Willkommen auf Qlobal-Change

Mittwoch, 22. Juli 2020

X-22 Report vom 21.7.2020 - So eine Panik habe ich noch nie erlebt - Es ist Zeit - Hier geht es nicht um eine weitere 4-Jahres-Wahl - Episode 2229b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Wenn Du die Aktionen der Deep-State-Spieler und der Massenmedien beobachtest, Trump und sein Team positionieren sie strategisch dort hin, wo sie sie haben wollen und sie merken es nicht einmal. Sie spielen ihr Spiel und glauben ernsthaft, noch die volle Kontrolle zu haben. Trump lässt sie in ihrem Glauben, denn besser könnte er den Menschen gar nicht erklären, was für Leute das sind, was sie vorhaben und was sie tun.



Wir wissen alle, dass Biden nicht der richtige Kandidat der Demokraten ist. Sie können ihn überhaupt nicht mehr in die Öffentlichkeit lassen, ohne sich absolut lächerlich zu machen.

The Hill twitterte:

"John Kasich spricht auf dem Parteitag der Demokratischen Partei im Namen von Biden: Bericht: http://hill.cm/QnCcIrU "


---Jetzt braucht Biden als Präsidentschaftskandidat sogar schon auf dem Parteitag seiner eigenen Partei jemand anderen, der für ihn spricht. Kannst Du Dir vorstellen, dass bei einer Trump-Rally jemand anders für ihn spricht? Undenkbar, aber die Linken kriegen das hin.

----

Die uns bekannten Akteure aus dem Repräsentantenhaus schickten einen Brief an den Direktor des FBI, Christopher Wray, und drückten darin ihre Sorge aus, von ausländischem Mächten ausspioniert zu werden.

Kyle Cheney twitterte:

"Pelosi, Schiff, Warner, Schumer baten das FBI um ein Briefing für den gesamten Kongress, nachdem sie von spezifischen Geheimdienstinformationen über eine gegen den Kongress gerichtete Operation mit ausländischem Einfluss erfahren hatten."


---Wir wissen, wer wen ausspioniert hat. Dieser Versuch klingt sehr nach Täter zu Opfer machen.

Richard Grenell antwortete:

"Die Achterbande (und andere Betroffene) wurden bereits informiert. Vor Wochen. Diese Anfrage ist eine CYA."


* CYA = cover your ass = deinen Arsch retten

----

Wir wissen auch, dass Obama hinter Richter Sullivan steckt und ihn angewiesen hat, den Fall Flynn unter allen Umständen hinauszuzögern.

Catherine Herridge twitterte:

"FLYNN: In einem 24-seitigen Antrag sagt der Oberstaatsanwalt, Richter Sullivan habe seine Befugnisse überschritten, wobei er sich auf die Rechtsprechung beruft und den Antrag auf Überprüfung der Entlassung durch den gesamten Ausschuss ablehnen sollte. In diesem Fall folgte der Ausschuss einem etablierten Präzedenzfall dieses Gerichts und des Obersten Gerichtshofs, um einen ..."
"... einschneidenden Prozess zu stoppen, der die zentrale Exekutivgewalt an sich reißen würde, um zu entscheiden, ob eine Strafverfolgung fortgesetzt werden soll. Sowohl dieser als auch ein anderer Gerichtsbezirk haben unter ähnlichen Umständen Mandamus erteilt. Als Reaktion darauf unternahm der Bezirksrichter - ein Beamter, der normalerweise keine interessierte Partei wäre - den ..."
"... außerordentlichen Schritt, vor der gesamten Richterbank eine Petition einzureichen, um eine Anhörung in eigener Sache zu beantragen. Diese Petition unterstreicht nur, dass zwischen den eigentlichen Parteien - der Regierung und dem Angeklagten - kein Fall und keine Kontroverse besteht und dass jede Fortsetzung des Strafverfahrens..."
"... sie in eine gerichtliche und nicht in eine exekutive Anklage verwandeln würde. Soweit der Regierung bekannt ist, hat bisher nur ein Bezirksrichter je einen Antrag auf Wiederaufnahme vor der gesamten Richterbank in einem Mandamus-Fall gestellt, und dieser Antrag wurde abgelehnt. Dieses Gericht sollte hier den gleichen Weg einschlagen."


"Antwort des Justizministeriums auf Richter Sullivans Antrag auf eine Überprüfung vor der gesamten Richterbank - "Sie mussten die Erlaubnis des Justizministeriums einholen, Ihren Antrag einzureichen.""

