm das Volk wichtig war“ solche Idioten wie Sie sollten man eigentlich einweisen lassen und zu dieser Gesinneshaltung gibt keine zwei Meinungen!!!

      Löschen
    8. Für den Preis der Freiheit .......durch Krieg........,was sicher nicht die richtige Lösung war, ......für Deutschland und Österreich. Doch mein Alt-vorderer hielt ihn für einen guten Menschen, im Gegensatz zu SEINEM GEFOLGE und der kannte ihn noch persönlich, mein Freund. Ihr dressierten Affen, mit immer den selben Argumenten, Es ist leicht auf einen einzudreschen der DEN KRIEG verlor, doch welche IDEALE dahinterstecken interessiert in dieser Sache Halbgebildete nicht und das ist Schade. Ich verwehre mich dagegen, diese kollektive Schuld nur einem zuzuschreiben. Da wird auch noch einiges aufzuarbeiten werden, anhand des ll WK. und dem Umgang danach, mit der "Schuld der DEUTSCHEN" und der Drahtzieher, das es ÜBERHAUPT SOWEIT GEKOMMEN IST. ...............................Sorry

      Löschen
    9. @Walhalla - und wenn Ihr Vater A.H. Persönlich gekannt haben soll und für einen guten Menschen hielt dann sagt das wirklich alles über die Gesinnung Ihres Vaters, dann waren die Konzentrationslager und die 6 Millionen geröteten Juden und die Millionen von Kriegsgefallenen auch nur ein Missverständnis der Geschichte, wirklich abstoßend Ihre Ansicht. Ich bezweifele stark das SIE „DEN KRIEG verloren“ haben, an Ihrer Antwort sieht man was für eine primitive und einfältige Wahrnehmung sie haben müssen und wenn Sie nur Halbgebildet wären, wäre es zu ihrem jetzigen degenerativen Zustand ein Quantensprung!

      Löschen
    10. Fakt: Wie konnten 5 Millionen gefallener Soldaten fast 40 Millionen anderer Soldeten niederringen, wenn da nicht die Hoffnungslosigkeit der Zeit,.....das Ideal .......einer besseren Welt in Armen hielt. Es ist fast so wie dieser Tage @kritischer Bürger, dann wirst auch du sehen das, dass alles nur vorgekautes Geblubbere ist, was du von Dir gibst.
      PS: Im Krieg gibt es leider immer Tote, sonst wäre es kein Krieg, so RECHTFERTIGE ICH,die Millionen von Toten, weil einige meiner Familien es waren, die geblutet haben und ich somit das geerbte Recht habe Würdevoll darüber zu sprechen. Leg deine Kränze gefälligst nicht mehr bei uns ab.....

      Löschen
    11. „Es war unser Volk, welches im letzten Jahrhundert den Ideologien, welche einzig und allein zum Zwecke der Erzwingung der „Neuen Weltordnung“ erschaffen wurden, eine ganzheitliche Weltanschauung und damit ein wirklich alternatives Geld- und Wirtschaftssystem entgegenstellte. Noch ist der tatsächliche Grund, warum diese damalige Ordnung in Deutschland heute völlig tabuisiert und dämonisiert wird, für die Masse der Deutschen ein großes Geheimnis. Denn sie weiß gar nichts mehr vom tatsächlichen Geschehen um die zwölf Jahre. Das, was sie „weiß“, ist die per Gesetz verordnete Propagandaversion:

      Seit der Einstellung der offiziellen Kampfhandlungen im Jahre 1945 läuft der bis heute nicht beendete Krieg gegen das Deutsche Volk vor allem auf der Ebene der tiefenpsychologischen Schuldprogrammierung. Was sehr vielen Deutschen überhaupt nicht bewußt ist, ist die Tatsache, daß ihr heutiges Geschichtsbild, insbesondere das über den Nationalsozialismus, ausschließlich durch die „Anweisungen für die „Reeducation“ des Deutschen Volkes, herausgegeben von der „Einheit für Psychologische Kampfführung“ (Special Service Division) der U.S. Army“ und die per Gesetzgebung festgelegte „Offenkundigkeit der Naziverbrechen“ geprägt wurde. ...“

      https://die-heimkehr.info/geschichte/die-macher-der-demokratie/

      Löschen
    12. Für all die "Holo-Gläubigen" sei diese Seite empfohlen:

      http://holocausthandbuecher.com/

      Das sagt ein Jude:
      „Der einzige Vorwurf gegen Hitler, der seit dem letzten Krieg immerwährend wiedergekaut, instrumentalisiert, eingehämmert wird, ist der sogenannte Holocaust von 6 Millionen Juden in Gaskammern mit Zyklon B. Das ist "Auschwitz". Doch was weiß man inzwischen über dieses Problem, wenn man ehrlich ist und sich schon seit 1979, als die Faurisson-Affäre ausbrach, intensiv mit dieser Thematik befaßt hat?
      Wir wissen folgendes:
      Die 6-Millionen-Gaskammern sind ein ebenso festgemauertes Dogma wie das der Erlösung.
      Wer würde einem Universitätsprofessor am Zeug flicken, wenn er uns kundtut, daß Pol Pot 2 Millionen und nicht 4 Millionen Menschen getötet hat?
      Wer würde sich darüber entrüsten, wenn man uns mitteilte, daß die sowjetjüdischen KZ- und Kerkerschergen (Frenkel, Jagoda, Kaganowitsch, Rappaport, Jeschow, Abramocici, Firine, Ouritzki, Sorenson, Berman, Apetter und Konsorten) 30 Millionen statt 60 Millionen massakriert haben, wie man liest?
      Niemand!
      Warum zum Teufel sollte die Mitteilung, daß es keine 6 Millionen waren und keine Vergasungen mit Zyanwasserstoffgas stattgefunden haben, eine von der Justiz zu ahndende, schlechte Nachricht sein? In 5000 Jahren der Geschichte ist so etwas einmalig: Es erhellt die wohlbekannte Erscheinung der Jeremiade (Klagelieder des Jeremias). Wer die Beweise dafür liefert, daß es sich hier um eine saftige Mystifizierung handelt, wird angeklagt.“

      „Hitler hätte niemals auch nur den Schatten eines Schattens dieser Schrecken geduldet.“

      „Die Arithmetik der Menschenrechte ist ganz einfach: 60 Millionen unbestreitbar durch
      Kaganowitsch (Jude) und Konsorten Umgebrachte gelten weniger als 6 Millionen angeblich von Hitler Umgebrachte ...
      Dieses groteske Prinzip (des zweierlei Maßes) umreißt die ganze politische Paranoia der letzten 50 Jahre.“

      „Hitler vertrat den Kultus der moralischen und geistigen Stärke, nicht der brutalen
      Gewalt, die er verabscheute. Er trat vielleicht übertrieben für den Schutz des Volkstums und der weißen Rasse ein, aber man begreift heute, wo die Rassenvermischung gang und gäbe geworden ist, warum er das tat. Seine "Rassenlehre" war ein Abwehrreflex gegen den bestürzenden jüdischen Rassismus, der uns umgekehrt schon seit 5000 Jahren behelligt. Was nun die Freiheit und die Würde betrifft, so hat er sie einem ganzen Volk wiedergegeben, das ihm dankbar dafür war.
      Man braucht sich nur die Filme jener Tage anzuschauen, die hellen Augen der jungen
      Deutschen, die ihre Ideale, ihre Würde und ihr Vertrauen in die Zukunft wiedererlangt
      hatten.“

      https://die-heimkehr.info/wp-content/uploads/2017/12/auschwitz-oder-das-schweigen-heideggers-roger-dommergue-1990-31-s-text.pdf

      Löschen
    13. Mitglieder und Frontorganisationen müssen unsere Kritiker ständig in Verlegenheit bringen, diskreditieren und herabsetzen [...] Wenn Gegner unserer Sache zu irritierend werden, brandmarkt sie als Faschisten oder Nazis oder Antisemiten. [...] Bringt diejenigen, die sich uns widersetzen, ständig mit Namen in Verbindung, die bereits einen schlechten Ruf haben. Diese Verbindung wird nach ausreichender Wiederholung in der Öffentlichkeit zur ‚Tatsache‘ werden.
      Somit wäre alles gesagt, kritischer Bürger, ich hoffe jedoch nicht, mit Ihnen ein gesittetes Gespräch führen zu können.

      Löschen
    14. @Wahalla und @Mux Mastermann es sind solche Spinner und Verleugner wie Sie, die diesen Chats / Internetseite in Verruf bringen, normalerweise müsste man Sie für die Kommentare sperren lassen, damit Sie Ihre obskuren Theorien nicht weiterverbreiten können...Schade, das Sie nicht anstelle der umgekommenen Juden in den Konzentrationslagern waren, vielleicht würden Sie diese dann nicht verleugnen und ob nun 500.000 oder 6Millionen und im Verhältnis oder nicht jeder Einzelne Tote ist einer zu viel!

