Freitag, 23. Oktober 2020

X-22 Report vom 22.10.2020 - Booms im Anmarsch - Dies ist keine Übung - [DS] spürt den Schmerz - Kein Entkommen - Episode 2309b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Die Aussage von Ghislaine Maxwell ist veröffentlicht und wir haben Unmengen von Informationen, die Joe und Hunter Biden betreffen. Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker, sie realisieren jetzt, dass alles, was sie in den letzten Jahrzehnten getan haben, jetzt ins Licht der Öffentlichkeit gestellt wird. Ihre dunklen Geheimnisse, die wir niemals sehen sollten, werden offen gelegt, so dass jeder sie sehen kann. Dementsprechend groß ist die Panik bei diesen Akteuren, den Deep-State-Spielern, und die Massenmedien geben alles, was sie haben, um die Enthüllungen umzudeuten. Wir sprechen später über all das in den Q-Posts, doch zuerst schauen wir auf Ghislaine Maxwell.



Die Niederschrift von Ghislaine Maxwells Aussage aus dem Jahre 2016 ist jetzt entsiegelt und veröffentlicht worden.




"In den Protokollen bestritt Ghislaine Maxwell wiederholt, jemanden unter 18 Jahren für Epstein eingestellt zu haben. "Ich habe noch nie unangemessene Aktivitäten von Minderjährigen mit Jeffrey gesehen", sagte sie. Die Abschriften von 2016 gehörten zu den mehr als 2.000 Seiten von Dokumenten, die im vergangenen Jahr freigegeben wurden, nachdem ein Bundesberufungsgericht mit der Entsiegelung von Dokumenten aus dem inzwischen abgeschlossenen Fall, der 2015 von Virginia Giuffre angestrengt wurde, begonnen hatte. Sie warf Maxwell vor, sie habe sie im Alter von 17 Jahren rekrutiert, um von Epstein und Maxwell von 1999 bis 2002 sexuell missbraucht zu werden."


Im Jahre 2016 dachte Ghislaine Maxwell bestimmt nicht im Traum daran, dass vier Jahre später andere Zeiten gekommen sind, wo alles bekannt wird, was auf Epsteins Insel geschehen ist.


Tracey Beanz twitterte:


"Beim Durchlesen der Aussage von Maxwell komme ich zu dem Schluß, dass sie eine von der schlimmsten Sorte ist. Ich hoffe, sie wird zur Rechenschaft gezogen."


"Ich teile die Seiten noch nicht, weil eine Tonne davon nur von dieser Frau ist, die dermaßen lügt."


"Lese diesen Briefwechsel, in dem sie versucht, ihre Initialen auf den Flugprotokollen zu leugnen."



Und in den Flugprotokollen stehen ihren Initialen, die sie verweigert anzuerkennen. Sie sagte: "Woher wollen Sie wissen, dass ich GM bin?" "Bei all dem Müll, den ihr Jungs in der Presse veröffentlicht habt und den ich gelesen habe, kann ich mich nicht daran erinnern." Sie log 2016, weil sie nicht dachte, dass die Ermittlungen einmal so weit fortschreiten. Doch jetzt haben wir 2020 und ihre Beschützer wurden entfernt. Jetzt kann jeder sehen, dass sie gelogen hat. Warum kommt das gerade jetzt in die Öffentlichkeit? Ich glaube, weil es da Verbindungen zu den Bidens gibt. Und weil das Thema Kindersex und Menschenhandel den Menschen langsam ins Bewußtsein gebracht werden soll. 


---------------------------------


Heute fand im Senat die Abstimmung für die Besetzung der freigewordenen Stelle beim Obersten Gerichtshof statt.


Breaking911 twitterte:


"Einstimmig: Der Justizausschuss des Senats stimmt mit 12: 0 für die Kandidatin des Obersten Gerichtshofs, Amy Coney Barrett. Die demokratischen Mitglieder des Komitees boykottierten die Abstimmung."



Und Praying Medic schrieb:


"Der Justizsenat billigt die SCOTUS-Nominierung von Amy Coney Barrett. Eine vollständige Abstimmung im Senat ist für Montag, den 26. vorgesehen. Barrett wurde am 26. September von POTUS nominiert. [Getan in 30]"



Der 26. Oktober ist ein interessantes Datum, denn an diesem Tag hat Hillary Clinton Geburtstag. Zufall? Ich glaube nicht.


--------------------------


Die Zensur bei den sozialen Medienkonzernen Facebook, Twitter, Youtube und dem Rest hat erschreckende Formen angenommen. Hunderte von bekannten patriotischen Kanälen und Accounts sind mittlerweile gelöscht wurden. Das bleibt nicht ohne juristische Folgen für Zuckerberg, Dorsey und Konsorten.


