Willkommen auf Qlobal-Change

Mittwoch, 9. September 2020

X-22 Report vom 8.9.2020 - Patrioten haben es die ganze Zeit gewusst - Die Bloßstellung wird den [DS] zerstören - Episode 2271b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Die Patrioten wissen, wie der Deep State zerstört wird. Der einzige Weg, den Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker zu zerstören, ist, ihn vor den Menschen bloßzustellen. Das wird ein Erwachen auslösen, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben. Lasst diese Leute das tun, was sie von Anfang an geplant haben. Und störe sie nicht dabei. Dann zeigen sie ihr wahres Gesicht und offenbaren ihre Absichten.




Die ersten Minuten von Dave's X22-Report heute in der Übersicht:

- Joe Bidens ehemaliger Sprecher des Weißen Hauses sagte, dass sich die Fähigkeit des Vizepräsidenten, in der Öffentlichkeit zu sprechen, seit seinem Ausscheiden aus dem Amt erheblich verschlechtert habe.

- Mark Meadows sagte, er habe zusätzliche Dokumente gesehen, die für die strafrechtlichen Ermittlungen von Staatsanwalt John Durham in der Russlanduntersuchung relevant seien. Neben Peter Strzok, McCabe und Comey werden viele andere, die früher in der Regierung tätig waren, wegen ihrer Bereitschaft, sich an einer rechtswidrigen Handlung zu beteiligen, in echte Schwierigkeiten geraten. Sie brachen alle Arten von Regeln und Protokollen und könnten dafür ins Gefängnis gehen.

- Ermittler haben erfahren, dass Obama's CIA-Direktor John Brennan eine geheime Task Force aus Langley heraus mit einem eigenen Budget leitete, um die Trump-Kampagne und angebliche Verbindungen zu Russland zu untersuchen. Die Task Force wurde eingerichtet, bevor das FBI am 31.07.2016 offiziell seine eigene Untersuchung einleitete.

Und noch zwei Kurzmeldungen zu dem geplanten Wahlbetrug der Demokraten bei den Präsidentschaftswahlen 2020:

- Georgia's Außenminister Brad Raffensperger sagte, dass ca 1.000 Wähler am 9. Juni zweimal an den Vorwahlen des Staates teilgenommen haben. Sie wählten per Briefwahl und gingen zusätzlich noch ins Wahllokal. Doppelte Stimmabgabe ist in Georgien ein Kapitalverbrechen.

- Facebook-Chef Zuckerberg sagte: "Was wir und die anderen Medien tun müssen, ist, das amerikanische Volk darauf vorzubereiten, dass es nichts Illegitimes ist, dass diese Wahl zusätzliche Tage oder Wochen braucht, um sicherzustellen, dass alle Stimmen ausgezählt werden."

Lasst uns heute ausführlich einsteigen bei Minute 13:20.

Die Massenmedien hetzen gerade in vollen Zügen gegen den Präsidenten und wollen den Menschen weismachen, dass das Militär nicht hinter ihm steht. Aber ist es wirklich das Militär, oder nur der Teil, den wir zum Militärisch-Industriellen Komplex zählen können?

Trump sagte:

"Ich sage nicht, dass das Militär in mich verliebt ist. Die Soldaten sind es. Die Spitzenleute im Pentagon sind es wahrscheinlich nicht, weil sie nichts anderes tun wollen, als Kriege zu führen, so dass all diese wunderbaren Firmen, die die Bomben und Flugzeuge bauen und alles andere, glücklich sind."



Präsident Eisenhower sagte 1961 das Gleiche und warnte die Nation vor dem militärisch-industriellen Komplex. Beide, Eisenhower und Trump haben Recht. Denn Trump's Außenpolitik bedroht die Militärgeneräle, die den Status Quo bevorzugen.



