Donnerstag, 1. Oktober 2020

X-22 Report vom 30.9.2020 - Wie zeigst Du einem größeren Publikum den Verrat und die Aufhetzung? Genieße die Show - Episode 2290b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker dachten, dass sie die komplette Kontrolle haben. Sie schufen die Pandemie und die gewalttätigen Ausschreitungen, fuhren das Land und die Wirtschaft herunter, sperrten die Menschen ein und wollten damit Trump in die Knie zwingen. Sie dachten, es läuft nach ihrem Plan und sie können alles bis zur Wahl lahmlegen. Ihr Ziel war es, allen Menschen vorzuführen, dass Trump unfähig ist, die Krise zu händeln und dass er ein ganzes Land an die Wand gefahren hat. Das brachte Biden auch bei der Fernsehdebatte am Dienstag Abend sehr gut zum Ausdruck. Er warf Trump vor, die Wirtschaft zerstört zu haben. Doch die Realität ist das genaue Gegenteil und das haben die Menschen längst erkannt. Sie wissen längst, wer für das alles verantwortlich ist, denn sie haben es am eigenen Leib verspürt und mit eigenen Augen gesehen.



Sie haben das Spiel durchschaut und erhielten über dieses TV-Duell die ultimative Bestätigung. Wie zeigst Du einem größeren Publikum den Verrat und die Aufhetzung? Genauso, wie Trump es bei der Amtsenthebungs-Show getan hat. Die ganze Korruption der Obama-Regierung, von Clinton und Biden, ihren Verrat und ihre Aufhetzung zum Staatsstreich, all die Themen werden in Live und Farbe zur Sprache gebracht. Bei dem TV-Duell sprach Trump die Machenschaften von Joe Bidens Sohn Hunter in der Ukraine an. Wieso erhielt er Hunderte Millionen von Russland? Das Schlagwort Russland kennen ja die Meisten aus den Massenmedien, nur eben in Bezug auf Trump. Jetzt erfahren die Menschen vor dem Fernseher, dass es nicht Trump war, sondern Biden. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Richter Sullivan.


Kevin Corke twitterte:


"Neue Verzögerung von Richter Sullivan: Richter Sullivan bittet die Parteien, ihre Schriftsätze bis zum 7. Oktober einzureichen, was darauf hindeutet, dass er wahrscheinlich erst einige Zeit nach diesem Datum über den Fall Flynn entscheiden wird."




Wir dachten doch, dass Flynn jetzt frei kommt nach 30 Monaten. 


Post 4770


PGI sagte:


Was ist das Drüber/Drunter, was nach 30 Monaten erledigt ist?


PGI gab uns einen Link zu einem Datums- und Tagesplaner:


"27.03.2018 - 29.09.2020 = 30 Monate"


--- Mir wäre der 29. September auch lieber gewesen, aber der 7. Oktober fällt noch in diesen 30 Monatszeitraum. Wir werden sehen wir das ausgeht und selbst wenn Sullivan es noch länger hinauszögert, es steht ja noch das verschollene 302er FBI-Vernehmungsprotokoll aus. 


-------------------------------


Bevor am Dienstag Abend das TV-Duell begann, twitterte Biden etwas Interessantes:


"Es ist Debattenabend, also habe ich meinen Ohrhörer und Leistungssteigerer bereit."




Und auf dem Bild ist neben seinen Kopfhörer ein Becher mit Eiscreme zu sehen. Das ist die selbe Eiscreme, die Pelosi gegessen hat. Und die Gründerin der Firma Jeni's Eiscreme, Jeni Britton Bauer, sitzt als Treuhänderin im Kuratorium der Wexner-Stiftung. Leslie Wexner wiederum ist einer der Namen in Jeffrey Epsteins kleinem schwarzen Buch. Die beiden waren gute Kumpels. Leslie Wexner ist auch der milliardenschwere Gründer von Victoria's Secret, einer Modemarke, die hauptsächlich für Reizwäsche und Damen-Unterwäsche bekannt ist. Victoria's Secret arbeitete mit einer Modelagentur zusammen, die minderjährige Mädchen an Jeffrey Epstein geliefert hat. Behalte das mal im Hinterkopf. Hat sich also Biden mit diesem Eisbecher über jemanden lustig gemacht? Ich glaube schon. Hat er Hilfe über die Regie bekommen? Auch das glaube ich. Als der Moderator Chris Wallace ihm die erste Frage stellte, sagte Biden "Viel Glück". Nun, wir wissen es natürlich genau, aber es deutet Vieles darauf hin.


