Samstag, 24. Oktober 2020

X-22 Report vom 23.10.2010 - Dunkler Winter - Dunkle Geheimnisse - Beginn der Biden-Untersuchung - Verbrechen gegen die Menschlichkeit - Episode 2310b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker bereiten sich auf eine Niederlage vor. Joe Biden sagte bei dem letzten Fernsehduell etwas von einem dunklen Winter. Was könnte er damit meinen? Die von ihnen geplante Verzögerung des Wahlergebnisses? Gewalttätige Ausschreitungen und Chaos? Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir etwas genauer auf das letzte TV-Duell.



Als Joe Biden auf seine Uhr schaute, wusste er, dass er verlor. Oder war da mehr dran?




"Joe Biden hat während der Debatte gestern Abend lange auf seine Uhr geschaut. Das macht man normalerweise dann, wenn man weiß, dass man am Verlieren ist. Andere glauben, es war eine Apple Watch und er hat darüber Nachrichten empfangen."




Lustig bei der Debatte war die Szene, als Trump Biden damit konfrontierte, gegen Fracking zu sein:


Biden: "Ich habe nie gesagt, dass ich gegen Fracking bin." 


Trump: "Sie haben es auf Band gesagt."


Biden: "Habe ich nicht, zeigen Sie das Band. Stellen Sie es auf Ihre Website. Stellen Sie es ein."


Und Trump tat das. Er twitterte:


"Wie von Ihnen gewünscht, Joe..."



Moderatorin: "Würde es in einer Biden-Regierung Platz für fossile Brennstoffe wie Kohle und Fracking geben?


Biden: "Nein. Wir würden eine Regelung finden. Wir würden dafür sorgen, dass es beseitigt wird. 


nächstes Beispiel:


Moderatorin: "Wie wäre es mit dem Fracking aufzuhören und mit dem Verbot von Rohrleitungssystemen?"


Biden: "Ja. Genau."


nächste Beispiele:


Biden: "Kein neues Fracking." ... "Man muss davon wegkommen. Schauen Sie: Es wird sofort in ganz Amerika verboten." ... "Ich würde es lieben, sicherzustellen, dass wir weder Öl noch Gas benutzen können. Punkt!" ... "Schauen Sie in meine Augen. Ich garantiere Ihnen, wir werden die fossilen Brennstoffe beenden." ... "Wir werden uns der fossilen Brennstoffe entledigen."


----------------------------


Sprechen wir wieder mal über den Fall von General Flynn.


Catherine Herridge twitterte:


"Neue Dokumente des Justizministeriums bestätigten, dass keine weiteren Unterlagen vorliegen und dass die Zusammenstellung des Vernehmungsprotokolls (FD-302) 21 Tage dauerte. Der elektronische Zugriff erfolgte über SSA 1 (Pientka) und Peter Strzok bei mehreren Gelegenheiten. Ehemalige Agenten sagen CBS-News, dass diese Zusammenfassungen Tage und nicht Wochen dauern sollten."



Es dauerte so lange, weil sie in dem ursprünglichen und ersten Vernehmungsprotokoll von Flynn mehrfach drin rumgeschrieben haben. Sie haben es manipuliert, gefälscht, weil sie einen Grund brauchten, um gegen Flynn vorzugehen. Deshalb brauchen wir das originale 302er. 


Unterdessen verzögert der korrupte Richter Emmet Sullivan erneut General Flynns Fall. Nun fordert er vom Justizministerium die Abzeichnung aller Beweise. 


"Richter Sullivan will, dass die Regierung die Echtheit der Dokumente bestätigt, aber es war ihm egal, dass sie die 302er verwechselt haben, als es darauf ankam."


Wir wissen, dass er die Order von Obama hat, den Fall bis nach den Wahlen hinauszuzögern. Haben die Patrioten das Orginal des 302? Bringen sie es noch vor der Wahl heraus? Es würde sofort alles beenden. Flynn wäre frei und könnte auspacken. Wir werden sehen.