Josh Hawley twitterte:


"Der Justizausschuss des Senats hat soeben über Vorladungen auf Facebook und Twitter abgestimmt - alle Republikaner stimmten mit Ja. Ein großer Sieg, der noch vor 24 Stunden nicht möglich schien."


"Vor 24 Stunden wurde mir mitgeteilt, dass der Justizausschuss NICHT über Vorladungen abstimmen würde und dass mehrere Republikaner nicht mit Ja stimmen wollten. Heute, einstimmig. Ich applaudiere Lindsey Graham für seine Stärke."




Wir brauchen zwar nicht erwarten, dass da sonderlich viel rauskommen wird, aber ihre Ausreden und Lügen können später in Prozessen gegen sie verwendet werden. Außerdem sehen die Menschen, dass Zensur nicht einfach so hingenommen wird.


-----------------------------------------


"Präsident Donald Trump unterzeichnete eine Ausführungsverordnung, die darauf abzielt, die an der Politikgestaltung beteiligten Bundesbürokraten stärker zur Rechenschaft zu ziehen. Die Anordnung soll sich mit dem befassen, was die Trump-Regierung als Besorgnis über das Wachstum der Bürokratie und über die zunehmende Bereitschaft des Kongresses bezeichnen, politische Entscheidungsbefugnisse an Agenturen der Exekutive zu delegieren. Aufgrund der Schutzvorkehrungen für den öffentlichen Dienst können berufstätige Bundesbedienstete im Wesentlichen politische Details und Regeln mit wenig oder gar keiner öffentlichen Rechenschaftspflicht festlegen und gestalten.


"Präsident Trump löst sein Versprechen ein, Washington gegenüber den Bürgern, denen es dienen soll, wieder rechenschaftspflichtig zu machen", sagte Russ Vought, Direktor des Office of Management and Budget. "Diese dringend notwendige Reform wird die Rechenschaftspflicht in wichtigen politischen Entscheidungspositionen innerhalb der Regierung erhöhen. Trumps Verordnung schafft eine neue Kategorie von Bundesangestellten, die an der politischen Entscheidungsfindung beteiligt sind."


-------------------------


Präsident Trump hatte in den letzten Jahren die NATO-Bündnispartner unter Druck gesetzt, weil siese ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen sind. Trump sah es nicht mehr ein, dass die USA die Hauptlast für die NATO trägt und auch noch die Beiträge der Mitgliedstaaten. Jetzt scheint sein Druck gefruchtet zu haben.




"Die Ausgaben der NATO sind dank neuer Beiträge der Bündnispartner im sechsten Jahr in Folge gestiegen, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg. "Wir erwarten, dass sich dieser Trend fortsetzen wird. Die Bündnispartner investieren auch mehr in wichtige Fähigkeiten ... und tragen weiterhin zu unseren Missionen und Operationen bei."


-------------------------------


Die Massenmedien treiben weiter ihren Coronavirus-Angstporno voran. Sie wollen die Menschen glauben machen, dass das die schlimmste Pandemie aller Zeiten ist.


Paul Sperry twitterte:


"Die folg. Daten stammen aus neueren medizinischen Studien:


1 COVID wird nicht weit über die Luft verbreitet, sondern durch Kontakt, hauptsächlich im Badezimmer (fäkale Übertragung)


2 COVID ist nicht so infektiös wie behauptet; Falsche und überhöhte Fälle (nur 10% ansteckend)


3 COVID ist nicht der Mörder, als den er gehypt wird (nur 6% der Todesfälle stehen in direktem Zusammenhang)"




-------------------------------


Ein Angriff unter falscher Flagge (False Flag) muss nicht immer ein Attentat oder ein Anschlag sein, bei dem Gebäude in die Luft gesprengt und Menschen verletzt oder getötet werden.


Trump twitterte:


"Ratcliffe: Iran und Russland haben Wählerinformationen erhalten und der Iran hat versucht, Präsident Trump zu schädigen."



"Der Direktor der Nationalen Geheimdienste, John Ratcliffe, erklärte, dass der Iran und Russland Wählerregistrierungsinformationen erhalten haben, die dazu benutzt werden können, "zu versuchen, den registrierten Wählern falsche Informationen mitzuteilen, von denen sie hoffen, dass sie Verwirrung stiften, Chaos säen und Ihr Vertrauen in die amerikanische Demokratie untergraben werden". Er erklärte auch, dass der Iran "gefälschte E-Mails verschickt hat, die darauf abzielen, die Wähler einzuschüchtern, zu sozialen Unruhen aufzurufen und Präsident Trump zu schädigen". Und er hat Inhalte forciert, die unwahre Behauptungen über Menschen aufstellen, die gefälschte Stimmzettel abgeben. Ratcliffe sagte auch, dass sie zwar nicht die gleichen Maßnahmen von Russland gesehen hätten, dass sie aber Wählerinformationen wie 2016 erhalten hätten."


