Willkommen auf Qlobal-Change

Samstag, 18. Juli 2020

X-22 Report vom 17.7.2020 - Manipulation aufgedeckt - [DS] Panik vor Barr/Durham-Untersuchung - Episode 2227b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Das Narrativ des Deep State und der Massenmedien fällt komplett zusammen. Die manipulierten Viruszahlen kommen an die Öffentlichkeit und wir erfahren, dass sie Personen dazugezählten, die nie getestet wurden, welche, die es gehabt haben könnten und auch die, die an etwas völlig anderen gestorben sind. Unfallopfer zum Beispiel. Trump hat jetzt angeordnet, dass die Testergebnisse parallel nach Washington berichtet werden müssen, nicht nur an die CDC, die die Zahlen fälschte. Damit ist zum ersten Mal seit dem Beginn der Pandemie die Möglichkeit der Überprüfung geschaffen und Manipulation wird schwieriger. Q hat heute das Posten wieder begonnen und hat bestätigt, dass der Deep State die Zahlen manipuliert hat. Jetzt sind sie in Panik, weil ihre Pandemielüge rauskommt. Sie sind auch in Panik wegen der Barr/Durham-Untersuchung und ganz besonders Adam Schiff. Wir kommen dann gleich dazu, doch zuerst schauen wir auf den Rapper Kanye West, der nicht zu wissen scheint, was er denn nun will.



Einmal will er als Präsidentschaftskandidat antreten, dann wieder nicht und jetzt auf einmal doch.

"Kanye West wird bei den Präsidentschaftswahlen 2020 in Oklahoma zur Wahl erscheinen.

Ein Vertreter von West reichte den notwendigen Papierkram ein und bezahlte die 35.000 Dollar am Mittwochnachmittag, dem Stichtag für einen Platz auf dem Präsidentschaftsstimmzettel des Staates am 3. November, sagte die Sprecherin des Oklahoma Board of Elections, Misha Mohr. Er sei einer von drei unabhängigen Präsidentschaftskandidaten, der die Anmeldegebühr vor Ablauf der Frist bezahlt habe, fügte sie hinzu. Bei den anderen handelte es sich um die Konzertpianistin Jade Simmons und den Kryptowährungs-Unternehmer Brock Pierce."

Nochmal, tut er das, um seine Popularität zu steigern oder ist es eine geplante Operation, die Stimmen der Afroamerikaner Trump zukommen zu lassen?

----

Gestern erfuhren wir, dass die Nationale Vereinigung der Polizeiorganisationen NAPO Trump unterstützt und heute kündigt die NRA das Gleiche an. Die NRA ist die Nationale Schützen-Vereinigung von Amerika.

Trump twitterte:

"Vielen Dank an die 5 Millionen Mitglieder der NRA, dass Sie mir erneut Ihre volle und uneingeschränkte Unterstützung anvertraut haben! Solange ich Präsident bin, werde ich immer unseren Großen Zweiten Verfassungszusatz schützen und niemals zulassen, dass die Radikale Linke Ihnen Ihre Rechte, Ihre Waffen oder Ihre Polizei wegnimmt!"


---

Wie ich schon zu Beginn sagte, sind die Deep-State-Spieler in Panik, weil sie nicht wissen, wo Barr und Durham in ihrer Untersuchung stehen. Sie bekommen keine Informationen, da gibt es keine Lecks. So sollte eine strafrechtliche Ermittlung ablaufen. Doch das sind sie nicht gewohnt, denn sie hatten überall ihre Leute drin. Außerdem braucht eine richtige Ermittlung ihre Zeit. Das ist keine Scheinuntersuchung, wo das Ergebnis schon vor dem Ereignis bei den Fernsehsendern liegt, wie es beim World Trade Center war, und die Reisepässe der Entführer auf den Trümmerbergen.

Und Adam Schiff befürchtet, über die Durham-Untersuchung im Dunkeln gelassen zu werden.

"Eine der Sorgen, die ich bei Bill Barr habe, ist, dass das Schlimmste noch bevorsteht. Ich meine, er hat bereits eine schreckliche, zerstörerische Erfolgsbilanz vorzuweisen, und es könnte sich in den kommenden Tagen noch verschlimmern."


