Donnerstag, 8. Oktober 2020

X-22 Report vom 7.10.2020 - Totale Deklassifizierung ohne Schwärzungen - Roter Oktober - Patrioten auf der Jagd - Episode 2296b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker, sie sind jetzt die Gejagten. Sie haben gerade erst erkannt, dass Trump die Spielregeln festlegt, nicht mehr sie. Trump hat Corona in nur 3 Tagen besiegt und ihr Narrativ zerstört. Die Patrioten deklassifizieren Dokumente, die zeigen, dass die Deep-State-Spieler einen Putsch gegen einen amtierenden Präsidenten geplant haben. Weitere Dokumente werden jetzt ohne Schwärzungen freigegeben. Wir befinden uns jetzt mitten im Roten Oktober, und die Jagd ist im vollem Gange. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Joe Biden.



Der Deep State und die Massenmedien verwenden dasselbe Drehbuch, das sie bei den Wahlen 2016 verwendet haben. Es hat damals nicht funktioniert, und es wird auch jetzt nicht funktionieren. 


Newsweek twitterte heute:


"Biden weitet seinen Vorsprung auf 21 Punkte nach der Coronavirus-Diagnose von Trump aus, heißt es in einer Umfrage."




Und CNN twitterte vor 4 Jahren:


"Neue Umfrage zeigt, dass Clinton Trump mit zweistelligen Zahlen übertrumpft."




Es ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten, aber lassen wir sie ruhig weiter schreiben. Trump fühlt sich großartig und ist bereit für die nächste TV-Debatte mit Biden.


Er twitterte:


"Ich freue mich auf die Debatte am Donnerstag Abend, dem 15. Oktober, in Miami. Es wird großartig werden!"




Biden scheint es davor zu grausen und er spielt schon mit den Ausreden, um sich nicht erneut Trump stellen zu müssen.


Jon Cooper vom Team Joe twitterte:


"Joe Biden sagte, "wir sollten keine Debatte führen", wenn Trump weiterhin mit COVID-19 infiziert bleibt. "Zu viele Menschen sind infiziert worden. Es handelt sich um ein sehr ernstes Problem, deshalb werde ich mich an den Richtlinien orientieren", sagte er."




------------------------------------------


Die Massenmedien tun derweil weiter das, was sie am Besten können. Sie belügen ihre Zuschauer.


Free Bacon twitterte:


"NBC-News zeigte Anfang der Woche zwei angeblich unentschlossene Wähler in einer Gesprächsrunde des Senders, die sich allerdings schon zuvor auf dem Schwesterkanal MSNBC für den Kandidaten der Demokraten, Joe Biden, ausgesprochen hatten."



Die Massenmedien inszenieren irgendwelche Lügen-Shows. Man kann ihnen nichts glauben. Unterdessen twittert Trump wie verrückt, seit er aus dem Krankenhaus raus ist und fordert die Menschen auf, wählen zu gehen. Die Unterstützung für Trump wächst von Tag zu Tag. Überall. In Kalifornien bauten seine Fans einen riesigen Schriftzug in die Berge neben der Autobahn, die die linken Behörden natürlich gleich wieder entfernen liesen, obwohl es sich um privaten Grund handelte. Sie begründeten es mit der Verkehrsicherheit. Der Twitter-Account des Patrioten wurde gleich mit entfernt.




Hier habe ich noch ein funktionierendes Video gefunden:


"Das Riesen-Trump-Zeichen erscheint auf den Hügeln entlang des Sepulveda-Passes. Mit dem Hinweis, das Schild könne die Autofahrer ablenken, nahmen Arbeiter des kalifornischen Verkehrsministeriums die großen Buchstaben ab, die sich auf Privatbesitz befanden."


https://youtu.be/JCY5Pd8_VQQ


Trump antwortete:


"Wählen Sie TRUMP in Kalifornien. Keine Stromausfälle, Schließungen, unsinnige Waldbrände oder Wasser-Rationierung mehr (demnächst). Wir können in Kalifornien JETZT gewinnen!"



Und sogar aus Puerto Rico kommt Zuspruch für Trump:


"Die Gouverneurin von Puerto Rico sagte auf Telemundo: "Ich bitte alle Puertorikaner zuzuhören. Ihr müsst zur Wahl gehen, Euer Wahlrecht ausüben und selbst beurteilen, wer Euch vertreten hat, wer in dieser schwierigsten Zeit an die Puertorikaner und ihre Bedürfnisse denkt. Es ist Donald Trump."




