Dienstag, 14. Juli 2020

X-22 Report vom 13.7.2020 - Spürst Du die Sommerhitze - Das wahre Böse wird der Welt offenbart - Episode 2223b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich*

Der Deep State und die Massenmedien, sie treiben ihr erstes Event so hart wie sie nur können voran. Sie benutzen die Fallzahlen, nicht die Todeszahlen und sie tun das absichtlich. Und sie versuchen, Masken als zwingend notwendig durchzudrücken. Doch ich glaube, es fällt vollständig in sich zusammen und sie bereiten sich auf das Nächste vor, was sie im August starten werden, um rechtzeitig vor den Wahlen damit fertig zu sein. Und wir wissen auch warum. Wegen der Leute, die wegen Hochverrat und Aufruhr sowie Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden. Das wahre Böse wird der Welt offenbart und vorgeführt.



Der Vorsitzende des Justizausschusses des Senats, Lindsey Graham, wird Sonderermittler Robert Mueller als Zeugen zu den Russland-Ermittlungen vorladen, nachdem er auf Roger Stone in einem Gastbeitrag in der Washington Post losgegangen ist. "Roger Stone ist nach wie vor ein verurteilter Verbrecher, und das zu Recht", sagte er und kritisierte damit Trumps Umwandlung von Stone's Gefängnisstrafe. Muellers Beitrag ist voller Lügen über den Russland-Absprachen-Schwindel und das, obwohl er in seinem Bericht, für den er eine geschätzte Ewigkeit brauchte, nichts davon beweisen konnte.


Mueller ist nicht der Hellste von den Deep-State-Spielern. Man sollte ihn eher als die Vorzeige-Marionette oder den Sprecher sehen. Da sind andere Leute hinter der Szene. Wie Epstein, der zwar der Direktor war, aber nicht die Entscheidungen traf.

Da wir gerade Thema Epstein erwähnten, sprechen wir über die Versandseite Wayfair, über die letztes Wochenende ziemlich viel Aufregung war.


"Dem Wayfair-Online-Shop wurde vorgeworfen, den Verkauf von Lagerschränken, Kissen und kinderbezogenen Artikeln als Deckmantel für den Kinderhandel zu benutzen. Einzelne Artikel waren mit Mädchennamen und horrenden Preisen versehen, während genau die gleichen Artikel ohne den Mädchennamen normale Preise hatten. Auf Reddit und anderswo in den sozialen Medien tauchten massenweise Bildschirmfotos dieser Artikel auf und Verbindungen wurden ausgegraben zu vermissten und entführten Kindern mit den gleichen Namen. Facebook und Instagram waren verdächtig schnell dabei, diese zu zensieren bzw. als Fake-News zu markieren.
Doch nichts, was jemals ins Internet gestellt oder auf einem Handy gesagt wurde, verschwindet. Die NSA und andere Geheimdienste verwenden massive Festplatten, um Milliarden von Terabyte an Informationen zu speichern, von fast jedem Telefonanruf oder jeder Website, die jemals gemacht wurden. Dies geschah zum Teil aufgrund der Bestimmungen des Patriot Act, der vor fast 20 Jahren unterzeichnet wurde. Das bedeutet, dass das FBI noch keine Entscheidung über die angeblichen Verbindungen getroffen hat, und die "Warnungen" der sozialen Medien erscheinen damit verfrüht."

Das FBI wurde informiert, hat aber noch keine Ermittlungen begonnen und erst recht keine Ergebnisse. Daher ist es sehr verwunderlich, woher sich all die Faktenchecker bei Facebook, Instagram und anderen die Gewissheit nehmen, diese Berichte und sogar die Bildschirmfotos als Fake oder Verschwörungstheorie zu bezeichnen. Ich glaube eher, dass sie von Anfang an diese Sache vertuschen wollten, was ihnen nicht gelungen ist. Denn die Menge, die am Wochenende und auch gestern rauskam, war beträchtlich. Und sehr sehr viele Menschen sind jetzt hellhörig geworden.

Lisa Mei Crowley twitterte Folgendes:

"Betreffend der angebotenen Artikel und dass sie mit unverschämten Preisen und den Namen vermisster Kinder aufgelistet sind: Wayfair setzt die Einzelhandelspreise fest. Sie behaupteten, die Schränke seien "industrietauglich" und "preisgünstig" (keine Erwähnung von Kissen, Kunstwerken usw.)."