Auch Lawfare ist in Panik. Lawfare ist wie das Rechtsteam für den Deep Staat, dass ihnen juristische Feinheiten für so Sachen wie den FISA-Betrug oder das Steele-Dossier ausarbeitet. Und sie sind sehr besorgt über die Entfernung des Staatsanwalts Berman in New York und dass jetzt die Fälle Ukraine, Clinton-Stiftung und Epstein bearbeitet werden.

Lawfare twitterte:

"Berman beschrieb "irreguläre und unerklärliche Handlungen" von Barr, die den Fortschritt der SDNY-Fälle und -Untersuchungen gefährdet hätten. Mehr Untersuchungen im Kongress könnten den Schweigekegel des Justizministeriums durchbrechen."


Was bedeutet, dass sie im Dunkeln tappen. Sie wissen nicht, was Barr tut und wie weit er gerade zusammen mit Durham ist. Ihr Hauptspieler, der dafür sorgte, dass es mit den Fällen nicht voran geht, ist von Trump entfernt wurden.

----

"Die Richterin am Obersten Gerichtshof, Ruth Bader Ginsburg, unterzog sich in den letzten Wochen einer Chemotherapie wegen Wiederauftretens ihres Krebses."


Und das erinnert mich an Post 2653 vom 16. Januar 2019

Q sagte:

Welche Ärzte behandeln derzeit [RBG]?Welche andere politische [ehemalige / aktuelle] Köpfe sind mit ihr verbunden?Welche "nicht am Markt erhältlichen" Medikamente werden [RBG] zur Verfügung gestellt, um eine minimale tägliche Funktion aufrechtzuerhalten?Was ist die wirkliche medizinische Diagnose von [RBG]?Wer verwaltet ihre Pflege?Wer verwaltet "wirklich" ihre Pflege?Die Uhr tickt.Panik in DC.Q

----

Post 3195

Q sagte:

[19:56]Wie ist der aktuelle Gesundheitszustand von [RBG]?Werden Bilder aus einem bestimmten Grund „vermieden“?Bilder in / aus dem Haus in / aus dem Auto = einfachQ

Wir haben herausgefunden, dass sie Leberkrebs hat und dieser jetzt wieder schlimmer wurde. Sie bekommt Chemotherapie, was für eine über 80-jährige sehr problematisch ist. Ihr Platz im Obersten Gerichtshof war für den Deep State sehr wichtig, um Trump aus dem Amt zu bekommen, was wie wir wissen, nie geschehen wird.

----

"Präsident Trump schlug 2015 den Reportern vor, dass sie Prinz Andrew nach der so genannten "Pädo-Insel" seines guten Freundes Jeffrey Epstein fragen sollten. Trump bezeichnete sie als eine "absolute Kloake".


Trump wusste, wer Epstein war und was er tat. Er hatte ihn aus seinem Club rausgeschmissen, nachdem er es erfahren hatte.

Hören wir, was Trump über Epstein zu sagen hat:

https://youtu.be/drDuDawTdt4?t=641

" ... Die Insel war eine absolute Jauchegrube. ...Ich weiß, er und seine Freunde ... Sie spielten oft in meinem Club, wie jeder in meinem Club spielen kann."

Trump weiß das alles und davor haben sie große Angst. Denn er ist hinter ihnen her und jetzt, seit Ghislaine Maxwell singt, sind sie in heller Panik. Das ist der Grund, warum Leute wie Chrissy Teigen jetzt 60.000 Tweets löschen. Solange diese Leute sich sicher fühlten, dass keiner ihnen jemals etwas anhaben kann, sorgten sie sich nicht um ihre Äußerungen und Andeutungen. Keiner hätte es je gewagt, da zu viel zu fragen und wenn, hätten sie ihre Schutzstaffel aktiviert. Sie gehörten zum Klub und genossen den Schutz des tiefen Staates.

Antonio Sabato Junior twitterte:

"Wir stellen einen Plan zur Schaffung eines konservativen Filmstudios zusammen, in dem alle Patrioten Projekte machen können, die Hollywood niemals machen würde. Keine schwarzen Listen mehr und keine Ungerechtigkeiten durch die sozialistischen Eliten."