"Die Generäle unterstützten Präsident Trump, als er sie in die Lage versetzte, zu kämpfen und zu siegen, jetzt greifen sie ihn an, weil er ihren Status quo der Kontrolle aufhob. Als Trump im Januar dieses Jahres in sein viertes Amtsjahr eintrat, hatte seine unverwechselbare erste amerikanische Außenpolitik zu großen Erfolgen für unsere nationale Sicherheit geführt. Trump besiegte das territoriale Kalifat des ISIS, tötete seinen Führer, tötete den iranischen Terrormeister Qassim Sulimani und begann gleichzeitig mit dem Abzug unserer Truppen aus Afghanistan und den prekären Stellungen in Syrien. Trump hat all dies erreicht, ohne die USA in weitere Kriege im Nahen Osten zu verwickeln, wozu seine Vorgänger nach dem 11. September nicht in der Lage waren. Um unsere nationalen Sicherheitsziele zu erreichen, zieht Trump es vor, unsere Wirtschaftskraft und Verhandlungen zu nutzen, statt endloser Kriege und Truppenverpflichtungen. Diese vernünftige und ausgewogene Herangehensweise an den Einsatz unserer nationalen Macht gibt dem Militär seinen rechtmäßigen Platz als Abschreckungsmacht und begrenztes entschlossenes Handeln zurück. Die Entfernung des Militärs aus dieser Kontrollposition ist das Hauptproblem des Generals im Ruhestand mit Trump, er schränkt die Macht und den Einfluss des Militärs ein."

Allerdings bedeutet das auch weniger Aufträge für die Rüstungsindustrie und damit weniger "Wertschätzung" der Rüstungskonzerne an die Generäle, die ihnen sehr lange volle Auftragsbücher garantierten. Diese Generäle hielten die endlosen Kriege am Laufen und Unternehmen wie Lockheed, General Dynamics, Boeing, usw. in den Gewinnschleifen. Und ein Pöstchen im Aufsichtsrat nach der Pensionierung von der Armee galt auch als sicher. Warum verbünden sich also einige Generäle gegen Trump? Sie verlieren an Macht und versuchen, sie zurückzubekommen. Welche Macht ist das? Es ist Geld.



-------------------------------------

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker puschen ihre Agenda weiter voran. Die UN gehört zu diesem Club und sie brachte jetzt einen interessanten Tweet heraus.

Die UN twitterte:

"Die COVID-19-Pandemie zeigt, was wir alle wissen: Jahrtausende des Patriarchats haben zu einer männlich dominierten Welt mit einer männlich dominierten Kultur geführt, die allen - Frauen, Männern, Mädchen und Jungen - schadet. Das ist die Zeit für den Umbau hin zu gleichberechtigteren, integrativeren und widerstandsfähigeren Gesellschaften."



Haben diese Leute nicht immer von toxischer Männlichkeit gesprochen? Von aggressiven Dominanzverhalten alter, weißer, heterosexueller Männer? Und von der Vormachtsstellung dieser rassistischen, weißen Priviligierten? Ist das nicht genau die Wortwahl, die wir von diesen Black-Lives-Matters und anderen kommunistischen Aktivisten hören? Hat das wirklich etwas mit dem Virus zu tun, oder geht es eher um ihren 16-Jahres-Plan zur Zerstörung Amerikas?

Die Menschen wachen auf. Diejenigen, die die Pandemie vorantreiben, wollen nicht, dass jemand auf Länder blickt, die sich nicht an das Protokoll halten, sich nicht einschließen, keine Masken tragen. Es ist fast wie ein Land ohne private westliche Zentralbank, dessen Wirtschaft floriert.

"Schweden hat nie massive Sperrmaßnahmen verordnet oder drakonische Gesichtsmaskengesetze erlassen, aber das Land hat heute eine der niedrigsten Infektionsraten der Welt. Schweden hat sich vom Land mit den meisten Infektionen in Europa zum sichersten Land entwickelt.