-------------------------


Während der TV-Debatte brachte Trump auch das Thema der Migrantenkinder zur Sprache, die illegal ins Land gebracht wurden. Er sagte, dass Kojoten sie über die Grenze brachten, was bei den Linken auf Twitter einen Sturm der Entrüstung auslöste. Doch wenn sie nicht wissen, dass Kojoten Menschenschmuggler sind, sollten sie besser den Mund halten über das, was an der Grenze vor sich geht.


"Die Regierung hat die Eltern von Migrantenkindern nicht aus den Augen verloren. Tatsache ist, dass einige Eltern ihre Kinder nicht in ihrem Herkunftsland zurückhaben wollen. Joe Biden beschuldigte Präsident Trump wütend einer kriminellen Politik der Familientrennung, die die Spur von mehr als 500 Migrantenkindern an der Grenze zwischen den USA und Mexiko aus den Augen verloren habe, und wiederholte damit eine ungenaue und irreführende Nachrichtenmeldung, die Anfang der Woche in Umlauf gebracht worden war.


Der ehemalige Vizepräsident stützte sich wahrscheinlich auf einen kurzen Bericht von NPR über die jüngste Entwicklung in einem Rechtsstreit zwischen der ACLU und dem Justizministerium über den Status von Kindern, die nach der illegalen Überquerung der Grenze noch immer nicht mit ihren Eltern zusammengeführt wurden. 


NPR behauptete, dass die Eltern von 545 Kindern immer noch nicht gefunden werden können, aber das ist nicht ganz richtig. In dem Bericht wurde eine Erklärung der Sprecherin des Heimatschutzministeriums, Chase Jennings, ausgelassen, wo sie erklärte, dass die überwiegende Mehrheit dieser Eltern zwar gefunden wurde, aber die Wiedervereinigung mit ihren Kindern verweigert hat, weshalb sich die Kinder immer noch in der Obhut des Heimatschutzministeriums befinden."




Chase Jennings twitterte:


"Diese Geschichte ist widerlegt worden. In dem aktuellen Rechtsstreit zum Beispiel konnten die Anwälte der Klägerinnen unter den Eltern von 485 Kindern, mit denen sie Kontakt aufnehmen konnten, noch keine einzige Familie identifizieren, die ihr Kind mit ihnen in ihrem Herkunftsland wiedervereint sehen möchte."




Warum wollen die Eltern ihre Kinder nicht zurück? Weil die Kinder schon in den USA sind. Die Eltern schickten ihre Kinder aus Ländern wie Guatemala, Honduras und El Salvador in die USA. Sie haben sehr viel Geld an die Schmuggler dafür bezahlt, an die Kojoten. Obamas Politik bestand darin, dass diese Kinder dann in sogenannte Schutzstädte verfrachtet werden, wo dann die Eltern nachgeholt werden. Familienzusammenführung. Auch das hat NPR in seinem Bericht weggelassen. Trump verfolgt nicht Obamas Politik der Masseneinwanderung. Er verringerte den Zustrom von Migranten von 400.000 im Jahr 2019 auf nur noch 14.000 im Jahr 2020.


--------------------------


Wir wissen, dass Trump die endlosen Kriege beendet hat und etliche Annäherungen und Friedensverhandlungen zwischen den verfeindeten Ländern eingeleitet hat.


"Augenblicke nachdem Trump formell den Sudan von der Liste der Sponsoren des Terrorismus gestrichen hatte, wurden Reporter ins Oval Office eskortiert, wo er mit Führern Israels und des Sudan telefonierte. US-Präsident Donald Trump kündigt an, dass der Sudan seine Beziehungen zu Israel normalisieren wird, ein bahnbrechender Schritt, nachdem zwei arabische Golfnationen die Anerkennung Israels beschlossen haben."


Breaking911 twitterte:


"Präsident Trump hat soeben angekündigt, dass sich mindestens fünf weitere Länder einem Friedensabkommen mit Israel anschließen wollen, und sagt, Saudi-Arabien sei eines davon. Er sagt, es werde eine große Unterzeichnungsveranstaltung im Weißen Haus geben."