---Die Dinge werden sich grundlegend ändern, wenn erst einmal die satanische Elite abgeurteilt und aus den wichtigen Positionen der Gesellschaft entfernt ist, in die sie sich jahrzehntelang hineingefressen hat.

----

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker treiben ihr Angstszenario weiter voran. Dabei messen sie wie üblich mit zweierlei Maß. Während die Proteste von "Black Lives Matter" überhaupt kein Problem darstellten, verseuchten die Trump-Anhänger am Unabhängigkeitstag das ganze Land mit Corona. Wir wissen, dass das zu ihrer Propaganda gehört. Um so schöner ist es, wenn wir mal etwas anderes hören.

Die Gouverneurin von South Dakota sagte, dass es nach den Feierlichkeiten zum  4. Juli keine neuen Ausbrüche gab und die Zahl der Coronaviren zurück geht. Dafür wurde sie allerdings sofort von den linken Medien angegriffen.


Dann berichteten wir über die manipulierten Zahlen von Florida, Texas und anderen Staaten.

Tribunal Watch twitterte:

"SCHLAGZEILE: Florida-Covid-Schwindel entlarvt! Beispiele für das Alter der Todesfälle (siehe unten). Sind 95, 104, 94, 98 und 100-Jährige wirklich an Covid gestorben? Derzeitige Covid-Todesfälle in 2020: 4.677. Todesfälle durch Erkrankungen der unteren Atemwege 2019: 12.005."


Haben sie einfach diese Zahlen von den Atemwegserkrankungen genommen und es Covid genannt? Es schaut ganz danach aus.

Die Ärztin Nicole Saphier twitterte:

"SCHLAGZEILE: Gesundheitsbeamte aus zahlreichen Staaten haben bei der Meldung neuer COVID-19-Fälle an die CDC positive Ergebnisse von Antikörpertests mit einbezogen und damit neue Fälle stark aufgebauscht. Das wissenschaftliche Äquivalent zum doppelten Testen."


---Gesundheitsbeamte aus dutzenden Staaten haben die positiven Ergebnisse von Antikörpertests mit den Corona-Virentests in einen Topf geworfen, als sie der CDC Bericht erstatteten. Ein positiver Antikörpertest könnte bedeuten, dass Du mit einem Virus aus derselben Koronafamilie infiziert bist, der auch die ganz normale Erkältung verursacht. Du fühlst Dich weder krank noch hast Husten oder Schnupfen. Du hast nur die Antikörper entwickelt. Dieser Betrug treibt die Zahlen wie gewünscht nach oben.


Und die Grafik des CDC zeigt. dass die Todesrate von Lungenentzündung, Grippe und Corona von 8,1 in Woche 27 auf 6,4 in Woche 28 gefallen ist. Es ist die 12. Woche in Folge, wo die Todesrate sinkt.

----

"Texas-Gouverneur Gregg Abbott sagte letzte Woche, wenn sich die Ausbreitung des Virus nicht verlangsame, müsse "der nächste Schritt ein Lockdown sein". In einem Fernsehinterview am Donnerstag sagte er jedoch, dass es Gerüchte über einen solchen Schritt gegeben habe und betonte, dass diese nicht wahr seien. "Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es keine Abschaltung geben wird.""


Texas macht keinen neuen Shutdown, Florida macht keinen neuen Shutdown, und wir erfahren, was wirklich geschehen ist.

-----

Trump möchte die Schulen wieder öffnen und wissenschaftliche Studien sprechen nicht gegen dieses Vorhaben.

Dr. David Samadi twitterte:

"Eine neue Studie aus Deutschland bestätigt, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass Kinder COVID-19 in der Schule verbreiten. Dies wurde auch in einer Studie aus Island festgestellt. Welche Wissenschaft nutzen die Gouverneure bei der Schließung unserer Schulen?"


Sie benutzen die gleiche Wissenschaft wie bei der globalen Erwärmung. Die gleiche Wissenschaft, die sie immer verwenden. Die Wissenschaft, die man nicht nachbilden und nicht wiederholen kann. Also keine Wissenschaft, sondern irgendwelche Modelle und theoretischen Konstrukte, die sie uns als Wissenschaft verkaufen.