Die ganze Debatte über gingen Trump und Biden gegenseitig auf sich los. Trump's Strategie war es, Biden ständig zu unterbrechen, um ihn aus dem Konzept zu bringen. Wir sprechen gleich darüber, aber zuerst komme ich zu den gewalttätigen Ausschreitungen. Der Moderator Chris Wallace brachte aber das Thema weiße Vormachtsstellung an, um das Narrativ zu nähren, dass Trump ein Rassist sei. Und er fragte Trump zweimal, ob er etwas dagegen tun will. Trump antwortete zweimal, was er dagegen tun wird. Doch die Massenmedien berichten, dass Trump das nicht verurteilt hat, was eine glatte Lüge ist. Hier ein Auszug aus dem Transkript:


Chris Wallace: (41:33)


Sie haben den Vizepräsidenten wiederholt kritisiert, weil er nicht ausdrücklich die Antifa und andere linksextremistische Gruppen aufgerufen hat. Aber sind Sie bereit, heute Abend weiße Rassisten und Milizen zu verurteilen und zu sagen, dass sie sich zurückhalten und nicht zur Gewalt in einer Reihe dieser Städte beitragen müssen, wie wir es in Kenosha gesehen haben und wie wir es in Portland erlebt haben?


--- Also zuerst einmal hat in Kenosha die Antifa abgehaust. Wallace meinte wahrscheinlich den Jugendlichen Kyle Rittenhouse, der dort half die Bürger der Stadt zu beschützen und Verwundeten zu helfen. Ja, er war bewaffnet und und als er von der Antifa zusammengeschlagen und durch die Straßen gejagt wurde, hat er in Notwehr geschossen. Die Massenmedien stellten es natürlich so hin, dass er friedliche Demontranten erschossen hat. Und der Moderator Chris Wallace versucht hier den Eindruck zu erwecken, dass die gesamte Gewalt in Kenosha von rechten Gruppen kam.


Donald Trump:


Sicher, ich bin bereit, das zu tun.


Chris Wallace:


Sind Sie speziell dazu bereit.


Donald Trump:


Ich würde sagen, fast alles, was ich sehe, kommt vom linken Flügel und nicht vom rechten.


Chris Wallace:


Aber was wollen Sie damit sagen?


Donald Trump:


Ich bin bereit, alles zu tun. Ich will Frieden sehen.


Chris Wallace:


Dann tun Sie es, Sir.


Joe Biden:


Sagen Sie es, tun Sie es.


Donald Trump:


Wie wollen Sie sie nennen? Nennen Sie mir einen Namen, nennen Sie mir einen Namen, nur zu, wen soll ich verurteilen?


Chris Wallace:


Weiße rassistische und rechtsgerichtete Milizen.


Donald Trump:


Proud Boys, tretet zurück und haltet euch bereit. Aber ich sage euch, was jemand gegen die Antifa und die Linke tun muss, denn das ist kein Problem der Rechten, sondern der Linken.


--- Hat Biden die Antifa verurteilt? Nein. Als er danach gefragt wurde, sagte er:


Sein eigener FBI-Direktor sagte, im Gegensatz zu weißen Rassisten sei die Antifa eine Idee und keine Organisation.


Trump antwortete:


Oh, du willst mich wohl verarschen.


--- Das ist wirklich interessant. Ich habe gar nicht gewusst, dass eine Idee Fahnen hat, einen Nemen trägt und durch die Städte zieht, und Geschäfte zerstört, Gebäude niederbrennt, Läden plündert und Menschen umbringt.





Ich kann auch nicht realisieren, wie eine Idee in Syrien zusammen mit der ISIS operiert und gemeinsam ihre Flaggen zeigen.




Ist die Antifa wirklich nur eine Idee? Doch die Frage stellt sich mir, warum der Moderator Chris Wallace Joe Biden nicht fragte, ob Biden die Antifa und Black-Lives-Matter verurteilt? Das hat er nicht getan.