Was passiert, wenn Flynns Fall abgewiesen wird? Was passiert, wenn rauskommt, dass alles im Fall Flynn inszeniert und gefälscht war? Das ist der schlimmste Alptraum des Deep State und deshalb sind sie in Panik. Sie wollen das alles hinauszögern bis zu den Wahlen, genau wie die Pandemie und die Rassenunruhen. Es wird weder funktionieren noch ihnen etwas nützen. Die Menschen werden es erfahren und die Verantwortlichen werden sich vor Gericht dafür zu erklären haben.

-----

Und dann haben wir Nancy Pelosi. Sie hat etwas sehr Interessantes über Donald Trump und seine Präsidentschaft gesagt:

https://youtu.be/bcBt3TbqU-U?t=614

"Nur weil er vielleicht nicht aus dem Weißen Haus ausziehen möchte, heißt das nicht, dass wir keine Einweihungszeremonie zur Amtseinführung eines ordnungsgemäß gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten haben werden. Ich bin die Zweite in der Reihe der Präsidentschaft, und erst letzte Woche hatte ich meine regelmäßige Fortsetzung der Regierungseinweisung. Das könnte Sie interessieren, denn ich habe ihnen gesagt, dass dies niemals geschehen wird, so Gott will, wird es niemals geschehen."

Sie weiß bereits, dass Trump die Wahl nicht verlieren wird, aber was sie sagte, ist sehr wichtig. Sie hätte das brauchen nicht zu erwähnen, aber sie tat es.

"Die meisten Amerikaner kennen die Grundordnung der Erbfolge im aktuellen Präsidentennachfolgegesetz. Nach dem Vizepräsidenten bestimmt das Gesetz die Sprecherin des Repräsentantenhauses als nächste in der Reihenfolge."

Und in der Tat wäre das Nancy Pelosi nach Trump und Pence. Dazu müssten aber beide sterben, oder aus anderen Gründen nicht mehr anwesend oder in der Lage sein, die Präsidentschaft auszuüben. Also wovon geht Pelosi aus? Was weiß sie? Was haben sie vor? Redet sie davon, Trump und Pence zu ermorden? Sie hat einfach die Katze aus dem Sack gelassen und ihre Pläne laut ausgesprochen.

Auch Hillary Clinton sagte, Donald Trump ist eine Gefahr für die Wahlen. Er versuche, es den Menschen so schwer wie möglich zu machen, zu wählen, diese Stimmen zählen zu lassen und weiteres Misstrauen in unser Wahlsystem zu nähren.


Trump sagt voraus, dass die Briefwahl zu den korruptesten Wahlen in der Geschichte der USA führen wird.

Er twitterte:

"Die Briefwahl wird, sofern sie nicht von den Gerichten geändert wird, zur korruptesten Wahl in der Geschichte unserer Nation führen!"


"Eine Anfang des Jahres vom "Republican National Committee (RNC)" durchgeführte Umfrage ergab, dass 62% der Wähler glauben, dass es bei den Wahlen in den USA Betrug gibt, und dass 57% der Amerikaner befürchten, dass die Integrität der US-Wahlen durch die Briefwahl beeinträchtigt werden könnte."

Doch genau das ist es, was sie so dringend brauchen. Nur bei der Briefwahl als einzig mögliche Art zu wählen können sie genügend Stimmen zu ihren Gunsten fälschen. Glauben sie zumindest. Nur deswegen wollen sie all das hinauszögern bis zur Wahl. Die Pandemie, die Rassenunruhen, die Ausgangssperren. Sie wollen die Menschen so in der Angst halten, dass sie sich nicht trauen raus zu gehen, ins Wahllokal zum Abstimmen zu gehen. Das ist der ganze Sinn hinter ihren Absichten.

-----

Präsident Trump unterzeichnet eine Durchführungsverordnung, die unregistrierte Personen von jeder parlamentarischen Repräsentation ausschließt. Dazu soll eine Volkszählung Klarheit verschaffen.

In dem Dokument heist es:

