Willkommen auf Qlobal-Change

Samstag, 8. August 2020

X-22 Report vom 7.8.2020 - Operation grünes Licht - POTUS isoliert & geschützt - Zeit, das Land zurückzuerobern - Episode 2244b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker sind in Panik, wie wir es nie zuvor gesehen haben. Wir wissen auch warum. Es ist Showtime. Trump sagte gestern, dass er eine Menge Feinde hat und wir ihn für eine Weile nicht mehr sehen werden. Barr hat darüber gesprochen, wie er die Ergebnisse der Durham-Untersuchung noch vor der Wahl veröffentlichen wird. Das alles kommt jetzt zusammen raus und es scheint, dass die Operation jetzt grünes Licht bekommen hat. Wir kommen dann gleich dazu, doch zuerst sprechen wir über Rashida Tlaib.



"Die demokratische Abgeordnete Rashida Tlaib aus Michigan verstieß gegen den "Federal Election Campaign Act" von 1971, als sie sich nach ihrem Sieg bei den Parlamentswahlen 2018 ein Gehalt aus ihrem Wahlkampf bezahlte, entschied die Ethikkommission des Repräsentantenhauses am Freitag einstimmig.



Die Ethikkommission befand, dass Tlaib gegen die FECA-Beschränkungen für den persönlichen Gebrauch verstieß, indem sie sich selbst 10.800 Dollar aus ihrem Wahlkampf bezahlte, als sie Ende 2018 nicht mehr Kongresskandidatin war, und forderte sie auf, diesen Betrag innerhalb eines Jahres an ihre Kampagne zurückzuzahlen, so die Kommission in einem Bericht."


Das alles kommt jetzt raus und ich bin gespannt, wann die ganzen Sachen über Ilham Omar bekannt werden, über ihren Bruder und dass sie ihn geheirat hat.


-----------


Die Menschen beginnen aufzuwachen und zu realisieren, was wirklich in diesem Land vor sich geht. Nicht alle, aber die Mehrheit.


Richard Grenell twitterte:


"Jeder demokratische Freund von mir sagt:


-Biden fällt in sich zusammen. 

-Die Demokraten sind zu weit nach links gerückt. 

-Die Finanzierung der Polizei ist beängstigend.

-Die Kündigungskultur muss gestoppt werden. 

-Die Voreingenommenheit der Medien gerät außer Kontrolle."



-----------


Der Rapper Kanye West schien erst nicht so richtig zu wissen, ob er jetzt kandidiert oder nicht.


Brain Tyler Cohen twitterte:


"Kanye West gibt in einem Forbes-Interview per Text an, dass er tatsächlich kandidiert, um dem mutmaßlichen Kandidaten der Demokraten, Joe Biden, Stimmen abzuschöpfen."



Und das sind die Stimmen der Schwarzen. Ich glaube, dass am Ende West diese Stimmen Trump zu Gute kommen lassen wird, indem er seine Unterstützung für Trump bekräftigt.


------------


Sally Yates hat sich bei ihrer Aussage vor dem Senat in Lügen verfangen und jeder Einzelne, der dort vorgeladen ist, wird versuchen, seine Verantwortung auf andere abzuwälzen. Genau das wollen die Patrioten. 


----Kurz noch mal zur Erklärung zu den Senatsanhörungen. Es sind dort 50 Mitglieder der Obama-Regierung vorgeladen. Es geht um die FBI Crossfire Hurricane Untersuchung, den Russland-Absprachen-Schwindel, die angebliche Wahleinmischung Russlands, die Spionage gegen Trump und sein Wahlkampfteam, den FISA-Betrug und alles, was danach kam.


Auch Susan Rice ist vor den Senat geladen. Über sie fanden wir jetzt Folgendes raus:


Paul Sperry twitterte:


"Gerüchten zufolge benutzte Susan Rice, die von Biden zur Vizepräsidentin gewählt wurde, einen privaten, ungesicherten E-Mail-Server, um als Nationale Sicherheitsberaterin Obamas Geschäfte für die US-Regierung zu tätigen."



Und Grenell fand raus, dass Susan Rice sich eine E-Mail am 20. Januar 2017 um 12:15 Uhr schickte. Trump war gerade vereidigt worden. Sie schickte sie sich also während der Trump-Präsidentschaft. Das ist eine riesige Vertuschung und Rice hängt da mit drin. Sie hängen alle mit drin, Sally Yates, James Comey und viele mehr. Und das alles fällt jetzt in sich zusammen.


--------------


Als Barr vor dem Kongress aussagen musste, wurde er von Debbie Murcasel-Powell gefragt, ob er sich verpflichten würde, bis November keinen Bericht der Durham-Untersuchung zu veröffentlichen. Das lehnte der Generalstaatsanwalt rundweg ab. Dann bezog sie sich auf die Vorschriften des Justizministeriums und fragte Barr, ob er die Vorschriften kenne, und er sagte, ja, er kenne sie. Dabei fuchtelte sie mit irgendwelchen Papieren herum.