      Löschen
  2. Sorry...Hitler wurde von denselben Leuten unterstützt die bis heute den deep staat darstellen. ..Bush clan..Rockefeller. ..Ford...Vatikan...einfach mal das Parteiprogramm der nsdap lesen 1918 und sich dann mit Jahr 1923 beschäftigen. .der Faschismus hat diese Partei übernommen..da waren Kräfte am Werk die sich heute mit dem great Reset die Welt Untertan machen wollen. ..das heißt Trump bekämpft diese alten Strukturen die nie weg waren. .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/verschwoerungsfragen-9-adolf-hitler-als-rothschild-verschwoerer-der-libertaere-antisemitismus/

      Löschen
    2. https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/verschwoerungsfragen-9-adolf-hitler-als-rothschild-verschwoerer-der-libertaere-antisemitismus/

      Löschen
    3. Siehe Abschnitt "Conspiracy..."
      https://en.m.wikipedia.org/wiki/The_Great_Reset

      Löschen
    4. Siehe Abschnitt "Conspiracy..."
      https://en.m.wikipedia.org/wiki/The_Great_Reset

      Löschen
    5. Thomas, Putin wurde ebenfalls durch diese Leute unterstützt.....
      Das heisst noch lange nicht dass er deren Ideologie teilte, sollte doch Klar sein.....
      Tue Dich mal Vorbehaltlos, frei von der scheiss Umerziehung in der Deutschen Geschichte einlesen, dann wird Dir vieles in ein anderes Licht erscheinen.

      Löschen
    6. 👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻ohne Worte. Louis Wagner👍🏻

      Löschen
    7. @Louis Wagner
      Schon lustig, "Thomas" schreibt etwas (absolut richtiges) welches vom MM komplett ignoriert wird, ist aber angeblich nicht "Vorbehaltlos". Meister Eder verweist eben genau auf den MM, diesese Verweise sind ok weil sie dem Geist von Louis Wagner entsprechen. Das ist wirklich lächerlich. Wie wärs mit ein paar Buchtips: Wie wärs mit Hermann Ploppa "Hitlers amerikanische Lehrer", oder Eva Schweitzer "Amerika und der Holocaust" oder einer Untersuchung der finanziellen Verstrickungen von Guido Preparata "Wer Hitler mächtig machte" oder einer zugrunde liegenden geostrategischen Sichtweise von Herford Mackinder "Der Schlüssel zu Weltherrschaft" dessen Ausführungen von Brzezinki und Georg Friedman geteilt werden. Oder wie wärs mit etwas anderem mit Starikov "Wer hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen?" Nur mal ein paar Tips. Aber bitte immer schön unvoreingenommen lesen, das gilt besonders für Luis Wagner.

      Löschen
  3. Wird euch euer Q nicht langsam selber langweilig? Wann kommen denn nun eigentlich die ganzen Verhaftungen und Enthüllungen? Sind doch schon seit Monaten angekündigt!? Ich frage bloß, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich mir für das nächste Wochenende schon was vornehmen kann, oder ob ich dann was verpasse?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles brauch seine Zeit auch die sauberen und unanfechtbaren Anklagen . Da kommt eine Zeit und fragt sich wie Blöd man eigendlich war um sich so auszunutzen zu lassen . Du auch .

      Löschen
    2. Ja, der "Q"......
      Obwohl Ich nicht in Europa geboren wurde, hat mich mein Erbe immer beschäftigt!
      Meine Mutter hat den 2. WK in Deutschland verbracht, durfte vieles aus nächster nähe sehen!
      Sogar den feigen Verbrecher Kissinger, der damals nur der Heinz war, hatte sie dort im Fremdenlager gesehen.
      Ab meinem WIssen durch Mutter und Vater, anderen Verwandten, gepaart mit meinem Studium der Deutschen Sachen, gewann Ich die quasi Überzeugung der Absetzbewegung......
      SOLLTE DAS WAHR SEIN, dann Könnte meine Vision über die Bedeutung des "Q" der Realität entsprechen!
      Skizziere mal den Erdglobus ---> O
      Nun zeichne die Antarktis ein ---> Q
      Hat das eine Bedeutung!??
      Möglicherweise......
      Abwarten!

      Löschen
    3. Über die Zeit....
      Man kann ein infiltrietes absolute BÖSE, dass Jahrtausende wütet, nicht in ein Paar Tagen besiegen und entfernen, sollte doch Klar sein, oder!???
      Bitte lesen, dann verstehen!
      https://controversyofzion.info/Controversy_Book_German/index.htm
      https://drive.google.com/file/d/0B-US2sVY7OfzUHZxVjRPSmRXVnc/view

      Löschen
    4. https://archive.org/details/diekriegserlebnissedeswernerweinleinnurnberg/mode/2up

      Löschen
  4. Gibt viele Menschen die das Wissen haben und Bewusst für den DS arbeiten weil es eben ihre Welt ist . Ich denke das es bald alles kippt weil einfach das Geld fehlt und dann rummst es richtig weil der Turm zu gross geworden ist und nun fehlt ihm das Fundament

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alle die überdurchschnittlich Geld oder Sachwerte besitzen und sich schon fürchten vor einer neuen Zeit der Verteilung von Technik, Ressourcen, Arbeitskräfte, und soweiter und sofort. Glaube auch das es kippen wird, in die Richtung der Menschheit, nein ich bin ÜBERZEUGT davon.

