Freitag, 18. September 2020

X-22 Report vom 17.9.2020 - Die Patrioten erobern das Land zurück - Der Vollmond - Rig for Red - Episode 2279b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker sind mittlerweile in Dauerpanik. Ihre Narrative können sie nicht mehr aufrecht erhalten, sowohl bei der Pandemie, wie auch bei den gewalttätigen Ausschreitungen. Doch die größte Panik haben sie wegen der Informationen, die bald an die Oberfläche kommen werden.



Kyle Cheney twitterte:


"GERADE REINGEKOMMEN: Alle Demokraten des Justizausschusses des Senats, einschließlich Kamala Harris, unterzeichnen einen Brief, in dem eine Untersuchung der politischen Einmischung in die Durham-Untersuchung durch den Generalinspekteur gefordert wird."



Durham untersucht kriminelle Aktivitäten, da ist nichts Politisches. Außerdem hat er noch nichts bekannt gegeben. Ich glaube aber, dass etwas durch Nora Dannehy rausgekommen ist.


Paul Sperry twitterte:


"Die Aufzeichnungen der FEC zeigen, dass der Ehemann der Demokratin Nora Dannehy, die stellvertretende Staatsanwältin, Fallmanagerin und leitende Interviewerin, die die Ermittlungen von Sonderstaatsanwalt Durham im Fall Spygate abrupt beendete, dem Biden-Berater Ex-Senator Chris Dodd ein paar $ gegeben hat. Len Boyle arbeitet immer noch für Durham."




--------------------------------


Wir wissen, dass das Team der Mueller-Untersuchung ihre Telefone zerstört hat, um die Beweise daruf zu vernichten. Wir wissen aber auch, dass alles, was irgendwann mal durchs Netzt ging, gespeichert ist. Stichwort NSA Stellarwind.


Catherine Herridge twitterte:


"In der Frage- und Antwortstunde mit Generalstaatsanwalt Barr wurde nach den "vernichteten" Telefonen der Sonderermittler gefragt und ob Gesetze gebrochen wurden. Barr sagte, er wolle nicht darauf eingehen, aber die "zuständigen Leute" in der Abteilung sehen sich das an."



Das bedeutet, dass sie sich die Daten der Handys von der NSA besorgen werden. 


--------------------------------------


Wie ich bereits am Anfang sagte, werden bald Informationen an die Oberfläche kommen. Im Rahmen der Untersuchung über den Russland-Absprachen-Schwindel, dem Spygate-Skandal und allem, was damit zu tun hat, genehmigte jetzt der Heimatschutzausschuss des Senats Vorladungen für Zeugenaussagen von ehemaligen Beamten der Obama-Regierung. Hier ist die vollständige Liste der Personen, die gerade von Ron Johnson, dem Vorsitzenden für Regierungsangelegenheiten im Senat, für Vorladungen zugelassen wurden:


1. James A. Baker 

2. John Brennan 

3. Sidney Blumenthal 

4. James Clapper 

5. Kevin Clinesmith 

6. James Comey 

7. Patrick Conlon 

8. Kelly Degnan  

9. Michael Dempsey 

10. Mary Gleason 

11. Seth Greenfeld 

12. Kathleen Kavalec 

13. Jacob Lew 

14. Ed Martin 15. Denis McDonough 

16. Danny McGlynn 

17. Sally Moyer 

18. Michael Neufield 

19. Victoria Nuland 

20. Stephanie O’Sullivan 

21. Carol Ochoa 

22. Lisa Page 

23. John R. Phillips 

24. Joe Pientka 

25. Samantha Power 

26. Bill Priestap 

27. Sarah Raskin 

28. Susan Rice 

29. Cody Shearer 

30. Nathan Sheets 

31. Elizabeth Sherwood-Randall 

32. Erik Simmons 

33. Peter Strzok 

34. Adam Szubin 

35. Jonathan Winer


Und wir wissen, dass der Senatsjustizausschuss die deklassifizierten Informationen besitzt. Wenn diese Leute vor dem Senat geladen und unter Eid aussagen müssen, wird sich zeigen, ob sie die Wahrheit sagen oder lügen. Der ehemalige FBI-Direktor James Comey hat bereits erklärt, am 30. September vor dem Justizausschuss des Senats auszusagen. 


Und der Namen Comey führt uns zu all den Q-Posts, die sich um das Korn und die Ernte drehen. Denn der Name Comey wurde im FISA-Bericht des Generalinspekteurs Horowitz absichtlich falsch geschrieben (als Corney = Korn), und damit die Volltextsuche erheblich erschwert. Korn und Ernte sind also sehr wichtig. Und ich kann nicht glauben, dass das Folgende Zufall ist, denn das ereignet sich nur alle 3 Jahre.