"Klären wir ein Missverständnis auf - Es gibt KEINE Regelung des Justizministeriums, die Anklageerhebungen vor einer Wahl verbietet. Nichts. Keine Vorschriften. Nirgendwo niedergeschrieben. Nie angeführt. Nie zitiert. Nie in Kraft gesetzt. Es gibt eine Richtlinie, die es verbietet, offensichtliche Durchsetzungsmaßnahmen zu ergreifen, um eine Wahl zu beeinflussen. Das ist verboten. Aber diese Richtlinie verbietet nicht, die gleiche Durchsetzungsmaßnahme zu ergreifen, wenn keine solche ruchlose Absicht vorliegt."


Die Leute, hinter denen Barr her ist, sie treten nicht zur Wahl an. Also gibt es auch keine Sonderrechte für sie. 


-----------------


Trump sagte gestern, dass er eine Menge Feinde hat und wir ihn für eine Weile nicht mehr sehen werden.


Gehen wir dazu zurück zu Post 35 vom 1. November 2017


----Die ersten Q-Post spiegeln die Situation von heute sehr gut wieder. Diese Posts wurden von Q für die Zukunft geschrieben. Denke daran: Die Zukunft beweist die Vergangenheit.


Ein Anon sagte:


POTUS wird an Board der AF1 und im Ausland (bestimmte Standorte klassifiziert) gut abgeschirmt/geschützt sein, während diese Operationen aufgrund der Art der Verschanzung durchgeführt werden. Es ist an der Zeit, unser Land zurückzuerobern und Amerika wieder groß zu machen. Lasst uns salutieren und beten für die tapferen Männer und Frauen in Uniform, die diese Aufgabe übernehmen werden, Frieden, Einheit und Rückgabe der Macht an das Volk zu bringen.


Wir hoffen, dass diese Botschaft genügend Menschen erreicht, um eine sinnvolle Wirkung zu erzielen. Wir können diese Nachricht aus Gründen, die ich sicher bin, dass sie jeder hier verstehen kann, noch nicht mit normalen Methoden übermitteln. Folgt den Fragen der vorherigen Themen und bleibt ruhig, die primären Ziele sind innerhalb von DC und bleiben an der Spitze (auf beiden Seiten). Das Blutvergießen auf den Straßen wird schnell gestoppt. Sucht nach weiteren falschen Flaggen - bleibt wachsam, seid wachsam und vor allem betet bitte.


"Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einen und einzigen Sohn gegeben hat, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat. Liebe ist geduldig, Liebe ist gütig."


Gott segne meine Mitamerikaner.



----Und ich glaube, dass sie uns darauf vorbereiten. Deshalb hat Trump gesagt, dass wir ihn für eine Weile nicht mehr sehen werden. Deshalb hat Bill Barr Debbie Murcasel-Powell auf eine bestimmte Weise geantwortet, dass er die Vorschriften kennt. Deswegen endet die Durham-Untersuchung nicht mit einem Bericht, sondern geht zum Ende des Sommers direkt zu den Verhaftungen über. Der Sommer endet am 21. September und in diesem Zeitraum plus minus könnte etwas passieren. Wir müssen abwarten und schauen.


Trump twitterte:


"Dies ist das größte politische Verbrechen und der größte Skandal in der amerikanischen Geschichte. Hoffentlich, zum Wohle unseres Landes, kommt es bald!"



Das war die Antwort auf Paul Sperry's Tweet, der schrieb:


"Nach 16 Monaten Ermittlungen hat Sonder-Spygate-Ermittler John Durham James Comey, Andrew McCabe, John Brennan oder James Clapper immer noch nicht befragt, und Clappers Anwalt sagte Berichten zufolge, Durhams Büro habe ihm versichert, dass er überhaupt nicht befragt werde."


Ich glaube, dass Durham dass nicht braucht, weil er bereits alle Dokumente und Beweise hat und genau weiß, was sie getan haben. Wir werden bald sehen, ob sie bei ihrer Aussage der Lüge überführt oder gezwungen werden, zusagen was sie wissen.


---------------


Alles passiert jetzt gleichzeitig. Wir haben Bill Barr und die Durham-Untersuchung, den gesamten Ukraine-Skandal plus alles, was mit Julian Assange zu tun hat, plus Ghislaine Maxwell und Epstein plus den Hochverrat plus die Anstiftung zum Aufstand plus den FISA-Spionage-Skandal. Und das alles kommt jetzt zusammen zur gleichen Zeit raus. Und das Berufungsgericht überprüft jetzt die Rechtmäßigkeit von Jeffrey Epstein's Vergleich, ob der legal war. Das alles schaut nicht gut aus für den tiefen Staat und es geschieht sehr schnell. Auch wenn er noch Chaos veranstalten will. Wahlchaos zum Beispiel.


Tom Fitton twitterte:


"Unglaublich. Kalifornien plant, die Millionen per Post verschickten Stimmzettel noch mindestens 17 Tage nach dem Wahltag zu zählen!"



17 Tage langen nicht. Sie planen das viel länger hinauszuzögern. Monate, wenn nicht länger. Doch es scheint, dass das RNC gegen all die Bundesstaaten und ihre geplante Postwahl vorgeht.