Unglaublich. 250.000 Puertorikaner leben in Florida. Und nun hat die Gouverneurin von Puerto Rico Trump unterstützt.


---------------------------------------


Wir berichteten, dass New Yorks Gouverneur Cuomo und sein Bürgermeister deBlasio brutal gegen Juden vorgingen, die gegen die Schließung von Synagogen demonstrierten. Sie hielten einen Gottesdienst im Freien ab und verbrannten dabei ihre Masken als Zeichen des Protests.


Cliff Maloney twitterte:


"Wenn Sie mir 2019 gesagt hätten, dass wir nur noch ein Jahr davon entfernt sind, dass Amerikaner wegen der Abhaltung von Gottesdiensten im Freien verhaftet werden, hätte ich Sie für verrückt gehalten. Das ist eines der herzzerreißendsten Dinge, die ich je gesehen habe. Beten Sie für Amerika."



Wir sehen, wie diese linksradikalen Diktatoren ihre Agenda rücksichtslos durchziehen. Und sie tun das 4 Wochen vor der Wahl. Das amerikanische Volk und die Welt sehen diese Bilder und es bestätigt nur einmal mehr, was sie eh schon wissen. Wen glaubst Du, werden die Amerikaner wohl wählen?


Trump twitterte:


"Die Dems wollen Ihre Kirchen schließen, dauerhaft. Ich hoffe, Sie sehen, was hier geschieht. Stimmen Sie jetzt ab!"




Niemand braucht diese Maßnahmen, dass haben wir hier in der Sendung x-mal bewiesen. Schweden hat es uns gezeigt und auch Süd-Dakota. Hören wir mal, was die Gouverneurin von Süd-Dakota, Kristi Noem, sagt:


"Ich möchte Euch erinnern an all das, was wir getan haben. Viele Bundesstaaten hatten eine andere Vorgehensweise. Einige befahlen ihren Bürgern, an Ort und Stelle zu bleiben, ihre Geschäfte zu schließen und ihre Kirche zu verriegeln. Manche haben sogar ihre Senioren, die das Virus hatten, zurück in die Pflegeheime gezwungen. Die Massenmedien haben uns gesagt, dass all diese Maßnahmen nötig sind, um die Verbreitung des Virus zu stoppen. Und Tag für Tag, Nacht für Nacht, haben sie darauf bestanden, dass jede einzelne meiner Entscheidungen falsch ist, dass ich töricht war, meinen Leuten zu vertrauen und sogar noch dümmer, weil ich den Schwur einhielt, den ich geleistet habe. Sie sagten mir, dass ich meinen Bundesstaat gefälligst schließen soll. Wie sich viele von Euch vorstellen können, fühlte ich mich die letzten 7 Monate ziemlich allein gelassen. Aber am Anfang der Woche schickte mir ein Reporter von nationaler Bedeutung eine Nachricht: Wenn Sie als Gouverneurin sich nicht gegen den Lockdown gestellt hätten, hätten wir keinen einzigen Beweis dafür, wie nutzlos dieser gewesen ist."


Link: https://twitter.com/LibertyCliff/status/1313582086515810304




Kristi Noem erließ während der Pandemie die geringsten Einschränkungen unter allen Bundesstaaten. Es gab weder allgemeine Ausgangssperren, noch Geschäftschließungen oder Maskenzwang. Stattdessen empfahl sie Hydroxychloroquin als Vorbeugung und Heilmittel.


-------------------------------------------


Kayleigh McEnany, die Pressesprecherin des Weißen Hauses, bringt jetzt täglich den Bericht von Trump's Ärzten heraus. Und im letzten Bericht steht, dass Trump sich großartig fühlt, er seine Tests gemacht hat und es keinerlei Probleme gibt. Und gestern stellten wir die Frage, warum kein Rporter nachfragt, wieso Trump so schnell gesund wurde, welche Medizin er bekommen hat. Jetzt scheint es, als ob sie zu fragen beginnen. Haben sie den Köder geschluckt?


