Freitag, 24. Juli 2020

X-22 Report vom 23.7.2020 - Es ist Zeit - Die schweigende Mehrheit gibt es nicht mehr - Wir sind das Volk - Ein Leuchtfeuer der Hoffnung - Episode 2231b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State und die Massenmedien, ihr gesamter Plan mit der Pandemie und den gewalttätigen Ausschreitungen scheitert gerade. Deshalb verstärken sie ihre Propaganda und treiben ihre Agenda noch härter voran. Sie wollen eine Eskalation des Ganzen. Sie wollen uns in den Bürgerkrieg treiben. Was können wir tun? Wir sind das Volk und wir müssen dabei helfen, dass zu verhindern. Wenn wir uns auf Kämpfe mit der Antifa einlassen, endet das in einem Alptraum und das ist genau das, was der Deep State will. Ich glaube, dass Q uns bereits den Weg gezeigt hat. Heute ist der 23. Juni 2020 und am 22. Juni 2019, also vor genau einem Jahr hat Q uns allen gezeigt, was wir tun müssen. Es war Post 3467 und das "Liebe zum Land Foto", wo alle ihre amerikanische Flagge vor die Fenster und Häuser hingen. Flaggen raus! Das ist das Zeichen, was jetzt alle setzen müssen. Es ist an der Zeit, Flagge zu zeigen und sie bis zu den Wahlen im November gehisst lassen. Die schweigende Mehrheit gibt es nicht mehr. Wir sind das Volk. Lassen wir die Bewegung wachsen. Zeigen wir es dem ganzen Land, dass wir, das Volk, vereint zusammenstehen. Wenn Du keine Flagge hast, kaufe Dir eine. Es soll ein Leuchtfeuer der Hoffnung werden und wir werden es überall zeigen. Macht Fotos davon, macht Videos und stellt sie ins Internet. Filmt Eure Straße und zeigt der Welt, dass wir vereint für unser Land stehen. Kopiert die Flagge in Eure Posts bei den sozialen Medien. Zeigt es allen. Dann wird der tiefe Staat mit seinen Massenmedien nicht mehr wissen, was sie tun sollen.



Lasst uns heute beginnen mit einen Blick auf einen typischen Trump-Hasser.

"Ein ehemaliger US-Kongressabgeordneter wurde in einer heute entsiegelten Anklageschrift der Verschwörung zur Verletzung des Wahlrechts durch betrügerisches Füllen der Wahlurnen für bestimmte Kandidaten bei den Vorwahlen 2014, 2015 und 2016, der Bestechung eines Wahlbeamten, der Fälschung von Unterlagen, der mehr als einmaligen Stimmabgabe bei Bundeswahlen und der Behinderung der Justiz angeklagt.

Michael "Ozzie" Myers, 77, aus Philadelphia, Pennsylvania, wird der Verschwörung und Bestechung mit dem ehemaligen Richters Domenick J. Demuro für die Wahlen zum 39. Bezirk beschuldigt. Demuro, der sich zuvor vor einem Bundesgericht in Philadelphia schuldig bekannt hatte, war für die Beaufsichtigung des gesamten Wahlprozesses und aller Wähleraktivitäten seiner Abteilung in Übereinstimmung mit den Wahlgesetzen des Bundes und der Bundesstaaten verantwortlich. Dieser Fall wird vom FBI mit Unterstützung der Staatspolizei von Pennsylvania untersucht."

Die Wahlen können leicht manipuliert werden und sie wurden es auch immer wieder, besonders bei der Briefwahl. Deshalb ist Trump so dagegen und der Deep State, die Demokraten und die Massenmedien so dafür.

Mile Voli twitterte:

"Einfach Genial!!!"


Q: Warum rät POTUS zu Masken?
1.) Masken verhindern die Notwendigkeit von Briefwahlen?2.) Allerdings wird das Tragen von Masken auf jeden Fall einen Wählerausweis erforderlich machen.

Und Trump schrieb in seinem Tweet:

"Wir sind vereint in unserem Bemühen, das unsichtbare China-Virus zu besiegen, und viele Menschen sagen, es sei patriotisch, eine Gesichtsmaske zu tragen, wenn man sich gesellschaftlich nicht distanzieren kann. Es gibt niemanden, der patriotischer ist als ich, Ihr Lieblingspräsident!"

Gehen wir dazu zu Post 2610 vom 13. Dezember 2018

Ein Anon fragte:

Wird der Wahlbetrug vor Januar aufgedeckt werden?

Q antwortete:

Nein.2019 Druck auf Wähler-ID basiert auf überprüfbaren Informationen (Betrug).2020+ gesichert.Q

-----

Da Trump sagte, dass Masken schützen und er selbst eine Maske trägt, um zu zeigen, dass man damit sicher ins Wahllokal gehen kann, hat Hillary Clinton plötzlich ihr Twitterbild geändert. Dort war sie lange Zeit mit Maske und der Aufschrift "Wöhlen" zu sehen. Jetzt trägt sie keine Maske mehr.