---Soviel zu diesem TV-Duell. Dve nimmt noch mehr auseinanander, was ich aber nicht alles übersetzen kann. Es gibt zwei sehr gute Analysen über das Fernsehduell auf Deutsch. Die erste ist von LionMedia, welche allerdings sofort von YouTube gelöscht wurde. Geht auf seinen Telegram-Kanal oder schaut es Euch hier an:


"Die Debatte des Jahrhunderts"

https://www.lionmedia.org/app-videos/c/0/i/49216180/die-debatte-des-jahrhunderts-trump-zerstort-joe-biden


Die Zweite kommt von Tagesereignis:


"Biden zu Trump: „Halt endlich die Klappe!“ So begann die erste Debatte um die Präsidentschaft"

https://youtu.be/4Sb4EkdPVNk

https://tagesereignis.de/2020/09/politik/biden-zu-trump-halt-endlich-die-klappe-so-begann-die-erste-debatte-um-die-praesidentschaft/18895/


Das komplette Transkript des TV-Duells findest Du hier:


"Donald Trump & Joe Biden 1st Presidential Debate Transcript 2020"

https://www.rev.com/blog/transcripts/donald-trump-joe-biden-1st-presidential-debate-transcript-2020


Interessant ist auch das hier:


"Biden stellte während der Debatte 33 falsche oder irreführende Behauptungen auf"

https://www.donaldjtrump.com/media/correct-the-record-fact-biden-makes-33-false-or-misleading-claims-at-the-debate


----------------------------


Springen wir deshalb von hier auf Minute 22:30 in diesem Report:


Direkt vor dem TV-Duell hatte DNI Ratcliffe Informationen freigeben, dass Hillary Clinton den ganzen Russland-Absprachen-Schwindel inszeniert hat. Es war ihre Idee, die das FBI dann umsetzte. Heute sagte James Comey vor dem Senatsjustizausschuss aus. Fand das statt, um die Wahrheit von Comey zu erfahren? Nein, diese öffentlichen Anhörungen dienen nur dazu, ihn zu Protokoll zu nehmen, damit es später gegen ihn verwendet werden kann. Denn es fand unter Eid statt. Comey bestritt gerade rundheraus, dass er den Untersuchungsauftrag erhalten habe, Hillary wegen dem Aushecken des Russland-Hokuspokus zu überprüfen. Dies steht in direktem Widerspruch zu der gestrigen Enthüllung sowie zu einem Memo vom 7. September 2016, das Lindsey gerade verlesen hat.


Catherine Herridge twitterte:


"Bei der Anhörung im Senat sagte Jame Comey gegenüber Lindsey Graham, dass er sich nicht an die CIA-Benachrichtigung vom August 2016 erinnern könne, dass Carter Page der Agentur Informationen über Russland zur Verfügung gestellt habe. Comey schien sich von FISA zu distanzieren, indem er sagte, die Überwachungsbefehle von Mr. Page seien nur ...."


" ... ein Teil der gesamten Russlanduntersuchung. Warum das wichtig ist: FBI-Anwalt Clinesmith bekannte sich kürzlich schuldig, CIA-E-Mails so verändert zu haben, dass der Eindruck entstand, dass Carter Page behauptet hat, er habe keine vorherige Beziehung zur CIA gehabt."



Comey stellt sich absichtlich unwissend oder er ist als FBI-Direktor komplett inkompetent gewesen. Das merkte während der Senatanhörung auch Ted Cruz an. Das Ganze diente nur dazu, Comey unter Eid zu bekommen und lügen zu lassen. Die Beweise gegen ihn, dass er natürlich über alles unterrichtet war, haben die Patrioten alle. Das kommt dann später.


Interessant dazu auch die folgende Meldung:


"Der Anwalt des Justizministeriums, der die vier Anträge auf Überwachungsbefehl gegen Carter Page unterzeichnet hat, sagt, dass sie dies nicht getan hätten, wenn sie von den vom FBI zurückgehaltenen Informationen gewusst hätten."


Und wie steht es um den jetzigen FBI-Direktor? Hat er sich die Probleme seiner Behörde gründlich angesehen?


Josh Caplan twitterte:


"Der Abgeordnete Doug Collins sendet einen Brief an FBI-Direktor Chris Wray und fordert ihn auf, zurückzutreten."