"Der letzte Vollmond des Sommers geht am Dienstag hell am Nachthimmel auf. Er ist als "Kornmond" bekannt und findet nur einmal alle drei Jahre statt. Der Vollmond des Septembers erhielt seinen Namen von den Algonquin-Stämmen, die im Nordosten der USA leben, laut dem Alten Bauernkalender. Sie nannten ihn nach der Jahreszeit, in der sie Grundnahrungsmittel wie Mais, Kürbisse, Kürbisse, Bohnen und Wildreis ernteten. Normalerweise wird der Vollmond im September als Erntemond bezeichnet, weil er der Herbst-Tagundnachtgleiche am 22. September am nächsten kommt. Aber alle drei Jahre findet im Oktober ein Vollmond statt, der der Tagundnachtgleiche am nächsten liegt, so dass der Vollmond im September seinen traditionellen Namen, den Kornmond, verwenden kann."


Es scheint, dass uns signalisiert wird, dass das Korn jetzt reif zur Ernte ist.


Gehen wir dazu zurück zu Post 4698 vom 13.9.2020.


Q gibt uns einen Twitterlink zu Chuck Grassley:


"Diese Ähre ist ausgereift und wird bald erntereif sein. https://www.instagram.com/p/CFF4Bc8jhhA/ "


Link: https://twitter.com/ChuckGrassley/status/1305257519531659265




Comey will am 30. September vor dem Justizausschuss des Senats auszusagen. Zu diesem Zeitpunkt werden wir Kornmond bzw. Vollmond haben, nämlich am 1. Oktober in Amerika. Zufall? Ich glaube nicht.


--------------------------------


CNN twitterte:


"Dan Coats, ehemaliger Direktor des Nationalen Geheimdienstes von Präsident Trump, fordert den Kongress auf, eine Wahlaufsichtskommission einzurichten."




Wozu brauchen sie eine Wahlaufsichtskommission der Kongress? Der jetzige DNI Ratcliff hat bereits durch Trump's Verordnung alle Geheimdienste und die Heimatschutzbehörde zur Absicherung der Wahlen eingesetzt. Ich glaube, dass ist Absicht, um zu sehen, was sie beobachten und wie sie beaufsichtigen. Und Trump hat auch mehrere Klagen anhängig gegen die Durchführung von Postwahlen.


The Hill twitterte:


"Trump-Kampagne fordert Bundesrichter auf, die vorzeitige Stimmauszählung per Post in New Jersey zu stoppen."




Trump twitterte:


"Der Oberste Bundesgerichtshof von Pennsylvania bestätigte soeben, dass das Ernten von Stimmzetteln nach wie vor illegal ist. Wir werden darüber wachen, dass die Demokraten keine Stimmzettel-Ernte durchführen - ein Kapitalverbrechen. Mit anderen Worten, die Republikanische Partei hat den schrecklichen Stimmzettel-Betrug gewonnen. Wichtig ist, dass wir auch bei der Bestimmung über die Stimmzettelprovision gewonnen haben. Warten auf die großen Bundesentscheidungen in Pennsylvania, Nevada und anderswo!"



Trump hat viele dieser Klagen am Laufen, um den Deep State und Soros zu stoppen. Sie wollen die Wahl manipulieren und Chaos schaffen, damit niemand weiß, wer Präsident geworden ist. Das ist ihr Haupziel, denn sie wissen, dass Biden nicht die geringste Change hat. Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass sie noch einmal den großen Wechsel vollziehen, Biden wegen seines Gesundheitszustandes rausnehmen und Michelle Obama reinbringen. Dann hätte Barack Hussein und andere wieder die Kontrolle und sie könnten ihre 16-Jahresplan zur Zerstörung Amerikas vollenden. Es geht also bei dieser Wahl wirklich um alles.


------------------------------------


Erinnerst Du Dich an den gestrigen Tweet von Hillary, wo sie von den sozialen Medienkonzernen die Zensur forderte?


Julian's Rum twitterte:


"IHR'ALLE......sie hat uns buchstäblich gerade einen Zeitplan [ihrer] Zensur-Einführung gegeben: https://accountabletech.org/wp-content/uploads/2020/09/Accountable-Tech-Election-Integrity-Roadmap-Deck.pdf "



Als Desinformation bezeichnen sie natürlich alles, was ihnen nicht in den Kram passt. Also alle patriotischen Pro-Trump Beiträge, Artikel, Kommentare, etc. Hier ist ihr Zeitplan aus dem im Tweet verlinkten PDF in Kurzform:


Ab 14. September:


- Schlüsselvorschlag zur Einführung eines Systems zur Sicherung der Wahlintegrität.