Letzte Woche teilte das "Europäische Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten" mit, dass die Infektionsrate in Schweden bei nur 12 Fällen pro Million lag, verglichen mit 18 in Dänemark und 14 in Norwegen. Die Daten zeigen, dass von 2.500 zufällig ausgewählten und getesteten Schweden null positiv getestet wurden, verglichen mit 0,9 Prozent positiv im April und 0,3 Prozent im Mai.
Die Wissenschaftler sagen sogar, dass das Tragen von Masken den Kampf gegen das Virus behindern könnte. Gesichtsmasken an öffentlichen Orten sind nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse nicht notwendig, sagte Coen Berends, Sprecher des Nationalen Instituts für Volksgesundheit und Umwelt der Niederlande. Es gibt keinen Nutzen und es kann sogar negative Auswirkungen geben."
https://www.thegatewaypundit.com/2020/09/despite-shunning-lock-downs-face-masks-covid-19-cases-sweden-plunge/

Und in Griechenland zeigen die Menschen, was sie von diesen Gesichtsmasken halten:

"Maskentragender Protest in Griechenland!"



Wir wissen mittlerweile, dass Masken sinnlos sind als Schutz vor Viren. Trotzdem befehlen die Gouverneure und Bürgermeister den Menschen, sie zu tragen. Wann haben uns je die Typen einen Beweis vorgelegt, dass Masken schützen? Hat Fauci oder Birx oder die Massenmedien das jemals getan? Nein, haben sie nicht. Sie behaupten einfach, dass Masken notwendig sind. Wir hatten hier in der Sendung die ganzen Studien, die von der "Association of American Physicians and Surgeons (AAPS)" Vereinigung amerikanischer Ärzte und Chirurgen vorgestellt und wo die Masken verglichen wurden. Alle Studien und Links dazu findet Ihr hier: https://aapsonline.org/mask-facts/



"Da Trump "sehr bald" einen COVID-19-Impfstoff verspricht, versprechen die Entwickler der Industrie, die Politik aus der Wissenschaft herauszuhalten. Die Chefs von neun biopharmazeutischen Unternehmen gaben ein Schreiben heraus, in dem sie sich verpflichteten, ihre COVID-19-Impfstoffkandidaten vollständig zu prüfen, bevor sie eine Bundeszulassung für die Vermarktung beantragen.
"Wir, die unterzeichnenden biopharmazeutischen Unternehmen, wollen unser anhaltendes Engagement für die Entwicklung und Erprobung potenzieller Impfstoffe für COVID-19 in Übereinstimmung mit hohen ethischen Standards und soliden wissenschaftlichen Prinzipien deutlich machen", so die Erklärung.
Die Erklärung kommt vor dem Hintergrund zunehmender Besorgnis von Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens, Wissenschaftlern und Ärzten darüber, dass das Weiße Haus erheblichen politischen Druck auf die Arzneimittelbehörde ausüben könnte, damit diese vor den Präsidentschaftswahlen am 3. November einen Impfstoff genehmigt.
Dieser Brief scheint eine Antwort auf die wachsende Furcht in diesem Land zu sein, dass die FDA ihre Aufgabe nicht erfüllen könnte - nämlich die Amerikaner vor Produkten zu schützen, die unsicher oder unwirksam sind, sagte Dr. Paul Offit, ein Kinderarzt und Impfstoffexperte an der Universität von Pennsylvania."

CBS twitterte:

""Wenn ich morgen einen Impfstoff bekommen könnte, würde ich es tun", sagte Joe Biden bei der Frage, ob er einen COVID-19-Impfstoff nehmen würde. Kamala Harris sagte, sie würde bei einem Impfstoff nicht nur dem POTUS-Wort trauen. Eine Umfrage von CBS-News zeigt, dass die Skepsis gegenüber einem überstürzten Impfstoff zunimmt."



Trump hat sie jetzt dort, wo er sie haben will. Die Impfskepsis nimmt zu und die Menschen wollen lieber ein Medikament, welches von der FDA zugelassen ist und sich seit langer Zeit bewährt hat. Glaubst Du, dass es da bereits etwas geben könnte?

Trump twitterte am 7. September:

"Wir beginnen, SEHR gute Noten im Umgang mit dem Coronavirus (China-Virus) zu bekommen, insbesondere im Vergleich zu anderen Ländern und Regionen der Welt. Jetzt kommen die Impfstoffe (Plus), und zwar schnell!"



Was glaubst Du, wofür das Impfstoffe (Plus) steht? Wo haben wir das Plus vorher schon mal gesehen?