Wie ich es gestern schon sagte, es ist möglich, dass das alles eine Täuschung ist, um die Wahrheitsbewegung zu blamieren, oder es ist wahr.

----

---Kommen wir zu Corona und den Panikmeldungen der Massenmedien. Besonders oder gerade den Sonnenstaat Forida haben sie sich als Brennpunkt der höchsten Infektionsfälle auserkoren und Dave vermutet stark, dass das mit dem geplanten Parteitag der Republikaner in Jacksonville zu tun hat, den sie gerne verhindern würden. Alex Berenson hat sich die Situation in Florida mal etwas genauer angesehen.

Er twitterte Folgendes:

"Und nach einer Woche alptraumhafter Schlagzeilen über Florida und etwa 70.000 neuen Fällen (auch positive Tests genannt) haben die Krankenhäuser landesweit insgesamt 130 Patienten (~2,5%) mehr Betten auf Intensivstationen als am vergangenen Sonntag. Das lässt sich nicht rechtfertigen. 45 Todesfälle heute, in einem Staat mit 20 Millionen Menschen."


"Der Mediziner Leo Valentin aus Florida sagte, Politiker und Medieneliten, die die Hysterie über die Gesamtzahl der Corona-Fälle schüren, würden das Gesamtbild übersehen. Er sagte, dass zwar die Gesamtzahl der Fälle bei der Bestimmung der Sterblichkeitsraten und Cluster eine Rolle spiele, dass aber auch das Alter der Infizierten eine "große Komponente der Sterblichkeitsrate" sei. "All diese Faktoren ermöglichen es uns, die Erkrankungs- und Sterblichkeitsrate genau zu interpretieren. Die Zahl der Fälle ohne Kontext, wie z.B. Demographie und Schweregrad, sagt uns nicht die ganze Geschichte"."


Sie wollen uns die Sterblichkeitsrate nicht nennen, denn dann würden wir sehen, dass es keine Pandemie mehr gibt. Wir sehen es aber auf der Webseite des CDC in oberer Grafik, dass sie fast bei Null ist.

"Trump warb für einen Tweet des ehemaligen Love Connection Moderators Chuck Woolery, der die Ärzte beschuldigte, über das neuartige Coronavirus zu lügen, um seine Chancen auf eine Wiederwahl im Laufe dieses Jahres zu schmälern. "Die empörendsten Lügen sind die über Covid 19", schrieb Woolery in seinem Tweet. "Alle lügen. Die CDC, die Medien, die Demokraten, unsere Ärzte, nicht alle, aber die meisten, denen wir vertrauen sollen. Ich glaube, es geht um die Wahl und darum, die Wirtschaft davor zu bewahren, zurück zu kommen, und darum geht es bei der Wahl. Ich habe es satt".


Es scheint auch, dass Trump jetzt gegen Fauci schießt. Dan Scavino Jr. postete bei Facebook Fogendes:

"Sorry Dr. Fauci! Zumindest wissen Sie, wenn ich mit einem Kollegen wie Ihnen nicht übereinstimme, dann ist das öffentlich und nicht feige hinter Journalisten mit undichten Stellen geschehen. Bis morgen!"


Und wir sehen Dr. Fauci kaltes Wasser auf die Wirtschaft gießen mit den Kampfbegriffen "Die Schulen bleiben im Herbst geschlossen", "Unbegrenzter Lockdown" und "Keine NFL-Saison". Ganz unten steht noch "Halte den Mund und Gehorche". Und rechts steht Senator Rand Paul, der auch Arzt ist, und sagt "Stellt ihn ab!"

Und Beamte des Weißen Hauses haben jetzt Berichten zufolge eine Liste aller Fälle veröffentlicht, in denen sich Dr. Anthony Fauci in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie geirrt hat. Die Liste enthielt Kommentare vom Januar, dass das Coronavirus - das mehr als 3 Millionen Amerikaner infiziert hat - keine "große Bedrohung" darstelle. Er sagte auch, dass das Virus "nicht von asymptomatischen Trägern gelenkt werde", sowie seinen Kommentar vom März, dass "die Menschen nicht mit Masken herumlaufen sollten".

Trump beginnt seine Attacken auf Fauci jetzt zu verschärfen und er tut das nicht ohne Grund. Ich glaube, dass jetzt bald die Aufmerksamkeit auf das chinesische Labor Wuhan gelenkt wird, aus dem der Virus zu stammen scheint.