---Ich habe übrigens einen Artikel von CNBC gefunden, wo über die deutsche Studie berichtet wird:

"GESUNDHEIT UND WISSENSCHAFT - Schulen haben eine niedrige Coronavirus-Infektionsrate, so das Ergebnis einer deutschen Studie.
- Eine Studie mit 2.000 Kindern und Lehrern an Schulen im deutschen Bundesland Sachsen hat nur sehr wenige Antikörper unter ihnen gefunden.
- Die Studie wurde im Mai von der Medizinischen Fakultät der TU Dresden und dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus durchgeführt.
- Die Ergebnisse der ersten Testphase wurden am Montag veröffentlicht.


https://www.cnbc.com/2020/07/14/schools-coronavirus-infection-rate-low-german-study-finds.html

Hier ist die Studie:

"IMMUNISIERUNGS­GRAD GERINGER ALS ERWARTET – SCHULEN HABEN SICH NICHT ZU HOTSPOTS ENTWICKELT.
Die Medizinische Fakultät der TU Dresden und Dresdner Universitätsklinikum Carl Gustav Carus haben im Mai 2020 eine Studie zur Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus an sächsischen Schulen gestartet. Am heutigen Montag präsentierten die Studienmacher die Ergebnisse der ersten Testphase mit über 2000 Teilnehmern. Es ist die bisher bundesweit größte Studie, bei der im Rahmen der Wiedereröffnung der Schulen nach dem Lockdown erfasst werden soll, wie viele Schüler und Lehrer Antikörper gegen das SARS-CoV-2-Virus in sich tragen und wie sich dessen Ausbreitung über die Zeit verändert. Die Zahlen geben Aufschluss über den aktuellen Immunitätsstatus von Lehrern und Schülern. Sie liefern daher auch wichtige Anhaltspunkte dafür, wie der Schulbetrieb nach den Sommerferien weitergehen kann."
"Fazit Prof. Reinhard Berner, Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus und Studienleiter: „Hier konnten wir erfreulicherweise feststellen, dass sich in der ausgewählten Altersgruppe und in den untersuchten Schulen weder vor dem Lockdown noch nach der Wiedereröffnung Hotspots entwickelt haben. Vier von fünf Schülern, also 80 Prozent, gaben dabei an, über ihren Klassenverband und die Familie hinaus regelmäßige soziale Kontakte unterhalten haben. Auch das hat offenbar nicht zu einer weiteren Verbreitung des Virus geführt.“
Kontakt:Klinik und Poliklinik für Kinder- und JugendmedizinUniklinikum DresdenProfessor Reinhard BernerTel.: +49 351 458 2508Mail: reinhard.berner@uniklinikum-dresden.de

https://tu-dresden.de/med/mf/die-fakultaet/newsuebersicht/immunisierungsgrad-geringer-als-erwartet-schulen-haben-sich-nicht-zu-hotspots-entwickelt

----

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat Hydroxychloroquin eingenommen und berichtet, dass es ihm geholfen hat.


"Ein am 1. Juli veröffentlichter Bericht der Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde FDA besagt, dass insgesamt nur fünf Nebenwirkungen bei Dutzenden Millionen Dosen von Hydroxychloroquin, die über die Notfallgenehmigung der Behörde an Krankenhäuser verteilt wurden, auftraten. Dies deutet darauf hin, dass das Medikament für die überwiegende Mehrheit der Patienten, die nach den Richtlinien der FDA behandelt werden, nicht schädlich ist."

Und wir wissen von anderen Studien, z.B. der Henry-Ford-Studie, dass es keine Probleme bei der Behandlung mit Hydroxychloroquin gibt. Es ist ein wirksames, billiges und gut verträgliches Medikament. Ganz im Gegensatz zu Impfungen.

Julian Anderson twitterte Folgendes:

"Die COVID-19-Todesrate ohne Impfstoff ist niedriger als die Grippetodesrate mit einem Impfstoff."