---Dave spekuliert über ihre Gründe und einer könnte sein, dass sie für die Demokraten kandidieren will, zusammen mit Michelle Obama. Sie müssen Biden irgendwie loswerden, weil man den nicht mehr in der Öffentlichkeit auftreten lassen kann. Eine Doppelspitze beider Frauen käme zumindest in die Nähe einer Chance, gegen Trump bestehen zu können.

----

"Gouverneur Brian Kemp unterzeichnete Gesetzesvorlagen, die darauf abzielen, gegen den Menschenhandel in Georgia vorzugehen und das staatliche System der Pflegefamilien zu verbessern."

---Scheinbar scheint das Problem des Kindesmißbrauchs und Pflegefamilien auch in den USA ein großes Thema zu sein. In Deutschland erinnere ich nur an die Berliner Jugendämter, die jahrelang Kinder zu pädophilen Pflegevätern geschickt haben.

https://www.deutschlandfunk.de/verbrechen-in-staatlicher-verantwortung-kinder-bei.1773.de.html?dram:article_id=449899


----

Die Massenmedien drehen jetzt wegen Trump's Aussage in Bezug auf Ghislaine Maywell durch. Trump sagte: "Ich wünsche ihr alles Gute".

Pressesprecherin Kaleigh McEnany erklärt, wovon der Präsident sprach.

Julian's Rum twitterte:

"BOOM: "Der Präsident stellte fest, dass die letzte Person, die im Fall [Epstein] angeklagt wurde, tot in einer Gefängniszelle endete, und der Präsident möchte, dass den Opfern in diesem Fall Gerechtigkeit widerfährt, und er zieht es vor, dies in einem Gerichtssaal auszuspielen.""


Dies bestätigt, wovon Julians Rum in einem früheren Tweet gesprochen hat:

"Erinnerst Du Dich, als Comey sagte: "Ich wünsche Andy alles Gute"? Q zeigte uns, dass dies eigentlich ihr Code für Morddrohungen war. Als POTUS sagte: "Ich wünsche Andy alles Gute", hat er sie möglicherweise mit ihrem eigenen Code verspottet, d.h: "Ich weiß, ihr wollt Maxwell loswerden. Aber ihr könnt es nicht.""


James Comey twitterte am 30. Januar 2018:

"Special Agent Andrew McCabe stand in den letzten 8 Monaten aufrecht, als kleine Leute versuchten, eine Institution abzureißen, auf die wir alle angewiesen sind. Er diente zwei Jahrzehnte lang mit Auszeichnung. Ich wünsche Andy alles Gute. Ich wünsche auch dem Rest des FBI weiterhin Stärke. Amerika braucht euch."

Und in Post 645 sagte Q:

JC Tweet Übersetzung:
Spezialagent Andrew McCabe war in den letzten 8 Monaten standhaft [NICHT REDEN], als kleine Leute [SCHAFE] versuchten, eine Institution niederzureißen, von der wir alle abhängen [TARNUNG]. Er hat zwei Jahrzehnte lang mit Auszeichnung gedient [WIR BESITZEN DICH & DEINE FAMILIE]. Ich wünsche Andy alles Gute [187]. Ich wünsche auch für den Rest des FBI anhaltende Kraft [ALLGEMEINE BEDROHUNG FÜR ANDERE]. Amerika braucht euch [AKTIVIERE SCHLÄFERZELLEN].
Q

---Trump sendete mit seinem Tweet eine Botschaft an alle, dass sie mit Ghislaine Maywell das Gleiche versuchen könnten, was sie auch mit Epstein getan haben. Und dass wir es wissen und Ghislaine Maxwell beschützt ist.

----

"Eine Bundesrichterin in Manhattan genehmigte die Entsiegelung von Dokumenten aus einer Zivilklage gegen Ghislaine Maxwell.
In Bezug auf Maxwells Einwände sagte die US-Bezirksrichterin Loretta Preska in Manhattan, die Annahme, die Öffentlichkeit habe ein Recht auf Zugang zu großen Teilen der mehr als 80 fraglichen Dokumente, überwiege Maxwells Argumente, sie unter Verschluss zu halten, einschließlich der Tatsache, dass sie sich als peinlich erweisen könnten. Preska sagte auch, dass die in den Dokumenten enthaltenen persönlichen Identifikationsinformationen sowie die Namen vieler "Nicht-Vertragsparteien" zensiert werden. Wenn die Dokumente veröffentlicht werden, werden sie wahrscheinlich mehr Licht auf Maxwells Umgang mit Epstein sowie auf Epsteins eigenes Verhalten werfen. Dazu gehören Flugprotokolle von Epsteins Privatjets, eine eidesstattliche Aussage aus dem Jahr 2016, in der Maxwells Anwälte sagten, dass ihr "aufdringliche" Fragen über ihr Sexualleben gestellt wurden, und Polizeiberichte aus Palm Beach, Florida, wo Epstein ein Haus hatte."

Die Aufzeichnungen sind Teil einer Klage, die von der Epstein-Klägerin Virginia Giuffre eingereicht wurde. All das kommt jetzt raus und wie werden die Flugprotokolle von Epsteins Lolita-Express sehen. Es wird ein heisser Sommer werden.