Ronna McDaniel twitterte:


"Ein weiterer juristischer Sieg für den RNC & TeamTrump - diesmal in North Carolina. Ein Bundesgericht bestätigte soeben das Gesetz des Bundesstaates und wies die Angriffe der Demokraten auf die Sicherheitsvorkehrungen bei der Stimmabgabe und ihren Versuch, die Stimmzettelsammlung zu legalisieren, zurück. Wir werden nicht aufhören, für den Schutz Ihrer Stimme zu kämpfen."



Und bei jedem Zug werden der Deep State und die korrupten Politiker und ihre Vorhaben gestoppt.


--------------


Was passiert sonst noch alles?


Trumpf meint es ernst mit dem Kampf gegen den Menschenhandel. Er bringt das Thema den Menschen immer wieder nahe, sammelt Gelder für die Opfer, gibt Hinweise auf die Täter und unterstützt jeden, der sich am Kampf gegen den Menschenhandel beteiligt.


Trump retweeted zum Beispiel das hier:


"An diesem Welttag gegen den Menschenhandel kann ich mit großer Freude verkünden, dass wir unser Engagement im Kampf gegen den Menschenhandel verstärken. Besuchen Sie die Tim-Tebow-Stiftung für weitere Informationen."



----Und die üblichen Verdächtigen aus Politik und Hollywood versuchen, ihre Spuren zu beseitigen. Sie löschen ihre Tweets zu Tausenden, die sie jahrelang posteten, weil sie sich absolut sicher waren. Doch sie sind nicht mehr beschützt und jetzt sind sie in Panik. Auch den Unternehmen geht es an den Kragen, die mit ihren Plattformen das Ganze unterstützt haben.


"Trump hat eine Durchführungsverordnung unterzeichnet, die Transaktionen mit den TikTok- und WeChat-Muttergesellschaften Bytedance und Tencent verbietet und in 45 Tagen in Kraft tritt. Beide Gesellschaften gehören einem Chinesen."


Ron twitterte:


"Gute Nachrichten. Tencent besitzt Reddit (und eine Tonne anderer Dinge) und hat angeblich massive antiamerikanische Propagandaanstrengungen unternommen, während er sich als amerikanisches Unternehmen verkleidet hat."



"In der Durchführungsverordnung für TikTok hieß es, dass "jede Transaktion durch eine Person oder in Bezug auf Eigentum, das der Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten unterliegt", "mit ByteDance Ltd, aus Peking, China, oder deren Tochtergesellschaften" innerhalb von 45 Tagen nach der Anordnung, d.h. nach dem 20. September, verboten werden. Trump erließ die Verordnung gemäß dem Gesetz über internationale wirtschaftliche Notstandsbefugnisse und dem Gesetz über nationale Notstände.


Beide Verordnungen stellten auch fest, dass die Apps TikTok und WeChat automatisch "riesige Informationsmengen von ihren Benutzern" erfassen, was auf Aktionen hinausläuft, die "der Kommunistischen Partei Chinas den Zugang zu persönlichen und geschützten Informationen der Amerikaner zu ermöglichen" drohen.



Zu diesen Informationen, die von den Benutzern erfasst werden, gehören Informationen über Internet- und andere Netzwerkaktivitäten, wie z.B. Standortdaten und Browsing- und Suchhistorien, heißt es in der Durchführungsverordnung für TikTok. Die Datenerfassung ermöglicht es China potenziell, "die Standorte von Bundesangestellten und Auftragnehmern zu verfolgen, Dossiers mit persönlichen Informationen für Erpressung zu erstellen und Unternehmensspionage zu betreiben", heißt es in der Anordnung."


Ich glaube auch, dass in diesen Apps und über deren Plattformen Rückkanäle zur Kommunikation enthalten sind, die der Deep State nutzt. Wir sahen das bei Plattformen wie X-Box-Live und anderen.


Jerry Dunleavy twitterte:


"Twitter hat damit begonnen, die Propaganda-Medien der Kommunistischen Partei Chinas als "staatliche chinesische Medien" zu bezeichnen."



--------------


Wir wissen, dass es einige Deep-State-Spieler unter den Bürgermeistern und Gouverneuren gibt, die sich besonders hervortaten bei Härte der Coronamaßnahmen. Cuomo ist einer davon und er scheint jetzt zu beginnen, langsam zurückzurudern. Er fordert plötzlich, dass nächsten Monat die Schulen in New York wieder öffnen sollen. Auch Schumer stimmt in diese 180 Grad Kehrtwende ein.


"Die plötzliche Kehrtwende von Cuomo und Schumer bei den Schuleröffnungen lässt vermuten, dass die monatelange Position der Demokraten, Kindern den Schulbesuch zu verbieten, für sie eine politische Katastrophe war."


