Willkommen auf Qlobal-Change

Samstag, 22. August 2020

X-22 Report vom 21.8.2020 - Brennan an Deck - Sehe etwas, sage etwas - Panik in DC - Episode 2256b

 Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*


Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker sind wieder in die Falle gegangen. Erinnere Dich was bei Clinesmith geschah. Er hat sich schuldig bekannt und wurde verhaftet. Er machte einen Vergleich in dem Strafverfahren und wird nun auch andere beschuldigen, die darin verwickelt sind. Sie wissen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie dran sind. Und wie das abläuft, zeigt das Beispiel von Clinesmith. Durham wird, wenn er seine Untersuchung angeschlossen hat, keinen Hochglanzbericht herausgeben. Die Beschuldigten werden sofort angeklagt und eingesperrt. Und was ist heute geschehen? Durham will Brennan interviewen und Brennan hat sich darauf eingelassen.



George Papadopoulos twitterte:


"Was es als Ergebnis des Durham-Brennan-Interviews zu sehen gibt:


1) Joseph Mifsud/Azra Turk Identität und Betreuer


2) Britischer und australischer Geheimdienst gegen die Kampagne eingesetzt


3) Warum Trump-Berater ständig nach London eingeladen wurden, um sich mit Agenten zu treffen


4) Brennan belügt den Kongress"




Brennan erhält eine letzte Chance, sich auf einen Deal einzulassen. In diesem Interview werden Durham & Co. durch ihre Fragen, die sie ihm stellen, Brennan erkennen lassen, wie viel sie über seine Taten wissen. Es wäre klug von ihm, den Deal anzunehmen. Wahrscheinlich wird er das nicht tun. Brennan wird den Raum betreten und sich sagen: "Nun, zumindest wissen sie nichts über das Thema". Dann wird Brennan durch ihre Art der Befragung zu der schrecklichen Erkenntnis kommen, dass Durhams Ermittler nicht nach Informationen fischen, sie wissen bereits alles über das Thema. Brennan stimmte diesem Interview zu, weil er kurz bevor der Hammer fällt, eine Vorstellung davon haben will, was genau das Durham-Team weiß. Sobald er aus ihren Fragen erfährt, was sie über seine Rolle bei Russia-Gate wissen bzw. nicht wissen, wird er seine Entscheidung treffen."


So schaut es aus und wenn Brennan seine Schuld bekennt und wie Clinesmith einen Vergleich macht, die Befehlskette nach oben belastet, wird seine Strafe milder ausfallen, als wenn er das nicht tut. Es ist seine Entscheidung. Das Ganze hier ist erst der Anfang. Es sind immer noch die kleinen Fische und auch nur die harmlosen Themen. Hier geht es nur um den FISA-Betrug und damit das illegale Abhören von Trumps Wahlkampfteam, was in dem Fall Spionage ist und unter die Rubrik Aufwiegelung und Hochverrat fällt. Da kommen in Kürze noch ganz andere Kaliber und Verbrechen. Hier kommen noch Julian Assange und Edward Snowden ins Spiel, Uranium-One, die Clinton-E-Mails, die Clinton-Stiftung, die Infiltration des gesamten Landes und seine Zersetzung von Innen heraus. Und schließlich noch die Verbrechen gegen die Menschlichkeit. All diese Sachen zusammen ist der Sturm, auf den wir so lange gewartet haben.


Techno Fog twitterte:


"Ghislaine Maxwell-Neuigkeiten - Briefe an den Richter vom Justizministerium: Die Ermittlungen gegen Maxwell "und andere mögliche Mitverschwörer von Jeffrey Epstein bleiben aktiv". Maxwell und die Mitverschwörer sind Gegenstand "laufender Ermittlungen der Großen Jury"."


---- "Wie die US-Staatsanwaltschaft für den südlichen Bezirk von New York öffentlich erklärt hat, bleibt die Untersuchung des Verhaltens der Angeklagten in diesem Fall und anderer möglicher Mitverschwörer von Jeffrey Epstein aktiv. Der volle Umfang und die Einzelheiten dieser Untersuchung sind jedoch nicht veröffentlicht worden."


---- "Darüber hinaus ist diese Bezeichnung, wie in der begleitenden Stellungnahme der Regierung ausführlicher dargelegt, angesichts der Art der fraglichen Dokumente, die sich alle auf die anhängige Grand Jury Untersuchung der Regierung beziehen, angemessen."


