Willkommen auf Qlobal-Change

Samstag, 5. September 2020

X-22 Report vom 4.9.2020 - Alle Mittel eingesetzt und gescheitert - Was passiert, wenn schlechte Nachrichten drohen? - Episode 2268b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker, ihr Narrativ, ihre Vorhaben, ihre Mittel, alles, was sie je versucht und eingesetzt haben, ist gescheitert. Sie wollten einen Bürgerkrieg anzetteln und sie wollen es immer noch. Was passiert, wenn schlechte Nachrichten drohen, die ihnen schaden, die sie entlarven und vorführen? Sie kreieren irgendwelche Ereignisse, die die Nachrichten schlagartig ausfüllen und die Menschen ablenken. Deswegen die Pandemie, deshalb die gewalttätigen Ausschreitungen, deshalb sagen sie, dass wir uns in einer Verfassungskrise befinden, die in einem Bürgerkrieg enden könnte. Das ist genau das, was sie wollen. Aber keiner hat ihren Köder geschluckt. Trump nicht, die Patrioten nicht, das amerikanische Volk nicht. Das versetzt sie in Panik, denn sie können nichts mehr tun, was verhindern könnte, dass die für sie so verheerenden Informationen bekannt werden. Wir sprechen später ausführlich darüber, doch zuerst schauen wir auf die großartigen Zahlen von Trump's Zustimmungsrate.




Die stieg laut Rasmussen am Wochenende vor dem Tag der Arbeit auf 52 % und die der schwarzen Wähler auf 45 %. Zum Vergleich dazu war die Zustimmungsrate für Obama vor seiner Wahl Anfang September 2008 bei 47 %. Und die Medienberichterstattung war damals bei Obama zu 95 % positiv, während sie bei Trump zu 95 % negativ ist.

Der Berufsverband US-amerikanischer Polizisten twitterte:

"Im Namen der 355.000 Mitglieder des Berufsverbandes US-amerikanischer Polizisten sind wir stolz darauf, einstimmig Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten zu unterstützen."



Trump steht hinter der Polizei und Trump steht für Gesetz und Ordnung. Und das wissen die Polizisten in Amerika zu schätzen.

--------------------

Wir wissen, dass in Kürze Informationen in die Öffentlichkeit kommen, die große Wellen schlagen werden. Der Deep State und die Massenmedien sind sehr besorgt darüber und versuchen das mit allen Mitteln zu verhindern.

Paul Sperry twitterte:

"Sowohl für den 2. als auch für den 3. Erneuerungsantrag für den FISA-Beschluss betr. Carter Page fehlen mehrere Dokumente in der Woods-Akte, und anstelle einiger dieser Dokumente hat das FBI ein Stück Papier als "Platzhalter" eingefügt, um das fehlende Dokument darzustellen."
"Die Erkenntnis des FBI aus dem Interview mit Joseph Mifsud vom 17.2.17, dass "er nicht im Voraus wusste, dass Russland im Besitz von E-Mails des DNC war und daher keine Informationen an PAPADOPOULOS weitergab", stellt die Entscheidung des FBI in Frage, die Untersuchung der Trump-Kampagne zu eröffnen."



Ihre ganze Untersuchung, der gesamte Russland-Absprachen-Schwindel, fällt jetzt in sich zusammen. Alle Begründungen, die sie brachten, um die Überwachung von Trump und seinem Wahlkampfteam zu rechtfertigen, waren erfunden und gelogen. Damit war die ganze Operation nichts anderes als Spionage gegen einen Präsidentschaftskandidaten. Und nicht nur das. Sie spionierten alle aus, Richter, Abgeordnete, Senatoren wie Ted Cruz und viele andere. Das alles kommt jetzt raus und abschließend lässt sich nur folgendes sagen: Es war Hochverrat.

----------------

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker behaupten, dass es nicht möglich ist, am Wahltag Bundespolizisten zu den Wahllokalen zu schicken. Das gab es noch nie und es ist nicht erlaubt. Generalstaatsanwalt und Justizminister Bill Barr ist da jedoch anderer Meinung.



"Generalstaatsanwalt William Barr hat gesagt, dass die Entsendung von Bundespolizisten zu den Wahllokalen am Wahltag als legal betrachtet werden könnte. Er merkte an, dass ein solcher Schritt gerechtfertigt sein könnte, wenn "eine besondere kriminelle Bedrohung" besteht. "Wir haben dies in der Vergangenheit getan, um Bürgerrechte durchzusetzen, um sicherzustellen, dass Menschen nicht belästigt wurden und dass es keine Unterdrückung von Stimmen gegen Afroamerikaner gab", erklärte er."

In Anbetracht der gewalttätigen Ausschreitungen und der Angriffe gegen Patrioten und Trump-Anhänger ist durchaus von einer kriminellen Bedrohung auszugehen. Erst recht am Wahltag.