Das bringt mich zu Post 3469 vom 23. Juli 2019 und all die folgenden Posts jetzt sind von vor einem Jahr, weil sie genau in die jetzige Zeit passen.

Post 3469

Ray Chandler und Jeffrey Epstein nutzten Modelagenturen, um Ziele für sexuellen Missbrauch zu identifizieren.

Q sagte:

Ziele ("Models") wurden veranlasst einen ausführlichen Hintergrundbericht auszufüllen?Ziele ("Models"), die im Detail gefragt werden bezüglich: Familie?Ziele ("Models") bekamen allgemein "grünes Licht" basierend auf persönliche Bewertung als "Einzelgänger" "unsicher" "depressiv" ?Ziele ("Models") bekamen allgemein "grünes Licht" basierend auf "bescheidenen" "ärmeren" Familienhintergrund? [mögliche "rechtliche" Vergeltungsmaßnahmen verhindern]DAS SPINNENNETZ VERBINDET DIE VERTRAUTEN, DIE REICHSTEN, DIE MÄCHTIGSTEN, …………..SICHER?FREI?Höchste Sicherheitsstufe + MAXIMALEN-SchutzQ

----

Und was tun die Sozialen Medienkonzerne? Sie zensieren und löschen so viele User wie möglich. Weil sie Angst vor der Wahrheit haben, die jetzt rauskommt. Deshalb löschen auch bestimmte Hollywood-Stars jetzt im großen Stil ihre Tweets.

Josh Caplan twitterte:

"Technische Krise: Twitter gibt zu, dass Hacker auf DMs von Dutzenden von hochkarätigen Accounts zugegriffen haben."


Waren es Hacker von Außen oder hat das Twitter vielleicht selbst gemacht? Denn was die angeblichen Hacker aufzeigen, wissen wir schon lange. Twitter zensiert, schränkt die Reichweite der Tweets ein, belegt sie mit einem shadow ban, oder macht sie komplett unsichtbar. Es gibt einen Zugang zu Systemen, der in der Industrie Gott-Modus genannt wird. Das ist praktisch ein Generalschlüssel, der überall passt, mit dem man überall Zugang hat. Er ist eigentlich nur für Service-Mitarbeiter, die von Außen Zugriff aufs System brauchen. Wenn rauskommt, dass Twitter vor dem Kongress gelogen hat, dürfte das ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen.

----

Trump kündigte kürzlich an, dass er die meisten US-Truppen aus Afghanistan nach 19 Jahren und Tausende von Truppen aus Deutschland, die seit Jahrzehnten dort sind, nach Hause bringen werde. Liz Cheney hat angeblich hinter den Kulissen gearbeitet, um die Agenda von Präsident Trump zu durchkreuzen.

Präsident Trump twitterte Folgendes:

"Liz Cheney ist nur verärgert, weil ich unser großes und schönes Land aktiv aus den lächerlichen und kostspieligen Endlosen Kriegen herausgeholt habe. Ich lasse auch unsere so genannten Verbündeten Dutzende Milliarden Dollar an säumigen Militärkosten zahlen. Sie müssen uns zumindest fair behandeln!!!"


Der republikanische Abgeordnete Matt Gaetz und Senator Rand Paul haben sich in der vergangenen Woche beide gegen Liz Cheney ausgesprochen. Gaetz forderte Cheney auf, von ihrer Führungsposition zurückzutreten.

Matt Gaetz twitterte:

"Es gibt den Bolton/Cheney/Romney-Flügel unserer Partei........ und es gibt den siegreichen Flügel."


Diese Leute arbeiten nicht für die Menschen, sondern für ihre Herren vom Deep State. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie bei den Demokraten oder den Republikanern sind. Das sind die Sumpfkreaturen, gegen die Trump kämpft. Von diesen Leuten stammen dann solche Fake-Berichte, dass Russland den Taliban eine Kopfprämie für jeden toten US-Soldaten zahlt. Sie wollen die Friedensbemühungen von Trump sabotieren, denen die Taliban schon zugestimmt haben. Diese Leute wollen keinen Frieden, sie wollen Krieg.

-----

Wir wissen mittlerweile, dass Masken sinnlos sind als Schutz vor Viren. Trotzdem befehlen die Gouverneure und Bürgermeister den Menschen, sie zu tragen. Wann haben uns je die Typen einen Beweis vorgelegt, dass Masken schützen? Hat Fauci oder Birx oder die Massenmedien das jemals getan? Nein, haben sie nicht. Sie behaupten einfach, dass Masken notwendig sind. Wir hatten hier in der Sendung die ganzen Studien, die von der "Association of American Physicians and Surgeons (AAPS)" Vereinigung amerikanischer Ärzte und Chirurgen vorgestellt und wo die Masken verglichen wurden. Alle Studien und Links dazu findet Ihr hier: https://aapsonline.org/mask-facts/


Warum sie die Menschen zwingen, weiter die Masken zu tragen, wissen wir mittlerweile auch. Sie sind das ultimative Zeichen der Angst vor dem Virus und das müssen sie aufrecht erhalten, koste es was es wolle. Sie können jetzt auch nicht mehr damit aufhören, weil in 3 Monaten die Präsidentschaftswahlen stattfinden und sie ihre Briefwahl als einzige Möglichkeit vorantreiben müssen. Die Menschen sollen Angst haben, rauszugehen um im Wahllokal ihre Stimme abzugeben. Sie selbst nehmen sich allerdings Sonderrechte heraus. Die DC-Bürgermeisterin Muriel Bowser hat die Mitarbeiter der Stadt- und Bundesregierung von ihrer strengen neuen Maskenordnung ausgenommen.