"Steve Bannon gibt bekannt, dass Wissenschaftler im Labor in Wuhan, die als potenzielle Quelle für Covid-19 in Betracht gezogen werden, "übergelaufen" sind und mit US-Geheimdiensten zusammenarbeiten. "Sie sprechen noch nicht mit den Medien, aber es gibt Leute aus dem Labor in Wuhan und anderen Labors, die in den Westen gekommen sind und Beweise für die Schuld der Kommunistischen Partei Chinas liefern", sagte Banno. "Ich glaube, die Leute werden schockiert sein."


Das wird der nächste Level in der Aufklärung über Corona sein.

----

Die Masken sind das weithin sichtbare Symbol der Angst und deshalb puschen es auch die Massenmedien so hart. Es ist ein psychiologischer Akt, es spaltet die Menschen und bringt noch mehr Unruhe in die Gesellschaft. Die Menschen schreien sich gegenseitig an, dass sie Ihre Masken richtig aufsetzen sollen, es ist sehr ansteckend und nur für Deinen Schutz da. Doch ich glaube, dass das jetzt dem Ende zugeht, denn die Vereinigung amerikanischer Ärzte und Chirurgen (AAPS) hat am 1. Juni eine Studie über Masken veröffentlicht.

Fakten zur Maske!

"Übertragung von SARS-CoV-2
Ein COVID-19 (SARS-CoV-2)-Partikel ist 0,125 Mikrometer groß (μm); die Größe des Influenzavirus beträgt 0,08 - 0,12 μm; ein menschliches Haar ist etwa 150 μm.
1 Meter ist = 1.000.000.000.000 nm oder 1.000.000 Mikrometer
Die AAPS hat verschiedene Maskenarten untersucht und mehrere Studien durchgearbeitet. Die Universität von Illinois in Chicago überprüfte N95-Masken und kam zu dem Ergebnis, dass eine richtig angepasste N95-Maske verhindert, dass 95% der winzigen Luftpartikel bis hinunter zu 0,3 μm das Gesicht des Trägers erreichen. Bis zu 0,3 μm - und wie klein ist der Covid-19 Partikel? Er ist 0,125 μm, also viel kleiner.

Aber auch diese bereiten Probleme. Viele dieser N95-Masken müssen an Ihr Gesicht angepasst werden. Sie sagten weiter, dass chirurgische Masken dazu dienen, die Patienten zu schützen. Chirurgische Masken sind so konzipiert, dass sie Patienten vor den Atmungströpfchen eines Chirurgen schützen. Sie sind nicht wirksam bei der Blockierung von Partikeln, die kleiner als 100 μm sind.
Dann hat sich die AAPS Studien zu Stoff- und Tuchmasken angesehen. Alle Tuchmasken und Materialien hatten bei 0,3 µm, einer Partikelgröße, die leicht in die Lunge eindringt, eine Effizienz nahe Null. Denke daran, dass der Covid-19 Partikel nur 0,125 μm groß ist. 
In einer anderen Studie wurden 44 Masken, Atemschutzmasken und andere Materialien mit ähnlichen Methoden und kleinen Aerosolen untersucht. 
- Der Wirkungsgrad des N95-Filters war größer als 95%.- Medizinische Masken - 55% Effizienz- Allgemeine Masken - 38%- Taschentücher - 2% (eine Lage) bis 13% (vier Lagen) Effizienz.
Schlussfolgerung: Das Tragen von Masken wird SARS-CoV-2 nicht verhindern, weil die Partikel viel zu klein sind. Soff- und Tuchmasken werden die Übertragung von SARS-CoV-2 nicht wirksam verhindern können, unabhängig davon, ob sie als Abwehrmittel oder als persönliche Schutzausrüstung getragen werden.
In Südkorea haben sie eine Studie mit 4 Patienten durchgeführt. Bekannte Patienten, die mit SARS-CoV-2 infiziert waren, trugen Masken und husteten in eine Petrie-Schale.
Sowohl chirurgische als auch Baumwollmasken waren nicht wirksam genug, um die Verbreitung von SARS-CoV-2 durch den Husten von Patienten mit COVID-19 in die Umgebung und die äußere Maskenoberfläche zu verhindern.
Eine 2011 in Australien durchgeführte klinische Studie mit medizinisch-chirurgischen Standardmasken zeigte, dass sie überhaupt keinen Schutz vor der Grippe boten. Und der Grippevirus ist 0,8 µm groß im Vergleich zu dem Coronavirus, der nur 0,125 µm beträgt. 
Chirurgische Masken, lose aufgesetzt, sollen den Patienten vor den Atmungströpfchen des Arztes schützen. Der Träger ist nicht vor anderen luftgetragenen Partikeln geschützt.