"Präsident Donald J. Trump ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die amerikanischen Bürger im Kongress angemessen vertreten sind. Wir werden alle Informationen sammeln, die wir benötigen, um eine genaue Volkszählung durchzuführen und verantwortungsvolle Entscheidungen über die öffentliche Ordnung, das Wahlrecht und die Vertretung im Kongress zu treffen.
SCHUTZ DER AMERIKANISCHEN DEMOKRATIE: Präsident Donald J. Trump ergreift Maßnahmen, um zu verhindern, dass illegale Ausländer in der Volkszählung von 2020 zum Zwecke der Aufteilung gezählt werden.
Präsident Trump gibt ein Memorandum heraus, in dem er klarstellt, dass illegale Ausländer zum Zweck der Zuordnung von Vertretern nach der Volkszählung von 2020 nicht berücksichtigt werden sollen.
Dies folgt dem Auftrag des Präsidenten, der die Bundesregierung anweist, die Informationen zu sammeln, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass im Zusammenhang mit der Volkszählung genaue Daten zur Staatsbürgerschaft zusammengestellt werden.
Illegalen Ausländern - Menschen, die unsere Gesetze eklatant missachtet haben - eine Vertretung im Kongress und politischen Einfluss zu geben, wäre eine Pervertierung unserer demokratischen Grundsätze.
Wenn man zuließe, dass illegale Ausländer mitgezählt werden, könnte das auch perverse Anreize schaffen - wie etwa die potenzielle Belohnung von Staaten, die Verstöße gegen das Bundeseinwanderungsrecht fördern -, die unser Regierungssystem untergraben würden.
Präsident Trump wird niemals zulassen, dass unsere Demokratie ausgehöhlt wird, indem illegale Ausländer im Kongress vertreten werden, wenn die Verfassung dies nicht verlangt.
https://www.whitehouse.gov/briefings-statements/president-donald-j-trump-taking-action-ensure-american-citizens-receive-proper-representation-congress/

-----

Doch es geschieht noch mehr in dieser Hinsicht:

"Die Republikaner schienen einen von den Demokraten geführten Versuch, die Steuerzahler in Florida zu zwingen, die Portokosten für die Briefwahl zu finanzieren, die Rückgabefristen für die Stimmzettel zu streichen und Gesetze zu beseitigen, die die Praxis des Stimmzettelsammelns einschränken, die es politischen Mitarbeitern ermöglicht, Briefwahlzettel massenweise abzurufen und an die Wahllokale zurückzuschicken, mit Erfolg zu vereiteln."

---Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker wollen die Pandemie bis zu den Wahlen aufrecht erhalten. Trump weiß das und er lässt sie ihr Spiel ausspielen. Die Menschen müssen erkennen, wer dafür verantwortlich ist und wer das mit gefälschten Zahlen, Statistiken und Erklärungen vorantreibt. Das Gleiche gilt für die Aufhetzung zu Rassenunruhungen. Wenn genügend Menschen aufgewacht sind, können die anderen Themen eingebracht werden. Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Hochverrat. Wenn all das zusammenkommt, haben wir den perfekten Sturm, der dieses System zu Fall bringen wird, welches nur den Interessen einiger Weniger dient und nicht den Menschen. Die Vorabeiten dazu laufen sehr gut.

Das FBI twitterte:

"Das FBI und unsere Partner haben bekannt gegeben, dass eine große Bundesgeschworenenjury Anfang des Monats eine Anklageschrift zurückgeschickt hat, in der Li Xiaoyu und Dong Jiazhi wegen ihrer angeblichen Beteiligung an einer weltweiten Kampagne gegen Computereinbrüche angeklagt werden."
"Das US-Justizministerium hat zwei chinesische Hacker beschuldigt, Geschäftsgeheimnisse in Höhe von Hunderten von Millionen Dollar von Unternehmen aus aller Welt gestohlen zu haben und in jüngster Zeit Firmen ins Visier genommen zu haben, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickeln."


Trump geht gegen alle Arten von Verbrechen und Kriminalität vor. Ob es die Wirtschaftskriminalität ist, die Randale von Antifa und BLM oder Betrug, Korruption und Verrat. Und natürlich gegen das gigantische Netzwerk des Menschenhandels und der Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Wir sehen das mit Ghislaine Maxwell und Epstein. Q hat uns gestern das mit Pinocchio und Gepetto gezeigt, was zu Disney führt und ihre wahren Absichten aufzeigt. Ein rießiger Medienapparat, der nur einem einzigen Zweck dient und der in all das verwickelt ist.

---Die Massenmedien kommen an dem Thema nicht mehr vorbei, aber sie haben eine sehr seltsame Sichtweise auf die Dinge und werden Euch niemals das wahre Ausmaß zeigen. Sie lenken es daher in eine andere Richtung und man spürt deutlich, in welche sie es haben wollen.

NBC-News twitterte dazu:

"Mit Hilfe von Überwachungssoftware werden Kinderpornotäter auf der ganzen Welt verfolgt. Das Kinderschutzsystem hilft der Polizei bei der Bestimmung von Kinderpornographie Fällen. Doch während das System expandiert, sieht es sich wachsenden Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre gegenüber."