      Löschen
  5. Und dafür wäre dann der GREAT RESET vorgesehen gewesen...! Deshalb treiben sie die Welt ja in den wirtschaftlichen Ruin und erfinden eine sog. Pandemie! Schäuble sagte sinngemäß:!Wir brauchen eine gro0e Krise und dann laufen die (also wir) uns schon in die Arme!" Wo wir dann als Sklaven enden, nichts mehr besitzen, aber lt. Schwab "sehr glücklich und zufrieden sein werden"...! Hahaha...!

    AntwortenLöschen
  6. "Die Trump-Administration hat am Mittwoch Globalisten und Kriegshetzer aus dem Ausschuss für Verteidigungspolitik entfernt, darunter Madeleine Albright, Henry Kissinger, Jane Harman und Eric Cantor."
    WIE MAN HIER SEHEN KANN, HEBEN SICH DIE JUDEN WIEDER MAL VON DEN GEWÖHNLICHEN STERBLICHEN AB DURCH IHRE VERBRECHEN!!
    GEPAART MIT DEN VIELEN JÜDISCHEN NAMEN IND DER PÄDOSZENE, KOMMT DIE FRAGE OB DAS EIN MUISTER DARSTELLT!??
    EINWANDFREI, DAS TUT ES!
    MAN BRAUCHT NUR IN DEN TALMUD SCHAUEN, DORT STEHT ES EINWANDFREI GESCHRIEBEN!!!
    ABSCHÄULICH!!!!!
    QUELLE: https://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php
    "Die Güter der Nichtjuden gleichen der Wüste, sie sind ein herrenloses Gut und jeder, der zuerst von ihnen Besitz nimmt, erwirbt sie." (Baba bathra 54b)
    "Dem Juden ist es erlaubt zum Nichtjuden zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtjuden ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Juden], der es sich sichern kann." (Baba kamma 113a)
    "Wenn sich ein Nichtjude mit der Thora befaßt, so verdient er den Tod." (Synhedrin 59a)
    "Die Wohnung eines Nichtjuden wird nicht als Wohnung betrachtet." (Erubin 75a)
    "Den besten der Gojim sollst du töten." (Kiduschin 40b)
    "Weshalb sind die Nichtjuden schmutzig? Weil sie am Berge Sinai nicht gestanden haben.
    Als nämlich die Schlange der Chava beiwohnte, impfte sie ihr einen Schmutz ein; bei den Jisraéliten, die am Berge Sinai gestanden haben, verlor sich der Schmutz, bei den Nichtjuden aber verlor er sich nicht." (Aboda zara 22b)
    Sobald der Messias kommt, sind alle [Nichtjuden] Sklaven der Jisraéliten. (Erubin 43b)
    "Wer die Scharen der Gojim sieht, spreche: Beschämt ist eure Mutter, zu Schande die euch geboren hat." (Berakhoth 58a)
    "Wer die Gräber der Gojim sieht, spreche: Beschämt ist eure Mutter, zu Schande die euch geboren hat." (Berakhoth, 58b)
    "Eher gib einem Jisraéliten umsonst als einem Nichtjuden auf Wucher." (Baba mezia 71a)
    "Ihr aber seid meine Schafe, die Schafe meiner Weide, Menschen seid ihr, ihr heißt Menschen, nicht aber heißen die weltlichen Völker Menschen, sondern Vieh." (Baba mezia 114b)
    "Der Samen der Nichtjuden ist Viehsamen." (Jabmuth 94b)
    "Der Beischlaf der Nichtjuden ist wie Beischlaf der Viecher." (Aboda zara 22b)
    "Ein Mädchen von drei Jahren und einem Tag ist zum Beischlaf geeignet." (Jabmuth 57b, Jabmuth 60 a, Aboda zara 37a)
    "Der Notzüchter braucht kein Schmerzensgeld zu zahlen, weil das Mädchen diese Schmerzen später unter ihrem Ehemann gehabt haben würde." (Baba kamma 59a)
    "Wenn jemand wünscht, daß seine Gelübde des ganzen Jahres nichtig seien, so spreche er am Beginn des Jahres: jedes Gelübde das ich tun werde, ist nichtig; nur muß er beim Geloben daran denken." (Nedarim 23b)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dieses Grüppchen wird komischerweise nicht erwähnt oder vergessen. https://www.adelinde.net/das-joch-jakobs-baruch-soros-gates/ https://www.adelinde.net/entmuendigung-eines-gottes-fuegung-oder-zelgerichtetes-weltherrschaftsstreben/

      Löschen
    2. ~Wenn ein Jude eine Nichtjüdin vergewaltigt, ist er mit zehn Peitschenhiebe zu bestrafen, sie, die Unreine verdient den Tot.
      ~Ein Nichtjude ist den Fingernageldreck eines Juden nicht Wert.(Halacha)
      Geschaffen vom Vatikan um Unrecht zu tun, wären wir (Vatikan) röm. Recht tun.