CNN's Jack Tapper twitterte:


* Keine Informationen darüber, welche Medikamente der Präsident möglicherweise einnimmt

* Keine Angaben zu seinem Sauerstoffgehalt

* Keine Informationen über Lungenerkrankungen

* Keine Information darüber, wann er zuletzt negativ getestet wurde 

* Aber sie zitiert den Präsidenten "Ich fühle mich großartig" mit einem Ausrufezeichen



Dann warten wir mal ab, wann die richtigen Fragen gestellt. Spätestens dann, wenn folgendes eintritt:


"Stabschef Mark Meadows sagte: "Der Präsident möchte sicherstellen, dass alle Amerikaner die Medikamente erhalten können, die er im Walter Reed Krankenhaus erhalten hat."


Haben die Medikamente etwas mit der Operation Warp Speed zu tun? Ich glaube schon. Es könnte auch mit Hydroxychloroquin oder einem Derivat davon zu tun haben. Wir werden es erfahren. Mit Hydroxychloroquin wird es sowieso noch ein erhebliches Nachspiel haben für bestimmte Deep-State-Spieler und vor allem für die Massenmedien. Denn wenn die Menschen erst mal erfahren, dass sie gefälschte Studien und Lügengeschichten benutzten, um ein wirksames und billiges Medikament den Menschen vorzuenthalten und zu verteufeln, werden sie sehr sehr wütend werden. Sie taten es, um ihre Agenda durchzuziehen, ihren Angstporno zu verbreiten und ihre sinnlosen Maßnahmen zu begründen. Sie sperrten die Menschen zu Hause ein, legten ihnen Kontaktverbote auf, verboten ihnen, ihren Geschäften nachzugehen. Sie schlossen die Läden und Gaststätten, Bars und Fitneßcenter, Friseure und Kosmetiksalons, sie zerstörten Millionen von Existenzen und fuhren die Wirtschaft herunter. Die Menschen mussten mit Masken rumlaufen und es gab Ausgangsperren und Abstandsregeln. All den Quatsch wegen einer großen Lüge. Millionen Menschen litten darunter und viele trugen erhebliche Schäden davon. Vor allem die Alten und die Kinder. Körperliche Schäden und seelische Schäden. Und das, obwohl es ein Heilmittel gab, was Trump bereits Anfang März erwähnte. Die Massenmedien verkehrten es ins Gegenteil und sagten, dass man sterben wird, wenn man es einnimmt. Für dieses Verbrechen werden sich etliche zu verantworten haben und das ist noch lange nicht alles. All die Verantwortlichen in den Behörden, die Gouverneure, die den Ärzten verboten, HCQ zu verschreiben. Da rollt eine Lawine los.


-----------------------------


In Post 4730 gab PGI uns die Micky-Maus-Uhr, wo ihre Hände auf 10 und 2 zeigen.




Und als Kayleigh McEnany, die Pressesprecherin des Weißen Hauses, bei Fox interviewt wurde, stand rechts hinter ihr eine Uhr, die genau die gleiche Uhrzeit zeigte.


BLUEPRINT_Q twitterte:


"Ich meine ja nur. WWG1WGA"




Das schaut nach einer Botschaft aus. 


----------------------------------------


Die Deep-State-Spieler sind in Panik und einige von ihnen verlieren wohl jetzt schon die Fassung.


Richard Grenell twitterte als Antwort auf General Michael Haydon:


"Ich sehe, dass Sie sich nicht gerne bloßstellen lassen. Und so greifen Sie zur Beschimpfung. Transparenz ist nicht politisch."


Haydon: "Sie sind ein Arschloch. Wirklich."




Und worüber war General Michael Haydon so erbost? Über Grenell's Tweet:


"Beweis. Barack Obama und Joe Biden wiesen ihre Regierung an, die Donald-Trump-Kampagne und dann den Übergang anzugreifen. Die E-Mail von Susan Rice an sich selbst nach dem Treffen im Oval Office war Teil einer Vertuschung."



General Michael Hayden war ehemaliger Direktor von CIA und NSA und wenn er so panisch reagiert, dürfte wohl etwas mehr dahinter stecken. 


Der Washington Examiner schrieb:


"Hayden, ein Vier-Sterne-General der Luftwaffe im Ruhestand, der als Direktor der National Security Agency und später der CIA unter den Präsidenten Bill Clinton, George W. Bush und Barack Obama diente, sagte in einem am Dienstag veröffentlichten Video, er glaube nicht, dass das Land eine weitere Amtszeit unter Trumps Führung überleben könne. Er sagte auch, der Amtsinhaber sei nicht ehrlich genug, um das Land zu führen, insbesondere die Geheimdienste. 