- Warnhinweise für sämtliche Desinformationen vorsorglich und rückwirkend einzuführen.


- Kontakte zur Verfügung stellen und allen wahlbezogenen Beiträgen maßgebliche Inhalte beifügen (Warnhinweise).


- Einführung wöchentlicher Berichte über die Durchsetzung der Richtlinien zur staatsbürgerlichen Integrität.


Ab 1. Oktober:


- Schlüsselvorschlag zur Umsetzung eines Programms zur Überwachung von Umfragen auf den Plattformen.


- Erhöhung der Hotlines für Wählerschutz und Wählerberatung.


- Aufklärung der Benutzer mit verbindlichen Informationen.


Ab 20. Oktober:


- Verschärfung der Werbestandards zur Verhinderung von Faulspiel.


- Begrenzung der algorithmischen Verstärkung, um unangemessene Inhalte nicht zu verstärken.


Ab 3. November:


- Vorabklärung zur Verhinderung von Gewalt.


- Strikte Einhaltung der AP- oder NEP-Ergebnisse und der Standards für die Teilberichterstattung.


Das scheint ihr Spielplan zu sein, um so viele Patrioten wie möglich zu zensieren, blockieren oder gleich ihre Konten zu löschen. 


----------------------------------


Die Pandemie scheint sich jetzt völlig aufzulösen, die Todesfälle gehen enorm zurück und auch die Krankenhauseinweisungen sind kaum erwähnenswert. Zum Beispiel in Florida.


Jennifer Cabrera twitterte:


"Florida meldete heute 152 Todesfälle (Di und Mi sind Aufholtage). An 58 verschiedenen Tagen wurden Änderungen gemeldet, die bis zum 10. Juni zurückreichen. Höchststand ist der 30. Juli (209) und der 7-tägige gleitende Durchschnittshöchststand ist der 25. Juli (200) mit einem zweiten Höchststand am 5. August (198)."


--- in den folgenden Tweets sind die Toten für jeden Tag aufgelistet. Sie sind seit Juli im einstelligen Bereich.



Für Arizona twittert Chris Buskirk:


"Arizona hat nun die niedrigste Zahl von COVID-Fällen auf der Intensivstation seit Beginn der Nachverfolgung Anfang April. Alle anderen Zahlen sind ebenfalls rückläufig und folgen der gleichen Kurve. Wo sind die großen Schlagzeilen, die berichten, dass Covid in Arizona zurückgeht, wie ihre hysterischen Schlagzeilen vom Juli über den bevorstehenden Untergang?"


"Bedenken Sie, dass die Schule seit etwa einem Monat in Betrieb ist (einige davon persönlich) und die 3 staatlichen Universitäten ihre zehntausenden Studenten für die gleiche Zeit auf dem Campus haben. Dennoch gehen alle Zahlen weiter zurück."



Das Gleiche sehen wir in anderen Bundesstaaten und wir sehen es weltweit. Es verschwindet sehr sehr schnell. 


-------------------------------------------


Wir erfahren aber auch, was einige Politiker während der Pandemie so getrieben haben:


"Das Büro des Bürgermeisters von Nashville kollaborierte mit dem Gesundheitsamt von Nashville, um die tatsächlichen COVID-19-Nummern vor der Stadt zu verbergen, da sie so niedrig waren. Sie wollten dies vor den Bürgern verbergen. Diese E-Mail wurde am 30. Juli 2020 vom leitenden Berater des Bürgermeisters an Beamte des Gesundheitsministeriums geschickt:

"Das wird doch nicht öffentlich gemacht, oder?""




Warum tut ein Bürgermeister das? Warum schadet er den Menschen seiner Stadt dermaßen? Weil er Instruktionen von Leuten über ihn erhalten hat, die irgendwie Macht über ihn besitzen. Und das ganze ist ja kein Einzelfall. Der Auflösung dieser Geschichte dürfen wir mit Spannung entgegensehen. Das dürfte der nächste Alptraum für einige werden.