      Löschen
    3. “…Unsere jüdischen Interessen verlangen die vollständige Vernichtung Deutschlands. Das deutsche Volk ist eine Gefahr für uns…” Zionist W. Shabotinski in der jüdischen Zeitung “Nach Retsch” (Unsere Rache) laut A. Melski in “An den Quellen des großen Hasses – Anmerkungen zur Judenfrage”, Moskau 31.7.1994

      Löschen
  7. Denkanstoß #417 28.11.2020
    #################################################
    Popcorn essen - richtig gemacht

    kaum eine Begrifflichkeit hat in diesem Jahr für so viele
    Fehlinterpretationen gesorgt, wie der Ratschlag
    "Lehnt Euch zurück, esst Popcorn und genießt
    die Show!".

    Zu keinem Zeitpunkt war dieser Rat gleichbedeutend mit
    der Empfehlung untätig zu sein.

    Wir erleben in 2020 die Transformation der Menschheit. Ihre
    Befreiung, von einer vollends versklavten Geisteshaltung hin
    zu dem Bewusstsein freier Menschen.

    Diesen Prozess kann man in eine äußere und eine innere
    Befreiung aufteilen.

    Im inneren gilt es für jeden einzelnen Menschen, die durch
    lebenslange Indoktrination und Manipulation bewirkte
    verstümmelte Geisteshaltung aufzubrechen, sich wieder
    des eigenen Denkens zu bemächtigen, die Lügen und
    satanischen Mechanismen zu erkennen und zu verstehen,
    sich schlussendlich von dieser Umklammerung zu lösen.

    Das simple "ich mache nicht mehr mit" oder "ich bin ein freier
    Mensch, der sich nicht seine Menschenrechte nehmen lässt"
    ist in Wahrheit ein unfassbar schwerer Kraftakt, an dem noch
    immer ein Großteil des Deutschen Volkes knabbert.

    Dieses von außen unterstützte Erwachen führt zu einem vollständig
    neuen Erlernen wahren Wissens, zu der Rückführung auf ein
    Fundament von Ehre, Moral und Ethik, zu der Manifestierung
    eines eigenen Wertegefüges.

    Erst wenn diese innere Befreiung, für die jeder Mensch selber
    verantwortlich zeichnet, gelungen ist, dann ist es Zeit für
    Popcorn-Genuss.Versteht man die Kraft kollektiver Energie,
    so führt bereits die Summe der Beiträge aller erwachten
    Menschen zu einem Sieg über das satanische System.

    Im Außen haben wir lange gelernt, dass kein Mensch einen
    anderen Menschen erwecken kann.

    So bleiben Handlungen, die einem Kampf gegen das zionistische
    System gleichen. Beginnend bei Demos über Flugblätter,
    Youtube-Kanäle etc. bis hin zu öffentlichen Aktionen.

    Alles dieses ist hilfreich und gar nicht hoch genug zu bewerten.
    Doch es würde nichts nutzen, ohne die innere Befreiung aller Menschen.

    Betrachten wir die immense zionistische Herrschaftsstruktur, so wird
    rasch klar, dass die äußere Befreiung zwingend Hilfe Dritter (Militär)
    erfordert.

    Alleine schon die Macht der komplett zentral gesteuerten Medienlandschaft
    und die einseitige Bewaffnung der Exekutive geben selbst den
    ambitioniertesten Freiheitskämpfern kaum eine Chance.

    So kommen wir am Ende zu dem Verständnis, dass der im Sessel sitzende,
    Popcorn genießende Mensch derjenige ist, der sich befreite. Einer,
    der verstanden hat, dass einzig er selber über sein Schicksal bestimmt.

    Ein Mensch, der aufhörte sich über Angst und Lüge fremdsteuern zu
    lassen, der sich abkoppelte von der satanischen Tyrannei.

    Wären alle Menschen von Beginn an dieser inneren Freiheit gefolgt, so
    hätte ein zionistisches Terror-Syndikat niemals entstehen können.

    Der Popcorn essende freie Mensch, der genüsslich die von höheren
    Kräften im Außen geführte Befreiung verfolgt, ist Sinnbild für den
    erfolgreichen Abschluss der dem Einzelnen auferlegten
    Hausaufgaben.

    https://t.me/menschenreise/459

    AntwortenLöschen
  8. Ziemlich aufschlussreich, was hier alles an Kommentaren zu lesen ist. Verzerrte Realitätswahrnehmung in fließendem Übergang zu psychopathologischer Symptomatik im sprachlichen Ausdruck.
    Ich prophezeihe euch Q-Volldeppen jetzt mal folgendes:
    Der Großteil von euch wird sich bis Ende nächsten Jahres mangels "Erfolges" in Nichts auflösen. Der jetzt bereits klägliche Rest wird sich noch für einige Zeit an sich selbst bzw den eigenen Pseudo-Erkenntnissen ergötzen. Und der handvoll zur Gewalt tendierenden Individuen werden aus dem Verkehr gezogen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ziemlich aufschlussreich, was hier alles an Kommentaren zu lesen ist. Verzerrte Realitätswahrnehmung in fließendem Übergang zu psychopathologischer Symptomatik im sprachlichen Ausdruck. " Du hast wirklich völlig Recht. Ein wirkliches tolles Zeugnis deiner Reflexionsfähigkeit. Sehr schön