"Wenn es eine weitere Amtszeit für Präsident Trump gibt, weiß ich nicht, was mit Amerika passiert. Die Wahrheit ist wirklich wichtig, aber besonders im Geheimdienst. Präsident Trump kümmert sich nicht um Fakten", sagte Hayden in einer Anzeige von "Republican Voters Against Trump"."


---------------------------------------------


Kommen wir zu den aktuellen Posts https://qposts.in/german


Post 4807


PGI gibt uns einen Twitterlink zu Senator Ron Johnson:


"Sehen Sie sich nur den Unterschied im Material an, das mein Ausschuss von der USGSA gegenüber dem FBI erhalten hat. Ergibt das irgendeinen Sinn?"



--- Und in dem Fox-New-Interview zeigt Senator Ron Johnson ein vollständig lesbares Schreiben von der USGSA, während das Material vom FBI fast komplett geschwärzt ist.


PGI sagt:


Zeit für Veränderung? 

"Mal sehen was passiert."


----Wer vom FBI ist dafür verantwortlich, dass das FBi nicht an der Aufklärung mitwirkt und nur geschwärzte Dokumente rausgibt? Ist es Direktor Chris Wray? Möglicherweise. Dann ist es Zeit für Veränderungen. 


Wir haben auch zu verstehen, dass Senator Ron Johnson, Vorsitzender des Senatsausschusses für Heimatschutz und Regierungsangelegenheiten, hinter diesen Leuten her ist. Er forderte Dokumente an und stellte eine Vorladung für Stefan Halper aus. Halper war FBI-Informant und ist Professor an der Universität Cambridge. Er muss jetzt bestimmte Dokumente bis zum 14. Oktober zur Verfügung zu stellen und am 20. Oktober im Rahmen einer Überprüfung der Trump-Russland-Untersuchung persönlich zur Zeugenaussage erscheinen.


-------------------------------------------


Kommen wir zum Flynn-Fall:


Erinnerst Du Dich, als Strzok einen Aufstand machte, dass seine handschriftlichen Notizen verändert wurden?


"Der entlassene FBI-Agent Peter Strzok hatte behauptet, dass einige seiner Briefe und Texte "verändert" wurden, bevor sie von den Anwälten, die um die Freilassung des ehemaligen nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn kämpften, als Beweismittel vorgelegt wurden."


Techno Fog hat da nachgegraben und Folgendes herausgefunden:


"Was ist geschehen? Die FBI-Agenten versahen die Seiten mit Haftnotizen, um das Datum zu schätzen. Die Seiten wurden dann vor der Entfernung der Zettel gescannt. Die Behauptungen von Strzok (und den Medien?) über eine Verschwörung von Bill Barr und dem Justizministerium erweisen sich als unbegründet."



Dann twitterte Techno Fog:


"Gerade eingegangen - Flynn will Richter Sullivan den Fall entziehen. Sullivans "falsche und verleumderische Kommentare" gegenüber Flynn "spiegelten die von Rachel Maddow wieder". Er ernannte einen widersprüchlichen Amicus. Er ist "schrill" und " voreingenommen" geworden. Vollständiges Dokument: https://scribd.com/document/479101479/US-v-Flynn-motion-to-disqualify-Judge-Sullivan "



Und Sidney Powell warnt davor, dass im Fall Flynn "eine weitere Wahrheitsbombe" in Kürze abgeworfen wird. Sie tut alles, um diesen unsäglichen Kerl von der Richterbank zu bekommen. Könnte das das vermisste 302er FBI-Vernehmungsprotokoll sein? Möglicherweise. Und sie hat vom Justizministerium eine Seite mit handschriftlichen Notizen erhalten, die auf den 25. Januar 2017 datiert waren. Und wann wurde General Flynn in den Hinterhalt gelockt? Am 24. Januar 2017.


Post 4808


Ein Patriot gibt uns eine Flugradarkarte und einen Twitterlink:


"Ich habe eine Boeing 742 Rufzeichen Trust17 Que."




Link: https://mobile.twitter.com/Q_alitheia2018/status/1313565600149463040


--- Was ist das für ein Flugzeug, die Trust17? Die E4B Doomsday-Maschine der Luftwaffe fliegt unter dem Rufzeichen Trust17.


PGI sagt:


Weiter angreifen, Mitternachts-Reiter!

Nachtwache.