---- "In dem Maße, wie es für dieses Gericht nützlich wäre, wenn die Regierung die Art der laufenden Grand Jury-Untersuchung weiter ausarbeiten würde."


 


US-Staatsanwälte vermuten, dass weitere Anklagen gegen Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell erhoben werden könnten. Q sagte uns, dass Ghislaine Maxwell außergewöhnliche Fähigkeiten besaß. Sie kann einen Helikopter fliegen und ein U-Boot steuern, spricht mehrere Sprachen. Da kommt noch viel mehr raus über Maxwell, Epstein und die Insel. Das ist erst der Beginn des großen Sturmes. 


-------------------------


Der Deep State und alle seine Spieler treiben die Postwahl weiter voran und Trump klärt die Nation darüber auf. 


The Hill twitterte:


"Trump sagt, dass eine universelle Postwahl die Wahl zunichte machen könnte: "Meiner Meinung nach wird man das Ende dieser Wahl wochenlang, monatelang, vielleicht nie, vielleicht jahrelang, aber vielleicht niemals erfahren können - denn wenn man die erste Woche hinter sich hat, wird man es nie wissen."



"Trump hat auch Bedenken wegen des Betrugs bei der Postwahl aufgeworfen. Präsident Trump plant, im November Strafverfolgungsbeamte und US-Anwälte in die Wahllokale zu schicken, um Wahlbetrug zu verhindern. "Wir werden Sheriffs haben, und wir werden Gesetzeshüter haben. Und wir werden hoffentlich US-Staatsanwälte haben und wir werden Generalstaatsanwälte haben", sagte der Präsident am Donnerstagabend in der "Hannity"-Sendung von Fox News."


Er twitterte:


"Die Demokraten fordern Post-Stimmzettel, weil der Enthusiasmus für den langsamen Joe Biden der niedrigste in der Geschichte ist, und sie befürchten, dass nur sehr wenige Menschen zur Wahl gehen werden. Stattdessen werden sie Leute suchen und finden, dann "ernten" und Stimmzettel zurückschicken. Das ist nicht fair!"




Sowohl die Massenmedien als auch die Demokraten verschleiern die Unterschiede zwischen der Post- und der Briefwahl und stellen es so dar, als wäre es das Gleiche.


"Die demokratische Außenministerin von Michigan, Jocelyn Benson, sagte: "Es gibt absolut keinen Unterschied zwischen Postwahl und Briefwahl."




Bei der allgemeinen Postwahl ist es nicht erforderlich, dass ein Wähler einen Stimmzettel beantragt. Stattdessen wird jedem registrierten Wähler, der in den Wählerlisten eines Bezirks oder Staates eingetragen ist, unaufgefordert ein Stimmzettel zugeschickt.


Im Gegensatz dazu muss ein Wähler bei der Briefwahl vor dem Wahltag einen Briefwahlschein anfordern. In 34 Bundesstaaten und Washington, D.C. benötigen die Wähler keinen Grund, um einen Briefwahlschein zu erhalten. In anderen Bundesstaaten sind für die Zusendung eines Briefwahlzettels besondere Entschuldigungen erforderlich."


------------------------------------


"Postminister General Louis DeJoy geht mit voller Wucht gegen die Verschwörungstheorien der Demokraten vor.



 

In den letzten Wochen haben die Massenmedien wilde Verschwörungstheorien über den Postdienst und Louis DeJoy verbreitet. In der vergangenen Woche erschienen darauf Demonstranten vor DeJoy's Haus in DC und belästigten ihn mit einer Lärmdemonstration."


Hören wir, was der Postminister sagt:


https://youtu.be/Sqc2sB30g7Y?t=836


"Es hat keine Änderungen in der Politik in Bezug auf die Postwahl für die Wahl 2020 gegeben."


Das war der erste Punkt, den Louis DeJoy klarstellte. Der zweite Punkt ist die Lügengeschichte mit den abmontierten Briefkästen. Erinnerst Du Dich? Trump lässt Briefkästen abbauen, damit die Menschen nicht wählen können. 


Francis Brennan twitterte:


"Postminister General Louis DeJoy über die Stilllegung der blauen Briefkästen und Postsortiermaschinen: "Es ist eine datengesteuerte Methode... Das ist ein normaler Prozess, den es seit 50 Jahren gibt... "Das hat es in jedem Wahljahr und in jedem Jahr gegeben."