Andrew Bostom twitterte:


""Kinder haben eine größere Chance, vom Blitz getroffen zu werden, als an einem Coronavirus zu sterben, wobei die Sterblichkeitsrate bei Fünf- bis 14-Jährigen in England und Wales derzeit nur bei einem von 3,5 Millionen liegt. Bei den unter Fünfjährigen ist es einer von 1,17 Millionen." https://telegraph.co.uk/news/2020/08/06/analysis-danger-coronavirus-compares-risks-everyday-life/ "



Tom Fitton antwortete:


"Bei der Schließung der Schulen geht es nicht um die Kinder. Es geht darum, Donald Trump zu schaden und sich um die Lehrergewerkschaften zu kümmern. #SchulenÖffnen."



Sie realisieren wohl langsam, dass die Menschen nicht einverstanden sind mit ihrer Politik der geschlossenen Schulen und machen einen Rückzieher. Wir sprechen dann später noch darüber.


----------------


Phil Kerpen twitterte:


"Das Zentrum für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC) berichtet nun, dass 4.127 Totenscheine in der COVID-Zählung auch "vorsätzliche und unbeabsichtigte Verletzungen, Vergiftungen und andere unerwünschte Ereignisse" auflisten. https://cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid_weekly/index.htm#Comorbidities "



"CDC: "Bei 6% der Todesfälle war COVID-19 die einzige erwähnte Ursache. Bei Todesfällen, bei denen zusätzlich zu COVID-19 weitere Bedingungen oder Ursachen genannt wurden, gab es im Durchschnitt 2,6 zusätzliche Bedingungen oder Ursachen pro Todesfall"."



Also rudert jetzt auch das CDC zurück. Ich habe das seltsame Gefühl, dass wir jetzt den Anfang eines dramatischen Rückgangs der Zahlen sehen, weil alles zu Corona dazugezählt wurde. Grippe, Lungenentzündungen, Unfälle u.a. Todesursachen. 


-------------


Der Deep State, die Massenmedien, die korrupten Politiker und die Pharmakonzerne haben gegen Hydroxychloroquin gehetzt, als gäbe es keinen morgigen Tag. Die Frontline-Ärzte wurden dämonisiert und ihre Posts und Videos von allen sozialen Medienplattformen gelöscht. Sogar ihre Webseite wurde ihnen gekündigt und das alles in Rekordgeschwindigkeit und gleichzeitig. Eine konzertierte Zensurwelle, abgesprochen untereinander, schlug auf sie ein. Einige verloren auch ihre Arbeit. Und das alles nur, weil sie die Wahrheit über Hydroxychloroquin sagten. Doch mittlerweile gibt es so viele Studien über die Wirksamkeit von Hydroxychloroquin, dass es ihnen immer schwerer fällt, den Menschen zu erzählen, dass HCQ gefährlich ist. Dr. Simone Gold ist eine dieser Frontline-Ärztinnen, die in Washington vor dem Capitol die Pressekonferenz gegeben hatten.


Sie twitterte:


"Die in Brasilien durchgeführte Studie über Chloroquin wird nun auf Bundesebene untersucht. Sie gaben ihren Patienten nicht nur toxische Dosierungen, die zum Tode führten, sondern die Forscher nutzten die Ergebnisse, um zu behaupten, dass "Chloroquin unwirksam und gefährlich ist"."



"Der Zensur geht in der Regel eine Desinformationskampagne voraus. Sie ist jetzt im Gange. Vor fünfzehn Jahren, als Dr. Fauci Direktor des NIH war, veröffentlichte deren offizielles Journal Chloroquin, das gegen SARS-CoV wirkte. Das ist heute eine sehr peinliche Tatsache für die Anti-HCQ-Kabale."


"Achten Sie also auf Desinformationen über diese Studie von 2005. Glücklicherweise gibt es jetzt 50 zusätzliche Studien, die zeigen, dass Hydroxychloroquin und Chloroquin wirken."



Und aus diesem Grund schauen jetzt einige Gouverneure, wie sie sich aus der Verantwortung steheln können.


Tracy Beanz twitterte:


"Der Gouverneur von Idaho, Brad Little, bittet um Immunität von der zivilrechtlichen Haftung https://uncoverdc.com/2020/08/06/idaho-governor-brad-little-seeking-immunity-from-civil-liability/ "



Weil er die Abgabe von Hydroxychloroquin für den Hausgebrauch durch Apotheker beschränkte. Seitdem sind 217 Menschen aus Idaho Covid-19 bedingt gestorben, viele von ihnen ohne die Möglichkeit, sich mit Zink und Hydroxychloroquin behandeln zu lassen. Und ich glaube, wir werden noch viel mehr dieser Individuen sehen, die sich ihrer Verantwortung entziehen wollen. Es wird eine Lawine von Sammelklagen geben gegen diese Leute. Und auch gegen die Massenmedien, die die Lügen über Hydroxychloroquin vorangetrieben haben.


Und der Gouverneur von Ohio wurde erst positiv und dann negativ getestet:


Breaking 911 twitterte:


"Der Gouverneur von Ohio, Mike DeWine, wurde negativ auf COVID-19 getestet, nachdem er heute Morgen positiv getestet wurde."


"Erklärung: "Heute Nachmittag wurde dem Gouverneur und seinen Mitarbeitern ein PCR-Test verabreicht.  Der PCR-Test sucht nach der spezifischen RNA für SARS CoV-2 - mit anderen Worten, nach dem genetischen Material, das spezifisch für das Virus ist, das COVID-19 verursacht."