Seine außenpolitischen Erfolge können sich sehen lassen und sie sind das genaue Gegenteil von Bush's und Obama's Kriegen, die den Nahen Osten in einen Dauerkriegsplatz verwandelten. Trump braucht weder Krieg nach den Schutz der Ölquellen, denn er will weg vom Petrodollarsystem. 


------------------------------------


Gestern hatten wir das Thema False-Flag, die vom Iran bzw. vom Deep State inszeniert werden sollen, um Chaos in unser Land zu bringen. Wir erklärten am Beispiel der Proud-Boys, wie das in Szene gesetzt wird. 


Hier ist das nächste Beispiel:


The Hill twitterte:


"Mann aus North Carolina, der mit einem Lieferwagen voller Waffen und Sprengstoff verhaftet wurde, hatte Pläne, Joe Biden zu ermorden."



Denke daran, dass der Deep State Möglichkeiten der Verhaltenskontrolle benutzt, um  Menschen zu manipulieren, besonders solche, die ideologisch schon entsprechend vorbelastet sind. Dieser Kerl hier arbeitete für die Bernie Sanders Kampagne und wollte sein Idol scheinbar retten.


Die Washinton Post schrieb:


"Tage, nachdem Senator Bernie Sanders seinen Präsidentschaftswahlkampf ausgesetzt hatte, postete Treisman, der in einem Reddit-Beitrag angedeutet hatte, er habe "Bernie gerettet", ein Meme mit der Überschrift, in dem er die Frage stellte, ob er Biden töten solle."




Natürlich werden die Massenmedien wieder versuchen, es Trump-Anhängern in die Schuhe zu schieben, genau wie bei Gretchen Whitmers angeblicher Entführung. So was nennt man Angriff unter falscher Flagge.


------------------------------------


Kommen wir zu den aktuellen Posts https://www.qanon.pub/


Post 4939


Q gibt uns einen Twitterlink zu John Roberts von Fox-News:


"Tony Bobulinski wird mitteilen, dass er seine elektronischen Geräte und Aufzeichnungen über Geschäftsbeziehungen mit Hunter und Jim Biden an das FBI übergeben wird."



Q sagt:


Das geht nicht weg.

Korruption auf höchster Ebene der Regierung.

DOJ_FBI_MSDNC 'politische Elite' kämpft während der HELLEN SONNIGEN Tage um Schutz.

Q


-----------------------


Rudi Giuliani hat angekündigt, die nächsten 10 Tage all die Informationen herauszubringen, und zwar tröpfenweise, bis zum Wahltag.


Sean Davis twitterte:


"Aus einer E-Mail eines chinesischen Spitzenbeamten an Hunter Bidens Partner vom 26. Juli 2017 geht hervor, dass der chinesische Energiekonzern CEFC der Familie Biden aufgrund ihres Vertrauens sie ein zinsloses Darlehen in Höhe von 5 Millionen US-Dollar vorgeschlagen hat."


"Weniger als zwei Wochen später, am 8. August 2017, wurden laut den Ermittlern des Senats 5 Millionen Dollar von einem CEFC-angeschlossenen Investitionsvehikel an eine Delaware LLC überwiesen, die im nächsten Jahr fast 4,8 Millionen Dollar direkt an die Firma von Hunter Biden überwies. https://hsgac.senate.gov/imo/media/doc/HSGAC_Finance_Report_FINAL.pdf "



Dann haben wir noch einen großen 2,8 Karat Diamanten: 


"Während seiner Geschäfte mit dem chinesischen kommunistischen Regime erhielt Hunter Biden ein 2,8-karätiges Juwel von Ye Jianming, dem damaligen Vorsitzenden der CEFC China Energy Company. In den Gerichtsakten wurde der Diamant auf einen Wert von 80.000 Dollar geschätzt. Hunter behauptete, er sei 10.000 Dollar wert. Ye Jianming verschwand später. Bannon War Room veröffentlichte Fotos des vermutlichen Hunter-Biden-Diamanten. Hunter sagte dem "New Yorker", dass er den Diamanten losgeworden sei. Der in Polizeigewahrsam befindliche Diamant wurde mit 3,1 Karat angegeben."