In dem Twitterfaden heist es dann weiter:

"Einige Bürgerrechtsexperten haben jedoch Bedenken hinsichtlich der Massenüberwachung geäußert, die durch diese Technologie ermöglicht wird."

---Sie sprechen zwar über den Mißbrauch von Kindern und wie schrecklich das alles ist, sind aber mehr besorgt um die Einhaltung der Privatsphäre der Täter. Sind sie wirklich an dem Wohl von Kindern interessiert oder eher an dem Schutz der Täter? Kontaktverfolgung bei Corona stellt doch auch kein Problem für sie dar. Nein. Sie wissen sehr genau, welche Kreise in diese Verbrechen verwickelt sind und sie selbst gehören dazu. Es ist das Netzwerk von hochrangigen Politikern, prominenten Personen aus der Wirtschaft, Justiz und Verwaltung, Hollywood-Stars und Mitgliedern von Königshäusern zusammen mit den Massenmedien, die jahrzehntelang dafür gesorgt haben, dass das alles schön verborgen bleibt und weiterlaufen kann. Doch sie werden sie nicht mehr beschützen können. Die Patrioten haben alles über sie. Inklusive der Massenmedien. Und davor haben sie panische Angst.

----

"Clare Hazell, die Ehefrau eines britischen Aristokraten und Vielfliegerin in Jeffrey Epsteins "Lolita Express", ist von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für die britische "Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeiten an Kindern (NSPCC)" zurückgetreten.

Hazell unternahm zwischen 1998 und 2000 mindestens 32 Flüge mit Epsteins berüchtigtem Flugzeug, darunter Reisen zu seinen Häusern in New York, Florida, der Karibik und New Mexico. Epstein begleitete Hazell auf allen Reisen an Bord des Lolita-Express, wie aus den Flugprotokollen hervorgeht."

---Und wieder haben wir die sogenannten Kinderschützer, die sich in Wirklichkeit als Kinderschänder entpuppen. Diese Praxis ist die beste Tarnung und der garantierte Zugang zu Kindern. Und die Öffentlichkeit feiert sie noch ob ihrer humanitären Glanzleistungen zum Wohle der Menschheit.

In dem Artikel heist es weiter:

"Virginia Giuffre beschuldigte Hazell, sie sexuell missbraucht zu haben. Hazell, ehemals Präsidentin der NSPCC-Niederlassung West Suffolk, war Gastgeberin von Veranstaltungen für die Wohltätigkeitsorganisation in der Elveden Hall - einem großzügigen Anwesen in Suffolk, England, das sich seit 1894 im Besitz der Familie Guinness befindet und in dem mehrere Szenen aus dem Film "Eyes Wide Shut" gedreht wurden. Die NSPCC versuchte sofort, sich von Hazell zu distanzieren und verlautbarte, dass Hazell nicht mehr für ihren "Kinderschutzgesellschaft" arbeitet."


Das ist wirklich unglaublich und ich glaube, dass das der Grund ist, warum Q den Film "Eyes Wide Shut" mehrmals in seinen Posts erwähnt hat. Doch das große Erwachen hat längst bei den Menschen begonnen. Sie glauben nicht mehr, dass das alles nur ein Film ist.

"Eine landesweite Telefon- und Online-Umfrage von Rasmussen zeigt, dass nur 21% der erwachsenen Amerikaner glauben, dass Epstein im Gefängnis tatsächlich Selbstmord begangen hat. 52% sagen, es sei wahrscheinlicher, dass er ermordet wurde, um ihn daran zu hindern, gegen mächtige Personen auszusagen, mit denen er in Verbindung stand. Der ehemalige Präsident Bill Clinton ist vielleicht die prominenteste Person, die mit Epstein in Verbindung gebracht wird. 53% der Wähler sagten im Juni letzten Jahres, dass Clinton ein sexuelles Raubtier sei."

----

Während der gewalttätigen Ausschreitungen von Antifa und BLM gab es ein Paar, welches sein Haus vor den randalierenden Truppen schützte. Sie taten es mit Waffengewalt, was ihr verfassungsmäßiges Recht ist, denn die Vandalen waren bereits in ihr Grundstück eingedrungen.