"Personen, die ihren Wohnsitz verlassen, müssen eine Maske tragen, wenn sie wahrscheinlich mit einer anderen Person in Kontakt kommen, z.B. wenn sie sich länger als nur für kurze Zeit in einem Umkreis von sechs Fuß von einer anderen Person aufhalten", heißt es in der Anordnung. Ihre Anordnung sieht jedoch für viele Beschäftigte der Stadt- und Bundesregierung Ausnahmen von den strengen neuen Regeln vor: "Die Vollstreckungsbestimmungen dieser Verordnung gelten nicht für Personen in der Justiz- oder Legislativebene der Bezirksregierung, solange diese Personen im Dienst sind, und gelten nicht für Mitarbeiter der Bundesregierung."

Muriel Bowser leitete auch eine Untersuchung gegen das Hotel ein, in dem Präsident Trump gesehen wurde, wie er auf dem Weg zu oder von einer Spendenaktion ohne Maske mit Anhängern sprach. Es ist einfach unglaublich, was sich diese Leute herausnehmen.

----

"Präsident Donald Trump kündigte zusätzliche Maßnahmen zum Schutz von Pflegeheimen vor der Verbreitung des Coronavirus an.

"Das China-Virus stellt die größte Bedrohung für unsere Senioren dar", sagte Trump und stellte fest, dass etwa die Hälfte der Coronavirus-Todesfälle in Pflegeheimen oder Langzeitpflegeeinrichtungen auftraten. Das Weiße Haus erklärte, dass Pflegeheime weiterhin das größte Risiko der Verbreitung des Virus bergen und für seine Regierung höchste Priorität haben würden. "Wir haben sie befragt und wir haben sie größtenteils genau lokalisiert", sagte er."

Trump lässt die Verantwortlichen wissen, dass er genau weiß, wer für die Todesfälle verantwortlich ist und dass er hinter ihnen her ist.

----

Wir wissen auch mittlerweile, dass all die Hetze der Massenmedien gegen das von Trump favorisierte Medikament Hydroxychloroquin unberechtigt war. Ihre sogenannten Beweise und Studien waren alle gefälscht oder erfunden. Die tatsächlichen Berichte von Ärzten, die ihre positiven Erfahren mit Hydroxychloroquin darlegten, verschwiegen uns die Massenmedien.

"Dr. Harvey Risch, ein Epidemiologie-Professor an der "Yale School of Public Health", sagte, er glaube, dass Hydroxychloroquin 75.000 bis 100.000 Leben retten könne, wenn das Medikament zur Behandlung des Coronavirus in großem Umfang eingesetzt werde."

---Es ist eine unglaubliche Lügerei mit allem, was mit dieser Pandemie zu tun hat. Ob es die Tests sind, die Fallzahlen, die Todesfälle, oder die Behandlung. All die Statistiken sind manipuliert und die Zahlen werden nicht in Relation gesetzt.

Phil Kerpen twitterte:

"Wir alle haben den Motorradunfall mit COVID auf dem Totenschein gesehen. Eine Rarität? Eigentlich nicht. Die CDC berichtet, dass auf 3.721 Totenscheinen in der COVID-Zählung auch "vorsätzliche und unbeabsichtigte Verletzungen, Vergiftungen und andere unerwünschte Ereignisse" aufgeführt sind.https://cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid_weekly/index.htm#Comorbidities "


Und DeAnna Lorraine schrieb:

"Nun, da Trump gesagt hat, dass Krankenhäuser ihre Zahlen an das Weiße Haus statt an die CDC melden müssen, kam die CDC gerade heraus & sagte, dass sie einen weiteren "Fehler" in Florida gemacht haben. Sie haben auch Lungenentzündung & Grippe als Covid gezählt - sie haben ihre Zahlen von ungefähr 90.000 auf 11.000 reduziert. So viele "Fehler", hm?"


Wir haben sie erwischt und sie versuchen jetzt zurückzurudern. Die Wahrheit braucht immer ein bisschen, bis sie rauskommt. Doch sie kommt raus und zerstört Propaganda und Lügen.

-----

Kommen wir zu den Unruhen bzw. den gewalttätigen Ausschreitungen. Die Massenmedien und linke Politiker werden nicht müde, uns weißzumachen, wie friedlich all diese Proteste sind. Bei vielen Demonstranten mag das auch tasächlich so sein und das sind dann die Bilder, die uns die Massenmedien zeigen. Doch diese friedlichen Proteste werden jedoch von den gewalttätigen Anarchisten übernommen und beginnen, sich in eine andere Richtung zu bewegen. In Chicago brachte die Polizei eine Drohne zum Einsatz, die genau diesen Vorgang der Übernahme filmte.