---Diese Informationen müssen jetzt die Menschen da draußen erreichen, denn die Massenmedien werden sie uns nicht liefern. Jeder sollte sich jetzt seine Maske zum Gesicht reissen, denn dieser Bericht der Vereinigung amerikanischer Ärzte und Chirurgen (AAPS) zeigt ungeschminkt die Unsinnigkeit der ganzen Maskerade. Alle Studien und Links dazu findet Ihr hier: https://aapsonline.org/mask-facts/

----

Die Linksradikalen puschen jetzt überall die Idee voran, dass wir uns unbedingt von unserer Polizei befreien müssen. Dazu waren die gewalttätigen Ausschreitungen der Auftakt. Was wollen sie wohl bezwecken damit? Denke daran, im November sind Präsidentschaftswahlen. Sie werden von jetzt an bis zur Wahl viele verschiedene Vorfälle unter falscher Flagge durchführen. Trump und die Patrioten wussten das alles bereits lange im Voraus und haben die Leute überwacht und aufgezeichnet. Sie haben gedacht, dass Trump mit dem Militär gegen sie vorgeht, aber nicht, dass er sie verhaften wird. Wir haben jetzt ca 150 Inhaftierungen und über 500 Ermittlungsverfahren.

Trump twitterte:

"Noch nie in der Geschichte wurde die Polizei so schlecht behandelt wie in den von den Demokraten regierten Städten - und diese Städte sind ein Chaos. Die Polizei muss einen stärkeren Standpunkt gegenüber den Politikern der Radikalen Linken einnehmen, die sie so schlecht und so respektlos behandeln!!!"


Ein weiterer Trick besteht darin, den weißen Menschen einzureden, dass sie Rassisten sind und überall ganz schlimme rassistische Angriffe gegen Schwarze stattfinden. Meist inszenieren einige korrupte prominente Schwarze diese Ereignisse selbst. Denke an Jussie Smolett oder Bubba Wallace und ihre Galgenschlingen.

Einem Studenten aus Texas wurden angeblich rassistische Zettel an die Windschutzscheibe seines Autos geheftet und er zeigte das der Polizei an. Der 21-jährige beteuert weiterhin seine Unschuld, auch nachdem die Polizei den Fall abgeschlossen hat, denn sein Schwindel flog auf. Es wurde durch eine nahe Überwachungsamera aufgezeichnet, dass er die Zettel selbst angebracht hat.


"Die Polizei schrieb in ihrem Bericht: "Martin geht sofort auf die Beifahrerseite seines Fahrzeugs, öffnet aber keine Türen. Martin wird an der Vorderseite seines Fahrzeugs gesehen. Etwa in der Mitte des Rumpfes von Martin, der sich auf sein Fahrzeug zubewegt, ist ein kurzer weißer Fleck zu sehen. Ein weiterer weißer Fleck ist in der Nähe seines Brustbereichs zu sehen. Dann sieht man Martin, wie er zurücktritt und auf den Bürgersteig vor seinem Fahrzeug tritt, wobei er höchstwahrscheinlich Fotos und Videos aufnimmt. Dann nähert er sich auf der Beifahrerseite wieder seinem Fahrzeug und bleibt dort für einige Augenblicke stehen. Dann sieht man ihn, wie er vorne um sein Fahrzeug herumgeht. Martin steigt dann in sein Auto ein und fährt einige Augenblicke später weg. Die Gesamtzeit, die er an seinem Fahrzeug verbringt, beträgt 1 Minute und 15 Sekunden."

So machen sie es, um Aufmerksamkeit zu bekommen und sich als armes schwarzes Opfer zu präsentieren. Er fuhr heim, hat es in den sozialen Medien verbreitet und die Massenmedien stürzen sich begierig drauf. Die Menschen im Land erkennen jetzt, dass wir kein Problem mit Rassismus haben, wohl aber eines mit Lügnern und Betrügern. Und mit korrupten linksradikalen Massenmedien.