------------------------


Alle puschen die Impfung als Behandlungsmethode bzw. Schutz vor Covid-19. Die Massenmedien sowie, aber auch Trump. Er hat die Operation Warp-Speed ins Leben gerufen. Doch noch andere Pharmahersteller arbeiten an Impfungen.


IET hat etwas sehr Interessantes über Impfungen getwittert:


"ACHTUNG - EINE SEHR WICHTIGE INFO: 


Ausbruch erwartet:


"Das CDC rechnet für 2020 mit dem Ausbruch lebensbedrohlicher AFM bei Kindern."


https://abcnews.go.com/Health/cdc-expects-2020-outbreak-life-threatening-afm-children/story?id=72170783


---Was ist AFM?


"AFM ist eine seltene, rasch einsetzende neurologische Erkrankung des Rückenmarks, die zur Lähmung führt. Zu den Symptomen von AFM gehören plötzliche Arm- oder Beinschwäche, Schwierigkeiten beim Gehen, Gliederschmerzen, Rücken- oder Nackenschmerzen. AFM kann im Laufe von Stunden bis Tagen zu Lähmungen führen, die unter Umständen ein Beatmungsgerät zum Atmen erfordern."


---Sehr interessant. Machen wir weiter im Tweet von IET:


Haftung entfernt:


"AstraZeneca wird in den meisten Ländern von Coronavirus-Impfstoff-Haftungsansprüchen ausgenommen."


https://usnews.com/news/top-news/articles/2020-07-30/astrazeneca-to-be-exempt-from-coronavirus-vaccine-liability-claims-in-most-countries?context=amp


Sie haben sich bereits darauf eingerichtet und bereiten die Erzählung vor. Lese die rote Grafik. Gleiche das ab."



Verursacht der Coronavirus-Impfstoff bei Kindern AFM? Es beginnt danach auszuschauen. Und sie versuchen gleich zu Beginn, sich jeder Verantwortung zu entziehen. Deshalb bevorzugt Trump andere Therapien, auch wenn er von Impfung spricht. Ich glaube, er meint damit, dass Hydroxychloroquin wie eine Impfung wirkt. HCQ wirkt nämlich vorbeugend. Und ich glaube auch, dass Trump damit noch vor den Wahlen rauskommt, um der Postwahl entgegen zu wirken.


----------------


Kerri Kupec vom Justizministerium twitterte Folgendes:


"Der Generalstaatsanwalt fährt durch Virginia und sieht vor einem Polizeirevier eine Gruppe von Menschen, die ihre Unterstützung für die Polizei bekundet. Er sagt seinem Fahrer: "Können wir schnell umdrehen? Ich möchte aussteigen und diesen Leuten danken." Schaue Dir das Video an und stelle die Lautstärke hoch."



Das ist die schweigende Mehrheit der Menschen in Amerika. 


---------------------


"General Flynn warnt vor einem "bösartigem Angriff von Feinden auf alles Gute" in seinem "Brief an Amerika".



Exklusiv von General Flynn: Dies ist mein Brief an Amerikaner


Veröffentlicht am 5. August 2020 um 11:17 Uhr


Wir sind Zeugen eines bösartigen Angriffs von Feinden auf alles Gute, und unser Präsident muss in einer Weise handeln, wie es sie seit Jahrzehnten, vielleicht Jahrhunderten noch nie gegeben hat.


Die biblische Natur von Gut gegen Böse kann nicht außer Acht gelassen werden, wenn wir untersuchen, was auf den Straßen Amerikas geschieht.


Es ist der Marxismus in Form der Antifa und der Black Lives Matter-Bewegung im Gegensatz zu unseren sehr fähigen und sehr unterschätzten Strafverfolgungsexperten, von denen die große Mehrheit dafür kämpft, uns sichere Häuser, Straßen und Gemeinschaften zu bieten.


Wenn das Schicksal der Vereinigten Staaten auf dem Spiel steht, und das ist es, ist die Zukunft der ganzen Welt bedroht.


Sollten wir als Christen nicht handeln? Wir erkennen an, dass die göttliche Vorsehung der ultimative Richter über unser Schicksal ist. Wenn wir unser Schicksal als freiheitsliebende Nation erfüllen, zwingt uns die Vorsehung zum Handeln und dazu, unseren Teil in unseren Gemeinschaften zu tun.


Denken Sie immer daran, dass Joe Biden alle über den Tod seiner Frau getäuscht und jahrelang unschuldigen Menschen die Schuld gegeben hat


Sie ermutigt uns, uns in diesem Kampf gegen die Mächte des Bösen unseren Ängsten frontal zu stellen. Kein Feind auf der Erde ist stärker als die vereinten Kräfte gottesfürchtiger, freiheitsliebender Menschen.


Wir können nicht länger so tun, als ob diese dunklen Mächte allein durch bloßes Gebet verschwinden würden. Gebete sind wichtig, aber wir müssen handeln.