      Löschen
  9. Die Nazis wussten wenigstens noch, dass ihre antisemitischen Quellen bösartige Fälschungen waren. Denk-Mal-Schutz und Louis Wagner sind aber nicht nur bösartig sondern auch noch dumm. Dietrich Bonhoeffer wäre beeindruckt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist IMMER das Gleiche......
      Wenn man einem Anhänger der jüdisch-zionistischen-Machenschaften zu nahe tritt, dann greift er UNWEIGERLICH zur Nazi-Keule, zur Antisemitismus Keule, zu plumpen Unterstellungen, wie Die jemanden als Bösartig oder Dumm zu bezeichnen.....LEIDER!
      Inteligente Argumente kommen bestimmt nicht!
      Aber, mein Freund, sorge dich nicht, weil "Q" ALLES koordiniert und, letztendlich, auch dein erbärmliches DASEIN neu gestalten wird....
      ......warten wir's ab!

      Löschen
    2. So sieht es aus, Herr Wagner!!!

      Es ist doch längst alles nachgewiesen worden, zahllose Juden haben diese Lügen offen zugegeben.
      Q wird dafür sorgen, dass die Wahrheit ihren Weg ins Bewusstsein aller Menschen finden wird.

      Löschen
  10. Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse läßt sich protestieren, es läßt sich bloßstellen, es läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern, das Böse trägt immer den Keim der Selbstzersetzung in sich, indem es mindestens ein Unbehagen im Menschen zurückläßt. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos. Weder mit Protesten noch durch Gewalt läßt sich hier etwas ausrichten; Gründe verfangen nicht; Tatsachen, die dem eigenen Vorurteil widersprechen, brauchen einfach nicht geglaubt zu werden – in solchen Fällen wird der Dumme sogar kritisch – und wenn sie unausweichlich sind, können sie einfach als nichtssagende Einzelfälle beiseitegeschoben werden. Dabei ist der Dumme im Unterschied zum Bösen restlos mit sich selbst zufrieden; ja, er wird sogar gefährlich, indem er leicht gereizt zum Angriff übergeht. Daher ist dem Dummen gegenüber mehr Vorsicht geboten als gegenüber dem Bösen. Niemals werden wir mehr versuchen, den Dummen durch Gründe zu überzeugen; es ist sinnlos und gefährlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sich anzumaßen von Dummen zu sprechen, beinhaltet der Dümmste zu sein.

      Löschen
  11. Wie soll Amerika zerfallen?
    Wie entsteht ein Bürgerkrieg?
    Die gewohnte Linie,
    Bilde eine neue Linie.
    Bringe sie zu einer festen Ansicht.
    Begeisterte sie .
    Bringe sie gegenseitig auf .

    Jetzt haben wir Amerika so gespalten wie noch nie .Zünde das Streichholz.

    Egal wer die Wahl gewinnt,die andere Seite wird angreifen.
    Wenn gewisse Ereignisse nicht eintreffen dann weiß ich wofür Q da war.
    Dies ist nur eine Befürchtung und nicht meine Meinung,nicht meine Hoffnung.
    LG Izi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn gepanzerte Wagen in der richtigen Sache unterwegs sind, ist es für Terroristen schwer Unruhe zu stiften. Alle jene die die "Sache" unterstützen, werden GESCHÜTZT! Bürgerkrieg ist immer eine Sache von zwei Seiten. Die Technik von heute macht einen gegen militärische Einsätze chancenlos. Es beginnt meiner Meinung nach mit einem Muster das sich zeigen wird, wie solche "Energieräuber" artikulierten und versuchen Vorteile durch Sprache zu erwerben. Wissenschaftler werden wir alle werden. In der einfachen Interesse an allem Lebenden und deren Schutz. Wir Werden zu Schützern und nicht zu "Herabschauende" (z.B. auf die Klofrau, sondern zu Schützer für ihr einfacheres Dasein) Wer weise ist hat Freude am Wohlbefinden allem lebendigem.

      Löschen
  12. Meister Eder wurde wohl von der Gegenseite hier eingeschleußt
    umd uns zu spalten... Leute lass euch NICHT spalten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicher nicht, mein Freund!
      Die Vorstellung dass "Q", symbolisch, vielleicht, etwas mit der Antarktis zu tun haben könnte treibt gewissen Leuten den ANGSTSCHWEISS aus!
      Wie dem auch sei, alles nimmt seinen unausweichlichen Kurs und NICHTS KANN DAS WAS KOMMT AUFHALTEN!!