In Post 3956 vom 14. April 2020 https://qmap.pub/read/3956

Q gibt uns einen älteren Post 694

Q sagte:

Was ist, wenn es bereits Heilmittel gibt?Was ist mit den Milliarden (öffentlich/privat/staatlich), die zur Finanzierung von Entwicklung von Heilmitteln bereitgestellt werden?Schafe.Diese Leute sind krank!Q

Q sagt:

Hydroxychloroquin+Q

----

Ich glaube, dass Trump die Massenmedien und die korrupten Politiker genau dort hin manövriert hat, wo er sie haben will. Sie sind jetzt gegen die Impfungen und sagen den Menschen, dass es so schnell keinen wirksamen und sicheren Impfstoff geben wird. Und welches Medikament ist wirksam? Was haben all die Länderchefs genommen? Hydroxychloroquin. Welches Medikament hat klinische Studien erfolgreich durchlaufen und ist bereits von der FDA zugelassen? Es ist Hydroxychloroquin. Und was hat sich als Heilmittel gegen Covid-19 bewährt? Hydroxychloroquin. Trump hat sie in die Falle gelockt.

Post 4305

Q sagte:

Warum investieren 'ausgewählte' Journalisten so viel in das Schüren von Angst über HCQ [40 Jahre auf dem Markt]?Geht es um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen ODER UM ETWAS ANDERES?Geht es um das Virus ODER UM ETWAS ANDERES?Q

Denke daran, dass Sammelklagen sehr effektiv sind.

----------------------------

Und Trump hört nicht auf damit, auf die Reporter loszugehen, die eine Maske tragen.

ENoCH twitterte:

"GLAUBST DU AN ZUFÄLLE? Q postet am 12. Mai 2020: Reporter ohne Maske, während die Kameras ausgeschaltet sind. Trump twittert am 8. September 2020 dasselbe Foto aus diesem Q-Post, und es ist derselbe Reporter, den Trump gebeten hat, die Maske zu entfernen, während die Kameras eingeschaltet waren."



ENoCH twitterte:

"GLAUBST DU AN ZUFÄLLE? Q postet am 17. Juli 2020 über den Todestag der Covid-19-Erzählung. Das Datum ist der Wahltag +1. Trump twittert am 8. September 2020, dass die D's am Tag nach der Wahl ihren 19 Staaten umfassenden Lockdown beenden werden."



Und das ist der Trump-Tweet vom 8. September 2020:

"Die Demokraten werden ihre Staaten am 4. November, einen Tag nach der Wahl, öffnen. Diese Schließungen sind lächerlich und werden nur vorgenommen, um der Wirtschaft vor der vielleicht wichtigsten Wahl unserer Geschichte zu schaden."


Und der Q-Post vom 17. Juli sagt das Gleiche. Und was planen sie für den 4. November außerdem? Chaos mit der Stromversorgung. Die Deep-State-Spieler, die Massenmedien und ihre Sprecher rudern jetzt bei allen Themen zurück, denn sie müssen auf ihre Umfragewerte schauen. Die schauen nämlich gar nicht gut aus für sie.

Tom Elliot twitterte:

"Sharpton: Das New York Police Department zu definanzieren, ist vielleicht etwas, das ein Kaffee-Latte-Linker anstrebt, wenn er in den Hamptons herumsitzt und dies als akademisches Problem diskutiert. Aber die Menschen, die vor Ort leben, brauchen eine ordentliche Polizeiarbeit".



Und Biden sagte:

"Die einzige Person, die die Polizei definanzieren will, ist Donald Trump."



Echt jetzt? Trump bekommt von allen Polizeigewerkscahften Zuspruch und Unterstützung, weil er sie abschaffen will?

---Da hat Sleepy Joe bestimmt die Namen verwechselt.

Trump twitterte:

"Sie sind keine "friedlichen Demonstranten", wie Sleepy Joe und die Demokraten sie nennen, sie sind Schlägertypen - und das alles findet in von Demokraten geführten Städten statt. Rufen Sie mich an und fordern Sie Bundes-HILFE an. Wir werden Ihre Probleme in wenigen Minuten lösen - Und Dank an die U.S. Marshalls in Portland!"