BLUEPRINT twitterte:


"Die Menschen sind jetzt hellwach. Zusätzlich zum gesunden Menschenverstand beweist unsere COVID-19-Forschung, dass das CDC im Jahr 2018 bewiesen hat, dass die Masken, die wir tragen, keine Viren filtern. Eine 2014 im BMJ veröffentlichte Maskenstudie bewies, dass Stoffmasken die Infektion erhöhen. https://docs.google.com/document/d/1ozbgZJpTf6DBOqNCfdJ_2s0WU-Gmw6H11vkD3RVUYXE/edit?usp=drivesdk "



"Es gibt nur begrenzte Belege für ihre Wirksamkeit bei der Verhinderung der Übertragung des Influenzavirus, wenn sie entweder von der infizierten Person zur Quellenkontrolle oder von nicht infizierten Personen zur Verringerung der Exposition getragen werden. Unsere systematische Überprüfung ergab keine signifikante Wirkung von Gesichtsmasken auf die Übertragung der im Labor bestätigten Influenza.


https://wwwnc.cdc.gov/eid/article/26/5/19-0994_article


"Eine umfassende stichprobenartige Clusterstudie 2014 zu Stoffmasken im Vergleich zu medizinischen Masken für medizinisches Personal, die im BMJ veröffentlicht wurde, bestätigte das oben Gesagte, ging aber noch einen Schritt weiter und stellte fest, dass die Infektionsergebnisse in der Kategorie Stoffmasken am höchsten waren."


Das "Centers for Disease Control and Prevention (CDC)" Zentrum für Seuchenkontrolle und -prävention der USA, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und all die Experten in ihren Glaspalästen, alle Politiker aller Parteien, und alle Massenmedien empfehlen und zwingen uns also seit März diesen Jahres Masken zu tragen, teilweise mit drakonischen Folgen bei Nichtbefolgung, und haben uns stets belehrt, wie rücksichtslos und unverantwortlich wir sind, wenn wir das nicht tun. Und jetzt kommt raus, dass sie bereits seit 6 Jahren wissen, dass das Maskentragen genau das Gegenteil bewirkt.


"Hier sind einige Leute, mit denen ich befreundet sein könnte:"



Sie tanzen durch den Supermarkt und rufen "Nehmt die Maske ab, nehmt die Maske ab". Die Menschen glauben die Lügen des Deep State, der Massenmedien und der korrupten Politiker nicht mehr. Ihre Scheinpandemie nähert sich dem Ende.


-----------------------------------


Generalstaatsanwalt William Barr sagte: "Abgesehen von der Sklaverei, die eine andere Art der Unterdrückung war, waren die Coronavirus-Sperren der größte Eingriff in die bürgerlichen Freiheiten in der amerikanischen Geschichte".




Und Bill Barr übt jetzt auch Druck auf die Bürgermeister und Gouverneure aus, die die gewalttätigen Ausschreitungen in ihren Städten zugelassen, teilweise sogar aktiv unterstützt haben.


"Barr bat Berichten zufolge die Bundesstaatsanwaltschaft zu prüfen, ob die Bürgermeisterin von Seattle, Jenny Durkan, wegen der "autonomen Zone", auch bekannt als "Capitol Hill Organized Protest (CHOP)", strafrechtlich angeklagt werden sollte."


Durkan ließ die autonome Zone bekanntlich wochenlang stehen, während das Verbrechen in und um sie herum immer mehr eskalierte.


--------------------------


Auch Nancy Pelosi scheint besorgt zu sein über die sinkenden Umfragefragewerte und die steigende Wut der Amerikaner über die gewalttätigen Ausschreitungen, die gerade ihre Partei immer so verharmlost hat.


"Wir unterstützen friedliche Demonstrationen. Wir nehmen an ihnen teil. Sie sind Teil des Wesens unserer Demokratie. Dazu gehören nicht Plünderungen, Brandstiftung oder Ausschreitungen. Sie sollten strafrechtlich verfolgt werden. Das ist Gesetzlosigkeit."




Das dürfte jetzt zu spät sein, denn das amerikanische Volk hat nicht vergessen, dass Pelosi, Nadler und der Rest ihrer demokratischen Partei die Aufstände als Hirngespinst von Trump, als Verschwörungstheorie und Mythos bezeichnet hatte. Für sie, und natürlich die verlogene Journaille, waren es stets friedliche Proteste.


-----------------------------------------


"Black Lives Matter, die Gruppe, die hinter den Unruhen und der Zerstörung von 1 Milliarde Dollar in Städten im ganzen Land steht, ist eine Organisation von ausgebildeten, engagierten Marxisten. Die Mitbegründerin von Black Lives Matter Patrisse Cullors - gab letzte Woche in einem Interview zu, dass sie eine ausgebildete Marxistin ist und das Ziel der Bewegung die Beseitigung von Donald Trump ist. Patrisse Collors gab auch zu, dass das Ziel die Zerstörung der Freiheit sei."


Paul Sperry twitterte:


"Der Vater und der Bruder der Mitbegründerin von Black Lives Matter, Patrisse Cullors, gingen im Gefängnis ein und aus, und sie entwickelte einen tiefen Hass gegen die Polizei. Dann wurde sie von einem Mitarbeiter von Obama, Bill Ayers von Weather Underground, in Straßenagitationstaktiken ausgebildet."