Steve Bannon's War Room twitterte:


"Ist das der schmutzige Diamante der kommunistischen Partei Chinas, den Hunter angeblich nicht hatte? Der, den er von Ye Jianming bekommen hat, der mit den Fischen schwimmt. (Datum/Ort notieren) #LaptopFromHell "Ich wusste, dass es keine gute Idee war, ihn anzunehmen."



Zur Erinnerung: Die Clintons akzeptierten bis zu 100.000 Dollar von Hunter Bidens chinesischer Energiefirma.


-----------------------------------


Die Massenmedien ignorierten eine Pressekonferenz in Nashville, Tennessee, wo Tony Bobulinski, ein früherer Geschäftspartner von Hunter Biden, über die Korruption der Biden-Famile sprach.


Team Trump twitterte:


"Tony Bobulinski: Bei meinem einstündigen Treffen mit Joe Biden haben wir über die Geschäfte der Familie Biden mit den Chinesen gesprochen, mit denen er eindeutig vertraut war."



Hören wir da mal rein:


"Am 2. Mai 2017, dem Abend bevor Hunter Biden zu der Milgrim-Konferenz ging, wurde ich von Jim und Hunter Biden Joe Biden vorgestellt. Bei meinem einstündigen Treffen diesen Abend sprach ich mit Joe Biden über die Geschichte der Familie und ihre Geschäftspläne mit den Chinesen, mit denen er auf einem hohen Niveau vertraut war."


Hier die gesamten 5 min der Erklärung von Tony Bobulinski auf Deutsch:


https://youtu.be/2uQ99qp97xc


Es wird immer enger für Joe Biden, auch wenn es die Massenmedien nach wie vor verschweigen. 


Wie war die Strategie der Patrioten:


- Trump wusste, dass das FBI nicht gegen die Bidens ermitteln würde. 


- Also ließ er Giuliani herumschnüffeln, um zu sehen, was er finden konnte. Er wusste, wo er suchen und wie er ermitteln musste. Also begann Giuliani herumzugraben und fand eine Menge Beweise. Er gründete einen YouTube-Kanal und interviewte Leute wie den ukrainische Staatsanwalt Viktor Schokin, den Biden feuern ließ. Giuliani hielt daran fest und erwähnte es während der Amtsenthebungsanhörungen. Erinnerst Du Dich, dass die Amtsenthebungsanhörungen nur dazu dienten, Joe Biden zu schützen? Sie projizierten alles, was Biden tat, auf Trump.


- Im richtigen Moment, d.h. 10 Tage vor der Wahl, fing Giuliani an, die Informationen herauszutröpfeln. Trump hatte bereits letzten Jahres Coates entfernt und Ratcliffe als Direktor der Nationalen Geheimdienste nominiert. Dieser trat aber erst im Mai 2020 sein Amt an. Jetzt wird wird in Sekundenschnelle gekontert, wenn die Massenmedien wieder den Russland-Absprachen-Schwindel aufkochen wollen.


- Der gesamte Plan bestand darin, die Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und sie bis zu den Wahlen zu verbreiten. Willkommen im Informationskrieg.


- Jetzt wird das FBI keine andere Wahl haben, als zu ermitteln. Ratcliffe setzt das FBI unter Druck. Welchen besseren Weg gibt es, um herauszufinden, wer vom FBI rechtsstaatlich arbeitet und wer für den Deep State?


- Das FBI bat darum, den Informanten der Familie Biden, Tony Bobulinski, heute zu interviewen. Das Treffen mit dem Senat wurde verschoben. Das FBI bittet um Kopien seiner Telefone.


-----------------------------------


"Rudy ging auf die unzüchtigen und kriminellen Fotos los, die sich auf dem Laptop von Hunter Biden befanden! Das FBI nahm den Laptop letztes Jahr in Besitz und hat nichts unternommen! Rudy traut der derzeitigen Führung des FBI nicht, die diese Beweise der sexuellen Ausbeutung von Kindern versteckt hat."