Alles, was der Deep State getan hat und immer noch tut, wird den Menschen vorgeführt. Sie sind entlarvt.

Kommen wir zu den aktuellen Q-Posts und Q hat wirklich interessante Sachen gepostet. Dinge, die wir seit langem immer wieder ansprechen, wurden jetzt von Q bestätigt.

Post 4635 https://qmap.pub/read/4635

Wurde die Nazi-Partei jemals wirklich vernichtet (ausgerottet)? Nein.

Q gibt uns Post 940 vom 11. März 2018:

Antifaschistische Aktion 1933 - Paramilitärischer Flügel der kommunistischen Partei Deutschlands.Antifaschistische Aktion 2017 - Paramilitärischer Flügel der demokratischen Partei Amerikas.



Tatsächlich ist die Antifa das genaue Gegenteil von Antifaschismus.

Q sagt:

Zufall?Q

Und in Post 4635 sagt Q:

Die Geschichte wiederholt sich (heute).Bezüglich: IRREGULÄRE KRIEGSFÜHRUNGBezüglich: EINGESETZTE TAKTIKEN gegen AMERIKAVergleiche & kontrastriereDamals vs Heute

Q gibt uns einen Link zu Britannica:

"SA, Abkürzung für Sturmabteilung, auch bekannt als Sturmtruppen oder Braunhemden, deutsche Sturmtruppen oder Braunhemden, in der deutschen Nazi-Partei, einer paramilitärischen Organisation, deren Methoden der gewaltsamen Einschüchterung eine Schlüsselrolle bei Adolf Hitlers Aufstieg zur Macht spielten. Die SA wurde 1921 von Hitler in München aus verschiedenen Raufboldelementen, die sich der jungen Nazi-Bewegung angeschlossen hatten, gegründet. Ihre frühe Mitgliedschaft bezog sie größtenteils aus den Freikorps, bewaffneten Freibeutergruppen, die sich größtenteils aus ehemaligen Soldaten zusammensetzten und in den frühen Tagen der Weimarer Republik gegen Linke auf den Straßen kämpften. In braunen Uniformen nach der Mode der faschistischen Schwarzhemden von Benito Mussolini in Italien schützten die SA-Männer Parteiversammlungen, marschierten in Nazi-Kundgebungen und griffen politische Gegner körperlich an. Nach dem Scheitern von Hitlers Münchener Putsch 1923 war die SA vorübergehend in Aufruhr, wurde 1925 reorganisiert und nahm bald darauf ihren gewaltsamen Weg wieder auf, indem sie die Wähler bei nationalen und lokalen Wahlen einschüchterte."
https://www.britannica.com/topic/SA-Nazi-organization

--Das bringt mich zu dem Fall von Bill Barr, der mit Ja antwortete, ob es Probleme an den Urnen gibt, wo bestimmte Personen versuchen, Wähler zu unterdrücken. Wir können Bundestruppen einsetzen.

Q sagt weiter:

Damals: Methoden der gewaltsamen Einschüchterung durch die SAHeute: Methoden der gewaltsamen Einschüchterung durch die Antifa?

---Genau das Gleiche. Die Antifa der 1930er Jahre war der paramilitärische militärische Flügel der Kommunistischen Partei Deutschlands (KDP).

Damals: Schlachten wüteten auf den Straßen [Bücherverbrennung, Fahnenverbrennung, Zerstörung, Hass, Anti-Polizei, usw.]Heute: Schlachten wüten in den von [D]-Partei-Sympathisanten [Anti-Republik] kontrollierten Straßen?Damals: physische Angriffe auf politische GegnerHeute: physische Angriffe auf politische Gegner?Damals: Einschüchterung von Wählern bei nationalen und lokalen WahlenHeute: Einschüchterung der Wähler bei nationalen und lokalen Wahlen [kommende am 3.11.]?Damals: Projekt antifaschistisches Plattform: Realität: Anpassung/Gehorsam gegenüber Starker-Arm-Taktiken, die eingesetzt wurden, um gegnerische Ansichten zum Schweigen zu bringenHeute: Projekt Antifaschistische Plattform: Realität: Anpassung/Gehorsam gegenüber Starker-Arm-Taktiken, um gegnerische Ansichten zum Schweigen zu bringen?Damals: radikale antikapitalistische Plattform (Sozialismus)Heute: radikaler Vorstoß antikapitalistischer Plattform (Sozialismus)?

