Willkommen auf Qlobal-Change

Dienstag, 28. Juli 2020

X-22 Report vom 27.7.2020 - Ärzte entlarven die Pandemie - Veränderung tritt erst ein, wenn die Menschen kurz vor ihrer Vernichtung stehen - Episode 2234b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Alles, was der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker versucht haben zu tun, wendet sich jetzt gegen sie. Wir haben amerikanische Ärzte in der ersten Reihe, die heute in DC einen Gipfel einberufen und das Establishment herausgefordert haben. Nicht nur den Deep State, sondern auch all die Ärzte, die Pharmakonzerne, Krankenhäuser und alle, die damit zu tun haben. Sie sprachen über die Heilverfahren und sagten, dass wir weder Masken noch einen Lockdown brauchen. Wir haben ein Heilmittel und das ist Hydroxychloroquin. Es hat begonnen! Jetzt werden die Menschen beginnen Fragen zu stellen. Wer hat entschieden, dass uns das nicht schon früher zur Verfügung stand? Und vor allem, warum haben die Massenmedien uns erzählt, dass die Einnahme von Hydroxychloroquin tödlich sei? Warum hat die Ärztevereinigung Hydroxychloroquin blockiert? Warum haben die Gouverneure die Verteilung von Hydroxychloroquin verhindert? Ich glaube, dass jetzt sehr sehr viele Sammelklagen gestartet werden, denn wir hätten niemals Masken tragen brauchen. Es hätte nie einen Lockdown gebraucht. Jetzt kommt die Wahrheit raus und sehr viele Leute werden sich erklären müssen.



Das gesamte Video des Gipfels ist auf der Webseite von Dave in Englisch zu finden, auf seinem Twitterkonto und hier:


"Amerikanische Ärzte sprechen die COVID-19 Fehlinformationen auf der Pressekonferenz im Capitol Hill an."



Es ist möglich, dass YouTube das Video sperrt, deshalb habe ich hier die 5 min von Dr. Stella Immanuel hochgeladen:

Dr. Stella Immanuel berichtet über ihre Erfahrungen bei der Behandlung von COVID-19-Patienten mit Hydroxychloroquin, Zink und Zithromax.


----

In der Folge berichtet Dave über neue Details und Dokumente, die in dem riesigen Skandal um die Spionage gegen Trump und sein Wahlkampfteam freigegeben wurden. Das Ganze zog eine Lawine hinter sich her, wo der Vorwurf von Absprachen mit Russland konstruiert wurde. Stichworte sind hier die Fälschung der Abhörgenehmigungen und die Täuschung des FISA-Gerichts, die gefälschten Beweise und erfundenen Berichte wie das Steele-Sossier, der Hack des DNC-Servers, der Fall Flynn, Roger Stone, Carter Page, die Untersuchung von Sonderermittler Mueller, und viels mehr. Das alles waren auch die Grundlagen der Amtsenthebungsversuche gegen Trump und einer jahrelangen Hexenjagd, an der sich nicht nur die Clique um die Obama-Regierung und die Demokratische Partei beteiligte, sondern auch andere westliche Regierungen und die kontrollierten Konzernmedien weltweit. Es werden sich sehr viele hochrangige Personen aus den Geheimdiensten, dem FBI, der Obama-Regierung und den Massenmedien zu verantworten haben und zwar wegen Vernichtung, Änderung oder Fälschung von Aufzeichnungen bei Bundesuntersuchungen sowie des Meineids. Bei einigen Akteuren dürften noch Anklagen wegen Hochverrat dazukommen.

Steigen wir heute ein in den X22-Report von Dave bei Minute 16:00 und Q hat uns schon mehrmals gesagt, dass es strafrechtliche Konsequenzen für die Sozialen Medienkonzerne geben wird. Diese Leute haben vor dem Kongress bezeugt, dass sie keine Zensur und keine anderen Maßnahmen wie Shadow-Banning anwenden. Sie behaupteten sogar, dass sie dazu gar keine technischen Möglichkeiten besitzen.  