"Während Ihrer Amtszeit als Direktor des FBI haben Sie sich als nicht bereit oder nicht in der Lage erwiesen, der oberen Ebene des FBI Rechenschaft abzulegen. Ich bin sicher, Sie sind sich der jüngsten Enthüllung bewusst, dass das FBI wusste, dass der russische Kollusionsschwindel eine Kreation von Hillary Clintons Präsidentschaftskampagne war. Wenn Sie sich weigern, auf dieses Wissen zu reagieren, sind Sie mitschuldig. Ich fordere Sie auf, das Richtige für dieses Land zu tun und zurückzutreten."



-----------------------------------------


Judical Watch ging gegen Hillary Clinton vor und wollte erreichen, dass sie vor Gericht unter Eid aussagen muss. Sie hatten leider keinen Erfolg damit, vorerst.


Tom Fitton twitterte:


"Judical Watch wird gegen die links-dominierte Entscheidung des Berufungsgerichts Widerspruch einlegen, mit der die gerichtliche Anordnung aufgehoben wurde, dass Hillary Clinton über ihre E-Mails und Angriffsdokumente von Benghazi aussagt. In der Zwischenzeit versuchen Justiz- und Außenministerium die gesamte Klage einzustellen."



Hoffen wir, dass Tom Fitton damit Erfolg haben wird, aber selbst wenn nicht, irgendwann wird sich Hillary Clintopn nicht mehr davor drücken können.


------------------------------------


Kommen wir zur Sicherheit des Postwahlverfahrens. Die Wahlkommission von New York City gab zu, dass 99.477 Briefwahlzettel aus Brooklyn zurückkamen, weil entweder der Name oder die Adresse nicht stimmte.


Trump twitterte:


"Beeindruckend! 100.000 Stimmzettel in New York City insgesamt. Ein totales Chaos. Bürgermeister und Gouverneur haben keine Ahnung, was zu tun ist. Großer Betrug, nicht behebbar! Vergessen Sie den Postwahlzettel und gehen Sie ins Wahllokal und stimmen Sie ab, genau wie in den vergangenen Jahrzehnten, als es keine Probleme gab!"




Wir sehen Beispiele über Beispiele von diesen Chaos. Wie soll man da Vertrauen haben in die Postwahl? 


--------------------------------


Seit wir die Bezeichnung "patriotischer Geheimdienstinsider PGI" verwenden, wissen die Algorithmen der sozialen Medienkonzerne nicht mehr, was wir posten und können uns auch nicht mehr zensieren oder sperren.


Bias News twitterte:


"Jetzt stehen die sozialen Netzwerke vor einer noch größeren Herausforderung: Sie finden QAnon-Inhalte auf ihren Plattformen, auf denen Q, QAnon oder die zugehörigen Hashtags und Schlagworte nicht erwähnt werden."




Und in dem verlinkten Artikel von Vice heist es:


"QAnon wechselt vor der Wahl in den Stealth-Modus"


---Sie können noch so viele Verbote und Hindernisse aufbauen, wir werden immer einen Weg finden, die Wahrheit an den Mann zu bringen. Und jeder, der die Wahrheit wissen will, wird immer Mittel und Wege finden, sie zu erfahren. Das war in jeder Diktatur bis heute so und wird sie niemals ändern. Die Wahrheit steht für sich allein, aufrecht und standhaft. Nur die Lüge braucht den Schutz der Staatsgewalt. Das stammt nicht von mir sondern von Thomas Jefferson, 1743-1826, US-amerikanischer Jurist, Gutsbesitzer und 3. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er verfasste die Unabhängigkeitserklärung.


-------------------------------------------


"Die Trump-Regierung wird diese Woche damit beginnen, Millionen von Coronavirus-Tests zu verteilen, und den Gouverneuren empfehlen, sie zu verwenden, damit die Schulen wieder geöffnet werden können, teilte Brett Giroir, ein Mitglied der Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses, in einer Pressekonferenz mit."


Trumps Taktik besteht darin, die Zahl der Getesteten zu erhöhen und damit die tatsächliche Zahl der Erkrankungen und Todesfälle prozentual noch weiter nach Unten zu drücken. Sie ist eh schon im Promillebereich. Die Genesungsrate ist bei 99.9999 % und die Todesrate, je nach Altergruppe, zwischen 0,00003 % und 0,054 %.