Erinnern wir uns, dass in Obama's Amtszeit ca 15.000 Briefkästen abmontiert wurden, weil sie einfach nicht mehr benötigt werden. Die Menschen schreiben nicht mehr so viel wie früher.


----------------------------


Ein weiterer Punkt, den die Demokraten gerne verhindern möchten ist der Wählerausweis, auch Wähler-ID genannt. Sie nennen es rassistisch. 


Trump twitterte:


"Um in den Nationalkonvent der Demokraten zu kommen, müssen Sie einen Ausweis mit einem Bild haben... Doch die Demokraten weigern sich, dies zu tun, wenn es um Ihre sehr wichtige WAHL geht! Meine Güte, ich frage mich WARUM?"




Gehen wir dazu zurück zu Post 2855


Q sagte:


Willkommen bei der Demokraten Partei.

SIE WERDEN VOR NICHTS ZURÜCKSCHRECKEN, UM DIE MACHT ZURÜCKZUGEWINNEN.

Zeit für die Einführung des WÄHLERIDENTIFIKATIONSGESETZES?

Q


Hier ist eine Liste mit Dingen, für die Du einen Identitätsnachweis brauchst:


  • den Kauf von Alkohol und Zigaretten
  • Bankkontoeröffnung
  • Beantragung von Lebensmittelmarken, Sozialhilfe, Medizinischer Hilfe, Sozialversicherung, Arbeit, Hypothek, Arbeitslosigkeit
  • Jagdschein
  • Angelschein
  • Haus und Wohnung mieten
  • Haus und Eigentumswohnung
  • ein Auto fahren
  • ein Auto mieten
  • sich ein Auto kaufen
  • ein Auto anmelden
  • ein Hotelzimmer mieten
  • ein Videospiel kaufen
  • an Bord eines Flugzeugs gehen
  • Heiraten
  • eine Waffe kaufen
  • Munition für eine Waffe kaufen
  • ein Haustier adoptieren
  • Medikamente auf Rezept kaufen
  • Blut spenden
  • Pfandhausgeschäfte




Für all das braucht man einen Identitätsnachweis. Ist das rassistisch? Nein, aber wenn jemand einen Identitätsnachweis für die Wahl benötigt, soll es plötzlich rassistisch sein. Die USA ist eines der wenigen Länder, die keinen Wählerausweis brauchen. Ich denke, dass wir dringend einen brauchen, um sicherzustellen, dass nur amerikanische Staatsbürger wählen können.


----------------


Kommen wir zu den gewalttätigen Ausschreitungen, die in vielen Städten der USA toben. Die linken Bürgermeister unterstützen diese Krawalle meist mit allen Kräften. Doch es scheint, dass sie eine Reihe von Regeln und Gesetzen haben, die für sie selbst gelten, für alle anderen aber nicht.


"Bürgermeisterin Lori Lightfoot verteidigte das Verbot der Polizei von Chicago, dass Demonstranten in dem Viertel, in dem sie selbst wohnt, demonstrieren dürfen, und sagte Reportern, dass sie und ihre Familie wegen der Drohungen, die sie täglich erhält, zeitweise erhöhte Sicherheitsmaßnahmen benötigen. "Ich denke, dass die Bewohner dieser Stadt, die die Art der Bedrohungen verstehen, die uns täglich begegnen, verstehen, dass ich ein Recht darauf habe, dafür zu sorgen, dass mein Zuhause sicher ist", sagte Lightfoot."


--- Die Botschaft ist an Klarheit nicht zu überbieten: In anderen Vierteln dürft ihr gerne alles kurz und und klein schlagen, aber bitte nicht in meinem.


-------------------------


Der tiefe Staat, der Sumpf, die Deep-State-Spieler, sie bestehen nicht nur aus Demokraten. Auch Republikaner gehören dazu und haben sich dem Kampf gegen Donald Trump verschrieben.


NPR twitterte:


"Eine Gruppe von 70 republikanischen Beamten für nationale Sicherheit - die in den Regierungen von Ronald Reagan bis hin zu Donald Trump arbeiten - haben einen vernichtenden Brief veröffentlicht, in dem sie die Führung von Präsident Trump kritisieren und Joe Biden unterstützen."