-----------------------

Wir wissen, dass die Verbrechen gegen die Menschlichkeit eine noch nie dagewesene Dimension erreicht haben. In den letzten Q-Drops wurden die ganzen Fälle von Politikern aufgezählt, die in Kinderpornographie und sexuellen Kindesmissbrauch verwickelt sind. Im ganzen Land finden Befreiungsaktionen statt und unzählige Personen wurden inhaftiert und angeklagt. Erst kürzlich fanden U.S. Marshals 25 vermisste Kinder im Rahmen der Operation Safety Net. Doch das Problem betrifft nicht nur die Vereinigten Staaten. Es ist international.

"Tausende Polizeibeamte in Deutschland haben im Rahmen einer bundesweiten Razzia gegen den Online-Vertrieb und die Verbreitung von Kinderpornografie die Wohnungen von 50 Personen durchsucht, teilte die Kölner Polizei mit.


Keiner der 48 Männer und zwei Frauen, die der Beteiligung verdächtigt wurden, wurde während der Razzien verhaftet, aber die Ermittler beschlagnahmten rund 2.000 Telefone, Computer und andere Geräte, auf denen Bilder gespeichert waren, sagte die Polizei. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, Bilder von sexuellem Kindesmissbrauch über Netzwerke wie soziale Medien und Botendienste verbreitet zu haben."

Erinnerst Du Dich, als Trump sagte, dass es Menschenhandel seit Ewigkeiten gibt? Aber das Internet hat eine neue Dimension des Ganzen ermöglicht. Dann haben wir Videos über all diese Schiffscontainer gesehen, wo sie Menschen transportieren, was sich keiner vorstellen kann. Wir können nicht jeden einzelnen röntgen, denn die Menschen bekommen Sauerstoff, Wasser und Nahrung zugeführt und werden über Grenzen transportiert. Trump hat die Schmugglerwege schon teilweise dicht gemacht. Denke an die Mauer zu Mexiko. Denke an die Operation "Enhanced Narcotics Mission", eine internationale Mission gegen Drogen- und Menschenhändler, die er zusammen mit 22 Nationen durchführte.

--------------------

Im Mittleren Osten kommen die endlosen Kriege zum Stillstand. Trump weiß sehr wohl, dass sie vom Deep State entfacht wurden, von dem Zentralbankensystem, um ihr Petrodollarsystem am Laufen zu halten. Sie sind für die Regierungsstürze und Putsche verantwortlich, denn sie mussten sicherstellen, dass jedes Land das Öl in Dollar handelt. Trump beendet das alles und wenn wir nach Syrien schauen, geht es nicht um ein paar Terroristen, sondern um die bezahlten Söldnerarmeen des Deep State und seiner Geheimdienstorganisationen. Vor denen beschützt er die Ölfelder. Es geht weder um Syrien, noch um Russland oder den Iran, das ist nur die Cover-Story, die Verpackung, die Fassade. In Afghanistan ist es die gleiche Geschichte. Sie haben Mohnfelder, mit denen sie ihre verdeckten Operationen finanzieren, so wie die Ölquellen in Syrien. Mit dem Terroristen in Afghanistan halten sie dort den Krieg am laufen und sorgen für Instabilität und Gewalt.




"Es wird erwartet, dass Präsident Trump William Ruger, einen außenpolitischen Experten, der den Rückzug aller US-Truppen aus Afghanistan gefordert hat, als Botschafter in Afghanistan nominieren wird. William Ruger hat sich gegen eine US-Militärpräsenz ausgesprochen und argumentiert, dass der Drang des Präsidenten zum Abzug richtig sei."

---------------

Trump bringt wirklich Frieden in die Welt. Erinnere Dich, was der Deep State in die Welt brachte - nichts als Krieg, Leid und Elend.

Trump twitterte:

"Ein weiterer Tag, von dem alle dachten, er sei unmöglich! Herzlichen Glückwunsch an Aleksandar Vučić aus Serbien und Premierminister Avdullah Hoti aus dem Kosovo zur Verpflichtung zur wirtschaftlichen Normalisierung! Dies ist ein großer Schritt vorwärts ..."
"... um dem Balkan und der Welt Wohlstand und Frieden zu bringen. Ich bin stolz darauf, diese Führer unterstützt zu haben!"
"Ein weiterer großer Tag für den Frieden im Nahen Osten - die mehrheitlich muslimische Bevölkerung des Kosovo und Israels hat sich bereit erklärt, ihre Beziehungen zu normalisieren und diplomatische Beziehungen aufzunehmen. Gut gemacht! Weitere islamische und arabische Nationen werden bald folgen!"



Das sind wirklich großartige Neuigkeiten und Trump arbeitet an weiteren Friedensabkommen.