Wir sehen also, dass die Pandemie immer mehr ihren Schrecken verliert, auch wenn die Massenmedien uns in die Irre führen mit ihren Fallzahlen, die eben nicht die Infektionszahlen sind. Und es bleibt natürlich spannend mit den Enthüllungen, die von Barr, Durham und dem Senat kommen. 



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/how-do-you-expose-treasonsedition-to-a-larger-audiencekeep-watchingenjoy-the-show-episode-2290/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://t.me/QlobalChange


Kommentare:

  1. Nach dieser Debatte sind jetzt noch mehr Menschen gegen Trump. Ich glaube Trump und seine Leute unterschätzen die Dummheit und den allgemein fehlenden Intellekt der Masse. Sämtliche Medien haben sich aus dieser sogenannten "Debatte" einfach das rausgepickt und verdreht, was Trump schadet. Was eigentlich von vornherein absehbar war. Wenn man bei Youtube auf die Kanäle der "Elite" Satiriker oder Talkshowkasper wie z.B. Jimmy Fallon geht, wird Trump ins Lächerliche gezogen. Selbst wenn man die Kommentare liest, geht so ziemlich alles gegen Donald. Ich frage mich, ob dieses ganze "die Menschen sehen es jetzt" Gerede, nur aus dem Wunschgedanken von Dave entstammt oder bekommen wir einfach nur kaum etwas von den rebellierenden Menschen(Massen?) zu sehen? Diese TV-Duelle werden Trump meiner Meinung nach nur schaden, nicht helfen. Bei den Amis wirkt das alles eh immer wie ein gigantischer Zirkus. Das macht es den Menschen auch nicht einfacher, die beiden Kontrahenten ernst zu nehmen. Ich persönlich würde die beiden als Unwissender auch nicht erst nehmen und umschalten. So eine aufgeblasene und durchgeplante Scharade, verwirrt die sich in einer Massenschizophrenie befindlichen Menscheit nur noch mehr und tötet die restilichen Denkzellen. Die Menschen werden es nur sehen, wenn Antifas oder BLM´s ihr Haus zerstören, Ärzte allen eine Zwangsimpfung verpassen, Grund- und Freiheitsrechte endgültig entzogen sind und wenn der Kühlschrank aufgrund fehlenden Geldes auf einmal leer bleibt. Davor wird keiner etwas "sehen" oder überhaupt die Zusammenhängen von all dem verstehen. Die Menschen müssten eigentlich noch schneller und aggressiver an den Rand der Existenz gedrängt werden, um einen schnellen Wandel einzuleiten und nicht alles auf die lange Bank schieben. Erst wenn der Mensch leidet, fängt er an zu denken! Das einzig Postive aus dieser Debatte ist die Tatsache, dass die Proud Boys jetzt bereit stehen. Scheint mir, dass sich dort ziemlich viele Ex-Militärs in voller Bewaffung eingegliedert haben. Sogar einige Q-Abzeichen sind auf den Kampfwesten zu sehen. Bin mal gespannt, was in der Richtung noch passiert.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, und ich bin auch mal gespannt was in Europa, natürlich zuerst in Deutschland, noch in diesem Monat passieren wird.
    Wie lange lassen sich die Menschen noch knäbeln ? Wann wird es endlich einen gravierenden Umschwung geben ?
    Die Menschen haben große Erwartungen für ein totalen Wandel.
    Fangen wir mal zuerst in der BRD an !!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Überblick der Hinrichtungen
    https://conspiracydailyupdate.com/2020/06/14/indictments-arrests-and-executions-dismantling-the-deepstate-operatives/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lächerlich die namen sind pizza-gate holly-wood aber warum sollte sylver stallone exikutiert worden sein aber arnold schwarzennegger nicht unglaubwürdig

      Löschen
  4. Roter Oktober - Popcorntime?..! ;)
    Das "Aufräumen" geht weiter... nur so gehts voran!