"Heute reichte der US-Kongressabgeordnete Matt Gaetz eine Strafanzeige gegen den Facebook-Geschäftsführer Mark Zuckerberg ein, weil er während zweier gemeinsamer Anhörungen im Kongress am 10. April 2018 und am 11. April 2018 unter Eid erheblich falsche Aussagen gemacht hat.

Während einer Anhörung des Energie- und Handelsausschusses des Repräsentantenhauses und auch während einer gemeinsamen Anhörung des Justizausschusses des Senats und des Ausschusses für Handel, Wissenschaft und Verkehr, bestritt Herr Zuckerberg wiederholt und kategorisch, dass sein Unternehmen voreingenommen gegen konservative Reden, Personen, Praktiken oder Politik ist, und er bestritt auch, dass Facebook Inhalte, die Präsident Donald Trump und andere Konservative unterstützen, zensiert und unterdrückt hat.

Im Juni 2020 veröffentlichte das Project Veritas jedoch die Ergebnisse einer verdeckten Untersuchung mit zwei Informanten, die als "Inhaltsmoderatoren" für Facebook arbeiteten. Diese enthüllten, dass die überwältigende Mehrheit der Inhalte, die durch das KI-Programm von Facebook gefiltert wurden, die Unterstützung von Präsident Donald Trump, republikanischen Kandidaten für das Amt oder den Konservatismus im Allgemeinen betrafen."

Das Gleiche gilt auch für Twitter, YouTube und Google, weil auch sie gelogen haben. Das alle kommt jetzt raus und das ist erst der Anfang. Denn Lügen und Propaganda sind mittlerweile in allen Bereichen der Medienlandschaft zu finden. 

-----

Was gibt es Neues von der Pandemie?

Die Massenmedien erzählen uns, dass Florida die meisten Fälle hat und dass es ein Alptraum ist. Glaubt man ihrer Berichterstattung, kollabieren dort die Menschen auf den Straßen und die Krankenhäuser sind überfüllt. Nun, wie kennen diese Propaganda zur Genüge.

Alex Berenson twitterte:


"Florida: 223.000 positive SARSCoV2-Tests in drei Wochen - 10.000 pro Tag - und keine Veränderung bei Krankenhausaufenthalten oder der Belegung auf Intensivstationen landesweit. Sie sagen Epidemie, ich sage, eine Menge Leute bekommen Erkältungen, lassen Sie uns die ganze Sache abblasen. (Wir werden sehen, ob Florida im Juli eine Übersterblichkeit hat)."

Und ich glaube, dass die Panikmache in Florida tatsächlich bald abgeblasen wird, denn Trump hat seinen Parteitag abgesagt. 

Brian Wesbury twitterte:


"Auch in Texas gibt es einen Rückgang der Neuerkrankungen, und die Intensivstationen der Krankenhäuser sind zu 87% ausgelastet.  Wie in Florida sieht es besser aus. Offensichtlich gibt es immer noch einige wenige Krankenhäuser, die ausgelastet sind, aber selbst dort sieht es besser aus."


"Arizona zeigt einen richtungsweisenden schönen Rückgang der Neuerkrankungen pro 100.000 Menschen und einen Rückgang der von COVID genutzten Intensivstationsflächen. Diese Seite rechnet immer auf den schlimmsten Fall hoch. Ein wenig alarmierend, aber die Zahl der neuen Fälle ist seit ZWEI WOCHEN rückläufig. Bessere Nachrichten, bessere Märkte."
Nichts von dem, was uns korrupte Politiker und die Massenmedien erzählen, entspricht auch nur annähernd der Wirklichkeit.

Clay Travis twitterte:


"Schaue Dir hier die Todesrate von New York im Vergleich zu den Todesraten von Texas, Florida und Arizona an. Die Zahl der bestätigten Fälle ist die oberste Grafik. Es ist verrückt, dass die Medien immer wieder ignorieren, was für ein Desaster die Führung von Andrew Cuomo war, als er Abbott und DeSantis niedermachte."