Dieses Handeln ist auf lokaler, bundesstaatlicher und föderaler Ebene erforderlich. Handlungsbedarf besteht auch im wirtschaftlichen, medialen, kirchlichen und kirchlichen Bereich.


Entscheiden Sie, wie Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten handeln können. Stehen Sie auf und äußern Sie Ihre Überzeugungen. Seien Sie stolz darauf, wer Sie sind und wofür Sie stehen. Und stellen Sie sich frontal den "Führern" der Gemeinschaft, die bereit sind, dunklen Mächten zu erlauben, über friedliche Proteste hinauszugehen und Ihre Sicherheit zu zerstören und zu verletzen.


Kirchen und Gotteshäuser müssen zur Normalität zurückkehren. Wir laden alle, die guten Willens sind, ein, sich ihrer Verantwortung nicht zu entziehen und stattdessen brüderlich zu handeln. Wenn auch aus keinem anderen Grund oder mit keinen anderen Fähigkeiten, handeln Sie im Geist der Nächstenliebe.


Wir dürfen das Naturrecht sowie unsere eigenen religiösen Freiheiten und Freiheiten nicht missachten oder außer Acht lassen.


Ich erlebe, wie ältere Menschen die Verbindung zu allem Guten in ihrem Leben verlieren: die Verbindung zu ihrem Glauben, zu ihren Familien und zu ihren individuellen Freiheiten, insbesondere den einfachen Akt des Kirchenbesuchs, etwas, was sie seit Jahrzehnten tun.


Lassen wir uns nicht einschüchtern oder fürchten wir uns nicht vor denen, die schreien, dass wir in der Minderheit sind; das sind wir nicht.


Das Gute ist immer mächtiger und wird das Böse besiegen.


Das Böse wird jedoch eine Zeit lang Erfolg haben, in der gute Menschen voneinander und von ihrem Privatleben getrennt sind - Kinder von ihren Lehrern, Prediger von ihren Gemeinden, Kunden von ihren örtlichen Unternehmen.


Amerika wird dem Bösen niemals nachgeben. Amerikaner arbeiten zusammen, um Probleme zu lösen.


Wir werden und sollten niemals zulassen, dass Anarchie und die bösen Mächte, die dahinter stehen, auf irgendeiner Straße in unserer Nation operieren.


Niemand sollte um sein eigenes Leben fürchten müssen, weil irgendeine dunkle, gestörte Macht durch das Wesen dessen, wofür Amerika steht, herausgefordert wird.


Wir sind "eine Nation unter Gott", und es sind unsere individuellen Freiheiten, die uns stark machen, nicht die Freiheiten, die unserer Regierung gewährt werden. Unsere Regierung hat keine Freiheit, solange und solange nicht "wir, das Volk" dies sagt.


Gott segne Amerika, und lassen Sie uns zu allem stehen, was in unserem Leben, in unseren Gemeinden und in unserem Land gut war und ist.


Andernfalls wird Amerika als der wahre Nordstern für die Menschheit nicht mehr so existieren, wie wir es kennen."


https://www.westernjournal.com/exclusive-gen-flynn-letter-america/


---Und ich glaube, er spricht damit zu der schweigenden Mehrheit. Die schweigende Mehrheit muss zusammenstehen und die anderen auf den gleichen Wissensstand bringen, auf dem wir sind. Zusammenstehen auch zu unseren gemeinsamen Werten, zeigen, dass wir zu ihnen stehen. Das können wir sichtbar tun für alle mit unserer amerikanischen Flagge. Hängt sie in Eure Fenster, hisst sie vor Eurem Haus oder Vorgarten. Zeigt dem Deep State, dass wir die Mehrheit sind. Sie haben die Lawine losgetreten, nur rollt diese jetzt über sie selber hinweg. Und wie es bei einer Lawine nun mal ist, wird sie auf ihrem Weg ins Tal immer größer, immer mächtiger, immer gigantischer. Das ist die schweigende Mehrheit, die erwacht, und jede Sekunde kommen Tausende hinzu. Der Deep State, die Massenmedien, die Demokraten, all die korrupten Politiker, sie sehen die Lawine auf sich zukommen, sie können sie nicht stoppen und werden immer panischer. Sie wissen, dass sie von ihr hinweg gefegt werden und spüren nur noch Panik, Angst und Schmerz. Trump gab das Signal und Barr gab das Signal. Die Operation hat jetzt grünes Licht. Zeit, das Land zurückzuerobern. Es ist Showtime.



Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/operation-green-lightpotus-insulated-protectedtime-to-take-the-country-back-episode-2244/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://t.me/QlobalChange


Kommentare:

  1. Stark, Eure Arbeit, ich danke dafür mit Großem Respekt. Günter

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin fasziniert und lese mit Freude eure Lektüre. Das muss gelobt werden, denn hier steckt eine Unmenge an Arbeit dahinter. Danke das es euch in so schwerer Zeit so toll zu informieren

    AntwortenLöschen
  3. Das liest man hier seit einer gefühlten Ewigkeit, der Deep State ist in Panik und so weiter und so fort...
    Nur die sichtbaren Ergebnisse sprechen nach wie vor eine andere Sprache, nämlich, daß der Deep State unbekümmert seine Agenda durchzieht.
    Selbstverständlich wacht der ein oder andere auch auf aber wenn es in dem gemächlichen Tempo weitergeht, wird man wohl ewig warten. Unverständlich denn laut den Berichten liegen doch alle Beweise vor und von den zahlreichen Anklageschriften hört man auch nie wirklich etwas außer das übliche "bla bla bla", keine für das Volk sichtbaren Fortschritte. Will wirklich jemand warten, bis das letzte Schlafschaf erwacht ist? Das kann dauern denn viele Menschen wollen überhaupt nicht aufwachen und Beweise und Fakten interessieren die nicht.
    Warum also nicht endlich mit dem Militär die Mainstreammedien übernehmen und endlich wirkliche Fortschritte erzielen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst mir zwar aus der Seele, aber gut Ding braucht Weile.Ist sicher eine Menge Arbeit alles auf gesunde Beine zu stellen....Respect, Wahrheit, Zusammengehörigkeit...

      Löschen
    2. Natürlich braucht"Ding gut Weile" aber langsam wird die Zeit knapp und von Seiten der Q-Bewegung hört bzw. liest man seit Monaten nur das "gleiche Gerede", das nutzt sich ab. Also nochmals, wenn angeblich alle Beweise vorliegen, warum agiert man dann nicht anstatt permanent sich zu wiederholen? Warum nicht die Mainstreammedien endlich übernehmen? Auf diese Frage gab es nie eine Antwort. Umso länger es dauert, umso mehr werden sich die Menschen von Q entfernen, meines Erachtens zu recht denn außer große Reden passiert für das Volk nichts!

      Löschen
    3. Ja so ungefähr denke ich auch. Q könnte eine große Show sein um alle ruhig zu halten. Nichts tun und dem Plan vertrauen, erscheint mir etwas zu einfach.

      Löschen
    4. warum...warum...warum...ach ihr lieben ungeduldigen Menschen... habt ja keine Ahnung von den Gesetzen dort drüben... wo eine Armada von Anwälten bereit steht und GIERIG darauf wartet " ihre Clientel " rauszuhauen "... gegen saftige Millionenbeträge natürlich... jeder einzelne freut sich drauf über diesen Weg seine Taschen zu füllen... warum wohl... ihr ungeduldigen Nichtversteher der korrupten amerik. Gesetzgebungsvertreter, lest bitte genau das Zitat aus obigem Artikel:"!

      ...Deswegen endet die Durham-Untersuchung nicht mit einem Bericht, sondern geht zum Ende des Sommers direkt zu den Verhaftungen über....! Zitatende.
      das alles muss Niet- und Nagelfest 1000% abgesichert sein... sonst verläuft alles im Sande...: warum wohl treten soviel CEOS/Politiker/und sonstige Gesetzesvertreter zurück oder verlangen Immunitätsschutz?!... aus dem Wissen heraus, dass da gründlichst ausgelotet wird - und vermeintlich sie sich der Bestrafung entziehen können...

      AnonymusSchreiber mit Zeitstempel : 20.38h mir scheint dass du etwas in den Raum stellst, das von Unwissen zeugt... oder ein Troll bist der Unsicherheit bei den Lesern erzeugen möchte... die drei Nachberichte gehen schon in diese Richtung!!! oder bist du auch gleich der Antworter...

      ich möchte den Aufklärern grossen Respekt und Dank aussprechen... was da an Informationen verarbeitet werden und die in diesem Wir~Warr guten Durchblick erschaffen für uns... ist Epochal... ist sooo wertvoll für alle die diese Sachen verfolgen und mehr Wissen wollen... und für all jene die diese Artikel auch immer mit positiver Energie begleiten... ( wie Trump... immer das Gute fördert ) es ist schlicht und ergreifend " GROSSARTIG " und ich danke dem Global-Change Team und ihrem " Übersetzer Dirk Dietrich im besonderen " für all ihren Einsatz... für ihre reale Übermittlung und ihren immer positiven Berichten in dieser " struben " Zeit...
      der Lohn wird die Freiheit sein...uns Europäer mitgezogen haben mit Mut zur Aufklärung und Klarstellung die uns ja auch hier betreffen...!
      und sämtliche Trollschreiberlinge und Miesmacher werden dannzumal mit laaaanger Nase ihr frustriertes Leben fristen müssen...

      und ich komme nicht umhin zu formulieren: W W G 1 W G A... das Beste was der Menschheit möglich gemacht wird!!! damit ist auch das immer noch in mir lebendig vorhandene DeepState~Geschehen vom 22. Nov. 63 ausgesöhnt :-) und die Menschheit erwacht zum BESSEREN...! Liebesdank allen POSITIVEN~Vertretern der Menschheit !!!