Die Polizei von Chicago veröffentlicht Filmmaterial, das detailliert zeigt, wie sich eine anfangs friedliche Demonstration in gewalttätige Ausschreitungen wandelt. Es ist taktisch vorbereitet und trainiert. Eine regelrechte Übernahme  durch den schwarzen Block.

https://www.facebook.com/Breitbart/videos/3378050592260595/

Und was wir sehen, ist nicht nur die Duldung der Krawalle durch bestimmte Bürgermeister, sondern auch deren aktive Unterstützung. Doch belohnt werden sie davon nicht. Im Gegenteil.

Mike Baker zeigt uns das am Beispiel des Bürgermeisters von Portland. In den Videos ist der gesamte Ablauf inklusive der beginnenden gewalttätigen Ausschreitungen dokumentiert.

Hier ein paar Auszüge aus dem Faden von Mike Baker:

"Portlands Bürgermeister Ted Wheeler betritt gerade die Protestmenge. Die Menschen konfrontieren ihn bereits."
"Um den Bürgermeister herum scharten sich Leute, die ihn verfluchten und zum Rücktritt aufriefen."
"Er hat es nicht verdient zu sprechen. Er ist ein verdammter Faschist."
"Tränengas Ted muss weg."
"In einer Gesprächsrunde inmitten der Menge sagt Wheeler, er tue alles, um die Bundesbeamten aus Portland herauszubekommen."
"Wheeler, der auch Polizeikommissar ist, sagt, er übernehme die Verantwortung für die Handlungen von Polizisten und möchte den Ärger der Proteste nutzen, um gemeinsam Veränderungen herbeizuführen."
"In der Zwischenzeit haben Demonstranten auf der Straße begonnen, Feuerwerkskörper auf das Bundesgericht zu schießen."
"Die Demonstranten forderten Wheeler auf, sich den Krawallen vor dem Bundesgericht anzuschließen. Er geht jetzt dorthin."
"Jemand warf eine Dose auf ihn und die Leute singen "Fuck Ted Wheeler", aber er hat sich der Front angeschlossen."
"Dann bekommt Wheeler Tränegas ab"
"Der Bürgermeister von Portland, Ted Wheeler, sagt, dass das Tränengas sticht. Sagt, es sei eine ungeheure Überreaktion von der Regierung. Nennt es urbane Kriegsführung."
"Bürgermeister Wheeler mit geschlossenen Augen, hustend und unter Tränengas leidend.
"Wie fühlt es sich an, Teddy?" schreit jemand."
"Unglaubliche Szene. Der Bürgermeister von Portland, Ted Wheeler, bekommt eine weiteren Salve Tränengas."
"Er hat völlig die Kontrolle über die Situation in Portland verloren."


Das hat nichts mehr mit Rassismus zu tun, oder mit Trauer um ein Opfer eines Polizeieinsatzes. Das ist gewalttätiger Anarchismus und diese Typen sind die Fußsoldaten des tiefen Staates. Doch der Bürgermeister von Portland sagt, dass er alles unter Kontrolle hat und die Bundespolizisten nicht notwendig sind. Er stellt sich buchstäblich mit einem gewalttätigen Mob gegen die Bundesregierung.

Trump twitterte:

"Jetzt sah der gescheiterte RINO Tom Ridge, ehemaliger Chef des Heimatschutzministeriums, der versuchte, seine plötzliche Liebe zum Bürgermeister der Radikalen Linken in Portland zu rechtfertigen, wie dieser gestern Abend von den Agitatoren und Anarchisten ausgebuht und aus seiner Existenz gejagt wurde. Ich liebe es zu sehen, wie sich pathetische Trump-Hasser winden!"


Andy Ngo twitterte:

"Ich erkenne viele der so genannten "Mütter" als dieselben Antifa-Frauen, die sich erst vor wenigen Tagen schwarz gekleidet haben. Aus optischen Gründen ziehen sie jetzt nur noch ein gelbes Hemd an. Die meisten dieser Leute sind keine Mütter & viele identifizieren sich nicht einmal als weiblich."


---Das scheint ihr neuester Trick zu sein, um uns zu täuschen. Interessant wäre die Frage, wer auf die Idee kam und wer das alles bezahlt. Diese "Mütter" bestimmt nicht. Es ist der Deep State, der hier die gleiche Taktik anwendet, wie bei den Farbenrevolutionen und dem sogenannten arabischen Frühling.


---Doch der Irrsinn geht noch weiter:

Die Bürgermeisterin von Chicago, die, die sich für die Abschaffung der Polizei einsetzte, empfiehlt jetzt ihren Bürgern, den Polizeinotruf 911 zu wählen, wenn sie Bundespolizisten im Einsatz sehen. Ergibt das überhaupt noch einen Sinn? Wissen sie noch, was sie tun? Es scheint nicht so. Doch die Menschen in unserem Land sehen jetzt, was das für Leute und dass sie komplett unfähig sind. Und die Auswirkungen dessen, was sie angerichtet haben, sind unglaublich.

Die New York Post berichtet:

"New York City ist der schlechteste Platz für den Einzelhandel geworden.