Eric Schmitt, der Generalstaatsanwalt von Missouri, twitterte Folgendes:

"Die Staatsanwältin von St. Louis, Kim Gardner, ist an einer politischen Anklage beteiligt. Ich habe den Fall mit dem Antrag auf Klageabweisung eingereicht. Als AG habe ich die Pflicht, die Grundrechte aller Missourianer zu schützen, einschließlich des Rechts, zur Selbstverteidigung der eigenen Person und des eigenen Heims Waffen zu besitzen und zu tragen."
"Dieser Fall ist außergewöhnlich. Auf der Grundlage allgemein bekannter Tatsachen zielt diese Anklage auf Verhaltensweisen ab, die sowohl durch die Verfassung von Missouri als auch durch die Statuten der "Castle Doctrine of self-defense" ausdrücklich geschützt sind." (Der 2. Verfassungszusatz)"
"Mit anderen Worten, dies ist nicht nur ein Fall von Vergeltungsmaßnahmen der Regierung gegen einen Bürger wegen der Ausübung eines Grundrechts - was schlimm genug ist - es ist auch ein Fall, in dem der örtliche Staatsanwalt glaubt, dass die Ausübung dieses Grundrechts selbst ein Verbrechen ist."
"Die Gründer betrachteten das Recht, zur Selbstverteidigung Waffen zu besitzen und zu tragen, als ein unveräußerliches Naturrecht, das bereits vor der Verabschiedung der US-Verfassung bestand und tief in den englischen Freiheitsvorstellungen verwurzelt war, die in der Glorreichen Revolution von 1689 geschmiedet wurden."


Die Staatsanwältin von St. Louis, Kim Gardner, mißbraucht ihr Amt, um gegen die Verfassung der Vereinigten Staaten vorzugehen. Das spiegelt die gesamte Agenda wieder, die vom Deep State und seinen Lakaien vorangetrieben wird.

----

Derweil gehen die Ausschreitungen und Krawalle von Antifa und BLM weiter. In Denver wurde die konservative Autorin und Aktivistin Michelle Malkin von Schlägern der BLM angegriffen und daran gehindert, bei einer Pro-Polizei-Kundgebung zu sprechen.


Das war ein patriotisches und familienfreundliches Fest anlässlich des 6. Jahrestags der Anerkennung der Strafverfolgung und wurde im Vorfeld in den sozialen Medien beworben, unter anderem auf Malkin's Twitterprofil, wo sie 2,2 Millionen Follower hat.

Michelle Malkin twitterte:

"Dies ist der Moment, in dem einer unserer Leute auf der Bühne durch die Invasion der BLM/Antifa geschlagen wurde. Dann holte die Dame vom Schwarzen Block den Taktstock heraus. Deshalb schrie ich Kyle Clark. Die Scheiße, die mir die BLM-Hündin ins Gesicht gespritzt hat, war immer noch überall auf mir."


"Auf dem Video, das bis Anfang Montag über 150.000 Mal angesehen wurde, sprechen mehrere Personen, die sich als Black Lives Matter identifizieren, Malkin an, indem sie einen oder mehrere von ihnen zusammenklappbare Schlagstöcke rausholen und beginnen, Malkin zu stoßen und zu schlagen. Dabei verliert sie einen Schuh und wird schließlich von den freiwilligen Sicherheitskräften der Veranstaltung bei der Flucht in ein wartendes Auto unterstützt, woraufhin die Videoaufzeichnung endet. Malkin war verständlicherweise verzweifelt über diese unerwartete gewaltsame Wendung der Ereignisse und drückte ihre Frustration darüber aus, dass die Polizei von Denver, die sichtbar in der Gegend anwesend war, nichts unternahm, um die Angriffe zu stoppen oder die friedliche polizeiliche Pro-Police-Kundgebung weitergehen zu lassen."

---Das ist die Welt, die der Deep State für uns bereit hält. Das wollen sie im ganzen Land und es wird sich bis zu den Präsidentschaftswahlen im November eher verschlimmern, als besser werden. Trump muss es geschehen lassen, erstens, um die Individuen auf frischer Tat zu ertappen und zweitens, um dass die Menschen im Land sehen, was die Linksdemokraten wirklich wollen. Das ist ihre Welt, wo jeder andersdenkende verprügelt und eingeschüchtert wird. Wie in jeder Gewaltherrschaft, ob es bei den Nazis oder den Kommunisten war. Es sind immer die gleichen Szenarien.

----

Trump twitterte etwas sehr Interessantes

"Wir sind vereint in unserem Bemühen, das unsichtbare China-Virus zu besiegen, und viele Menschen sagen, es sei patriotisch, eine Gesichtsmaske zu tragen, wenn man sich gesellschaftlich nicht distanzieren kann. Es gibt niemanden, der patriotischer ist als ich, Ihr Lieblingspräsident!"


und Tony TM griff das auf:

"Schaute den letzten Drop mit "Patriotisch" nach und fand dies. [Post 4592] Könnte POTUS uns sagen, dass er [sie] betrügt?"