Nur weil die positiv Getesten ansteigen, sind sie nicht automatisch krank. Es bedeutet nur, dass sie Antikörper entwickelt haben, was ganz normal ist für den menschlichen Körper. Das Einzige was wirklich aussagekräftig ist, sind die Todeszahlen. Und die sinken und sinken und rechtfertigen schon lange keine Pandemie mehr. 

----

Kommen wir jetzt zu dem Gipfel in DC, den amerikanische Ärzte heute abhielten. Sie sprachen zu dem amerikanischen Volk und erklärten, dass wir ausgetrickst wurden. Es gibt ein Medikament, dass wirksam ist und das heist Hydroxychloroquin. Sie sagten auch, dass es weder einen Grund für einen Lockdown gibt, noch für das Tragen von Masken. 

Hören wir da mal kurz rein:



"Warum ich verärgert bin? Ich sehe Menschen, die nicht atmen können. Ich sehe Eltern hereinkommen. Ich sehe Diabetiker in meinem Büro sitzen, die wissen, dass dies ein Todesurteil ist. Und sie können nicht atmen. Und ich umarme sie und sage ihnen, dass alles gut wird - Sie werden leben. Und wir behandeln sie und sie werden leben. Niemand ist gestorben. Wenn also eine gefälschte Wissenschaft, die eine Person, die von all diesen Pharmafirmen gesponsert wird, herauskommt und sagt: Oh, wir haben Studien durchgeführt und sie haben herausgefunden, dass es nicht funktioniert. Ich kann Ihnen das kategorisch sagen: Es ist gefälschte Wissenschaft. Ich möchte wissen, wer diese Studie gesponsert hat. Ich will wissen, wer dahinter steckt. Denn es gibt keine Möglichkeit, 350 Patienten zu behandeln, und es werden immer mehr, und niemand ist tot, und allen geht es besser. Und Sie wollen mir sagen, dass Sie 20 Leute behandelt haben, 40 Leute, und es hat nicht funktioniert? Ich bin eine wahre Zeugin. Ich kam hierher nach Washington DC, um es Amerika zu sagen: Niemand muss krank werden. Dieses Virus hat ein Heilmittel und heißt Hydroxychloroquin, Zink und Zithromax. Ich weiß, dass die Leute über Masken sprechen wollen. Hallo, Sie brauchen keine Masken. Es gibt ein Heilmittel. Ich weiß, dass sie keine Schulen eröffnen wollen. Nein, Sie brauchen keine Menschen eingesperren. Es gibt Prävention und es gibt ein Heilmittel."


Dr. Stella Immanuel sprach sehr emotional und sie forderte all die Ärzte, die Krankenhäuser und die anderen auf, die Wahrheit zu sagen. All die Krankenschwestern und das medizinische Personal, es ist Zeit aufzustehen und da nicht mehr mitzuspielen. Und wir brauchen dieses Fachpersonal genauso wie die Patrioten, wir brauchen sie alle. Und ich glaube, dass wir diesen Punkt jetzt erreicht haben. Wenn die Menschen kurz vor ihrer Vernichtung stehen, wenn Menschen den Abgrund der Zerstörung erreichen, erst dann wird Veränderung möglich. Und an dieser Schwelle stehen wir jetzt. 

----


"Eine Petition des Weißen Hauses, die im April lanciert wurde, um gegen Bill und Melinda Gates wegen "Verbrechen gegen die Menschlichkeit und ärztlichen Fehlverhaltens" zu ermitteln, hat die sechsfache Anzahl von Unterschriften gesammelt, die für eine offizielle Antwort erforderlich sind."


Es sind über 600.000 Unterschriften zusammengekommen und das zeigt uns, dass die Menschen großes Mißtrauen in diese von den Massenmedien hochgelobte Person haben. Das Weiße Haus muss jetzt eine Untersuchung beginnen, was da wirklich vor sich geht. 

-----

Kommen wir zu den gewalttätigen Ausschreitungen, was Dave gerne als Veranstaltung Nr. 2 bezeichnet. 