-----

Kommen wir zu den gewalttätigen Ausschreitungen und da scheint jetzt die von Soros finanzierte Bezirksstaatsanwältin von St. Louis, Kim Gardner, komplett die Kontrolle verloren zu haben. Sie übt massiven Druck ausgerechnet auf das Paar aus, dass während der Randale in den letzten Wochen ihr Heim gegen einen gewalttätigen Black-Lives-Matter-Mob verteidigte. Gardner ließ eine Razzia Razzia im Haus der Familie McCloskey durchführen, bei der all ihre Waffen beschlagnahmt wurden und hat einen Haftbefehl gegen die Familie ausgegeben.


Senator Josh Hawley aus Missouri schrieb darauf hin einen Brief an Generalstaatsanwalt Bill Barr, indem er den Sachverhalt schilderte und Gardner beschuldigte, ihre Macht als Staatsanwältin zu mißbrauchen:

"Weil Hilfe von der Polizei nicht kam, tat die Familie McCloskeys, was jeder vernünftige Mensch tun würde: Sie holten ihre rechtmäßig erworbenen Schusswaffen raus und verteidigten ihr Eigentum und ihr Leben. Die Konfrontation wurde gelöst, ohne dass jemand verletzt wurde."

In dem Schreiben heist es weiter:

"Dies ist ein inakzeptabler Machtmissbrauch und eine Bedrohung des Zweiten Verfassungszusatzes, und ich fordere Sie dringend auf, eine bundesstaatliche Bürgerrechtsuntersuchung der Staatsanwaltschaft des Bezirks St. Louis in Erwägung zu ziehen, um festzustellen, ob diese Untersuchung und die bevorstehende Strafverfolgung die verfassungsmäßigen Rechte dieser Familie verletzt. Nach dem Recht von Missouri steht es außer Frage, dass die McCloskeys das Recht hatten, ihre Schusswaffen zu besitzen und zu benutzen, um sich vor angedrohter Gewalt zu schützen, und dass jegliche strafrechtliche Verfolgung für diese Handlungen rechtlich nicht vertretbar ist. Die einzig mögliche Motivation für die Untersuchung ist also ein politisch motivierter Versuch, diese Familie für die Ausübung ihrer Rechte aus dem Zweiten Verfassungszusatz zu bestrafen. Dies ist in der Tat Teil eines beunruhigenden Musters politisch motivierter strafrechtlicher Entscheidungen der Bezirksstaatsanwältin von St. Louis, die es nicht für angebracht hielt, viele Gewalttäter zu verfolgen, und die in der Vergangenheit ihre Feindseligkeit gegenüber Waffenrechten zum Ausdruck gebracht hat. Kürzlich wurde berichtet, dass sie es ablehnte, Anklage gegen Dutzende von Personen zu erheben, die während der Unruhen in der Stadt verhaftet wurden. Der Zweite Verfassungszusatz ist kein Recht zweiter Klasse. Keine Familie sollte wegen der Ausübung dieses Rechts mit Schikanen oder böswilliger Strafverfolgung bedroht werden. Das Justizministerium muss sicherstellen, dass alle Rechte der Amerikaner vor dieser Art von Machtmissbrauch geschützt werden."


Gardners Büro reagierte trotzig auf die Nachricht von Hawley's Brief an Bill Barr und findet es scheinbar normal, Gewaltverbrecher laufen zu lassen und dafür gesetzestreue Bürger anzugreifen. Aber wer sich von George Soros finanzieren lässt, steht offenbar tief in seiner Schuld. Die Missouri-Times berichtete 2016, dass Soros sich in die Anwaltswahl in St. Louis City eingemischt und unter anderem einen Fernsehspot für Kim Gardner finanziert hatte.


https://themissouritimes.com/soros-gets-involved-in-st-louis-circuit-attorney-race/

Der Gouverneur von Missouri, Mike Parson, hat diesbezüglich auch bereits mit Präsident Trump gesprochen und auch er wird alles in seiner Macht Stehende tun werde, um in dieser Situation zu helfen.

----

---Die überwiegende Mehrheit, die an den BLM-Protesten teilnahmen, bei denen es zu den Verwüstungen der letzten Wochen kam, sind Weiße gewesen. Wir hatten das schon mal in der Sendung und es sind hauptsächlich weiße junge Leute aus der linken Latte-macchiato-Bourgeoisie, idoktriniert durch Elternhaus, Schule, Collge und die Universitäten. Weltverbesserer, die kommunistische Revolution spielten. Jetzt finden wir auch noch andere Zusammenhänge.