---------------------

Der Friseurbesuch von Nancy Pelosi ohne Maske, für den der Salon extra geöffnet wurde, hat eingeschlagen wie eine Bombe. Alle anderen Friseurläden, Salons und Kosmetikstudios in San Francisco sind geschlossen wegen Corona, die Menschen müssen sich ihre Haare selbst schneiden und für Pelosi scheint anderes Recht zu gelten. Die Menschen sind stinksauer und zogen vor ihr Haus, um zu protestieren.

"Protestierende Haarstylisten veranstalteten einen Fönprotest vor dem Haus der Sprecherin Nancy Pelosi, nachdem sie auf Video dabei erwischt wurde, wie sie regelwidrig ihr Haar föhnte, während sie anderen Frauen befahl, zu Hause zu bleiben."

Bobby Tooke twitterte:

"FÖNPROTEST: Die Demonstranten versammeln sich vor dem Haus von Speaker Pelosi in San Francisco. Sie skandierten über die Freiheit und hängten Lockenwickler an ihren Baum."



Hat Nancy Pelosi damit der ganzen Welt gezeigt, dass die Pandemie nur ein riesiger Schwindel ist? Es schaut danach aus. Sie hat sich offenbart und der Welt gezeigt, was sie selbst von Lockdown und Maskenzwang hält. Nämlich gar nichts. Aber die alte Frau ist schon immer etwas eigensinnig. Im Februar zerriß sie die Rede von Trump in aller Öffentlichkeit. Die Republikaner fordern AG Barr jetzt auf festzustellen, ob Pelosi damit Bundesgesetz gebrochen hat.



"Nancy "Antoinette" Pelosi zerriss die Rede von Präsident Trump zur Lage der Nation, kurz nachdem er sie beendet hatte. Zwei GOP-Abgeordnete fordern nun Bill Barr auf  festzustellen, ob Pelosi gegen 18 U.S.C. § 2071 verstoßen hat, der sich mit der Beschädigungen offizieller Bundesaufzeichnungen befasst und eine Strafe von bis zu drei Jahren Gefängnis vorsieht."

-----------------------

Trump hatte bereits angekündigt, aus der Weltgesundheitsorganisation auszutreten Trump hält was er sagt.

"Die Trump-Regierung zieht damit Gelder in Höhe von 62 Millionen Dollar von der WHO ab und unternimmt weitere Schritte, um sich aus der Körperschaft zurückzuziehen, der die Vereinigten Staaten vorwerfen, China dabei geholfen zu haben, Informationen über die Coronavirus-Pandemie zu verschleiern. Die USA werden nicht in Erwägung ziehen, der Organisation wieder beizutreten, bis sie "die Kurve kriegt", so Nerissa Cook, stellvertretende Staatssekretärin im Büro für internationale Angelegenheiten und Organisation."

-----------------

Wir wissen, dass das Justizministerium die Vorfälle in New Yorks Pflegeheimen untersucht, in denen während der Pandemie durch die Anordnungen Cuomo's zahlreiche Senioren gestorben sind. Gouverneur Cuomo weigert sich, die Unterlagen darüber freizugeben und verschiebt das auf die Zeit nach den Präsidentschaftswahlen. Er hofft auf einen Sieg der Demokraten und glaubt, ungeschoren davon zu kommen.

"FBI-Agenten führten eine Razzia in zwei Pflegeheimen in Pennsylvania durch, die der kriminellen Vernachlässigung beschuldigt werden, nachdem 300 Personen positiv auf Coronavirus getestet worden waren. Eine Einrichtung wurde zusätzlich beschuldigt, den Bewohnern die Hilfsschecks gestohlen zu haben."

Wir sehen hier, wie korrupt das ganze System ist und es würde mich nicht wundern, wenn das FBI noch weitere Pfleheime untersucht, vielleicht auch Cuomo's Büro.

-----------------

Andrew Bostom schaut sich die ganzen Zahlen an, die mit Schulen und Universitäten zusammenhängen, die etweder nur virtuellen Unterricht anbieten oder ihren Schulbetrieb wegen Corona erheblich einschränken.

Er twitterte:

"Sehr beruhigende Covid-19 Fallzahlen auf dem Campus: Trotz mehr als 5000 PCR-Test gibt es keine einzige Krankenhauseinweisungen bei den Studenten. Siehe Tabelle:"



Und wenn Du auf die Webseite des CDC schaust, dort liegt die Corona-Todesrate in der Altersgruppe 15-24 Jahre bei 0,0007 %.


"Die gestern von Dr. Bostom berichteten Zahlen zeigen, dass in diesem Jahr in fast 5.000 Fällen, die in fünf Universitäten identifiziert wurden, keiner der Fälle ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Symptome waren wahrscheinlich ähnlich wie bei einer schlimmen Erkältung. Insgesamt ist es bei Personen unter 25 Jahren überhaupt nicht wahrscheinlich, an COVID-19 zu sterben. Von allen Personen unter 25 Jahren in den USA liegt die Wahrscheinlichkeit, an COVID-19 zu sterben, bei weniger als 0,0007%!"