Was war geschehen? Die Massenmedien und das Lincoln Project, eine Gruppe von Republikanern, die die Wiederwahl von Donald Trump verhindern möchte, verbreiteten die Nachricht, dass die "Proud Boys" per E-Mail angekündigt hatten, die Wähler zu attackieren, die persönlich zur Wahl gehen wollen. Glaubst Du wirklich, dass das der Iran war, von dem diese Desinformation kommt? Oder vielmehr der Deep State, der die Wähler zur Stimmabgabe per Post- oder Briefwahl ermuntern will?


Außerdem sind die Proud Boys, die stolzen Jungs, stolz auf ihr Land. Es sind Patrioten. Das sind keine Rassisten, denn es gibt auch Schwarze bei ihnen. Der Führer der Salt Lake City Proud Boys, "Thad", ist ein schwarzer "Proud Boy", ein Führer und amerikanischer Patriot der ersten Stunde. Aber die Massenmedien versuchen sie als weiße Rassisten darzustellen, damit ihr Narrativ gefüttert wird.


Sean Davis twitterte:


"Es sieht so aus, als ob der Iran derzeit den Twitter-Account für die Demokraten im Heimatschutzausschuss des Repräsentantenhauses betreibt."


Sie schrieben:


"HÖRT NICHT auf Ratcliffe. Partisan hack."




Das Ganze scheint eine False-Flag-Attacke zu sein, damit die Wähler nicht ins Wahllokal gehen, sondern Post- und Briefwahl verwenden. Klar warum, denn da können die Deep-State-Spieler besser fälschen. Außerdem bezeichneten sie die Trump-Unterstützer als Terroristen, was gut in ihr Narrativ passt.


-------------------------


Kommen wir zu den aktuellen Posts https://www.qanon.pub/


Post 4918


Q gibt uns Post 3701 vom 17. Dezember 2019


Ist FBI-Direktor Christopher Wray Teil des Sumpfes wie der ehemalige DNI Dan Coats?


Q gab uns einen Twitterlink zu Paul Sperry:


"RÜCKERINNERUNG: Am 29. Januar 2018 gab FBI Direktor Robert Wray eine Erklärung heraus, die das Nunes Memo über FISA-Missbräuche widerlegt und Warnungen an Trump, nicht zu deklassifizieren oder freizugeben, beinhaltete, da er "ernsthafte Bedenken" bezüglich Ungenauigkeiten und Auslassungen im Memo anführte. Jetzt wissen wir, dass auch Wray gelogen hat."


Link ist nicht mehr existent: https://twitter.com/paulsperry_/status/1207003010641076225


Q sagte:


Der Sumpf ist TIEF.

Schläferzelle(n) überall.

Denke an Coats.

Räder in Bewegung.

Q


Und da ist noch Post 3537 angehängt:


Ein Anon fragte:


Ist Wray ein Schläfer?


Q antwortete:


Zukunftsmarker

Q


----


Post 4919


Q gibt uns einen Twitterlink zu Steve Bannon's War Room:


"Hey Frank Luntz können Sie diese E-Mail bestätigen? Ich frage nach Sprecher Ryan. Wir haben vielleicht noch ein paar mehr, die Sie ebenfalls bestätigen könnten. . . ."


Meinungsforscher Frank Luntz an Robert Biden:


"Wirklich? An Robert Biden: "Weil Ihr Vater seit seiner Nominierung zum Vizepräsidenten kein einziges Wort zu mir gesagt hat. Null. Nichts. Gar nichts. Das ist der Grund. Schönwetterfreunde bekommen Schönwetterbehandlung. Und Beau weiß, dass ich mich so fühle. So behandle ich niemanden in der Politik oder im Leben. Übrigens habe ich Ihren Vater zum Sieger seiner Debatte gegen Paul Ryan erklärt, obwohl Ryan eigentlich ein aktueller Klient ist."


Unten ist noch eine E-Mail von Hunter Biden an Frank Luntz:


"Ich liebe dich ... beau liebt dich - aber wie kannst du ins Fernsehen gehen und den Jeep-Werbespot nicht erwähnen - nur aus Fairness - Umzug des Jeeps nach China???? Das ist nicht der Rede wert als eine der unverblümtesten Erfindungen, die je im Fernsehen bezahlt wurden? Nochmals, du hältst dich für klüger als jeder andere in der Politik ... aber wenn du in den letzten Tagen einen Beitrag über Werbespots machst - das wegzulassen ist einfach ..."