"Ein Mann, der im vergangenen Monat den Protest von einem Skateboard aus durch North Conway führte und dazu aufrief, die Polizei abzuschaffen, wurde wegen Kinderpornographie angeklagt.


Der Polizeichef von Jackson, Chris Perley, sagte am Sonntag, Chris DeVries sei in sechs Fällen des Besitzes von Bildern von sexuellem Kindesmissbrauch, in einem Fall des Besitzes von Psilocybin-Pilzen und in einem Fall der Fälschung von Beweismaterial angeklagt worden. Die Bilder von Kindesmissbrauch zeigen minderjährige Mädchen entweder in "unzüchtiger Zurschaustellung" von Geschlechtsteilen oder bei sexuellen Aktivitäten."

Da wundert es nicht, dass er die Polizei abschaffen will und es würde mich nicht wundern, wenn die Meisten dieser Leute Kriminelle sind.

----

Und wir sehen überall Verhaftungen von Gewalttätern der Antifa und auch der MS-13. Das ganze Bild ist jedoch noch viel größer.

"Der Chef der Heimatschutzbehörde, Tschad Wolf, besuchte gestern Portland und zerpflückte die Verantwortlichen der Stadt, einen Tag nachdem die Randalierer eine weitere Übernahme der "Autonomen Zone" versucht haben. Er hatte bereits eine vernichtende Kritik an den örtlichen Beamten veröffentlicht, die es zugelassen hatten, dass dieses Chaos außer Kontrolle geriet.
"Jede Nacht zerstören und entweihen gesetzlose Anarchisten Eigentum, einschließlich des Bundesgerichtsgebäudes, und greifen die tapferen Gesetzeshüter an, die sie schützen", sagte Wolf. "Anstatt sich an Gewalttäter in ihren Gemeinden zu wenden, konzentrieren sich die örtlichen und staatlichen Führer stattdessen darauf, die Schuld den Strafverfolgungsbehörden zuzuschieben und weniger Beamte in ihrer Gemeinde zu fordern."

Chad Wolf twitterte:

"Hier ist, was ich gestern in Portland gesehen habe."


Und ich sage es noch mal: Es ist Aufruhr! Diese Leute versuchen, sich in den USA ihre eigenen kleinen Gebiete zu schaffen. Was dabei herauskommt, haben wir in Seattle gesehen. Jetzt geht es ihnen an den Kragen. Die Patrioten haben die Kontrolle übernommen und zerschlagen die Armee des Deep State.

----

Kommen wir zu den aktuellen Q-Posts https://qalerts.app/

Post 4581

Q gibt uns einen Link zum Justizausschuss des Senats:

"Justizausschuss gibt freigegebene Dokumente frei, die das Steele-Dossier substanziell in Frage stellen. Page FISA Anträge.
Heute hat die Vorsitzende Lindsey Graham (R-South Carolina) im Rahmen der laufenden Ermittlungen des Justizausschusses des Senats zur Untersuchung des Crossfire-Hurrikans und der damit verbundenen FISA-Missbräuche zwei kürzlich freigegebene Dokumente veröffentlicht, die die Zuverlässigkeit des Steele-Dossiers und die Genauigkeit und Zuverlässigkeit vieler der Tatsachenbehauptungen in den Carter-Page-FISA-Anträgen erheblich erschüttern.
Was haben wir aus der Veröffentlichung dieser beiden Dokumente durch das Justizministerium gelernt? Erstens ist mir klar, dass das Memo bezüglich der FBI-Befragung der primären Unterquelle im Januar 2017 das System hätte veranlassen müssen, den Fall gegen Mr. Page zu stoppen und neu zu bewerten.
Am wichtigsten ist, dass es nach dieser Befragung der Unterquelle und dem anschließenden Memo, in dem der Inhalt des Interviews ausführlich beschrieben wurde, ein Justizirrtum war, dass das FBI und das Justizministerium im April und Juni 2017 weiterhin einen FISA-Haftbefehl gegen Carter Page beantragten.
Das Dossier war ein kritisches Dokument, um einen FISA-Haftbefehl gegen Mr. Page zu rechtfertigen, und dieses DOJ-Memo zeigt deutlich, dass die Zuverlässigkeit des Dossiers nach dem Interview mit der primären Unterquelle im Januar 2017 vollständig zerstört wurde. Diejenigen, die von dieser Entwicklung wussten oder hätten wissen müssen und trotzdem weiterhin einen FISA-Haftbefehl gegen Mr. Page verfolgten, sind meiner Ansicht nach rechtlich stark belastet.
Zweitens sind die Kommentare von Peter Strzok zu dem Artikel in der New York Times vom 14. Februar insofern verheerend, als sie ein Eingeständnis sind, dass es keine verlässlichen Beweise dafür gab, dass irgendjemand aus der Trump Kampagne in irgendeiner Form mit russischen Geheimdiensten zusammengearbeitet hat.
Die Aussagen von Mr. Strzok stellen die gesamte Prämisse der FBI-Untersuchung der Trump Kampagne in Frage und machen es noch empörender, dass das Mueller-Team diese Untersuchung fast zweieinhalb Jahre lang fortgesetzt hat. Darüber hinaus werfen die Äußerungen von Strzok beunruhigende Fragen auf, ob das FBI die über US-Personen gesammelten Informationen unzulässigerweise offenlegte und analysierte.
Diese Dokumente, die ich lange gesucht habe, erzählen eine vernichtende Geschichte für jeden, der daran interessiert ist, die Wahrheit hinter der korrupten Natur der FBI-Untersuchung der Trump-Kampagne im Jahr 2016 und darüber hinaus herauszufinden."