Und die Zahlen sinken weiter Richtung Null. Es waren eh nicht die hohen Zahlen, die sie berichtet haben, um uns in Angst und Schrecken zu halten und ihre Maßnahmen zu akzeptieren. Das CDC korrigierte letzte Woche seine Angaben und sagte, dass nur 6 % aller gemeldeten Corona-Toten tatsächlich an Corona gestorben sind. Es sind ca 9.600 seit März statt 150.000, wie vorher fälschlicherweise behauptet. Ja es ist so, dass die restlichen 94 % der Patienten positiv auf Corona getestet wurden, aber sie alle hatte andere Krankheiten.

---------------

Die Massenmedien erhöhen die Schlagzahl ihrer Lügengeschichten und ihrer billigen Propaganda gegen Trump. The Atlantic, der anonyme Quellen zitierte, behauptet, Trump habe Amerikas gefallene Helden als "Trottel" und "Verlierer" bezeichnet.




"Der Präsident hat wiederholt die Intelligenz von Armeeangehörigen verunglimpft und gefordert, dass verwundete Veteranen von Militärparaden ferngehalten werden, berichten mehrere Quellen dem Atlantik."

Warum sollte Trump so etwas sagen und wo ist der Beweis dafür? Sie haben keine Beweise und sie können auch keine haben, weil Trump das niemals gesagt hat. Deshalb geben die Schmierfinken vom Atlantic auch anonyme Quellen an. Sogar einer seiner Erzfeinde, John Bolton sagte, dass das nicht wahr ist. Bolton sagte der New York Times am Freitag: "Ich war dort" und "Das habe ich nicht gehört".

Sarah Huckabee Sanders twitterte:

"Die Geschichte des Atlantic über Donald Trump ist totaler Unsinn. Ich war tatsächlich dort und einer der Teilnehmer sagte, dass das nie passiert ist. Ich habe in dem Raum gesessen, als unser Präsident Familienmitglieder aufrief, deren Söhne im Kampf getötet wurden, und es war herzzerreißend..."
"Dies waren einige der Momente, in denen ich Zeuge war, wie der Präsident sein Herz zeigte und zeigte, wie sehr er die selbstlosen und mutigen Männer und Frauen unseres Militärs respektiert. Ich bin angewidert von diesem falschen Angriff."



Techno Fog zerlegt die Lügengeschichte des Atlantic komplett:

"Zu dieser Atlantik-Geschichte - Jeffrey Goldberg und seine "vier Quellen" behaupten, dass Trumps Hubschrauberflug zum amerikanisch-französischen Friedhof nicht wegen des Wetters abgesagt wurde. Die FOIA-Dokumente beweisen, dass dies falsch ist. Ihre "Quellen" versagen bei der Überprüfung grundlegender Fakten - was sie im Wesentlichen wertlos macht."
"Hier ist der Tweet von Jason Leopold aus dem Jahr 2019 über diese FOIA-Aufzeichnungen der Marine, die er erhalten hat. Heute beschrieb Jeffrey Goldberg, wie der Atlantik bei dieser Geschichte besonders vorsichtig war. Sie scheint jedoch oberflächlich zu sein. Die von Leopold erhaltene Dokumente beweisen, dass sie falsch sind. Gut gemacht, Jason!"



Und Trump twitterte:

"Das Atlantic Magazine liegt im Sterben, wie die meisten Zeitschriften, und so erfinden sie eine falsche Geschichte, um eine gewisse Relevanz zu erlangen. Die Geschichte wurde bereits widerlegt, aber das ist es, womit wir es zu tun haben. Genau wie das Fake-Dossier. Man kämpft und kämpft und kämpft, und dann merken die Leute, dass es ein totaler Betrug war!"



Dann haben die Massenmedien, also der Deep State, plötzlich ein Video parat. Wie geht das? Die Lügengeschichte fliegt auf und sie haben ein Video darüber? Es zeigt, dass die ganze Geschichte geplant, vorbereitet und in Szene gesetzt wurde.

Tom Elliott twitterte:

"Morning Joe zeigt jetzt einen Clip mit Eltern von gefallenen Soldaten, die sagen: "Mein Sohn war kein Verlierer". Erstaunlich, wie schnell sie in der Lage waren, einen entsprechenden Werbespot mit einem Artikel zu produzieren, der erst gestern erschienen ist."