Und hier Post 4592:

Q sagte:

Wann hast du das letzte Mal erlebt, dass ein Parteiführer der Demokraten [D] patriotisch war [mit Nationalstolz (Vaterlandsliebe)]? ......Die Großen Schwin[D]ler.Q

Ich glaube, dass Trump sie komplett täuscht, da er sie glauben lässt, dass sie nach wie vor die Kontrolle haben.

Gehen wir dazu zurück zu Post 4330

Q sagte:

DEINE STIMME UND DEINE ABSTIMMUNG SIND DAS, WAS AM WICHTIGSTEN IST.[BEZEUGUNG] VON VERSUCHEN, BEIDES ZU ENTFERNEN.

---der Deep State versucht, beides zu entfernen.

1. ZENSUR [FASCHISMUS] [AUTORITÄR]2. DEPLATTFORMIERUNG/ENTFERNUNG [ZUM SCHWEIGEN BRINGEN]

---Mit Deplattformierung ist nicht die Zensur und Verbannung der Patrioten von Social-Media-Plattformen gemeint, sondern das Einschüchtern von Patrioten bei öffentlichen Auftritten. Wie wir es bei Michelle Malkin gesehen haben.

3. BRIEFWAHLBETRUG [VERDÜNNEN][VERWÄSSERN] VERFASSUNGSMÄßIGER RECHTE?

---Hier sei das Beispiel der Staatsanwältin Kim Gardner genannt, die dem Paar sein verfassungsmäßiges Recht auf Selbstverteidigung nehmen will.

REDEFREIHEIT?VORSÄTZLICH BLIND ODER VORSÄTZLICH AKZEPTIERT?Q

---Unsere Stimme hat Gewicht und die schweigende Mehrheit wächst jeden einzelnen Tag. Die Deep-State-Spieler realisieren, dass sie die Kontrolle über das Narrativ verlieren. Deshalb wollen sie Trump aus dem Weißen Haus haben, jetzt sogar schon mit der Überlegung, ihm umzubringen, wie wir Pelosi's Gedankengängen entnehmen konnten. Natürlich wird das nicht geschehen, denn Trump und die Patrioten kennen das Drehbuch des tiefen Staates in- und auswendig. Auch diese Möglichkeit haben sie dabei in Betracht gezogen und entsprechende Schutzmaßnahmen sind längst vollzogen.

Doch die Menschen müssen all das sehen. Als nächstes kommen die Anklagen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit auf die Tagesordnung. Die Anklagen wegen Betrug, Bestechung, Korruption und Hochverrat stehen an. All das wird zusammenkommen und der Deep State weiß das. Deshalb seine Panik und verzweifelten Versuche, es abzuwenden. Alle gingen schief und das genaue Gegenteil trat ein. Und die Menschen können dabei zuschauen und lernen. Das ist das große Erwachen und es ist nicht mehr umkehrbar.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/never-seen-panic-like-this-its-time-this-is-not-about-another-4-year-election-episode-2229/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Warum darf Soros noch sein Unwesen in der EU treiben ....ohne Soros hätte Merkel keine Macht mehr...denn Soros bezahlt auch die Antifa ....in Europa...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du den obigen gesamten Text gelesen hättest, dann wärest Du auch auf den folgenden Abschnitt aus dem Text gestossen, der Deine Frage beantwortet.
      >>Doch die Menschen müssen all das sehen. Als nächstes kommen die Anklagen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit auf die Tagesordnung. Die Anklagen wegen Betrug, Bestechung, Korruption und Hochverrat stehen an. All das wird zusammenkommen und der Deep State weiß das. Deshalb seine Panik und verzweifelten Versuche, es abzuwenden. Alle gingen schief und das genaue Gegenteil trat ein. Und die Menschen können dabei zuschauen und lernen. Das ist das große Erwachen und es ist nicht mehr umkehrbar.<<
      Auch in Europa müssen die Menschen erst sehen, was Soros alles anrichtet und wer sich mit Hilfe von Soros und Gates noch an der Macht halten kann. Das ist auch in den USA nicht anders.
      Deshalb lässt Trump den Deep State und seine Helfer noch gewähren, damit die Menschen die Auswirkungen des Terrors des Deep State sehen und begreifen lernen, dass Trump die einzig richtige Wahl ist, das Land wieder in Ordnung zu bringen. Beste Grüße WWG1WGA

      Löschen
    2. "Und die Menschen können dabei zuschauen und lernen, die Auswirkungen des Terrors des Deep State sehen und begreifen lernen".

