Donnerstag, 22. Oktober 2020

Ghislaine Maxwell verliert den Kampf, um ihre Aussage zu Jeffrey Epstein unter Verschluss zu halten

 


Ein Bundesberufungsgericht versetzte Ghislaine Maxwell, der mutmaßlichen Puffmutter des in Ungnade gefallenen Finanziers Jeffrey Epstein, am späten Montag zwei Schläge, indem sie es ablehnte, ihre Berufungen in zahlreichen sich überschneidenden Fällen zu konsolidieren, und ihre Bemühungen zunichte machte, die Freilassung einer umstrittenen Aussage zu vereiteln, die sie in einer jetzt beigelegten Zivilklage gemacht hatte.

Das Drei-Richter-Berufungsgericht für den zweiten Gerichtsbezirk hielt letzte Woche mehr als zwei Stunden lang mündliche Verhandlungen ab und erließ am Montagnachmittag eine knappe Verfügung, in der es feststellte, dass ein Richter des unteren Gerichts nicht irrte, als er die Freilassung einer 418-seitigen eidesstattlichen Erklärung vom April 2016 anordnete, die ein neues Licht auf das Epstein-Imperium werfen könnte.

"Wir haben alle Argumente, die der Angeklagten und Berufungsklägerin Maxwell in der Berufung vorgebracht hat, geprüft und sie für unbegründet befunden", schrieben die Richter und wiesen auch einen Antrag auf Zusammenlegung mit Maxwells Strafprozess im südlichen Bezirk von New York zurück. "Wir LEHNEN den Antrag AB, diesen Berufungsantrag mit dem anhängigen Berufungsverfahren Vereinigte Staaten gegen Maxwell zu konsolidieren".

Das Urteil bestätigte eine im Sommer getroffene Entscheidung der US-Bezirksrichterin Loretta Preska, Hunderte von Dokumenten aus einer Zivilklage aus dem Jahr 2015, an der die Maxwell- und Epstein-Klägerin Virginia Roberts Giuffre beteiligt war, freizugeben. Der Fall wurde 2017 beigelegt, und der Miami Herald klagte nach seiner bahnbrechenden Serie "Perversion of Justice" vom November 2018, in der beleuchtet wurde, wie Epstein trotz weit verbreiteter Anschuldigungen, er habe minderjährige Mädchen sexuell missbraucht, einer schweren Strafe entging, auf die Freigabe der Dokumente. Epstein wurde im Juli 2019 verhaftet und im darauf folgenden Monat tot in einer Gefängniszelle aufgefunden, wobei es sich (angeblich) um einen Selbstmord handelte.
 

Quelle: https://www.miamiherald.com/news/state/florida/article246561388.html

Kommentare:

  1. #################################################

    Wieso viele Menschen glauben, dass bei uns nichts geschieht:

    In der Gesamtbetrachtung der weltweiten Geschehnisse verwundert
    es enorm, dass gerade bei uns, im Deutschen Volk, derart wenig in
    klassischer Weise sichtbar wird, von all den Fortschritten auf der
    gesamten Erde.

    Um dieses zu verstehen, müssen wir die Sonderrolle der “BRD” begreifen.

    Diese “BRD” ist ein reinrassiges Deep state Produkt, es ist das vielleicht mächtigste operative Gebilde der Zionisten und Satanisten.

    Anders, als in anderen Ländern, haben wir bei uns eine 100% Mediensteuerung.
    Das gleiche Bild liegt in der “Regierung” vor.

    Damit fehlt uns selbst im Kleinsten jede Form von Opposition.

    Verfolgt man die globale Sequenz, so kommt man zu der Überzeugung, dass
    überall alles perfekt vorbereitet wird, bis dann am Ende bei uns “der
    Stecker gezogen wird”.

    Wenn dann in diesem Augenblick der Tiefe Staat in unserem Land die Grätsche
    macht, also die “BRD” sichtbar als Leiche präsentiert wird, dann purzeln augenblicklich wie Dominosteine alle anderen zionistischen Regierungen.

    Wir können seitens Logik schlichtweg nicht erwarten, dass beispielsweise
    einzelne Sender oder Zeitungen “kippen”.

    Sie alle sind reine Tiefstaat-Organe und sie werden bis zum bitteren
    Ende ihrer Propaganda folgen.

    Im Grunde genommen ist dieses auch hilfreich, da im Zuge des sukzessiven
    globalen Erwachens damit die Lügen bis zur letzten Sekunde optimal in
    allen Köpfen verhaftet bleiben.

    So schwer es auch fällt: Es gilt Geduld zu haben uns sich primär an den
    sichtbaren Fortschritten in den USA zu orientieren.

    Quelle: Kommentar von Uwe auf https://bewusstseinsreise.net/roter-oktober/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke André für diesen hilfreichen Kommentar.
      Gerade heute habe ich das gut gebrauchen können!

      Löschen
  2. Transformation / Bewusstsein:

    Sun Tsu, "Die Kunst des Krieges."

    *"Der klügste Krieger ist der, der nie kämpfen muss."*

    Sun Tzu,
    wobei "Sunzi" korrekter wäre, da "zi" <•> Meister auf chinesisch bedeutet.

    Die Kunst des Krieges, wäre keinen führen zu müssen!