Wir wissen, dass die Krawalle und Zerstörungen der letzten Wochen von linksradikalen Gruppen wie der Antifa und BLM durchgeführt werden. Beide erfahren auch die uneingeschränkte Unterstützung der linksliberalen Demokraten, ihrer Gouverneure, Bürgermeister und der Journaille, kurz des Deep State, der sie auch finanziert. Jetzt versuchen sie, die ganze Geschichte ins Gegenteil zu verkehren.

NBC-News titelt:

"Dschihadistische Komplotte waren einst die größte terroristische Bedrohung für die USA und Europa. Jetzt ist es die extreme Rechte.


Ein zunehmender Prozentsatz von Plänen und Angriffen in den USA ist mit rechtsextremen Aktivitäten verbunden, sagte Seth Jones vom Zentrum für strategische und internationale Studien. Die Bedrohung durch den Terrorismus - insbesondere von der extremen Rechten - sollte für die Regierungen auf beiden Seiten des Atlantiks ein Hauptanliegen sein, da die Beschränkungen wegen dem Coronavirus weiter nachlassen, so mehrere Experten und ehemalige Strafverfolgungsbeamte, die Erfahrung mit der Überwachung gewalttätiger extremistischer Aktivitäten haben. Hohe Arbeitslosenzahlen aufgrund der Pandemie, schlechte wirtschaftliche Aussichten und die Verbreitung von Desinformationen über das Internet und soziale Medien könnten die Radikalisierung beschleunigen, sagten sie."

---Scheinbar wissen sie bei NBC nicht, dass es eine linksextreme Szene gibt oder wollen es nicht wissen. 

Essential Fleccas fragte Jerry Nadler, ob er die gewalttätigen Ausschreitungen der Antifa in Portland leugnet. Hören wir mal, was Nadler darauf antwortete:


"Das ist ein Mythos, der sich nur in Washington DC verbreitet."


Wir wissen, dass das kein Mythos ist, sondern knallharte Realität. Wir haben hunderte Videos gesehen, wie sie randalierten, plünderten, brandschatzten und unschuldige Menschen zusammenschlugen. In Minneapolis, in Seattle, in Washington, New York, Chicago, Portland und vielen anderen Städten. Wir kennen ihre Namen, ihre Organisationen und ihre Helfer und Unterstützer. Und die Menschen im Land haben das auch gesehen, trotz der Zensur und Lügen in den Massenmedien. 

Strafverteidiger Paul Gallant aus Seattle, der auch einen Radiosender betreibt, verspottete noch vor kurzem Präsident Trump und leugnete, dass die Ausschreitungen gewalttätig sind. Dann haben diese friedlichen Demonstranten das Starbucks unter seiner Wohnung zerlegt und nun ereilte ihn ein plötzlicher Sinneswandel.

Er twitterte:

"Ich kam nach Hause in meinen Wohnkomplex. Das Starbucks darunter wurde zerstört, und die Polizei sagt uns, dass wir uns fernhalten sollen, falls sich etwas Explosives darin befindet."

"Ich habe das Gefühl, dass ich eine Schusswaffe kaufen muss, denn das wird ganz klar immer wieder passieren. Genug ist genug", tippte Gallant wütend. Nicht in meinem Hinterhof ist eine harte rote Pille, wenn man sie schlucken muss. So wird es noch sehr vielen gehen, die bis jetzt die Realität verleugnet haben. Irgendwann kommt sie und holt auch diese Leute ein.

----

In Portland, in Seattle und all die anderen Städte, wo die Verwüstungen und Krawalle stattfinden, hat Trump die Federal Agents eingesetzt, um der Lage Herr zu werden. Viele Menschen verstehen nicht, was Trump da tut und Soulwar hat deswegen einen Tweetfaden getwittert. 

Ich lese einige Tweets daraus vor.

"Nun haben die Bundesbehörden deutliche Verbesserungen am Sicherheitszaun vorgenommen. Betonbarrieren, die auf den inneren Stützen und Versteifungssegmenten ruhen, um zu verhindern, dass die wütenden mentalen Pygmäen den Zaun wie beim letzten Mal durchsägen. Gestern Abend hat der Zaun gehalten. Keine Durchbrüche. Auch keine Brände."