----


Post 4809


Das ist ein Link zu einem Artikel von Fox-News:


"DNI deklassifiziert Brennan-Notizen, CIA-Memo über Hillary Clinton, die den Skandal zwischen Trump und Russland "schürte".


Der Direktor des Nationalen Geheimdienstes, John Ratcliffe, hat am Dienstag Dokumente freigegeben, aus denen hervorgeht, dass der frühere CIA-Direktor John Brennan den ehemaligen Präsidenten Obama über Hillary Clintons angeblichen Plan informiert hat, den damaligen Kandidaten Donald Trump an Russland zu binden, um die Öffentlichkeit von ihrem Gebrauch eines privaten E-Mail-Servers vor den Präsidentschaftswahlen 2016 abzulenken, hat Fox News erfahren.


Ratcliffe hat Brennans handschriftliche Notizen, die gemacht wurden, nachdem er Obama über die Informationen informiert hatte, und ein CIA-Memo freigegeben, aus dem hervorgeht, dass Beamte die Angelegenheit an das FBI weitergeleitet haben, um mögliche Ermittlungsmaßnahmen zu ergreifen."


https://www.foxnews.com/politics/dni-brennan-notes-cia-memo-clinton


PGI sagt:


"Lasst uns sehen, was passiert."


Paul Sperry twitterte:


"Warum war der Direktor der CIA eng in eine FBI-Untersuchung verwickelt, die sich gegen 4 US-Bürger richtete? Dies geht auf den Kern der Besorgnis von Barr (ex CIA) & Durham zurück. Der CIA soll daran gehindert werden, innerhalb der USA Informationen über Amerikaner zu sammeln."




---Absolut. Es ist der CIA nicht erlaubt, auf dem Territorium der Vereinigten Staaten gegen US-Bürger zu ermitteln. Wer also hat ihnen das genehmigt? Ich denke, Barr und Durham kennen längst die Antwort.


----


Post 4810


Das ist ein Artikel von "Just the news":


"Deklassifizierte Memos: CIA befürchtete, dass Clinton eine falsche Russland-Absprachen-Erzählung anstachelte. Vermutetes Ziel war es, "Donald Trump zu verunglimpfen" und von Clintons eigenen Kontroversen bei den Wahlen 2016 abzulenken.


Der Direktor des Nationalen Geheimdienstes, John Ratcliffe, hat am Dienstag zwei Dokumente freigegeben, die zeigen, dass Präsident Obamas CIA im Sommer 2016 befürchtete, dass Hillary Clinton eine falsche Russland-Absprachen-Geschichte "aufrührt", um Donald Trump zu "verunglimpfen" und von ihren eigenen Kontroversen auf dem Weg zur Wahl abzulenken."


https://justthenews.com/government/us-intel-declassify-more-evidence-showing-why-fbi-russia-probe-was-broken-started


PGI sagt:


"Lasst uns sehen, was passiert."


--- Fassen wir noch mal kurz zusammen: Das FBI wusste, dass das Steele-Dossier gefälscht war. Das Büro des Direktors der nationalen Geheimdienste ODNI wusste, dass das Steele-Dossier gefälscht war. Das Justizministerium wusste, dass das Steele-Dossier gefälscht war. Und natürlich wusste auch der CIA, dass das Steele-Dossier gefälscht war. Die Massenmedien hielten die Geschichte am Köcheln, verkauften es den Menschen als Wahrheit, obwohl auch sie wussten, dass das Steele-Dossier gefälscht war. Sonderermittler Mueller wusste während seiner ganzen zweijährigen Untersuchung, dass das Steele-Dossier gefälscht war. Der Kongress wusste es. Obama wusste es und Clinton wusste es. Letztere hat es kreiert und über Fusion GPS in Auftrag gegeben. Und sie haben die Wahrheit vertuscht. Alle von denen. Aber über die Vertuschungsaktionen kriegen wir sie. 


----


Post 4811


Das ist ein Artikel von NBC-News:


"Facebook verbietet QAnon auf allen seinen Plattformen. 


Die Änderung ist eine bedeutende Eskalation gegenüber seinen früheren Aktionen gegen QAnon und eine der weitreichendsten Regeln, die der Social-Media-Riese in seiner Geschichte aufgestellt hat."


https://www.nbcnews.com/tech/tech-news/facebook-bans-qanon-across-its-platforms-n1242339


PGI sagt:


INFORMATIONSKRIEG.