"Und hier ist Opal Tometi, der andere Mitbegründer von BLM, der sich mit dem kommunistischen Diktator Nicolas Maduro wohlfühlt."




Und jetzt kam eine dritte berichtete Anführerin der Black Lives Matter Alicia Garza als eiskalte Marxistin in einem weitgehend ignorierten Video vom September 2017 heraus, das vor über zwei Jahren gedreht wurde. In dem Video spricht Alicia Garza darüber, wie "keine Macht der Welt" mehr Elend verursacht als der Kapitalismus. Lasse Dich nicht täuschen, die Black Lives Matter-Bewegung, die auf der Grundlage fehlerhafter Daten und roher Emotionen auf Amerika gehetzt wird, ist nichts anderes als eine marxistische Bewegung zur Zerstörung Amerikas.


-----------------------------------------


Kommen wir zu den aktuellen Q-Posts https://www.qanon.pub/


Post 4725


Ein Anon gibt uns einen Tweet von Catherine Herridge:


"Unterlassungen + der Gerichtshof hat in allen 4 Anträgen Verstöße gegen die Pflicht der Regierung zur Offenheit festgestellt."


"Freigabe des Gerichtsgutachtens bezüglich der zeitweiligen Einbehaltung, Verwendung und Offenlegung der unrechtmäßigen FISA-Sammlung."




Q gibt uns Post 3788 vom 23. Januar 2020


Justizministerium ist der Meinung, es hätte die Überwachung des Trump-Beraters früher beenden sollen.


Q gibt uns einen Link zum "Wall Street Journal":


"Das Justizministerium ist der Ansicht, dass es keine rechtliche Grundlage für die weitere Überwachung von Trump-Berater Carter Page gibt."


Q sagt:


Eine Korrektur wird erforderlich sein: ALLE ÜBERWACHUNGEN bezüglich: POTUS [hops] wird zu dem Schluss kommen, dass es "keine ausreichende Begründung für die Feststellung eines hinreichenden Verdachts" gab.

Q


----


Post 4726


Q gibt uns einen Twitterlink zum Verteidungsministerium:


"Verteidungsminister Mark Esper hält eine Rede zum Luftwaffenverband"



--- Mit der Veröffentlichung von Verteidigungsminister Mark Espers Rede bezüglich der Existenz gerichteter Energiewaffen an chinesischen und russischen Satelliten, bestätigt sich die Möglichkeit der Annahme, dass diese im Jahr 2018 in Paradise (Kalifornien) angewendet wurden. Was ist, wenn China oder Russland in 2018 Energiewaffen gegen die USA zur Provokation eingesetzt haben und die USA dies verschweigen mussten, um einen Weltkrieg zu vermeiden? Oder waren es die USA selbst? Welchen Sinn hätte es, wenn die USA dies selbst verursacht hätten?

Direkte Energiewaffen sind nun zumindest offiziell keine Verschwörungstheorie mehr.



Die Rede von Verteidigungsminister Mark Esper gibts auf deutsch in der Telegram-Gruppe von QlobalChance.


Q gibt uns einen Link zu Military.com:


"Die Luftwaffe macht sich die Kraft der gelenkten Energie zunutze.


Die U.S. Air Force verfügt über eine beispiellose Macht, Energie so zu lenken, dass sie der Freiheit dient, sie schützt und sich für sie einsetzt. Von der leistungsstarken Elektromagnetik bis hin zur Elektrooptik erforscht sie immer neue Wege, um unseren Kampffliegern die Oberhand zu geben. Sie nutzen die Kraft des elektromagnetischen Spektrums, um die Flieger in die Lage zu versetzen, kritische Ziele effektiv und kostengünstig mit Lichtgeschwindigkeit zu treffen."


https://youtu.be/gmMSLcF24tg


Q sagt:


Militärsatelliten-Anwendung(en).

Q


----


Post 4727


Q gibt uns einen Artikel von Mary Hanbury:


"Victoria's Secret arbeitete weiterhin mit einer Modelagentur zusammen, nachdem sie beschuldigt wurde, minderjährige Mädchen an Jeffrey Epstein geliefert zu haben."




----


Post 4728


Q gibt uns zwei Bilder von Prince Andrew mit Virginia Giuffre:





----


Post 4729


Q gibt uns ein Bild von Bill Clinton mit Virginia Giuffre:




----


Das Thema Kinderhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung wird vielen Menschen weltweit noch schwer zu schaffen machen.