"Es ist gängige Praxis, die Bewegungen, Treffen und Mitteilungen bekannter Terroristen zu beobachten und zu verfolgen. Ich habe gestern Abend kein einziges Feuer in der Nähe des Gerichtsgebäudes gesehen, nachdem ich wochenlang gesehen habe, wie die Antifa zahlreiche Brände gelegt hat. Gestern Abend war es eigentlich ziemlich langweilig. Bis 2 Uhr morgens. Überraschung!!"

"Die Bundesagenten kamen in 4 Teams heraus, die relativ weit auseinander lagen. Etwa 60 von ihnen nahmen ihre Positionen entlang der Außenzaunlinie ein. Die Antifa, verwirrt, zog sich zunächst zurück, bevor die Bundesagenten mutig handelten. Ein paar Gegenstände wurden geworfen, aber das war alles, was sie herumwirbelten. Keine Laser. Kein Feuerwerk."

"Nach 4 Minuten begann die Antifa, die Agenten zu umzingeln. Sie umzingelten sie und sperrten die beiden Ausgangspunkte entlang des Zauns ab. Oh, dachte ich. Hier kommen die geschleuderten Objekte, Laser und Feuerwerk. Verdammt! Wer hat ihnen befohlen, da rauszugehen? Doch die Agenten sind einfach dort geblieben."

"Plötzlich: Hey, ist das Tränengas da drüben? Die Agenten wollten, dass die Antifa geschlossen wird, und gerade als sie begannen, ihre üblichen hirnlosen Parolen zu skandieren. Sie schlugen zu!! Oh nein!! Lauft!!! Flieht! Flieht um euer Leben!!!"

Hier gehts zu dem kompletten Tweetfaden:
---Sie brachten die Anführer näher an sich ran, um sie sich zu schnappen. Sie wollten die Rädelsführer verhaften und damit die Truppe orientierungslos machen. Dann kann man alle in Ruhe einsammeln. So säubern diese Bundesagenten die Straßen.

Ich möchte dazu zurückgehen zu Post 4385 vom 2. Juni 2020

Verhaftungen in den höchsten Rängen der Antifa könnten unmittelbar bevorstehen.

Q sagt:

Die Beobachtung der Antifa hat vor langer Zeit begonnen.
Q

Q gibt uns einen Link zu Fox-News:

"Antifa-Verhaftungen stehen bevor, Besorgnis über Unruhen in den Vorstädten, so eine Regierungsquelle.

Agitatoren hinter den Unruhen, die das Land in der vergangenen Woche gelähmt haben, wollen in mehr vorstädtische Gebiete ziehen, sagte eine Geheimdienstquelle der Regierung gegenüber Fox News. 

Ein großer Teil der Sorgen rührt von der Vorstellung her, dass viele in gut bewaffneten, vorstädtischen und ländlichen Gegenden nicht zögern werden, ihre Rechte nach dem Zweiten Verfassungszusatz wahrzunehmen, und erhöhte Ängste könnten zu schweren Konfrontationen führen.

"Die Antifa weiß das", sagte die Quelle, die unter der Bedingung der Anonymität sprach. "Lokale und staatliche Behörden müssen das in den Griff bekommen, denn wenn sie in die Vorstädte zieht, werden mehr Menschen sterben."

Q sagt:

"Aber noch bevor die Unruhen in den Vereinigten Staaten nach George Floyds Tod explodierten, haben Bundes- und Lokalbeamte lange Zeit das Innenleben und die Einnahmequellen der anarchistischen, linken Gruppierung untersucht.
"Und Verhaftungen in den höchsten Rängen könnten unmittelbar bevorstehen."
"Geheimdienstquellen wiesen darauf hin, dass sich die Anklageerhebung schon seit einiger Zeit aufbaut, und eine genaue Untersuchung der Einnahmen aus der Finanzierung weiterhin unter die Lupe genommen wird. Während die Antifa als so etwas wie ein führerloser militanter Flügel operiert, sagten Quellen, die sich eng mit der Angelegenheit befassen, dass es identifizierbare Führungspersönlichkeiten gibt, die kriminelle Aktivitäten antreiben und anstiften."
Q

Kerry Kupec twitterte Folgendes:


"Aktueller Stand der Bundesverhaftungen und angeklagten Fälle im Zusammenhang mit gewalttätigen Opportunisten und zivilen Unruhen: Portland 74 Inhaftnahmen und 60 Beschuldigte angeklagt. Im ganzen Land: 236 Inhaftnahmen und 238 Anklagen."