---Sie benutzen genau dieselbe Taktik. Deswegen ist Geschichte so wichtig.

Damals: Erzwingen wirtschaftlicher Zerstörung als Rekrutierungstaktik [Spaltung], um die Rekrutierungsrate zu erhöhen

---Auch das haben sie versucht mit ihrem Lockdown.

Heute: [D] Partei Governeure/Bürgermeister geschlossene Bundesstaat(en) erzwingen wirtschaftliche Schwierigkeiten [C19]?Damals: SA führte unkontrollierte Straßengewalt gegen Juden und Nazi-Gegner durchHeute: [D] Gouverneure/Bürgermeister führen ungehindert [absichtliche, nicht von der Staatsanwaltschaft angeordnete 24-Stunden-Freilassung] der verhafteten Antifa-Unruhestifter durch [Straßengewalt - blockweise Übernahme(n)]?[D] Gouverneure/Bürgermeister ließen [viele Tausende] Gewaltverbrecher unter dem Deckmantel von C19 aus dem Gefängnis/den Gefängnissen frei?

---Auch das haben sie gemacht. Wir hatten ausführlich darüber berichtet hier, wie sie unter dem Deckmantel der Coronakrise die Gefängnisse leergeräumt haben.

Q gibt uns dann einen Link zur Holocaust Enzyklopädie:

"Nach der Machtergreifung der Nazis 1933 richtete Hitler ein Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda ein, das von Joseph Goebbels geleitet wurde. Ziel des Ministeriums war es, sicherzustellen, dass die nationalsozialistische Botschaft erfolgreich durch Kunst, Musik, Theater, Filme, Bücher, Radio, Unterrichtsmaterialien und die Presse vermittelt wurde."
https://encyclopedia.ushmm.org/content/en/article/nazi-propaganda

Q sagt weiter:

Nutzung der Propaganda durch Nazi-DeutschlandNutzung der Propaganda durch die linken Massenmedien MSDNC / Soziale Medien (Kontrolle der Erzählung - Terminierung der gegnerischen Aussage (Zensur-Tötung))Soros GeschichteAngriff auf Amerika.Frage dich selbst, warum weigern sich die Führer der [D] Partei, die Gewalt zu verurteilen?Frage dich selbst, warum weigern sich die Führer der [D] Partei, eine vereinigte Republik anzustreben?ES GING NIE UM DAS VIRUS UND IMMER UM DIE WAHLEN.Wurde die Nazi-Partei jemals wirklich zerstört (ausgerottet)?

---Nein.

Wurde der Glaube weitergeführt [wieder-entfaltet]?

---Ja.

Dann gibt uns Q einen Link zu YouTbe:

"Das ist ein Clip aus dem Film "Die Summe aller Ängste - Dieser Virus wird über die Luft übertragen" nach dem gleichnamigen Bestseller von Tom Clancy. Der Film kam im Jahre 2002 in die Kinos. In der Szene geht es darum, dass sie während des Zweiten Weltkriegs, während der Herrschaft Hitlers, die Situation auf die falsche Art und Weise angegangen sind. Hitler war dumm, die Welt war zu groß. Hitler konnte die Welt nicht erobern, indem er sie anderen Ländern aufzwang. Es musste eine Infiltration von innen sein. Sie brauchten eine andere Taktik."
https://www.youtube.com/watch?v=Wzp2rpe06j8

---Und heute ist es viel einfacher, die Menschen von Innen heraus zu beeinflussen und zu manipulieren. Dazu haben sie tausende Propagandainstrumente, praktisch alles.