Und sie haben den Laptop seit 2019.


Rudy Giuliani sagte: 


"Es ist wirklich schockierend, dass ich derjenige sein muss, der ihnen so lange in den Hintern tritt, bis sie zugeben, dass sie es haben!"


--------------------------------------


In den Podcast von Bannon's War Room gab es eine hochbrisante Aussage, die wir hier thematisieren wollen.


TheSharpEdge twitterte:


"Lieber Gott. Sie müssen sich das anhören."



Hören wir mal rein:


Bannon: "Sie haben einige Inhalte der Festplatte gesehen. Auf einer Skala von 1-10, wie würden Sie es einschätzen? 10 bedeutet, dass man es nie mehr aus seinem Kopf bekommt.


Matthew Taylor: "20. Es ist auf der Skale die 20. Das ist das Schlimmste, was ich in meinem ganzen Leben gesehen habe. Ich habe 15 Jahre Erfahrung mit den Dingen der Clintons, aber das der ekligste und widerwärtigste Abfall, den ich je gesehen habe."


Matthew Taylor ist Filmemacher und hat einen Dokumentarfilm über die Korruption der Familie Biden in China gedreht: "Riding the Dragon - Den Drachen reiten".


https://bidenfilm.com/


https://youtu.be/JRmlcEBAiIs


Das erinnert mich an Post 4915


Q sagte:


Eine tief dunkle Welt wird entlarvt.

Die Wahrheit wird nicht für alle gleich sein.

Haben Sie Vertrauen in die Menschlichkeit.

Q


----


Post 4908


Das große Erwachen




Q sagt:


Manchmal kann man der Öffentlichkeit nicht die Wahrheit SAGEN.

MAN MUSS SIE ZEIGEN.

NUR DANN WERDEN DIE MENSCHEN DEN WILLEN ZUR VERÄNDERUNG FINDEN.

Verbrechen gegen Kinder vereinen die ganze Menschheit [über Parteigrenzen hinweg]?

Schwierige Wahrheiten.

Q


-----------------------------------


Wir haben herausgefunden, dass Joe Biden in den E-Mails einen anderen Namen benutzte. Es war "Peter Henderson":


"Wir bleiben in Kontakt. In Liebe, Papa"




"Peter Henderson ist der Name eines KGB-Spitzels, der in Tom Clancy's Jack-Ryan-Buchreihe die US-Regierung infiltriert hat. Während Biden - oder "der Große" - seinen wirklichen Namen für einige Zeit an sein Privatkonto angehängt hat, änderte sich dieser etwa Anfang 2016 und wurde in Hunters E-Mails von "Joseph Biden" zu "Peter Henderson"."


Das Buch, in dem Peter Henderson seine Rolle spielte, trägt den Titel "Without Remorse - Ohne Reue".


In Post 1306 spricht Q in Bezug auf den Uranium-One-Deal mit dem Iran über einen anderen Film von Tom Clancy: Die Summe aller Ängste:


Was wäre, wenn U1-Material in Syrien gelandet wäre?

Was wäre der Hauptzweck?

SUMME ALLER ÄNGSTE.

In dem Film, wo kommt das Material her?


Kann es sein, dass uns hier wirklich nur ein Film vorgespielt wird, in dem die korrupten Politiker die Namen von Akteuren aus Romanen und Filmen angenommen haben? Denke an Obama's Secret-Service-Namen "Renegade - Abtrünniger, Verräter".


----


Gehen wir zu Post 4940 


Ein Anon gibt uns Post 4924


BOOMS FÜR MORGEN SIND UNTERWEGS.

Dies ist keine Übung. 

Q


Darunter schreibt der Anon:


Q, du großartiger Bastard!


Unten in Post 4940 antwortet Q:


Nur der Anfang, Padawan.

Sie können sich nicht länger im Schatten verstecken [die großen Technologiefirmen, die großen Medien, die [D] Partei werden für alle sichtbar bloßgestellt].