      Mich würde mal interessieren, wie die Masse das sehen soll, wenn es nicht in den MSM erscheint. Wenn die Massenmedien nicht bis zur Wahl übernommen werden, wird keiner etwas sehen, weil es dann schlicht und einfach nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist. Und was das lernen betrifft... Die Menschen haben in den letzten Jahrhunderten auch nichts dazu gelernt, selbst wenn man Ihnen die Wahrheit ins Gesicht schlägt. Die "Wahrheit", welche sowieso jeder für sich selbst definiert, wird das Weltbild aller angreifen. Die Menschen werden sich nur gegenseitig zerfleischen und die Schuld einander zuschieben. Denn die Schmach wird zu groß sein, das eigene Unvermögen zuzugeben... Das wird passieren! Jeder wird dem anderen den Spiegel vorhalten, denn jeder einzelne Mensch auf diesem Planeten, sei er noch so eine gute Seele, lügt in seinem Leben zu dessen Vorteil. Die nächsten zwei Generationen werden erst einmal aufgearbeitet werden müssen, da hieraus eine Massendepression entsteht. Wir sind noch nicht mal am Anfang der Wahrheit angelangt. Sollte das alles wirklich soweit kommen, müssen wir Menschen die Ärmel hochkrempeln und den Zeitenwandel einleiten. Da ist jeder einzelne gefragt. Nur wenn wir das so handhaben wie bisher, indem wir abwarten und zuschauen und uns wieder darauf verlassen, dass es andere richten, wird sich nix ändern. Bestenfalls entsteht dann wieder eine neue Elite.

      Löschen
    3. Genau darum sind wir aufgefordert als digitale Soldaten das Wissen zu verbreiten. Es wird schon bald die kritische Masse erreicht sein, dann bricht sich die Wahrheit an das Licht.

      Vergleiche:"Der hundertste Affe" ("The Hundredth Monkey" von Ken Keyes, Jr.)

      Löschen
    4. Wenn die Massenmedien nicht bis zur Wahl übernommen werden, wird keiner etwas sehen, weil es dann schlicht und einfach nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist."
      ---
      Deshalb kann ich das "die Menschen müssen es sehen/erfahren.." nicht mehr hören/lesen.
      Das ist nur ne Schutzbehauptung von eher verwirrten "Kräften" die in wirklichkeit keinen Plan haben, aber vorgeben, es wäre Teil ihres Plans.

      Was ist das für ein Plan, der überhaupt kein Problem mit zehntausenden Toten und viele Mio. zerstörte Existenzen hat, dafür aber die Fake-News-MSM nicht längst übernommen hat, um diese mutwillig zugelassenen Schäden zu vermeiden und die Bevölkerung endlich effektiv aufzuklären? Es gibt dafür keine Rechtfertigung!

      Das ist ganz klar der sehr dunkle Plan des Deep State, der hier gerade unaufgehalten läuft.
      Und uns wird dieser völlige Schwachsinn dann noch als hochintelligenter 5D-Schach-Plan der Patrioten verkauft. Die gehen unbeeindruckt über Leichen, viele Leichen... Gruselig.
      Diesen Höllen-"Plan" können sich diese Pseudo-Patrioten mal da hinschieben, wo die Sonne nicht hinscheint.
      Wachsamkeit...!

      Löschen
    5. Die einfachste Methode ,
      Loggen sie sich bei ARD , ZDF Stern , usw ein und schreiben sie klar und deutlich ihre Meinung.
      Dann lesen auch Schläfer diese Kommentare. Vielleicht wacht der eine odere Andere auf. Bleiben sie höflich und sachlich. Die Wahrhrit und die Zeit sind unsere Verbündeten.

      Löschen
    6. Hallo Wald Luft und Sonne, ich finde das auch wichtig. Es ist zwar nur ein kleiner Beitrag, aber das macht diese Bewegung aus: viele kl. Beiträge bilden eine große Masse, die nun schon von Twitter als so bedrohlich empfunden wird, dass man sie verbannen will. In meinem persönlichen Umfeld sehe ich auch noch zu wenig Veränderung, ich bin mir aber sicher, das die Leute stetig kritischer werden. Vllt. reicht bald wirklich nur ein kleiner Funke, der einen Waldbrand erzeugt?! Kopf in den Sand bringt uns nicht weiter. Wie heißt es so schön bei den „Bremer Stadtmusikanten": „etwas besseres als den Tod findest Du überall"! Oder: am Ende sterben wir alle - früher oder später, aber so lange wir auf Erden sind, können wir mitmischen - im besten Sinne!
      WWG1WGA

      Löschen
  2. So 'ne intelligenzferne Frage! Die Antwort steht im Artikel. Lesen und dabei Denken. So einfach ist das.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es braucht nur 20-30% der Bevölkerung die aufsteht und handelt. Der Rest
      wird mitgerissen, weil die meisten Menschen "Nachläufer" sind. Hat beim
      Untergang der Sowjetunion auch geklappt.