      Löschen
    2. Denkanstoß.
      Während des Ersten Weltkrieges wurde die Einwohner-Zahl der deutschen Juden erfasst, wegen dem Militärdienst, und
      damals wurden ca. 550 000 Juden erfasst ( Heute noch zu eruieren im Bonner Landesamt bzw. Archiv /Historie)!

      Es ist also unwahrscheinlich, dass hier die magischen
      "6 Millionen Juden" bis zum Zweiten Weltkrieg geboren und heranwachsen konnten.
      Abgesehen davon gibt es Quellen von Zeitungsberichten, bei denen die 6 Mio. Juden zwecks Spenden-Einnahmen mehrmals herhalten mussten, auch soviel ich mich erinnere 2-3 Mal in Russland vor dem WWK1 ...
      Und in weiteren Ländern (Presse)!

      Auch in Corona Zeiten, wird die Abstraktion der Zahlen (Statistik) missbraucht und damit die Irrationalität hervorgerufen und der Denkapparat ausgeschaltet, durch "Panikmache" und bis hin zum Realitätsverlust gesteigert bzw. medial gesteuert! Lügen und Manipulation durch Propaganda und Realitätsverzerrende Bilder (Vorstellung/ manipulativ verwendet, die mediale Show durch gefakte Stages/Schauspiel(er) /Movie) aka psychologische Kriegsführung sind eindeutig, um die Volksmassen zu kontrollieren und dementsprechend zu steuern, Ergebnis-orientiert (Opfer-Haltung).

      Die Wahrheit soll genauso wie unsere Lebensgrundlage inklusive Lebendigkeit zerstört werden.

      Eugenik - Depopulation, die Agenda der Impfungen dienen dem Macht-Erhalt (begrenzte Ressourcen) und die Agenda des Trans-Humanismus dient der Kontrolle der "Götter" der Neuen Welt-Ordnung, einer degenerierten "krankhaften Narzissmus-Elite", die durch die "Destruktive Kreativität" die Bevölkerung seit Jahrtausenden in Schach hält. Es gibt immer nach ca. einem bis zwei Jahrhunderten einen sog. Great Reset (früher Krieg & Revolutionen), Geld-System gleich die Verwaltung des Niedergangs, impliziert die der Gesellschaft! Ein Muster der Geschichte der Kulturellen Entwicklung.

      In einer Monopolistischen Welt gibt es keine souveränen Länder bzw. Staaten mehr!

      Alles oder Nichts?
      Alle oder nur ein Imperium.
      Logik: Die Welt ist eine Bühne.

      SALVE.

      Löschen
    3. Aktuelles:

      COVID-911: From Homeland Security to Biosecurity - YouTube

      Original
      https://youtu.be/opAyJt94Kmo

      &

      Sitzung 28: Der abschüssige Hang - YouTube

      Original-Link:
      https://youtu.be/-gI3QGYzPkg


      &

      Sitzung 29: Der Angriff auf Körper und Seele - YouTube

      Original-Link:
      https://youtu.be/EbSXV7rzxtE

      Eugenik: Impfung im Kontext zur Zerstörung der Fruchtbarkeit (Humane Retro Viren waren evolutionäre Wegbereiter der Lebend-Geburt, das natürliche Protein "Synzethin" ist verantwortlich für die Bildung der Plazenta (Schwangerschaft) und das Einnisten-Können der Ei-Zellen . Das natürliche menschliche Protein hat die gleichen (ähnlichen) "Spikes", wie das Corona Virus und bei der M-RNA bzw. auch bei der Vektor-basierten (Gen-Manipulation) sollen im Körper diese Antikörper gebildet werden, die diese "Spikes" erschaffen und damit die Viren zu zerstören - hier kann es aber auch eben zur Zerstörung der eigenen Peptide - "Synzethin" kommen, welche damit die Unfruchtbarkeit hervorrufen würden!
      Eugenik vom Feinsten durch die Corona Impfstoffe ausgelöst durch die Gen-Manipulation (S2 Fusions-Prinzip) der Impfstoffe.

      Wir möchten keine gen-manipulierte Nahrung, wie kommen die darauf uns ihre Gen-manipulierenden Impfungen verkaufen zu können? Angst vor dem Tode?
      Diese Impfungen löschen die "Menschheit" aus ...
      das ist eine realistische Bedrohung.

      Die Sorge um unsere Gesundheit ist eine bösartige Lüge.

      Nicht nur unser Immunsystem soll Schachmatt gesetzt werden, auch wir Selbst ...
      Wir alle, ausser die der
      globalen Elite - diese Kabale Mitglieder, die nur selber an ihrer Gesundheit und ihrem Glück interessiert sind.
      Es sind eiskalte Massenmörder.


      "Faschismus
      ist ideologisch gesehen
      ein Allesfressers."
      Zitat von Valerie Pyakin.