Shake Shack, das 162 Restaurants in 20 Staaten betreibt, berichtet, dass seine Big-Apple-Stores längere Zeit brauchen werden, um sich vollständig zu erholen als in anderen Teilen des Landes. Die Burger-Kette gab diese Erklärung am 7. Juli ab, als sie berichtete, dass die Verkäufe in New York City in der Woche vom 1. Juli in den gleichen Läden im Vergleich zum Vorjahr um 58 Prozent zurückgegangen sind. Das ist der stärkste Rückgang unter all ihren Standorten. Die Umsätze in den Geschäften der Kette im Nordosten und Südosten fielen dagegen nur um 24 Prozent bzw. 32 Prozent."

---Diese Bürgermeister, und DeBlasio von New York gehört dazu, haben mit ihrer Poltik die Polizei dermaßen geschwächt, dass die Kriminalität in ihren Städten extrem angestiegen ist. Die Menschen trauen sich Abends nicht mehr raus und das wirkt sich auf dem Umsatz aus. Ihre sinnlosen Corona-Maßnahmen haben natürlich auch dazu beigetragen.

----

"Die republikanische Senatorin Joni Ernst aus Iowa appelliert an Trump, dass er die finanziellen für die Städte einstellen soll, die Anarchie und gewalttätige Ausschreitungen zulassen.

Sie und 29 ihrer Kollegen forderten zusammen im Repräsentantenhaus und im Senat das "Office of Management" und den Haushaltsdirektor Russ Vought auf, seine Autorität zu nutzen, um Bundesmittel für Bundesstaaten und Städte zu verhindern, die die Schaffung von autonomen Zonen ermöglichen."

Und sie hat absolut Recht. Sie sollten gar kein Geld mehr bekommen.

----

Gestern sprachen wir darüber, wie sich die Taktik des tiefen Staates mit der in der Ukraine ähnelt, wo sie 2013/2014 den blutigen Maidan durchführten.

Der Bürgermeister von Portland, Ted Wheeler, twitterte etwas sehr Interessantes:

"Heute Nachmittag wurde ich auf Bedenken innerhalb der Gemeinde aufmerksam gemacht, dass Bundesagenten heute Abend berechtigt sein könnten, scharfe Munition für Demonstranten zu verwenden."


---Genau so hat es in Kiew begonnen und wir kennen ihre Taktik. Die Regierung wurde solange provoziert, bis sie die Armee gegen die gewalttätigen Demonstranten einsetzte. Dann erschossen eingeschleuste Agenten und Scharfschützen von den Dächern gezielt Demonstranten. Das Ganze wurde von den Massenmedien sofort in alle Welt transportiert und die Regierung als diktatorische Massenmörder bezeichnet. Danach folgte der Regime-Sturz. Trump weiß genau was sie planen und der Bürgermeister von Portland, ein Deep-State-Spieler, könnte den Startschuss mit seinem Tweet gegeben haben.

Gehen wir dazu zu Post 3466

Q gibt uns ein Bild von Napoleon Bonaparte:

"Störe niemals einen Feind, wenn er gerade dabei ist, sich selbst zu zerstören."


Q sagte:

Diese Leute sind dumm.Genieße die Show!Q

Und ich sagte es vorhin bereits, dass wir vor genau einem Jahr Q uns allen gezeigt hat, was wir tun müssen. Es sind die Posts um den 23. Juli 2019 herum, die uns die jetzige Situation wiederspiegeln.

----

Post 3467

Das ist ein Redrop: Liebe zum Land Foto


--- Was können wir tun? Wir sind das Volk und wir müssen dabei helfen und  verhindern, dass die Zustände schlimmer werden. Wenn wir uns auf Kämpfe mit der Antifa einlassen, endet das in einem Alptraum und das ist genau das, was der Deep State will. Sie wollen, dass wir uns untereinander bekämpfen. Aber das tun wir nicht. Deshalb Flaggen raus! Das ist das Zeichen, was jetzt alle setzen müssen. Es ist an der Zeit, Flagge zu zeigen und sie bis zu den Wahlen im November gehisst lassen. Die schweigende Mehrheit gibt es nicht mehr. Wir sind das Volk. Lassen wir die Bewegung wachsen. Zeigen wir es dem ganzen Land, dass wir, das Volk, vereint zusammenstehen.

----

Post 4559

Was bedeutet das Wort "Patriot" für dich?