      Löschen
    5. Ein ganz großes DANKESCHÖN für Dein wunderbaren Kommentar, dem sich meine ganze Familie anschliesst! Mehr ist dazu auch nicht zu sagen, außer, dass Du diesem Troll die richtige Antwort verpasst hast. Wir sehen voller Hoffnung in die Zukunft, weil wir Trump in sicheren Händen wissen.
      Die USA werden nach dem Sieg Trumps ein einen gewaltigen Aufschwung nehmen und den Menschen wird es sehr viel besser gehen, als sie es sich je erträumt haben. WWG1WGA

      Löschen
    6. Das ist alles nur eine Show, schon lange alles geplant. Das gehört alles zum Plan. Es geht aber in Wirklichkeit nur um ein Ziel: wir-kl-ich-keit.de
      Wer nicht weiß, muss leider glauben. Trump kennt das Ziel und den Plan, er verteilt auch nur Beruhungungspillen wie alle anderen. Es geht nicht um die Wahlen, Wirtschaft o.ä. Das System schlägt immer mehrer Fliegen mit einer Klatsche.

      Löschen
    7. @ tiroleradlerblick: Du hast Recht. Es darf nicht soweit kommen, dass das weltweit durch die UNO eingesetzte und noch amtierende Black's Law Dictionary durch Anwälte genutzt wird, um das Deep-State-Pack noch einmal herauszuhauen. Militärrecht muss gelten und angewandt werden und sonst nichts. Durch das Black's Law Dictionary wurde 1933 den Bevölkerungen der Krieg erklärt (ein großes Thema, siehe auch UCC und OPPT). Durch das Militärrecht müssen jetzt die Bevölkerungen aller UNO-Länder ihren Regierungen den Krieg erklären. Bis in allen UNO-Ländern das darüberliegende Black's Law Dictionary und die darunter liegenden Nationalen "Gesetze" außer Kraft gesetzt sind, bedarf es grosser Anstrengungen und noch grösseren Verständnisses der Menschen dieser Länder. Man muss wissen, 99 % der Menschheit weiss nicht einmal ansatzweise, was auf diesem Planeten los ist.

      Löschen
    8. Es ist sogar möglich, das die Gegenseite hier im Q-Blog und auch auf anderen Seiten Leute einschleußt um zu spalten und Zweifel und Zwietracht zu sehen.

      Man sieht es ja jetzt sehr offen in den Socialmedia Kanälen und den Nachrichtenmedien, zum Beispiel im ZDF, wie gegen alle Q-Anhänger
      oder welche die sich dafür interessieren usw. offen gehetzt wird.

      Löschen
    9. Wie gesagt, ich bin schon etwas länger hier und mir fallen halt die
      neuen Namen im Kommentarbereich auf.

      Löschen
    10. Bin auch zu 100 Prozent davon überzeugt das die Gegenseite, mit genügend Geld im Rücken ihre Fragen nicht beantwortet bekommen. Dazu fehlt einfach die Hoffnung und der ehrliche Glaube jener. Für die hat ja das alte System die Hierachie erzeugt und ,,Vorteile" geschaffen. Hoffnungsvoll, aktiv an Veränderung zu arbeiten gleicht einen Widerspruch jener, die sich satt gefressen haben und nicht teilen wollen. Nur jene die teilen wollen für eine bessere Welt, kommen in den Genuss der Hoffnung und somit auch in den Prozess der Veränderung. Allen anderen, so fürchte ich, können.............WIR...........nicht helfen.Leider...

      Löschen
  4. Ihr seid der Hammer danke für eure Arbeit und die ganze Mühe! Macht weiter so ��

    AntwortenLöschen
  5. ihr lieben Leute ich habe hier alle Kommentare gelesen,ich Denke sehr viel und manchmal wie eine Theologe, Trump darf nicht viel sagen was er genau Vor hat, alles was er zuviel sagt kann dem Deep Staat nützen und er kann Vorkehrungen treffen oder Beweise Vernichten, ich finde es sehr richtig im Hintergrund die Beweise zu sammeln, die Fakten zusammen tragen das es Stichhaltig bewiesen werden kann

    AntwortenLöschen
  6. Wenn man 3 d Schach beherrschen will, sollte man die Zeit einplanen alles genau zu betrachten, bevor man seinen richtigen Zug setzt....
    Man kann zwar Alles ganz genau betrachten und alles liegt offen ringsherum, und dennoch muss der richtige Zug sitzen!
    Das geht an die ungeduldigen hier unter uns. Und ja, die Mainstreammedien zu übernehmen wäre eine Sichtbarkeit wie nie zuvor, aber.... die meisten die noch schlafen könnten es nicht verstehen und ein erneutes Chaos verursachen und somit den bösen in die Hände spielen... alles zu seiner Zeit 💗
    WWG1WGA

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Übersetzungen, so weiss ich Bescheid, und kann es anderen weiter geben.

    AntwortenLöschen
  8. Letztens was spannendes angeschaut:

    Im Gespräch: Ullrich Mies („Mega-Manipulation: Ideologische
    Konditionierung in der Fassadendemokratie“)
    https://www.youtube.com/watch?v=bdXSQb4uZB0

    Aussage von Herrn Mies: Man braucht nur 5% der Bevölkerung um etwas
    zu ändern. (100% schafft man sowieso nicht, das zeigt auch die
    Geschichte)

    AntwortenLöschen