Am Ende sagte Q noch:

Hintergrund von Soros?Q

1. Soros ist ein verurteilter Schwerverbrecher. Soros wurde 2002 in Frankreich wegen Insiderhandels verurteilt. Ein Gericht stellte fest, dass er in dem Wissen gehandelt habe, dass die Bank laut Bloomberg ein Übernahmeziel sein könnte. Das Gericht verurteilte Soros zur Zahlung von 2,2 Millionen Euro oder 2,9 Millionen Dollar als Restitution.

2. Soros stammt aus einer antisemitischen jüdischen Familie und war ein Kollaborateur der Nazis. "Meine Mutter war ziemlich antisemitisch und schämte sich dafür, Jüdin zu sein", sagte Soros in einem Interview mit CBS. "Angesichts der Kultur, in der man lebte, war Jüdischsein ein eindeutiges Stigma, ein Nachteil, eine Behinderung - und deshalb gab es immer den Wunsch, darüber hinauszugehen, ihm zu entfliehen.

Soros sagte später in dem Interview, dass er keine Reue darüber empfinde, dass er als Teenager Eigentum von Juden konfisziert habe. Ich glaube, dass Soros nach wie vor die gleiche Nazi-Ideologie und Agenda verfolgt. Sie verwenden immer die gleiche Taktik, wechseln aber das Drehbuch. Erst gingen sie gegen die Ausländer, die Schwarzen und die Juden vor, weil sie sich überlegen fühlten. Jetzt haben sie Black-Lives-Matters da draußen und wollen, dass die Weißen sich vor ihnen hinknieen. Sie wollen Wiedergutmachung. Und die da mitmachen, sind nicht etwa die Mehrheit der schwarzen Gemeinde, sondern indoktrinierte Schüler und Studenten aus dem linken Bürgertum und natürlich Kriminelle, die sie anheuern.

------------------

Gehen wir zu Post 4636

Q sagt:

Sie werden in das Licht gezwungen, damit alle sie sehen können.

Q gibt uns ein YouTube-Video:

"Max Richter - Über die Natur des Tageslichts"
https://www.youtube.com/watch?v=rVN1B-tUpgs
Bewahre den Glauben an die Menschlichkeit.Bewahre den Glauben an dich selbst.Licht der Welt.Q

---Der Produzent der Musik ist Max Richter, ein britischer Komponist. Er schrieb das Musikstück im Vorfeld der Invasion des Irak im Jahr 2003. Er beschrieb es als "ein Protestalbum über den Irak, eine Meditation über Gewalt - sowohl über die Gewalt, die ich persönlich als Kind um mich herum erlebt hatte, als auch über die Gewalt des Krieges, über die völlige Sinnlosigkeit so vieler bewaffneter Konflikte". Das Album wurde etwa eine Woche nach den Massenprotesten gegen den Krieg aufgenommen.

---Q will uns damit sagen, dass wir unseren Glauben an die Menschheit in uns behalten müssen. Dann wird das Licht über die Dunkelheit siegen.

----

Post 4637

Q gibt uns Post 4373

Q sagt:

IHR SEID ZEUGEN DER GRÖßTEN [KOORDINIERTEN] DESINFORMATIONSKAMPAGNE, DIE JEMALS GEGEN DAS AMERIKANISCHE VOLK GESTARTET WURDE.INFORMATIONSKRIEG.INFILTRATION VS INVASIONAUFRUHR.IRREGULÄRE KRIEGSFÜHRUNG.[D] BEMÜHUNGEN ZUR WIEDERERLANGUNG DER MACHT.Q

---Wir sind das gestern durchgegangen und es bezieht sich auf Trump's Tweet:

"Die Demokraten haben zusammen mit den korrupten Fake-News-Medien eine massive Desinformationskampagne gestartet, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat. Sie werden alles Mögliche sagen, wie ihre jüngsten Lügen über mich und das Militär, und hoffen, dass es haften bleibt... Aber MAGA versteht es!"



Unten in Post 4637 sagt Q:

Digitale Soldaten #FightBackLoyalisten.Patrioten.WWG1WGA!!!Q

---Digitale Soldaten und #Fightback sind in General Flynn's Twitter-Beschreibung, als er sein Titelbild gewechselt hat. Und es scheint, dass die digitalen Soldaten zurückschlagen und wir gewinnen werden.