----

---Die Ziele der gewalttätigen Ausschreitungen waren von Anfang an klar definiert. Sie sollten Angst und Schrecken verbreiten, den Weißen Schuld einreden und die Polizei als rassistisch darstellen und sie loszuwerden. Deshalb haben linke Bürgermeister und Gouverneure auch alles getan, damit diese Krawalle stattfinden konnten. Und wir sehen, dass sie sich jetzt auf die nächste Runde vorbereiten.


"Die Soros Stiftung kündigte Spenden in Höhe von 220 Millionen Dollar an BLM und von Schwarzen geführte Justizorganisationen an, die in schwarzen Gemeinden im ganzen Land Macht aufbauen. Die Spenden sollen der Bewegung helfen, "die Polizeiarbeit, wie wir sie kennen, zu beenden". Die Dokumente enthielten Informationen über Operationen in Lateinamerika, Eurasien, Asien, den USA, Europa und der Weltbank. Aus einem Dokument ging hervor, dass Soros 650.000 Dollar an die Black Lives Matter-Bewegung zahlte. Die Washington Times beschuldigte Soros, innerhalb eines Jahres mindestens 33 Millionen Dollar an linksextreme Gruppen zu zahlen, die Aktivisten der Black Lives Matter-Bewegung ermutigten."

---Soros hasst Amerika abgrundtief und er hasst alles, was natürlich gewachsen ist. Er hat seine dreckigen Pfoten in fast allen Regimestürzen der Welt drin und finanziert mit seinen Milliarden weltweit die Destablisierung der Länder. Dave ist sich sicher, dass mit seinem Geld die nächste Eskalationsrunde in Amerika gestartet werden soll. Wir haben noch über ein Vierteljahr bis zu den Präsidentschaftswahlen.

"In Kalifornien hat Gouverneur Gavin Newsom am Freitag grünes Licht für die vorzeitige Entlassung von mehr als 8.000 Insassen des Staatsgefängnisses San Quentin gegeben. Das erfolgt offiziell als Reaktion auf die zunehmende COVID-19-Infektion in kalifornischen Gefängnissen und Newsom räumt damit im Wesentlichen ihre Unfähigkeit ein, das Virus unter den Inhaftierten unter Kontrolle zu bringen."


---Soweit die offizielle Begründung. Doch Dave weist darauf hin, dass der tiefe Staat kriminelles Potential für seine geplanten Ereignisse benötigt, die wie er meint, im August beginnen könnten.

Schauen wir uns dazu Post 4548 an https://qmap.pub/read/4548

Q sagte:

Sorgt eine Kombination von Gefangenenbefreiung + Maskenzwang für eine gefährlichere Umgebung für die Bürger?

---Eindeutig ja, denn die Maskenpflicht rechtfertigt sogar noch die Vermummung der Gewalttäter, um polizeiliche Ermittlungen zu erschweren.

----

Doch die schweigende Mehrheit im Land schweigt nicht mehr und jeden Tag werden es mehr. Auf der Strandpromenade von Rockaway Beach marschierten Tausende Menschen und hielten die amerikanische Flagge hoch und zeigten, dass die schweigende Mehrheit nicht mehr schweigt. Die Menschen in Amerika, das amerikanische Volk hat die Macht, nicht die paar linksextremen Bürgermeister, ihre korrupten Medien und ihre bezahlten Söldner. Die Bürger der Vereinigten Staaten stehen und marschieren gemeinsam und sie sprechen mit einer Stimme. Und davor hat der Deep State am meisten Angst.


Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Links, Bilder und englischer Text hier: https://x22report.com/do-you-feel-the-summer-heat-true-evil-is-about-to-be-revealed-to-the-world-episode-2223/

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Anons analysieren, deuten und interpretieren die Q-Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie Q es uns in Post 3929 sagt. Der X22-Report erscheint täglich (außer Sonntag).

https://qlobal-change.blogspot.com/
https://www.youtube.com/channel/UCX9J_T4Gif8Ir1mps14EnKA/videos
https://www.bitchute.com/channel/QA2JuPI9FasE/
https://t.me/QlobalChange

Kommentare:

  1. Wegen den Wayfair Video usw.

    Ich habe mal die Namen auf der deutschen Wayfair Seite eingeben...

    Zum Beispiel: Anabel,Yaritza usw. (Wie die Namen im Video)
    von einem letzten Global Change Post.