"Der U.S. Marshals Service startete vor kurzem eine landesweite Aktion zur Bergung vermisster und ausgebeuteter Kinder. Drei große Operationen retteten über 100 Kinder, viele von ihnen vor Sexhändlern. Doch ein beunruhigender Trend, der während der Operation entdeckt wurde, sollte eine landesweite Untersuchung des amerikanischen Kinderfürsorge- und Pflegefamiliensystems einleiten. 


Von den während der "Operation Safety Net" im Norden von Ohio gefundenen 25 der 31 Kinder, befanden sich in der Obhut des DCFS, entweder in einer Gruppenunterbringung oder in einer Pflegefamilie. Darüber hinaus wurden sieben Kinder als Opfer des Sexhandels bestätigt. Bei den anderen Operationen war es ähnlich.


Das Außenministerium bestätigte kürzlich, dass eine große Zahl von Kindern, die in den Vereinigten Staaten Opfer des Sexhandels werden, aus Pflegefamilien stammen."


---- In Deutschland scheint das nicht viel anders zu sein, nur erfahren wir davon wenig bis nichts. Mich verwundert nur die hohe Zahl der Inobhutnahmen der Jugendämter, die, wie bekannt geworden ist, nicht selten die Kinder an Pädophile geben. 


----


Post 4730


Q gibt uns ein Bild einer Micky Maus Uhr mit ca. 22:09 Uhr:




Julian's Rum twitterte:


"10:10 Uhr auf der Uhr. Verbindung zum Q-Drop 1010?"



Und das steht in Post 1010:


KRIEGE [FAKE][TOP HAPPY][BACKEND DEAL].

WAHLMANIPULATION.

KONTROLLE.

IHRE STIMME SPIELT KEINE ROLLE.

PHARMA [KLASSE-D].

GEWÄSSER

LUFT

__________

[HÄNDE IM MUND - DER ANFANG].

IMPFSTOFFE [NICHT ALLE].


--- Es könnte etwas mit Disney zu tun haben oder mit dem guten Ausgang der Impfproblematik wegen Corona. Oder die Botschaft ist für den Deep State gedacht. Es könnten also 3 Szenarien sein. 


----


Post 4731


Q gibt uns einen Link zu Daily Sabah:


"YPG / PKK rekrutierten ausländische Kämpfer aus Antifa-Gruppen in westlichen Ländern, heißt es in einem Bericht"


https://www.dailysabah.com/politics/war-on-terror/ypgpkk-recruited-foreign-fighters-from-antifa-groups-in-western-countries-report-says


Q sagt:


Manchmal liefern nicht_inländische Informationsquellen einen genaueren Bericht. 

Q


----


Trump War Room twitterte:


"FBI-Direktor Wray sagt, die Behörde habe "eine ganze Reihe von ... Ermittlungen zum Inlandsterrorismus" gegen gewalttätige Extremisten der extremen Linken eingeleitet, von denen sich viele "selbst mit der Antifa-Bewegung identifizieren". Die radikale Linke schweigt zu der Antifa-Bewegung, die unsere Städte terrorisiert."



Wir hatten das Thema hier die letzten Sendungen sehr ausführlich behandelt. Es geht um die Köpfe der Terroristen, die, die das organisieren und finanzieren. Die müssen herausgefunden werden.


-------------


Post 4732


Ein Anon sagt:


Ich drücke kein Auge zu, ich warte nur auf die Ankunft der Gerechtigkeit! Lass es bitte bald sein!


Q antworet mit Post 4385 vom 3.6.2020:


Q gibt uns einen Post vom 31.5.2020


Die Beobachtung der Antifa hat vor langer Zeit begonnen.

Q


Q sagt:


"Aber noch bevor die Unruhen in den Vereinigten Staaten nach George Floyds Tod explodierten, haben Bundes- und Lokalbeamte lange Zeit das Innenleben und die Einnahmequellen der anarchistischen, linken Gruppierung untersucht.

"Und Verhaftungen in den höchsten Rängen könnten unmittelbar bevorstehen."

"Geheimdienstquellen wiesen darauf hin, dass sich die Anklageerhebung schon seit einiger Zeit aufbaut, und eine genaue Untersuchung der Einnahmen aus der Finanzierung weiterhin unter die Lupe genommen wird. Während die Antifa als so etwas wie ein führerloser militanter Flügel operiert, sagten Quellen, die sich eng mit der Angelegenheit befassen, dass es identifizierbare Führungspersönlichkeiten gibt, die kriminelle Aktivitäten antreiben und anstiften."

Q


----


Post 4733


Q sprach 2018 schon von organisierten Aufständen.


Ein Anon sagt:


sehr beruhigend


Q antwortet mit Post 1584 und 1585 vom 21.6.2018:


Post 1584


Q sagte:


Wir haben Euch gesagt, dass die Beweise sehr bald wichtig sein werden.