https://www.judiciary.senate.gov/press/rep/releases/judiciary-committee-releases-declassified-documents-that-substantially-undercut-steele-dossier-page-fisa-warrants

Die Wahrheit kommt raus und die Menschen beginnen zu realisieren, was wirklich vor sich ging all die Jahre. Sie müssen erfahren, wie Leute wie Comey das Gesetz gebrochen haben, um gegen Präsident Trump vorzugehen.

----

Post 4582

Q gibt uns einen Link zur Washington-Times:

"Die FBI-Einheit Crossfire Hurricane beobachtete Trump an dem Tag, an dem er seinen Amtseid ablegte.
FBI-Agent Peter Strzok und seine FBI-Crossfire-Hurricane-Einheit konzentrierten sich während der Amtseinführungsfeier von Präsident Trump auf das Weiße Haus, und zwar so sehr, dass der "wütende" Agent sich darüber beschwerte, dass er bei einem Briefing der Spionageabwehr dort nicht auf dem Laufenden gehalten wurde.Mr. Strzok schrieb in einer E-Mail an seinen Chef, den Chef der Gegenspionage, Bill Priestap, dass er das FBI-Briefing in seine Strategie zur Untersuchung von Trump-Mitarbeitern hätte einfließen lassen können."

Und es heist weiter:

"Diese Dokumente deuten darauf hin, dass Präsident Trump vom damaligen Direktor James Comey FBI ins Visier genommen wurde, sobald er einen Fuß in das Oval Office setzte", sagte Judicial Watch Präsident Tom Fitton."

https://www.washingtontimes.com/news/2020/jul/17/peter-strzok-fbi-crossfire-hurricane-watching-trum/


----

Post 4583

Q gibt uns einen Twitterlink zu Emerald Robinson:

"SCHLAGZEILE: Quellen innerhalb der Trump-Regierung bestätigen mir, dass das CDC die Daten des Coronavirus falsch ausgewiesen hat, um die Zahlen aufzublähen."


Q sagt:

Was wäre der Hauptzweck der Steigerung der C19-Zahlen?Wer profitiert am meisten davon?Pro-Amerika gegen Anti-Amerika.Infiltration.Alle eingesetzten Mittel.Wahl, nicht Virus.Q

---Am meisten davon profitiert der tiefe Staat, die korrupten Demokraten. Es erlaubte ihnen, die Wirtschaft runterzufahren und alles lahmzulegen, den Parteitag abzusagen und Trump's Wahlkampf-Rallys zu verbieten. Sie konnten auch damit Biden vor öffentlichen Auftritten und Debatten beschützen.