--- Warum wird der Begriff Verschwörung verwendet? Um diejenigen zu diffamieren, die mit der allgemeinen Berichterstattung nicht einverstanden sind? Warum wird dieser Begriff verwendet? Um Schande zu erzeugen? Wie kontrolliert man Menschen? Was ist die Gefahr für sie? Wenn Menschen selbstständig denken? Genau das ist es. Die Menschen wachen auf und denken für sich selbst. Das ist ihre größte Angst. Glaubst Du, dass das irgendwas verhindern kann? Ihre Zensurorgien? Es ist zu spät. Nichts kann das Erwachen mehr aufhalten. Je mehr sie zensieren, löschen und verbieten, umso mehr Mittel und Wege werden die Menschen finden, um die Wahrheit zu erfahren. Das hat noch nie in der Geschichte funktioniert. Auch keine digitale Bücherverbrennung wird funktionieren. Interessant nur, dass das die Diktatoren immer wieder vergessen.


----


Post 4812


PGI gibt uns folgendes Meme:


"Die Massenmedien zielen alle auf Trumps Kopf"




PGI sagt:


Er hat alles aufgegeben.

Er wusste, dass sich sein Leben und das Leben seiner Familie für immer verändern würde.

Er kannte [kennt] die Konsequenzen.

Ein Mann, der alles hatte.

Warum sollte er das tun?


--- Weil er gesehen hat, in welche Richtung sich Amerika und die Welt bewegt und einer es schließlich tun musste. Natürlich ist es eine ganze Bewegung, die hinter ihm steht und die Vorbereitungen dauerten Jahrzehnte. Aber die Alternative wäre das Ende der Welt gewesen, so wie wir sie kennen. Und das Ende von uns.


----


Post 4813


PGI sagt:


Wie nahe waren wir dran, es zu verlieren?

Was, wenn sie reingekommen wäre?

Was, wenn sie (3+) SC Justiz(en) bekommen hätte?

Was wäre, wenn sie 300+ Richter bekommen hätte?

Was, wenn abtrünnige Elemente innerhalb von FBI, CIA, NSA, Außenministerium , DNI, WH, IRS, DHS, ICE, WHO, CDC, ........ verblieben [+ weitere hinzugefügt]?

Was wäre, wenn unser MILITÄR finanziell ausgehungert bliebe?

Was wäre, wenn [A]usländische Geldgeber weiterhin Amerikas Politik kontrollieren würden?

Was wäre, wenn unsere Grenzen offen blieben?

Was wäre, wenn China die Schlüssel erhalten würde?

Was wäre, wenn .........?

Hier geht es nicht um R gegen D.


----


Post 4814


PGI sagt:


Warum werden wir zensiert? 

Warum werden wir täglich angegriffen?

Warum werden wir vom Kongress verurteilt? 

1984 Gedankenverbrechen?

Was passiert, wenn Menschen nicht mehr frei denken dürfen?

Was geschieht, wenn Menschen ihre Autorität nicht mehr in Frage stellen dürfen?

Was geschieht, wenn Menschen sich nicht mehr wehren?


----


Post 4815


Ein Patriot gibt uns einen Tweet von Trump:


"Ich habe die vollständige Deklassifizierung aller Dokumente, die sich auf das größte politische Verbrechen in der amerikanischen Geschichte, den Russland-Hoax, beziehen, vollständig genehmigt. Ebenso den E-Mail-Skandal um Hillary Clinton. Keine Schwärzungen!"



---Das war die Antwort auf Paul Sperry's Tweet:


"Wenn alle Dokumente endlich freigegeben und alle Schwärzungen aus den Berichten entfernt werden, wird die Nation sehen, dass das FBI und die CIA nicht nur wussten, dass die russischen "Absprachen"-Beschuldigungen gegen Trump ein politischer schmutziger Trick waren, sondern dass sie auch mit drin steckten."


PGI sagt:


ROTER OKTOBER.


--- Und dann twitterte Trump:


"Alle Informationen über den Russland-Schwindel-Skandal wurden von mir vor langer Zeit deklassifiziert. Leider haben die Menschen in unserem Land sehr langsam gehandelt, zumal es sich wahrscheinlich um das größte politische Verbrechen in der Geschichte unseres Landes handelt. Handeln!!!!"