Neue Augen.

Seid bereit.

5:5?

Wir danken Euch für Eure Dienste.

Q


Post 1585


Q sagte:


Wir stehen.

Wir kämpfen.

ZUSAMMEN.

Organisierte Unruhen sind in Planung.

Gegenmaßnahmen sind vorhanden.

Der Widerstand ist viel geringer als von den MSM dargestellt.

Die Angriffe werden sich verschärfen.

Ihr alle seid eine massive Bedrohung.

Zensur zur Reduzierung von Auswirkung und Reichweite.

Es schlägt fehl.

Vertraue dir selbst.

Öffentliches Erwachen.

Q


Unten in Post 4733 sagt Q:


Das sollte auch so sein.

Q


----


Post 4734


Und das kommt von Post 599 vom 23.1.2010


Verherrliche uns nicht.

Wir sind alle Patrioten.

Ehre diejenigen, die dienen.

FÜR GOTT, MENSCHHEIT & LAND.

Wohin wir vereint gehen, gehen wir alle.

Q


Unten sagt Q:


Fokus auf Inhalt [Information].

Recherchiere selbst.

Gatekeeper (Torwächter)

Substantiv

eine Person, die den Zugang zu Informationen kontrolliert und oft als Qualitäts- oder Legitimitätsrichter fungiert:

ein offenes Internet ermöglicht es Innovatoren, traditionelle Gatekeeper zu umgehen und ihre Arbeit aus eigener Leistung zu promoten.

ein Wächter; Beobachter.

Einsatz von Tarnung.

Lasse alle Verweise bezüglich: 'Q' 'Qanon' usw. weg, um ein Verbot/Terminierung unter Zensur zu vermeiden. 

Algorithmen [Schnüffler] umgehen.

Weiter anklagen, Mitternachtsreiter! 

[Revere's 'Mitternachts' Ritt]

Bereitstellung kostenloser Informationen.

[Umgehung-kontrollierter-Medien-Narrative].

Q


--- Q sagt uns damit, dass wir aufhören sollen, Q zu glorifizieren oder die Q-Bewegung als solches. Bei Q ging es von Anfang an um Information, um Hintergrundwissen, um logisches Denken, darum, eins uns eins zusammenzuzählen, logische Schlüsse daraus zu ziehen, die Punkte zu verbinden. Um nichts anderes geht es da. Wir alle sind Q. Wir alle sind die Bewegung. Das gibt es weder Anführer noch ein Programm.


----


Post 4735


Verbreitet die Inhalte von Q ohne ihn zu erwähnen


Ein Anon sagt:


Wenn jemand eine Wahrheit akzeptiert oder eine (Redpill) rote Pille schluckt, ohne zu wissen, dass sie mit Q in Verbindung gebracht wird, dann tut er dies unverschmutzt durch die Voreingenommenheit der Medien in Bezug auf "QAnon". Vorurteile umgehen. Ergibt Sinn. 

Darum ging es doch bei Anon, oder? Niemand kümmert sich um Ränge oder Namen oder Aufwertungen oder Ruhm. Der Inhalt deiner Beiträge sollte für sich selbst sprechen. Ideen.


----


Post 4736


RIG FOR RED.

Q


--- Rig for red = Auf Gefechtstiefe gehen, U-Boot Rotlichtschaltung auf Tauchstation, Tauchtiefe, Klarschiff zum Gefecht, Gefechtsalarm. Wenn der Gatekeeper "rig for red" sagt, stoppt normalerweise sofort der Informationsfluss, weil anderes in dem Moment wichtiger ist. 


----------------------------


"Präsident Donald Trump kündigte am Donnerstag die Schaffung einer "Kommission 1776" an, um das Anwachsen der revisionistischen Geschichte der extremen Linken, wie das 1619-Projekt, zu bekämpfen. "Das Vermächtnis von 1776 wird niemals ausgelöscht werden", sagte Trump in einer Rede im Gebäude des Nationalarchives anlässlich des Verfassungstages.



 

Die "Kommission 1776" wird die patriotische Erziehung in den Schulen Amerikas fördern und sich gegen reduktionistische parteiliche Geschichtserzählungen wenden.

 

"Ob es der Mob auf der Straße oder die Absagekultur im Sitzungssaal ist, das Ziel ist dasselbe", sagte Trump. "Dissidenten zum Schweigen zu bringen, ihnen Angst einzujagen, damit sie nicht die Wahrheit sagen, und die Amerikaner dazu zu drängen, ihre Werte, ihr Erbe und ihre Lebensweise aufzugeben".