Q


-----


General Flynn änderte sein Titelbild bei Twitter:


--- Ein Baseballschläger mit der Aufschrift "Digitale Soldaten" und ich glaube, das sind 13 Sterne darauf.


Und in einem Post steht:


"Kommt der Wechsel des Schlägers?"




Julian"s Rum twitterte:


"Auf dem Schläger stehen 13 Sterne. Der 13. Buchstabe = M. Michael/Michelle? So viel dazu."



Oder betrifft es Rudi Giuliani als Schlagmann?


--------------------------------


Kommen wir noch mal zu dem letzten TV-Duell. Darin sagte Joe Biden etwas sehr Interessantes. Er sprach von einem "Dunklen Winter".


"Wir stehen kurz davor, in einen dunklen Winter zu gehen. Einen dunklen Winter. Und er hat keinen klaren Plan. Und es besteht keine Aussicht, dass vor Mitte nächsten Jahres ein Impfstoff für die Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung verfügbar sein wird."


* Das ganze Video mit sehr interessanten Schlußfolgerungen über diese Aussage von Biden findet Ihr auf dem Telegarm-Kanal von QlobalChance: https://t.me/QlobalChange


Auch Dave kommt zu der gleichen Erklärung:


"Amerikas Pandemiekriegsspiele gehen nicht gut aus.




Am 22. Juni 2001 versammelten sich eine Gruppe bekannter US-Beamter und eine Handvoll hochrangiger Politiker auf der "Andrews Air Force Base" in Maryland zu einer Übung auf höchster Ebene, bei der ein Angriff mit biologischen Waffen - ein Ausbruch tödlicher Pocken - auf die Vereinigten Staaten simuliert wurde. Die vom "Johns Hopkins Center for Civilian Biodefense Strategies (jetzt Center for Health Security)" und dem in Washington ansässigen "Center for Strategic and International Studies (CSIS)" konzipierte eineinhalb Tage dauernde "Dark-Winter-Simulation" wurde durchgeführt, um abzuschätzen, wie hochrangige Führungskräfte auf einen solchen Angriff reagieren würden, und umfasste so hochrangige Teilnehmer wie Senator Sam Nunn (der den Präsidenten spielte), den ehemaligen Berater des Weißen Hauses, David Gergen (den nationalen Sicherheitsberater), und den pensionierten Berufsdiplomaten Frank Wisner (den Außenminister). Doch der "Dunkle Winter" ist in hochrangigen Politikerkreisen in Washington inzwischen aus einem anderen Grund legendär geworden: Er wird von seinen Gestaltern und Teilnehmern regelmäßig als das deutlichste Beispiel für die steigenden Belastungen und den potenziellen sozialen Zusammenbruch genannt, die durch eine Krise der öffentlichen Gesundheit ausgelöst werden könnten."


https://foreignpolicy.com/2020/04/01/coronavirus-pandemic-war-games-simulation-dark-winter/


Wir wissen, dass sie Chaos planen, wenn sie die Wahl verlieren, und das werden sie. Sie könnten etwas, was in dieser Simulation durchgespielt wurde, inszenieren. Denn wenn Trumps zweite Amtszeit beginnt, wird es zu großen Verhaftungen kommen. Doch Trump und die Patrioten kennen ihren Plan, ihr Drehbuch. Die Patrioten wissen, was sie vorhaben und haben ihren Plan, um das zu verhindern. 



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/dark-winter-dark-secrets-biden-investigation-begins-crimes-against-humanity-episode-2310/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Kommentare:

  1. Was mir nie eingeleuchtet hat, ist der Umstand, warum Obama einen Secret Service Namen wie "Renegade" (Abtrünniger) für sich wählt, wenn er wirklich vor hatte Verrat zu begehen. Irgendwie zu offensichtlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Commentus, der Anfang sich innerhalb einer Gruppe, Eingeweihte zu schaffen die bei dieser Nummer mitlachen. Warum glaubst du gibt es von Zeit zu Zeit einen Gammelfleisch "Skandal ".....???
      Weil unser lieber "Staat" damit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann!!! Wie?
      Indem er uns alle Selbstversorger abwürgt , die für ihre Lieben Fleisch produzieren möchten und nicht dürfen wegen der gefährlichen Keime!!! Witzig wie wenige damals schon nicht gestorben sind. Aber da sitzen schon die gekauften Verräter der eigenen Reihen.
      Und 2-ens .....Man zeigt man dem Volk wie gefährlich die Welt für uns dummen Arbeiter ist ohne unseren umsorgenden Staat der uns vor so etwas schützt.
      Der Wache unter uns sagte schon damals als es wieder wo gesammelt: Wer ist verantwortlich dafür, bei all denn strengen Kontrollen das so etwas passieren kann.
      Nur Antwort haben wir nie bekommen WER .Wer war Schuld am Gammelfleischskandal. Da hat man damals schon gut nachforschen müssen um an solche "Hintergrundinformationen " zu gelangen, denn für die Schlafe, war Knut schon wieder interessanter.Hat einen ja nicht betroffen und bei uns ist keiner gestorben. Die Wahrheit ist .......das wenn soetwas aufgekommen ist, ich mir schon damals gewünscht hätte, mit ein paar Leute die Warheit dahinter zu hören, oder warum manche Menschen zu Mördern geworden sind. Kein ist je informiert worden wie sehr dieser Mörder psychisch vergewaltigt wurde um so einen Wahnsinn zu machen. Aber das interessiert ja auch keinen. Mich schon........verstehst du. Also würde ich sagen, fragen wir Ihn mal, was ER dazu sagt über RENEGADE....

      Löschen
  2. Die Antwort darauf ist ganz einfach. Um Donald Trump (als Q+) aus Q-Drop 1834 zu zitieren:
    „THEY NEVER THOUGHT SHE WOULD LOSE. NOW THEY ALL LOSE. Q+“

    AntwortenLöschen
  3. Es werden immer noch nicht die richtigen Fragen gestellt PLUS (!) es muss in Deutschland MEHR aufgedeckt werden. Nach dem 3.11. muss mehr in Deutschland veröffentlicht werden, das gibt dem Ganzen deutlich mehr Schub. Müsste doch "Q" nachvollziehen können. Deutschland <-> Herz Europas ... erst Aufdecken dann Neuordnen

    Eigentümer vom The St. Regis Lhasa Resort ist Marriot International? JA ...
    Wer hat die interne Kontrolle über Marriot?
    Wer sind die Hauptaktionäre von Marriot?
    Wo ist die Kommunkation/Buchungen/Nachrichten zwischen Marriot/Lhasa Resort/Pädophilen/etc.?

    Vergessen?
    2003 Jakarta Marriot Hotel (Bush)
    2008 Islamabad Marriot Hotel (Obama/Clinton/Biden)
    2009 Jakarta Marriot Hotel (Obama/Clinton/Biden)

    2007 Big Brother Award (Obama/Clinton/Biden/privatSurveillanceIncs)

    Wo sind die Flugpläne der letzten 8 Jahre zwischen Europa/Deutschland nach Tibet?
    Wer waren die Gäste in den letzten 8 Jahren im o.g. Resort?
    Erinnerung -> Hack auf Marriot Datenbanken!!!
    Wer waren die deutschen/europäischen Fluggäste in den Privatjets nach Tibet->Resort?
    Wo sind die Videodaten/Files von den Europäern aus dem Resort?
    Wann werden die Erpressungsdaten welche Merkel über Niederrangige hat eingesammelt?

    Zeit die richtigen Fragen zu stellen, deutsche Fragen (!)

    AntwortenLöschen
  4. Engelsburger Neuigkeiten 24.10.2020 / Genieße die Show!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=V3KzrpHCb30

    AntwortenLöschen
  5. 8 billion people are strong because they destroy the political criminals! Moralo

    AntwortenLöschen
  6. Warum die verlogene Pandemie Ende Dezember beendet ist? https://moralo.de

    AntwortenLöschen