Und in dem Video sagen die Eltern der gefallenen Soldaten auch, dass Trump das niemals verstehen wird und nicht der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der USA sein sollte. So ein Video mit Stellungnahmen betroffener Eltern lässt sich nicht in wenigen Stunden produzieren. Das war geplant und inszeniert. Niemand kauft ihnen heute noch solche falsche Geschichten ab. In den Jahren 2016-2017 hätten die Menschen die Geschichte vielleicht noch geglaubt. Doch heute, mit all den digitalen Soldaten da draußen, die der Wahrheit auf den Grund gehen und die Fakten liefern, stirbt die Geschichte in ein paar Stunden aus. Billige Propaganda kann der Wahrheit und den Fakten niemals standhalten.

Undercover Huber twitterte die unverschämtesten Lügen der Massenmedien:

"ATLANTIC: Schwindel eines Versagerblattes mit anonymen Quellen, denen von mehreren Augenzeugen widersprochen wird. Zeitgleiche E-Mail-Aufzeichnung der Marine zeigen auf, dass Trump's Hubschrauberflug zum amerikanisch-französischen Friedhof wegen schlechten Wetter abgesagt wurde. Zeugenaussagen mehrerer Veteranen und Familien, die Trump privat getroffen haben, und sogar John Bolton widersprechen der Lügengeschichte des Atlantic."
"VICE brachte ein aufgeblasenes Video über Portlands Antifa-Mörder, ein Kommunist der extremen Linken, der behauptet, er habe den unbewaffneten Trump-Anhänger in "Selbstverteidigung" von "Farbigen" getötet, was durch mehrere Videos/Audios des Vorfalls widerlegt ist."
"New York Times: Artikel über denselben Antifa-Mörder* (der durch einem Polizeischuss getötet wurde!), der das Opfer angriff und einen *10-jährigen Schwerverbrecher* als Quelle für die Behauptung benutzte, dass der besagte Antifa-Mörder in "De-Eskalation" ausgebildet war und als "Sicherheits"-Experte galt. *Mitgeschrieben vom Russland-Absprachen-Schwindler."




Lasst uns das Ganze mal zusammenfassen:

- Ein Todesschwadron des Deep State richtete auf offener Straße einen Trump-Anhänger hin. Der Deep State hoffte auf Rache der Patrioten, aber nichts geschah. 
- Die Person, die den Abzug drückte, war zu 100% Antifa. Er führte ein Interview, um den nächsten Vorstoß zu beginnen, zeigte sein Gesicht, und er wurde nicht festgenommen. Er erklärte, wie er ihn getötet hat, weil es Selbstverteidigung war. Das sollte die Trump-Anhänger wütend genug machen, um einen Zug zu tun. Das hat aber nicht funktioniert, denn Trump hat seine Anhänger aufgerufen, das der Polizei zu überlassen. Der Deep State wartet nur auf die Gelegenheit, um dann den Trump-Anhängern reihenweise Morde anzuhängen. Die Scharfschützen dafür, versteckt auf den umliegenden Dächern, sind schon in Bereitschaft. So haben sie es immer gemacht bei den Farbrevolutionen in der Ukraine und im Mittleren- und Nahen Osten.
- Dann bekommen wir die Geschichte, dass die Polizei diesen Mörder verhaften wollte und er dabei erschossen wurde, weil er eine Waffe zog. Die Antifa wird dies nun nutzen, um ihre Agenda weiter voranzutreiben und die Massenmedien werden sie dabei unterstützen. Die Polizei tötete einen unschuldigen Mann, der sich verteidigte. Der Deep State puscht das Ganze so hart wie sie nur können. Sie wollen diesen Krieg unbedingt bekommen.

Reinohel, so hieß der Mörder, wurde präpariert und radikalisiert. Er wurde programmiert. Sie haben ihn benutzt. Die Frage ist, warum er nicht festgenommen wurde. Warum gab man ihm Sendezeit für ein Interview? Warum ließ man ihn in einen anderen Bundesstaat fliehen? Warum hat er sein Gesicht gezeigt, dass jeder seine Identität rausfinden kann? Sie wollten, dass er stirbt. Tote können nicht mehr sprechen und den Ermittlern nützliche Informationen zu den Hintergründen geben. Jetzt haben wir also die nächste Eskalationsstufe. Die Antifa will jetzt nicht nur Trump-Anhänger jagen und töten, sondern auch noch Rache für ihren Kumpel. Beides wird nicht funktionieren. Das Justizministerium ist auf der Jagd nach diesen Personen und der Deep State weiß das. Ihre Zeit wird jetzt sehr knapp.