Q gibt uns ein Bild der amerikanischen Flagge:


Q sagte:

Es gab eine Zeit, in der unsere Kinder stramm standen und mit Stolz ihre Hand auf ihr Herz legten und mit einer VEREINTEN Stimme den TREUESCHWUR ablegten.Es gab eine Zeit, in der STÄRKE und EHRE etwas bedeutete.Es gab eine Zeit, in der es etwas bedeutete, für unsere FLAGGE zu stehen.Es gab eine Zeit, in der unsere Geschichte (unser Erbe) mit STOLZ und RESPEKT gelehrt wurde.Es gab eine Zeit, in der denjenigen, die zum Schutz und zur Verteidigung unserer FREIHEIT dien(t)en, bluteten und starben, Respekt entgegengebracht wurde. Es gab eine Zeit, in der wir DANKBAR waren.Es gab eine Zeit, in der unsere VERPFLICHTUNGEN etwas bedeuteten.Es gab eine Zeit, in der diese VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, EINE NATION UNTER GOTT, VEREINIGT waren.Es gab eine Zeit, in der diese VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, EINE NATION UNTER GOTT, UNTER DER AMERIKANISCHEN FLAGGE VEREINIGT waren.EINE FLAGGE, DIE IM KAMPF VON TAPFEREN PATRIOTEN ALS SYMBOL FÜR FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT FÜR ALLE GETRAGEN WURDE, UNABHÄNGIG VON RASSE, RELIGION ODER HERKUNFT.EIN LEUCHTFEUER DER HOFFNUNG, WENN SIE GEHISST WURDE.EIN ZEICHEN DES RESPEKTS FÜR IHR ANDENKEN AN DIEJENIGEN, DIE VORSÄTZLICH IHR LEBEN GEOPFERT HABEN, UM SIE ZU VERTEIDIGEN. Es gab eine Zeit, in der WIR, DAS VOLK, über unsere Zukunft entschieden.Es gab eine Zeit, in der WIR, DAS VOLK, eine Stimme hatten. Es gab eine Zeit, in der WIR, DAS VOLK, VEREINIGT und STARK waren.Es gab eine Zeit, in der die Medien frei von politischer Voreingenommenheit [und Korruption] waren.Es gab eine Zeit, in der unsere gewählten Führer ihren Mann standen, sich eingruben und diejenigen verteidigten, die sie repräsentierten. Wie viele Männer und Frauen in Uniform dienen derzeit an den Frontlinien im Ausland, nur um mit Schrecken zurückzuschauen und das Vaterland in Flammen zu sehen? Was bedeutet das Wort "Patriot" für dich?LAND DER FREIEN.HEIMAT DER TAPFEREN.Jetzt ist nicht die Zeit, selbstgefällig zu sein. Wirst du dem Ruf folgen? "Die Freiheit ist nie mehr als eine Generation von der Ausrottung entfernt. Wir haben sie nicht im Blutkreislauf an unsere Kinder weitergegeben. Sie muss erkämpft, geschützt und weitergegeben werden, damit sie das Gleiche tun können, oder wir werden eines Tages unsere Jahre im Sonnenuntergang damit verbringen, unseren Kindern und Kindeskindern zu erzählen, wie es einst in den Vereinigten Staaten war, wo die Menschen frei waren. - ReaganQ

---Es geht nicht nur darum, die Flagge rauszuhängen. Es geht jetzt darum, dem Land unsere Unterstützung zu zeigen. Wir, das Volk, haben die Macht dazu und werden unser Schicksal selbst bestimmen. Deshalb, hängt Eure Flaggen raus. Wenn Du keine Flagge hast, kaufe Dir eine. Es soll ein Leuchtfeuer der Hoffnung werden und wir werden es überall zeigen. Macht Fotos davon, macht Videos und stellt sie ins Internet. Filmt Eure Straße und zeigt der Welt, dass wir vereint für unser Land stehen. Kopiert die Flagge in Eure Posts bei den sozialen Medien. Ihr könnt es an ENoCh oder mich schicken. Wir twittern es für Euch. Zeigen wir es allen. Dann wird der tiefe Staat mit seinen Massenmedien und korrupten Politikern nicht mehr wissen, was sie tun sollen und verstehen, wer die Kontrolle hat. Es hat begonnen!


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/its-time-the-silent-majority-no-more-we-the-people-a-beacon-of-hope-when-flown-episode-2231/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Ich habe meine US-Flagge bereits am Tage der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten auf meinem Balkon gehisst! So wollte ich 2016 schon in meiner Kleinstadt ein Zeichen setzten. Im Sommer des Jahres 2016, auf meiner langen Reise durch die USA, habe ich ein gutes Bild von Donald Trump bekommen, das ganz im Gegensatz zu den Bildern der MS-Medien in Deutschland stand.
    Ich bin zwar kein US-Bürger, fühle mich aber dieser Nation und meinen Freunden dort sehr verbunden. Und irgendwie ist er auch MEIN Präsident!

    AntwortenLöschen
  2. PS: Ich will hier nicht anonym sein (trotz möglicher Gefahren). Ich bin Christian Weinholtz und bin Lehrer in Hannover.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WIR STEHEN ZUSAMMEN.
      WWG1WGA

      Löschen
    2. Gute Einstellung. Hoffen wir auf den politischen Durchbruch und den Wechsel zu einem besseren System

      Löschen
  3. Christian Weinholtz: Ich danke Dir für Deinen Mut Deinen Namen zu nennen. Diesen Mut hatte ich auch, als ich meinen Namen bei der UN(O) registrieren ließ zum Rechtenachweis auf die Rückgriffsrechte zu den Alten Bundesstaaten gemäß RUSTAG 1913, um das Quorum zur Umsetzung des § 146 GG für das Deutsche Volk anerkannt zu bekommen. Wir sind auf gutem Wege. Nach der nächsten Trump-Wahl wird die "Übergangsregierung" wohl offiziell von den Alliierten US und Russland anerkannt. Absprachen sind im Gange.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kann man wo seinen Namen bei der UN registrieren lassen? Kannst du nen Link setzen oder Adresse?