--- Ja, es mussten sehr viele Blocks erst entfernt werden, denn die Deep-State-Spieler hatten ein perfektes Netzwerk zum gegenseitigen Schutz aufgebaut.


----


Post 4816


PGI sagt:


Denke an den Drop heute bezgl.: Senator Johnson bezgl.: Schwärzung(en) [GSA gegen FBI].

"Lasst uns sehen, was passiert."

Denke an POTUS heute "Keine Schwärzungen!"

Siehst du, was passiert ist? 


----


Post 4817


PGI sagt:


15. Januar 2020:

1. USA CHINA Phase I Deal ausgeführt [China schlechter Tag]

2. Amtsenthebungsartikel, die von Pelosi veröffentlicht wurden, gingen an den Senat [Angriff gegen POTUS?] [Koordiniert / geplant für einen bestimmten Tag?]

3. 1. C19-Fall landet am Flughafen Seattle-Tacoma [Angriff gegen POTUS?] 

Mathematische Wahrscheinlichkeit [am selben Tag] [natürlich vs kontrolliert?] 

WER PROFITIERT AM MEISTEN?


--- Der Deep State profitierte am meisten. Es war geplant und koordiniert.


Das Böse umgibt uns.


----


Post 4818


PGI sagt:


Bedrohungen, Bestechungen & Erpressungen werden auf unsichtbaren Ebenen eingesetzt? Schmutzige Wäsche [Erpressung] kontrolliert DC? Warum werden sie geschützt? Drohungen, Bestechungsgelder & Erpressung oder Austausch von 'Gleichgesinnten'? 

Dunkle Geheimnisse. 

"Lasst uns sehen, was passiert."


--- Fast alle, die in höheren Positionen saßen, wurden mit irgendetwas erpresst. Das war sozusagen die Bedingung für die Karriere.


----


Post 4819


PGI sagt:


Mit wie vielen Menschen in DC hat Clinton Dreck am Stecken?

Wie viele Menschen in DC hat Clinton auf der Gehaltsliste [gehabt]?

Dunkle Geheimnisse. 


----


Post 4820


PGI sagt:


DIE CLINTON-STIFTUNG.

WEIßE HAUS ZU VERKAUFEN.


----


Post 4821


PGI sagt:


WAS PASSIERT, WENN BIDEN POTUS WIRD, WENN ER WEIß, DASS ER [DURCH HUNTER + 2] MASSIVE MENGEN AN BESTECHUNGSGELDERN ANGENOMMEN HAT, UM [WEGSCHAUEN] UNSERE POLITIK GEGENÜBER CHINA [ZUGUNSTEN VON CHINA] ZU ÄNDERN?

WÜRDE CHINA DAS WEISSE HAUS BESITZEN UND KONTROLLIEREN?


----


Post 4822


PGI sagt:


WAS PASSIERT, WENN BIDEN ZUM POTUS WIRD, WENN ER WEIß, DASS ER [DURCH HUNTER + 1] MASSIVE MENGEN AN BESTECHUNGSGELDERN GENOMMEN HAT, UM [WEGSCHAUEN] UNSERE POLITIK GEGENÜBER DER UKRAINE [ZUGUNSTEN DER UKRAINE] ZU ÄNDERN?

WÜRDE DIE UKRAINE DAS WEISSE HAUS BESITZEN UND KONTROLLIEREN?


----


Post 4823


PGI sagt:


NUR DIE ILLUSION VON DEMOKRATIE.

NUR DIE ILLUSION VON FÜR DAS VOLK.

ZUM ERSTEN MAL SEIT LANGER ZEIT STEHT UNSER POTUS MIT UND FÜR DAS VOLK.

ALLE EINGESETZTEN MITTEL.


----


Es ist jetzt an der Zeit, dass wir alle zusammenkommen und gemeinsam dem Deep State, den Massenmedien und all den korrupten Politikern zeigen, wer wirklich die Kontrolle hat und wie wir leben wollen. Es wird einen Erdrutschsieg für Trump geben, wie wir ihn noch nie zuvor gesehen haben.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/total-declassification-without-redactions-red-october-patriots-on-the-hunt-episode-2296/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://t.me/QlobalChange


Kommentare:

  1. Good bless President Trump and the World ♥️♥️♥️✌️✌️✌️🙏🙏🙏🌍🌎🌍🌱🌱🌱🙏🙏🙏

    AntwortenLöschen
  2. Trump, der beste Präsident aller Zeiten!!! Nach der Wahl wird in D auferäumt!! !