Hier einige Erfolge:

- Zwei Männer und eine Frau erschienen vor einem Bundesrichter in Portland und waren damit die ersten in Oregon, die sich wegen der gewalttätigen Ausschreitungen dieses Sommers mit der seltenen Bundesanklage wegen mutmaßlicher Gewalttätigkeiten konfrontiert sahen.
- Ein Mann aus Seattle wird beschuldigt, während einer Demonstration in der Innenstadt im Juli ein Kugellager mit einer Steinschleuder abgeschossen und einen Sanitäter der Feuerwehr von Portland geschlagen zu haben.
- Eine Frau aus Portland wird beschuldigt, einen Helm geworfen zu haben, der in der vergangenen Woche einen Polizeibeamten vom nördlichen Bezirk am Kopf traf.
- Ein Kelso-Mann wird beschuldigt, Anfang August wiederholt mit einem Hammer auf das Glas über der Eingangstür des Polizeipräsidiums geschlagen und einem Beamten mit dem Ellbogen ins Gesicht geschlagen zu haben und drei Tage später vor dem Penumbra-Kelly-Gebäude in der East Burnside Street gefrorene Eier und andere Gegenstände auf die Polizei geworfen zu haben.

Kerri Kupec vom Justizministerium twitterte:

"Ähnliche Verfahren wegen Unruhen sind landesweit anhängig."



Sie sind hinter diesen Leuten her und haben schon Tausende von ihnen verhaftet. Und sie verfolgen die Spur hinauf zu ihren Auftraggebern.

----------------

Ich möchte jetzt zurückgehen zu Post 2071 vom 3. September 2017 https://qmap.pub/read/2071

Schlechte Nachrichten kommen für Demokraten: Macht euch bereit für eine weitere falsche Flagge, um die öffentliche Aufmerksamkeit abzulenken.

Q gibt uns Post 1400

Q sagte:

Was ist das gängige Thema, wenn schlechte Nachrichten im Begriff sind, zu kommen (gegen sie)?Bleib wachsam.Q

---Und da wir uns den Wahlen nähern und mehr und mehr deklassifizierte Informationen herauskommen, weil die wahren Hintergründe der Pandemie und der gewalttätigen Ausschreitungen bekannt werden, wird der Deep State seine Anstrengungen noch mehr intensivieren, Unruhe in die Bevölkerung zu bringen. Sie werden alles versuchen, von Angriffen unter falscher Flagge, über Lügengeschichten wie der vom Atlantic, bis hin zu Einsätzen ihrer Killer-Kommandos wie das vorhin Beschriebene. Doch wir wissen, dass die Patrioten ihr Drehbuch haben und jeden ihre Züge kennen. Das alles muss der amerikanischen Öffentlichkeit vorgeführt und gezeigt werden, damit sie erkennen, wer die wirklichen Tyrannen sind. Was die Menschen einmal gesehen und erkannt haben, ist nicht mehr rückgängig zu machen. Und das passiert gerade. Nicht nur in unserem Land, sondern auf der ganzen Welt. Die Patrioten haben die volle Kontrolle und genauso ist es geplant gewesen, von Anfang an.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/all-assets-deployed-failing-what-happens-when-bad-news-is-about-to-break-episode-2268/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange


Kommentare:

  1. Und wieder sind der Deep State und die Mainstreammedien gescheitert, wohlgemerkt im Baukastensystem von Qlobalchange, deren Beiträge stets ähnlich klingen aber nur das genaue Gegenteil zum Deepstate liefern. Zum wiederholten Mal, wo sind die Verhaftungen? Was ist mit den versiegelten Anklagen? Wo sind die "Booms", ja wo nur? Zumindest muß man Qlobalchange zu Gute halten, daß sie kritische Kommentare nicht löschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verhaftungen sind vielfach bestätigt(Viel Prominentz die darüber spricht),Anklagen jede Menge (Obama-Pizze-usw.-Gate) und einige ordentliche Boom Buums haben wir auch schon erlebt. Jeder muß da auf seine Weise durch und spätestens bei der Plichtimpfung hört auch bei mir der Spasss auf.

      Löschen
    2. @anonymous - ja da muss ich dir recht geben, vor Monaten hieß es es liegen Boom Boom Boom Wochen vor uns und bisher ist doch außer der Fisa Sache nichts weiter passiert, Epstein Fall nichts zu hören keine Verhaftungen, Clinton Foundation keine Anklage keine Verhaftungen, ich lese nur ( trotzdem danke für die tägliche Übersetzungen) Covid-19, Wahlbetrug und False Flag - Deep State und das hier zu Lande Mensche auf die Straße gehen hat doch rein gar nichts mit der Q Bewegung zu tun! Wer glaubt das D.Trump der große Erlöser sein soll, der schaue sich bitte mal seine Interviews an, da kann ein Angst und Bange sein wie oberflächlich, rhetorisch schwach und ohne jegliches Detailwissen er ist, man kann nur hoffen das er gute Berater und Unterstützer hat, er wird sicherlich alleine niemanden Retten! In zwei Monaten sind Wahlen und man kann nur hoffen, das es diese ominöse schweigende Mehrheit wirklich gibt, bisher gibt es dafür ja auch keine Beweise.

      Löschen
    3. Achja eines habe ich noch vergessen, wollte nicht D.Trump für einige Zeit abtauchen???!!!