    AntwortenLöschen
  5. ..."und selbst wenn Sullivan es noch länger hinauszögert, es steht ja noch das verschollene 302er FBI-Vernehmungsprotokoll aus. "
    --
    Wieso eigentlich?
    Warum liegt das nicht längst offen vor, hm?
    Bitte berichtigen Sie das. Sofort!
    ..und wo kein Schnee liegt..
    Danke.
    ;)

    AntwortenLöschen
  6. Zitat: "Fangen wir zuerst einmal in der BRD an!" Ja, fangt an, der BRD die Energie zu entziehen! Das geht nicht über "Bodenseedemos". Das geht über Steuerentzug, Bußgeldentzug, GEZ-Verweigerung. Werdet Euch Eurer Rechte bewußt. Die GEZ-Zahlung einzustellen ist noch die einfachste Nummer. Fangt wenigstens damit an. Ansonsten macht Euch im UCC schlau und schaut Euch folgende Webseite an: https://truth.getweb4all.com/tag/hans-xaver-meier/
    Auf dieser Seite lauert Arbeit auf Euch, aber auch das "Schwert des Samurai" gegen die Willkür der Diktatoren.

    AntwortenLöschen
  7. Ganz genau.....so sieht es aus
    einfach klare Geganken finden und senden....
    wenn es Ihnen möglich ist...
    Schaffen Sie es ?

    AntwortenLöschen
  8. Ich schaffe es, und schon seid langem.
    Und Sie ?????

    AntwortenLöschen
  9. Gina - FiveEyes - Status, Aufklärung, Veröffentlichung?
    kommt dazu noch was, oder Thema durch?
    auch C_A-Schweiz
    Italien! GB?
    Ukraine-US-Korruption
    noch im Oktober?
    oder z.Zt. eher unpassend?
    hmm?
    --
    Wray ist wohl ziemlich durch.
    "vertraue Wray" war wohl nix.
    Wer wird da neuer Hauptling?

    AntwortenLöschen
  10. Mr. Unknown postet hier schhon zum 3. mal über die Hinrichtungen...
    Überblick der Hinrichtungen

    https://conspiracydailyupdate.com/2020/06/14/indictments-arrests-and-executions-dismantling-the-deepstate-operatives/

    Naja, mit den Hinrichtungen,das glaub ich ehrlich gesagt nicht...
    Das wurde hier auch schon öfters geteilt.

    Was mich daran Zweifel lässt:

    1.) Die Kommentare oben auf der Seite und die Frage nach der Quelle
    der Infos. (Die vom Blogbetreiber bzw. den Moderatoren o.ä.
    ignoriert oder umschifft werden.)

    2.) Das Ding mit der Todesstrafe. Wenn die positive Schöpferkraft
    dahinter steckt und ins besser Zeitalter zu bringen, warum wird dann
    die Todesstrafe verhängt? Das hört sich für mich an wie der Matrix-Gott
    aus der Bibel oder wie einer der Urschöpfer (negativ)

    Man muss auch noch mit einbeziehen, das viele Menschen gesteuert werden
    (MK Ultra, Mindcontrol, Bewusstseinsimplantate* usw.) und eigentlich
    genau betrachtet auch Opfer sind.

    Macht dann aus spiritueller Sicht keinen Sinn mit der Todesstrafe.
    (Eher werden die dann weggesperrt und geheilt oder Ihre Seelen zur
    Urquelle zur Transformation zurückgeschickt, falls Sie es nicht
    freiwillig machen udn sich transformieren)

    3.) Mein Gefühl was ich zu 1000% vertraue (Erfahrungswerte)
    sagt mir, das das mit den Hinrichtungen nicht stimmt.


    *Bewussteins Implantate: Implantate auf Ihr Bewusstsein steuern unerkannt
    Ihr Verhalten...Ein wichtiges Buch für Menschen, die beobachten und denken
    können und Mut haben...
    http://ray-wasser.de/Datei.php?dat_nam=Implantate

    Auflösungsdekrete u.a. zu Bewussteins Implantaten und noch mehr...
    https://bewusstseinsreise.net/befreiung-2/transformations-gebete/

    Mikrowellenwaffe als Gedankenübertragung getarnt - Deutsches Patentamt
    https://www.youtube.com/watch?v=lv04sRvekSE

    Hier meine Meinung:

    AntwortenLöschen
  11. Komm, hört auf, ihr seid fast alles nur Untergebende, sprich Dienende. Welche Klasse gibt es in Deutschland überhaupt aktuell ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder dient Irgendwem/Irgendwas. Einer Sache, einer
      Mission,seinem Staat, anderen Menschen, das woran
      er glaubt usw.