Wen kümmert es, was frühere Regierungsmitglieder und Richter für eine Meinung haben? Sie gehören seit Ewigkeiten zu dem Sumpf und liefern nur den Massenmedien ihre nötigen Schlagzeilen, um gegen Trump zu hetzen. Diese kramen gerade alle Schubladen durch, um irgendetwas gegen Trump und seine Regierung zu finden. Deshalb stellten sie neulich auch Trump Fragen über Q. 


Praying Medic twitterte:


"Da POTUS, Pence und McCarthy Fragen zu Qanon gestellt werden, scheint der Plan der Medien klar zu sein. Sie beabsichtigen, konservative Führer dazu zu bringen, Q anzuprangern, in der Hoffnung, dass dies die Menschen davon abhalten wird, selbst etwas über Q zu erfahren."




Sie wollen auch QAnon mit Trump und seiner Regierung in Verbindung bringen, um im nächsten Schritt eine False-Flag-Attacke durchzuführen, die sie Q-Anhängern in die Schuhe schieben wollen. 


Julian's Rum twitterte:


"Das ist die Antifa und Black-Lives-Matters, die sich als Q-Anhänger ausgeben. Sichert es."



Sie tragen dort Schilder mit "WWG1WGA" und "Rettet die Kinder" herum. Und auf einem Schild steht "Eis abschaffen". Eis verfolgt Menschenhändler? Das ergibt keinen Sinn. Doch wenn Du Dir das Video anschaust, was fehlt dort? Richtig, amerikanische Fahnen. Wo sind die Trump-Schilder? Nein, das sind keine Q-Anhänger, sie geben sich als solche aus. Sie bereiten ein Ereignis vor, was mit Gewalt zu tun hat, um es QAnons in die Schuhe zu schieben. Sie rufen landesweit dazu auf: 


"Wir werden uns am rechtsradikalen Protest beteiligen - macht Euch hübsch für die Kameras."




Link: https://twitter.com/DeaDriscoll/status/1297135175831179265


Siehst Du was hier geschieht? Deswegen hat Trump auf die Fragen der Reporterin auch sehr vorsichtig und zurückhaltend geantwortet. Sie wollten ihn in eine Falle locken, sind jetzt aber selbst hineingetappt, weil sie jetzt nicht die von ihnen so dringend benötigte Verbindung zwischen Q und Trump haben.  


Trinidy Kidd postete bei Gab:


"Wenn Du ihren Spielplan kennst, lenke sie ab und verändere ihr fertiges Skript, während sie abgelenkt sind. Trump manövrierte sie zu dem Q-Thema, sie bissen an, um gegen die QANONs zu agieren, so dass Trump in Wirklichkeit die Decks räumte, um die QANONs aus der Schusslinie zu bringen. Sie machten alle Züge, die Trump wollte, ohne dass er es ihnen befohlen hätte. Nun wird alles auf diejenigen zurückfallen, die eine Attacke unter falscher Flagge geplant haben, weil sie ungewollt das Deck geräumt haben und nur sie allein darauf stehen werden.


Die QANONs mögen ein wenig murren, aber Trump hat sie einfach aus der Schusslinie entfernt, ohne den Feind zu alarmieren. Wahrscheinlich eine bessere Analogie als diese, aber ich glaube, er hat uns gerade den Hintern gerettet, nur werden wir erst davon erfahren, wenn sich der Rauch verzogen hat."




Link: https://gab.com/TrinidyKidd/posts/104720220650147432


Ihr Plan, die Q-Bewegung in ein Ereignis zu verwickeln, was sie selbst inszeniert haben, um uns weltweit als Mörder und Terroristen hinstellen zu können, ist gescheitert bevor er begonnen hat. Und woher wissen wir, dass nur eine kleine Gruppe weiß, wer Q ist?


Gehen wir dazu zu Post 60 vom 2. November 2017


Das Gesamtbild haben weniger als 10.


Ein Anon schrieb:


Du kannst die Menschen, die das Gesamtbild haben, an zwei Händen abzählen.

Von denen (weniger als 10 Personen) sind nur drei nicht-militärisch.

Warum ist das relevant?

Spieltheorie.

Außerhalb eines potentiellen Operators, der per Befehl (gezielt für seine/ihre Mission) hineingewählt wurde, hat niemand sonst diese Informationen.

Operator geben nie etwas Preis.

Alice & Wunderland.