Das ist ein sehr wichtiger Schritt, denn die Menschen in Amerika beobachten die gewalttätigen Ausschreitungen mit großer Sorge. Und sie sehen auch, wie die linksliberalen Bürgermeister den Randalieren den roten Teppich ausrollen und den Einsatz der Bundesagenten verhindern wollen. Sie beobachten auch die Vorgänge mit der Pandemie und erkennen, dass der Deep State das alles geplant und inszeniert hat und dass alles miteinander verknüpft ist.  

-----

Trump hat erwähnt, dass unsere Kinder in den Schulen und Bildungseinrichtungen indoktriniert werden. Es wird den Kindern ein Schuldkult eingepflanzt, mit dem sie sich dann wunderbar lenken lassen.


"Senator Tom Cotton brachte einen Gesetzentwurf ein, der Bundesmittel für die Lehre des revisionistischen "1619-Projekts" der New York Times verbietet, das behauptet, Amerika sei auf Sklaverei gegründet worden."

Er twitterte:


"Das NYT-Projekt 1619 ist eine rassentrennende, revisionistische Geschichtsdarstellung, die die hehren Prinzipien von Freiheit und Gleichheit, auf denen unsere Nation gegründet wurde, leugnet. Bundesmittel sollten nicht dazu beitragen, junge Amerikaner mit diesem linken Müll zu indoktrinieren."

Das Gesetz zur Rettung der amerikanischen Geschichte von 2020 bekräftigt, dass Amerika am 4. Juli 1776 gegründet wurde, als seine grundlegenden Prinzipien in der Unabhängigkeitserklärung festgelegt wurden. 

Der Gesetzentwurf sagt:


"Eine aktivistische Bewegung gewinnt nun an Schwung, diese Geschichte zu leugnen oder zu verschleiern, indem sie behauptet, dass Amerika nicht auf den Idealen der Deklaration, sondern vielmehr auf Sklaverei und Unterdrückung gegründet wurde. Diese Verzerrung der amerikanischen Geschichte wird Kindern in den Klassenzimmern öffentlicher Schulen durch das "1619-Projekt" der New York Times beigebracht, das behauptet, dass "fast alles, was Amerika wirklich außergewöhnlich gemacht hat, aus der Sklaverei entstanden ist".

Das Projekt 1619 der New York Times ist eine rassentrennende, revisionistische Darstellung der Geschichte, die die edlen Prinzipien von Freiheit und Gleichheit, auf denen unsere Nation gegründet wurde, verleugnet", sagte Cotton in einer Presseerklärung. "Nicht ein einziger Cent der Bundesmittel sollte dafür verwendet werden, junge Amerikaner mit diesem linken Müll zu indoktrinieren"."

Man braucht sich nur mal die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika durchzulesen, um zu erkennen, wie sich das Land seit seiner Gründung entwickelt hat. Unter der Verfassung ist jeder gleich, unabhängig seiner Herkunft, Hautfarbe oder Religion. Außerdem haben die Grundungsväter die Möglichkeit von Verfassungszusätzen geschaffen, um sie den veränderten Bedingungen in der Zeit anzupassen. Das geht aber nur, wenn das amerikanische Volk in seiner Mehrheit zustimmt.

----

Es gibt einige Akteure, die die Q-Bewegung unterwandern und infiltrieren wollen. 

Praying Medic twitterte:


"Twitter kündigt eine Säuberung der Q-Konten am selben Tag an, an dem Kevin Shipp Q angreift. Shipp kündigt an, dass Q kompromittiert wurde und "legitime Informationen" bald auf den Chans veröffentlicht werden. Twitter-Bereinigung = Blauer Himmel für Clown-Operation? Seid vorsichtig, wem Ihr folgt."