      Löschen
    4. „Der Holocaust ist eine erfolgreiche historische Fiktion“ - Oberrabbiner Arye Friedman Wien, Süddeutsche Zeitung, 12. Dezember 2006, S.16.7

      Löschen
    5. Vielleicht solltest du für dich erstmal klären was der Begriff "Holocaust" bedeutet. Er bedeutet NICHT die Vernichtung der europäischen Juden.

      Löschen
    6. Es geht um das, was die meisten Menschen mit diesem Begriff verbinden.

      Löschen
  13. Schaut übrigens mal nach Paris. Da ist im Moment eine Revolution
    in Gange...

    In Paris brennt nicht nur die Luft, sondern auch die Zentralbank.
    Es geht wohl heiß her!
    https://t.me/TrueLife18/6573

    https://t.me/TrueLife18/6563

    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/8604
    ####################
    Beginnt hier eine neue französische Revolution?
    https://t.me/FaktenFriedenFreiheit/5908

    RT ist live dabei
    https://www.youtube.com/watch?v=0CWsapFZ8fc&feature=youtu.be

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Johannes Müller:
      #################################################
      Paris / London:

      Uns erreichen ziemlich üble Bilder aus Paris (Bastille) und London,
      die gewalttätige Ausschreitungen zwischen dem Volk und den
      Söldnertruppen der Zionisten (“Polizei”) zeigen.

      Anders als bei uns, sieht man hier klar die Bereitschaft gegen die Unterdrückung vorzugehen.

      So werden beispielsweise die Söldner mit Eisenpfosten und Steinen
      beworfen. Das Bildmaterial wirkt auf mich authentisch, nicht fingiert.

      Es ist offensichtlich ein Punkt erreicht, an dem eine übergeordnete
      Kontrolle erforderlich wird, ansonsten sind in Bälde ernsthafte Opfer
      zu erwarten. Die gezeigten Szenen gehen klar in Richtung Bürgerkriegs-Vorboten.
      https://twitter.com/disclosetv/status/1332725262350487552?s=09

      Löschen
  14. @swtesfa
    Bist wohl auch eingeschläusst!??
    Immer schön Wahres mit Unwahrem vermischen......
    Plausibles, mit Unplausibem....
    Und dann nicht richtig lesen, oder funktioneller Analphabet!
    Oder Andere mit Dem bezichtigen was man selber tut!
    Schau mal:
    "Verzerrte Realitätswahrnehmung in fließendem Übergang zu psychopathologischer Symptomatik im sprachlichen Ausdruck"...........usw.
    Wow!
    Da spielt doch der Eine dem Anderen den Ball zu!!
    Oder:
    "Thomas schreibt etwas (absolut richtiges) welches vom MM komplett ignoriert wird, ist aber angeblich nicht Vorbehaltlos".......usw!
    Schau, mit keinem Wort gab ich Thomas nicht recht!
    Wenn eine Friedliche Übernahme, wie bei Putin es eine war, stattfindet, warum sollte der am ersten Tag mit genau den Mächten Zusammenstößen die er bekämpfen gedenkt!??
    Und da habe ich dann gesagt er solle sich mal Vorbehaltloss ......etc!
    Also, immer schön so weiter, da lernen immer mehr Menschen diese Doppelzüngigkeit zu unterscheiden und zu erkennen!!
    Dann die Anmaßung dass die MM meinem Grist entsprechen würden!
    Mein Freund: ICH HABE VOR 27 Jahren mein Fernseher durchs Fenster geworfen und habe seitdem keinen mehr!
    Und die Anzahl an Bücher die ich schon las, dazu reicht dein ganzes Leben nicht aus, das aufzuholen!😉
    Sicher, immer unvoreingenommen, deswegen interessieren mich am meisten jüdische Autoren, was die sagen!!
    Da gibt es solche wie J. G. Burg, Gerard Menuhin, Israel Shahak, Benjamin Freedman, die aufrichtig berichten, und eben die Anderen, des MM........Brzezinski, Kissinger, usw.....
    Über Henry Ford: Der war ganz auf der Seite der Konservativen, schrieb "Der Internationale Jude", und wurde dann gezwungen alles zu widerrufen.......das tat er dann öffentlich, aber nur öffentlich!!
    Über doppelzüngige Kommentare, schaut mal was @swtesfa um 10:04 brachte!
    Das war's!
    😉😊😂

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Und dann nicht richtig lesen, oder funktioneller Analphabet!"
      Da hast du absolut Recht, damit hast du dich perfekt charakterisiert. Mehr muß man zu deinen "zeilen" nicht schreiben.

      Löschen
  15. Streitet euch doch nicht.Jeder hat seine Meinung oder seine Sicht der Dinge ,das sollten wir alle tollerieren ohne zu beleidigen oder zu beschuldigen .Konzentrieren wir uns auf die Gegenwart mit Respekt um gut in die Zukunft zu gehen.LG Izi

    AntwortenLöschen