      Stellt sich die Frage, wem dienst Du?

      Löschen
    2. zuerst die Obrigkeit, das Ferkel Gesindel, dann die schwarzen Hunde, dann erst kommt der Deutsche Bürger der den vorher genannten DIENEN soll und diese Schmarotzer dafür noch Bezahlen darf, das ist die aufstellung der Klassen in DE

      Löschen
  12. Wie schauts aus in Deutschland? Nun, es gibt leider immer noch sehr
    viele "Regierungs- und MSM Gläubige". Sinngemäß hat das heute
    eine Bekannte als Whatsapp Status geteilt:

    "Der Staat will euch nur beschützen, wacht endldich auf! Wie oft
    soll die Merkel den noch prädigen, das mit dem Virus nicht
    zu spaßen ist. Soll ich es vielleicht rausschreien?"

    Ganz ehrlich, hier ist Hopfen und Malz verloren. Völlig Beratungsresistent.
    Ich habe der sämtliche Studien/Videos etc. von Corona usw. geschickt.

    Kann man abhaken. Ich soll eher aufwachen und mit meinen Verschwörungstheorien
    aufhören. (Und wie Blind ich doch bin, bla bla, bla)

    Nun, ich brauch mal neue "Verschwörungstheorien, denn meine sind alle wahr
    geworden... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schaut euch mal die neuesten Bericht an vom Arzt Bodo Schiffmann drei Tote Kinder wegen der Maske, die Videos von ihm auf Youtube wurden sofort wieder gelöscht, da sieht man wieder wo überall die Ferkel Drecks Regierung und ihr Gesindel Geld und Macht reinsteckt, damit sie die gut Gläubigen Bürger, die an dieser Regierung festhalten noch mehr Unterdrücken und Verarschen kann, Leider haben sie das immer noch nicht bemerkt, Dumm geboren, nichts dazu gelernt und erst noch die hälfte Vergessen

      Löschen
  13. Ich habe in meinen Leben schon viele Sachen gesehen.Womit ich nicht an die Öffentlichkeit gehen kann .
    Das wir hier nicht alleine sind steht
    auf jeden Fall Fest.
    3 Polizei Beamte bei der Demonstration
    in Berlin vor der Russischen Botschaft
    haben es auch gesehen und starren beim S Bahnhof an der Botschaft in den Himmel.
    Was ich und meine Freundin und die Beamten aus Schleswig Holstein gesehen
    haben ist das ein Mann oder dieses Wesen seine Tarnung verlor.
    Das Wesen war zirka 3m Größe und für den Bruchteile von 1 Minute zu sehen.
    Mann kann mich für verrückt halten.
    Welche Menschen oder welche Lebensform
    ist so groß. Das Gesicht sah spitz aus und die Beine Kürzer als der Körper
    Deswegen glaube ich nicht das wir hier
    alleine sind wir sind wohl schon unterwandert kann mir da jemand weiterhelfen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ev. Reptiloiden? Es gibt Videos davon auf Youtube,
      wo auch Prominente gezeigt werden, wo man es
      kurzzeitig in den Augen sieht.

      Ja wir sind auch unterwandert, schon seit Jahrtausenden.
      (Enki und Konsorten) Les mal Bücher über Prä-Astronautik
      usw. - Zecharia Sitchin, Däniken usw.)

      Und das hier:

      https://www.paranormal.de/paramirr/local/area51/area51.html

      https://www.paranormal.de/paramirr/u.html

      https://www.cover-up-newsmagazine.de/ufos-ber-washington-1952

      http://shri-krishna.com/themen/069weltgeschichte.pdf

      Löschen
  14. Genieße die Show? Wahrlich eine Show dieses permanente Geseier von "Fallen gestellt, Patrioten haben Kontrolle und bla bla", die meisten Menschen wollen nicht aufwachen, denen sind Fakten egal. Selbst wenn Trump wiedergewählt wird, es wird sich nicht wirklich etwas ändern. Da können sich die angeblich Aufgewachten noch so oft auf "Booms" freuen und die Show genießen, die Masse wird sich impfen lassen und trotzdem bis zum Tod mit der Maske rumlaufen.