Nicht nur Twitter kündigt Q-Konten, sondern auch Facebook und YouTube. Und es gibt welche, die sich als Q ausgeben und falsche Informationen und Hass posten. 

Gehen wir dazu zu Post 3902

Zur Erinnerung: Q kommuniziert nur über die 8kun-Plattform.

Q gibt uns Post 513 und sagt:

WICHTIG:
KEINE vertrauliche Kommunikationen Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft.
KEINE Kommunikation findet außerhalb dieser Plattform statt.
Alle Behauptungen, die der obigen widersprechen, sind FALSCHNACHRICHTEN und werden sofort ignoriert. 
WO EINER HINGEHT, GEHEN WIR ALLE HIN.
PATRIOTEN.
Q


Austin Steinbart ist z.B einer, der sich als Q ausgibt und es gibt noch ein paar andere. Nur um das klar zu machen. Wir verwenden hier nur den offiziellen Zugang über 8kun und in deutsch https://qmap.pub/?lang=de

----

In den letzten Sendungen habe ich dazu aufgerufen, die amerikanischen Fahnen rauszuhängen und die Bilder und Videos bei mir oder bei ENoCH auf Twitter zu verlinken. Und im Video sehen wir einen 95-jährigen Veteranen, der jeden einzelnen Tag an der Straße sitzt und die vorbeifahrenden Autos mit seiner Fahne grüßt.


Und das ist es, was unser Land jetzt braucht. Von der Ostküste bis zur Westküste, von Nord bis Süd sollen die amerikanischen Fahnen wehen. An den Autos, an den Fenstern, in den Gärten und Straßen, überall. Der Deep State und alle, die Amerika hassen, sollen sehen, wie viele Patrioten es gibt, die Amerika lieben. Wenn das genügend Menschen machen, wird die schweigende Mehrheit gehört werden. Dann können wir es auf die nächste Ebene bringen.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.


*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).


Kommentare:

  1. Klasse Bericht. Hut ab. Danke X-22 Teams!

    Falls das gegenwärtige Illusionstheater z.B. mit der Timewave Zero Theorie von Terence McKenna kompatible ist, könnten sich die Dinge jetzt viel progressiver entwickeln. Hoffentlich auch positiver. Trump deutete ja auch schon sowas an.. "die nächsten 8 Wochen.."
    ..wir sind eh noch mitten im "Kanal"..
    "Neugeburt" zum Ende des Jahres? hmm?
    "wir schaffen das" ;) ..und Pressen..... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Aus einem Youtube-Kommentar entnommen:

    Zeit für die Wahrheit !!!
    E-Post an mich – Bezug – Q – Obama und Trump sind das Böse in Person !
    ANGEL HEART
    an
    @Fred Kosgalwies Ich bin heute morgen auf etwas gestoßen das mich in allen bestätigt ..
    Das wurde geführt .. und wer es nicht wahr haben möchte spare sich weitere Kommentare.. ich möchte nur aufzeigen.. weil ich langsam an allen zweifle was hier passiert..
    Ich brauchte Beweise und Bestätigung weil mir und anderen nicht geglaubt wird .. ständig nach Beweise gefragt wird..
    Viele kennen inzwischen dwd der mit der gematria arbeitet und viele andere auch .. aufgrund einer Sache die ich las Jesus soll luzifer sein .. und laut gematria berechnet wurde.. ging ich der Sache auf den Grund
    Man glaubt es kaum was da raus kam
    https://www.gematrix.org/?word=Jesus+christus+
    Ich würde da geleitet zu etwas .. das ich die ganze Zeit schon bekam ..ich werde das aufzeigen ..
    Wenn ihr den Link auf habt .. erscheint Jesus Christus in grün unterlegt .. seht ihr was über dem Wort steht .. Q und barack jeweils mit der Zahl 666 ..
    So scrollt weiter runter da ist noch mal Jesus weiter grün unterlegt ..und darunter steht ein Satz SIE LEBT IN REDDITCH daklick ihr drauf .. ich wusste erst nicht warum , ich da hin klicken sollte , aber als ich den Link aufmachte sie lebt in redditch sah ich was ich sehen sollte ..
    DONALD TRUMP IST DER ANTICHRIST
    OBAMA DER SATANIST . die beiden liegen im Krieg..
    So und wenn ihr dann auf den Link zurück geht ALLE WEGE FÜHREN ZU Q dann solltet ihr wach werden .. denn auch da steht klar was Q ist ..erst mal das zahlreichen 666 das Symbol Satans..kushner steht drunter mind Control ..CIA . malzeichen des Tieres.. .. das bestätigt mich in allem was Obama trump ect .. es tauchen weitere Namen auf los ist..
    deshalb ist trump so hinter Obama her .. es geht um macht Wahlkampf den thron und beide dienen der dunklen Seite und sind im Kampf um die seelen.
    Warum wurde ich geführt .. weil ich eigentlich über gematria Jesus Christus suchte und in dem moment wohl geführt wurde die Wahrheit wissen bestätigt zu bekommen .