    Noch ein Zitat von diesem chinesischen Militärstrategen, Pragmatiker, Philosophen & Vertreter des Daoismus:

    "Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, den du erringst, eine Niederlage erleiden. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen."


    Mensch,
    erkenne dich Selbst. ;-)

    Ich würde gerne dazu sagen:

    "Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."
    Reinhold Niebuhr

    Vielleicht sind irgendwie und irgendwann die Menschen bereit und schlau genug und der Krieg ist für die Ewigkeit - Geschichte und nur eine schlechte Erinnerung und Zeugnis ihres eigenen Verrats an der Liebe und der Liebe zum Leben.

    "Der [Prozess des Erwachens], ist der Prozess welcher startet, wenn die (eigene) Unbewusstheit endet und die wahrhaftige Bewusstheit beginnt!"
    bf.Respe©t2020

    Siehe wie die Transformation bekämpft wird und welche Phänomene zur Zeit beobachtet werden können ...

    «Die Verbreitung von Information, ist Steuerung».
    Valerie Pyakin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehe zur Thematik - Link:

      "Der heilige jüdische Krieg gegen die weiße Rasse"

      https://vielspassimsystem.wordpress.com/2020/10/19/der-heilige-judische-krieg-gegen-die-weise-rasse/

      Erkennen wir die Lenkung der Menschen (Wie, Wann und Wodurch)!?

      Leider ist das ein unfaires Spiel und todernst dazu.

      Es ist eine Kriegsführung, die mit unfairen Mitteln initiiert wurde, und das schon vor ein paar tausend Jahren und läuft und läuft und immer wieder befeuert wird ...

      Menschen schlachten Menschen ab, ob du für die Religion und/oder Hautfarbe in den "Heiligen Krieg" ziehst ist egal, Hauptsache du hast ein Feind der Dir ans Leben will ...

      Wem nützen diese Ideologien?
      Der Elite, die diese Welt von zu vielen Menschen reinigen wollen, aus persönlichen Gründen der Gier und Macht(-Erhaltung) saen Sie Zwietracht und Verderben unter die Menschen (Rassen).
      Die Zahl der Weissen im Verhältnis zur Weltbevölkerung schrumpft seit hunderten von Jahren, das Ergebnis der Intrigen und illegalen Kriege, subversive Terror und "Revolutionen" (Farbe Rot und/oder Grün (LGBT),
      Libertär ... Neo-Marxismus, etc.

      Wahrheit und die Fakten sprechen für sich ...

      Wer sind die Hintermänner?

      "Der globale Prädiktor", eine Kaste von teuflischen Geistern, die sich für Götter halten!?

      DER GENOZID an der Weissen Rasse ist real, siehe die ganzen Kriege in Europa, kein Zufall die Zerstörung der Königreiche ...
      Das Fluten der "fremdländischen Krieger", und die damit einhergehende Überfremdung ... Migration als Mittel der Zersetzung und Zerstörung unserer Gesellschaft und Kultur und damit unserer Wurzeln !

      Auswirkungen der
      Psycho-historischen und psychologischen Kriegsführung!


      Geführt vom Kapital (Finanz-Mafia) und die Neu-Reichen sind nur Fassaden ...


      Russland macht da Gottseidank nicht mehr mit, die haben das längst begriffen, wenigstens unter Putin und seiner Herrschaft gibt es diese falschen Prämissen (Falsche Toleranz) nicht mehr!
      Die kennen ihren Feind(e).

      Arroganz und Ignoranz sind der spirituelle bzw. geistige Tod (Selbst-Überschätzung), auch hier in Deutschland und dem Rest der westlichen Welt!

      Und die Angelsächsischen Verräter gehören dazu und ihr Wahn (Kolonialismus / Imperialismus, etc. Propaganda und PSYOPS),
      die Macht hinter der City of London und City of Rom ... das instrumentalisierte
      Washington D.C. (U.S. Corporation, eine fremde Körperschaft)
      und die Jesuiten Dominanz und ihre Antipode die Freimaurerei, etc.
      Zionisten und die Rache ist ein alter Hass, der teuflische Früchte treibt (Verführung) und den Geist schwärzt.
      Tödliches Gift,
      diese "Viren des Geistes"!


      Was ist des Pudels Kern? ;-)

      Gemein machen mit dem "Bösen" und einen Pakt mit dem Teufel schliessen ist nicht die Lösung. Darauf verweist auch Goethe mit seinem Lebenswerk "Faust".

      Herzliche Grüße
      Beate

      Löschen
    2. Sich mal über die Urschöpfer informieren:
      https://bewusstseinsreise.net/?s=Ursch%C3%B6pfer&search=Suchen

      http://ray-wasser.de/

      Löschen
  3. Ich bin es leid immer diese blumenreichen Worthülsen zu lesen!! Auch diese Kommentare sollen einen wohl einlullen? Kommentare, die nicht zum Thema passen und esoterische Scheiße labern.

    Und zum Thema! Habt ihr was gegen diese Pädophilen in der Hand oder nicht? Wenn ja, dann sperrt sie endlich weg und wenn nein dann hört auf diesen Strom zu verbrauchen und unsere Lebenszeit zu verschwenden.

    AntwortenLöschen