----

Post 4638

Ein Anon sagt:

Wir treten hier digital in den Arsch.

Q antwortet:

Moderne 'Mitternachtsreiter'.Es gibt einen Grund, warum sie hart darum kämpfen, euch zu zensieren [verleumden].Q

---Und wer sind die Mitternachtsreiter? Ich glaube, das sind Paul Revere und seine Reiter, die gewarnt haben, dass die Briten kommen.

--------------

Wir wissen, dass die schweigende Mehrheit wächst und sich vereint. Der tiefe Staat hat seinen Plan der ganzen Welt offengelegt und die Menschen können ihn jetzt sehen. Die Antwort der schweigenden Mehrheit ist nicht wie die der Antifa, Gewalt, Choas und Zerstörung. Sie gehen zu Wasser und zeigen mit riesigen Bootsparaden, dass sie ihr Land lieben und Trump unterstützen.

"Die San Diego, California Bootsparade für Donald Trump ist riesig."



Und wir sehen diese Bootsparaden in vielen Städten.

Eric Trump twitterte:

"Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr."

Und Donald Trump:

"Die realen Umfragen sehen langsam GROSS aus! Wir werden einen noch größeren Sieg haben als den von 2016. Die radikalen linken Anarchisten, Agitatoren, Plünderer und einfach Verrückten werden nicht glücklich sein, aber sie werden sich benehmen!"



Trump lässt uns damit wissen, dass er alles unter Kontrolle hat. Und es geht nicht nur darum, dass er die Wahl gewinnt. Es geht um die Rückeroberung der Macht und die Zerstörung des Deep State. Und genau das sehen wir gerade.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/patriots-have-known-all-along-the-exposure-will-destroy-the-ds-episode-2271/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. in kondensierter Form: https://www.lehestener-kolumne.de/faschismus-damals-versus-heute/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Gegenüberstellung. Genau so isses..

      Löschen
    2. Somit hat sich also auch die Lehestener Kolumne als K.O. (kontrollierte Opposition) für das deutsche Volk zu erkennen gegeben.

      Q:
      Damals: radikale antikapitalistische Plattform (Sozialismus)
      Heute: radikaler Vorstoß antikapitalistischer Plattform (Sozialismus)?

      LK:
      Damals: radikale antikapitalistische Plattform (nationaler Sozialismus)
      2020: radikale antikapitalistische Plattform (globaler Sozialismus)

      Natürlich hat Q es richtig geschrieben und in der Lehestener Kolumne wird es einfach verfälscht dargestellt. Damals wie heute waren es diejenigen, deren Wirken auf extremen, linken (A)Sozialismus ausgerichtet war. Also die Kommunisten / Marxisten / Antifa. Ganz im Sinne zur Errichtung einer NWO. Womit alles dem Bereich der jüdischen Zeitgenossen zuzuordnen ist.

      Hier auf Qlobal-Change ist u.a. Metapedia verlinkt.
      Um sich zu diesem Thema über die Wahrheit zu informieren, sind folgende Einträge zu empfehlen:

      https://de.metapedia.org/wiki/Nationalsozialismus (Sozialismus im NS)
      https://de.metapedia.org/wiki/Heiden,_Konrad (Der „Nazi“-Erfinder)
      https://de.metapedia.org/wiki/Röhm-Putsch (Über die SA, deshalb von Q erwähnt)
      https://de.metapedia.org/wiki/Kommunistische_Partei_Deutschlands
      https://de.metapedia.org/wiki/Antifa

      Löschen
  2. Hallo Patrioten, kann mir jemand einen Link geben, wo ich den 16 Jahres-Plan finden kann? Ich bräuchte den für eine Bekannte. Vielen Dank im Voraus WWG1WGA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://cdn2.qmap.pub/images/p18524ihwpb01.png

      Löschen
    2. Ganz herzlichen Dank, Mux Masterman :))) und liebe Grüsse aus der Schweiz

      Löschen