    SIE WOLLEN DIE WAHRHEIT NICHT SEHEN WAHR HABEN .. SO IST DIE WELT .. ICH BIN KEIN HASSER VON MENSCHEN ABER WENN ES UM WEITERE VERSKLAVUNG GEHT VERSUCHE ICH DEN MENSCHEN KLAR ZU MACHEN DAS SIE LÜGEN TÄUSCHUNG AUFLIEGEN ..!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Teufel steckt im Detail... für mich eindeutig Google. Die Frage ist doch, warum sollte Trump soviel Energie verschwenden um den DS auszumachen? Wenn wie Du behauptest, Trump wäre der Sohn von Obama?(Antichrist =Sohn von Satan) Wenn Trump die Wahl nicht gewinnen sollte, dann solltest Du Dir ernsthaft Sorgen machen...Und jetzt lieber für das Licht und die Wahrheit beten, mit positiven Gedanken/Energien. Lass die Gematrix mal weg, vllt.auch ein Teufelswerkzeug,wie so einige Oberhäupter in unserer Kirche es sind. Abscheulich... ich bete erstmal lieber bei mir zu Hause mit Licht und Liebe.
      WWG1WGA möge das gute uns schützen und der Glaube daran.

      Löschen
  3. Hör doch auf zu trollen was für einen Müll du schreibst einen halben Roman den du dir und allen anderen hättest sparen können bzw den Rest habe ich schon garnicht mehr gelesen xD nur schade um die vergeudete Zeit TRUMP2020 WWG1WGA

    AntwortenLöschen
  4. Satanist,Antichrist? Geh bitte in deine Sonntägliche Märchenstunde und berate dich mit DEINEM Jesus und all jenen die sich auch gröber den Kopf gestoßen haben.

    AntwortenLöschen
  5. Und wieder und wieder diese Hinhaltetaktik, in wie viele Fallen soll der Deep State denn noch fallen? Was kann daran so schwer sein die Mainstreammedien zu übernehmen? Was kann so schwer sein Obama, Clinton, Soros und wie sie alle heißen, auszuschalten? Keine Ausreden mehr, man kann die Schlafschafe mit Fakten "überrennen", die meisten wollen nicht aufwachen! Die Zeit wird knapp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wir wissen, wird das ganze sich schon bis 2028 hinziehen. Und bei den "Grossen Tieren" wie Obama, soros, hillhexe Clinton...muss man ganz genau hinschauen, dass das wirklich nur auf die zurück geht! Denn Zeugen, müssen auch Aussagen bekunden, geschützt werden ect... das sind staatsverbrechen, Tribunale müssen "sitzen"... und das braucht Zeit!
      WWG1WGA

      Löschen
  6. Nein, Zeit braucht es nicht, würde man wirklich ernsthaft vorgehen, ginge es "einfach und schnell", es herrscht Krieg, alles andere ist eine lächerliche Hinhaltetaktik.

    AntwortenLöschen