      Und es gibt sicherlich noch zahlreiche andere historische Beispiele.

      Löschen
  3. Ach guck, auch erhältlich in Deutschland ... tiefer Sumpf!

    Auf Anti-Spiegel.ru ist Herrn Röpern ein großer Wurf gelungen.

    Joe Biden, George Soros, Deep State Obama und die Ukraine.
    In einem weiteren Aufklärungspuzzle-Stück wird das ganze Ausmaß
    des Obama-Clinton-Biden DeepStates immer deutlicher sichtbar.

    Die Rolle Europas und der europäischen/deutschen Eliten darf in diesem
    Zusammenhang nicht außen vorgelassen werden. Der Sumpf scheint sehr
    tief zu gehen, auch in Deutschland!

    Die Verhaftung Onischenkos in Deutschland zeigt unverkennbar auf, wie
    hörig die deutschen Eliten und Entscheider, von Regierung bis hin zur
    deutschen Justiz im Auftrag des US DeepStates Befehle befolgen.

    Selbst der BND griff ein, laut Aussage Ornischenkos, um das Image und die
    Fassade Angela Merkels zu schützen. Ebenfalls ein weiterer sichtbarer Beweis
    dafür, dass Staatsanwaltschaften weisungsgebunden handeln.

    Haftbefehle werden umgesetzt, wenn gewollt und nicht wenn gefordert.

    Aber lesen Sie mehr zu dem tiefen Sumpf und sehen Sie sich das Interview mit
    Herrn Röper und Herrn Onischenko bitte sitzend und in Ruhe an.

    Teil 1: Was Onischenko im Interview über Hintergründe
    und Finanzierung des Maidan erzählt

    Teil 2: Joe Bidens Rolle im Machtkampf zwischen Poroschenko
    und Jazenjuk nach dem Maidan

    Teil 3: Schutzgeld und Erpressung – Die Geschäfte von Biden, Soros und
    Poroschenko nach dem Maidan

    Teil 4: Wie Joe Biden und George Soros nach dem Maidan
    in der Ukraine Milliarden verdient haben.

    Teil 5: Wie und warum Onischenko aus der Ukraine fliehen musste

    Teil 6: Joe Biden verhinderte 2016 US-Ermittlungen gegen Poroschenko

    Teil 7: Die „russische Wahleinmischung“ und wie ein Oligarch Clintons Wahlkampf finanziert hat

    Quelle1: https://www.lehestener-kolumne.de/bidenleaks-teil-1-7/
    Quelle2: anti-spiegel.ru

    AntwortenLöschen
  4. Zitat „ Ich glaube, dass Trump sie komplett täuscht, da er sie glauben lässt, dass sie nach wie vor die Kontrolle haben„ also wer immer noch glaubt Trump hätte einen Plan und wäre der Kopf und spielt 5D Schach. Der soll sich das letzte FOX Interview im englischen anschauen, von nichts eine Ahnung und davon sehr viel zu dem noch dünnhäutig... man kann nur hoffen, dass er bei der ganzen Sache mit Q nichts zu sagen hat, aber leider wählen die Amerikaner am 03.11. ihn als Präsident und ich glaube das wird nichts mehr mit der zweiten Amtszeit...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, kritischer Bürger, aber ahnungslos und/oder dünnhäutig kann Trump keinesfalls sein, sonst wäre er unter dem täglichen Bombardement seit Beginn seines Wahlkampfes längst schon gefallen. Ich halte ihn für überaus geschickt und souverän! Seine große Stärke liegt sicher auch in einer (scheinbaren) Unberechenbarkeit. Ich verstehe auch nicht all seine Handlungen vollständig. Die Resultate, die er bislang erzielt hat, finde ich jedoch durchaus beeindruckend! Es ist schwierig für uns alle, Vertrauen zu haben, da wird schon oft genug enttäuscht und belogen wurden von dem System, in dem wir leben. Aber was bleibt uns sonst? Wenn wir an NICHTS mehr glauben können u. keine Hoffnung mehr haben, werden wir untergehen - schlimmstenfalls! Aber ich glaube an den erfolgreichen Kampf gegen den Deepstate u. gebe meinen (wenn auch kl. Beitrag) gerne mit dazu. Mich widerstandslos zu fügen, wäre nicht MEIN Ding!
      WWG1WGA

      Löschen