    Da gibt es nicht nur ein Produkt sondern eine ganze Produktlinie
    mit Stühlen,Tischen usw. (zum Beispiel Produktline: Anabel usw.)
    Die Produkte der Produktlinien sind jedoch nicht überteuert.

    Was ist davon zu halten?




    Achja und was ist davon zu halten?

    THE TRUTH!!!!! SAMIYAH MUMIN NEVER MISSING!! WAYFAIR SEX TRAFFICKING!
    https://www.youtube.com/watch?v=7bXCanblVDg

    WAYFAIR! THE TRUTH! SAMIYAH MUMIN! HUMAN TRAFFICKING!
    https://www.youtube.com/watch?v=lrPpRmNHN1E

    FOUND SAFE: Mary Durrett, 16 Yrs., Houston, TX (12/07/17)
    https://www.texasequusearch.org/missing-mary-durrett-16-yrs-houston-tx-120717/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andre, tja, die Frage ist: wären die Kriminellen so blöd, solch eine durchsichtige Aktion auf Wayfair zu starten oder war es eine Art „False Flag Attack" gegen unsere Bewegung? Wir wissen alle nicht wirklich, was im Hintergrund wirklich vor sich geht, auch wenn wir hier immer so wunderbar informiert werden (was ich wirklich SEHR SCHÄTZE, DANKE!!). Vllt. sollte einfach auch nur der Fokus auf diese Plattform gelegt werden wg. anderer Dinge (Betreiber der Plattform o. ä.)?!
      Ich habe noch einen interessanten Kommentar auf der englischen Seite dazu gelesen...
      „Hey Dave, remember in the movie Soylent Green what they called the female sex
      slaves: FURNITURE! That bit about Wayfair was so weird!".
      Ich finde es wichtig, sich zu allem umfangreich Gedanken zu machen, selbst zu entscheiden, was man glauben kann und/oder mag, aber niemals alles als „Gesetz" hinzunehmen. Jeder kann sich einmal irren, deshalb ist jedoch nicht gleich die ganze „Mission" unglaubwürdig.
      LG und WWG1WGA ;)

      Löschen
  2. Hier ist jedenfalls ein Video zu Wayfair und zwar von Amazing Polly. Man muß nur Englisch können und ein bißchen umsichtiger und schneller sein, um nicht auf die Tricks der Kryptokommunisten hereinzufallen.
    Way Fair Questions Need to Be Asked - https://www.bitchute.com/video/DonX1XtHlaA/
    Amazing Polly www.bitchute.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo zusammen, klärt mich mal bitte jemand auf und sagt mir wer Dave ist. Da bin ich noch nicht dahinter gestiegen und habe noch nicht recherchiert. Danke, das wäre nett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,
      Dave ist der Urheber des täglich (außer Sonntag) erscheinenden X22-Reports im englischen Original, den Du hier übersetzt immer lesen kannst. Für tiefergehendere Informationen zu ihm, müsste sich ein Anon äußern, der schon länger dabei ist als ich. LG

      Löschen
    2. Merci für die erste Info. Hilft mir schon mal weiter.

      Löschen
  4. Hallo,
    was ich echt bestürzend finde, ist die Tatsache, dass dieser abartige G.Newsom 8.000 Gefängnisinsassen einfach so freilassen will! Schier unglaublich, dass es so möglich ist!?
    Ich weiß, dass es auch schon in anderen Staaten geschehen ist, aber ich dachte, Trump könnte dem inzwischen auch irgendwie einen Riegel vorschieben.
    Mir fällt gerade auch nichts anderes ein, als dass wir alle dafür beten (dafür braucht man keine bestimmte Religion oder Kirche, nur ein wenig Zeit und Ruhe), dass sich die Mächte durchsetzen mögen, die Pro Leben u. Freiheit agieren!!
    WWG1WGA

    AntwortenLöschen
  5. Ein Hauptgedanke hinter den Pizzagate-Storys war, dass man sich Kinder fast genauso leicht bestellen kann, wie ne Pizza.
    Insofern würde es mich nicht wundern, wenn die Wayfair-Story tatsächlich so ist, wie es scheint; Kinder über ein online Versandhaus bestellen.
    Bei den Themen ist eh nix so krank, dass es nicht sein könnte.

    Ne Verarsche ist natürlich auch möglich, erscheint mir aber vor diesen Hintergründen eher unwahrscheinlicher, als das diese Story wahr wäre.

    AntwortenLöschen