      Löschen
    4. Wer kritisch ist, Ludwig Gartz analysiert die derzeitigen Vorgänge und zeigt Parallelen zum Herrn der Ringe.
      Dort wird erklärt, warum und was in Amerika passiert.

      Löschen
  2. Diese Seite ist purer Müll, und sonst nichts. Jeden Tag dieser lachhafte x22 Report wo schon seit Monaten immer nur das gleiche Blabla steht. Und mich interessiert es einen scheiss was in Amerika passiert solange wir diese Drecksregierung hier haben. Diese Seite hier ist nur lachhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uri Gellar dann ändern sie es doch mal eben! Wenn Trump wiedergewählt wurde und die Geldgeber von unserer Regierung, Medien, Antifa, WHO, RKI usw. verhaftet wie entmachtet wurden, wird es spätestens in ganz Europa zusammenbrechen! Man liest in letzter Zeit häufig von Menschen, die den Kopf verlieren, weil es ihnen an Geduld fehlt! Aber denken Sie mal so ein altmodischer Krieg mit Waffen würde auch länger gehen und wäre um einiges ungemütlicher als dieser krieg gegen dumme Regierungen die als einzige Waffe die Dummheit und den Glauben der Menschen hat die es noch Widerspruchslos hinnehmen!

      Löschen
  3. Diese Seite ist purer Müll, und sonst nichts. Jeden Tag dieser lachhafte x22 Report wo schon seit Monaten immer nur das gleiche Blabla steht. Und mich interessiert es einen scheiss was in Amerika passiert solange wir diese Drecksregierung hier haben. Diese Seite hier ist nur lachhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedem seine Meinung, wird hier auch immer wieder gesagt, also bitte Uri Gellar wer zwingt sie auf diese Seite?? Verabschieden sie sich von hier und lassen die in Ruhe, die an dieser Seite positives sehen und verstehen! Denken ist nicht jedem gegeben und wer es absolut nicht möchte und nur im "Kleinen" denken möchte, so sollte man ihn lassen! Wir tun es und lassen sie denken was sie möchten! Haben sie zumindest die Größe dies auch anderen zuzugestehen?
      Ausserdem wiederlegen sie sich hier gerade selbst bzw. outen sich als Troll, der am "durchdrehen" ist, sonst müssten sie sich nich ständig mit dem gleichen Müll wiederholen.

      Löschen
    2. hahahah dem Uri Gellar,geht es scheinbar nicht schnell genug...sicherlich ein Antifa ...die sind dumm ...denn sonst würden sie diesen Mist nicht schreiben, denn man kann sehr schnell erkennen...er ist leider nicht das hellste Licht auf der Torte ...... hahahahahha Trump macht alles richtig....

      Löschen
    3. Da gebe ich dir Karina vollkommen Recht.Es ist sehr gut zu erkennen,dass er Uri Gellar ein Troll ist und sein wiederholtes "Gequasel"auch nur für den Müll

      Löschen
  4. Diese Seite ist purer Müll, und sonst nichts. Jeden Tag dieser lachhafte x22 Report wo schon seit Monaten immer nur das gleiche Blabla steht. Und mich interessiert es einen scheiss was in Amerika passiert solange wir diese Drecksregierung hier haben. Diese Seite hier ist nur lachhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur wenn in USA der DS mit seinen Globelspieler bezwungen wurden,kann erst in der BRD und Europa was pessieren.
      Diese Seite finde ich gut und sehr realistisch.Geduld ist eine Tugend.
      Die Wahrheit wird siegen.

      Löschen
    2. Und das war jetzt so wichtig,das sie es gleich dreimal posten?

      Löschen
  5. Insider verstehen, warum der Antifa-Mörder getötet wurde. Klassisches Deep State Bauernopfer. Wer erinnert sich noch an Bönhard, Mundlos, Amri, die Hebdo Attentäter? Die Liste ist endlos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erinnere dich an den Mord von J.F. Kennedy, der erste Attentäter Oswald wurde ein paar Tage später auch Erschossen von Rubi aber der ist dann so Komischerweise an Trombus im Spital verstorben, Versteht ihr den zusammenhang der Oswald sollte nicht reden von wem er den Auftrag erhalten hat und der Rubi auch nicht, nur so Funktioniert der DS

      Löschen
    2. JFK wurde selbstverständlich nicht von L.H. Oswald aus der Bibliothek erschossen, das war nur die Story. Er wurde aus 3 verschiedenen Richtungen angeschossen. Ganz klarer DS-Auftrag. Und alle Bauern wurden danach eliminiert. Tote reden nicht.

      Löschen
  6. warum lest Ihr dann diese Seite tag für tag, wenn sie Euch nicht gefällt? Werdet Ihr für Eure artikulierte Unzufriedenheit bezahlt? Wenn ich einen Blog nicht mag, gehe ich weg und such mir einen besseren. - Und ich lese hier täglich und freue mich über die gute Arbeit, die hier geleistet wird.