    AntwortenLöschen
  15. jha wenn die schöpfer der dunkeln wesen es frei stellen ins licht zu tretten und ihr dunkeles leben zu vergessen busse zu tun odedr aber zu zum anfang eine neue evolution zu starten ist es schwer vorstellbar mit diesen hinrichtungen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hinrichtungen helfen den unheilbar kranken Wesen, diese schwere Inkarnation schneller zu beenden ...
      Also hört mal bitte mit eurem kitschigen spirituell ummäntelten sozialen Getue auf ...
      Wer wirklich spirituell ist, weiß, dass die Seele lebt und durch unzählige Inkarnationen geht. So entsteht Seelenreife.
      Jeder von euch wurde in anderen Leben schon hingerichtet.
      Jeder von euch war schon Täter und war schon Opfer.
      Jeder von euch hat schwere Themen aus sämtlichen Perspektiven lernen müssen - als Täter, als Opfer, als Helfer, als Nahestehender, als Beobachter.
      Es braucht viele Leben lange Erfahrung, um ein Thema wirklich zu integrieren.
      Und wenn Menschen sich hingegeben haben, die Täterrolle zu übernehmen, dann auch in der vollen Seelenkraft, die Folgen zu tragen - und die Hinrichtung gehört dazu. Sie haben die volle Erfahrung auch ihren Opfern zugemutet.
      So betrachtet alles eine runde Sache.
      Wenn man sich erinnert, dass es nur 1 Leben gibt, aber dieses viele Inkarnationen beihnhaltet, ist auch allen religiösen Theorieren passend geantwortet.

      Danke!

      Franziska

      Löschen
    2. Du weißt aber schon das die Karma-Lehere Bullshit ist udn von den
      Matrixgöttern / Urschöpfern erschaffen wurde?

      Das war so nicht von der Schöpfung vorgesehen.

      Schaut mal hier:
      https://bewusstseinsreise.net/?s=Ursch%C3%B6pfer&search=Suchen



      http://ray-wasser.de/Datei.php?dat_nam=Universum

      http://ray-wasser.de/Datei.php?dat_nam=WissenUniversum

      http://ray-wasser.de/Datei.php?dat_nam=Universen

      http://ray-wasser.de/Datei.php?dat_nam=Freiheit



      Löschen
    3. Ich rede von der Karma-Lehre von Schuld/Unschuld, Täter/Opfer usw.
      und nicht von Inkarnationen (das gibt es)

      Dies wurde erschaffen um die Menschheit besser kontrollieren zu können.

      Gibt es viel was darüber geschrieben wurde. Ein kleiner Teil siehe
      die Seiten von oben. Gibt noch mehr.

      Löschen
    4. Alles zum Karma
      https://bewusstseinsreise.net/?s=karma&search=Suchen

      Löschen
  16. Ich spreche nicht von Karmalehre sondern von Seelenreife. Jenen Superchristen welchen Täterschutz oder Täterleben mehr wert ist, als das derer Opfer - ist absolut nicht zu trauen. Die haben evenuell Stockholm-Syndrom oder regligiöses Geschwurbel im Kopf, welches sehr gefährlich ist. Vielleicht waren sie selber Täter - in jedem Fall identifizieren sich auffallend damit. Dies zeigt dass sie ein (meist unbewusstes Thema bzw. eine Anhaftung an das Thema haben, weil ohne Grund heften sie sich nicht so sehr an den Täterschutz und halten ihre Vergebungs-Fahne in sämtliche Fälle rein, die sie eigentlich gar nicht kennen können ... wer 'kennt' die Superstars? Wer weiß, was wirklich war? Die Superchristen mischen sich allzugerne in ferne fremde Angelegenheiten, ohne ihren eigenen Dreck zu erkennen). Lass doch einfach los! Vertraue! Wird schon nicht so schlimmm sein, wenn Stammhirngeschädigte Kinderschänder mal schnell hingerichtet werden. In jedem Tierrudel wird das so gemacht, dass jene welche die Jungtiere angreifen, totgebissen werden. Also lass doch bitte Trump und Putin und Teams ihre Arbeit tun! Schlimm ist es allenfalls - wenn ihr das schlimm findet - ihr Heuchler!
    Franziska

    AntwortenLöschen
  17. Was seit ihr hier doch alles für SPINNER

    AntwortenLöschen