Q sagt:


Klient? 

Politikexperte [Meinungsforscher] zu verkaufen?

Siehst du, wie es funktioniert?

FEIND DES VOLKES.

Q


----


Post 4920


Q sagt:


Erinnerst du dich, als MeToo jegliche Glaubwürdigkeit verlor, als sie sich weigerten, Tara Reade zu unterstützen, die sich bezüglich der Behauptungen über sexuelle Übergriffe von Joe Biden meldete?

Politische Bewegung? 

Q


--- Tara Reade beschuldigte Joe Biden der sexuellen Belästigung und damit kam die MeToo-Bewegung nicht klar. Denn die Kernforderung von MeToo war, dass man der Frau immer zu glauben hat, wenn sie sexuelle Belästigung oder Vergewaltigung behauptet. Seitdem haben wir nie wieder etwas von dieser MeToo-Bewegung gehört. 


----


Post 4921


Q gibt uns ein Meme von Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell plus den Text aus Post 4915:


Eine tief dunkle Welt wird entlarvt. 

Die Wahrheit wird nicht für alle sein.

Hab Vertrauen in die Menschheit. 

Q




--- Die Massenmedien wollen nicht, dass Du etwas über diese tiefe dunkle Welt erfährst. Ihr Job ist es, diese Individuen zu beschützen.


NPR twitterte:


"Warum haben Sie keine Berichte von NPR über die Hunter-Biden-Geschichte der NY Post gesehen?"


"Weil wir nicht unsere Zeit mit Geschichten verschwenden, die gar nicht existieren, und wir nicht die Zeit unserer Hörer und Leser für reine Ablenkungen verschwenden."




--- Bei der Geschichte über Trump's angebliche Verschwörung mit Russland waren sie allerdings nicht so zimperlich. Das droschen sie jahrelang durch ihre Schlagzeilen. Ohne jeden Beweis. 


Aber es kommt noch besser. 


Tom Elliot twitterte:


"Nancy Pelosi schnauzt einen Reporter an, der sie über Hunter Biden befragt: "Ich beantworte diese Fragen nicht - wir sprechen über das Coronavirus"."



Das ist ihre Agenda, den Coronavirus hypen, jedem erzählen, dass er zwingend Maske tragen muss und nicht selbst zur Wahl gehen soll.


----


Post 4922


Q gibt uns einen Link zu Fox-News:


"Der mit Hunter Biden verbundene Laptop führt zur FBI-Geldwäscheuntersuchung. Derzeit ist unklar, ob die Untersuchung weiterführt oder in direktem Zusammenhang mit Hunter Biden steht. Das FBI und das Justizministerium stimmen zu, dass die E-Mails von Hunter Biden keine Desinformation Russlands waren.


Die Vorladung des FBI für einem Laptop und einer Festplatte, die angeblich Hunter Biden gehören, stand Ende 2019 im Zusammenhang mit einer Geldwäscheuntersuchung. Dies geht aus Dokumenten hervor, die von Fox News erhalten und von mehreren Strafverfolgungsbeamten des Bundes überprüft wurden. Derzeit ist unklar, ob die Untersuchung noch nicht abgeschlossen ist oder in direktem Zusammenhang mit Hunter Biden steht. Mehrere Strafverfolgungsbeamte des Bundes sowie zwei separate Regierungsbeamte bestätigten die Echtheit dieser Dokumente, die vom FBI-Spezialagenten Joshua Wilson unterzeichnet wurden. ....


... "Das FBI kann einen Fall nicht ohne Aussage eröffnen, daher glaubten sie, dass es Aussagen für kriminelle Aktivitäten gibt", sagte ein Regierungsbeamter gegenüber Fox News. "Dies bedeutet, dass es genügend Beweise gab, um zu glauben, dass es kriminelles Verhalten gab." 


Ein weiteres Dokument, das von Fox News erhalten wurde, war eine Vorladung, die an Isaac geschickt wurde, um am 9. Dezember 2019 vor dem US-Bezirksgericht in Delaware auszusagen. Eine Seite der Vorladung zeigt Seriennummern für einen Laptop und eine Festplatte, die in Besitz genommen wurden."


https://www.foxnews.com/politics/laptop-hunter-biden-linked-fbi-money-laundering-probe


----


Post 4923


Q gibt uns einen Twitterlink zu Virginia Giuffre, einem Opfer von Epstein:


"Hashtags: Das große weltweite Erwachen - Dokument Tunnel - Lasst die Menschen entscheiden - Beendet CSA und Sexhandel - Danke"



Q sagt:


Liebste Virginia - 

Wir stehen an deiner Seite.