    AntwortenLöschen
  7. Kann und sollte man das ernst nehmen?

    https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie haben meinen Namen geklaut, nur das Sie es alles gross schreiben, dudu
      so etwas aber auch, so ein Lümmel

      Löschen
    2. Das war keine Absicht oder Provokation. Selbigen Namen habe ich im Vorfeld hier nicht entnehmen können. Inspiriert mich FreierMensch zu nennen entstand im Ursprung meines Inneren. 😉

      Löschen
    3. Normalerweise dürften doppelte Usernamen gar nicht gehen egal ob gross oder klein oder gemischt da sind mal eher die Admins der webseite gefragt entsprechende Filter ein zu bauen . da das Internet UNIX ist ist gross und klein Schreibung geal deshalb nutzt man Userfilter damit jeder user auch nur einmal vorhanden ist. In Adobe Dreamweaver wird das sogar automatiscch gemacht es sei dem man schaltet den Filter aus. Selbst auf Warezseiten gibt es keine doppelten Usernamen egal ob gross klein oder gemicht ebenso dürfen auch keine alten Passwörter wieder verwendet werden

      Löschen
  8. Kann und sollte man das ernst nehmen?

    https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/

    AntwortenLöschen
  9. Bin auch eher ungeduldig, vor allem was die Dinge in D/EU angeht, weil es hier von positiven Entwicklungen für die Menschen, kaum relevante Zeichen gibt.
    Allein nur der Aufräumprozess wird noch bis mind. 21/22 dauern.
    Verhaftungen der ersten Reihe der DS-Kabal-"Eliten" wird es frühestens ab Spring 21 geben, wenn überhaupt.

    Aber es ist auch ein mehrdimensionaler Kampf, ein Krieg um den Planeten, der auf vielen Ebenen und über mehrere Dimensionen gleichzeitig stattfindet. Es ist auch ein spiritueller Krieg.
    Es geht dabei nicht nur um die bekannten Akteure auf der Erde, sondern auch um uns unbekannte Mächte, die aber die Steuerungen hier maßgeblich lenken und beeinflussen.

    Die Handlungen in diesem Krieg müssen sehr sorgsam abgestimmt und koordiniert werden und es darf keine groben Fehler geben. Die Feinde der Freiheit dürfen nicht unterschätzt werden, sie sind noch sehr mächtig und könnten noch viel Schaden anrichten.

    Dennoch macht es den Anschein, als wenn diese Befreiungsbewegung für die Erde (der Plan) unausgegoren ist, kaum funktioniert und nur immer weiter verzögert wird.

    Ich mache mir selber vor, dass es hauptsächlich daran liegt, dass wir/ich nur einen kl. Teil an Infos/Intel darüber bekommen, (need to know) was wirklich Phase ist und die wirklich wichtigen Dinge für uns weiterhin im Verborgenen sind.

    Es ist schwer geduldig zu bleiben, wenn man wie Champingons behandelt wird. (im dunklen gelassen und mit Scheiße gefüttert). Die wirklich wichtigen Dinge und Entwicklungen, dringen nach wie vor nicht zu uns durch. Das ist auf Dauer echt deprimierend..

    Die X-22er bieten wenigstens Ansatzweise einen kl. Einblick darüber, was in US auf Erd-Ebene hinter den Kulissen so passiert, wofür ich den Teams auch sehr dankbar bin.
    Aber die dem übergeorneten Einflüsse und Aspekte der Steuerung, werden hier auch nicht behandelt bzw. beachtet, obwohl diese sehr maßgeblich sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich Vina vollkommen recht. Um das alles zu verstehen was gerade
      abläuft, muss man viel, viel tiefer graben und auch in die Richtung
      Exopolitik und Spiritualität gehen.

      Es ist bereits mehr möglich wie viele denken...

      Einfach mal nach Montauk Projekt auf Google und YouTube suchen.

      Gute Infos bieten auch die Wes Penre Papers https://wespenre.com/

      Und u.a. diese Seiten:

      https://bewusstseinsreise.net/

      https://bewusstseinsreise.net/?s=Ursch%C3%B6pfer&search=Suchen

      https://www.pravda-tv.com/

      https://bewusstseinsreise.net/globaler-wandel-2020/

      https://bewusstseinsreise.net/offenlegung/

      https://bewusstseinsreise.net/sonstiges/nwo-alien-agenda/

      Alien Interview
      https://www.matrixblogger.de/Alien-Interview_DE.pdf

      Löschen
    2. Warum kann es diesmal keine Täuschung sein?
      https://bewusstseinsreise.net/warum-kann-es-diesmal-keine-taeuschung-sein/

      Löschen
  10. Der derzeitige Krieg im Untergrund - The Underground War happening now
    https://www.youtube.com/watch?v=iXD30__9-gU

    AntwortenLöschen