----

Post 4585

Q gibt uns einen Link zur New York Times:

"C.D.C. Labore wurden kontaminiert, verzögerte Coronavirus-Tests, sagen Beamte
Die Folgen der gescheiterten Einführung nationaler Coronavirus-Kits durch die Behörde vor zwei Monaten verfolgen weiterhin die Bemühungen der USA, die Verbreitung des hochinfektiösen Virus zu bekämpfen. Schlampige Laborpraktiken im CDC verursachten eine Kontamination, die die ersten Coronavirus-Tests der Nation unwirksam machte, bestätigten Bundesbeamte am Samstag.
Zwei der drei C.D.C. Labore in Atlanta, die die Coronavirus-Testkits herstellten, verstießen gegen ihre eigenen Herstellungsstandards, was dazu führte, dass die Behörde laut der Food and Drug Administration Tests, die nicht funktionierten, an fast alle der 100 staatlichen und lokalen öffentlichen Gesundheitslabore schickte."

https://www.nytimes.com/2020/04/18/health/cdc-coronavirus-lab-contamination-testing.html


Q sagt:

Wie deckst Du falsche "positive" Testergebnisse?Denke an Papaya.Der Sumpf reicht tief.Die Nachrichten sind falsch.Der Krieg ist echt.Q

---Mit der Papaya, das war der Präsident von Tansania. Er ist selbst Chemiker und traute der ganzen Geschichte von Anfang an nicht. Er schickte die mit importierten Teststreifen durchgeführten Coronatests ein und alle waren positiv. Nur wurden die Proben nicht von Menschen abgenommen, sondern von einem Affen, einer Ziege und einer Papaya. Soviel zur Zuverlässigkeit der Tests.

----Ab sofort müssen alle Krankenhäuser und Labore die Testergebnisse auch an eine zentrale Stelle in Washington gemeldet werden, wo sie analysiert und mit denen verglichen werden, die die Bundesstaaten herausgeben. Die Zeit der Manipulation der Zahlen durch den tiefen Staat neigt sich dem Ende zu und die Menschen erkennen bald den großen Schwindel, der uns mit dieser Pandemie aufgetischt wurde. Und sie werden dann auch erfahren, wer dahinter steckt und wer alles dabei war. Die Menschen werden sich denjenigen zuwenden, die gegen diese Lügen die ganze Zeit ankämpften und sie aufgedeckt haben.

Mark Twain sagte einmal Folgendes:

"Am Anfang eines Wandels ist der Patriot ein armer Mann, und mutig, gehasst und verachtet. Wenn seine Sache Erfolg hat, schließen sich ihm die Ängstlichen an, denn dann kostet es nichts, ein Patriot zu sein."


---Ja, so ist es leider. Bis jetzt waren wir die verrückten Verschwörungstheoretiker, zu denen keiner gehören wollte. Doch irgendwann wird es auch der Letzte begreifen, denn die Wahrheit bricht jetzt durch. Die Verschwörungstheorien werden zur Wahrheit und die selbsternannten Wahrheitsmedien, die bis jetzt die Wahrheit für sich gepachtet haben, die werden zu Verschwörungstheoretikern. Und genau da sind wir jetzt mitten drin. Wir nennen es das große Erwachen!


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/manipulation-exposed-ds-panicking-over-barr-durham-investigation-episode-2227/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Kinderpornos und pilze...
    Lasst die pfiffer in ruhe. Hängt in für die kinder bilder...
    Aber pilze... davon sollten alle mal n paar knuspern ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wer ist Kanye West wirklich?
    Traukeinempromi: Illuminati-Update US-Musikindustrie mit Nicki Minaj, Katy Perry, Beyonce, Drake, Kanye West https://www.youtube.com/watch?v=65E0KtsfPuo

    Kanye West: Von Jesus zu Yeezus https://www.youtube.com/watch?v=cXHZVM4vO8Y

    Hat Kanye West seine Mutter für den Ruhm geopfert? Weitere Indizien! https://www.youtube.com/watch?v=L5YWk398aoc

    War die Mutter von Kanye West ein Blutopfer? https://www.youtube.com/watch?v=UI8-zTiHmQk

    War klar, daß der DS jetzt solch ein finsteres BLM-Kerlchen in ihr Rennen schickt!

    AntwortenLöschen