Jetzt und immer.

Finde Frieden durch Gebete.

Gib niemals den guten Kampf auf.

Gott segne dich.

Q


----


Post 4924


Q sagt:


BOOMS FÜR MORGEN SIND UNTERWEGS.

Dies ist keine Übung. 

Q


Trump sagte bei seiner Rally:


"13 Tage noch. Ihr seht jetzt nur noch BOOM BOOM BOOM BOOM. Sie werden jetzt alle ein bisschen nervos, der Deep State, die Demokraten, die ihre Deals gemacht haben ..."


--- Und er sagte viermal BOOM.


----


Post 4925


Q gibt uns ein Bild von Christopher Wray, durchgestrichen.




--- Wird der Schläfer entfernt? Wird er gefeuert? Fürs Nichtstun, trotz aller Beweise auf Hunters Laptop, für die Verbrechen an Kindern. Trump will eine offizielle Aktion, ähnlich wie bei Comey's Abtritt 2016 betreffend der Clinton-E-Mails.


----


Post 4926


Q gibt uns ein Bild von Gina Haspel, jetzige FBI-Direktorin:




--- Q erwähnte Haspel, die Berichten zufolge die Deklassifizierung einiger der Russland-Schwindel-Dokumente blockiert.


Q sagt:


Nachfolger ohne_CIA_Hintergrund?

Q


----


Post 4927


Q gibt uns ein Bild von David Bowdich:




--- Wer ist das?


"Im März 2018 wurde David Bowdich zum stellvertretenden Direktor des FBI ernannt. In dieser Funktion beaufsichtigt er alle inländischen und internationalen Ermittlungs- und Geheimdienstaktivitäten des FBI. Im April 2016 übernahm David Bowdich die Position des stellvertretenden stellvertretenden Direktors des FBI, wo er die Leitung des gesamten FBI-Personals, des Budgets, der Verwaltung und der Infrastruktur beaufsichtigte. Vor dieser Ernennung war er von Dezember 2014 bis April 2016 als stellvertretender Direktor für die Außenstelle des FBI in Los Angeles zuständig."


----


Post 4928


Q gibt uns ein Bild von Vaughn Bishop beim Schwur:




--- Und wer ist das?


Vaughn Bishop ist ein befreundeter Kollege von Gina Haspel.


"Vor Jahren, als Direktorin Haspel eine leitende Operationsbeamtin und der stellvertretende Direktor Bishop ein leitender Analyst war, arbeiteten sie bei schwierigen Missionen von entgegengesetzten Seiten der Direktionsstruktur der Agentur zusammen."


----


Post 4929


Q gibt uns einen Link zum FBI:


"Jill C. Tyson - Stellvertretende Direktorin, Büro für Kongressangelegenheiten.


Jill C. Tyson wurde im Februar 2019 zur stellvertretenden Direktorin des "Office of Congressional Affairs" ernannt. Frau Tyson war zuvor als stellvertretende stellvertretende Direktorin tätig.


Bevor sie 2018 zum FBI kam, hatte Frau Tyson eine Reihe von Positionen im Justizministerium inne. Sie diente als stellvertretende Generalstaatsanwältin im Büro für Gesetzgebungsangelegenheiten, als Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit im Bundesamt für Gefängnisse und als Sonderassistentin der US-Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Strafsachen in Washington, D.C."


https://www.fbi.gov/about/leadership-and-structure/fbi-executives/tyson


----


Post 4930


Q gibt uns einen Link zum FBI:


"Alan E. Kohler, Jr. - Stellvertretender Direktor, Abteilung für Spionageabwehr.


Alan E. Kohler, Jr. wurde im April 2020 zum stellvertretenden Direktor der Abteilung für Spionageabwehr des FBI ernannt. Zuletzt war Alan E. Kohler als Sonderagent für die Abteilung für Spionageabwehr der Außenstelle Washington zuständig. Herr Kohler kam 1996 als Sonderagent zum FBI und arbeitete in der Außenstelle Washington in Angelegenheiten der Spionageabwehr."


https://www.fbi.gov/about/leadership-and-structure/fbi-executives/kohler


--- Es ist noch nicht ganz klar, warum Q uns diese Namen gibt, aber wir werden es später noch erfahren. Q gibt uns diese Infos nicht ohne Grund.


----


Post 4931


Q gibt uns einen Breitbart-Artikel:


"Bomben-Statement: Biden-Insider behauptet, er sei "Empfänger der E-Mail" gewesen.  Er habe gesehen, wie Joe und Hunter über Angebote diskutierten.