      Löschen
    2. swtesfa: 1913 waren alle Deutschen aufgerufen den Art. 146 GG umzusetzen. Dazu mußten erst einmal Rechteträger gefunden werden, die die nachgewiesenen Rechte an den Alten Bundesländern hatten. Das mußte eine gewisse Anzahl sein, sonst wäre der Art. 146 GG nicht umsetzbar gewesen. Entsprechende namentliche Papiere wie Abstammungsurkunden mußten eingereicht werden. Das Quorum ist seit Ende 2014 erfüllt und von der UN(O) bestätigt. Weiterer Rechteträger bedarf es nicht mehr. Es bedarf allerdings noch Menschen die der VV beitreten, die vorläufige Verfassung bestätigen, um später an einer neuen Verfassung mitzuarbeiten. Zurückzugehen in die alte Verfassung von 1871 - wie hier des öfteren zu lesen ist - ist unsinnig, da diese Verfassung vom "vatikangesalbten Kaiserreich" stammt und darin der "Bürgerliche Tod" durch Bismarck festgeschrieben wurde. Und was der "Bürgerliche Tod" bedeutet, seht ihr gerade jetzt in Deutschland, nämlich: juristische Person als Treuhänder ohne Rechte!

      Löschen
  4. Noch einen Hinweis: Die Verfolgungen durch die BRD nach meiner Registrierung 2014 für die UN(O) ließen nicht lange auf sich warten. Wenige Jahre später mußte ich das Land verlassen und auswandern. Heute ist die Gefahr nicht mehr so groß. Die BRD liegt in den letzten Zügen. Sie selbst will sich abreißen und in der EU aufgehen, und die VV will sie auch abreißen. Wahrscheinlich wird die BRD in dieser Form den Jahreswechsel 2020/2021 nicht mehr überstehen.

    AntwortenLöschen
  5. Bin auch schon lange bei der VV. Für mich ein guter Weg eines sauberen Neustarts, der im Nachgang viele Möglichkeiten, je nach Willen der D-Völker, zulässt.

    Aber bei konkreten Nachfragen in Bezug auf den Status der Zusammenarbeit mit den wichtigsten Verhandlungspartnern- den Alliierten-USA/RU/(GB), mauert der 1 Rat nach wie vor. Keine Infos dazu. Angeblich dürfen sie nicht (geheim blabla).

    Natürlich ist eine Völkerrechtliche Neuregelung in D, (welche 1990 versäumt wurde) vor allem auch im eigenen Interesse der Alliierten -und der ganzen Welt.

    "Wahrscheinlich wird die BRD in dieser Form den Jahreswechsel 2020/2021 nicht mehr überstehen."
    --
    Davon gehe ich auch ganz klar aus. Es sollte noch dieses Jahr geschehen.
    Eine D-Neuregegelung ist für die Welt einfach zu wichtig, als das man uns hier noch weiter einem Mafiamäßig strukturierten Verbrechersyndikat überlässt. Fällt die BRiD, ist die EU in angesrebter Form, eh Geschichte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Vina: "Aber bei konkreten Nachfragen in Bezug auf den Status der Zusammenarbeit mit den wichtigsten Verhandlungspartnern- den Alliierten-USA/RU/(GB), mauert der 1 Rat nach wie vor." Klar, das muß auch so sein. Stell Dir vor, der Feind ließt und hört alles mit. Das geht nicht! Ich hatte bis vor 1 Monat noch intensiven Kontakt mit Mitgliedern des 1. Rates. Da ich aber aus vorgenannten besagten Gründen nicht mehr in Zentraleuropa lebe, muß ich auch für meinen und meiner Partnerin Lebensunterhalt sorgen, und habe dem 1. Rat mitgeteilt, daß ich zwar hier im Ausland Redeveranstaltungen - auch für Nichtdeutsche - in Bezug auf BRD und UCC halte, aber im 1. Rat nicht aktiv mitarbeiten kann. Dennoch bin ich ziemlich auf dem letzten Stand, auch durch meinen Sohn in Deutschland, der aktiv mitarbeitet. Bei Interesse schreibe mir ein Email unter: abichoraro@yahoo.com Ich werde Dir in jedem Falle antworten, auch wenn es u.U. nicht ganz zeitnah ist.

      Löschen
  6. Neues vom Peter Denk:


    Peggi und Peter Denk (Teil 1)
    https://www.youtube.com/watch?v=hRzekQheQIg&feature=youtu.be


    Kathrin und Peter Denk (Teil 2)
    https://www.youtube.com/watch?v=dyu2vjHZ6tg&feature=youtu.be

    AntwortenLöschen
  7. och, wenn er pedmomap.live twittert würde er sogar etwas für die ganze Weltbevölkerung tun ... aber das scheut Dave und Qlobalchange wie der Teufel das Weihwasser

    AntwortenLöschen