"Wir begrüßen die Vision von Martin Luther King, in der Kinder nicht nach ihrer Hautfarbe, sondern nach dem Inhalt ihres Charakters beurteilt werden", sagte er und fügte hinzu, dass die Linke "eine neue Segregation" schaffen will, indem sie alles durch die Linse der Rasse betrachtet.


"Die Kritische Rassentheorie, das Projekt von 1619 und der Kreuzzug gegen die amerikanische Geschichte ist giftige Propaganda - ideologisches Gift, das, wenn es nicht entfernt wird, die bürgerlichen Bande, die uns aneinander binden, auflösen wird", sagte er.


"Die linken Ausschreitungen und das Chaos sind das direkte Ergebnis jahrzehntelanger linker Indoktrination in unseren Schulen", sagte Trump. 


"Wir sind heute hier, um zu erklären, dass wir uns niemals der Tyrannei unterwerfen werden, dass wir unsere Geschichte und unser Land für Bürger aller Rassen, gleich welcher Religion und welchen Glaubens, zurückfordern werden", sagte er.


"Die Gründung Amerikas setzte die unaufhaltsame Kette von Ereignissen in Gang, die die Sklaverei abschaffte, die Bürgerrechte sicherte, den Kommunismus und Faschismus besiegte und die gerechteste, gleichberechtigte und wohlhabendste Nation in der Geschichte der Menschheit aufbaute", sagte er."


Die Patrioten holen sich ihr Land zurück und die schweigende Mehrheit, die Mehrheit der Menschen überhaupt, wird von jetzt an die Richtung vorgeben. Patrioten haben die volle Kontrolle. Beobachte, was als nächstes passiert.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/the-patriots-are-taking-back-the-country-the-corn-moon-rig-for-red-episode-2279/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://t.me/QlobalChange


Kommentare:

  1. "dass ist Absicht" --> "das ist Absicht"

    AntwortenLöschen
  2. Lesen:


    Warum lässt die Quelle, das HBS, dies alles zu?
    https://bewusstseinsreise.net/warum-laesst-die-quelle-das-hbs-dies-alles-zu/

    Warum kann es diesmal keine Täuschung sein!
    https://bewusstseinsreise.net/warum-kann-es-diesmal-keine-taeuschung-sein/

    AntwortenLöschen
  3. Darum ging es doch bei Anon, oder? Niemand kümmert sich um Ränge oder Namen oder Aufwertungen oder Ruhm. Der Inhalt deiner Beiträge sollte für sich selbst sprechen. Ideen. Danke, der produktive Austausch hat mir geholfen zu sehen wie wir ALLE glauben und WISSEN wollen. Ideen braucht das Land....wie unser WISSEN in Zukunft angewendet werden kann. Wie regieren wir uns in Zukunft? Welch neuen Arten von Zusammenleben sind die erfolgreichsten? Welche neuen Technologien stehen uns zur Verfügung? Wenn ich mich schwebend fortbewegen kann, warum noch Grashalme zertreten? Wie schön ist die Welt von oben ? Fragen über Fragen, die nach einer Antwort verlangen....Walhalla

    AntwortenLöschen
  4. "Ideen braucht das Land..."
    --
    Walhalla, so isses!
    -
    "Wenn ich mich schwebend fortbewegen kann, warum noch Grashalme zertreten? Wie schön ist die Welt von oben ?"
    -
    als Paraglider sage ich dir; das macht süchtig! Fang da blos nicht mit an,, ;)

    AntwortenLöschen
  5. Immer gerne Vina. HATTE auch viel Zweifel. Doch was ich noch anmerken möchte zu der Welt von oben. Wie schön muß es sein mit seinen Kindern das erste mal dabei zu sein, wie kleine Füchse 🦊 das erste mal ihren Bau verlassen um in der Sonne zu spielen....... und das aus zehn Metern Höhe oder wie ein Bär sein Revier behauptet gegen seinen ebenso großen Rivalen oder mit Löwen fünfzehn Meter über ihnen dabei zu sein bei der Jagt. Technisch als Flugscheine eigentlich schon längst möglich, den der Grashalm gehört sich nur selber und nicht Billi Boy. Unter uns Urwald ohne Straßen und große Rundhäuser wo wir forschen und feiern. Natürlich an den schönsten Plätzten eines Gemeindegebietes.....Ich muss jetzt aufhören. Habe mich gerade angesabbert vor lauter Sucht. Herzlichen DANK für Deine kritischen Betrachtungen, Vina, den auch das gehört mal gesagt und gute Geschichten haben es verdient, erzählt und ausgeschmückt zu werden.(Gandalf, Hobbit eins)

    AntwortenLöschen