Tony Bobulinski, ein Whistleblower-CEO und Insider von Biden, veröffentlichte am Mittwochabend eine öffentliche Erklärung, in der er die Berichterstattung der New York Post aus der vergangenen Woche untermauerte und behauptete, er habe persönlich miterlebt, wie der ehemalige Vizepräsident Joe Biden mit seinem Sohn über Geschäftsabschlüsse sprach. Hunter Biden. Bobulinski sagte in einer Presseerklärung, die er am Mittwochabend veröffentlichte:


"Mein Name ist Tony Bobulinski. Die unten aufgeführten Fakten sind wahr und korrekt; sie stellen keine Form der in- oder ausländischen Desinformation dar. Jede gegenteilige Andeutung ist falsch und beleidigend. Ich bin der Empfänger der vor sieben Tagen von der New York Post veröffentlichten E-Mail, die Hunter Biden und Rob Walker eine Kopie davon zeigte. Diese E-Mail ist echt."


Bobulinski zufolge war die Verwendung des Begriffs "The Big Guy" in einer solchen E-Mail ein direkter Hinweis auf Joe Biden selbst."


https://www.breitbart.com/politics/2020/10/21/bombshell-statement-biden-insider-claims-he-was-recipient-of-the-email-says-he-witnessed-joe-hunter-discussing-deals/


----


Post 4932


Q gibt uns 3 Bildschirmfotos von Dokumenten - rot eingerahmter Inhalt:


"Franklin-Templeton-Investmentfonds der Klasse C - 13.000 $ - 50.000 $ - Kapitalgewinne, Dividenden - 2.501 $ - 5000 $"




"Black Rock California Municipal Income Trust (BFZ) - Keine Kapitalgewinne, Dividenden, Zinsen - 5001 $ - 15.000 $


Blackrock MuniHoldings California Quality Fund, Inc. (MUC) - Keine Kapitalgewinne, Dividenden - 1001 $ - 2500 $"




"Letzte Woche, am 14. November, gab die Generalstaatsanwaltschaft (PGO), unbemerkt von den Medien, einen neuen Verdacht gegenüber dem berüchtigten Eigentümer von Burisma, dem ehemaligen Umweltminister Zlochevsky, bekannt. Dem Verdacht zufolge wird die Janukowitsch-Familie insbesondere verdächtigt, durch Franklin Templeton Investments, einem Investmentfonds, der Käufe von externen Staatsanleihen in Höhe von insgesamt $7,4 Milliarden tätigt, kriminell erzielte Einkünfte legalisiert (gewaschen) zu haben," sagte Derkach."


"Der Sohn des Gründers von Templeton, John Templeton Jr., war einer der wichtigsten Wahlkampfspender von Präsident Obama. Ein weiterer fondsbezogener Charakter ist Thomas Donilon. Geschäftsführender Direktor des Black Rock Investment Institute, Aktionär Franklin Templeton Investments, der den größten Anteil an dem Fonds hat. Es ist bemerkenswert, dass er zuvor Obamas nationaler Sicherheitsberater war", sagte Derkach."




Q gibt uns einen Link zum Repräsentantenhaus: 


"Bericht zur finanziellen Offenlegung von Adam Schiff von 2016 (Finanzielle Offenlegungsberichte werden verwendet, um potenzielle oder tatsächliche Interessenkonflikte festzustellen.)"


https://disclosures-clerk.house.gov/public_disc/financial-pdfs/2016/10016142.pdf


Q gibt uns einen Interfax-Artikel vom 20. November 2019:


"Ukrainische Parlamentarier haben die Präsidenten der Ukraine und der Vereinigten Staaten, Volodymyr Selenskyj und Donald Trump, aufgefordert, den Verdacht auf die Legalisierung von 7,4 Milliarden Dollar durch die "Familie" des Ex-Präsidenten Viktor Janukowitsch durch den amerikanischen Investmentfonds Franklin Templeton Investments zu untersuchen, von dem sie behaupten, er habe Verbindungen zur Demokratischen Partei der USA."


https://en.interfax.com.ua/news/press-conference/625831.html


----


Post 4933


Q sagt:


Hat Hussein mit Matt Murray Kontakt aufgenommen, um ihn davon zu überzeugen, nicht zu veröffentlichen?


--- Wer ist Matt Murray?


Er ist der Herausgeber des Wall Street Journal.


Hat Hussein Barack Obama seine Macht benutzt, um Matt Murray unter Druck zu setzten, keinen Artikel über Hunter oder Joe Biden zu veröffentlichen?


Unten sagt Q:


Wird Murray der Wahrheit folgen oder sich dem Druck beugen?

DC Bürgerkrieg.

Watergate x1000.

Q


--- Aber Matt Murray scheint sich nicht einschüchtern zu lassen. Das Wall Street Journal hat einen Artikel veröffentlicht:


"Ein Laptop-Fenster über die Oligarchie. Hunter Biden stand zum Verkauf an jeden, der Einfluss auf seinen Vater haben wollte."