    AntwortenLöschen
  3. Trump, der beste Präsident aller Zeiten!!! Nach dem Wahlsiwg wird in D aufgeräumt und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche! Vertraut dem Jahrzehnten bereits vorbereitetemm Plan!!!

    AntwortenLöschen
  4. Der "Plan" muss sein positives Wirken für Alle(s) in der Welt erst noch zeigen.
    Das hat er noch immer nicht getan. Warum nich?
    Hmm, wattn "Plan"?

    AntwortenLöschen
  5. Vielen vielen Dank an Dirk Dietrich für die tägliche Übersetzung. Ich verfolge den Report von Anfang an und wünsche mir zu Weihnachten nur eins: Ende des Deep State auf der ganzen Welt und alle, aber auch wirklich alle auch in D zur Rechenschaft ziehen.

    AntwortenLöschen

  6. Anschauen:

    Letzte Warnung! - Trump kommt!
    https://www.youtube.com/watch?v=JilrzztcDKA

    Mein Präsident - Fluch oder Segen?
    https://www.youtube.com/watch?v=BKzH-2kDwas

    AntwortenLöschen
  7. Hier wird immer eine Minderheit in den USA vergessenn. Brother Nathanael, ein jüdischer Ex-Banker, heute orthodoxer Christ, nimmt sich ihrer an:
    Too Much Democracy - http://brothernathanaelfoundation.org/news/532-brother-nathanael

    AntwortenLöschen
  8. Es ist jetzt an der Zeit, dass wir alle zusammenkommen und gemeinsam dem Deep State, den Massenmedien und all den korrupten Politikern zeigen, wer wirklich die Kontrolle hat UND wie wir leben wollen.
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. 👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻

    AntwortenLöschen
  9. Dem ist noch eine Menge hinzu zu fügen:

    A) Deutschland hat keinen Entgifter am Start, noch einen Kärcher in Vorbereitung. Der Grund ist zu vermuten, dass Deutschlands Bürger sich selbst erheben müssen, als aller Erste auf der Welt ohne ideologische Gallionsfigur. Ein Faktor der zu sehr vergessen/übersehen wird.

    Erklärung: Ganz egal wie viele Schürzenträger in egal wie vielen Logen oder Bünden seit egal wie vielen Jahrzehnten/Jahrhunderten jede Form von Regierung/Wirtschaft/Gesellschaft/Ideologie/etc. unterwandert und beeinflussend besetzt haben, am Ende profitiert immer jemand davon. Die sichtbaren und die unsichtbaren sind alles ebenfalls nur Handlanger. Soros oder Gates oder Murdoch oder oder oder sind Handlanger. Deren Kronprinzen & Söhne, längst am Start und aktiv, ebenfalls nicht sehr clever, sie sind nur perverser.

    Deutschland muss von alleine aufstehen, 83 Millionen Mal ... das ist der eigentliche Schritt der Entwicklung. Ganz egal von welchem America Trump träumt. Trump ist ja auch nur der Front-Guy und nicht die alleinige "Macht".

    B) Fragenkatalog für erhellende Antworten:
    - warum haben selbst alternative Medien, auch die Q-anons die CTTs (Contact Tracing Teams) in Deutschland seit Frühling so beharrlich ignoriert? Wissentlich, dass dies die Krallen der korrupten Polit-Eliten sind!
    - warum werden weltweit die kleinen und großen Firmen nicht aus dem Verkehr gezogen, welche an dem Agenda2030-Plan, dem Transhumanismus & Vernichtung von Leben aktiv mitwirken?
    - warum werden Widerstände in Deutschland gezielt und damit kontrolliert eingefangen, um sie ins "alte System" zu zwingen. Ganz egal ob "quer-gedacht", "dieBasis" oder "demokratischerWiderstand" oder oder oder! Die erste basisdemokratische Satzung für eine politische Bewegung wurde in Thüringen erfolgreich aus Berlin/Bayern sabotiert!
    - warum stellen sich noch immer zu wenige Polizisten, Soldaten und Beamte auf die Seite der Bürger in Deutschland?
    - warum organisieren sich noch immer zu wenig Dörfer in Deutschland eigenständig, obwohl sie schon immer "kommunale Selbstverwaltungen" waren.
    - warum ist die deutsche "Anon-Szene" so US-fetischiert?

    AntwortenLöschen