-----


Julian's Rum twitterte:


"Q zwingt die Massen zur endgültigen Entscheidung:


1. Lasst für Euch denken

2. Denkt selbst nach


Letzteres will die Massenmedien stoppen. Sie greifen nicht wirklich Q an, sondern EUCH. 


Es gibt nur einen Weg, wie die Massenmedien jemals vernichtet werden können: 


Du wählst die 2. Variante und denkst selber. Dann geschieht es."




Denn in Post 3978 sagte uns Q (und Trump):


"In Wirklichkeit sind sie nicht hinter mir her, sonder hinter Euch. Ich stehe ihnen nur im Weg."




--- Und so ist es schon immer gewesen. Wir stehen ihnen im Weg. Sie brauchen keine selbstständig denkende Bevölkerung, die ihre Machenschaften durchschaut und sie zur Rede stellt. Sie brauchen dumme entwurzelte Konsumschafe, die nicht wissen wer sie sind, was sie sind und warum sie sind. Verfassung, Bürgerrechte, Vaterland, all das brauchen sie nicht und erst recht keine Geschichte. 


Trump blockiert ihren Plan und er hat auch die Fähigkeiten und die Macht dazu. Und sie hassen ihn dafür. Sie hassen Q und die QAnons. Sie wissen, dass wir aufgewacht sind und sie haben Panik, dass es noch mehr werden. Deswegen agieren sie so und werfen alles in den Ring. Für sie geht es um ihr blankes Überleben.




Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/brennan-on-deck-see-something-say-something-panic-in-dc-episode-2256/


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


https://qlobal-change.blogspot.com/

https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos

https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/

https://t.me/QlobalChange


Kommentare:

  1. Sollte ich Lotto gewinnen, bekommt ihr die Hälfte ab!

    AntwortenLöschen
  2. Das GESAMTBILD spürt sich gut an.....verdammt gut. Was genau ist das Gesamtbild überhaupt? Das Gesamtbild schaut auch gut aus. Was jetzt........spüren,schauen oder beides? Also im GROSSEN und GANZEN gesagt.....weiß ich nur, das ich nichts weiß aber etwas spüre! Oder spüre ich doch nichts......... ...

    AntwortenLöschen
  3. Wisst ihr, ich denke der DS bereitet schon mal eine Gruppierung als " schuldige" für all die Kuriositäten vor... und das sollte natürlich eine Gruppe sein, die ja über alles Bescheid weiß. Den " angeblichen " Plan vom DS. Somit seit ihr/ wir Q's die perfekte Lösung als Sündenbock für die Schlafschafe. Einfacher geht es doch nicht. Zumindest werden sie auf dieser Schiene mit ihrem Zug langfahren. Reiben sich die Hände und überlegen weiter wie sie uns eeiter drangsalieren können. Was mir Sorgen bereitet sind diese seltsamen Käfige mit integrierter Toilette... eindeutig für Menschen gemacht. Es reicht nicht für Millionen, auch nicht für hunderttausende, aber für Tausende. Wer soll also dort rein? Sind es Menschen oder Genetisch-mu(t)ier(e)nde hybridähnliche Aufbewahrungszellen? Weil man mit kämpferische (Q)erdenker Experimente vor hat... mir erscheint nur das logisch! Ansonsten könnten sie dich an die Wand stellen abschiessen und in ein Massengrab stecken. Wäre einfacher. Also was wollen diese Satanischen Elitevorständler züchten??? Es klingt hart, vielleicht unglaubwürdig was ich schreibe, aber ich kann denken, kombinieren, decodieren und sehen!

    Diese bösartigen Sataninsten planen etwas in dieser Richtung. Sie denken Sie könnten etwas "dummes" erschaffen zu ihrem Schutz und zur Abschreckung der Allgemeinheit. Aber wie alles neue braucht man vorallem das richtige " Rezept " und die richtige " Mischung " dafür... man weiß nie was bei "weiss" und "Schwarz", dumm und dümmer die Oberhand behält...
    Könntet ihr darüber bitte mehr herausfinden? Wozu "dienen" diese Wirklich...... Und, sind dort in der Nähe medizinische Einrichtungen? Was für Equipment ggf.neuartige Medibetten von Dr. Sam Mugzzi? Darüber sollte sich dringend jemand mit beschäftigen, meiner Meinung nach. Bis dahin, bleibt wachsam, glaub an dich. Glaube positiv.
    WWG1WGA

    AntwortenLöschen