--- Was sagt uns das? Dass Obama nicht mehr den Einfluss hat, den er mal hatte. 


----


Post 4934


Q gibt uns einen Artikel von Fox-News:


"BESTÄTIGT: Hunter Biden's Geschäftspartner bezeichnet E-Mail als "echt" und sagt Hunter habe den Rat seines Vaters zu Geschäftsabschlüssen eingeholt.


Tony Bobulinski sagte, er glaube Joe Bidens Behauptung nicht, dass er die Geschäfte seines Sohnes nicht besprochen habe."


https://www.foxnews.com/politics/hunter-biden-business-partner-email-genuine-joe-biden-advice


Mike Emanuel twitterte:


"20. Mai 2017 Textaustausch erhalten von Fox-News - Tony Bobulinski wird von Geschäftspartner James Gilliar gewarnt: "Erwähnen Sie nicht, dass Joe involviert ist. Es ist nur, falls Sie von Angesicht zu Angesicht stehen. Ich weiß, dass Sie das wissen, aber die sind paranoid." Das war, wie mir gesagt wurde, eine Anspielung auf Joe Biden."



Richard Grenell antwortete:


"Wow! Ein eindeutiger Beweis. Das wird eine ganze Reihe von Karrieren im Journalismus implodieren lassen, weil dieser Skandal ignoriert wurde."




--- Und ein Name ist in diesen E-Mails enthalten, über den noch niemand gesprochen hat: Rob Walker. 


Wer ist Rob Walker?


Er ist der Ehemann von Betsy Massey Walker, die langjährige persönliche Assistentin im Weißen Haus. Und vom wem? Von Jill Biden, Joe Biden's Ehefrau. BOOM!




--- Es ist alles eine große Familie.


----


Post 4935


Q gibt uns einen Artikel von Fox-News:


"Harris, prominente Demokratin, als „Schlüsselkontakt“ für Projekte des Familienunternehmens Biden aufgeführt.


EXKLUSIV: Eine Liste der „wichtigsten inländischen Kontakte“ für ein Joint Venture zwischen Jim und Hunter Biden und der inzwischen bankrotten CEFC China Energy Co. enthielt unter anderem den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden und Senatorin Kamala Harris, die für das Amt des Vizepräsidenten kandisiert, hat Fox-News gelernt.


In einer exklusiv von Fox News erhaltenen E-Mail mit dem Betreff „Inlandskontakte / -projekte der ersten Phase“ vom 15. Mai 2017 teilte Bidens Bruder Jim Biden eine Liste der „wichtigsten Inlandskontakte für Zielprojekte“ mit.


Die E-Mail hat nichts mit dem Laptop oder der Festplatte zu tun, die angeblich Hunter Biden, dem Sohn des ehemaligen Vizepräsidenten, gehören."


https://www.foxnews.com/politics/jim-hunter-biden-china-joint-venture-key-contacts


Q sagt:


"Nationale Schlüsselkontakte für Zielprojekte der ersten Phase".

Harris, D-Calif.

Minderheitenführer im Senat Chuck Schumer, D-N.Y.

Senatorin Amy Klobuchar, D-Minn.

Senatorin Dianne Feinstein, D-Kalif.

Senatorin Kirsten Gillibrand, D-N.Y.

Gouverneur Andrew Cuomo, D-N.Y.

Bürgermeister Bill de Blasio, D-N.Y.C

u.a. der ehemalige Regierungschef von Virginia, Terry McCauliffe.

Die "politische Elite" Büchse der Pandora?

Q


----


Post 4936


Q gibt uns ein Dokument von baldingsworld:


"Geheimdienstbericht über die Biden Korruptions-Verstrickungen und wie sie Gelder gewaschen haben."


https://www.baldingsworld.com/wp-content/uploads/2020/10/KVBJHB.pdfs


--- Ein brisantes Dokument mit 64 Seiten. 


Und Catherine Herridge twitterte Folgendes:


"Laut einem Schreiben vom 21. Oktober, das an ein Anwaltsteam adressiert war, bemühen sich die Ermittler des Senats um Unterlagen von Hunter Biden. Abgabetermin 23. Oktober. "Jüngsten Berichten zufolge, in denen E-Mails veröffentlicht wurden, die angeblich vom Laptop Ihres Mandanten stammten, haben die Ausschüsse Ihren Mandanten als eine ..."


"... Person identifiziert, die an einer oder mehreren dieser geschäftlichen Vereinbarungen oder finanziellen Transaktionen beteiligt war. Als Teil der laufenden Bemühungen, die Informationen in diesen E-Mails zu validieren und zu verifizieren, fordern die Ausschüsse Ihren Mandanten auf, alle Unterlagen vorzulegen, die sich auf die Geschäfte Ihres Mandanten beziehen ..."


"... Geschäfte - einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bankunterlagen, Überweisungen, Kontostände, Geschenke, Geschäftstransaktionen, Reiseaufzeichnungen - mit Joe Biden, James Biden, Ye Jianming, Chi Ping Patrick Ho, Zang Jian Jun, Gongwen Dong, Mervyn Yan, Gabriel Popoviciu oder anderen Mitarbeitern ...."


"... bezüglich CEFC China Energy Co. Ltd. oder andere Transaktionen im Zusammenhang mit Geschäften in Rumänien, China, Russland, Kasachstan, der Ukraine, der Tschechischen Republik oder anderen Ländern. CBS-News auf Anfrage, Plan zur Einhaltung."



----


Post 4937


Q gibt uns ein Bild von Cuomo, Wolf, Murphy, Newsom und Whitmer:


"5 Demkoratische Governeure zwangen infizierte Senioren in Pflegeheime (C19 Gefahrenzonen) und erhöhten damit die Todesrate um 40% im Land"




Q sagt:


Wenn sie heute Abend bei der Debatte die "Todeszahlen" gegen POTUS vorantreiben, denke an diese einfache Tatsache.

Q


----Die Patrioten jagen diese Leute jetzt, um sie bald endgültig zu kriegen. Sie jagen sie, damit sie unter enormen Druck stehen und Fehler machen bei ihren panischen Vertuschungsversuchen. 


Alles läuft Bestens. Es gibt kein Entkommen mehr für sie. Haltet Euch bereit.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/booms-incoming-this-is-not-a-drill-ds-feeling-the-pain-no-escape-episode-2309/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://t.me/QlobalChange

https://t.me/X22_Report_Deutsch


Kommentare:

  1. https://www.baldingsworld.com/wp-content/uploads/2020/10/KVBJHB.pdfs

    Der inhalt des Links wurde gelöscht

    AntwortenLöschen
  2. Unterwanderung der Wahrheits-Bewegung und Alternativen Medien, Foren, etc. bezüglich Aufklärung werden attackiert.

    WHO Taps ‘Anti-Conspiracy’ Crusader to Sway Public Opinion on COVID Vaccine • Children's Health Defense

    https://childrenshealthdefense.org/defender/who-anti-conspiracy-covid-vaccine/

    ARTIKEL (Ausschnitt)
    vom October 23, 2020

    [... In 2008, Sunstein wrote a paper proposing that governments employ teams of covert agents to “cognitively infiltrate” online dissident groups and websites which advocate “false conspiracy theories” about the government. In the paper, Sunstein and his co-authors wrote:

    “Our principal claim here involves the potential value of cognitive infiltration of extremist groups, designed to introduce informational diversity into such groups and to expose indefensible conspiracy theories as such.”

    The government-led operations described in Sunstein’s paper would work to increase faith in government policy and policymakers and undermine the credibility of “conspiracists” who question their motives. They would also maintain a vigorous “counter misinformation establishment” to counter “conspiracy” groups opposed to government policies that aim to protect the common good.

    Some of this would be accomplished by sending undercover agents, or government-paid third parties, into “online social networks or even real space groups.”

    Sunstein also advocated in 2008 that the government pay “independent experts” to publicly advocate on the government’s behalf, whether on television or social media. He says this is effective because people don’t trust the government as much as they trust people they believe are “independent.”

    WHO has already contracted the public relations firm, Hill + Knowlton. The PR giant, best known for its role in manufacturing false testimonies in support of the Gulf War, was hired by WHO to “ensure the science and public health credibility of the WHO in order to ensure WHO’s advice and guidance is followed." ...]

    &

    [... If, as Politico put it, “Gates priorities have become the WHO’s,” and if WHO’s policies are driven by “donor interests,” this raises questions as to what online groups, people and websites would be targeted by such covert programs.

    The idea of government agents carrying out psychological operations on social media is not far fetched. Earlier this year the head of editorial for Twitter’s Middle East and Africa office was outed as an active officer
    in the British Army’s psychological warfare unit, known as the 77th brigade, which specializes in online behavioral change operations.]

    Unglaublich perfide, diese Verbrechen gegen die Weltbevölkerung nehmen kein Ende.


    AntwortenLöschen
  3. Tik Tak 12 mal schlafen....und dann?

    AntwortenLöschen
  4. NO COVID19!!!! Why Drosten the World lied hat! https://www.youtube.com/watch?v=EmGatna0Uf4

    AntwortenLöschen